Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 23.10.2012

Artikel-Chronik

Bien-Zenker

Das Fertighaus als Kraftwerk

Bien-Zenker baut fortan auch Plus-Energie-Häuser. Und zwar in Fertigbauweise. Noch sieht das Unternehmen dieses Angebot als „visionär“ an. In wenigen Jahren soll sich das aber ändern. Mehr

Deutsches Jazzfestival

Terroristen und andere Genies

Das Deutsche Jazzfestival ist der Methusalem unter den Festivals der Welt. Anders als früher sind bei der 43. Auflage die Vorbilder aus Amerika fast mit der Lupe suchen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Lockruf des Geldes

Der Erfolg hat für die Eintracht auch eine Kehrseite: Gefragte Nachwuchsspieler wie Rode und Jung werden noch begehrter - und schwer zu halten sein. Mehr

Wohnungsnot in Frankfurt

Platz eins für die spontane Controllerin

Günstige Unterkünfte sind in Frankfurt heiß begehrt. Manche Wohngemeinschaften laden Bewerber sogar zu „Castings“ ein - mit Fragebogen und Punktesystem. Mehr

Kommentar

Wann, wenn nicht jetzt?

Das Wohnen im Hochhaus, das viele noch mit den anonymen Satellitenstädten der siebziger Jahre und prekären sozialen Verhältnissen assoziieren, erlebt eine Renaissance. Dabei soll auch das Image poliert werden. Mehr

Champions League

Chelsea hat den Blues

Die Favoriten haben Probleme in der Champions League: Chelsea verliert in der Ukraine. Juve kommt nur zu einem Remis in Dänemark. Barca braucht ein sehr spätes Tor. Und Manchester United dreht die Partie gegen Braga. Mehr

1:0 in Lille

Müller bringt die Bayern auf Kurs

Nach dem Startrekord in der Bundesliga bügeln die Bayern mit einem 1:0-Sieg in Lille den Ausrutscher von Borissow in der Champions League aus. Müller ist der Torschütze in Frankreich. Und auch Robben macht von sich reden. Mehr

Ohne Hizbullah

Amerika für Bildung einer neuen Regierung im Libanon

Nach Angaben des amerikanischen Außenministeriums setzt sich Präsident Obama für eine neue Regierung im Libanon ein. Die radikalislamische Hizbullah soll nicht dabei sein. Mehr

Daniel Wechsler im Gespräch

Auf der Suche nach den verlorenen Löchern

Daniel Wechsler ist Leiter der Forschungsgruppe Käsequalität der Schweizer Forschungsanstalt Agroscope Liebefeld-Posieux. Mit seinem Team hat er den Schweizer Käse gerettet. Mehr

iPad Mini

Geschwätz von gestern

Es kommt nicht überraschend, dass Apple jetzt doch eine kleinere Version seines iPad herausbringt, obwohl Steve Jobs vor zwei Jahren solche Mini-Tablets noch verhöhnt hatte. Mehr

VfL Wolfsburg

Magaths Woche der Wahrheit

Trainer Magath steht beim VfL Wolfsburg stark in der Kritik. Auch Bayern-Präsident Hoeneß greift Magath scharf an. Der Aufsichtsrat des Tabellenletzten trifft sich noch vor dem Wochenende mit Magath zur Krisensitzung. Mehr

iPad Mini

Apple hat ein kleines Tablet - und ein neues großes

Es ist kleiner, flacher und günstiger. Apple hat in San Francisco das iPad Mini vorgestellt. Aber auch beim Macbook Pro, iMac und Mac Mini gab es Neuigkeiten. Mehr

Credit Suisse und UBS

Angst vor Stellenabbau in den Schweizer Banken

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat bei den Großbanken Credit Suisse und UBS tiefe Wunden geschlagen, nun wächst die Furcht vor Stellenstreichungen. Die Quartalsberichte sollten Klarheit bringen. Mehr

Bayern München

Robben kokettiert mit Rücktritt

Die vielen Verletzungssorgen machen Arjen Robben nachdenklich. Im niederländischen Fernsehen spricht er sogar über einen Rücktritt. Beim FC Bayern geht aber niemand ernsthaft von einem Karriereende Robbens aus. Mehr

