Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.9.2012

Artikel-Chronik

FSV Mainz 05

Verzockt? Mainz in Stürmernot

Beim 0:1 gegen Fürth wird deutlich, dass die 05er keine Alternative für Szalai und Choupo-Moting haben. Mehr

Aufsteiger

Der neue Eintracht-Stolz

Aufsteiger Frankfurt als Tabellenführer: Nach dem 4:0 in Hoffenheim steigt das Selbstbewusstsein. Mehr

1.FFC Frankfurt

Hoffnung aus Frankreich

Sandrine Bretigny soll aus dem 1.FFC Frankfurt wieder eine Spitzenmannschaft mit Spitzensturm machen. Mehr

„Internationale Festspiele Neuester Musik“

Geschichte wiederholt sich nicht

50 Jahre danach: Zum Ende des Fluxus-Sommers leben im Museum Wiesbaden die Festspiele Neuester Musik noch einmal auf. Mehr

0:0 in Düsseldorf

Müde Mönchengladbacher

Die Bundesliga-Jubiläumssaison hat ihr erstes torloses Spiel. Im Duell am Niederrhein trennen sich Düsseldorf und Gladbach 0:0. Die Borussia wirkt bei der Partie unter Teilausschluss der Fans müde vom Europapokal-Trip nach Kiew. Mehr

Im Porträt: Horst Schneider

Locker, optimistisch, machtbewusst

In der zweiten Amtszeit steht Offenbachs Oberbürgermeister Horst Schneider (SPD) vor der Bewährungsprobe. Offenbach hofft auf Geld aus dem „Schutzschirm“-Programm des Landes. Mehr

Frauenfußball-Glosse

Start in Notbesetzung

An diesem Sonntag startet die Saison in der Bundesliga der Frauen - mit nur zwei Spielen. Der Rest wartet das Ende der U-20-WM in Japan ab. Es ist der Versuch einer Party - mit Gästemangel und Stimmungsloch. Mehr

Muhammad Mursi

Ägyptens neuer Ton

Als erster frei gewählter Herrscher in der Geschichte Ägyptens überrascht Muhammad Mursi sein Volk mit einem freundlichen Ton. Andere verwundert er mit Besuchen in Teheran und Peking. Mehr

Atomkraft

Der lange Weg zurück

Das Kernkraftwerk in Biblis soll „direkt“ abgebaut werden. Was mindestens bis zum Jahr 2025 dauert. Mehr

Steuer-CDs

Freiheit, die sie meint

Dass der Staat mit viel Geld die Daten von Steuerhinterziehern kauft, hat einen unangenehmen Geschmack. Doch wenn die Alternative heißt, dass Steuersünder ungeschoren davon kommen, dann ist „Datenhehlerei“ notwendig. Mehr

Deutsche Astronomin

Der Beat der Sternennächte

Jung, weiblich und ein Star ihrer Zunft: Die deutsche Astronomin Anna Frebel hat einige der ältesten Sterne des Universums entdeckt. In einem Buch zeigt sie nun, wie Wissenschaft heute funktioniert. Mehr

Denkfehler, die uns Geld kosten (29)

Drei, zwei, eins, meins

Versteigerungen führen die Menschen in Versuchung. Sie bieten oft zu viel, weil sie so gern gewinnen. Mehr

Geldpolitik

Spekulieren mit den Notenbanken

Amerikas Notenbank-Chef Ben Bernanke will die Märkte nochmal mit Geld fluten. EZB-Präsident Mario Draghi lädt die Bazooka nach. Das treibt die Börsen. Und bläht womöglich eine neue Blase an den Finanzmärkten. Mehr

Steuertipp

Die Steuererklärung lohnt sich auch für Azubis

Normalerweise haben Auszubildende noch wenig mit dem Finanzamt zu tun. Doch auch für sie kann es sich lohnen, eine Einkommensteuererklärung abzugeben - etwa wenn ihre Werbungskosten höher als 1000 Euro liegen. Mehr

Vampir-Serie „True Blood“

Würden Sie mich bitte mal beißen?

