Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 18.9.2012

Artikel-Chronik

Champions League

Spätes Erwachen in Bernabéu

Welch' Spektakel: Innerhalb von fünf Minuten schießen die Protagonisten von Real und Manchester City in Madrid drei Tore. Der König unter den Königen ist am Ende wieder einmal Ronaldo. Podolski trifft für Arsenal beim 2:1-Sieg gegen Montpellier. Mehr

Partnerschaft Wiesbaden-Fatih

„Missverständnisse und Vorurteile beseitigen“

Jahrelang hatte es Debatten über die Städtepartnerschaft zwischen Wiesbaden und dem Istanbuler Bezirk Fatih gegeben. Jetzt ist die umstrittene Verbindung besiegelt. Mehr

Eintracht Frankfurt

Inui - kleiner, feiner Techniker

Der Japaner Takashi Inui überzeugt Armin Veh spielend. Und er begeistert den Trainer von Eintracht Frankfurt mit seiner perfekten Ballannahme. Mehr

Marc Sommer

Dirigent im Textil-Biotop

Auf dem Weg in sein Büro in Butzbach muss Marc Sommer stets an Aushängen vorbei, die wenig schmeichelhaft für ihn sind. Gleichwohl strebt er einen längerfristigen Aufenthalt in der Chefetage von Hess Natur an. Mehr

Kommentar zu Abi-Reform

Preis einer abgelegten Ideologie

In der neuerlichen Abi-Reform in Hessen steckt für die Schulen aber der Teufel. Sie müssen, um zu G9 zurückzukehren, ihre Organisation, die Lehrpläne, das Lehrmaterial wieder völlig verändern. Mehr

1:0 gegen Amsterdam

Lewandowski ist Dortmunds spätes Glück

Stürmer Lewandowski schießt Dortmund gegen Amsterdam spät zum 1:0-Auftaktsieg in die Champions-League-Saison. Zuvor scheitert Hummels mit einem ängstlich getretenen Foulelfmeter. Mehr

2:1 in Piräus

Schalkes erster Auftaktsieg

Der FC Schalke gestaltet sein Comeback in der Champions League erfolgreich. Auch ein zu Unrecht nicht anerkanntes Tor und ein verschossener Elfmeter bringen die Königsblauen in Piräus nicht aus dem Konzept. Mehr

V-Mann-Affäre

Innensenator gesteht Fehler ein

Informationen über die NSU-Mordserie seien nicht weitergereicht worden, um den V-Mann Thomas S. nicht zu gefährden, sagt Innensenator Henkel. Ein Sprecher des Generalbundesanwalts bestreitet, es haben Absprachen gegeben. Mehr

Südafrika

Ende des Streiks in Platinmine

Die streikenden Arbeiter von Lonmin nehmen das neue Lohnangebot an. Der Platinpreis sinkt nach der Einigung. Der Streik kostete den Staat 450 Millionen Euro. Mehr

Hans-Jürgen Irmer

Schul-Sprecher der CDU wirft im Streit hin

Hessens FDP-Kultusministerin Beer und CDU-Fraktionsvize Irmer streiten über Landesschulamt und islamischen Religions-Unterricht. Nun hat Irmer die Faxen dicke und geht als Bildungssprecher seiner Fraktion. Mehr

Verteilungsdebatte

Bundesregierung prüft neue Belastungen für Reiche

Mehr als die Hälfte des Gesamtvermögens entfällt auf 10 Prozent der Deutschen. Die Zahlen der Bundesregierung über Armut und Reichtum haben eine neue Verteilungsdebatte entfacht. Mehr

England

Zwei unbewaffnete Polizistinnen in Hinterhalt erschossen

Sie wurden zu einem angeblichen Einbruch gerufen und kaltblütig ermordet: Im Nordwesten Englands sind zwei unbewaffnete Polizistinnen erschossen worden. Ein 29 Jahre alter Verdächtiger stellte sich kurz darauf. Er soll noch für zwei weitere Morde verantwortlich sein. Mehr

Bankenkrise

Spanien besorgt wegen mehr fauler Kredite

Die Banken in Spanien haben mit immer mehr faulen Krediten zu kämpfen. Die Quote der vom Ausfall bedrohten Verbindlichkeiten stieg im Juli auf das Rekordhoch von fast 10 Prozent des gesamten Kredit-Bestandes. Mehr

