Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 14.9.2012

Artikel-Chronik

Frankfurter Wohnungsgesellschaft

ABG investiert 1,4 Milliarden in Wohnungsbau

Frankfurter Wohnungsgesellschaft stellt ein Fünf-Jahres-Programm vor. Feldmann geht in die Offensive. Mehr

Kommentar

Ein kleiner Coup

1,4 Milliarden will die ABG in den nächsten fünf Jahren in den Wohnungsbau in Frankfurt investieren - das ist eine stolze Summe. Mehr

Bundesliga

Wolfsburg torlos in Augsburg

Langweiliger Start ins Wochenende: Im Freitagsspiel der Bundesliga fällt zwischen Augsburg und Wolfsburg kein Tor. Mehr

3:2 gegen Bremen

Hannovers Vorbereiter wird zum Torjäger

Vor zwei Wochen brillierte Szabolcs Huszti als vierfacher Torvorbereiter. Nun entscheidet er die Partie gegen Werder Bremen als zweifacher Torschütze - eher er in der Nachspielzeit vom Feld fliegt. Mehr

3:1 gegen Mainz

Bayern weiter dominant

Bayern München bleibt Tabellenführer der Bundesliga. Gegen Mainz 05 entledigen sich die Bayern mit einem Schnellstart fast aller Sorgen. Und Mainz 05 trifft weiter nur noch vom Elfmeterpunkt. Mehr

2:0 gegen Fürth

Schalke ohne Mitleid mit Büskens

Fürths Trainer Mike Büskens ist ein Schalker Held. Das hindert seinen ehemaligen Klub nicht daran, bei dessen heutigem Klub Greuther Fürth zu gewinnen. Draxler und Holtby treffen. Mehr

Eishockey

Eisbären mit Fehlstart

Titelverteidiger Eisbären Berlin startet mit einer Niederlage gegen Straubing in die neue Saison der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Die Kölner Haie, Mannheim und Iserlohn siegen. Mehr

Alte Oper Frankfurt

Fliegende Hände und ein großes Tamtam

Gerd Albrecht hat in der Alten Oper 2000 Kindern zwei märchenhafte Musikstunden bereitet. Bei den fünften Schülerkonzerten warb der Dirigent auch für die leisen Töne. Mehr

Belgien

Kindermörder Dutroux will vorzeitig freikommen

Erst kam seine Ex-Frau auf freien Fuß, nun will auch der belgische Kindermörder Dutroux vorzeitig aus der Haft entlassen werden. Der Antrag liegt bereits bei den Behörden. In Belgien dürfte das neue Proteste auslösen. Mehr

Zweite Bundesliga

Nur Ingolstadt siegt - Frankfurt unbesiegt

Ingolstadt ist der einzige Sieger des Freitags. Cottbus und Frankfurt bleiben unbesiegt, verpassen aber auch den Sprung an die Tabellenspitze. Torlos endet das Spiel in Bochum. Mehr

Eintracht

Mit freundlichen Grüßen

Armin Veh hat den HSV in schlechter Erinnerung und freut sich auf Rafael van der Vaart. Mit der Eintracht will er dem Holländer beim Comeback aber die Schau stehlen. Mehr

Guido Westerwelle im Gespräch

„Auch wir werden am Ende einen Preis gezahlt haben“

„Wir müssen jetzt beginnen, Europa neu aufzustellen und stärker zu machen“: Außenminister Guido Westerwelle spricht mit der F.A.Z. über das Karlsruher Urteil, Europas Zukunft und die Wahl in den Niederlanden. Mehr

Bremer „Tatort“

Hier fliegen gleich die Löcher aus dem Käse

Geiselnahme, Mord, ein Polizist steht im Wald: Der Bremer „Tatort. Hochzeitsnacht“ findet einen Ton, der gekonnt zwischen trockenem Witz und Drama balanciert. Mehr

VW-Nutzfahrzeugevorstand Östling

„Keine Einheitsfahrzeuge von MAN und Scania“

Der Volkswagen-Konzern übernimmt die Mehrheit von MAN und Scania. Dennoch soll es nicht zu einem vollständigen Zusammenwachsen der Lastwagenbauer kommen, sagt VW-Vorstandsmitglied Leif Östling der F.A.Z. Mehr

„Quantified Self“

Das Handy wird zum Körperteil

Die technischen Spielereien, mit denen wir unseren Körper überwachen können, werden immer ausgefeilter. Wohin führt die obsessive Selbsterkundung mit dem Smartphone? Mehr

Vom Deutschlandlied zur Nationalhymne

Wer sind wir, und was wollen wir dazu singen?

