Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 29.9.2012

Artikel-Chronik

Schuldenkrise

Spanier und Portugiesen protestieren gegen Sparpolitik

Zehntausende Menschen sind in Madrid und Lissabon abermals auf die Straße gegangen, um gegen den harten Sparkurs ihrer Regierungen zu protestieren. In der spanischen Hauptstadt wurden wieder Ausschreitungen befürchtet. Mehr

Youtube-Hit „Gangnam-Style“

Reitstunde für Britney und Bruno

In Südkorea ist der Rapper Psy ein Star. Nun stürmt er die Charts der Welt - mit seinem Lied „Gangnam Style“ und einem völlig verrückten Tanz. Auf Youtube wurde das Video schon über 300 Millionen Mal angeklickt. Mehr

5:0 gegen Gladbach

Dortmund ist die klar bessere Borussia

Mit schönem Gruß an die ehemaligen Kollegen: Seitenwechsler Marco Reus trifft beim 5:0 der Dortmunder Borussia gegen die Gladbacher Borussia zwei Mal. Mehr

Ministerpräsidentin Lieberknecht

Unter Pfarrerstöchtern

Die thüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht gilt als kühle Strategin. Darin sehen manche eine Parallele zu einer anderen CDU-Frau aus dem Osten: Angela Merkel. Mehr

Neue Vorwürfe

Wulff soll Siemens um Geld für Filmproduktion gebeten haben

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat bestätigt, dass sie neue Vorwürfe gegen den früheren Bundespräsidenten Wulff prüft. Er soll als niedersächsischer Ministerpräsident den Siemens-Konzern gebeten haben, einen Film seines Freundes und Filmproduzenten David Groenewold zu fördern. Mehr

Unterwegs mit dem E-Bike

Elektrisch durch den Alltag

Schon mal auf einem Elektrorad unterwegs gewesen? Immer noch erstaunlich viele müssen das verneinen - erst recht, wenn es um die 45 km/h schnelle Variante mit 500-Watt-Motor geht: Ein Erfahrungsbericht schildert die Praxis. Mehr

Der weltgrößte Lebensmittelhersteller

Nestlé, eine Aktie ohne Risiko

Alle mögen Nestlé, vor allem die Anleger. Das ist kein Wunder, denn an dem Konzern prallen alle Krisen ab. Und der Kurs der Aktie steigt derweil unbeeindruckt weiter. Mehr

SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück

Bankenschreck?

Mit einem Plädoyer für die Bändigung der Banken erobert Peer Steinbrück die Kanzlerkandidatur. Dabei war er es, der das teure Bündnis zwischen Staat und Finanzwirtschaft geschmiedet hat. Mehr

Denkfehler, die uns Geld kosten (33)

Der Blick in die Zukunft führt in die Irre

Alle wollen wissen, was morgen kommt. Doch die Bilanz vieler professioneller Prognostiker ist ernüchternd. Trotzdem glauben ihnen viele. Mehr

Steuertipp

Au-pairs und der Fiskus

Ein Aufenthalt als Au-pair im Ausland kann das Kindergeld gefährden. Das gilt nicht, wenn der Sprössling den Sprachunterricht besucht. Wer umgekehrt ein Au-pair aufnimmt, der kann sich einen Teil der Kosten vom Fiskus zurückholen. Mehr

„Pick-Up Artists“

Du bist ja ein ganz kleines Mädchen

Sie nennen sich „Pick-Up Artists“ und machen Jagd auf Frauen. Um diese ins Bett zu kriegen, setzen die Männer auf emotionale Manipulation. Um Gefühle geht es selten. Mehr

Verkehr

Die fabelhafte Siegesfahrt des Fahrrads

In Deutschland werden heute mehr Fahrräder als Autos verkauft. Wie hat der alte Drahtesel das geschafft? Und wie behauptet er sich im alltäglichen Verteilungskampf mit Autos und anderen Verkehrsteilnehmern? Mehr