Opposition in Russland

Ein Rahmen für den Protest gegen Putin

Die russische Opposition hat online einen Koordinierungsrat gewählt. Dessen Akteure aus kaum miteinander vereinbaren Lagern wissen, dass sie im Kampf gegen das System Putin aufeinander angewiesen sind. Mehr

Haftstrafen für Seismologen

Es hagelt Kritik am Urteil von L’Aquila

Die Angeklagten im Prozess zum Erdbeben in L’Aquila wurden zu sechs Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt, da sie nicht angemessen über die Gefahren informiert hätten. Nicht nur die Bestraften fühlen sich falsch beurteilt. Mehr

Nach Autodiebstahl

Gestohlener Leichentransporter und Särge gefunden

Nach dem Fund des Leichentransporters am Montag wurden nun auch die zwölf bei Berlin gestohlenen Särge in Polen entdeckt. Zudem gelang der Polizei die Festnahme eines weiteren Verdächtigen. Mehr

Mordprozess von Ludwigsfelde

Eine kaputte Ehe und Geldforderungen der Geliebten

Während die Menschen in Ludwigsfelde weiter über die Schuld ihres langjährigen Bürgermeisters rätseln, hat dessen Sohn vor Gericht ausgesagt. Dabei berichtet er vom Fund der toten Mutter und einer Geliebten des Vaters. Mehr

Amerikanischer Aktienmarkt

An der Wall Street stehen die Zeichen auf Schwäche

Die technischen Analysten sehen die weitere Entwicklung am amerikanischen Aktienmarkt skeptisch. Sie befürchten eine Kurskorrektur, die sich ins neue Jahr hinein fortsetzen kann. Mehr

Frankfurt

Pläne für Wohnturm in der Innenstadt

In der Frankfurter Innenstadt wird der Bau eines neuen Wohnhochhauses geprüft: Die Deutsche Telekom lobt einen Wettbewerb dazu aus. 2013 wachsen fünf Wohnhochhäuser in Frankfurt. Mehr

Geldmangel

Keine zusätzlichen Züge für die Pfungstadt-Bahn

Die neue Strecke der Pfungstadt-Bahn wird vor allem in der Hauptverkehrszeit gut angenommen. Allerdings bleiben zwei Ärgernisse: lange Wartezeiten in Darmstadt und eine Lücke im Fahrplan. Mehr

Haushaltsabstimmung

Europaparlament lehnt Sparvorschlag ab

Das EU-Parlament hat mit großer Mehrheit gegen die von den Nettozahlern geforderten Kürzungen im Haushalt der EU gestimmt. Damit stellt es sich gegen Deutschland, Großbritannien und die Niederlande. Mehr

„Sicheres Stadionerlebnis“

DFL kämpft um ihr Konzept

Dortmunds Polizeipräsident sieht Geisterspiele als letzte Möglichkeit im Kampf gegen Gewalt. Die Deutsche Fußball Liga treibt ihr Bemühen, das Sicherheitskonzept bei den 36 Profiklubs durchzubringen, voran. Die AG Fananwälte hat große rechtliche Bedenken. Mehr

Länderfinanzausgleich

Auf Kosten Dritter

Im Länderfinanzausgleich läuft einiges schief. Jetzt haben die Finanzpolitiker der Union einen Reformvorstoß unternommen. Doch die Vorschläge enttäuschen. Mehr

Verbunddatei

Mehr als 1000 gewaltbereite Fußballfans in Hessen

In Hessen gibt es nach Einschätzung des Innenministeriums etwa 1100 sogenannte Problemfans. Innenminister Rhein sieht aber keine strukturelle Verbindung zum Rechtsextremismus. Mehr

Nürburgring-Prozess

Ein seit Jahren ersehnter Augenblick

Im Nürburgring-Prozess bestreitet der Angeklagte Deubel seine Schuld. Der frühere rheinland-pfälzische Finanzminister nutzt den Gerichtssaal als Bühne für einen offensiven Verteidigungsauftritt. Mehr

Verbrechen in Berlin

Diskurse

Tödlichen Überfällen wie dem auf dem Berliner Alexanderplatz folgt meist der Appell zu mehr Zivilcourage. Das ist ein anderes Wort für politisches Schulterzucken. Mehr

