Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 27.10.2012

Artikel-Chronik

Patrick Makau

Den Marathon-Weltrekord im Blick

Frankfurt soll an diesem Sonntag zur Stätte des schnellsten Marathons werden. Die Macher locken mit hohen Preisgeldern. Dennoch wollen sie keine „One-Man-Show“ von Patrick Makau. Mehr

Kritik an Buschkowskys Buch

Der Bürgermeister versteht es nicht

Mit seinem Buch „Neukölln ist überall“ stößt Bürgermeister Heinz Buschkowsky bei Neuköllner Aktiven auf Kritik. Mehr

Wegen Kaffeemaschine

Rauch: Flugzeug muss zwischenlanden

Ein Lufthansa-Flugzeug muss ungeplant in Kanada landen. Schuld ist eine Kaffeemaschine. Mehr

Daniel Bahr

Gesundheitsminister: Es gibt genug Grippe-Impfstoff

Zwei Grippeimpfstoffe sind zurückgerufen worden - trotzdem wird es genug Impfstoff geben, sagt Daniel Bahr. 15 Millionen Leute seien vergangenes Jahr geimpft worden - 14 Millionen Dosen gebe es schon. Mehr

Munich Re

Versicherung warnt vor neuem Schuldenschnitt in Griechenland

Schuldenschnitt für Griechenland? Bitte nicht, findet der Chef des Rückversicherungs-Konzerns Munich Re, Nikolaus von Bomhard. „Einen neuen Haircut darf es in dieser Lage nicht geben, sonst geht das Vertrauen restlos verloren“, sagt er der F.A.S. Mehr

Mord in Ludwigsfelde

Mutti ist nicht da

Gut 18 Jahre war Heinrich S. ein beliebter Bürgermeister. Dann fand man seine Frau Brigitte tot im Wald. Nun ist er des Mordes angeklagt. Und selbst sein Sohn fragt sich: Wer ist dieser Mann? Mehr

Vorsorge

Länger leben gibt es nicht umsonst

Ins Ausland reisen, in die Oper gehen und häufig Golf spielen: Das Alter ist abwechslungsreich und teuer. Wir haben genau nachgerechnet, was ein längeres Leben kostet. Mehr

Geldanlage fürs Alter

Junge Staaten ins Depot!

Die Deutschen legen ihr Geld fürs Alter gern in der Heimat an. Besser läge es in Schwellenländern mit junger Bevölkerung. Mehr

Kultur des Liegens

„Beim Liegen hat jeder seine Choreographie“

Wie wir unsere Zeit in der Horizontalen verbringen, ist höchst individuell - und ein kultureller Akt. Ein Gespräch mit Bernd Brunner, der sich mit der Kunst des Liegens beschäftigt. Mehr

Besetzung des EZB-Direktoriums

Vier Frauen für die EZB

Männer regieren die Zentralbank. Das wäre nicht nötig: Lucrezia Reichlin, Beatrice Weder di Mauro, Hélène Rey und Anne Sibert wären nur einige Kandidatinnen für einen Posten im EZB-Direktorium. Mehr

Gegen die Altersarmut

Wahlkampf um die Rentner

CDU und SPD überbieten sich mit Vorschlägen gegen die Altersarmut. Das wird teuer. Mehr

Witalij Klitschko

Der schmutzigste Wahlkampf, den ich je erlebt habe

Vor der Parlamentswahl an diesem Sonntag erhebt Witalij Klitschko schwere Vorwürfe gegen die Behörden in der Ukraine. Der Udar-Spitzenkandidat äußert sich zudem enttäuscht über die Partei der inhaftierten Politikerin Julija Timoschenko. Mehr

Formel 1

Koste es, was es wolle

Geld schießt Tore. Gewinnt es auch Rennen? Die Formel-1-Teams haben ihre Budgets zurückgeschraubt. Nur Red Bull gibt mehr aus. Das sorgt für Kritik unter den Mitbewerbern vor dem Rennwochenende in Abu Dhabi. Mehr