Ergo-Chef Torsten Oletzky im Interview

„Wir haben nicht immer eine gute Figur gemacht“

Mit einer Reise nach Budapest machte der Versicherungskonzern Ergo 2011 Schlagzeilen. Danach kamen weitere Skandale ans Licht. Künftig reisen die Versicherungsvertreter nur noch mit Ehepartner, sagt Ergo-Chef Torsten Oletzky im Interview. Auf einer neuen Internet-Seite will der Konzern alle geprüften Vorfälle offenlegen. Mehr

Gespräch unter Schüchternen

„Was, wenn das jemand liest?“

Florian Werner hat ein Buch über die Schüchternheit geschrieben - eine „unterschätzte Eigenschaft“. Im Gespräch erzählt er, warum schüchterne Menschen für eine Gesellschaft wichtig sind, weshalb Schüchternheit zuverlässig macht - und wie sie sich doch überwinden lässt. Mehr

Umweltminister Peter Altmaier

„Die Bürger sollen an der Energiewende verdienen“

Umweltminister Peter Altmaier will das Volk an der Finanzierung der neuen Stromleitungen beteiligen. Bürger sollen die Möglichkeit haben, Geld zu investieren. Dafür gibt es fünf Prozent Zinsen. Mehr

Wahl in Georgien

Das Dorf der Träumer

In Georgien wird an diesem Montag ein neues Parlament gewählt. Der Milliardär Bidzina Iwanischwili verspricht goldene Zeiten und will mit seiner Bewegung „Georgischer Traum“ den Präsidenten stürzen. Mehr

Niki Lauda im Gespräch

„Schumachers Rechnung ging nicht auf“

Immer noch gut genug für die Formel 1, aber nicht mehr schnell genug für die Besten: Niki Lauda über den Abschied von Rekordweltmeister Michael Schumacher von Mercedes. Mehr

Bayern-Basketball

Risse in der Außendarstellung

Der FC Bayern bemüht sich, die abrupte Trennung von Basketballtrainer Bauermann als ganz normalen Vorgang darzustellen. Spekulationen, dass die Blitzscheidung ein Wink an Honorar-Bundestrainer Pesic sei, weist der Verein weit von sich. Mehr

Früherer „New York Times“-Verleger

Arthur Ochs Sulzberger ist gerstorben

Arthur Ochs Sulzberger machte aus der damals finanziell angeschlagenen „New York Times“ ein millionenschweres Medienimperium. Weltweit wurden seine Ideen kopiert. Jetzt ist Sulzberger mit 86 Jahren gestorben. Mehr

2:0 in Nürnberg

Stuttgarts Ibisevic blitzschnell

Der Stuttgarter Stürmer Ibisevic trifft schon nach 24 Sekunden und bereitet das zweite Tor zum 2:0-Sieg in Nürnberg vor. Mehr

0:0 gegen Augsburg

Hoffenheim kämpft für Vukcevic

Auf Wunsch der Familie des verunglückten Spielers Boris Vukcevic wird die Bundesliga-Partie gegen den FC Augsburg nicht abgesagt. In der Statistik bleibt ein mühsames 0:0 stehen. Mehr

Islam in Deutschland

Kebab Connection

„Salam! Wie geht’s? Schmeckt es dir, Andreas? Kennst du Pierre Vogel? Komm, sprich doch das Glaubensbekenntnis.“ Andreas wollte einen Döner essen. Dann ging er mit in die Moschee. Mehr

2:0 in Bremen

Bayern im Sparprogramm

Der FC Bayern hält sich in Bremen lange Zeit zurück, schlägt in der Schlussphase aber zweimal zu: Gustavo und Mandzukic treffen beim 2:0 gegen Werder. Mehr

2:0 gegen Fürth

Sam poliert Leverkusens Bilanz

Bayer Leverkusen holt sieben Punkte aus den Englischen Wochen. Doch auch dem 2:0 gegen Fürth fehlt der spielerische Glanz. Mehr