Noch ein Vampir-Duo: Anna Paquin und Stephen Moyer, Hauptdarsteller der Serie „True Blood“, sind die erwachsene Version der „Twilight“- Liebenden. Ein Paar sind sie auch im wahren Leben. Mehr

Neues vom Golf

Die Leidenschaft

Der Golf ist in Wirklichkeit ein Italiener: Das Design kommt aus Turin. Bis heute wird das Äußere des Autos von einem Italiener gestaltet. Sein Anspruch: Zeitlosigkeit. Mehr

Neues vom Golf

Der Glaube

Wo ist der Golf von Papst Benedikt XVI. geblieben, der auf Ebay für 188.938 Euro versteigert wurde? Seine Spur führt auf Umwegen schließlich wieder zu Ebay - und verliert sich dort. Mehr

Neues vom Golf

Die Liebe

Beim GTI-Treffen am Wörthersee treffen sich jedes Jahr die treuesten Fans - und fachsimpeln ganz unter sich. Schließlich ist der Golf das am meisten umgerüstete Auto. Mehr

Bankenregulierung

Meine Bank, deine Bank

Die gemeinsame Haftung für die Banken in Europa kommt schneller als gedacht. Sie verleitet zu hohen Risiken. Mehr

Erster Auftritt von Martinez

Der neue König und sein Gefolge

Javier Martínez wirbelt das Gefüge des FC Bayern gehörig durcheinander. Der 40-Millionen-Mann ist nicht für die Bank gedacht, dort werden andere sitzen. Selten war der Druck im Mittelfeld der Münchner größer. Mehr

US Open

Rausch der Nacht

Die exzessiven Matches zu später Stunde in den Night Sessions sind die Höhepunkte der US Open. Ihr König heißt Roger Federer. Aber Philipp Kohlschreiber hat sich nun auch in die Geschichtsbücher eingetragen. Mehr

3:1 gegen Augsburg

Schalke startet spät

Nach behäbiger Anfangsphase hat Schalke wenige Probleme mit Augsburg. Papadopoulus, Jones und Huntelaar treffen gegen harmlose Gäste. Und am Ende dürfen die Fans gar noch die Einwechslung eines Neuen bejubeln. Mehr

0:2 in Bremen

Hamburg torlos und punktlos

Auch ohne Rafael van der Vaart spielt Hamburg besser als bisher. Torchancen bleiben aber Mangelware. Bremen verschießt zwar einen Elfmeter, macht es beim zweiten Versuch aber besser - und gewinnt verdient mit 2:0. Mehr

Gefängnisinsel Madre María

In Mauern aus Wasser

Auf der mexikanischen Gefangeneninsel Madre María hat sich vieles zum Besseren gewendet. Während in anderen Gefängnissen der Drogenkrieg tobt, züchten die Häftlinge auf der Insel ganz friedlich Ziegen. Mehr

2:0 gegen Freiburg

Bayer wendet Fehlstart ab

Zwei Kopfballtreffer bescheren Leverkusen den ersten Saisonerfolg. Die Tore für Bayer erzielen Castro und Wollscheid. Freiburg kann die Überraschung aus dem Frühjahr nicht wiederholen und bleibt ohne Sieg. Mehr

1:1 in Nürnberg

Glanzlose Dortmunder

Hoher Aufwand, schmaler Ertrag: Nach dem Sieg zum Auftakt kommt Dortmund in Nürnberg nur zu einem Remis. Pekhart trifft für die Franken, Blaszczykowski gleicht für die Borussia aus, der die Leichtigkeit fehlt. Mehr

Schuldenkrise

Weidmanns Schlacht

Der Bundesbank-Chef will verhindern, dass die EZB eine Notenbank nach italienischem Vorbild wird. Dafür erwägt er sogar den Rücktritt. Der Kampf um den Euro eskaliert. Mehr

Bausteine für ein Museum des Exils (10)

Kulturindustrie und Nationalsozialismus

Zeitdiagnosen eines Desillusionierten: Karl Otten studierte die moderne Welt, die Massen, ihre Antriebe und die Kräfte, die sie beherrschen. Mehr

