Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 24.10.2012

Artikel-Chronik

Briefverkehr im Internet

De-Mail für dich

Am Anfang war der E-Postbrief. Jetzt sollen sich Verbraucher für die rechtssichere De-Mail registrieren. Doch was bringt das? Das Verbraucherthema. Mehr

2:1 gegen Real Madrid

Dortmunder Krönung in der Königsklasse

Dem nationalen Rückschlag lässt Dortmund ein internationales Ausrufezeichen folgen. In der Champions League besiegt die Borussia Real Madrid mit 2:1. Schmelzer trifft die Königlichen. Mehr

2:0 bei Arsenal

Nächster Schalker Coup

Der Oktober verbreitet für Schalke goldenen Fußballglanz. Nach dem Derby-Coup in Dortmund gewinnen die Königsblauen beim FC Arsenal. Huntelaar und Afellay treffen zum Sieg in der Königsklasse. Mehr

„El País“-Chefredakteur Javier Moreno

Ich habe nicht vor, mich zurückzuziehen

149 Mitglieder der Redaktion von „El País“ sollen entlassen werden. Vom Chefredakteur wollen wir wissen, wie das, trotz schwarzer Zahlen, zu erklären ist. Und wie es um die Verantwortung des Medienkonzerns Prisa bestellt ist. Mehr

Deutsches Herzzentrum

Aus der Charité verwirrende Nachrichten

Das im Deutschen Herzzentrum vermutlich an einer Infektion gestorbene Neugeborene war am Mittwoch plötzlich „verschwunden“. Die Klinik widersprach, wollte aber keine Angaben zum Aufbewahrungsort des toten Kindes machen. Mehr

Europas Autoindustrie

Die Massenhersteller geraten in Not

Die Krise der Autoindustrie verschärft sich weiter, vor allem die Massenhersteller sind betroffen. Ford schließt ein Werk in Belgien, PSA bekommt Staatshilfen und rückt noch enger mit Opel zusammen. Mehr

Kommentar

Nicht nach Aktenlage

Sieht die Justiz weg, wenn es darum geht, dass Polizisten schuldig werden? Nichtsdestotrotz: Eltern, deren Kinder die Opfer sind, wollen Klarheit - soweit es geht. Mehr

Trotz schwacher Konjunkturlage

In Deutschland zeigen sich Aktienkäufer mutiger

Zu Beginn der Bilanzsaison erfreuen sich Investoren trotz schwacher Konjunkturlage an Unternehmensberichten, die Aktienkurse steigen. Mehr

Bürgerhospital Frankfurt

Gericht soll „knallharte Wahrheit“ herausfinden

Mutter des Toten fordert eine Verhandlung über die Schüsse am Bürgerhospital. Sie stellt Strafanzeige gegen zwei Polizisten. Mehr

„Aus Liebe für Italien“

Berlusconi verzichtet auf Spitzenkandidatur

Silvio Berlusconi tritt bei der Parlamentswahl im kommenden Jahr nicht als Spitzenkandidat seiner Partei „Volk der Freiheit“ an. Er kandidiere nicht mehr für das Amt des Regierungschefs, sagte Italiens früherer Ministerpräsident. Mehr

Eintracht Frakfurt

Sinkendes Selbstvertrauen

Die U23 der Eintracht steckt mitten in einer Krise. Mittelfeldspieler Denis Streker ist das beste Beispiel für den großen Aderlass bei der zweiten Vereinsmannschaft in diesem Sommer. Mehr

Champions League

Milan und ManCity verlieren

Große Namen stolpern in der Champions League. Manchester City verliert in Amsterdam, der AC Mailand in Malaga. Piräus und Paris siegen auswärts. Viele Tore gibt es in Porto. Mehr

Sopranistin Barbara Zechmeister

Mit der Stimme kann man spielen

Die Sopranistin Barbara Zechmeister ersingt sich die russische Seele. Mehr

HR-„Tatort“ ohne Nina Kunzendorf

Die coole Kommissarin steigt aus

Der Hessische Rundfunk muss sich schon wieder nach einer neuen „Tatort“-Besetzung umsehen. Über die Gründe wird spekuliert. Lag es am Aufzug der Ermittlerin mit knappen Tops und Cowboystiefeln? Mehr

