Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 15.10.2012

Artikel-Chronik

Museum für Angewandte Kunst

Boote mit gläsernen Passagieren

Im Frankfurter Museum für Angewandte Kunst wird Glaskunst von Monica Guggisberg und Philip Baldwin gezeigt. Mehr

Frankfurt Skyliners

Das Team mit dem Riss

Die Frankfurt Skyliners sind von ihren Stars zu abhängig. Wenige Spieler müssen immer funktionieren. Sind die Säulen des Teams ausgeschaltet, geht es bergab. Mehr

IHK-Wirtschaftsforum mit Peer Steinbrück

„Wir müssen den Laden zusammenhalten“

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück präsentiert sich auf dem IHK-Wirtschaftsforum in Darmstadt als leidenschaftlicher Europäer. Mehr

SPD-Wahlkampf in Hessen

Fragen und Antworten zur EBS

Auf der Suche nach Wahlkampfthemen denkt die SPD an die vom Land geförderte private Hochschule EBS - und stellt der Landesregierung unangenehme Fragen. Mehr

Frankfurter Alpenverein

Dort oben geht es nicht mehr weiter

Vier Außenposten hat die Mainmetropole in den Ötztaler Alpen: die Hütten des Frankfurter Alpenvereins. Ihre Wirte wissen viel zu erzählen über das Streben und Irren der Großstädter. Mehr

Schuldenquote

Debatte über Schuldenerlass durch Notenbank

Die Briten diskutieren den unkonventionellen Ausstieg aus der Lockerungspolitik der Bank von England. Doch diese Idee kann Konsequenzen haben. Mehr

Wirtschafts-Nobelpreisträger

Markt-Ingenieure

Die frisch gekürten Nobelpreisträger lösen konkrete Probleme, die nichts mit Geld zu tun haben. Ihr Mechanismus schafft es, Studienplätze oder Organe besser an Bewerber oder Betroffene zu verteilen. Mehr

Mann stirbt nach Prügelattacke

Mordkommission ermittelt gegen flüchtige Täter

Nach dem brutalen Übergriff auf einen 20 Jahre alten Mann am Berliner Alexanderplatz ist das Opfer im Krankenhaus gestorben. Die Staatsanwaltschaft hat 15 000 Euro Belohnung ausgesetzt, um die Täter zu finden. Mehr

EEG-Umlage

Trittins Förderdesaster

Jürgen Trittin ist gegen die Ausnahmereglung für Unternehmen bei Ökostrom. Der private Verbraucher solle so weniger zahlen. Seine 2004 in Kraft gesetzte Förderung des Solar- und Windstroms kostet viel mehr. Mehr

Griechen in Frankfurt

Letzte Hoffnung Rödelheim

Wegen der Euro-Krise verlassen junge Griechen ihr Land. Doch auch mit abgeschlossener Berufsausbildung haben sie es auf dem deutschen Arbeitsmarkt schwer, wenn die Sprachkenntnisse fehlen. Mehr

Asylbewerber

Ein Urteil und seine Folgen

Die Zahl der Asylbewerber aus Serbien und Mazedonien steigt, seitdem Karlsruhe die Geldleistungen für Flüchtlinge anhob. Nun steht die Visafreiheit in Frage. Mehr

Plagiatjäger und ihre Beute

Studien zum Herumdoktorieren

Die Plagiatssucher im Internet fahnden mit kleinteiligen Wortabgleichen nach Zitierfehlern in Dissertationen. Ein ähnlich technizistisches Textverständnis offenbart auch das Gutachten der Düsseldorfer Universität. Mehr

Israel

Wahlkampfhektik in der Knesset

Im Wahlkampf der vorgezogenen Wahlen in Israel muss der Ministerpräsident auf einen beliebten Mann verzichten. Trotzdem sind die Aussichten für Netanjahu auf Wiederwahl gut. Mehr

Baumgartner-Kommentar

Sturz ins Spektakel

Gestern waren noch Turnübungen bewunderte Kunststücke, heute sind es Sprünge, die über Leben oder Tod entscheiden. Felix Baumgartner und seine Sponsoren reißen den Sport mit hinunter in eine Welt des Spektakels. Mehr

