Home
http://www.faz.net/-hnn
Anzeigensonderveröffentlichung

50 Jahre Welthungerhilfe

Statements zum 50. Geburtstag

Auch ein triftiger Grund zum Feiern: seit 50 Jahren setzt sich die Welthungerhilfe nun für eine Welt ohne Hunger ein. Prominente Partnerorganisationen gratulieren zu diesem Engagement. Mehr

Bioqualität gegen Armut

Kleinbäuerinnen werden zu Marketingprofis und nutzen den Ökotrend beim Verkauf ihrer Produkte: Das Millenniumsdorf San Andrés ist ein ermutigendes Beispiel im Kampf gegen den weltweiten Hunger. Mehr

Ein idealer Beruf

Mehr bewegen als das Gehalt auf seinem Konto? Als Mitarbeiter der Welthungerhilfe ist das möglich. Sie beschäftigen sich täglich mit den elementaren Fragen des Lebens. Ein Ausflug in den Büroalltag von Idealisten. Mehr

Der weltweite Hunger

Jeder achte Mensch ist nicht ausreichend ernährt. Insgesamt hungern weniger Menschen in den letzten zwanzig Jahren, aber in zahlreichen Ländern herrschen weiterhin gravierende Zustände. Ein Überblick zum Welthungerindex 2012. Mehr

Bildergalerie Jubiläumsspendenaktion

Dass man eine Stunde kreativ nutzen und dabei sogar noch etwas Gutes tun kann, zeigen zahlreiche Beispiele der Jubiläumsspendenaktion „1 Stunde gegen Hunger“. Mehr

Interview mit Bärbel Dieckmann und Aloysius Prakash Fernandez „Indien befindet sich auf einem guten Weg“

Warum in Indien Wassermanagement gelehrt wird und warum die Zusammenarbeit mit regionalen Nichtregierungsorganisationen von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Arbeit der Welthungerhilfe ist: Ein Gespräch zwischen Al Fernandez, Direktor von Myrada, und Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe. Mehr

Gemeinsam handeln für eine gerechtere Zukunft

Ein 100-jähriges Jubiläum? Das will die Welthungerhilfe möglichst nicht erleben. Doch der Weg in eine Welt, in der jeder Mensch sein Recht auf ein Leben in Würde und Selbstbestimmung wahrnehmen kann und frei von Hunger und Armut ist, bleibt schwierig. Mehr

Wissenswertes

Katastrophen

Wie hoch das Katastrophenrisiko für einzelne Länder ist, beziffert der Weltrisikoindex. Den aktuellen Bericht für das Jahr 2012 im Internet unter:

www.WeltRisikoBericht.de

Hunger

Weiterführende Beiträge zum Thema Hunger auf der Homepage des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung:

www.bmz.de

Welternährungstag 2012

Broschüre der Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO) zur diesjährigen Veranstaltung unter:

www.fao.org

Buchtipp
Grafik


„Es ist möglich“

Vorbilder für eine bessere Welt – 27 Porträts
Herausgeber: Deutsche Welthungerhilfe e.V.
212 Seiten, gebunden, 24,95 €;
erschienen im Knesebeck Verlag, München

Die exemplarisch vorgestellten Lebensgeschichten bieten einen Vorgeschmack auf die weiteren Porträts dieses Bandes. Sie alle behandeln die Schicksale von Menschen aus den unterschiedlichsten Regionen der Erde, die sich mit ihrem persönlichen Engagement für eine bessere Welt einsetzen. Ergänzt werden sie durch hintergründige Essays der berühmten Autoren Henning Mankell, Hans-Christoph Buch und Ilija Trojanow.

Nach oben