Video-Filmkritik

Der Tod steht ihm gut

Sam Mendes „Skyfall“, der neue Bond-Film, stellt ein paar gute Fragen: Wer ist eigentlich dieser James Bond, und wozu ist er heute noch zu gebrauchen? Und wenn Bond stirbt - als wer oder was steht er wieder auf? Mehr

Opfer des Chomeini-Regimes

Ich kenne nur die Stimmen

In Den Haag haben sich in dieser Woche Opfer des Chomeini-Regimes getroffen. Nargess Eskandari-Grünberg saß vor dreißig Jahren im berüchtigten Evin-Gefängnis. Da war sie siebzehn. Nachts zählte sie die Schüsse. Mehr

Organspende

Der lebende Mensch ist keine Sache

Den Hirntod als Zeitpunkt des Todes eines Menschen zu betrachten, ist medizinisch problematisch und ethisch fragwürdig. Hirntote können noch jahrelang am Leben gehalten werden. Erst eine Organentnahme führte dann zum Tod. Mehr

Wichtigster deutscher Literaturpreis

Felicitas Hoppe hat den Büchner-Preis bekommen

Die wichtigste Auszeichnung für Schriftsteller in Deutschland ist verliehen worden: an die Romanautorin Felicitas Hoppe. Auch zwei andere Schriftsteller haben Preise bekommen. Mehr

„No Monti Day“

Italiener demonstrieren gegen Sparmaßnahmen

Italien stöhnt unter den Sparzwängen und Kürzungen, die Premier Mario Monti dem Land auferlegt hat. Er will es aus der Schuldenkrise bringen. Doch die Gegner seines strikten Sparkurses sammeln sich. Mehr

Eintracht-Trainer Veh im Gespräch

„Ich war ein richtiger Diktator“

Auf einmal ganz weit oben: Eintracht-Trainer Armin Veh spricht vor dem Spiel bei seinem ehemaligen Klub VfB Stuttgart (15.30 Uhr) im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung über sein gutes Auge, die Träume der Fans und Magaths Bruchlandung. Mehr

1:1 gegen Bremen

Fürther Torpremiere

Nach vier Spielen ohne Treffer im eigenen Stadion gelingt Greuther Fürth gegen Bremen das erste Heimtor in der Bundesliga. Werder dominiert das Spiel, vergibt aber reihenweise Chancen. Mehr

4:1 in Düsseldorf

Die Rückkehr des VfL

Es geht doch: Wolfsburg verlässt das Tabellenende. Zwei Tage nach der Entlassung von Felix Magath gewinnt der VfL unter Lorenz-Günther Köstner deutlich mit 4:1 in Düsseldorf. Die Fortuna wehrt sich erst spät im Spiel. Mehr

1:0 gegen Nürnberg

Schalke mit Geduld auf Platz zwei

Zum Abschluss einer denkwürdigen Woche mit Siegen in Dortmund und bei Arsenal quält sich Schalke zu einem mageren 1:0 gegen Nürnberg. Farfans später Treffer beschert Königsblau vorerst Platz zwei. Mehr

Finanzminister

Schäuble will schneller auf neue Schulden verzichten

Wann macht die Bundesregierung keine neuen Schulden mehr? 2014, sagt Finanzminister Wolfgang Schäuble jetzt. Bisher sagte er: 2016. Mehr

3:0 gegen Hoffenheim

Mainz wie es trifft und lacht

Hoffenheim bestätigt den Ruf als schlechteste Defensive der Liga. Auch in Mainz kassiert die TSG drei Gegentore. Stürmer Szalai schießt die Gäste im Alleingang ab - und seine Mannschaft vorerst auf den fünften Platz. Mehr

2:0 in Freiburg

Dortmund behält den Durchblick

Trotz permanenten Schneefalls in Freiburg wissen die Dortmunder, wo das Tor steht: Subotic und Götze köpfen und schießen den Meister zum 2:0-Sieg. Damit behauptet die Borussia Rang vier. Mehr

Kommentar

Die Liebe zum Auto erkaltet

Autos verlieren ihren Sex-Appeal. Erleben wir gerade, dass ein mächtiger Konsumtrend endet? Mehr

