Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 28.10.2012

Artikel-Chronik

FSV Frankfurt

Unbeherrschter Leitwolf

Ausgerechnet Björn Schlicke kassiert gegen Regensburg eine Rote Karte. Der FSV gewinnt trotzdem 3:1. Der Kapitän könnte den Frankfurtern wegen einer Sperre länger fehlen. Mehr

Kiel

Oberbürgermeister-Wahl wird in Stichwahl entschieden

Die Wähler in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt werden erst am 11. November entscheiden, wer sie künftig regieren soll. In der ersten Runde konnte sich keiner der Bewerber mit absoluter Mehrheit durchsetzen. Mehr

31. Frankfurt-Marathon

Feierlaune auch ohne Weltrekord

Teilnehmerrekord ja, Weltrekord nein: Der Frankfurt-Marathon hat nicht alle Erwartungen erfüllt. Als erster überquerte erwartungsgemäß der Kenianer Patrick Makau die Ziellinie in der Festhalle. Mehr

Eintracht Frankfurt

Davon geht die Welt nicht unter

Meiers Traumtor ist zu wenig. Eintracht Frankfurt kann Referee Gagelmann nicht beeindrucken und verliert 1:2 beim VfB Stuttgart. Mehr

Platz der Deutschen Einheit

Im Zentrum Wiesbadens wird betoniert

Eine riesige Baugrube mitten im Zentrum der Landeshauptstadt. Der Platz der Deutschen Einheit, der als trist und wenig ansehnlich galt, soll nun ein neues Gesicht erhalten. Mehr

1:2 gegen Leverkusen

Bayerns Serie ist gerissen

Ein Eigentor von Bayern-Verteidiger Jerome Boateng macht die Überraschung perfekt: Bayern München verliert sein erstes Bundesliga-Spiel in dieser Saison nach acht Siegen. Mehr

3:2 in Hannover

Mit Gladbach ist wieder zu rechnen

Innerhalb von neun Minuten dreht Borussia Mönchengladbach in Hannover ein schon verloren geglaubtes Spiel und gewinnt nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2. Mehr

Englischer Fußball

Sieg gegen neun

Manchester United gewinnt im Spitzenspiel der englischen Premier League gegen am Ende nur noch neun Chelsea-Spieler mit 3:2. Javier Hernandez erzielt den späten Siegtreffer. Mehr

Wahlen in der Ukraine

Erfolg für die Opposition zeichnet sich ab

In der Ukraine zeichnet sich nach der Schließung der Wahllokale ein Achtungserfolg für die westlich orientierten Kräfte ab. Die Regierungspartei von Viktor Janukowitsch dürfte dennoch ihre Mehrheit im Parlament behalten. Mehr

Silke Tesch

SPD-„Rebellin“ scheitert bei Bürgermeisterwahl

Christoph Felkl heißt der neue Bürgermeister von Breidenbach in Mittelhessen. Er setzte sich gegen die frühere SPD-„Rebellin“ Tesch durch. Mehr

Hurrikan nimmt Kurs auf Amerika

Die Ostküste bereitet sich auf „Sandy“ vor

Am Reformationstag wird der Wirbelsturm „Sandy“ den Osten der Vereinigten Staaten erreichen. Die Menschen bereiten sich mit Hamsterkäufen darauf vor. Das Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York bleibt am Montag geschlossen. Mehr

New York

Lady Liberty empfängt wieder

Vor einem Jahr wurde die Freiheitsstatue für Renovierungsarbeiten geschlossen. Nun können Besucher wieder durch das Innere der „Lady Liberty“ steigen. Mehr

Konzept „Eso 2013“

Offenbach will Entsorgungsbetrieb aufspalten

Ein Unternehmen soll die Müllabfuhr, die Straßenreinigung und die Grünpflege in Offenbach übernehmen. Ein anderes soll Aufträge für Private erledigen. Mehr

Höhere Zuschüsse

Der Preis des Büchner-Preises

Mehr Geld für die Darmstädter Akademie von Land und Bund: Um 55.000 Euro auf insgesamt 366.000 Euro steigt der Zuschuss aus Berlin, Hessen erhöht um die gleiche Summe. Mehr