Eintracht

Harmonische Konkurrenz

Der Übergang vom Platzhirsch Nikolov zum Herausforderer Trapp stellt sich für den jüngeren der beiden Eintracht-Torhüter als eine „ideale Situation“ dar. Mehr

Im Gespräch: Klaus-Dieter Lehmann

„Die Ressourcen nicht verschenken“

Als Präsident des Goethe-Instituts blickt Klaus-Dieter Lehmann von München aus auf die Kulturregion Rhein-Main. Der frühere Chef der Deutschen Bibliothek in Frankfurt ist aber auch ein Insider. Mehr

Daimler kappt Gewinnprognose

„Zum Teil fehlen uns die Produkte“

Der Autobauer Daimler hat seine Ziele für dieses Jahr in allen zentralen Geschäftsbereichen gesenkt. Das Unternehmen kündigte zudem ein Sparprogramm an - und beklagt, dass manche Produkte der Konkurrenz nicht im eigenen Portfolio sind. Mehr

Meistgesuchter Verbrecher

Räuber Feldhofer muss für 14 Jahre ins Gefängnis

Er hat sie überfallen: Sparkassen-Angestellte, Ladenbesitzer und Autofahrer. Er flüchtete vor der Polizei und unternahm riskante Fluchtfahrten. Außerdem entführte er einen Linienbus. Jetzt muss Thomas Feldhofer ins Gefängnis. Mehr

Kafka-Doku bei Arte

Vor Nachlassverwaltern wird gewarnt

Die Kafka-Dokumentation bei Arte ist parteiisch und reißerisch, aber auch effektvoll gemacht. Sagi Bornstein, ihr Autor, unterstützt im Manuskript-Streit die Position Israels. Mehr

Dyson

Staubsaugerhersteller verklagt Bosch wegen Industriespionage

Die Firma Dyson ist vor allem für ihre Staubsauger, die ohne Staubbeutel auskommen, bekannt. Das Unternehmen steckt viel Geld in die Entwicklung. Jetzt werfen die Engländer dem Stuttgarter Elektrokonzern Bosch Industriespionage vor. Es geht um einen Hochgeschwindigkeits-Elektromotor für Staubsauger. Mehr

Flughafen-Chef Rainer Schwarz

„Ich bin nicht der Typ, der wegläuft“

Rainer Schwarz, der Geschäftsführer der Berliner Flughäfen, kämpft um seinen Posten. Er wehrt sich gegen den Vorwurf, den Aufsichtsrat über das bevorstehende Scheitern der Eröffnung getäuscht zu haben. Mehr

Tschad

Im Reich des Garanten

Idriss Déby regiert Tschad seit mehr als zwanzig Jahren mit harter Hand. Seit ein Militäreinsatz gegen Islamisten in Mali näher rückt, ist er aus westlicher Sicht wichtiger denn je. Mehr

Epidemie an Schulen

Ermittler: Sodexo schuldlos an Brechdurchfällen

Nach der Brechdurchfall-Epidemie ist Ostdeutschland wird die Staatsanwaltschaft nicht gegen den Caterer Sodexo ermitteln. „Es ist kein Verschulden der Firmen-Zentrale ersichtlich.“ Mehr

Nada-Etat

Bund steuert eine Million Euro bei

Das Problem der Finanzierung der Nationalen Anti-Doping-Agentur im Jahr 2013 scheint vom Tisch. Nachdem es ursprünglich hieß, dass der befristete Zuschuss von einer Million Euro nicht mehr gezahlt wird, entschließen sich die Regierungsparteien, das Loch wieder zu stopfen. Mehr

Ausgleich der Überhangmandate

Fraktionen einigen sich auf neues Wahlrecht

Vertreter der Bundestagsfraktionen von Union, SPD, FDP und Grünen haben ihre Arbeiten an einem neuen Wahlrecht abgeschlossen. Die Linkspartei lehnte die Verständigung ab, weil dadurch der Bundestag vergrößert werde. Mehr

Nach Stuttgart-Wahl

Petra Roth kritisiert Landes-CDU

Warum verliert die CDU reihenweise OB-Wahlen in Großstädten? Die langjährige Frankfurter Rathauschefin und CDU-Politikerin Petra Roth macht dafür auch die Landesverbände ihrer Partei verantwortlich. Mehr