Streit um Lutherpreis-Nominierung

Ladiladiho

Wittenberg hat Martin Luther. Der schlug in der Stadt seine Thesen an die Tür. Und Wittenberg hat Pussy Riot. Die sollen preisverdächtig sein: Und du bist ja mein Supergirl. Mehr

„Bamberger Reiter“

Endlich haben auch die Franken einen Krimi

Der Bayerische Rundfunk setzt auf Morde in der schönen Heimat. Dieses Mal schlägt der „Bamberger Reiter“ zu. Die Domstadt putzt sich dafür mächtig raus. Mehr

Interview mit Dave Gahan

„Meine Kinder wissen, was ich mit mir gemacht habe“

„Die Fähigkeit, sich durch Lachen selbst zu befreien, ist sehr wichtig“: Depeche-Mode-Star Dave Gahan über das Altern, einengende Kleidung und seine acht Katzenleben. Mehr

Nach Flugzeugangriffen

Syrien-Beobachter: „Der Waffenstillstand ist tot“

In Syrien wird das Opferfest gefeiert. Eigentlich hätte Waffenruhe herrschen sollen. Doch das hat nicht funktioniert. Zuletzt haben syrische Kampfflugzeuge einen Vorort von Damaskus angegriffen. Mehr

Statistik

Mehr Alte bekamen Staatshilfe zur Pflege

Wenn Senioren zu arm sind, hilft der Staat, das Altersheim zu zahlen. Im Jahr 2010 gab es offenbar fünf Prozent mehr Geldempfänger als 2009. Mehr

Christdemokraten

Die große Stadt

Seit Jahrzehnten kennen die Christdemokraten das Problem: Sie kommen in den großen Städten nicht mehr an. Das ist schade. Eine Partei mit Sinn für Pragmatismus und christlichem Menschenbild könnte gerade dort anschlussfähig sein. Mehr

Affäre um CSU-Anrufe bei Medienanstalten

FDP zweifelt an Staatsferne von BR-Intendant Wilhelm

Nach Berichten über einen kritischen Telefonanruf der ehemaligen CSU-Ministersprecherin Strauß beim BR stellt die FDP die Staatsferne des BR-Intendanten Wilhelm in Frage. Das sagte ein Sprecher der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Mehr

Tennis-WM

Williams und Scharapowa im Endspiel

Serena Williams und Maria Scharapowa ziehen ungeschlagen ins Finale der Tennis-WM ein. Die Amerikanerin besiegt im Schnelldurchgang Agnieszka Radwanska, die Russin lässt der Ersten der Weltrangliste keine Chance. Mehr

Reserve der Bundesbank

Die Vermessung des Goldes

Die Bundesbank holt 150 Tonnen Gold aus New York heim nach Deutschland. Sie will die Barren auch auf Echtheit überprüfen. Aber wie macht man das eigentlich? Mehr

Israel

Unter Feuer

Südlich von Hebron sollen mehr als 1500 Palästinenser einem Manövergebiet weichen, damit israelische Soldaten dort ungestört mit scharfer Munition trainieren können. Mehr

Mehr als 1 Million Euro

Stiftung Warentest schreibt Verlust

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte wird die Stiftung Warentest in diesem Jahr Geld verdienen. Das liegt offenbar daran, dass sich ihr Stiftungskapital schlecht verzinst. Mehr

Mayers Weltwirtschaft

Die Schweiz ist ein Vorbild für Europa

Der Euroraum sollte sich an der Finanzordnung der Schweiz ein Beispiel nehmen. Dort haften die Kantone alleine für ihre Schulden. Mehr

Nach Verurteilung

Berlusconi droht mit Sturz der italienischen Regierung

Italiens ehemaliger Ministerpräsident Silvio Berlusconi ist zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Daraufhin hat er am Samstag sein Comeback verkündet. Er drohte sogar damit, Ministerpräsident Monti das Vertrauen zu entziehen. Mehr