Der Vizekönig von Indien bat gefälligst um des Glückes Unterpfand: Vor neunzig Jahren wurde das Deutschlandlied Nationalhymne. Der Engländer Lord Curzon gab den Anstoß dazu. Mehr

Unverschämte Hochschulstudie

Angsthase Lehrling?

Die Vodafone-Stiftung erhebt eine Studie, in der die Überheblichkeit mancher Akademiker mit Statistiken verschönert wird. Mehr

Geldmuseum Frankfurt

Das Goethehaus für tausend Millionen Mark

Auf einen D-Mark-Schein hat es Goethe nie geschafft, obwohl es Entwürfe dafür gibt. In Frankfurt und der DDR zierte der Dichter hingegen einst die Zahlungsmittel. Mehr

Gyalwa Karmapa soll nach Berlin

Der kurze Werdegang eines Künstlers

Über Gyalwa Karmapa, den Sänger, den Dramatiker, den höchsten Lama der Karma-Kagyü-Schule und meinen Traum, eines Tages mit ihm ein Lied zu singen. Eine dringende Bitte an den deutschen Außenminister. Mehr

Ein Lehr- und Bethaus für Berlin

Lessings Ringparabel wird Architektur

Der Petriplatz in Berlin-Mitte ist eine Einöde. Das soll mit dem Lehrhaus für Juden, Muslime und Christen anders werden - architektonisch und kulturell. Mehr

Briefe

Post will Porto erhöhen

Die Post will zum ersten Mal seit 15 Jahren das Porto für den Standardbrief erhöhen. Ab Januar 2013 soll der Preis von heute 55 Cent auf 58 Cent erhöht werden. Mehr

Goethe-Festwoche

Banknote als Schöpfung aus dem Nichts

„Goethe und das Geld“ ist das diesjährige Leitwort der nun eröffneten Goethe-Festwoche. Mehr

Netzrätsel

Das Zünglein an der Waage

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Tetris für Fortgeschrittene. Mehr

Saisoneröffnung „Open Art“

Die Malerei lebt - in München

Sie glauben an die Klaviatur der Kunst: Die Galerien im Süden starten gemeinsam und mit einem selbstbewussten Programm in die Herbstsaison. Mehr

Gabriele Strehle hört bei Strenesse auf

Abschied vom Laufsteg

Nach über 30 Jahren verabschiedet sich Gabriele Strehle als Chefdesignerin der Marke Strenesse – doch ihr Abgang kam für die Branche nicht unerwartet. Mehr

Schuldenkrise

Eurogruppe erfüllt Karlsruher Bedingung

Die Finanzminister der 17 Eurostaaten haben die von den Karlsruher Richtern formulierten Bedingungen für die Ratifizierung des ESM-Vertrags gebilligt. Alle seien sich einig gewesen, sagt Eurogruppenchef Juncker. Mehr

Bordeaux statt Porto

Frau bucht auf Sächsisch falsches Flugziel

Bordeaux statt Porto: Eine Frau mit sächsischem Dialekt hat am Telefon versehentlich das falsche Ticket gebucht. Sie klagte deshalb vor Gericht – und verlor. Mehr

Trennung von ARD

Eurovision Song Contest ohne Pro Sieben

Nach drei Vorentscheiden ist Schluss mit der Kooperation zwischen ARD und Pro Sieben. Nun wird man bei der ARD wohl nach einem anderen Partner für den Eurovision Song Contest suchen. Mehr

Sudan

Deutsche Botschaft angegriffen

Mehrere hundert Demonstranten haben die deutsche Botschaft in der sudanesischen Hauptstadt Khartum angegriffen. Außenminister Westerwelle erklärte, keiner der Mitarbeiter sei verletzt worden. Mehr

Fifa-Korruptionsskandal

Ein anonymes Meldesystem - mehr Druck auf Blatter

Die Fifa will nach Informationen der F.A.Z. anonymen Informanten ermöglichen, Hinweise zu dubiosen Verstrickungen und verdächtigen Funktionären zu geben. Der Vorsitzende der Ethikkommission, Eckert, plädiert für einen Straferlass bei kooperationswilligen Tätern. Mehr

Weitere Absage

Rheinmetall bläst Börsengang der Autosparte ab

Erst verschoben, dann abgesagt: Der Rüstungskonzern Rheinmetall bringt seine Autosparte doch nicht an die Börse - und reiht sich damit ein in eine ganze Reihe von Absagen. Mehr

Benedikt XVI im Libanon

Papst ruft zum Dialog auf

Zu Beginn seiner Reise in den Libanon hat Papst Bendikt XVI. ein Ende der Waffenlieferungen nach Syrien gefordert. Er rief zu mehr Eintracht zwischen den religiösen Gruppen des Landes auf. Mehr

