http://www.faz.net/-ik7
Verlagsspezial
Historische Einigung in Paris: Der Jubel war groß, als der Weltklimavertrag von Paris endlich ausgehandelt war. Auf 2,0 Grad Celsius solle die Erderwärmung begrenzt werden, möglichst sogar auf 1,5 Grad.

: Der schlafende Riese

Die Gebäudesanierung gilt als eine der effektivsten Maßnahmen des Energiesparens. Der Häuserdämmung kommt für das Erreichen der Ziele des Pariser Weltklimavertrages jetzt eine zentrale Rolle zu.
Tödlicher Hochhausbrand: Laut BBC wurde in London eine billige, leicht entflammbare Fassadenverkleidung verwendet, um dadurch rund 293 000 Pfund (333 000 Euro) einzusparen.

: Polystyrol war nicht der Brandbeschleuniger

Beim Brand des Londoner Grenfell Tower am 14. Juni 2017 starben mindestens 80 Menschen. Hauptursache der Katastrophe waren dramatische Mängel beim Brandschutz.

: 60 Jahre Wärme­dämm­verbund­systeme

1957 kam ein Malermeister in Berlin erstmals auf die Idee, sein Haus mit Polystyrol-Platten zu dämmen. Anfangs eher belächelt, steht das Thema Wärmedämmung heute ganz oben auf der Liste von Altbausanierern und Bauherren. Und auch beim Material hat sich viel getan.

: Schritt für Schritt zum energieeffizienten Eigenheim

Heizung, Dämmung, Fenster: Eine energetische Sanierung umfasst meistens mehrere Aspekte. Ein vom Energieberater erstellter individueller Sanierungsfahrplan kann die Planung erleichtern. Was der Sanierungsfahrplan Hausbesitzern bringt

Anzeige