Windows 8

Die Kapitulation des buchhalterischen Blicks

Mit Sekretärstugenden ist den Texten, Tönen und Bildern, die durch die digitale Welt schwirren, nicht mehr beizukommen. Mit der neuen Kachel-Optik nimmt Windows Abschied von der geordneten Welt. Mehr

Zweite Liga

Kein Sieger im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel der zweiten Fußball-Bundesliga zwischen Braunschweig und Berlin gibt es keinen Sieger. Im Schneetreiben von Aue kassiert Bochum eine empfindliche Niederlage. Und der Letzte aus Duisburg sendet ein Lebenszeichen. Mehr

Niki Stein über seinen Rommel-Film

Ein Bild von einem Mann

„Vom Aufbau her ist die Geschichte ein klassisches Königsdrama“: Der Regisseur Niki Stein über Erwin Rommel als Figur im Widerstand - und in seinem Fernsehfilm. Mehr

Einflussnahme Medien

CSU-Ministersprecherin intervenierte beim BR

Der Bayerische Rundfunk hat im Frühjahr 2011 einen Bericht über CSU-Minister Markus Söder nach einem Anruf seiner damaligen Sprecherin Ulrike Strauß aus dem Programm genommen. Die Opposition reagiert - mit heftiger Kritik an der CSU. Mehr

Zum Tod von Hans Werner Henze

Musik in allen Farben

Er war ein großer Schöpfer des Neuen, der sich von keiner Schule vereinnahmen ließ: Hans Werner Henze, einer der bedeutendsten und meistgespielten zeitgenössischen Komponisten, ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Mehr

Ski alpin

Rebensburg fährt an Tor vorbei

Nichts wurde es mit dem Podestplatz: Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg fährt zum Saisonauftakt im Riesenslalom bei schlechter Sicht an einem Tor vorbei und scheidet aus. Maria Höfl-Riesch wird in Sölden Elfte. Mehr

Galerierundgang München

München geht ein Licht auf

München lädt zum Kunstwochenende. Achtzehn Galerien wollen mit Kunsthistorikern, Künstlern und Schauspielern kaufkräftige Sammler in die Stadt locken. Mehr

Golf

Obamas Handicap

Obama ist wie die meisten Präsidenten der Vereinigten Staaten der jüngeren Vergangenheit begeisterter Golfer. Nach Kritik aus dem republikanischen Lager an der Häufigkeit seiner Golf-Ausflüge legt er den Schläger beiseite - bis zur Wahl am 6. November. Mehr

Rentendebatte

Müntefering verteidigt die Rente mit 67

Der ehemalige SPD-Chef Franz Müntefering hat seine Partei davor gewarnt, die Rente mit 67 abzuschaffen. Mehr

BMW F 700 GS

Tarnen, täuschen und ein Schnapsglas-Manöver

Die Nachfolgerin der 650er, aber eine Waschechte 800er: Mit seiner Namensgebung stiftet BMW weiter Verwirrung, die F 700 GS stellt aber manches wieder klar. Mehr

Baumärkte

Praktiker-Mitarbeiter verzichten auf Gehalt

Die Baumarktkette Praktiker steht vor der Pleite. Seit Juli haben Chefs und Mitarbeiter über einen Gehaltsverzicht verhandelt - jetzt steht er fest. Mehr

Handballspieler Kraus

Das Sorgenkind dreht auf

Seit Spielmacher Michael Kraus von Lemgo nach Hamburg gewechselt ist, war er beim Handball-Spitzenklub nie mehr als eine Randfigur. Nun deutet der ehemalige Nationalspieler an, dass er sich doch noch beim HSV durchsetzen könnte - auch heute gegen Kiel. Mehr

Waffenruhe gebrochen

In Syrien wird weitergekämpft

Auch am zweiten Tag der vereinbarten Feuerpause gehen landesweit die Kämpfe unvermindert weiter. Dabei setzten die Regierungstruppen von Präsident Baschar al Assad Aktivisten zu Folge auch schwere Waffen ein. In der Provinz Deir el Sur tötete eine Explosion offenbar fünf Menschen. Mehr