EADS und BAE

Regierungen beraten über Rüstungsfusion

Die deutsche und die französische Regierung befinden sich in „konstruktiven Gesprächen“ über die geplante Fusion von EADS und BAE Systems. Es geht vor allem um Standortfragen, Arbeitsplatzgarantien und Veto-Rechte. Mehr

Prozess gegen Kweku Adoboli

„Kümmern Sie sich nicht um die Fachsimpelei“

Schon am ersten Prozesstag flogen Fachbegriffe wie ETFs, Futures, Hedgen und Riskmanagement durch den Londoner Gerichtssaal: Wie zwölf Geschworene über die Milliardenverluste eines UBS-Händlers urteilen sollen. Mehr

Vorerst keine Streiks

Kassen verdreifachen Honorarangebot an Ärzte

Im Streit um die Ärztehonorare gehen die Krankenkassen auf die Ärzte zu. Nach Informationen der F.A.Z. bieten sie nun mehr als das Dreifache der bisher ausgelobten Honorarerhöhung. Mehr

Haarschneide-Attacke

Jetzt bebt die Welt der Amischen

Ein bizarrer Kreuzzug: Eine Splittergruppe der amerikanischen Glaubensgemeinschaft soll „Ungehorsamen“ Haar und Bart beschnitten haben. Ihnen droht nun lebenslange Haft. Mehr

Tunesien

Tote bei Sturm auf amerikanische Botschaft in Tunis

Anti-amerikanische Demonstranten haben nun auch die Botschaft der Vereinigten Staaten in der tunesischen Hauptstadt Tunis gestürmt. Dabei kamen mindestens zwei Menschen ums Leben. Zuvor gab es Zusammenstöße in Ägpyten und im Jemen. Mehr

Kommentar

Gegen die Vergesslichkeit

Stolpersteine gegen das Vergessen: Alfred und Felix Flatow, Olympiasieger von 1896 und als Juden Opfer des Holocaust, wird nun auch an ihren Wohnorten gedacht. Das ist gut so. Mehr

Politik der Notenbanken

Die Welle der Anleihenkäufe

Die Entscheidung der amerikanischen Fed, noch mehr Staatsanleihen zu kaufen, verstärkt einen weltweiten Trend. Die Wirkung ist umstritten, da die Unternehmen die günstigen Konditionen nicht für Investitionen nutzen. Mehr

1. FC Köln

Tiefstand am Rhein

Nach dem sportlichen Kollaps muss der 1. FC Köln den finanziellen Zusammenbruch verhindern. Seit dem Skandal um Kevin Pezzoni ist der Ruf des Traditionsklubs vollends ruiniert. Eine besorgniserregende Bestandsaufnahme vor dem Heimspiel gegen St. Pauli. Mehr

Doping-Bekämpfung

Hilfeschrei des Staatsanwaltes

Die Verfahren gegen zwei Ärzte des früheren Radprofi-Teams Team Telekom/T-Mobile endeten nur mit einem Strafbefehl - trotz erwiesenen Dopings. Bayerns Justizministerin Beate Merk fordert nun eine Verbesserung der Instrumente zur Bekämpfung des Doping. Mehr

Mario Draghi

Wie der Papst

EZB-Chef Mario Draghi will seine Euro-Strategie im Bundestag erklären. Da denkt man doch unwillkürlich an die Rede von Papst Benedikt XVI. vor einem Jahr. Mehr

Syriens Mittelschicht

Auf der Flucht nach Beirut

Die Wirtschaft Syriens liegt nach mehr als einem Jahr Bürgerkrieg danieder. Gerade wohlhabende Syrer zieht es ins Nachbarland Libanon. Auch dort wird die Krise zunehmend spürbar. Mehr

Prinzessin Letizia

Die Frau ohne Eigenschaften

Spaniens künftige Königin Letizia wird 40 Jahre alt - und das Volk weiß wenig über sie. Dass sie zu einer entrückten Kunstfigur mit monarchischem Auftrag wurde, ist aber weniger überraschend als beabsichtigt. Mehr

Putins Inszenierungen

Mascha Gessen, der Präsident und die wilden Tiere

„Ich liebe Vögelchen, Kätzchen, wilde Tierchen“: Die Journalistin und bekannte Putin-Kritikerin Mascha Gessen berichtet von einem Gespräch mit dem russischen Präsidenten, das erstaunliche Einsichten hervorbrachte. Mehr