Talkshows

Aus fünf mach vier, aus vier mach drei

Die ARD diskutiert über die Frage, wie viele Talkshows sie eigentlich braucht. Außer Günther Jauch darf sich dabei wohl niemand seiner Sache sicher sein. Mehr

Tennis-WM

Serena-Slam

Serena Williams gewinnt den vierten große Titel in Serie nach Wimbledon, US Open und Olympia. Im Finale der Tennis-WM schlägt sie Maria Scharapowa in zwei Sätzen. Mehr

Geld nur aufs Sperrkonto

Griechischer Ex-Minister: Schützt die Griechen vor sich selbst

Das Geld, das Griechenland bekommt, soll auf ein Sperrkonto eingezahlt werden - das befürwortet der ehemalige griechische Wirtschaftsminister Stefanos Manos. Der Grund: So kommt der Staatsapparat nicht dran. Mehr

Rentenstreit in der SPD

Im Kern getroffen

Es ist möglich, dass der SPD-Vorsitzende Gabriel die Ideen seiner Partei zur Rente in einem Kompromisspaket zusammenbringt. Doch halten wird es nicht lange: sollte die Partei (mit-)regieren, wird es am Realitätstest zerschellen. In der Opposition würde der Streit neu beginnen. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Menschen, keine Maschinen

Der VfL Wolfsburg spielt in Düsseldorf wie von Bleiwesten befreit. Nun wird sich weisen müssen, ob VW außer Autos auch Fußballteams zusammenbauen kann. Mehr

Hilfen für Griechenland

Nach dem Schnitt ist vor dem Schnitt

Es heißt, Griechenland stehe abermals vor einer wichtigen Woche - sicher ist das nicht. Denn die Wirklichkeit hält sich einfach nicht an die Modellrechnungen der Griechenlandretter. Mehr

1:2 in Stuttgart

Frankfurt fällt zurück

Eintracht Frankfurt muss Rang zwei in der Bundesligatabelle abgeben. Die Hessen verlieren in Stuttgart durch ein spätes Tor von Vedad Ibisevic. Der Treffer von Alex Meier reicht nur zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Mehr

Werbewirtschaft

Der Hype ist vorbei

Mit wachsender Nervosität verfolgen Agenturchefs die Nachrichten über die Krise der Autohersteller, ihrer größten Kunden. Und wenn der Werbemarkt schrumpft, wächst der Verteilungskampf zwischen den Medien. Mehr

Radsportfunktionär Regenwetter

„Der Radsport muss Tabula rasa machen“

Der luxemburgische Radsportfunktionär Jean Regenwetter prophezeit Radsport-Weltverbandspräsident Pat McQuaid das Ende. Die UCI soll sich erneuern - mit dem Niederländer Marcel Wintels als Spitzenmann? Mehr

Wahl in der Ukraine

Politische Krankheiten

Ein Wahlkreiszuschnitt wie ein Flickenteppich, Parteien, die gar keine sind, Kandidaten, die als „Unabhängige“ antreten: Wie sich die Machthaber in Kiew auf die Wahl an diesem Sonntag vorbereitet haben. Mehr

Kommentar

Jahresendrallye um Krebstherapie

Die Landesregierung braucht im Streit um die Partikeltherapie auch politisch einen Erfolg: wenn sie der Opposition keine Vorlage für den Landtagswahlkampf liefern will. Mehr

Partikeltherapie in Marburg

Leuchtturm oder Millionenflop

Sie sollte ein leuchtendes Beispiel werden für die moderne Behandlung von Krebskranken. Doch die Partikeltherapie-Anlage an der privatisierten Uni-Klinik Gießen und Marburg dient weiter nur der Forschung. Mehr

Steinbrück signalisiert Entgegenkommen

SPD nähert sich Kompromiss im Rentenstreit

Im Streit über ihr Rentenkonzept könnten die Sozialdemokraten eine Lösung gefunden haben: Danach würde das derzeitige Rentenniveau bis 2020 aufrechterhalten und erst danach über Anpassungen entschieden. Mehr

Piratenpartei

Auch nicht besser

Die Personalquerelen beweisen es: Piraten sind auch nur Menschen. Manche mögen einander, andere nicht. Doch sollte die Partei sich und ihren Wählern langsam eingestehen, dass sie in Vielem auch nicht besser ist als andere. Mehr