Felix Baumgartners Rekordjägerei

Gefallen

Logisch, aber doch merkwürdig: Der schiefe Turm von Pisa wäre auch nicht schneller vom Himmel gefallen als der Österreicher Felix Baumgartner. Mehr

Belgien

Kein Riese auf Zwergenfüßen

Nach seinem Sieg bei der Kommunalwahl in Antwerpen fordert der flämische Populist Bart de Wever eine Reform zur Abspaltung Flanderns. Für die Regierung in Brüssel hat nun der Wahlkampf begonnen. Mehr

Felix Baumgartners Sprung

Ein Fall für die Ewigkeit

Ganz reibungslos verlief der Weltrekordsprung des Österreichers Felix Baumgartner aus fast 40 Kilometer nicht. Zehn Fragen und zehn Antworten zum Projekt Stratos. Mehr

Fernsehserie „Girls“

Was Sie noch nie über Sex wissen wollten

Lena Dunham ist sechsundzwanzig. Sie bringt das Lebensgefühl ihrer Generation auf den Punkt. Ein Buch? Nein. Eine Fernsehserie: „Girls“, das Gegenstück zu „Sex and the City“. Mehr

Kölner Theatertriumph

Ein Leben im Express

Aus Prosa mach Psycho: Katie Mitchell triumphiert im Kölner Schauspiel mit Friederike Mayröckers „Reise durch die Nacht“. In jedem Sinn des Wortes: eine wahre Zugnummer. Mehr

Rheingau-Taunus-Kreis

Windräder weiter heftig umstritten

Noch spielen Windräder bei der Stromerzeugung im Rheingau-Taunus-Kreis keine große Rolle. Das könnte sich bald ändern. Doch nicht nur die Oestrich-Winkler CDU leistet Widerstand. Mehr

ENBW-Affäre

Mappus fordert Löschung seiner Mails

Durch entlarvende E-Mails wurde der Einstieg von Baden-Württemberg beim Energiekonzern ENBW zu einem spannenden Wirtschaftskrimi. Nun kämpft der damalige Ministerpräsident Mappus um die Löschung seiner E-Mails. Mehr

Litauen

Doppelte Niederlage für Ministerpräsident Kubilius

der Parlamentswahl in Litauen hat die Koalition des konservativen Ministerpräsidenten Kubilius große Verluste erlitten. Zugleich lehnten die Wähler Kubilius‘ Kernanliegen, das geplante Atomkraftwerk Visaginas, mit großer Mehrheit ab. Mehr

Im ZDF: „Eine Frau verschwindet“

Die Furcht steht ihm ins Gesicht geschrieben

Wenn man in einem Fernsehfilm Gesichter sehen, in ihnen lesen und in sie eintauchen will, dann hier: Maja Maranow und Peter Haber brillieren in Matti Geschonnecks „Eine Frau verschwindet“ Mehr

„Kein Kampfeinsatz“

EU zu Mali-Mission bereit

Die EU würde sich mit einer militärischen Ausbildungsmission an einer internationalen Intervention in Mali beteiligen. Außenminister Westerwelle ließ offen, ob die Bundeswehr für eine Mission bereit stünde. Mehr

Gouverneurs- und Kommunalwahlen

Putin-Partei „Einiges Russland“ setzt sich durch

Bei den ersten Gouverneurswahlen seit acht Jahren hat die Partei Wladimir Putins in allen fünf Regionen gewonnen, in denen die Posten neu besetzt wurden. Auch bei den wichtigsten Kommunalwahlen dominierte „Einiges Russland“. Mehr

Fotoeffekte

Jeder flott sein eigener Illustrator

Digitalfilter in Kameras und zahllose Apps in Smartphones wandeln Fotos zu „Artwork“, nicht zu Kunst. Fest steht: die Erfindung stammt diesmal nicht von Apple. Doch wer kann es besser? Mehr

Sperrungen auf A5

Unfälle mit Lastwagen sorgen für lange Staus

Die Baustelle auf der Autobahn 5 zwischen Ober-Mörlen und Friedberg entwickelt sich allmählich zu einem Unfallschwerpunkt für Lastwagen: Am Montag ereigneten sich gleich zwei Unfälle. Mehr