4:0 in Hoffenheim

Spitzenreiter Frankfurt

Erst das peinliche Aus im Pokal, dann die Niederlage in Gladbach, nun verliert Hoffenheim auch gegen Frankfurt. Beim 0:4 schießt die TSG nicht nur das erste Gegentor selbst, sie verliert auch zwei Spieler durch einen Platzverweis. Mehr

Fernsehfilm zum Reichstagsbrand

Bis zu dem Funken, der alles entzündet

Der Reichstagsbrand liefert die historische Vorlage für den ARD-Film „Nacht über Berlin“ mit Anna Loos und Jan Josef Liefers, der rund um den Jahrestag 2013 ausgestrahlt werden soll. Ein Besuch beim Dreh. Mehr

Nach Berliner Prozess

Debatte über Ohrlochstechen bei Kindern

Der Ärzteverband stuft das Ohrlochstechen bei Kindern ebenso wie die Beschneidung als „Körperverletzung“ ein. Die Sprecherin eines Piercing-Verbands sagte der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, Kinder sollten erst ab 14 Jahren Ohrlöcher bekommen. Mehr

Nordkorea

Unter Strom

In Pjöngjang kann jeder sehen, dass Nordkorea in der Ära des Wohlstands angekommen ist. Es gibt Wohnungsmakler, teure Autos, Olivenöl. Und noch etwas: Licht bis zum Abwinken. Mehr

Prozess in Berlin

Gefährden Ohrlöcher das Kindeswohl?

Ein dreijähriges Mädchen wünscht sich Ohrstecker. Beim Stechen geht etwas schief - die Löcher sind nicht symmetrisch. Die Eltern des Mädchens sind deshalb vor Gericht gezogen. Mehr

„Johann Holtrop“ von Rainald Goetz

Die böse Botschaft der Literatur

Alle haben gewartet. Und jetzt, knapp dreißig Jahre nach „Irre“, hat Rainald Goetz wieder einen „richtigen“ Roman geschrieben. Es ist ein kaltes, ein schreckliches Buch. Mehr

Abgang in Köln

Pezzoni von Fans bedroht

Für die Auflösung des Vertrages zwischen Köln und Kevin Pezzoni macht Trainer Holger Stanislawski Teile der Fans verantwortlich. Pezzoni war massiv bedroht worden. Nun äußerte sich das Kölner Team in einem offenen Brief. Mehr

Yosemite-Nationalpark

Tausende Touristen von Hanta-Virus bedroht

Mehrere tausend Besucher des kalifornischen Yosemite-Nationalparks könnten mit dem gefährlichen Hanta-Virus in Kontakt gekommen sein. Offenbar waren Zeltkabinen im Besucherzentrum des Parks verseucht. Zwei Erkrankte sind bereits gestorben. Mehr

Die Sparkassen

Ein Aufruf zur Untreue

Die Sparkassen sind die beliebtesten Banken der Deutschen. Dabei sind die Zinsen niedrig, die Gebühren hoch und die Fonds mittelmäßig. Nichtmal innerhalb der regionalen Kassen sind Zinssätze einheitlich. Zeit, etwas zu ändern. Mehr

Mayers Weltwirtschaft

Der Ausweg

Ein deutscher Staatsfonds könnte Europas Ungleichgewichte verringern. Er sollte nach dem Vorbild Norwegens oder Singapurs konstruiert werden. Mehr

Ökonom Barry Eichengreen

„Deutschland kann mit vier Prozent Inflation gut leben“

Der amerikanische Ökonom Barry Eichengreen lobt die geplanten Anleihekäufe. Im Interview spricht er über die amerikanische Notenbank als Vorbild, den Rettungseinsatz der EZB und Mitt Romneys gefährliche Steuerpläne. Mehr

Alan Turing

Die Einsamkeit des Langstreckenläufers

Das Land, das er schützte, verurteilte ihn wegen seiner Homosexualität: Jetzt zeigt das English Theatre Frankfurt zeigt ein Stück über den britischen Mathematiker Alan Turing. Mehr