Beginn des Opferfests

Geld überweisen statt selbst zu schächten

Heute wird das Opferfest gefeiert, das höchste islamische Fest. Eine türkische Familie in Frankfurt versucht, an alten Bräuchen festzuhalten. Nur gesungen wird auf Deutsch. Mehr

Bankenaufsicht

Die Gefahr von Systemkrisen mobilisiert die Aufseher

Der Bundestag befasst sich am Donnerstag mit dem Gesetz zur Stärkung der Finanzstabilität. Es ist der deutsche Beitrag, um die Finanzmärkte gegen existenzielle Gefährdungen zu sichern. Mehr

Imbissbude in Wien

True Curry Wurst never dies

Original deutsche Kulinarik in Österreichs Hauptstadt: Am Donaukanal in Wien hat der Deutsche Andreas Scheuer mit seiner Currywurstbude einen Imbiss-Hit gelandet. Mehr

Wall Street

Die Angst kehrt zurück

Die Verbraucher agieren hoffnungsvoll. Aber die großen amerikanischen Unternehmen spüren die globale Konjunkturschwäche. Deswegen sind die Aktienkurse unter Druck. Mehr

Mahnmal für Sinti und Roma

„Wir haben jetzt einen Ort“

Es hat lange gedauert, nun wurde das „Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas“ in Berlin eröffnet. Der Weg dorthin war steinig. Mehr

SC Magdeburg

Aufbruch mit Hindernissen

Trainer Frank Carstens kam zum SC Magdeburg, als den Handball-Bundesligaklub 1,2 Millionen Euro negatives Eigenkapital drückten. Innerhalb von drei Jahren hat der Traditionsverein seine Verbindlichkeiten deutlich gesenkt - und strebt in kleinen Schritten wieder nach oben. Mehr

Hans-Peter Friedrich und Manuel Valls im Interview

„Mazedonien und Serbien müssen handeln“

„In allen Punkten auf der gleichen Linie“: Der französische Innenminister Manuel Valls und Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich sprechen im Interview mit der F.A.Z. über Islamisten, Vorratsdatenspeicherung und ihre Pläne, den Missbrauch der Visafreiheit zu unterbinden. Mehr

Münchner Medientage

Elefanten im Schafspelz

Horst Seehofer wird beim Wort genommen, Google macht auf harmlos und die deutschen Medienmanager fordern modernere Regulierungsbehörden: Die Münchner Medientage legen los. Mehr

25 Jahre Deutsches Historisches Museum

Geschichtsstunde mit europäischem Akzent

Das Deutsche Historische Museum in Berlin wird fünfundzwanzig Jahre alt. Mit Festreden, Podiumsdiskussionen und zwei neuen Kunstausstellungen feiert das Museum im Zeughaus seinen Geburtstag. Mehr

Fondsbericht

Furcht vor Spekulationsblase in Schwellenländern

Rentenfonds mit Fokus auf Länder mit hohem Wachstum sind beliebt. Doch die Gefahr von Marktverwerfungen nimmt zu. Mehr

DDR-Kunst

Auch östlich der Grenze gab es Künstler

In Weimar, Erfurt und Gera ist die Vielfalt der DDR-Kunst zu entdecken. Die vorbehaltlose Aufarbeitung der ostdeutschen Kunstgeschichte sollte der westdeutschen ein Vorbild sein. Mehr

Marburg

Flop mit Partikeltherapie: Krebsforscher geht

Aus Kostengründen steht in Marburg eine Anlage zur Krebsbehandlung still. Kein einziger Patient wurde damit behandelt. Der Institutsdirektor hat nun genug - und geht. Der Ärger zwischen Land und Klinikbetreiber geht weiter. Mehr

Champions League

In der Druckkammer von Real

Spielen und schweigen: Mesut Özil und Karim Benzema haben den vielleicht besten Weg gefunden, mit dem Mourinho-Regime fertig zu werden. Vor dem Spiel gegen Dortmund (20.45 Uhr) ist Kaká indes wieder einmal abgemeldet. Mehr

Aktien-Ausblick

BASF könnte Anleger verstimmen

Nach VW und SAP wird am Donnerstag aus dem Dax auch der weltgrößte Chemiekonzern BASF einen Blick in seine Bücher gewähren. Die Ludwigshafener könnten auch im dritten Quartal die Euro-Schuldenkrise zu spüren bekommen haben. Mehr

Kritik an Unions-Vorschlag

„Ein Länderfinanzausgleich für Absurdistan“

Der Vorschlag der Union zur Reform des Länderfinanzausgleichs ist vor allem in den Nehmerländern auf deutliche Ablehnung gestoßen. Brandenburgs Finanzminister Helmuth Markov warnte vor einer „neuen Völkerwanderung“. Mehr

Donaueschinger Musiktage

In welchem Deutschland wollen wir leben?