Marktbericht

Aktienmärkte wieder mit leichten Zugewinnen

Der Dax hat am Mittwoch moderat zugelegt. Auch die Wall Street konnte im bisherigen Handelsverlauf leichte Erholungstendenzen vermelden. Vor allem die Facebook-Aktie steht hoch im Kurs und gewann zeitweise über 22 Prozent hinzu Mehr

Marktbericht

Dax verliert über 2 Prozent

Schwache Unternehmensergebnisse und die Furcht vor einer deutlichen Konjunkturabkühlung haben die deutschen Aktienmärkte am Dienstag tief ins Minus gedrückt. Der Dax schloss 2,1 Prozent niedriger bei 7173,69 Punkten und damit auf dem tiefsten Stand seit Anfang September. Mehr

Tennis-WM

Kerber verliert deutlich

Serena Williams ist für Angelique Kerber bei der Tennis-WM einfach zu stark. Nur im ersten Satz kann die deutsche Nummer eins der Olympiasiegerin Paroli bieten. Gegen Victoria Asarenka steht Kerber nun bereits unter Druck. Mehr

Nach UCI-Urteil

Forderungen, Attacken, späte Geständnisse

Lance Armstrong gibt sich nach seiner Demontage zurückhaltend. Dafür treten frühere Förderer auf den Plan und fordern Rückzahlungen in Millionenhöhe. Und die Mauer des Schweigens bröckelt. Mehr

Kapitallebensversicherungen

Kunden können auf höhere Rückkaufwerte hoffen

Schon in zwei Fällen hat der Bundesgerichtshof Rückkaufswerte für Lebensversicherungen für zu gering befunden. Kunden können immer mehr auf höhere Erträge hoffen. Mehr

Fußball-Kommentar

Lieber noch eine Denkpause

Es wäre keine Überraschung, wenn die endgültige Entscheidung der DFL über das Konzept „Sicheres Stadionerlebnis“ vertagt würde. Eine Denkpause ist dringend nötig. Denn mit dem vorgestellten Konzept schafft sich der Fußball ein noch größeres Problem. Mehr

Rücktritt des EU-Kommissars

EU-Parlament verlangt Aufklärung im Fall Dalli

Das Europäische Parlament fordert eine umfassende Klärung der Umstände, die zum Rücktritt des maltesischen EU-Kommissars John Dalli geführt haben. Am Dienstag trifft Dalli mit Parlamentspräsident Schulz zusammen. Mehr

Leichtathletik

Rekord von Doping-Opfer Krieger gestrichen

Der Wunsch von Andreas Krieger, seine nationale Bestleistung im Kugelstoßen zu streichen, die er als unwissentlich gedopte Heidi Krieger aufgestellt hatte, wurde erfüllt. Mehr

EU-Justizkommissarin

Reding scheitert mit Vorstoß zur Frauenquote

EU-Kommissarin Reding fordert eine EU-weite Frauenquote für Aufsichtsräte. Doch nun hat die EU-Kommission nach heftiger Diskussion die Entscheidung vertagt. Die Idee einer Zwangsquote ist gescheitert. Mehr

Eckpunkte der Union

Vorstoß zur Reform des Länderfinanzausgleichs

Haushaltspolitiker der Union haben Eckpunkte für eine Reform des Länderfinanzausgleichs beschlossen: Unter anderem fordern sie mehr Spar-Anreize für Nehmerländer und schärfere Sanktionen gegen Länder, die die Schuldenbremse nicht einhalten. Das größte Nehmerland Berlin soll vom Bund eine Hauptstadthilfe erhalten. Mehr

Video-Filmkritik: „Die Vermessung der Welt“

Kostümgreise in der Untiefe des Raums

Detlev Buck hat Daniel Kehlmanns Romanbestseller „Die Vermessung der Welt“ verfilmt, nach einem Drehbuch des Autors und in 3D. Das Format lässt den Urwald leuchten, aber raubt der Geschichte jede Beweglichkeit. Mehr

Beluga-Linguistik

Moby Noc

Er spricht, wo Artgenossen hartnäckig schweigen: Noc, ein junger Weißwal, meldet sich zu Wort. Seine Botschaft: Raus aus meinem Becken. Mehr