1:0 gegen Hannover

HSV-Sieg als Jubiläumsgeschenk

Der Hamburger SV hat sich mit sieben Punkten in der englischen Woche rechtzeitig vor der Feier zum 125-jährigen Bestehen aus der Krise gespielt. Mehr

Elektromobilität

„Der Hype ist vorbei“

Die Bundesregierung verabschiedet sich nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom ehrgeizigen Ziel, bis 2020 eine Million Elektroautos auf die Straße zu bringen. Mehr

Innenministerium

Kampagnenschlappe

Innenminister Friedrich wollte mit einer Mischung aus Fahndungsfoto und Vermisstenanzeige vor religiösem Fanatismus warnen. Damit brachte er die muslimischen Verbände gegen sich auf. Nun ist Deeskalation angesagt. Mehr

Großelterngeld

Der Irrsinn mit Oma

Erst das Elterngeld und der Krippenausbau. Jetzt der Plan für eine Erziehungszeit für Großeltern. Vieles wird getan, damit Familien einen Kinderwunsch entwickeln. Das Kind ist nicht länger Privatsache. Der Staat erklärt sich zuständig für Hege, Pflege und Aufzucht. Mehr

Tanzbiennale in Lyon

Sie haben ein kriminelles Verhältnis zum Speiseplan

Ein getanztes Gag-Feuerwerk: Bei der „Biennale de la Danse“ in Lyon beweisen sich zeitgenössische Choreographien als Unterhaltungsprogramm. Denn es gibt viel zu lachen. Mehr

Frankfurter Mainuferpark

Expansion am Mainufer

Anfang der neunziger Jahre waren es dreieinhalb Kilometer. Heute ist der Streifen am Mainufer, an dem es sich so schön flanieren und neue Kräfte schöpfen lässt, mehr als doppelt so lang. Und das beliebte Grün hört nicht mehr auf zu wachsen. Mehr

Astrid Lindgrens Stockholm

Die Stadt der Dämmerung

Vergesst Bullerbü: In Stockholm hat die Schriftstellerin Astrid Lindgren fast ihr gesamtes Leben verbracht. Und dabei den Zauber der Großstadt festgehalten. Mehr

Peer Steinbrück

Das große Duell

Anders als Gerhard Schröder kommt Steinbrück nicht von unten. Er ist ein Bürgersohn. Als Politiker fühlt er sich anderen oft überlegen. Sein Riesen-Ego spielt ihm manchmal einen Streich. Mehr

Energiewende

Altmaier will Bürgerdividende für Netzausbau

Bundesumweltminister Altmaier schlägt vor, betroffene Bürger am Bau neuer Stromleitungen zu beteiligen. Sie sollten sich mit ihrem Kapital „zu einem festen Zinssatz“ beteiligen können, sagte Altmaier in einem Interview der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Mehr

Brawn über Schumacher

„Michael war sich immer unschlüssig“

Unentschlossenheit über seine Pläne hat Michael Schumacher offenbar sein Cockpit bei Mercedes gekostet. Und weiterhin ist unklar, wie es bei ihm weitergeht: als Berater, Sportdirektor oder doch Rennfahrer? Mehr

Mayers Weltwirtschaft

Das deutsche Gespenst

Inflation ist die große Angst der Deutschen. Dabei steigen die Preise bislang kaum. Mehr

Festnahme am Frankfurter Flughafen

Terrorhintergrund ausgeschlossen

Mit einer Pistole im Handgepäck wollte er in den Flieger nach Washington: Ein Amerikaner ist in Frankfurt verhaftet worden. Der angebliche Priester hatte behauptet, die Waffe zum Schutz seiner Gemeinde zu haben. Mehr

Winzerin Carolin Spanier-Gillot

Ein Leben zwischen den Reben

Sie war eine der ersten Önologinnen in Deutschland. Heute leitet Carolin Spanier-Gillot mit ihrem Mann Oliver zwei Spitzen-Weingüter. Und zeigt der Branche, wie ein Familienbetrieb Marketing mit Herz und Hirn macht. Mehr