Kommentar

Lernen vom Nobelpreis

Nierenkranke Menschen bekommen ein neues Organ, Schüler einen Platz an ihrer Lieblingsschule - das hat Nobelpreisträger Al Roth geschafft. Die Politik kann viel von ihm lernen. Mehr

Fall Kachelmann

„Wir passen aufeinander auf“

Jörg und Miriam Kachelmann haben gemeinsam ein Buch geschrieben. Mit der F.A.S. sprechen sie über Rache, zweite Chancen und aufdringliche Leserreporter. Mehr

Werbewirksamkeit

Red Bull nimmt auch den Tod in Kauf

Für Red Bull hat sich der Felix Baumgartners Sprung aus der Stratosphäre gelohnt. Der Werbewert für den Getränkehersteller ist nicht zu beziffern. Doch es stellen sich Fragen: Wie viel ist ein Menschenleben wert? Was ist dagegen Publizität wert? Mehr

Fondsbericht

Die Wertzuwächse für Mischfonds gehen zurück

Mischfonds mit stabilem Ertrag werfen auf Sicht von drei Jahren nicht mehr so hohe Wertzuwächse ab wie noch zu Beginn 2012. Selbst bei den besten Produkten müssen Anleger bescheidener werden. Mehr

Referendum

Schottland entscheidet über Unabhängigkeit

Der britische Premierminister Cameron und der Vorsitzende der schottischen Regionalregierung, Salmond, haben sich auf eine Volksabstimmung über eine Unabhängigkeit Schottlands geeinigt. Mehr

Fallada in Hamburg

Die Maus, die sich gegen Elefanten wehrt

Es steckt viel Komik im Widerstand kleiner Leute gegen die Nazis und viel menschliche Tragik: Luk Perceval inszeniert Falladas „Jeder stirbt für sich allein“ im Hamburger Thalia Theater. Mehr

Nürburgring-Affäre

Viele Nullen machen noch keine Million

Auf verschlungenen Wegen sollte einst von irgendwoher das Geld für den Bau des Freizeitparks am Nürburgring kommen. Der damalige Finanzminister trat zurück. Nun beginnt der Prozess gegen ihn. Mehr

Peru

Der Pfad leuchtet wieder

Vor mehr als einem Jahrzehnt schien der Terrorkampf gegen den maoistischen „Sendero Luminoso“ vorbei. Nun ist die Guerrilla wieder da: als Schutzmacht der peruanischen Kokabauern. Mehr

Wolfhagen

Fünf Schwerverletzte bei Autounfall in Nordhessen

Eine vierköpfige Familie und ein 42 Jahre alter Mann sind bei einem Verkehrsunfall nahe Wolfhagen in Nordhessen schwer verletzt worden. Mehr

Buchmesse

Lesen in Zeiten des Urknalls

Der Buchhandel wird stark schrumpfen, aber überleben. Weil es auch weiterhin gedruckte Bücher geben wird, die einen Vertriebsweg brauchen. Mehr

Iran

EU beschließt Sanktionen gegen Finanz- und Energiesektor

Die EU hat im Atomstreit mit Iran neue Strafmaßnahmen beschlossen. Sie zielen vor allem auf die iranische Finanzbranche und auf den Energie- und Handelssektor. Mehr

Faktencheck: Ergebnis der Leserrecherche

Beschneidungsethik – erlaubte Körperverletzung?

Wo nun die Beschneidung bei Jungen auch ohne medizinische Indikation bald erlaubt oder zumindest straffrei sein wird: Können Ärzte diese überhaupt durchführen? Mehr

Wirtschafts-Nobelpreis

Wie Al Roth einen Markt für Nieren aufbaute

Al Roth hat den Wirtschafts-Nobelpreis dafür bekommen, dass er aus den verrücktesten Tauschprozessen funktionierende Märkte macht. Zum Beispiel aus dem Tausch von Spendernieren. Mehr

Alvin Roth und Lloyd Shapley

Wirtschaftsnobelpreis für die Schaffer funktionierender Märkte

Der Wirtschaftsnobelpreis 2012 geht an die amerikanischen Forscher Alvin E. Roth und Lloyd S. Shapley. Sie haben erforscht, wie Märkte tatsächlich funktionieren. Zum Beispiel an einem Tauschhandel für Nieren. Mehr

F.A.Z. Column by Emanuel Derman

Separation Anxiety (The Hutong Sonata)

Love ist dangerous. Even in a plane. Even on a cellphone. Here is a lesson in separation anxiety. Mehr

F.A.Z.-Kolumne von Emanuel Derman

Ruf die Grinsekatze an!