Nachruf

Norbert Walter †

Den Chefvolkswirt der Deutschen Bank kannte einmal jeder Taxifahrer. Eine Würdigung von seinem Nachfolger. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Stalin unter den Kleinodien

Peter Hacks und André Thiele tauschen sich über die Freimaurer aus, Virginia Woolf schlägt über die Stränge und Botho Strauß lotet den Spielraum zwischen Mann und Frau aus. Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

Ungewöhnlicher Verkehrsunfall

Elch kommt auf Autobahn bei Berlin ums Leben

Ein Elch ist nahe Berlin von einem Auto angefahren und dabei getötet worden. Die Tiere sind in Deutschland nicht so selten, wie meist angenommen wird: Seit 1990 wurden allein in Brandenburg etwa 100 wildlebende Elche gesichtet. Mehr

Paralympics

Aufs Treppchen geschrien

Mit Beginn der Leichtathletik-Wettbewerbe nehmen die Paralympics Fahrt auf. Beim Weltrekord des Briten Richard Whitehead ist der Jubel ohrenbetäubend. Heinrich Popow holt Bronze, die deutschen Reiterinnen Silber und Bronze. Mehr

Kroatien

Türkis für Anfänger

Schon Odysseus soll hier bezaubert worden sein: Wer heute die kroatische Insel Mljet besucht, bleibt aber meist nicht so lange, was schade ist. Eine Insel wie aus dem Märchen. Mehr

Bei der Tanzmesse NRW

Wann kommt denn hier der nächste Schwan?

Da geht’s zu! Die Eröffnung der Internationalen Tanzmesse NRW in Düsseldorf will die Grenzen von Natur und Kunst verschwinden lassen. Das gelingt der Veranstaltung allerdings perfekt. Mehr

Für einen Monat

Deutschland übernimmt Präsidentschaft im UN-Sicherheitsrat

Deutschland leitet von diesem Samstag an für einen Monat die Sitzungen des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen. Außenminister Westerwelle will in dieser Zeit auf eine weitere Isolierung Syriens hinarbeiten. Mehr

Wohnungsmarkt

Käufer werden weniger wählerisch

Immobilienscout und Interhyp stellen unter Kaufinteressenten sinkende Ansprüche fest. Niedrige Decken oder eine fehlende Badewanne sind für viele kein Ausschlusskriterium mehr. Mehr

Formel-1-Qualifying

Nicht der Tag der Deutschen

Bei der Jagd auf den besten Startplatz sind die Deutschen in Spa zu langsam. Vettel startet als Bester aus dem Land der Autofahrer von Rang zehn. Auch Schumacher ergeht es vor seinem 300. Rennen nicht besser. Button belegt die Pole Position. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Braunschweig marschiert vornweg

Viertes Spiel, vierter Sieg: Braunschweig gibt in der zweiten Bundesliga weiter keine Punkte ab. In Aalen gewinnt die Eintracht deutlich. St. Pauli hat dem Aufsteiger aus Sandhausen viel mehr Mühe. Mehr

Afghanistan

Viele Tote und Verletze bei Anschlägen

Zwei Selbstmordattentäter haben nahe einem Nato-Stützpunkt im Osten Afghanistans am Samstag mindestens zwölf Menschen getötet und 59 weitere verletzt. Die Taliban bekannten sich zu den Anschlägen. Mehr

Syrien

Rebellen attackieren Militärflughäfen

Die syrischen Rebellen konzentrieren sich im Kampf gegen das Regime nun vor allem auf Luftwaffenstützpunkte. In der Provinz Deir as Saur sollen sie Luftabwehrraketen erbeutet haben.  Mehr

Pläne für Bankenaufsicht

Widersprüchlich, verwirrend, gefährlich

Die einheitliche Bankenaufsicht steht plötzlich ganz oben auf der Prioritätenliste im Euroraum. Dorthin ist sie nur geraten, weil die Bundesregierung auf dem Euro-Gipfel im Juni nach einem Faustpfand suchte. Mehr