Thomas D. Trummer im Gespräch

Nahversorgung und Fernwirkung

Thomas D. Trummer, neuer Leiter der Kunsthalle Mainz, über den Ort seines Wirkens und seine Pläne für die Institution. Mehr

Neues Waldgesetz

Das Gefühl für den Wald

Wo das Gesetz auf die Wirklichkeit trifft oder: auf der Suche nach Konflikten zwischen Wanderern, Radfahrern und der Natur. Momentaufnahmen im hessischen Forst. Mehr

Haushaltsentwurf

Spaniens Verschuldung steigt deutlich

Spanien wird seine Haushaltsziele für dieses Jahr wegen der Hilfen für die angeschlagenen Banken nicht erreichen. Spaniens gesamter Schuldenstand wird nach Angaben der Regierung bis Ende 2013 auf 90,5 Prozent des BIP steigen. Mehr

Messen in der Schweiz

Teamarbeit am Zürichsee

Die Schweizer Fine Arts und Antiquariatsmesse haben sich zusammengetan. Gemeinsam zeigen 100 Aussteller jetzt in Zürich ihre Schätze - von mittelalterlichen Handschriften bis Picasso. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Vier Tore zur Wiesn

1860 München schickt den überforderten Aufsteiger SV Sandhausen mit 4:0 noch gut bedient nach Hause. In einem heißen Ostderby fügt Union Berlin Energie Cottbus die erste Saisonniederlage zu. Mehr

Beschneidung

Fachpolitiker im Bundestag lehnen Eckpunkte ab

Fachpolitiker im Bundestag haben die Eckpunkte zur Beschneidung, die das Bundesjustizministerium vorgelegt hat, scharf kritisiert. Marlene Rupprecht, Kinderbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion, sagte der F.A.S., sie sei „erschüttert“ darüber, dass Beschneidung künftig im Familienrecht geregelt werden solle. Mehr

Georgien

Großkundgebungen zum Wahlkampfabschluss

In Georgien haben sich zwei Tage vor der Parlamentswahl tausende Anhänger von Präsident Saakaschwili und seinem Herausforderer, dem Milliardär Iwanischwili, zu Kundgebungen versammelt. Der Ausgang der Wahl ist ungewiss. Mehr

Im Kino: „Wie beim ersten Mal“

Damals Hippies, heute unhappy

Wenn zwei Verheiratete nach einem Rettungsschirm greifen, muss das nicht lustig sein. Dem Film „Wie beim ersten Mal“ gelingt der Spaß - vor allem wegen Meryl Streep und Tommy Lee Jones. Mehr

Magen-Darm-Erkrankungen

In mehreren Fällen Noroviren nachgewiesen

Fast 7000 Kinder und Jugendliche in Ostdeutschland leiden unter Brechdurchfall. Inzwischen gibt es erste Hinweise auf die Ursache: In mehr als 20 Fällen wurde das hochansteckende Norovirus nachgewiesen. Mehr

Verdacht auf Preisabsprachen

EU-Razzia bei Metall-Recyclingfirmen

Die EU-Kommission geht dem Verdacht auf Kartellbildung in der Blei-Recycling-Branche nach. Die Wettbewerbshüter haben Büros in mehreren Ländern durchsucht. Die ins Visier der Kartellwächter geratenen Firmen kaufen zu Recycling-Zwecken gebrauchte Batterien und Bleischrott. Mehr

Flut in Südspanien

Mehrere Menschen sterben bei Überschwemmung

Starke Regenfälle sorgen im Süden Spaniens für Überschwemmungen und Verwüstung. Mindestens acht Menschen sind bisher ums Leben gekommen. Mehr

Jelineks „Faustin and out“ in Frankfurt

Witzeln und fritzeln

Elfriede Jelinek stößt in ihrem Stück „Faustin and out“ in die Frauenlücken von Goethes Tragödie. Im Schauspiel Frankfurt wird daraus großes Kerker-Kabarett. Mehr