China

Wenn der Kronprinz schweigt

Xi Jinping, der kommende starke Mann in Peking, ist wieder aufgetaucht. Doch das Rätsel bleibt: Wofür steht er? Man ahnt etwas, wenn man sich die Arbeit in der von ihm geleiteten Zentralen Parteischule ansieht. Mehr

Religionsverständnis

Respekt

Das Video „Innocence of Muslims“ ist ein Machwerk, das nun in der arabischen Welt zum Vorwand von Gewalt gegen den Westen dient. Wie sollen wir damit umgehen? Mehr

Die Vermögensfrage

Die Eine-Million-Euro-Frage

Die Anlage von einer Million über 45 Jahre führt unter Berücksichtigung von Gebühren, Inflation und Steuern zu bescheidenen Renten. Dass Vermögensverwalter besser abschneiden als der Markt, ist eine Illusion. Mehr

NSU-Untersuchungsausschuss

Kritik an Berliner Innensenator

Nachdem bekannt wurde, dass ein Freund der NSU-Terroristin Beate Zschäpe zeitweilig als Informant für die Berliner Polizei gearbeitet hat, stehen der Berliner Innensenator Henkel (CDU) und sein Vorgänger Körting (SPD) in der Kritik. Mehr

Britisches Königshaus

Der Hof ist entsetzt über Fotos der nackten Kate

Während William und Kate auf Asienreise weilen, hat das französische Magazin „Closer“ Aufnahmen von Herzogin Catherine mit nacktem Oberkörper veröffentlicht. Jetzt geht das Paar gerichtlich dagegen vor. Mehr

Protest eskaliert

Demonstranten stürmen deutsche Botschaft in Khartum

Bei den Attacken auf die deutsche Vertretung in der sudanesischen Hauptstadt Khartum sind nach Angaben von Außenminister Westerwelle keine Botschaftsangehörigen verletzt worden. Demonstranten hatten Teile des Gebäudes in Brand gesetzt. Mehr

Marktbericht

Amerikanische Geldpolitik beflügelt den Dax

Die Aussicht auf eine neue Welle billigen Geldes der amerikanischen Notenbank Fed hat die Finanzmärkte am Freitag weltweit angetrieben. Die deutschen Aktienindizes kletterten teilweise auf Mehrmonats-Hochs. Mehr

Auf einen Espresso

Aktives Vergessen

Man vergisst ja so schnell in diesen Tagen. Oder können Sie sich noch daran erinnern, wie wir zum letzten Mal hier am Espresso genippt haben? Und was ist denn da drüben schon wieder los? Mehr

Leif Östling im Gespräch

„Wir wollen keine Integration von MAN und Scania“

Obwohl Volkswagen die beiden Lastwagenbauer kontrolliert, soll es keinen Zusammenschluss von MAN und Scania geben. Es gehe nur um eine Koordination, sagt Leif Östling in seinem ersten Interview als Leiter der VW-Nutzfahrzeuggeschäfte. Mehr

Bürgerentscheid in Münster

Hindenburger und Anti-Hindenburger

In Münster ist ein Vulkan ausgebrochen. Das Magma kommt aus ganz Deutschland. Denn es geht um die Frage: Wie hält Politik die Gesellschaft zusammen? Mehr

Christen im Libanon

Verfolgt seit 1500 Jahren

Die Christen im Libanon müssen seit Generationen um ihre Existenz kämpfen, mit allen politischen und kriegerischen Mitteln. Für den Kampf der Generationen steht die Familie Dschemajel wie keine andere. Mehr

Daviscup in Hamburg

Trübes Wetter mit Lichtblick

Tristes Wetter, spärliche Zuschauerkulisse, aber ein Lichtblick: Zum Auftakt des Daviscups am Hamburger Rothenbaum verliert zwar Cedrik-Marcel Stebe gegen Bernard Tomic. Dafür gewinnt Florian Mayer gegen Lleyton Hewitt. Mehr

CD der Woche: Pet Shop Boys

Süße Madeleines der Erinnerung

Umgekehrt triumphieren: Alles Spektakel kann nicht verdecken, dass die Pet Shop Boys die größten Melancholiker der Popmusik sind. Mehr

Vor möglicher Übernahme

Finanzinvestor plant keine Douglas-Zerschlagung

Zu Douglas gehört nicht nur die Parfümerie, sondern eine ganze Reihe bekannter Ketten - etwa die Buchhandelskette Thalia. Im Falle einer Mehrheitsübernahme von Douglas fürchten manche eine Zerschlagung. Nach Informationen der F.A.Z. soll der Konzern zunächst aber als Ganzes vorangebracht werden. Mehr