Tausende fliehen vor Gewalt

Menschenrechtler fordern Schutz birmanischer Muslime

Tagelange Unruhen, Dutzende Tote, hunderte Häuser zerstört - in Birma wächst die Gewalt gegen die muslimische Minderheit. Menschenrechtler kritisieren offen die Regierung in Naypyidaw. Mehr

Fotografie-Auktion

Ernste Seitenblicke

Mit seinen Schwarz-Weiß-Fotografien wurde Man Ray zur Legende. Das Auktionshaus Soler y Llach in Barcelona versteigert jetzt Originalabzüge, unter anderem aus dem Nachlass der Witwe. Mehr

Formel-1-Qualifying

Vettel fährt auf die Pole

Weltmeister Sebastian Vettel startet am Sonntag von der Spitze des Feldes ins Rennen um den Großen Preis von Indien. Sein Konkurrent um den Gesamtsieg, Fernando Alonso, fährt im Qualifiying 0,49 Sekunden langsamer - und belegt nur Rang fünf. Mehr

Linksextremismus

Die immer recht haben

Der Schwarze Block ist kein Verein, keine Partei, kein Bündnis, nicht einmal eine Gruppe. Er ist der linksextremistische Schwarm, der mit Moral und Militanz auf Polizisten losgeht. Mehr

Ski alpin

Brummi-Rennen im Steilhang

Die umstrittenen Änderungen am Material stehen beim Auftakt des alpinen Weltcups auf dem Prüfstand. Im Dienste der Sicherheit werden die Ski länger, schmaler, weniger stark tailliert. Mehr

Sigmund Neumann

Ein vergessener Lehrer der Demokratie

Sigmund Neumann war einer der Gründer der Politikwissenschaft in der Bundesrepublik Deutschland. Heute ist er jedoch weitestgehend in Vergessenheit geraten. Mehr

Hochschulförderung

Die Mehrheit soll entscheiden und nicht der Konsens

Die Föderalismusreform hat im Bereich der Hochschulen versagt, jetzt wird neu verhandelt: Was wäre eine angemessene Verfassungsänderung? Mehr

Internet-Bewegung

Crowdinvesting wird bürgerlich

Schwarmfinanzierer wollten einen Gegenentwurf zu Banken entwickeln. Nun holt sich die erste Crowd-Plattform den Segen der Bankenaufsicht. Mehr

Friedensgespräche mit Taliban

An einem toten Punkt

Der „Versöhnungsprozess“ in Afghanistan lahmt. Er ist trotz der Terrorangriffe der Taliban noch nicht zum Scheitern verurteilt. Mehr

Die ZDF-Affäre

Helden bei der Arbeit

Der Anruf des inzwischen zurückgetretenen CSU-Sprechers in der „heute“-Redaktion wird als Mega-Skandal ausgegeben. Und das ZDF beweist Mut. Allerdings einen, den es gratis gibt. Mehr

Käferbefall im Holzhaus

In der Stille der Nacht verrät sich der Käfer

Nichts fürchten Hausbesitzer mehr als Schädlinge im Gebälk. Fachwerk und Eichenparkett können schnell zu Staub zerfallen. Aber ist es wirklich der Hausbock, der sich durchs Holz nagt? Mehr

Privathochschule

18.000 Pfund für ein maßgeschneidertes Studium

In London ist eine sehr teure Privathochschule gegründet worden: das New College of Humanities. Es gibt Einzelunterricht und Vorlesungen von Starakademikern. Aber auch eine Menge Widerstand gegen die Einrichtung. Mehr

Die Vermögensfrage

Erst mal absichern und dann eisern sparen

Als junge Familie geht es zunächst darum, den Lebenserhalt für unverhoffte Ereignisse zu sichern. Sparverträge sind weniger wichtig. Wer große Wünsche hat, braucht viel Disziplin. Mehr

Bessere Anlageberatung

Register über 300.000 Bankberater soll Kunden schützen

Die Finanzaufsicht Bafin speichert von Donnerstag an Beschwerden über angebliche Falschberatung. Gegen das geplante Beraterregister hat nur die Volksbank Göppingen Verfassungsbeschwerde eingelegt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Oktober 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06