http://www.faz.net/-hqm
Anzeigensonderveröffentlichung

Peter Plaßmeyer im Interview „Der Zwinger ist unser größter Trumpf“

Am 14. April feiert Dresden die Wiedereröffnung des „Mathematisch-Physikalischen Salons“, eine der ältesten Sammlungen für Wissenschaftsgeschichte der Welt. Im Interview spricht der Direktor des Salons Peter Plaßmeyer über die Geschichte, das neue Konzept – und über die Kunst, die Besucher trotz des abschreckenden Namens in die Sammlung zu locken. Mehr 0

Schatzkammer des Wissens
Der Mathematisch-Physikalische Salon im Dresdner Zwinger

Michael Korey im Interview „Ein Hort von Wissen und Wonne“

Wie kommt ein Mathematiker an ein Museum? Michael Korey weiß es. Von seiner Heimat Chicago aus hat der Amerikaner einen weiten Weg bis nach Dresden zurückgelegt, wo er heute Oberkonservator am Mathematisch-Physikalischen Salon ist. Einer seiner Gründe: die „Wonne“ an der Sache. Mehr 0

Gastbeitrag Was die Welt im Innersten zusammenhält

Ein Kunstsalon als Gedächtnis und Inspirationsquelle innovativer Wissenschaften Mehr Von Sabine von Schorlemer 0

Wolfram Dolz im Interview „Es ist ein Privileg“

Wie wurde die Welt dargestellt? Mit dieser Frage kennt Wolfram Dolz sich aus. Er ist Herr der Globen und Vermessungsinstrumente im Mathematisch-Physikalischen Salon in Dresden. Sein Lieblingsstück hatte schon Kurfürst August in der Hand. Mehr 0

Neue Präsentationsformen Wie die Wählscheibe bei alten Telefonen

Speichenräder, Schaltklinken, Fallhebel: Die Diplomandin Claudia Bergmann hat Blaise Pascals berühmte Rechenmaschine virtuell aufgeschraubt. Nun kann jeder Besucher addieren wie im 17. Jahrhundert. Mehr Von Inka Wichmann

Sanierung abgeschlossen Die Generationenaufgabe

Ein Baudenkmal wie den Zwinger zu erhalten ist ein unendlicher Prozess. Der neueste Schritt auf diesem Weg ist die Sanierung des Mathematisch-Physikalischen Salons. Architekt Ludwig Coulin hat die Bauarbeiten geleitet – mit all ihren Höhen und Tiefen. Mehr Von Sarah Bautz 0

Mehr Schatzkammer des Wissens
   
 

Bildergalerie Meilensteine der Wissenschaft,
Meisterwerke der Kunst

Von trommelnden Bären und goldenen Globen. Die wichtigsten Exponate der Ausstellung im Überblick. Mehr 2

Gut zu wissen

Mathematisch-Physikalischer Salon
Staatliche Kunstsammlungen Dresden


Öffnungszeiten
täglich 10 bis 18 Uhr;
montags geschlossen;
Montag, 15. April 2013 geöffnet

Adresse
Mathematisch-Physikalischer Salon
Zwinger
01067 Dresden

Eintrittspreise
Mathematisch-Physikalischer Salon
Eintritt 6 Euro;
ermäßigt 4,50 Euro;
Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren frei;
Gruppen (ab 10 Personen) 5,50 Euro pro Person

Zwinger Ticket
(Mathematisch-Physikalischer Salon mit Gemäldegalerie Alte Meister, Porzellansammlung)
Eintritt 10 Euro;
ermäßigt 7,50 Euro;
Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren frei;
Gruppen (ab 10 Personen) 9 Euro pro Person

Informationen und Anmeldung von Führungen
Tel.: +49(0)351-49142000
Fax: +49(0)351-49142001
besucherservice@skd.museum
www.skd.museum
Ausstellungsflyer

Verkehrsanbindung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Haltestellen Postplatz oder Theaterplatz

Mehr erfahren

Der Lernort des Mathematisch-Physikalischen Salons. Hier

Die Sprache der Mathematik:
Das Unterrichtsmaterial von FAZSCHULE.NET zum kostenfreien Download. Hier

Social Media
Gewinnspiel!