Stuttgart 21

Landesregierung will Mehrkosten nicht zahlen

Der vereinbarte Kostenrahmen für Stuttgart 21 ist gesprengt. Allein Nachbesserungen beim Brandschutz kosten 23 Millionen Euro. Zahlen solle die Bahn, sagt Landesverkehrsminister Hermann. Mehr

Hauspreise

Sparkassen: Immobilienmarkt bereits über Zenit

Seit längerem boomt der deutsche Immobilienmarkt, Warnungen vor einer Überhitzung verbreiteten sich. Eine aktuelle Umfrage signalisiert anderes. Mehr

Glosse

Unbestimmt

Unsicheres Wissen wird zum Straftatbestand: Das steht hinter dem Urteil gegen sieben Erdbebenforscher, die in Italien wie eine Kunstfälschermafia behandelt werden. Mehr

Argentinisches Schulschiff

Kirchner schließt Gespräche aus

Die argentinische Präsidentin Kirchner will mit den Hedgefonds, die das argentinische Segelschulschiff „Libertad“ in Ghana beschlagnahmen ließen, nicht verhandeln. Die Fonds verlangen von Buenos Aires die Begleichung von Schulden aus Staatsanleihen. Mehr

Baden-Württemberg

„Anschlag auf das Gymnasium“

Die FDP will mit einer Unterschriftensammlung gegen die geplante Schulreform in Baden-Württemberg vorgehen. Auch Gymnasialdirektoren wehren sich: Ein gemeinsamer Bildungsplan führe zur Auflösung der Schularten, heißt es in einer Erklärung. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Der „Mafia-Killer“ mit der Gartenhacke

Zwei schwarze Handschuhe, ein unorthodoxer Golfschwung: der sonderbare Tommy Gainey war Fließbandarbeiter, Möbelpacker und Star einer TV-Reality-Show - und siegt dennoch auf der PGA Tour. Mehr

Jeder Tag zählt

Auch späte Frühgeburten sind riskant

Babys sollten so lange wie möglich im Bauch bleiben. Um Hirnschäden möglichst sicher zu vermeiden, zählt jeder Tag. Sind vorgezogene Kaiserschnitte bedenklich? Mehr

Sicherheitstudie Klimawandel

Die Bundeswehr warnt vor dem Ernstfall

Braut sich im Nahen Osten und Nordafrika etwas zusammen? Eine Studie der Bundeswehr sieht wegen des Klimawandels Gefahren für Frieden und viele Großprojekte. Mehr

Mercedes-Benz

Muli 1187 fährt wieder

Mehr als ein halbes Jahrhundert nach dem Comeback der Silberpfeile hat Mercedes-Benz wieder einen passenden Renntransporter. Mehr

Harte Bretter

Abgebürgert

Die Grünen wollen zum „bürgerlichen Lager“ gehören. Noch besser wäre es für sie, wenn gleich alle zum bürgerlichen Lager gehörten. Denn sind wir nicht alle irgendwie grün? Mehr

Obama gegen Romney

Kopf an Kopf

In ihrem letzten Fernsehduell zeigte sich, dass Obama und Romney inhaltlich gar nicht so weit auseinander liegen. Aberwitzig verzerrt werden ihre Positionen bloß vom jeweils gegnerischen Lager. Mehr

Die neue Popkritik

Ganz schön schmerzfrei

Enttäuschte Hoffnungen: Weil jede Avantgarde früher oder später einmal Mainstream wird, hat ein neues Magazin die Popkritik von den einstigen Ansprüchen befreit. Mehr

Letztes Fernsehduell

Obamas Todesliste

Im dritten und letzten Fernsehduell der Präsidentschaftskandidaten gibt sich Romney realistisch. Der Drohnenkrieg tritt ins Zentrum des Schlagabtauschs. Mehr

Sinti und Roma-Mahnmal

Ohne Atem, ohne Worte

Was man zunächst für ein poetisches Bassin am Berliner Tiergarten halten kann, ist eine zurückhaltende Stätte des Gedenkens: Am Mittwoch wird das Mahnmal für die ermordeten Sinti und Roma eingeweiht. Mehr