Antiwestliche Übergriffe

Religion und Freiheit

Die antiwestlichen Übergriffe in muslimischen Ländern sind geprägt von religiösem Eiferertum. Aber selbst in Europa gibt es weiter religiös markierte Trennungslinien, deren Konfliktpotential leicht entflammbar bleibt. Mehr

Geldpolitik

Bernankes riskanter Schubser

Die amerikanische Notenbank will so lange die Geldpolitik lockern, bis sich der Arbeitsmarkt endlich erholt. Der Erfolg steht in den Sternen. Die Gefahren sind offensichtlich: 77 Prozent der neuen Staatsschulden hat die Fed zuletzt mit der Notenpresse finanziert. Mehr

Jerusalemer Musikfestival

Solange der Atomminister Musik hört, herrscht Frieden

Das internationale Jerusalem Chamber Music Festival soll Juden, Muslime und Christen in der heiligen Stadt zusammenführen. Die künstlerische Leiterin Elena Bashkirova kämpft für kulturelle Aussöhnung. Mehr

Politskandal in China

Prozess gegen Vertrauten Bo Xilais

Wang Lijun, der ehemalige Polizeichef der Millionenstadt Chongqing, soll versucht haben, die Ermordung des Briten Neil Heywood zu vertuschen. Am Dienstag beginnt der Prozess gegen ihn. Ihm droht eine lebenslange Haftstrafe. Mehr

Bayern München

Rätselraten um Martínez

Nach einem Kurzauftritt beim Bundesliga-Debüt könnte der bayerische Millionen-Neuzugang Javier Martínez gegen Mainz am Samstag erstmals von Beginn an spielen. Die Eingewöhnung wurde ihm leicht gemacht – dank seines Nationaltrainers. Mehr

Neuer Termin im Oktober

Entscheidung über Betreuungsgeld wieder verschoben

Der Gesetzentwurf zum Betreuungsgeld ist in der Koalition weiterhin umstritten. Er soll statt in der letzten Septemberwoche nun erst im Oktober verabschiedet werden. Die CSU zeigte sich bereit, den Entwurf bis dahin noch zu ändern. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Frauen wie du und ich

Gabriele Goettle redet mit Frauen, Ludmilla Ulitzkaja beugt sich über die russische Geschichte und Volker Kutscher beschert Kommissar Rath einen vierten Fall. Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

Gabriele Goettle: Der Augenblick

Frauen wie du und ich

Die Journalistin Gabriele Goettle lässt in einer Sammlung von 26 „taz“-Artikeln Frauen zu Wort kommen: Es geht um die Frage, warum und wie sie wurden, was sie sind. Und um Autonomie. Mehr

Kolumne

Gesprengte Fünferbande

Gleiche Kleidung, ähnlicher Urlaub, immer noch die erste Ehe - das Führungsquintett wirkte absolut harmonisch und unzertrennlich. Doch dann geschah das Unfassbare ... Mehr

Rückgang der Diebstähle

Kampagne gegen Einbrüche - Rhein zieht positive Bilanz

Im Kampf gegen Einbrecher hat die hessische Polizei in den Sommermonaten ihre Kontrollen verschärft. Innenminister Rhein sieht Erfolge, SPD und Grüne dagegen noch viele Probleme. Mehr

Uniklinikum Gießen-Marburg

Erneut Wirbel um Stellenabbau am Uniklinikum Gießen-Marburg

Am Uniklinikum Gießen-Marburg droht eine Stellenstreichung. Befürchtet werden Verluste, was die Qualität der medizinischen Versorgung in Mittelhessen angeht. Mehr

EZB-Präsident

Draghi soll nur die kleine Bühne bekommen

EZB-Präsident Mario Draghi hat angeboten, seinen umstrittenen Euro-Kurs im Bundestag zu rechtfertigen. Eine Rede Draghis vor allen Abgeordneten im Plenum wird es allerdings nicht geben. Dies gilt als Privileg ausländischer Staatsgäste. Mehr

Protest gegen Arbeitsbedingungen

Vodafone-Beschäftigte protestieren gegen Jobverlegungen

Bei Vodafone in Eschborn geht die Angst um. 350 Beschäftigte können im kommenden Jahr nach Düsseldorf wechseln - oder gehen. Die Arbeitnehmer fürchten, dass der Abbau am hessischen Standort weitergeht. Mehr

Liberalisierung

Linienbusse dürfen künftig auch im Fernverkehr fahren

Um die Bahn vor Konkurrenz zu schützen, gibt es seit über 70 Jahren strenge Beschränkungen für den innerdeutschen Bus-Linienverkehr. Nun fällt das Verbot nach langen Verhandlungen. Ab kommendem Jahr wird ein Fernbus-System in Deutschland eingeführt. Mehr