Gezeichnet von der Streichung des SWR-Symphonieorchesters Baden-Baden und geprägt von jungen Musikern mit modernen Klangkonzepten: Die Donaueschinger Musiktage 2012. Mehr

Spuren von Else Lasker-Schüler

Bisher unveröffentlicht

Antiquarische Bücher von Else Lasker-Schüler, Autographen der Schriftstellerin und ihre Zeichnungen sind begehrt. Wer sucht, findet die schönsten Dinge. Eine kleine Marktumschau. Mehr

Bundesbank bestätigt

Die Hälfte des deutschen Goldbestands liegt in Amerika

Die Deutsche Bundesbank hat erstmals bestätigt, dass ungefähr die Hälfte des deutschen Goldschatzes bei der Notenbank in den Vereinigten Staaten liegt. Mehr

Mahnmal für Sinti und Roma

Spätes Gedenken

Sinti und Roma werden in Europa noch immer diskriminiert. Doch kann nicht verschwiegen werden, dass sich ein großer Teil dieser Minderheit Leistungsanforderungen entzieht. Zur Abhilfe braucht es die unaufhörliche Anstrengung aller Beteiligten. Mehr

Länderfinanzausgleich

Föderalismus oder Schweinshaxe?

Der Länderfinanzausgleich ist nur das Dressing in einem Finanzsalat, den kaum noch jemand durchschaut. Soll an einer Stelle etwas geändert werden, gibt es hundert gute Gründe, die dagegen sprechen. Mehr

Bio-Bäckerei

Bei Kaiser dürfen Brot und Mitarbeiter reifen

In der Bio-Bäckerei Kaiser bekommt nicht nur der Brotteig die Zeit, die er braucht. Arbeit sei ein Kulturgut, Rendite nicht das einzige Maß, sagt der Firmenchef, der in Frankfurt ein neues Café eröffnet. Mehr

Der Einmal-„Tatort“ aus Weimar

Wo sollen hier Verbrechen sprießen?

Hier wirkte die deutsche Klassik, hier entstand Weltliteratur. Nun soll es auch einen „Tatort“ aus Weimar geben. Zwar nur ein einziges Mal, aber auch dafür bedarf es eines Drehbuchs. Wir haben einen Vorschlag. Mehr

Frank Bsirske

Verdi-Chef will Lufthansa-Posten gegen Deutsche Bank-Aufsichtsrat tauschen

Um in den Aufsichtsrat von Deutschlands bedeutendstem Geldhaus zu kommen, will Gewerkschaftsführer Bsirske seinen Stellvertreterposten im Kontrollgremium der Lufthansa räumen. Mehr

Wahlkampf in Amerika

Abtreibungsgegner bringt Romney in Erklärungsnot

Der republikanische Senatskandidat Mourdock hat Mitt Romney in Bedrängnis gebracht: In einer Fernsehdebatte sagte er, er betrachte jede Schwangerschaft – auch nach einer Vergewaltigung – als „von Gott gewollt“.  Mehr

Weiterer Rücktritt

Affäre Dalli weitet sich aus

In der Affäre um den Rücktritt des EU-Kommissars Dalli ist nach Informationen der F.A.Z. nun der Vorsitzende des Ausschusses zurückgetreten, der die Arbeit des Betrugsbekämpfungsamtes Olaf überwachen soll. Olaf soll das Gremium nicht ausreichend über den Fall informiert haben. Mehr

Trendsportarten im Test

Von Holzwegen, Luftnummern und Wasserläufern

Wer keine Berge hat, klettert auf Bäume oder stakst mit Brett und Ruder über das Meer. Von beidem gibt es genug in der Bretagne: Zwei Trendsportarten im Selbstversuch. Mehr