Ernst Kris: Erstarrte Lebendigkeit

Der Beitrag der Schlangen zur Kunst

Arbeit an der Erweiterung des Kunstbegriffs: Zwei frühe Studien des Kunsthistorikers Ernst Kris erinnern nicht nur an Pionierleistungen, sondern sind auch von methodischer Aktualität. Mehr

Sechs Monate vor der Wahl

Dunkle Wolken über Teheran

Die Sorge um die Zukunft hat in Iran eine neue Dimension erreicht. Wo der Dollarkurs ins Astronomische steigt, lauert Unheil. Temporärer Blick auf eine Situation. Mehr

Berlin

Festnahme nach tödlicher Attacke am Alexanderplatz

Nach der tödlichen Prügelattacke am Berliner Alexanderplatz ist der Polizei ein erster Fahndungserfolg gelungen: Ein 19 Jahre alter Mann wurde als Verdächtiger festgenommen. Mehr

Streit in der Koalition

„Nun wird wieder die Friedenspfeife geraucht“

Im koalitionsinternen Streit über die Einführung eines Betreuungsgeldes weist die CSU Forderungen der FDP-Führung nach einer „Gegenfinanzierung“ als überflüssig zurück. Gleichwohl klingt bei der Unionsfraktion sogar Verständnis für das liberale Säbelrasseln an. Mehr

Frankfurt/Istanbul

Zollfahnder lassen Elfenbeinschmuggel auffliegen

Der Paketinhalt war als Rosenholz deklariert - tatsächlich handelte es sich um Elfenbein. Weil Zöllner am Frankfurter Flughafen sich nicht täuschen ließen, flog der Schmuggelversuch auf. Mehr

Einigung mit dem Bundesrechnungshof

Bundesbank holt 150 Tonnen Gold aus dem Ausland zurück

Nach der Forderung des Rechnungshofes nach einer genauen Bestandsaufnahme der Goldschätze im Ausland kommt die Bundesbank den Kritikern entgegen. In den kommenden drei Jahren sollen jeweils etwa 50 Tonnen heimgeholt werden. Mehr

Afghanistan

Bundeswehr an Festnahme eines Talibanführers beteiligt

An der Festnahme eines Taliban-Führers im Norden Afghanistans waren offenbar auch Soldaten des Kommando Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr beteiligt. Festgenommen wurde Mullah Abdul Rahman, der für Gewalt und Terror in Kundus verantwortlich gemacht wird. Mehr

Amerikas Notenbank

Tritt Ben Bernanke 2014 ab?

Einem Pressebericht zufolge verzichtet Amerikas Notenbankchef Ben Bernanke auf eine dritte Amtszeit, auch wenn Obama Präsident bleibt. Seine bisherige Stellvertreterin gilt als eine Kandidatin für die Nachfolge. Mehr

Emir von Qatar in Gaza

Hanija reich beschenkt

Der Emir von Qatar besucht den Gazastreifen. Präsident Abbas in Ramallah trifft er nicht. Der Monarch wirbt um die Hamas, um diese von Iran und Syrien zu lösen. Mehr

So ist Fußball

Hoeneß lobt Löw

Rolle rückwärts von Uli Hoeneß: plötzlich lobt der Bayern-Präsident Joachim Löw - und attackiert stattdessen Felix Magath. Wenigstens einem Feindbild bleibt der „Abteilungsleiter Attacke“ aber treu: Jürgen Klinsmann. Mehr

Aktien-Ausblick

Daimler legt Zahlen vor - Gewinnwarnung erwartet

Der Autobauer Daimler will an diesem Donnerstag seine Zahlen für das dritte Quartal 2012 vorlegen – und könnte dabei Antworten auf viele offene Fragen geben. Mehr

Studie

Tausche Traumjob gegen hohes Gehalt

Manager würden auf 30 Prozent ihres Gehalts verzichten, wenn man ihnen im Gegenzug optimale Arbeitsbedingungen anböte. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der Beratungsgesellschaft PwC und der London School of Economics. Mehr

Gegen die Konjunkturflaute

Maschinenbau erwartet Rekordumsatz

Deutschland bleibt Maschinenbau-Exportweltmeister, sagt VDMA-Chef Thomas Lindner. In diesem Jahr soll die Branche 209 Milliarden Euro erlösen und im kommenden Jahr um 2 Prozent wachsen. Mehr

