http://www.faz.net/-ik1
Anzeigensonderveröffentlichung

Kommentar : Was können Anleger von einer Powell-Fed erwarten?

Donald Trump hat Jerome Powell für den Vorsitz des Federal Reserve Board nominiert. Wir erklären, was dies für Zinssätze, Regulierung und Banken bedeutet und warum wir meinen, dass er eine kluge Wahl für den Fed-Vorsitz ist.

Geldpolitik : Glücklicher Zufall für die EZB

Das Zusammentreffen eines robusten Wirtschaftswachstums und eine technische Begrenzung der Staatsanleihenbestände sollten die EZB dazu zwingen, ihre Anleihenkäufe zu Beginn des kommenden Jahres zurückzufahren.

: Emerging Markets-Ausblick: positiv

Doch bedeuten verbesserte makroökonomischen Fundamentaldaten, höhere Bewertungen, potenzielle Volatilität und spezifische politische Ereignisse, dass Anleger härter arbeiten müssen, um attraktive Renditen zu finden?

Seite 1/1