Rudern

Verband hält an Drygalla fest

Nadja Drygalla bleibt Mitglied der Ruder-Nationalmannschaft. Das erklärt DRV-Chef Siegfried Kaidel nach einem Gespräch mit der Rostockerin. Drygalla war wegen ihrer Beziehung zu einem ehemaligen NPD-Mitglied frühzeitig von Olympia abgereist. Mehr

Energie

Rapider Ölpreisabfall verunsichert Händler

Fehler eines computergetriebenen Handelsprogramms? Ein drastischer Fall der Ölpreise versetzt die New Yorker Rohstoffbörse Nymex in Alarmbereitschaft und sorgt für vielfältige Spekulationen. Mehr

Daten-Anbieter

Finanzinvestor kauft VWD

Der Finanzdaten-Anbieter VWD wechselt abermals den Besitzer. Dieses Mal hat sich der Finanzinvestor Carlyle 90 Prozent der Anteile gesichert. Mehr

Südafrika

Streik in Marikana beendet

Die Bergarbeiter der südafrikanischen Platingrube Marikana haben nach der Zusage einer Lohnerhöhung ihren wilden Streik beendet. Die Kumpel sollen 22 Prozent mehr Lohn erhalten. Mehr

Neuer Flugsteig A-Plus

Abflug nach Fictitious Point

Am Frankfurter Flughafen haben 300 Besucher den neuen Flugsteig A-Plus getestet. Die meisten waren zufrieden; für Fraport ist die Erweiterung ein „Quantensprung“. Mehr

Financial Fairplay

Kreativität oder Konsequenz

Die Uefa ist dabei, das „Financial Fairplay“ einzuführen. In der vergangenen Woche sanktionierte die Uefa bereits 23 Klubs - aber wie ernst ist es ihr wirklich? Mehr

Rad-WM in Valkenburg

Spätes Gold - und jetzt?

Judith Arndt gewinnt bei der Rad-WM in den Niederlanden das Einzelzeitfahren. Der Erfolg wirft wieder die Frage auf, wer sie bald ersetzen soll - denn ihr Rücktritt steht fest. Mehr

Aufstieg der Rothschilds

Vom kleinen Händler zum Finanzmagnaten

Wer sind die weltweit berühmtesten Frankfurter? Goethe und die Rothschilds vermutlich. Vom einzigartigen Aufstieg einer Familie. Mehr

Romneys Panne

Nichts bereuen

Mit seinen kommunikativen Entgleisungen bringt sich Mitt Romney um seine Chancen im amerikanischen Wahlkampf. Doch er wählt tapfer die Vorwärtsverteidigung. Mehr

EU-Kommissarin Reding

„In Deutschland groteske Missachtung der Rettungspolitik“

Viviane Reding hat die Debatte über die Euro-Rettung in Deutschland kritisiert. Auf dem Juristentag in München sagte die EU-Justizkommissarin, das „Bail-out-Verbot“ werde durch die Rettungsmaßnahmen nicht verletzt. Mehr

Viviane Reding

Rosstäuscherei

Der EU-Kommissarin Viviane Reding geht die Kritik an der Euro-Rettungspolitik auf die Nerven: Das „Bail-out-Verbot“ gebe es nur im „Volksmund“ und in „populärwissenschaftlichen Aussagen“, nicht aber im Europarecht. Ihre These lässt sich nur als unverfroren bezeichnen. Mehr

Thomas Meyer: Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

Das Gesetz der Mutter

Hauptsache, neurotisch: Thomas Meyers Entwicklungsroman im Stile Woody Allens ist eine religiöse Emanzipationsgeschichte - mit zuverlässig witzigen Pointen. Mehr

Bernhard Maier: Geschichte und Kultur der Kelten

Nicht jeder Druide ist ein Kelte!

