http://www.faz.net/-ip9
Verlagsspezial
Ausgezeichnet: Mit persönlichem Engagement und Weitblick haben die Preisträger ihre Unternehmen nach vorne gebracht.

: Ideen für die Welt von morgen

Mit dem „EY Entrepreneur Of The Year 2018“-Award werden unternehmerische Spitzenleistungen gewürdigt. Auf einer hochkarätigen Gala im Historischen Museum Berlin wurden acht Unternehmerpersönlichkeiten in unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet.
Roland Schubert ist seit Mitte 2017 CEO der LGT Bank AG (links), und Andreas Loretz ist Bereichsleiter Deutschland/Österreich.

: „Die Werte der Fürstenfamilie sind identitätsstiftend“

Seit ihrer Gründung vor fast 100 Jahren hat sich die LGT zu einer internationalen Privatbank entwickelt, die von Mitgliedern des Fürstenhauses von Liechtenstein geführt wird. Im Interview sprechen Roland Schubert, CEO der LGT Bank AG, und Andreas Loretz, Bereichsleiter Deutschland/ Österreich, über Unternehmenskultur und nachhaltige Wachstumsstrategien.
In Deutschland finden sich auch in der tiefsten Provinz Hidden Champions, die Weltmarktführer auf ihrem Gebiet sind.

: Kalkuliertes Risiko

Familienunternehmer denken langfristig, der Fortbestand ihrer Unternehmen hat oberste Priorität. Warum sich für das Rückgrat der deutschen Wirtschaft die Strategie der klugen Risikoabwägung bewährt hat.
Jede Veränderung gelingt leichter, wenn sie gut kommuniziert und mit nachvollziehbaren Gründen versehen wird.

: Zeiten des Wandels

Ein Großteil der deutschen Mittelständler sind familiengeführte Unternehmen mit langer Tradition. Durch eine generationenübergreifende Sichtweise gelingt es immer wieder, die Unternehmen so zu transformieren, dass sie leistungsfähig bleiben.
Nachfolge bedeutet, Verantwortung für das Lebenswerk eines anderen, aber auch für die Mitarbeiter und die eigene Zukunft zu übernehmen.

: Hochmotivierte Nachfolger

Die nachfolgende Generation ist hochmotiviert und gut ausgebildet. Viele junge Unternehmer haben im Ausland studiert oder gearbeitet, haben die Chancen genutzt, die ihnen eine globalisierte Welt und das hohe Ansehen des deutschen Mittelstands boten.
Vorreiter: Von der Vernetzung von Maschinen bis zur Nutzung Künstlicher Intelligenz

: Best Practice

EY zeichnet mit dem „Entrepreneur Of The Year“ in Dutzenden Ländern weltweit, so auch in Deutschland, innovative Mittelständler aus. Wie Preisträger und Nominierte der vergangenen Jahre ihre Digitalisierungsstrategien erfolgreich weiterentwickelt haben. Fünf zukunftsweisende Beispiele.
Michael Marbler

: „Der deutsche Mittelstand erlebt gute Zeiten“

Von der Digitalisierung verspricht sich der Mittelstand einiges. Neue digitale Tools und Industrie 4.0 sollen die Marktposition sichern. Welches die Trends sind und wie Unternehmen die Wirtschaftslage einschätzen, beantwortet Michael Marbler, Middle Market Leader Deutschland / Schweiz / Österreich bei EY, im Interview.

Anzeige