Die Liebe ist eine heikle Angelegenheit zwischen Gefühl und Vernunft. Vor Trennungsangst ist nur geschützt, wer das Gleichgewicht hält und Unabhängigkeit bewahrt. Mehr

Ökostrom

Was bedeutet die EEG-Umlage für den Kunden?

Von 2013 an müssen die Kunden mehr für ihren Strom zahlen. Die EEG-Umlage steigt auf rund 5,3 Cent pro Kilowattstunde. FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen für die Verbraucher. Mehr

Formel 1

Hülkenberg fährt Sauber

Nico Hülkenberg macht den nächsten Schritt auf seiner Karriere-Leiter. Nach nur zwei kompletten Formel-1-Jahren wechselt er von Force India zum Sauber-Team. Mehr

Mühlheim

Ermittlungen nach Zugunglück mit drei Toten eingestellt

Das schwere Zugunglück vor einem halben Jahr bei Mühlheim mit drei Toten hat kein juristisches Nachspiel. Die Beschuldigten hätten den Unfall weder verhindern, noch erkennen können. Mehr

Jennifer Lopez auf Welttournee

Der Sturm, den die Maschine macht

Jennifer Lopez weiß um ihre pophistorische Bedeutung. Bei einem Konzert in Berlin im Rahmen ihrer Welttournee beweist sie, dass sie als Vorturnerin in eigener Sache immer noch unschlagbar ist. Mehr

Plagiatsvorwürfe

Merkel spricht Schavan „vollstes Vertrauen“ aus

Bundeskanzlerin Merkel hat Annette Schavan ihrer Unterstützung versichert. Sie habe im Zusammenhang mit den Plagiatsvorwürfen ein „Recht auf Stellungnahme“, sagte Regierungssprecher Seibert. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen Renate Künast sagte, Schavan habe ihre Glaubwürdigkeit schon verloren. Mehr

Fachgeschäftskonzern

Advent will Douglas übernehmen

Der amerikanische Finanzinvestor Advent will Douglas übernehmen. Der Angebotspreis beträgt 38 Euro. Advent und die Gründerfamilie Kreke wollen den Fachgeschäftskonzern restrukturieren und strategisch neu ausrichten. Mehr

Costa Concordia

Schettino erscheint vor Gericht

Mehr als 30 Menschen sterben, als die „Costa Concordia“ kentert. Das Schiffsunglück wird jetzt nach langer Unterbrechung weiter aufgearbeitet – mit Kapitän Schettino, aber hinter verschlossenen Türen. Mehr

König Sihanouk

Vater der kambodschanischen Nation

Über Jahrzehnte bestimmte Norodom Sihanouk als Prinz und König das Schicksal Kambodschas mit. Am Montag ist er zwei Wochen vor seinem 90. Geburtstag gestorben. Mehr

Norodom Sihanouk

Kambodschas früherer Monarch gestorben

Norodom Sihanouk begleitete sein Land ein halbes Jahrhundert durch Kolonialherrschaft, Bürgerkrieg und Demokratisierungsversuche. Der frühere kambodschanische König ist nun im Alter von 89 Jahren in Peking gestorben. Mehr

Kommunalwahlen

Erfolg für Separatisten im Norden Belgiens

Im Norden Belgiens haben die flämischen Nationalisten bei den Kommunalwahlen deutlich hinzugewonnen. Sie fordern eine Loslösung der reichen Region vom wirtschaftlich schwachen Süden. Mehr

Türkei stoppt armenisches Flugzeug

Eriwan: Zwischenlandung war abgesprochen

Türkische Behörden haben abermals ein Flugzeug auf dem Weg nach Syrien zur Landung gezwungen. Nach Angaben der armenischen Regierung war die Zwischenlandung abgesprochen. Unterdessen haben die EU-Außenminister weitere Sanktionen gegen das Assad-Regime beschlossen. Mehr