Bernhard Maier versammelt, was wir von Geschichte und Kultur eines mythenumrankten Volkes wirklich wissen. Mehr

Meteorologie

In hundert Minuten um die Erde

Europa hat einen neuen Wettersatelliten ins Orbit geschossen. Metop-B, der aus rund 820 Kilometern Höhe beobachtet, was sich über der Erde zusammenbraut, verstärkt die Flotte der Wetterspione und verbessert die Vorsage und die Klimaüberwachung. Mehr

Boris Vildé: Trost der Philosophie

Verbeugung vor einem entschlossenen Mann

Er war Mitbegründer und Kopf einer der ersten Widerstandsgruppen im besetzten Paris des Jahres 1940: Ein Band erinnert an den Résistance-Aktivisten Boris Vildé. Mehr

Im Gespräch: Reinhard Hüttl

„Wir erklären uns absolut solidarisch“

Nach den Diskussionen zu dem noch nicht veröffentlichten Positionspapier, beantwortet der Präsident der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften Fragen zum Anlass des Papiers und zu den abtrünnigen Forschern. Mehr

Glosse

Klein, aber fein

Mindestmengen gelten in der Medizin als Qualitätssicherung. Das soll beispielsweise heißen: Wer Kniegelenke oft einsetzt, der kann es auch am besten. Ob diese Regelung zulässig ist, darüber hat jetzt das Bundessozialgericht entschieden. Mehr

Video-Filmkritik

Einander ans Ende begleiten

Michael Hanekes Film „Liebe“ ist alles, was der Titel verspricht: zart, wahrhaftig und groß. Er ist eine Schatzkammer von Erinnerungen, die weit über die Geschichte zweier alter Menschen hinausreichen. Mehr

Islamische Kunst im Louvre

Ein wilder Löwe unter einer Düne aus Metall

In Paris eröffnet der Louvre einen von Rudy Ricciotti und Mario Bellini entworfenenen Erweiterungsbau für die Islamische Kunst. Die spektakuläre Konstruktion beherbergt einige Prunkstücke aus der arabischen Welt. Mehr

Syrien

Kopfgeld auf Assad ausgesetzt

Die Freie Syrische Armee soll 19 Millionen Euro Kopfgeld auf Machthaber Assad ausgesetzt haben. Der Syrien-Sondergesandte Brahimi wird derweil Berichten zufolge möglicherweise bald mit Assad zusammentreffen. Mehr

Körper und Technik

Dionysische Faszination der Paralympics

Warum die Londoner paralympischen Spiele ungleich mehr Zuschauer begeisterten als die letzten in Peking? Zur Beantwortung dieser Frage muss man vom apollinischen Ideal des Körpers Abschied nehmen. Mehr

Plagiatsvorwurf an TU Dresden

Rücktritt als Beweis?

Nach Plagiatsvorwürfen tritt die Medienwissenschaftlerin Nina Haferkamp von ihrer Juniorprofessur zurück. Schuldeingeständnis oder Folge des psychischen Drucks nach der Publikation der Vorwürfe? Mehr

NSU-Ausschuss

Am Pranger

Der NSU-Untersuchungsausschuss sollte sich an den eigenen Auftrag erinnern und zur gründlichen Aufklärung beitragen. Mit Vorverurteilungen werden nur Selbstzerstörungsrituale gepflegt. Mehr

Rad-WM in Valkenburg

Arndt gewinnt Gold im Einzelzeitfahren

Gold für Judith Arndt: Bei der Rad-WM im niederländischen Valkenburg gewinnt die Deutsche souverän das Einzelzeitfahren vor Evelyn Stevens aus den Vereinigten Staaten und der Neuseeländerin Linda Melanie Villumsen. Mehr

Farc-Guerrilla

Täter zu Opfern

Bei den Friedensgesprächen mit dem kolumbianischen Staat werden die Guerilleros der Farc versuchen, sich als politische Kraft darzustellen. Schon vor Beginn der Gespräche bemühen sie sich, die Schuld an dem Konflikt der Regierung zuzuschieben. Mehr

Abstimmungssoftware der Piraten

Solid Feedback

Beim Versuch, ihre Abstimmungssoftware in politische Entscheidungen einzubinden, stoßen die Piraten an die Grenzen der "Liquid Democracy". Mehr

Real Madrid

Mourinho mit dem Holzhammer

Vor dem Auftakt in der Königsklasse gegen Manchester City nimmt sich Real Madrid eine Krise. Die Mannschaft findet im Moment auf die einfachsten Fragen des Fußballs keine Antworten - und der Trainer holt den psychologischen Holzhammer raus. Mehr