Edgar Reitz wird 80

Die andere Heimat

Er ging mit dem Kino ins Fernsehen und schuf die Grundlagen für eine neue Form des Erzählens: Der Regisseur Edgar Reitz begeht heute seinen achtzigsten Geburtstag, Mehr

Piratenpartei

Beziehungsstatus ungeklärt

Den Piraten geht es schlecht: Die Umfragewerte sind niedrig, der Bundesvorstand scheint sich aufzulösen. Für manche in der Partei trägt das Problem einen Namen: Johannes Ponader. Mehr

Andrea Breth zum Sechzigsten

In Dichterdiensten

Die Wunderlampe einer Ausgräberin: Andrea Breth, die Regisseurin der tieferen Blicke, zeigt uns, was das Theater heute noch kann. An diesem Mittwoch wird sie sechzig. Mehr

Harald Hartung zum Achtzigsten

Von Wurzeln und Flügeln

Klar, behutsam, eindringlich: Hier spricht ein Aufklärer, der zugleich ein Zauberer ist. Dem Lyriker und Kritiker Harald Hartung zum achtzigsten Geburtstag. Mehr

Berlusconi

Aus Liebe zu sich selbst

Erst Schweigen, dann eine angekündigte Spitzenkandidatur, dann ein „endgültiger“ Rückzug aus der Politik und dann wieder neue Kampfesrufe: Mit seinem Zickzackkurs verspielt Silvio Berlusconi den letzten Rest von Glaubwürdigkeit. Mehr

Johannes Grave: Caspar David Friedrich

Hinterm Kreuze steht der Maler

Das Wesentliche sieht man nicht: Johannes Grave deutet Caspar David Friedrichs Gemälde und Zeichnungen in überzeugender Weise als Bildkritik mit bildnerischen Mitteln. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Hinterm Kreuze steht der Maler

Johannes Grave deutet Caspar David Friedrichs Gemälde, M. Hisham Kabbani gibt Einblicke in die islamische Mystik, und Yvonne Wübben berichtet von Psychiatern, die Dichter lasen. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Frankreich

Machtkrampf in Moll

Die französischen Sozialisten sind trotz ihrer Wahlerfolge schlecht gelaunt. Auf ihrem Parteitag in Toulouse wird viel geklagt und gejammert - und ein bisschen gewählt. Mehr

Anschlagsserie auf Schiiten

Zahlreiche Tote und Verletzte nach Explosionen im Irak

Im Zweistromland sind in den vergangenen drei Tagen mindestens 25 Menschen bei Terroranschlägen ums Leben gekommen. Die Explosionen konzentrierten sich auf den Raum Bagdad. In Mossul töteten Bewaffnete drei Mitglieder einer Familie. Mehr

Regionalflughäfen

In der Provinz beginnt’s

Memmingen, Rostock-Laage, Hahn oder Weeze: Regionalflughäfen erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Die Konkurrenz untereinander ist groß. Kommerzieller Erfolg stellt sich nur selten ein. Mehr

Frankfurt-Marathon

Triumph der Hartnäckigkeit

Der eisige Frühwinter lässt das Unternehmen Weltrekord scheitern. Aber Sieger Patrick Makau zeigt dennoch seine Klasse. „Es war das härteste Rennen meines Leben“, sagt er nach seinem Sieg über die Zweifel. Mehr

CSU ruft ZDF an

Öffentlich-Nächtlich

Wer die Pressefreiheit bedroht, muss das gar nicht auf so offensichtliche Weise machen wie die Sprecher aus München. Die Räte, nicht die Anrufe sind das Problem. Mehr

Rommel-Film im Ersten

Seine historische Stunde ging vorbei

Der Fernsehfilm über Erwin Rommel, den das Erste in dieser Woche ausstrahlt, beschränkt sich auf die letzten sieben Monate im Leben des Generals. Was Regisseur Niki Stein damit an Breite verliert, gewinnt er an Dramatik. Mehr

Grüne Kandidatenkür

Sie lassen wählen, also sind sie

Die Grünen sehen die Urwahl des Spitzenkandidaten schon vor dem Ergebnis als Erfolg. Mehr als die Hälfte der Mitglieder habe sich daran beteiligt, heißt es. Dies sei Beweis einer lebendigen Parteibasis. Mehr