Anleihenkaufprogramm

Der Finanzminister lehnt die Klage gegen die EZB ab

Hessens CDU-Finanzminister weist bei der Beurteilung der Europäischen Zentralbank den FDP-Europaminister in die Schranken. Mehr

Islamfeindliches Video

Irans religiöser Führer Chamenei fordert Strafen

Die iranische Führung schürt die Proteste gegen das antiislamische Youtube-Video. Der religiöse Führer Ayatollah Chamenei verlangt von den Vereinigten Staaten die Bestrafung der Filmemacher. Nach dem Freitagsgebet kommt es in Teheran zu Demonstrationen. Mehr

Private Altersvorsorge

Verzichten für die Rente

Die gesetzliche Rente reicht im Alter nicht, um den Lebensstandard zu halten. Sparen ist angesagt. Worauf müssen wir heute verzichten, damit wir morgen sorgenfrei leben können? FAZ.NET hat das an drei Beispielen durchgerechnet. Mehr

Ab März 2013

New York verbietet große Getränkebecher

Getränkebecher, die an kleine Eimer erinnern, gibt es in den Vereinigten Staaten an jeder Ecke. Als erste amerikanische Stadt verbietet New York im März die „Big Portion“ – aus Gesundheitsgründen. Mehr

Eishockey-Torwart Endras

Lieber Reihenhaus und Sparkasse

Eishockey-Torwart Dennis Endras wechselte 2011 von Augsburg in die NHL, um sich als Spieler in der amerikanischen Profiliga einen Traum zu erfüllen. Er wurde bitter enttäuscht. Jetzt spielt er für die Adler Mannheim. Mehr

Schauspieler Jeremy Renner

Mom, kommst du mit zu den Oscars?

Schauspieler Jeremy Renner, 41, Spezialist für intensive, unberechenbare Charaktere, hält sich selbst nicht für einen Filmstar. Wer ihn aber mal gesehen hat, wird vorsorglich anfangen, ihn als einen zu behandeln. Mehr

Neue Studie

Deutsche wollen mehr Kompetenzen für EU

In der Eurokrise wird die Frage drängender: Sollen die Staaten ihre Finanz- und Wirtschaftspolitik stärker der EU überlassen? Die meisten Deutschen sagen: Ja. Anderswo ist man skeptischer. Mehr

Freiburg-Coach Streich

„Ich bin ein Herdentier“

Christian Streich lebt mit ausdrucksstarker Gestik und Mimik das Spiel seines Teams am Spielfeldrand mit. Im F.A.Z.-Interview spricht der Freiburger Trainer vor dem Spiel gegen Hoffenheim über die Arbeit mit Talenten und die Metzgerei seiner Eltern. Mehr

Börsenweisheiten

„Come back on St. Leger Day“?

Am Samstag ist „St. Leger Day“, laut Börsensprichwort der Tag, ab dem man wieder Aktien kaufen sollte. Eine Fehlinterpretation, wie auch die Entstehung des Spruches zeigt. Mehr

Ludmilla Ulitzkaja: Das grüne Zelt

Was ist Gerechtigkeit in einem unfreien Land?

Ludmilla Ulitzkaja, die große Dame der russischen Literatur, hat mit dem Roman „Das grüne Zelt“ ihr Meisterstück vorgelegt - ein beklemmendes Sittengemälde der sowjetischen Intelligenzija. Mehr

Volker Kutscher: Die Akte Vaterland

Das war der wilde Osten

Volker Kutschers Berlin-Krimi „Die Akte Vaterland“ ist anders als viele andere Beispiele dieses Genres. Denn er versteht es, Zeitgeschichte mit spannender Dramaturgie zu vereinen. Mehr

Zum Neunzigsten von Ursula Wölfel

In Wildnis und Geborgenheit

Eltern haften für ihre Kinder: Entdeckerdrang ist gut, und Schutz muss sein. Das lesen wir bei der Kinderbuchautorin Ursula Wölfel, die an diesem Sonntag ihren neunzigsten Geburtstag feiert. Mehr

Frankreich

Atomkraftwerk Fessenheim wird Ende 2016 stillgelegt

Das an der deutschen Grenze bei Freiburg gelegene Atomkraftwerk Fessenheim ist seit rund 35 Jahren in Betrieb. Frankreichs Staatschef Hollande hatte im Wahlkampf versprochen, den Reaktor bis zum Jahr 2017 zu schließen. Jetzt wird das Kraftwerk noch früher abgeschaltet. Mehr

F.A.Z. Column by Emanuel Derman

Spirit Matters

My scientific credentials are reasonably impeccable, but my philosophical ones, I regret, are peccable indeed. Nevertheless ... Mehr

F.A.Z.-Kolumne von Emanuel Derman

Der Geist hat sehr wohl Bedeutung

Meine naturwissenschaftliche Qualifikation ist einigermaßen tadellos, meine philosophische dagegen nicht. Die zweite Folge von Emanuel Dermans F.A.Z.-Kolumne. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Was sollen wir trinken?