Schuldenkrise

Weidmann: Notenbanker müssen sich öffentlich rechtfertigen

Wolfgang Schäuble hat am Wochenende gerügt, dass die Diskussionen über die Anleihenkäufe innerhalb der EZB „halböffentlich geführt“ würden. Bundesbank-Präsident Weidmann sieht das ganz anders. Rückendeckung erhält er von seinem Vorgänger Axel Weber. Mehr

Ministerin plant Schulversuche

Gymnasien dürfen sich für G9 entscheiden

Hessische Gymnasien sollen künftig wieder das Abitur nach 13 Schuljahren anbieten können. Dies hat Kultusministerin Beer (FDP) angekündigt. Sie plant auch Schulversuche mit Turbo-Abitur und G9. Mehr

Model Johannes Hübl

Ein Mann fürs 360-Grad-Video

Männer-Model Johannes Hübl spricht im F.A.Z.-Interview über seine Arbeit, Shootings in Zeiten des Sparens, seine neue Karriere als Fotograf und nervige Paparazzi. Mehr

Hoffenheim-Kommentar

Vorsicht, Kurzschluss!

Andreas Müller ist schon der dritte Manager bei 1899 Hoffenheim in einem halben Jahr - das ist rekordverdächtig. Man darf ihm viel Glück wünschen. Kontinuität jedenfalls sieht anders aus, konzeptionelle Arbeit auch. Mehr

Aufführung des Mohammed-Films

Gute Gründe

Nicht Gott, sondern unsere Sicherheit und der öffentliche Frieden sind vom Rechtsstaat zu schützen. Deshalb sollte der Mohammed-Schmähfilm nicht öffentlich aufgeführt werden. Mehr

Washingtons Außenpolitik

Herausforderungen für Amerika

Die muslimische Welt und China werden den nächsten Präsidenten in Atem halten. Eine Zäsur könnten Amerikas Schritte auf dem Weg zur Energieunabhängigkeit darstellen. Mehr

Kunst und Antiquitäten

Ein verschollener Spanier

Goyas Gemälde von „Lot und seinen Töchtern“ war bisher unbekannt. Jetzt wird das Bild bei Koller in Zürich versteigert - nicht die einzige Entdeckung im Angebot des Hauses. Mehr

Sportmedizin

Köpfchen in die Höh’

Schwimmen entspannt und schont die Gelenke? Von wegen. Fehlhaltungen sind häufig. Brustschwimmen kann sogar ungesund sein und ist für Anfänger ohnehin die falsche Technik. Höchste Zeit für neue Konzepte im Schwimmunterricht. Mehr

Territorialstreit mit Japan

Weitere Proteste in China

In China ist abermals gegen den Kauf der umstrittenen Senkaku-Inseln durch die japanische Regierung protestiert worden. Die japanische Küstenwache erhöhte unterdessen ihre Einsatzbereitschaft. Mehr

Jean-Louis Trintignant

„Die Liebe kann man nicht beherrschen“

Jean-Louis Trintignant, französische Kino-Legende, spricht über seinen neuen Film, über Jugend und Gefühl, den Tod seiner Tochter, seine Erlebnisse mit Bardot und Kinski - und die aufregende Liaison mit einer Deutschen. Mehr

Mobile Labore

Die Medizin wird beweglicher

Dass Ärzte ihre Patienten besuchen, ist nicht neu. Jetzt machen ihnen mobile Labore und Diagnosegeräte die Arbeit einfacher - nicht nur in den Tropen. Mehr

Platzverweis nach Torjubel

Keine Gnade für Huszti

Die Bundesliga diskutiert weiter über den die beiden gelben Karten, die Hannovers Huszti für seinen Torjubel bekam. Keine zwei Meinungen lässt der DFB zu. Er weist den Einspruch gegen die Sperre gegen den Platzverweis ab. Mehr

Ägypten

Störfeuer gegen Mursi

Proteste gegen den Mohammed-Film zeigen, wo dem ägyptischen Präsidenten Ungemach droht. Die Armee ist loyal, aber Teile der Sicherheitskräfte wenden sich von Mursi ab. Mehr