Studie

Deutsche sparten 2011 weniger als in den Vorjahren

Die Deutschen haben 2011 privat weniger gespart als in den Vorjahren. Der persönliche Einkommenszuwachs wurde vielmehr für den Konsum verwendet, wie eine aktuelle Studie belegt. Mehr

Eilmeldung

Türkische Luftwaffe zwingt armenisches Flugzeug zur Landung

Die türkische Luftwaffe hat abermals ein ausländisches Flugzeug zur Landung gezwungen. Eine armenische Passagiermaschine werde auf dem Flughafen der östlichen Provinzhauptstadt Erzurum überprüft, berichtet der Sender CNN Türk. Mehr

Feuilleton-Glosse:

Wer hat wen?

Alle reden über China, den Literatur-Nobelpreisträger Mo Yan oder über Lioa Yiwu, den Frankfurter Friedenspreisträger. Wir sollten die Rede mal umdrehen: Was könnte die Chinesen an uns interessieren? Karl Marx etwa? Mehr

Frankfurter Flughafen

Landebahn Nordwest bleibt nach einem Jahr umstritten

Selten hat ein Stück Beton eine Region so geteilt wie die vor einem Jahr eröffnete neue Landebahn am Frankfurter Flughafen. Dessen Ausbau geht ebenso ungebremst weiter wie die Proteste lärmgeplagter Bürger. Mehr

Linke im Saarland

Die Oskardämmerung

Im Saarland war die Linke so erfolgreich wie nirgendwo sonst im Westen Deutschlands. Doch das innerparteiliche Chaos ist seitdem immer größer geworden. Derzeit kann die Partei nicht mal mehr die SPD erschrecken. Mehr

Tennis-Glosse

Alter Meister, neu erfunden

An diesem Montag durchbricht Roger Federer eine phänomenale Marke: 300 Wochen Nummer eins der Tenniswelt. Weite Teile der Sportwelt sahen seinen Zenit überschritten. Nun kann er sich nur noch selbst übertreffen. Mehr

Portugal

Vor dem nächsten Sparhaushalt

Portugal spart und spart: An diesem Montag will die Regierung ihren Haushaltsentwurf für 2013 vorlegen. Das Land ächzt unter Leistungskürzungen, Steuererhöhungen und tiefen Einschnitten im öffentlichen Dienst. Manche sehen die Demokratie in Gefahr. Mehr

Mechthild Dyckmans

Apfelscheiben statt Crystal

Sie arbeitete viele Jahre als Richterin. Erst im Alter von Mitte 50 zog es Mechthild Dyckmans in die Bundespolitik. Nun ist sie Drogenbeauftragte der Regierung. Mehr

Ökostrom

EEG-Umlage steigt auf 5,3 Cent

Wie erwartet steigt die EEG-Umlage vom kommenden Jahr an auf rund 5,3 Cent je Kilowattstunde. Bisher waren es rund 3,6 Cent. Ein durchschnittlicher Haushalt muss daher etwa mit 60 Euro Mehrkosten im Jahr rechnen. Mehr

Libor-Skandal

Erste Sammelklage gegen zwölf Banken

Die am Skandal um den Libor-Zinssatz beteiligten Banken sehen sich einem Zeitungsbericht zufolge mit der ersten Sammelklage konfrontiert. Mehr

Farbenfrohe Hosenanzüge

Jacke wie Hose

In der Mode könnte es jetzt laut werden: Der einst konservative Hosenanzug neigt zu großen Gesten. Mehr

Kieler „Tatort“ zum Fall Barschel

Er gibt uns sein Ehrenwort

Der neue „Tatort“ aus Kiel ist ein Kunstwerk: Er spielt den Fall Uwe Barschel noch einmal durch und verknüpft ihn mit der Gegenwart. Am Ende wird ein Rätsel gelöst. Mehr

Libyen

Ali Seidan zum neuen Ministerpräsidenten gewählt

Die libysche Nationalversammlung hat Ali Seidan zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Seidan galt schon früh als Gegner des einstigen Machthabers Gaddafi. Er setzte sich knapp gegen den Islamisten Mohammed al Hrari durch. Mehr