Zweite Bundesliga

Spektakel in St. Pauli - Sieg für Frankfurt

Der FSV Frankfurt ist zurück in der Erfolgsspur. Und auch Paderborn gewinnt. Das Spektakel des Tages liefert aber St. Pauli. Die Zweite Liga am Sonntag. Mehr

Nico Hofmann über „Rommel“

Für mich ist er kein Held

Strohtrockene Pädagogik kann nicht der einzige Weg der Annäherung sein: Ein Gespräch mit Nico Hofmann, dem Produzenten des heute Abend im Ersten ausgestrahlten Films über Erwin Rommel. Mehr

Ski alpin

Ligety behält den Durchblick

Kein deutscher Skirennläufer erreicht beim Weltcup-Auftakt in Sölden das Ziel. Den ersten Weltcupsieg der Saison sichert sich der Amerikaner Ted Ligety mit großem Vorsprung. Mehr

„Battleground States“

Gott, steh Florida bei!

In Florida hat sich schon ein paar Mal entschieden, wer Amerikas Präsident wird. Hier leben viele Reiche und viele Arme. Besonders umkämpft ist die Gegend entlang der Autobahn I-4. Es geht um 220 Kilometer. Mehr

Manchester United

Ein Sturm wie 1999

Im Spitzenspiel der Premier League tritt Manchester United an diesem Sonntag (17.00 Uhr) bei Chelsea an. Die Blues haben schlechte Erinnerungen an Robin van Persie. Mehr

CSU ruft ZDF an

Öffentlich- Nächtlich

Wer die Pressefreiheit bedroht, muss das gar nicht auf so offensichtliche Weise machen wie die Sprecher aus München. Die Räte, nicht die Anrufe sind das Problem. Mehr

Schweizer Großbank

Umbau in der UBS

Der Vorstandschef der Großbank UBS macht Ernst. Er will das Investmentbanking zurückdrängen. Mehr

Länger sparen für den Wagen

Teure Autos

16 Monate arbeiten für einen Neuwagen - so ist es heute. 1980 waren es noch 9 Monate. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Es ist ein Big Mäc!

Schlechte Nachrichten überall: Helene Fischer wird von einem Fan zu sehr geliebt, Michael Wendler legt sich mit seinen stattedessen an. Und Shannen Doherty ist nicht schwanger, sondern hungrig. Mehr

Formel 1 in Indien

Das Terrain des Sebastian Vettel

Sebastian Vettel dominiert in Indien. Trotz des vierten Siegs in Folge bleibt der Zweitplazierte Fernando Alonso dem Deutschen auch in der Formel-1-Gesamtwertung auf den Fersen. Mehr

Autos

Opel-Mitarbeiter bekommen Geld

4,3 Prozent Tariferhöhung zahlt Opel seinen Mitarbeitern nachträglich aus, und zwar für die vergangenen Monate. Doch für die Zukunft wird das Geld schon wieder gestundet. Mehr

Syrien

Friedensmission zum Opferfest gescheitert

Ein friedliches Opferfest gibt es auch in diesem Jahr in Syrien nicht. Trotz angekündigter Waffenruhe werden Gewaltexzesse aus dem ganzen Land gemeldet. Die Opposition warnt vor einem zweiten Somalia. Mehr

Die Ordnung der Wirtschaft

Zur Rolle der Ökonometrie in der wissenschaftlichen Politikberatung

Ökonomische Theorie wie empirische Analysen liefern oft keine klaren Antworten auf wirtschaftspolitische Fragen. Nur wenn der Beratungsprozess transparent und eine offene Debatte möglich ist, kann wissenschaftliche Politikberatung auch dann, wenn gegensätzliche Interessen im Spiel sind, zu einer besseren Politik beitragen. Mehr

Anrufe bei Journalisten

Die hilfsbereiten Damen und Herren von der CSU

Ungewollte Hilfe bei der Programmgestaltung: Kaum ist Parteisprecher Strepp über ein Telefonat mit dem ZDF gestolpert, gerät ein nächster Anruf dieser Art in die Schlagzeilen. Mehr