Burma

Blutige Zusammenstöße zwischen Buddhisten und Muslimen

Ein Ende der Gewalt zwischen Muslimen und Buddhisten in Burma ist kaum absehbar. In den vergangenen Tagen kamen drei Menschen ums Leben, Hunderte Häuser wurden niedergebrannt. Mehr

Sportartikel

Nike verkauft Fußball-Marke Umbro

Nike ist mit seinem Tochterunternehmen Umbro nie richtig glücklich geworden. Jetzt übernimmt ein amerikanischer Mischkonzern für 225 Millionen Dollar die Marke. Mehr

Verunreinigte Kabinenluft

Toxische Dämpfe oder heiße Luft über den Wolken?

Seit ein Zwischenfall der Germanwings ans Licht kam, jagt eine Meldung über vermeintlich verunreinigte Flugzeugkabinenluft die andere. Die Triebwerke sollen für die Dämpfe verantwortlich sein. Mehr

Burnout-Gefahr

Werksärzte warnen vor zu viel Stress

Wegen psychischer Belastungen vernachlässigen Millionen Arbeitnehmer ihren Job. Mehr als jeder Vierte schafft es einer Studie der Werksärzte zufolge nicht, seine Arbeit so sorgfältig wie gewünscht zu erledigen. Mehr

Schalkes Lewis Holtby

Der Meisterlehrling

Für den Schalker Lewis Holtby ist das Champions-League-Spiel beim FC Arsenal auch ein Familientreffen. Sein Vater hätte ihn ohnehin lieber im Trikot der „Three Lions“ gesehen. Und er habe auch etwas Englisches in sich, sagt Holtby, „ich bin nicht gut bei Elfmetern“. Mehr

Draghi im Bundestag

EZB-Chef verteidigt Krisenpolitik

EZB-Präsident Draghi stellt sich im Bundestag den Fragen der deutschen Volksvertreter. Es ist alles andere als sterile Routine. Am Ende sind viele zufrieden - aber längst nicht alle überzeugt. Mehr

Frankreich-Rundfahrt

Nach dem Skandal ist vor der Tour

Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt: In Paris präsentieren die Veranstalter das Streckenprofil der 100. Tour de France. Tour-Chef Prudhomme appelliert an Ärzte und Teamchefs. Doch in der ersten Reihe sitzt mit Contador ein prominenter Dopingsünder. Mehr

Reformpläne im Bundesrat

Vermieter sollen künftig Maklerprovisionen zahlen

Das Land Hamburg plant eine Gesetzesinitiative im Bundesrat mit dem Ziel, für Maklerleistungen das „Bestellerprinzip“ verbindlich festzuschreiben. Wenn ein Vermieter einen Makler beauftragt, soll er künftig die Maklerkosten alleine tragen. Bislang zahlen oft die Mieter. Mehr

Alterseinkommen

Zusätzliche Rentenerhöhung um 1,3 Prozent möglich

Anfang 2013 soll der Rentenbeitragssatz von 19,6 auf 18,9 Prozent sinken - alleine dadurch könnte die Rente selbst steigen. Sicher ist das aber nicht. Mehr

Libyen

Regierungstreue Truppen erobern Bani Walid

Nach tagelangen Kämpfen haben die Regierungstruppen offenbar wieder die Kontrolle über die libysche Stadt Bani Walid übernommen. Die Stadt war eine der Hochburgen des gestürzten Machthabers Muammar al Gaddafi. Mehr

Berufungsgericht bestätigt Urteil

Kerviel muss ins Gefängnis und soll Milliarden zurückzahlen

Dem Skandalbanker Jérôme Kerviel hat auch die Berufung nicht geholfen. Ein französisches Gericht hat das erste Urteil bestätigt: Der 35-Jährige muss für drei Jahre ins Gefängnis. Zudem soll er Schadenersatz in Höhe von 4,9 Milliarden Euro zahlen. Mehr

Tief „Ursula“ kommt

Erste Schneeflocken in Hessen in Sicht

Mit den Temperaturen geht es in Hessen weiter abwärts. Zudem geht der Nebel-Herbst - und der Winter kommt. In der Nacht zum Freitag kann es schneien. Mehr

