http://www.faz.net/-ib0
Anzeigensonderveröffentlichung

50 Plus

Kostenlose Pflegehilfsmittel Ihr Wunschpaket für die Pflege zuhause

Desinfektionsmittel, Mundschutz, Handschuhe und Bettschutzauflagen sind bei der Pflege unverzichtbar und können bis zu 40 Euro monatlich erstattet werden. Von pflegehilfsmittelgratis in Deutschland 2

In besten Händen Vielseitige Pflege- und Betreuungsangebote geben Sicherheit

Mit fortschreitendem Alter steigt nicht nur das Risiko für chronische Erkrankungen, auch die Angst vor dem Verlust der Selbstständigkeit und Selbstbestimmung ist in den Köpfen vieler Menschen präsent – oftmals schon in jüngeren Jahren. Mehr Von Julia Sieradzki, IFTRA 1

Pflegestärkungsgesetz „Chef, ich nehme jetzt mal Pflegezeit…“

Die Pflege von Angehörigen ist eine besondere Herausforderung – nicht nur für Betroffene, sondern auch für Unternehmen. Doch es gibt Unterstützung. Mehr Von Marcello Ciarrettino, Dipl. Pflegepädagoge und Lehrbeauftragter, Universität Witten-Herdecke 0

Vorsorge und Betreuung Selbstbestimmtes Leben bis in den Tod

Wer den eigenen Willen nicht mehr äußern kann, sollte vorgesorgt haben. Doch nur Wenige besitzen eine Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht. Mehr Von Marcello Ciarrettino, Dipl. Pflegepädagoge und Lehrbeauftragter, Universität Witten-Herdecke 4

Inkontinenzprodukte Inkontinenzmaterial – Lust statt Frust

Die richtige Wahl der Inkontinenzprodukte fördert Lebensqualität. Mehr Von myKomfort 2

Gut betreut bei Demenz Wenn Struktur und Beschäftigung Halt geben

Demenz macht nicht nur vergesslich - mit der Zeit schwindet auch die räumliche und zeitliche Orientierung. Klare Tagesabläufe können Betroffenen helfen. Mehr Von Cura Unternehmensgruppe

Seniorenbetreuung zuhause Den richtigen Anbieter finden

Immer mehr Menschen möchten im eigenen Zuhause alt werden. Einige Empfehlungen erleichtern die Suche nach dem passenden Partner für die Betreuung daheim. Mehr Von Christian Städter, Promedica Plus 1

Mehr 50 Plus
   
 

Betreuung bei Demenz Kontakt halten in einer Welt des Vergessens

Die Zahl an Demenzfällen steigt. Ist die Krankheit bereits weit fortgeschritten, bietet die „Pflegeoase“ einen geschützten Bereich zum Wohnen und Leben. Mehr Von Jacqueline Schultz, K&S Unternehmensgruppe 0

Gut fürs Klima „Schönes“ Sprechen kann man lernen

In Altenzentren der AWO Nordhessen wird nicht nur der Mensch, sondern auch die Sprache gepflegt. Mehr Von AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH 0

Innovativ und praktisch Neuer E-Scooter macht das Leben leicht

Wie war das noch? Alt werden will jeder, alt sein niemand. Zum Glück gilt das nicht mehr – seit immer ausgereiftere Alltagshilfen Unabhängigkeit bringen. Mehr Von homeactive.de 0

Mehr Lebensqualität Inkontinenz angehen – So geht’s

Inkontinenz lässt sich heute sehr gut therapieren oder beherrschen. Die eine Lösung gibt es allerdings nicht. Einzig individuelle Beratung hilft. Mehr Von Ansgar Tump, prolife-kontinenz.expert 4

Sorglos-Paket Ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit

Ein möglichst eigenständiges Leben, aber die Sicherheit, im Bedarfsfall auf Pflegeleistungen zurückgreifen zu können – das ist die Idealform des Ruhestands. Mehr Von Eilenriedestift e. V. 0

Deutscher Pflegetag 2016 Gemeinsam die Zukunft der Pflege gestalten

Im März findet der Deutsche Pflegetag 2016 statt. Mit ca. 8.000 erwarteten Besuchern die ideale Möglichkeit, die Zukunft der Pflegebranche zu diskutieren. Mehr 0