Welcher Wein zum Essen passt, muss in jedem einzelnen Fall neu entschieden werden. Ein neues Buch versucht es dagegen mit Verallgemeinerungen und scheitert kläglich. Mehr

Marktbericht

Fed sorgt für deutliche Gewinne an Börsen

Die europäischen Börsen reagieren auf die Beschlüsse der amerikanischen Notenbank vom Vorabend mit deutlichen Gewinnen. Der Dax gewinnt 1,45 Prozent auf 7416,17 Zähler hinzu, während der Eurostoxx 50 ein Plus von 1,87 Prozent auf 2590.87 Zähler aufweist. Mehr

Aktie

Gerry Weber: Eigene Filialen bringen Erfolg

Auch in dritten Quartal seines laufenden Geschäftsquartals konnte der Modekonzern Gerry Weber seinen Wachstumskurs fortsetzen. Aktionäre können sich freuen -nicht nur weil die Prognose für das laufende Jahr leicht erhöht wurde. Mehr

NSU-Untersuchungsausschuss

V-Mann soll NSU Sprengstoff geliefert haben

Ein mutmaßlicher Helfer der Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ war offenbar jahrelang Informant des Berliner Landeskriminalamtes. Der V-Mann soll der NSU auch Sprengstoff besorgt haben. Mehr

Alexander Waske im Gespräch

„Man muss mal Tacheles reden“

Alexander Waske war selbst Davis-Cup-Spieler. Vor dem Duell der Deutschen gegen Australien spricht er im F.A.Z.-Interview Angst, Teamgeist im Tennis, die fehlende Linie im deutschen Team und den Neuaufbau von unten. Mehr

Leichenfund im Mühltal

Obduktion nach Fund von männlichem Torso

In Südhessen wurde am Donnerstagabend eine Leiche gefunden. Sie hatte weder Kopf, noch Beine. Nun wird der grausige Fund des männlichen Torsos obduziert. Mehr

Euro-Finanzministertreffen

Neue Diskussionen über Spanien-Hilfe

Auf Zypern treffen sich zur Stunde die Euro-Finanzminister und debattieren über das Sorgenkind Spanien. Finanzminister Schäuble dämpfte Spaniens Hoffnung, seine Banken bald mit direktem ESM-Zugriff zu retten. Mehr

Smart-TV

Abschirmdienst

Seit die Fernseher smart sind, holen ARD und ZDF mit ihren Apps auch das Internet auf den Schirm. Und damit weht ein ganz neuer Wind des Wettbewerbs durch das Wohnzimmer. Mehr

„Schrittweiser Ausstieg“

Japan beschließt Atomausstieg bis 2040

Eineinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima hat Japan den Atomausstieg beschlossen: Bis 2040 werde das Land schrittweise aus der Atomenergie aussteigen, gab die Regierung bekannt. Mehr

Sportförderung

Ein Rätsel namens Bundeswehr

Aus dem Haushaltsentwurf des Bundes geht hervor, wie viel Geld er im Jahr 2013 für die Sportförderung aufwenden wird. Die Bundeswehr rechnet mit Kosten von gut 32 Millionen Euro. Die Finanzierung ist rätselhaft. Mehr

24. F.A.Z.-Gourmetvision

Jetzt geht’s an die Nieren

Gastgeber für die neueste F.A.Z.-Gourmetvision ist Matthias Schmidt in der Frankfurter „Villa Merton“. Er erweist sich als wegweisender Meister der modernen Regionalküche. Mehr

Rumänien

Der Mann, der weiß, wer er ist

Rumäniens Senatspräsident Crin Antonescu will um jeden Preis Präsident Traian Basescu ablösen. Gekränkt von der Kritik des Westens schlägt erultranationalistische und antiwestliche Töne an. Mehr

Doping-Kommentar

Blutspur ins Nichts

Können die dopenden Ärzte der einstigen Radsporthelden im Team Telekom strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden? Die Fakten, die die Staatsanwaltschaft fand, waren überwältigend. Das aber machte alles nichts, oder nicht viel. Mehr