Kate Moss

Die schläfrige Katze

Als Kate Moss im Teenageralter die Modelwelt betrat, hielten viele das dürre Mädchen für einen Irrtum. Das war ein Fehler. Kate Moss ist noch immer da. Weshalb, das zeigt ein neuer Bildband. Mehr

Terrorismus

Mutmaßliche Eta-Anführerin in Frankreich festgenommen

Ein neuer Erfolg im Kampf gegen den Terror in Europa: In Frankreich hat die Polizei ein mutmaßliches Führungsmitglied der baskischen Separatistenorganisation Eta festgenommen. Mehr

Franz Müntefering im Gespräch

„Angst vor dem Alter? Ach was!“

„Es hat mich nie sonderlich berührt, wie alt ich bin und welchen Titel ich habe“: Franz Müntefering über sein junges Glück, die Freuden der späten Jahre und warum er eisern an der „Rente mit 67“ festhält. Mehr

Formel 1

Vettel siegt auch in Indien

Sebastian Vettel ist auf dem besten Weg zur Titelverteidigung. Nach seinem Sieg beim Großen Preis von Indien führt er in der Gesamtwertung der Formel 1 mit 13 Punkten Vorsprung auf Fernando Alonso. Der Spanier wurde in Neu-Delhi Zweiter. Mehr

Filterkaffee

Der starke Schwarze nach Großmutters Art

Vollautomaten, Siebträger und der trendige Kapselkaffee buhlen um die Gunst der Kundschaft. Für hochwertige Lagenkaffees kommt der Brühfilter in Mode. Mehr

Großbritannien

Gary Glitter wegen Missbrauchsverdachts festgenommen

Der frühere britische Popstar Gary Glitter ist festgenommen worden. Die Festnahme steht in Verbindung mit Ermittlungen gegen den ehemaligen BBC-Moderator Jimmy Savile wegen Kindesmissbrauchs. Mehr

Nebeneinkünfte

Freie Abgeordnete

Die „Diäten“ der Abgeordneten bezahlt der Steuerzahler. Dafür darf er erwarten, dass sie sich auf ihre Arbeit im Bundestag konzentrieren. Zur Freiheit der Mandatsträger gehört es, ihre Nebeneinkünfte offenzulegen; auch dann, wenn mancher von ihnen das als Zumutung empfindet. Mehr

Mario Draghi

EZB will mehr Macht für den Währungskommissar

Wie geht es weiter mit der Europäischen Union? Finanzminister Schäuble hat gefordert, den Währungskommissar zu stärken. Jetzt bekommt er Unterstützung vom EZB-Chef. Mehr

Welt der Schulden

Der Traum vom Schuldenerlass

Die Staaten der Welt werden von ihren Schulden erdrückt. Das verleiht einer radikalen Idee Auftrieb: Wieso erlassen sich nicht alle gegenseitig die Schulden und fangen neu an? Mehr

Deutschlands billigstes Krematorium

Ein echtes Schnäppchen

Autoschieber klauen einen Transporter in der Nähe von Berlin. Mit an Bord: zwölf Tote. Eigentlich sollten die Leichname ins billigste Krematorium Deutschlands gebracht werden. Mehr

Designhauptstadt Helsinki

Echte Natur gestalten

Helsinki ist in diesem Jahr Welthauptstadt des Designs. Eine Reise in ein Land, das wie kaum ein zweites den Geschmack der Welt geprägt hat. Mehr

Kinder, die an Nägeln kauen

Die Finger hat man eben immer dabei

Etwa jedes dritte Kind kaut an seinen Nägeln. Als Ursache wurden früher schwere psychische Komplexe ausgemacht. Heute raten Experten zur Gelassenheit. Nur in extremen Fällen ist psychologische Hilfe notwendig. Mehr

Dunkle Zukunftsaussichten

Ein Dokument über die Dokumentaristen

Mindestgage wäre das mindeste - deutsche Dokumentarfilmer sind das Prekariat des Fernsehens. Eine neue Studie macht die ganze Misere deutlich: Viele können von ihrer Arbeit kaum leben. Mehr

Vor allem Investmentbanker

Bei der Großbank UBS wackeln 10.000 Stellen

63.000 Arbeitsplätze hat die UBS - bis zu 10.000 davon können offenbar wegfallen. Am härtesten wird es wohl die Investmentbanker treffen. Mehr