Eike Immel

Nach dem Dschungelcamp ein Kokainprozess

Seit Dienstag steht der ehemalige Fußball-Nationalspieler Eike Immel wegen des Kaufs von Kokain vor Gericht. Immel streitet das ab – nur dass er seiner Unterhaltspflicht nicht immer nachgekommen ist, hat er gestanden. Mehr

EZB

Frauen an die Notenbankspitze

Yves Mersch soll ins Direktorium der Europäischen Zentralbank aufrücken. Das EU-Parlament könnte am Donnerstag gegen ihn entscheiden. Der Grund: Er ist ein Mann. Mehr

Das Fernsehduell bei Twitter

„Mit Pferden und Bajonetten“ gegen Romney

Der Debatte im Fernsehen folgt der Schlagabtausch bei Twitter. Romneys Klage über die angeblich so schwache Marine nutzte Obama zur Freude der Netzgemeinde zum verbalen Hieb. Mehr

Psychologie der Handtasche

„Ein Universum der Emotionen“

Jean-Claude Kaufmann macht der Geheimniskrämerei ein Ende: Im Interview plaudert der Soziologe über seine Studie zum Inhalt von Handtaschen. Dabei stößt er auf Chilipulver, falsche Zähne und die Sehnsucht nach der zweiten Jugend. Mehr

Krise in der Autoindustrie

Frankreich bietet Peugeot Milliardenhilfe

Angeblich zwischen fünf und sieben Milliarden Euro Garantien sollen für die Finanzsparte des in der Krise steckenden Autobauers im Gespräch sein. Bedingungslos gebe es die Hilfe aber nicht. Mehr

Angela Merkel und der FC Bayern

Verbotene Liebe

Neutralität gut und recht: Angela Merkel fiebert nicht nur an Champions-League-Abenden mit dem FC Bayern. In ihrem engsten Umfeld ist sie umringt von glühenden Anhängern des Klubs. Mehr

Umbrüche

Was kommt da auf uns zu?

Unsere Zeit ist von Krisen geprägt. In einer Mischung aus Furcht und Neugier erwarten wir die nächste Erschütterung, als sei es die womöglich entscheidende. Aber wie kündigen sich große Veränderungen an? Mehr

Restaurants

Wo Deutschlands Küche besonders ist

F.A.Z.-Gastrokritiker Jürgen Dollase stellt in unserer Serie besondere Restaurants in Deutschland vor, die sich durch ihre einzigartige Küche, durch ihre Gastlichkeit und Kreativität auszeichnen. Mehr

Bayern-Gegner OSC Lille

Mehr Geld, weniger Genialität

Der OSC Lille hat den Abgang seines Torjägers Eden Hazard nicht verkraftet. Trotz hohen Etats hat der nordfranzösische Klub aber auf Ersatz verzichtet. Die Fans strömen dennoch - auch gegen die Bayern an diesem Dienstag. Mehr

Russische Opposition

Blogger Nawalnyj gewinnt Wahl des Koordinationsrats

Die Opposition in Russland hat 45 Mitglieder eines „Koordinationsrats“ gewählt. Die meisten Stimmen erhielt der Blogger Aleksej Nawalnyj. Der Oppositionelle Raswosschajew warf den russischen Behörden derweil Entführung und Folter vor. Mehr

Energiewende

Werft baut Wohnplattform für Offshore-Windpark

Ein ruhiges Zimmer mit Dusche, Internet und TV mitten in der rauen Nordsee - das wird ab 2014 den Arbeitsalltag für die Wartungsteams des Offshore-Windparks DanTysk vor Sylt erleichtern. Eine Kieler Werft baut die Wohnplattform, der Auftrag wurde jetzt vergeben. Mehr

Butzbach/Eppstein

Hessischer Tierschutzpreis an zwei Ehrenamtliche

Das Land Hessen zeichnet zwei ehrenamtliche Helfer aus Butzbach und Eppstein mit dem Hessischen Tierschutzpreis 2012 aus. Der Preis ist mit insgesamt 2600 Euro dotiert. Mehr