Wahl in den Niederlanden

Stimmungsdemokratie im Haag

Die niederländischen Wähler haben sich von ihren Sorgen nicht zu allzu schlichten Schlüssen verleiten lassen. Sie haben sich zur Euro-Rettung bekannt. Doch nach Brüssel werfen sie bange Blicke. Mehr

Antibiotika

Resistenzen im Boden

Eine Studie liefert der Kritik am massenhaften Antibiotika-Einsatz neue Nahrung: Krankheitserreger, die ins Erdreich gelangen, geben Resistenzgene an Bodenbakterien weiter. Mehr

Fusionspläne

Goldene EADS-Aktie für Berlin

Es ist erstaunlich, dass ausgerechnet in Berlin Zweifel an dem Fusionsprojekt von EADS und BAE angemeldet werden. Will die Bundesregierung künftig mit Milliarden Industriepolitik nach französischem Vorbild betreiben? Mehr

Nach den Freitagsgebeten

Washington erwartet weitere Gewalt gegen seine Botschaften

In Folge des umstrittenen islamfeindlichen Films fürchten die Vereinigten Staaten weitere Gewalt gegen ihre diplomatischen Vertretungen in der arabischen Welt. Außenministerin Hillary Clinton verurteilte den Film als „widerlich und verwerflich“. Diese Provokation rechtfertige aber nicht die Gewalt gegen Amerikaner. Mehr

Billigflieger Ryanair

Drei Verletzte bei Notlandung

Immer wieder werden Stimmen laut, die die Sicherheit an Bord von Maschinen des Billigfliegers Ryanair bemängeln. Jetzt verletzten sich drei Menschen, als ein Ryanair-Flugzeug durch schwere Turbulenzen flog. Mehr

documenta

Die Kunstausstellung documenta endet - ein Ausblick

Die documenta (13) geht am Sonntag nach 100 Tagen zu Ende. Nun bleibt die Suche nach einer neuen Geschäftsführung und einer genaueren Definition des Kunstbegriffs. Mehr

Medienschau

Klage in Amerika gegen Siemens

Tarifstreit bei der Lufthansa - Schlichter Rürup soll es richten,Allianz-Vorstände tauschen Ressort, Hewlett-Packard streicht mindestens 450 Stellen in Deutschland, Ford bringt Fields als neuen Chef in Stellung, Nissan ruft mehr als 50.000 Autos zurück , Sparkassen-Präsident bezieht Stellung gegen Bankenunion, EZB-Chef Draghi will seine Strategie im Bundestag rechtfertigen Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien starten mit Gewinnen

Angeschoben von der weiteren geldpolitischen Lockerung der amerikanischen Notenbank sind die deutschen Aktienindizes am Freitag mit deutlichen Gewinnen gestartet. Der DAX gewinnt im frühen Handel 1,4 Prozent auf 7410 Zähler hinzu. Mehr

„Concept Active Tourer“

BMW dehnt das Kompaktsegment aus

Der Daimler-Rivale baut bald auch eine B-Klasse: Erstmals wird BMW ein Auto mit Frontantrieb und quer verbautem Dreizylindermotor anbieten. Zwölf Modelle der Marken BMW und Mini sollen auf dieser Plattform gebaut werden. Mehr

Staatsanleihenkäufe durch die EZB

Draghi will dem Bundestag seine Haltung erklären

EZB-Chef Mario Draghi hat erklärt, das Misstrauen der deutschen Bevölkerung gegen seinen Kurs in der Euro-Krise erschwere seine Arbeit. Würde der Bundestag ihn auffordern, sich dort zu rechtfertigen, „würde ich dieser Einladung gerne nachkommen“. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: „Beckmann“

In der Gerüchteküche

Bei „Beckmann“ wollte man eigentlich auch über das wichtige Thema Rufmord im Internet diskutieren. Dann ging es leider wieder nur um eines: Bettina Wulff. Mehr

Altersvorsorge

Länger arbeiten für weniger Rente

Die Arbeitsministerin propagiert die Zuschussrente, um Arbeitnehmern im Alter die staatliche Unterstützung durch die Grundsicherung zu ersparen. Die gibt es allerdings nur ohne Vermögen - Geldgeschenke werden angerechnet. Mehr

Hochschulzugang

Es geht auch ohne Abitur

Krankenschwestern studieren Medizin, Techniker Informatik: Mit etwas Berufserfahrung ist das möglich. Doch der Übergang ist schwierig. Mehr

BMW S 1000 RR HP4

Mit DDC in neue Sphären

Die exklusive HP4-Version der supersportlichen S 1000 RR ist das erste Motorrad mit DDC. Dieses Fahrwerkregelsystem setzt dem Superbike die Krone auf. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

September 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 14 15 16 17 18 19 20