Mit Abfindungen und Vorruhestand

Ergo-Versicherung will noch mal 600 Stellen streichen

1350 Stellen standen beim Versicherungskonzern Ergo schon auf der Streichliste - jetzt kommen nach einem Medienbericht noch mal 600 dazu. Mehr

Messgeräte im Wandel

Der Meter ist nicht das Maß aller Dinge

Mit dem Laserstrahl geht es weiter, denn er ist genauer und bequemer. Doch der Gliedermaßstab hat trotzdem keineswegs ausgedient. Er hat ja auch schon das Bandmaß überlebt. Mehr

Bremens Finanzsenatorin Linnert

„Ich spare hier nicht alles kaputt“

Die Haushaltslage in Bremen ist desolat. Seit 2007 wurden fünf Milliarden Euro neue Schulden gemacht. Um die Last der Altschulden zu verringern, setzt Finanzsenatorin Linnert auf Solidarität. Mehr

EEG-Umlage

Altmaier überdenkt Strompreis-Entlastungen für Firmen

Der Strompreis steigt, doch viele Firmen müssen sich nicht an den Kosten beteiligen. Umweltminister Altmaier denkt darüber nach, das zu ändern. Mehr

Medienschau

Telekom erwartet erst ab 2014 eine Besserung des Europageschäfts

Die Deutsche Telekom rechnet bei ihren europäischen Töchtern und Beteiligungen erst ab 2014 mit einer leichten Verbesserung der Geschäftssituation. Schuld sei das schwierige gesamtwirtschaftliche Umfeld in vielen Ländern, sagte die Europachefin des Bonner Konzerns, Claudia Nemat. Derzeit gehe es darum, die Umsatzrückgänge zu verlangsamen. Mehr

Medienschau

Chinas Inflation auf niedrigsten Stand seit zwei Jahren

Die Inflation in China hat sich auf den niedrigsten Stand seit zwei Jahren abgeschwächt. Die geringeren Preissteigerungen geben der Zentralbank neuen Spielraum für eine eventuelle Lockerung der Geldpolitik, um das langsamere Wachstum anzukurbeln. Im September legte der Verbraucherpreisindex nur noch um 1,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zu..Im August hatte der Preisanstieg bei zwei Prozent gelegen. Mehr

Marktbericht

Deutsche Aktien retten kleines Plus

Die Hängepartie am Aktienmarkt ist in eine neue Runde gegangen. Gemischte Konjunktursignale aus den Vereinigten Staaten und die Ungewissheit vor dem EU-Gipfel halten die Kauflaune im Zaum. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax startet mit Gewinnen in die neue Woche

Nach dem Verlust von mehr als zwei Prozent in der vergangenen Woche hat der Dax am Montag zur Gegenreaktion angesetzt und ist mit Gewinnen in den Handel gestartet. Mehr

Buchmessen-Bilanz

Fehlt nur noch eine Hüpfburg

Die Buchmesse wird langsam, aber sicher zur Spielzeugmesse: In Frankfurt sah man ein Fanal dessen, was passiert, wenn eine markthörige Branche ihren Kern verleugnet und sich infantilisiert. Mehr

Ware als Kunst

Die Welt als Supermarkt

Die ökonomische Krise wirft ihre Schatten bis in die Kunstwerke hinein: Konsum-Orte wie die pleitegegangenen Schlecker-Märkte sind zu einem zentralen Motiv der Gegenwartskunst geworden. Mehr

FAZ.NET-Fernsehkritik „Günther Jauch“

Die Kachelmann-Falle

Günther Jauch wollte mit Jörg Kachelmann darüber reden, was man aus dessen Fall lernen kann. Alle anderen Gäste bestritten, dass der Fall als Beispiel taugt. Das hätte man vorher wissen können. Mehr

Felix Baumgartner

Zwischen Himmel und Hölle

Felix Baumgartner durchbricht als erster Mensch im freien Fall und ohne technische Hilfsmittel die Schallmauer. Mit seinem spektakulären Sprung aus rund 39.000 Metern Höhe verbessert der österreichische Extremsportler zwei weitere Rekorde. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Oktober 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25