Frank Henkel

Bewährungsprobe für den Innensenator

Innensenator Frank Henkel hat ausgelöst durch die NSU-Affäre nicht nur um sein Verbleiben im Amt zu kämpfen. Es geht auch um den Bestand der großen Koalition in Berlin. Zusammen mit Wowereit bildet er deren Scharnier. Mehr

Eisenbahn

Bahn präsentiert Triebkopf des neuen Fernzugs ICx

Der neue Fernzug ICx ist die große Hoffnung der Bahn. Nach etlichen Technikpannen soll er einen Generationenwechsel im Fernverkehr einläuten. In Berlin enthüllte die Bahn jetzt erstmals ein Modell des Triebkopfes in Originalgröße. Mehr

1899 Hoffenheim

Müller hilft Babbel

In Hoffenheim werden gleich zwei Wünsche wahr. Markus Babbel kann sich auf einen Job konzentrieren, Andreas Müller kehrt in seine eigentliche Profession zurück. Der neue Manager hat klare Vorstellungen. Mehr

„Zukunftsgruppe“

Elf EU-Außenminister fordern die politische Union

Elf europäische Außenminister haben Vorschläge zur Zukunft der EU vorgelegt: Darin sprechen sie sich dafür aus, mehr Kompetenzen nach Brüssel abzugeben. So soll die EU etwa Durchgriffsrechte auf nationale Haushalte erlangen und der Europäische Auswärtige Dienst überprüft werden. Mehr

Zenit St. Petersburg

Angriff der Kreml-Kicker

Zenit St. Petersburg will in der Königsklasse hoch hinaus - dank der Millionen von Gasprom und bester Kontakte ins Machtzentrum der russischen Politik. Zwei neue Stars für 90 Millionen Euro stehen für das neue Anspruchsdenken. Mehr

Anti-Skimming-Module erschweren Ausspähen

Die Geldautomaten werden sicherer

Der Einsatz von Anti-Skimming-Modulen zeigt offenbar Erfolg: Die Zahl der Manipulationen an Geldautomaten ist im vergangenen Jahr um rund 60 Prozent gesunken. Allerdings wurden erstmals Fahrkartenautomaten der Bahn manipuliert. Mehr

Mit der Euro-Rettung 

Draghi macht die Deutschen reich

Die Deutschen haben trotz Schuldenkrise immer mehr privates Vermögen. Und EZB-Chef Mario Draghi ist nicht ganz unschuldig daran. Er hat mit seinem Bekenntnis zum Euro den Deutschen Anlegern Milliardengewinne in ihren Wertpapierdepots beschert. Mehr

Hessen

Kommunen machen bei Tempo 30 Druck

An Frankfurter Hauptverkehrsachsen sollen Autofahrer herunterschalten. In Darmstadt funktioniert das schon. Wiesbaden hat zu Tempo 30 jetzt seine Bürger befragt. Doch Hessens Verkehrsminister blockiert einen Modellversuch in Frankfurt. Mehr

Debatte über Schmähfilm

„Meinungsfreiheit ist nicht grenzenlos“

Die Debatte über ein Vorführverbot des islamfeindlichen Films in Deutschland dauert an. Innenminister Friedrich und weitere Koalitionspolitiker wollen alle „rechtlichen Möglichkeiten“ prüfen. Die Grünen bleiben skeptisch. Mehr

Gedenkstein für Yozgat

Kassel benennt Platz nach Neonazi-Opfer

In Kassel wird am 1. Oktober ein Platz nach dem im Jahr 2006 ermordeten Neonazi-Opfer Halit Yozgat benannt. Am künftigen Halitplatz soll auch ein Gedenkstein mit einer Inschrift aufgestellt werden. Mehr

Massenausbruch in Mexiko

Mehr als 130 Gefangene fliehen durch Tunnel

Fast drei Meter führte er unter die Erde, sieben Meter war der Tunnel lang: Mehr als 130 Häftlinge sind aus einem Gefängnis im Norden Mexikos geflohen. Polizei, Militär und amerikanische Grenzschützer suchen nun nach den Ausbrechern. Mehr

Pharmakonzern

Probleme für Krebsmedikament von Merck

Das Lungenkrebs-Mittel Erbitux ist eine wichtige Hoffnung für den Darmstädter Pharmakonzern Merck. Doch jetzt zieht er seinen Zulassungsantrag für eine bestimmte Lungenkrebsart in Europa zurück. Mehr