EuGH-Urteil stärkt Fluggäste

Ab drei Stunden Verspätung gibt es Geld

Wenn das Flugzeug mehr als drei Stunden Verspätung hat, können Passagiere auch weiterhin Entschädigung von der Fluglinie fordern. Der Europäische Gerichtshof hat die gängige Praxis bestätigt. Mehr

Nach der Wahl in Stuttgart

Geißler kritisiert „antiquierte“ Positionen der CDU

Nach der Wahlniederlage der CDU bei der Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart spricht der ehemalige Generalsekretär Heiner Geißler von „zu vielen konservativ-neoliberalen Kräften“ in der Partei. „Direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung müssen Inhalt der CDU-Programmatik werden“, sagt der Stuttgart-21-Schlichter. Mehr

Biokraftstoffe

Tankstopp

Biokraftstoffe leisten keinen positiven Beitrag zum Klimaschutz, sie lassen sogar den Ausstoß von Treibhausgasen steigen. Trotzdem stellt die Europäische Kommission nicht die Förderung in Frage. Mehr

Globale Erwärmung und Artensterben

Als das Weltmeer eine heiße Brühe war

Das schlimmste Artensterben der Erdgeschichte scheint mit einer raschen globalen Erwärmung zusammenzuhängen. Es gibt beunruhigende Gemeinsamkeiten mit dem aktuellen Klimatrend. Mehr

Griechenland

Troika: Mehr Zeit für Privatisierungen

Zwei Jahre mehr Zeit bekommt das krisengeplagte Land, um Staatsbesitz an private Investoren zu verkaufen, berichtet eine griechische Zeitung. Bis 2015 sollen 8,8 Milliarden Euro eingenommen werden. Mehr

Tennis-Jahresfinale

„Angie“ will die Welt erobern

Erstmals seit mehr als zehn Jahren nimmt wieder eine deutsche Tennisspielerin am WTA-Jahresfinale teil. Keine andere gewann 2012 so viele Spiele wie sie. Und auch Steffi Graf lobt Angelique Kerber. Mehr

Armstrong-Kommentar

Sturz einer Ikone

Es ist ein beispielloser Vorgang: Armstrong werden sieben Gelbe Trikots der Tour de France entrissen. Manche Äußerung zur Causa in diesen Tagen mutet aber auch scheinheilig an. Die Akte Armstrong dürfte bald endgültig geschlossen sein. Aber die Verfolgung geht weiter. Mehr

Frohes Fest

Weihnachtsbäume kosten dieses Jahr rund 30 Euro

Alles wird teurer - aber wenigstens der Weihnachtsbaum nicht. Für ihre geliebte Nordmanntanne, werden die Deutschen auch dieses Jahr zwischen 16 und 22 Euro je Meter zahlen. Mehr

Syrien

Assad erlässt Generalamnestie

Syriens Machthaber Assad hat eine Generalamnestie erlassen - für vor dem 23. Oktober begangene „Verbrechen“. Ausgenommen seien indes „Terroristen“. Mehr

Geiseldrama in Moskau 2002

Zehn Jahre „Nord-Ost“ und keine Gerechtigkeit

Mehr als 100 Geiseln kamen durch die Erstürmung des von tschetschenischen Terroristen besetzten Musicaltheaters „An der Dubrowka“ ums Leben. Das Geiseldrama in Moskau jährt sich nun zum zehnten Mal - der Hergang der Ereignisse ist bis heute ungeklärt. Mehr

Internet

Yahoo tritt auf der Stelle

Wunder kann auch die neue Chefin Marissa Mayer nicht vollbringen: Der angeschlagene amerikanische Internetkonzern Yahoo kommt unter dem Druck großer Rivalen wie Google und Facebook einfach nicht vom Fleck. Das Geschäft stagnierte im dritten Quartal. Mehr

Länderhaushalte

Bundesbank bringt Steuerzuschläge ins Gespräch

Eine alte Idee findet neue Anhänger: Um die Länderhaushalte bis zum Jahr 2020 in Ordnung zu bringen, unterstützt die Bundesbank eine Zusatzbelastung je nach Finanzkraft des Bundeslandes. Mehr

iPad Mini

Apple schrumpft das iPad

Es ist unschwer zu erraten, was Apple in den nächsten Minuten auf seiner Pressekonferenz vorstellen wird: ein iPad Mini mit einer Bildschirmdiagonale von 7,85 Zoll. Was bringt das? Mehr

Anti-Gravity-Yoga

Schwebe lieber ungewöhnlich

Neues aus des Welt des Om: Wer „Anti-Gravity-Yoga“ in Hamburg besucht, lässt die Schwerkraft hinter sich. Mehr

VW, BMW und Co.