Facebook-Aktie

Trotz Kursanstieg nicht über den Zuckerberg

Ermutigende Zahlen zum mobilen Geschäft lassen den Aktienkurs von Facebook trotz eines Quartalsverlustes deutlich steigen. Allerdings dürfte das Potential damit ausgereizt sein. Mehr

CSU-Anruf beim ZDF

Senden und senden lassen

Ein CSU-Sprecher soll telefonisch versucht haben, eine Berichterstattung des ZDF über die SPD zu verhindern. Parteichef Seehofer glaubt das nicht, sagte aber wegen des Wirbels seine Teilnahme an der Ministerpräsidentenkonferenz ab. Mehr

Frauen-Fußball

Ungeschlagen seit der WM

Die deutschen Fußball-Frauen zeigen auch im zweiten Testspiel gegen Olympiasieger Vereinigte Staaten eine starke Leistung und bleiben seit der Heim-WM 2011 unbezwungen. Die begabte Dzsenifer Marozsan gleicht zweimal aus. Mehr

Browser-Auswahlfenster

Brüssel droht Microsoft mit neuer Milliardenstrafe

Schon vor drei Jahren hat die EU Microsoft verpflichtet, auf neuen Windows-PCs ein Browser-Auswahlfenster einzubauen, statt automatisch den Internet-Explorer zu verwenden. Microsoft hat das auch getan, allerdings spät. Und nach einer Software-Aktualisierung war das Fenster plötzlich wieder verschwunden. Mehr

Russland

Duma verabschiedet Gesetz über Hochverrat

Das russische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, wonach Kontakte zu ausländischen Organisationen als Spionage und Landesverrat strafbar sein können. Die Opposition und internationale Organisationen kritisierten den Vorstoß. Mehr

Denkmal-Einweihung in Berlin

„Dieser Völkermord hat tiefe Spuren hinterlassen“

Bundeskanzlerin Merkel hat dazu aufgerufen, den Völkermord an den Sinti und Roma durch die Nationalsozialisten als Mahnung für die Gegenwart zu verstehen. Bei der Einweihung eines Mahnmals in Berlin sagte sie, jede Generation stehe aufs Neue vor der Frage, wie es dazu kommen konnte. Mehr

Koalition

Brüderle: FDP trägt Betreuungsgeld mit

Die FDP wird das von der Union geforderte Betreuungsgeld für Eltern, die ihre Kinder zu Hause erziehen, mittragen. Die Liberalen möchten das Betreuungsgeld aber mit einem sogenannten „Bildungssparen“ verknüpfen. Mehr

Europäische Krise

Nobelpreisträger sehen Spitzenforschung in Gefahr

42 Nobelpreisträger und fünf Träger der Fields-Medaille fürchten um die Spitzenforschung in Europa. Mit einem offenen Brief greifen sie in die Finanzverhandlungen der EU ein. Mehr

Keimbefall in Charité

„Die Babyleiche ist nicht da“

Bei der Suche nach den Gründen für die Darmkeim-Infektionen hat die Berliner Charité Hygiene-Versäumnisse nicht ausgeschlossen. Am Mittwoch wurde bekannt, dass die Leiche des gestorbenen Frühchens verschwunden ist. Mehr

Chemie-Konjunktur

Evonik will expandieren, Dow Chemical schließt 20 Werke

Während der deutsche Spezialchemiekonzern ankündigt, 200 Millionen Euro in Südamerika investieren zu wollen, entlassen die großen amerikanischen Wettbewerber Dow Chemical und DuPont Mitarbeiter. Mehr

Faktencheck: Leser recherchieren mit

Organ-Tauschring – ist das in Deutschland möglich?

Bisher unveröffentlichte und brisante Pläne führen auf die Spur eines deutschen Organ-Tauschrings. Ist ein solcher Ring hierzulande wirklich möglich? Der Wirtschaftsnobelpreisträger Alvin Roth hat dafür ein Konzept entwickelt. Ob dieses Leben retten kann und gleichzeitig ethisch vertretbar ist, muss diskutiert werden. Mehr

Offener Brief an Europas Regierungschefs

Welche Rolle wird die Wissenschaft in Europas Zukunft spielen?