Gernsheimer Rheinhafen

Von Südhessen nach Rotterdam

Der Hafen in Gernsheim ist die hessische Rhein-Verbindung nach Rotterdam und Antwerpen. Jetzt soll der Umschlagplatz ausgebaut, die Kapazität verdreifacht werden. Mehr

Galerierundgang Frankfurt

Das Wohnzimmer als Wahnzimmer

Documenta-Teilnehmer und ein Schüler von Gerhard Richter: Die Frankfurter Galerien starten in die Herbstsaison mit international bekannten Namen. Mehr

Gedopter Funktionär

Ins Netz gegangen

Lange lag im Radsport der Verdacht nahe, dass der Fisch vom Kopf her stinkt: Bei einem Seniorenrennen ist nun ein Vorstandsmitglied des dänischen Verbandes mit Doping erwischt worden. Vielleicht sind also auch auf Funktionärsebene flächendeckende Kontrollen nötig. Mehr

Unsere Romanhelden

Anselm Kristlein

Anselm Kristlein ist ein Künstler der Adaption: Anpassung, Dabeisein, Mitmachen. Das bietet der Figur Martin Walsers keinen Schutz, auch nicht im letzten Akt - einem Höllentrip. Mehr

P+S-Werften

Die Fähren mit dem Übergewicht

Die P+S-Werften mussten Insolvenz anmelden. Die dort gebauten Scandlines-Fähren sind viel zu schwer. Knapp 200 Tonnen - ein Gewicht von 140 VW Golf - müssen die Kolosse abspecken, um im Toleranzrahmen zu bleiben. Fraglich ist, ob das zu schaffen ist. Mehr

Insolvenzverwalter

Schlecker-Gläubiger werden nicht viel bekommen

Leere Filialen und leere Kassen: Für die Schlecker-Gläubiger bleibt nach der Pleite des einstigen Drogerieriesen kaum etwas übrig. Der Insolvenzverwalter will zusammenkratzen, was noch bei der Schlecker-Familie zu holen ist. Mehr

Internetsuche als öffentliche Aufgabe

Wir müssen Google Konkurrenz machen!

Google braucht Konkurrenz, meint Hans Hege, Chef der Medienanstalt Berlin-Brandenburg: ein Plädoyer für eine öffentlich finanzierte Suchmaschine im Internet. Mehr

Eine Putzfrau in Qatar erzählt

Fatma

Fatma ist Putzfrau in Doha, Qatar. Sie kam vor zwölf Jahren von den Philippinen. Fatma putzt auch die Wohnung unserer Autorin – und erzählt nebenbei ihre Lebensgeschichte. Mehr

Die Vermögensfrage

Vollständige Vermögenspläne sind oft bittere Pillen

Die Kapitalisierung aller Einnahmen und Ausgaben sorgt in zahlreichen Haushalten für Ernüchterung. Ein vollständiger Vermögensplan sollte trotzdem aufgetellt werden. Die Vermögensfrage. Mehr

Gaza-Streifen

Umgeben von ideologischen Freunden

Seit Muhammad Mursi Präsident in Ägypten ist, hofft die Hamas im Gazastreifen auf mehr Macht und offene Grenzen. Nur teilweise haben sich diese Hoffnungen erfüllt. Mehr

Österreich

Der lange Abschied

Im österreichischen Bundesland Kärnten prägt das politische Erbe des früheren Landeshauptmanns Jörg Haider nach wie vor das Sittenbild. Die Beteiligten kämpfen mit den Nachwehen. Mehr

Mercedes

Motor K.O.