Autohersteller suchen ihr Heil in Brasilien

Gute Wachstumsperspektiven motivieren zum Bau neuer Werke. VW will im Schlüsselmarkt Südamerikas die Konkurrenz mit Milliardeninvestitionen in Schach halten. Auch BMW kündigt an, mehr als 200 Millionen Euro in ein neues Werk zu stecken. Mehr

Kauf von TNK-BP

Der Kreml kauft sein Öl zurück

Der Kauf von TNK-BP durch Rosneft stärkt eine Vermutung: Der Kreml will im Erdölsektor eine zweite Gazprom aufbauen, aber besser als die alte. Mehr

Die Grünen

Stadt, Land, Grün

Cem Özdemir möchte den Stuttgarter Erfolg seiner Partei nutzen, um die Grünen in Berlin zu bewegen und aus der Abhängigkeit von der SPD zu lösen. Doch schon in seinem eigenen Landesverband muss er sich steter Angriffe erwehren. Die Flügel der Partei schlagen kräftig. Mehr

Stuttgart

Verbannt nach Ratzenried

Eine Sensation ist der Erfolg der Grünen in Stuttgart eigentlich nicht: Die Stadt war nie eine uneinnehmbare CDU-Hochburg, sie ist seit langem liberal. Erstaunlich ist vielmehr das Verschwinden der Sozialdemokratie in einer ehemaligen Arbeiterstadt. Mehr

„Hart, aber fair“ in der FAZ.NET Frühkritik

Brüssel liegt auch in Bayern

Ist uns Europa zu fremd, zu fern? „Hart, aber fair“ machte sich über den Heimatbegriff Gedanken. Auch wenn Frank Plasberg nicht darüber reden wollte: Tatsächlich dachten alle nur an Geld. Mehr

Medienschau

Conergy meldet Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals

Leoni senkt die Jahresprognosen, die Gewinne von ADVA und der DAB Bank brechen ein. Texas Instruments macht die Konjunkturflaute zu schaffen, Yahoo tritt weiter auf der Stelle. Mehr

Medienschau

SAP verzeichnet solides Quartal

Facebook macht Verlust, setzt aber im mobilen Internet unerwartet viel um. Die Solarkrise beutelt Wacker Chemie und Phoenix Solar, Aixtron und Krones machen Verluste, Griechenland bekommt zwei Jahre mehr Zeit. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien leichter

Der deutsche Aktienmarkt tendiert am Dienstag leichter. . Die Berichtssaison läuft langsam an, so dass für den Markt zunehmend Impulse aus dieser Richtung erwartet werden. Dass die Ratingagentur Moody’s die Kreditwürdigkeit fünf spanischer Regionen gesenkt hat, bewegte den Markt nicht. „Katalonien hatte bereits Ende August fünf Milliarden Euro von der spanischen Regierung angefordert“, begründete dies ein Händler. Mehr

Reaktionen zum Fall Armstrong

„Ein historischer Tag“

Ein verseuchtes Jahrzehnt habe sein Ende gefunden. Eine ganze Dekade Radsport-Geschichte müsse neu geschrieben werden. Armstrong sollte endlich ein Geständnis ablegen. Reaktionen nach dem UCI-Urteil. Mehr

Drittes Fernsehduell

Romney grenzt sich ab – gegen Obamas Vorgänger

Im letzten Fernsehduell vor der amerikanischen Präsidentenwahl ging es um Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik. Statt den Schlagabtausch mit Barack Obama zu suchen, führte Mitt Romney eine Art Schattenboxkampf gegen einen anderen Präsidenten. Mehr

Erinnerung an El Alamein

Stimmen aus der Unendlichkeit

Im Wüstensand bei El Alamein gelang es den Alliierten im Juli 1942, den Vormarsch der Achsenmächte zum Stillstand zu bringen. 70 Jahre später erinnern Veteranen an die entscheidende Schlacht. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Oktober 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02