Auftritt des Kanzlerkandidaten

Steinbrück erbittet „Beinfreiheit“

Der Kanzlerkandidat der SPD, Peer Steinbrück, hat es zum wiederholten Mal abgelehnt, nach der Wahl in einem „Kabinett Merkel“ zu dienen. Auf dem Landesparteitag der nordrhein-westfälischen SPD rief er die Partei zu „größtmöglicher Geschlossenheit“ auf. Mehr

Raf-Simons-Debüt bei Dior

Großer Glanz für Paris

Beim Prêt-à-porter kämpfen die beiden Marken Dior und Yves Saint Laurent mit Designer-Debüts um Aufmerksamkeit. Die Konkurrenz belebt das Design. Mehr

TSG Hoffenheim

Bundesligaspiel trotz Vukcevics Unfall

Obwohl Boris Vukcevic nach seinem schweren Autounfall im künstlichen Koma liegt, will 1899 Hoffenheim heute zum Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg antreten. Die Eltern des Spielers hätten den Verein in der Entscheidung bestärkt. Mehr

Golf - Ryder Cup

Das europäische Team liegt zurück

Für das europäische Team und Martin Kaymer aus Mettmann endete der erste Tag des 39. Ryder Cups in Medinah mit einer Enttäuschung. Die Europäer schwächelten überraschend in ihrer traditionellen Stärke, dem Bestball. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Plemplem in Quemquemtréu

Germán Kratochwil erzählt vom Verfall einer Familie, Régis Jauffret erklärt Österreich zum Paradies eines grünen Faschismus und Urs Augstburgers Schweizer Regionalroman ist nicht zu retten. Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

Malu Dreyer

Kandidatin der Herzen

Böse Worte fallen in der SPD selten über „Malu“ Dreyer, die designierte Nachfolgerin Kurt Becks. Die 51 Jahre alte Politikerin will sich als Ministerpräsidentin vor allem einem Thema widmen: der sozialen Gerechtigkeit in einer schrumpfenden und alternden Gesellschaft. Mehr

Kommentar

Sturzgeburt

Die SPD schickt Peer Steinbrück ins Rennen gegen die Kanzlerin. Doch hat der Kandidat auch einen Unterleib? Mehr

Kolumne

Eine gute Figur

Murk war er immer dabei, wenn es neue Posten zu verteilen gab. Wer „Visionen“ von ihm erwartet hätte, wäre enttäuscht worden. Doch keine erwartete so etwas von ihm. Mehr

Plauderstunde mit Rowling

Den Kritikern geht sie vorerst aus dem Weg

Alleine vor 900 Menschen: Bei einem ihrer seltenen Auftritte zeigt sich J. K. Rowling als sympathisch-heitere Frau, die mit den Folgen des Ruhms zu ringen hat. Mehr

Nord/LB verkauft Koons

Eine Bank ohne Tulpen

Vor gut zehn Jahren erwarb die Norddeutsche Landesbank einen Strauß der stählernen „Tulips“ von Jeff Koons. Jetzt trennt sie sich von der Monumentalskulptur aus der „Celebration“-Serie. Mehr

J. K. Rowlings neuer Roman

Die giftigen Wonnen der Gewöhnlichkeit

Daran also hat Joanne K. Rowling fünf Jahre lang geschrieben - am dunklen Zwilling ihrer „Harry Potter“-Bücher. „Ein plötzlicher Todesfall“ aber setzt nicht auf Helden und Abenteuer. Es geht um die politische Botschaft. Mehr

UN-Vollversammlung

Vereinte Nationen bleiben in Syrienfrage zerstritten

Die UN haben sich während der Generaldebatte bisher nicht auf eine gemeinsame Haltung zur Syrien-Frage einigen können. Russlands Außenminister Lawrow sagte, die Unterstützung der syrischen Opposition stürze das Land „immer tiefer in eine verheerende Gewaltspirale“. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

September 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 29 30 01 02 03 04 05