Bis zum Jahr 2010 sollte Europa zur „wettbewerbsfähigsten, wissensbasierten Wirtschaftsregion der Welt bis zum Jahr 2010“ gemacht werden, hatten die Staats- und Regierungschefs vor zwölf Jahren beschlossen. Das Ziel ist noch nicht erreicht. 42 Nobelpreisträger und fünf Träger der Fields-Medaille erinnern daran. Mehr

Borussia Dortmund

Gegen alle Zweifel

Nach der Derby-Niederlage gegen Schalke drohen Dortmund vor dem Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mehrere Stammspieler auszufallen. Während die Bundesliga Fragen aufwirft, ob das Personal ausreicht, wirkt die Königsklasse wie ein Therapiezentrum. Mehr

Während des Opferfestes

Waffenruhe für Syrien in Aussicht

Die syrische Regierung hat nach Angaben des internationalen Sonderbeauftragten Lakhdar Brahimi einem Waffenstillstand während des islamischen Opferfestes zugestimmt. Das sagte Brahimi am Mittwoch in Kairo. Mehr

Urteil

Hohe Haftstrafe gegen Busentführer Feldhofer verhängt

Der Schwerverbrecher Thomas Feldhofer ist wegen zahlreicher Raubüberfälle und der Entführung eines Linienbusses in Kronberg zu 14 Jahren Haft verurteilt worden. Mehr

Berlin

Verdächtige stellen sich nach Alexanderplatz-Mord

Nach der Festnahme eines 19 Jahre alten Mannes in Zusammenhang mit der tödlichen Prügelattacke am Berliner Alexanderplatz haben sich zwei weitere mutmaßliche Täter bei der Polizei gestellt. Mehr

Nach UCI-Urteil

Anti-Doping-Jäger kritisieren Weltverband

Im Fall Armstrong lobt die Usada den Weltradsportverband zunächst für die Aberkennung der sieben Tour-de-France-Titel. Jetzt kritisieren die Anti-Doping-Jäger die UCI und werfen ihr konkret „Versagen in dieser traurigen Saga“ vor. Mehr

Kassel

Wieder Knochen in früherer Gärtnerei gefunden

Auf dem Gelände einer ehemaligen Kasseler Gärtnerei sind abermals Knochen aufgetaucht. Die Polizei hofft, anhand des Gebissteils den rätselhaften Fall aufklären zu können. Mehr

Katholische Kirche

Piusbruderschaft schließt umstrittenen Bischof Williamson aus

Die konservative Piusbruderschaft hat den Bischof und Holocaust-Leugner Richard Williamson ausgeschlossen. Er habe sich seit Jahren geweigert, Respekt und Gehorsam zu bezeugen, sagte ein Sprecher. Mehr

Schwacher Ausblick

Nintendo kappt Gewinnziel drastisch

Der japanische Spielespezialist erwartet für das laufende Geschäftsjahr nur noch 6 Milliarden Yen Gewinn, zuvor waren es 20. Hoffnung setzt der Konzern auf die neue Wii-Konsole. Mehr

Boxer Jack Culcay

Der tänzelnde Provokateur

Boxer Jack Culcay will Weltmeister werden. Und so kämpfen wie einst Muhammad Ali und Mike Tyson. Zu Hause in der Boxschule drillt der 70-Kilo-Athlet auch Anfänger. Ein Treffen zwischen Sandsäcken. Mehr

Tennis-Kommentar

Die wahre Nummer eins

Während sich die Protagonistinnen in Istanbul messen, bleibt die spannende Frage, welche zur Tennisspielerin des Jahres gewählt wird. Nach Meinung der Chinesin Li Na geht der Titel an alle Favoritinnen, weil sie immer ohne Familie unterwegs sind. Warum nicht einfach den Begleiter des Jahres wählen? Mehr

Arbeitszimmer und Werbungskosten-Pauschale

Länder schlagen Steuer-Erleichterungen für Arbeitnehmer vor

Die Länder wollen die Steuern vereinfachen. Unter anderem sollen Arbeitnehmer monatlich 100 Euro für das häusliche Arbeitszimmer beim Finanzamt angeben können. Mehr

Konjunktur

Deutsche Wirtschaft lässt weiter nach

Stimmung und Lage der deutschen Wirtschaft verschlechtern sich weiter. Darauf weisen wichtige Indikatoren wie der Ifo-Geschäftsklimaindex und der Einkaufsmangerindex hin. Mehr