Nacktaufnahmen von Kate

Gericht verbietet weitere Verbreitung der Fotos

Die französische Justiz hat eine weitere Verbreitung der Oben-Ohne-Fotos von Prinz Williams Ehefrau Kate untersagt. Das Magazin „Closer“ darf die umstrittenen Bilder nicht mehr nutzen - die aktuelle Ausgabe aber weiter am Kiosk verkaufen. Mehr

Bundesanwaltschaft

Mutmaßlicher islamistischer Terrorist in Bonn gefasst

Ein 20 Jahre alter Deutsch-Afghane ist in Bonn unter dem Verdacht festgenommen worden, als „Statthalter“ für die „Islamische Bewegung Usbekistan“ in Deutschland Kämpfer angeworben zu haben. Mehr

Der neue Follett

Krieg, Sex und andere Katastrophen

Am 18. September erscheint Ken Folletts „Winter der Welt“, der Mittelteil seiner Trilogie des zwanzigsten Jahrhunderts. Der Roman hält stand, spart aber eine wichtige Erzählfarbe aus. Wir lesen Globalliteratur. Mehr

Isolierter Nachbar

Russland erlässt Nordkorea Milliardenschulden

Nordkorea schuldet Russland noch Geld aus der Sowjetzeit. Nun erlässt Russland seinem verarmten und isolierten Nachbarn fast die gesamten Schulden. Mehr

Afghanistan

Nato schränkt Kooperation ein

Die Nato hat gemeinsame Einsätze mit afghanischen Sicherheitskräften unterhalb der Bataillonsebene vorerst ausgesetzt. Sie reagiert damit auf die sich häufenden Anschläge Uniformierter auf die internationalen Truppen. Mehr

Marktbericht

Deutsche Aktien leichter

Die Kurse deutscher Aktien haben am Dienstag deutlich nachgegeben. Börsianer sehen Gewinnmitnahmen als Ursache an. Mehr

Kongo

Gefährliches Ebola-Fieber breitet sich aus

Die Zahl der Ebola-Fälle in Kongo steigt weiter. Laut Weltgesundheitsorganisation sind mindestens 46 Menschen an dem lebensbedrohlichen Fieber erkrankt. Vor wenigen Wochen waren im benachbarten Uganda 16 Menschen daran gestorben. Mehr

Deutsche Eishockey Liga

Warten auf die NHL-Stars

Der Arbeitskampf eskaliert: Die nordamerikanische Eishockey-Liga sperrt die Profis aus. Die europäischen Stars zieht es zurück in die Heimat. Ein NHL-Spieler ist schon in Krefeld gelandet. Mehr

Wahlkampf

Obama nützt Romneys fatalen Auftritt

In einem heimlich aufgenommenen Video einer Rede vor Wahlspendern bezeichnet der Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Mitt Romney, Obamas Wähler als „Opfer“ und „Abzocker“, die glaubten, die Regierung müsse für sie sorgen. Der Präsident antwortete umgehend. Mehr

Autoverkäufe

Bella macchina in der Krise

Die Europäer kaufen immer weniger Autos: Der Absatz von Neuwagen in Europa ist im August abermals deutlich zurückgegangen. Vor allem die Italiener haben immer weniger Lust auf Neuwagen. Mehr

Schuldenkrise

Griechenland gesteht ein: Troika-Ziele werden nicht voll erreicht

Die Troika bewertet derzeit das Reformprogramm Griechenlands. Ihr Bericht ist Voraussetzung für die Auszahlung der nächsten Tranche aus dem Rettungsprogramm. Griechenlands Finanzminister gibt bereits zu: Vollständig werde das Land die Sparvorgaben nicht erfüllen. Mehr

Beitragsrückerstattung

Techniker-Versicherte bekommen Geld zurück

Die Techniker-Krankenkasse hat hohe Rücklagen - und nutzt sie jetzt, um ihren Versicherten Geld zurückzuzahlen. Wie viel sie zahlt, steht noch nicht fest. Sicher ist aber: Wer das Geld haben möchte, kann noch in die Kasse wechseln. Mehr

Afghanistan

Tote bei Anschlag in Kabul

Bei einem Selbstmordanschlag auf einen mit Ausländern besetzten Kleinbus in Kabul sind zwölf Menschen getötet worden. Die Gruppe Hesb-e-Islami bezeichnete das Attentat als Reaktion auf den Mohammed-Schmähfilm aus Amerika. Mehr

BVB-Sportdirektor Zorc

Stößt Klopps Vollgas-Fußball an Grenzen?