Ein Mercedes gilt weltweit als Statussymbol. Da muss alles stimmen. Doch mehr als 300.000 Mal mussten Mercedes-Kunden in den vergangenen Jahren in die Werkstatt, weil ihr Dieselmotor in den Notlaufmodus schaltete. Ein Desaster! Mehr

Schumachers 300. Grand Prix

Vom Glück, frei zu sein

Aus einem Kaff hinein in die große Welt: Die Formel 1 hat Michael Schumacher zu einem Weltstar gemacht. In Spa fährt der siebenfache Weltmeister sein 300. Rennen. Ob er nach der Saison weiter Gas gibt? Mehr

Fahndung nach Steuersündern

Opposition: FDP schützt Steuerkriminelle

Der Vorstoß von Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger, den Ankauf von CDs mit gestohlenen Steuerdaten zu verbieten, stößt in der Opposition auf scharfe Kritik. SPD-Fraktionsgeschäftsführer Oppermann spricht von „FDP-Klientelpolitik für kriminelle Reiche“. Mehr

Honorarstreit

Ärzteschaft will mehr Honorar einklagen

Die niedergelassenen Ärzte sind unzufrieden mit der aus ihrer Sicht zu niedrig angesetzten Erhöhung ihrer Honorare. Sie wollen auf dem Klageweg mehr Honorare erstreiten. Auch von Streik ist die Rede. Mehr

F.A.Z.-Kolumne von Emanuel Derman

Modelle, die sich schlecht benehmen

Banken und Konzerne missachten das Recht, Politiker spielen Charaktere, doch sind sie charakterlos, Wähler werden unmündig: Gesellschaftsmodelle bilden die Wirklichkeit nicht mehr ab. Die erste Folge von Emanuel Dermans F.A.Z.-Kolumne. Mehr

Main Palais-Gespräch

Niemand zu sehen auf dem Bolzplatz

Der deutsche Fußball hat ein Nachwuchsproblem: Darin waren sich Eintracht-Vorstandschef und DFL-Geschäftsführer bei den Main-Palais-Gesprächen einig. Mehr

F.A.Z-Kolumne von Emanuel Derman

Der Quant als Kritiker

Mathematische Modelle sind perfekt. Die des sozialen Lebens sind es ganz und gar nicht. Warum das so ist, erklärt der „Über-Quant“ Emanuel Derman. Zum Autor einer neuen Kolumne im F.A.Z-Feuilleton. Mehr

Im Kino: „Chico & Rita“

Als Kuba Amerika eroberte

In seinem Zeichentrickfilm „Chico & Rita“ erzählt Fernando Trueba von einer unglücklichen Liebe im Kuba der vierziger Jahre und verzaubert uns mit Farben, Formen, Bewegungen und Musik. Mehr

Flugbegleiter

Neue Streiks bei Lufthansa

Die Gewerkschaft der Flugbegleiter bei Lufthansa hat neue Streiks angekündigt - aber nicht an diesem Sonntag. Das Unternehmen geht von einem Schaden in Millionenhöhe aus. Auch am Samstag wurden 18 Flüge gestrichen. Mehr

US Open

Kohlschreiber kämpft sich in Runde drei

Von insgesamt 16 deutschen Tennisprofis haben es zwei bei den US Open in die dritte Runde geschafft. Einen Tag nach Angelique Kerber kam auch Philipp Kohlschreiber weiter. Nun wartet allerdings einer, gegen den er noch nie gewinnen konnte. Mehr

Volksbankenverbandspräsident Fröhlich

„Die EU greift deutschen Sparern in die Tasche“

Die Volks- und Raiffeisenbanken wollen auch künftig nicht von der EZB beaufsichtigt werden. Volksbankenverbandspräsident Fröhlich hält den Vorschlag für ein Feigenblatt, um vorschnell Geld an spanische Banken auszahlen zu können. Mehr

Arbeitsplätze

Der Treck nach Berlin

Viele junge Leute wollen unbedingt in Berlin arbeiten. Die Unternehmen stellen sich darauf ein. Um gutes Personal zu bekommen, eröffnen oder erweitern sie Büros in der Hauptstadt. Mehr

Übergewicht

Die falsche Botschaft des Body-Mass-Index

Übergewicht hat meistens schwere Folgen. Aber nicht alle Dicken werden krank: Die Medizin entdeckt jetzt die „Happy Obese“, die weder Diabetes noch Herz-Kreislauf-Leiden befürchten müssen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

September 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07