Citigroup muss zahlen

Erste Strafe für den Facebook-Börsengang

Der Börsengang von Facebook lief miserabel. Jetzt ist dafür die erste Strafe verhängt worden: Zwei Millionen Dollar muss die Citigroup zahlen. Mehr

Oberbürgermeisterwahl

Licence to Kiel

An der Förde wird ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Für die CDU geht ein Finanzpolitiker ins Rennen, für die SPD eine Journalistin. Sie ist die Favoritin. Mehr

Plagiat

Möge, wer nicht zitiert, vermisst werden und vergessen

„Sag es im Namen dessen, der das Zitierte erkundet hat“ - auch die Antike und das Mittelalter kannten das Problem des Plagiats und halfen sich mit Bannsprüchen. Mehr

Wahl in der Ukraine

Timoschenko ruft zu Machtwechsel auf

In der Ukraine wird an diesem Sonntag ein neues Parlament gewählt. Die inhaftierte Oppositionsführerin Timoschenko rief zur Wahl der Oppositionsparteien auf. Erwartet wird jedoch ein Sieg der Regierungspartei von Präsident Janukowitsch. Mehr

Arbeitsprotokoll Adam Szalai

Vom Schlagzeuger zum Vortänzer

Einst besetzte Adam Szalai im Boygroup-Trio der Mainzer Überraschungssaison die Nebenrolle an den Drums. Spätestens mit seinen drei Toren gegen Hoffenheim ist der 24 Jahre alte Ungar zum Star seines Teams geworden. FAZ.NET hat 90 Minuten genau hingeschaut. Mehr

Formel 1

Aggressivität schlägt Methodik

Bis zur Sommerpause waren Ferrari und Alonso nahezu unantastbar. Dann haben Red Bull und Vettel die Konkurrenz mit einer Technikoffensive von der Spitze verdrängt. Ferrari sucht noch nach der Antwort – auch in Indien. Mehr

Diskussion um Troika-Bericht

Schuldenschnitt für Griechenland? Schäuble hat eine andere Idee

Die Troika schlägt offenbar einen zweiten Schuldenschnitt für Griechenland vor. Der Finanzminister lehnt das ab. Er hat eine andere Idee: Ein Programm zum Schuldenrückkauf. Mehr

Stasi-Agenten bei der SPD

Für Verdienste um Volk und Vaterland

Die Stasi-Agenten mit den Namen „Bob“ und „Petra“ spähten die SPD aus. Ein Ehepaar aus Bonn bestreitet jede Beteiligung. Und ein Forscher muss allein vor Gericht. Mehr

Interview

„Einige Arbeitgeber holen Ausländer vom Flughafen ab“

Trotz der trüben Konjunkturaussichten: Deutschland ist für Fachkräfte aus Süd- und Osteuropa attraktiv, sagt Monika Varnhagen, Direktorin der Zentralen Auslands- und Fachmittlung der Bundesagentur für Arbeit. Die Unternehmen bemühen sich um eine rasche Integration. Mehr

Bücher und Kunst

Let’s face it!

Von den Ringen des Saturns bis zur Geographie der Erde: Ein Blick auf das Angebot mit Büchern, Kunst und Graphik bei Reiss & Sohn in Königstein. Mehr

Tablets und anderes

Weihnachts-Wunschliste

Es wird ein Weihnachtsfest der Flachrechner. Um hier erste Hinweise für die Frühschreiber von Wunschzetteln zu geben, ist ein Blick auf die Details angesagt. Mehr

Oberbürgermeister in Hessen

Die Macht der Kette

Erster unter Gleichen im Magistrat soll der direkt gewählte Oberbürgermeister nach der Gemeindeordnung sein. Teile und herrsche, nach dieser Maxime kann er jedoch viel Einfluss ausüben. Wie die Rathauschefs in Hessens großen Städten ihre Möglichkeiten nutzen. Mehr

F.A.Z.-Leser helfen

Köpfe des Jahres 2012

Am 23. Dezember erscheint wieder die Babybeilage in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Schicken Sie uns ein Foto Ihres Sohnes, Ihrer Tochter, Ihres Enkel- oder Patenkindes, und spenden Sie bitte für die Aktion „F.A.Z.-Leser helfen“. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Oktober 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07