Michael Zorc hat Borussia Dortmund zu alter Klasse zurückgeführt. In der F.A.Z. spricht der Sportdirektor über den neuen Anlauf in der Champions League, den ganz besonderen BVB-Stil und darüber, „dass Jürgen (Klopp) für andere Vereine sehr interessant ist“. Mehr

Schilddrüse

Die Schaltzentrale im Hals

Die Schilddrüse ist nur so groß wie eine Walnuss. Doch wenn ihre Hormonproduktion nicht funktioniert, kann der ganze Körper durcheinander kommen. Oft werden Schilddrüsenerkrankungen erst spät entdeckt. Mehr

Die Unkündbarkeit

Italiens entzauberte Arbeitsmarktreform

„Artikel 18“ garantiert italienischen Arbeitnehmern Unkündbarkeit. Daran hat sich auch nach Montis Arbeitsmarktreform wenig geändert. Mehr

Armuts- und Reichtumsbericht

Die Deutschen werden immer reicher

Mag auch das Einkommen der Deutschen nicht mehr steigen, das Vermögen wächst. In den vergangenen 20 Jahren hat es sich mehr als verdoppelt. Aktuelle Zahlen zur Ungleichheit hat die Bundesregierung aber nicht - über die Wirkungen der Finanzkrise kann sie wenig sagen. Mehr

Computer

Schwachstelle im Internet-Explorer

In Microsofts Webbrowser ist eine Schwachstelle aufgetaucht. Kriminelle können sich Zugriff auf den Computer verschaffen. Aber es gibt Abhilfe. Mehr

Weltkriegsbombe

Sprengung richtet schwere Schäden an

In der Innenstadt von Viersen klafft ein metertiefer Krater: Die kontrollierte Sprengung einer Weltkriegsbombe hat schwere Schäden angerichtet. Teile einer Ladenpassage müssen wohl abgerissen werden. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax leichter erwartet

Wenige Stunden vor Veröffentlichung des ZEW-Konjunkturindex wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Dienstag fast unverändert in den Handel starten. Am Montag hatte der deutsche Leitindex 0,1 Prozent tiefer bei 7404 Punkten geschlossen. An der Wall Street hatten sich die amerikanischen Indizes nach Börsenschluss in Deutschland kaum bewegt. Der Dow Jones Index beendete die Sitzung am Montag 0,3 Prozent tiefer, während der Nasdaq 0,2 Prozent verlor. Der S&P 500 fiel um 0,3 Prozent. Mehr

Medienschau

Vorfreude aufs iPhone 5 treibt Apple-Aktie auf neues Allzeithoch

Der weltgrößte Solaranbieter Suntech kappt seine Produktion, Moody’s erwartet für 2013 eine schwächelnde Automobilnachfrage, Merck zieht die EU-Zulassungsantrag für Erbitux zurück und der Chiphersteller AMD verliert überraschend seinen deutschen Finanzchef. Mehr

Faultiere

Die Zen-Meister des Regenwalds

Sie bewegen sich, wenn überhaupt, in Zeitlupe, hängen schlafend in Bäumen und trinken nie: Das seltsame Verhalten der Faultiere gibt bis heute Rätsel auf. In einer Aufzuchtstation in Costa Rica werden die angeblichen Faulpelze erforscht. Mehr

Öl und Immobilien

Moderater Anstieg der Inflationserwartung

Die Märkte erwarten einen Inflationsansteig von 1,5 Prozent für Deutschland. Großanleger investieren mehr Kapital in Vermögensklassen wie Gold, Rohöl und Immobilien. Mehr

Kinderfahrzeuge

Mit Karacho übern Bordstein

Was man mit Dreirad, Roller und Fahrrad so alles anstellen kann, weiß jedes Kind. Prüfingenieure sorgen dafür, dass dabei möglichst wenig passiert. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

September 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 18 19 20 21 22 23 24