Gazastreifen

Tote und Verletzte bei israelischen Luftangriffen

Bei israelischen Luftangriffen sind in der Nacht zum Mittwoch drei Palästinenser getötet worden. Am Dienstag hatte der Emir von Qatar als erster Staatschef seit der Machtübernahme der Hamas den Gazastreifen besucht. Mehr

Hubert Védrine im Gespräch

„Deutschland könnte eine echte Macht sein“

Der ehemalige französische Außenminister Védrine fordert Deutschland auf, eine größere Rolle in der internationalen Politik und bei militärischen Einsätzen zu spielen. Im Interview mit der F.A.Z. sagt der Berater Präsident Hollandes, Deutschland könne „nicht darin verharren, seine Geschichte zu bewältigen“. Mehr

Auto-Allianz

Peugeot und General Motors wollen vier Autos gemeinsam entwickeln

Die Konkurrenten wollen zusammenarbeiten: Peugeot Citroen und die Opel-Mutterfirma General Motors haben angekündigt, für vier Autos gemeinsame Plattformen zu entwickeln. Peugeot bekommt zudem jetzt Staatshilfe. Mehr

Aufschub für Griechenland

Finanzminister Stournaras: „Wir haben heute die Verlängerung bekommen“

Griechenlands Finanzminister hat im Parlament in Athen verkündet, sein Land habe „die Verlängerung erhalten“. In der Eurogruppe hieß es dagegen, eine Einigung über den Zeitpunkt sei noch nicht erreicht, da noch „politisch haarige“ Details fehlten. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien drehen ins Minus

Die deutschen Aktien haben ihren Erholungsversuch nach schwachen Konjunkturdaten aus Deutschland abgebrochen. Die überraschend negative Unternehmensstimmung in Deutschland, die sich in den Einkaufsmanagerindizes widerspiegele, überschatte die erfreulichen Konjunkturdaten aus China, sagt ein Börsianer. Außerdem dürfte auch der Besuch von EZB-Präsident Mario Draghi in Berlin Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Mehr

Mali-Krise

Hollandes Françafrique

Frankreich treibt eine Intervention in Mali voran, will sich aber im Hintergrund halten. Die Erwartungen an Berlin sind groß. Mehr

Der EZB-Präsident im Bundestag

Abgeordnete üben harte Kritik an Draghi

Vor seinem Berlin-Besuch sieht sich der EZB-Präsident einer Diskussion über den Ankauf von Anleihen finanzschwacher Euroländer gegenüber. Die kritischen Stimmen im Bundestag mehren sich. Mehr

Nato

Afghanische Vorbereitungen

Präsident Karzai stellt die Immunität der Einsatzkräfte für die künftige Mission der Nato in Frage. Und gewinnt dadurch einen weiteren Hebel für Verhandlungen. Mehr

Plädoyer für eine Algorithmen-Ethik

Relevanz ist alles

Algorithmen machen das Leben bequemer, aber auch vorhersehbarer. Es werden schon Menschen an der Supermarktkasse identifiziert. Und trotzdem geben wir immer mehr Daten preis. Das muss aufhören. Mehr

Facebooks Quartalszahlen

Umsatz im Minus, Aktie im Plus

Auch im dritten Quartal des Jahres hat das soziale Netzwerk Facebook Verluste gemacht. Doch hohe Kosten und Steuern können die Zufriedenheit der Anleger mit der Entwicklung nicht schmälern. Mehr

Innovationsmethode „Design Thinking“

Testlabor für eine bessere Welt

Studenten vieler Fachrichtungen lernen am Hasso-Plattner-Institut „Design Thinking“, um nützlichere Produkte zu entwerfen. Der Weg darf mit Fehlschlägen gepflastert sein. Mehr

Alitalia storniert tausende Gratis-Flüge

Abu Dhabi für umme

Die Fluglinie Aliatlia verschenkt versehentlich tausende Flugtickets an gewitzte Kunden. Einen Tag später storniert sie alle Buchungen. Die Kunden kochen vor Wut. Mehr

Haushaltskürzungen

Tausende Spanier demonstrieren vor dem Parlament

Tausende Spanier haben am Dienstagabend vor dem Parlament gegen die drastischen Haushaltskürzungen demonstriert. Für den 14. November ist ein Generalstreik geplant. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Oktober 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03