Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 3.10.2012

Artikel-Chronik

Niels Ewerbeck

Leiter des Mousonturms tot aufgefunden

Niels Ewerbeck, seit Anfang des Jahres Intendant des Künstlerhauses Mousonturm, ist tot. Der 50jährige wurde am Dienstag leblos in seiner Wohnung aufgefunden. Mehr

Vergeltungsangriff nach Granatbeschuss

Türkei greift erstmals Ziele in Syrien an

Nach einem tödlichen Granatenbeschuss aus Syrien hat die Türkei Vergeltungsangriffe gestartet. Die Nato berief wegen der syrischen Übergriffe eine Krisensitzung ein. Die amerikanische Außenministerin Hillary Clinton äußerte ihre „Entrüstung“. Mehr

1:1 bei Manchester City

Dortmunder Gala nicht belohnt

Die Dortmunder beweisen in Manchester, dass sie diesmal reif für die Champions League sind. Gegen City führt die Borussia durch ein Tor von Reus, ehe Balotelli einen zweifelhaften Handelfmeter verwandelt. Mehr

2:2 gegen Montpellier

Schalker Schludrigkeit

Schalke hat den zweiten Sieg in der Champions League in der Hand. Draxler, der sich später verletzt, und Huntelaar drehen zunächst den Rückstand gegen Montpellier. Doch in der letzten Minute gleichen die dezimierten Franzosen aus. Mehr

Vanguard trennt sich von MSCI

Indexanbieter im heftigen Preiskampf

Die amerikanische Fondsgesellschaft Vanguard will Lizenzgebühren sparen und wechselt zahlreiche Indizes von MSCI aus. Mit CRSP aus Chicago kommt ein neuer Spieler auf den Markt. Mehr

Arbeitskämpfe in Südafrika

Streiks beeinflussen Gold und Platin

Der Goldpreis ist gerade auf beinahe 1800 Dollar geklettert. Dazu tragen auch die Arbeitsniederlegungen in Südafrikas Goldminen bei. Deren Aktienkurse stehen allerdings unter Druck. Mehr

Eintracht

Belebendes Sturm-Element: Occean meldet sich zurück

Eintracht-Trainer Veh hat in Mönchengladbach die Wahl. Der Kanadier Olivier Occean ist wieder voll da. Mehr

Champions League

Podolski-Tor, Ronaldo-Gala

Lukas Podolski fühlt sich immer wohler in London. Für Arsenal trifft er wieder in der Champions League. Auch Cristiano Ronaldo zeigt sich in Torlaune. Für eine Überraschung sorgt Malaga. Mehr

Terminal 1 am Frankfurter Flughafen

Flugsteig A-Plus feierlich eröffnet

Bouffier mahnt bei der Bevölkerung mehr Verständnis und Unterstützung für wirtschaftliche Großprojekte an. Mehr

Kommentar

Eurosoli

EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy will eine eigene Finanzquelle für die Eurozone. Woher das Geld kommen soll, lässt er offen. Hoffentlich studiert er nicht die Deutsche Einheit. Mehr

1899 Hoffenheim

Vukcevics Zustand stabilisiert sich

Boris Vukcevic befindet sich nach seinem schweren Unfall weiter in kritischem Zustand. Die Lage habe sich nach Auskunft der Ärzte aber leicht stabilisiert. Am Mittwoch besuchten die Eltern das Hoffenheimer Trainingszentrum. Mehr

Kulturzentrum Hafen 2

„Kein schlechtes Gewissen wegen Fraport-Geld“

Der Flughafenbetreiber finanziert die Grünanlage für das neue Kulturzentrum Hafen 2. Unternehmenschef Schulte hört sich Kritik am Lärm an. Mehr

Turn-Tradition

Jung und sehr lebendig

Die Heusenstammer Turn-Tradition wird bei der Eintracht fortgeführt. Mehr

Telekom-Chef René Obermann

„Ein klares Bekenntnis zum amerikanischen Markt“

F.A.Z.-Gespräch mit René Obermann: Der Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom sieht im Zusammenschluss von T-Mobile USA und dem Mobilfunkanbieter Metro PCS Chancen. Mehr

Nigeria

Blutbad war wohl Abrechnung unter Studenten

Die Polizei scheint nach dem Blutbad mit 40 Toten in einem Studentenwohnheim in der nordnigerianischen Stadt Mubi von einer Abrechnung unter Studenten auszugehen. Mehr

Kreis Darmstadt-Dieburg

Eine „Kunststoffstraße“ durch Südhessen

Im Kreis Darmstadt-Dieburg wollen Museen und Unternehmen mit einer „Kunststoffstraße“ an einen bedeutenden Wirtschaftszweig erinnern. Mehr

Basketball-Bundesliga

Hoeneß kritisiert Bauermann

Die Fußballer gehen mit schlechtem Beispiel voran, die Basketballer machen es nach. Der FC Bayern verliert zum Auftakt der Basketball-Bundesliga klar. Zudem kritisiert Uli Hoeneß die Arbeitsauffassung des früheren Trainers Dirk Bauermann. Mehr

Labour-Parteitag

Arbeiterherrlichkeit zum Ale

In Manchester hadert Labour mit dem Blair-Erbe. Vieles von dem, was die Partei heute kritisiert, hat seinen Ursprung in den 13 Jahren, die Tony Blair und Gordon Brown das Land regierten. Mehr

Nach der Parlamentswahl

Georgischer Rollentausch

Die Anhänger von Präsident Saakaschwili versuchen einen Machtverlust zu verstehen, den sie für unmöglich hielten. Der Schock über die Niederlage gegen den Milliardär Iwanischwili versetzt auch nahe Mitarbeiter Saakaschwilis in Sorge über ihre Zukunft. Mehr

Entwurf für EU-Ratspapier

Eigenes Budget für die Eurozone geplant

Mitte Oktober treffen sich die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel. Nach Informationen der F.A.Z. soll der Euroraum künftig mit einem eigenen Budget ausgestattet werden. Welches Volumen er haben und aus welchen Quellen er gespeist werden soll, ist unklar. Mehr

Gesetzentwurf zur Beschneidung

Wohl und Willen

In Gesetzentwurf der Bundesregierung bleibt es bei der großzügigen Erlaubnis der Beschneidung. Von der nochmaligen Hervorhebung von Kindeswohl und -willen sollte man sich nicht zu viel versprechen. Mehr

Anschlag in Benghasi

Politische Sicherheitslücken

Aus dem Hergang und der Vorgeschichte des Anschlags auf die amerikanische Botschaft in Benghasi ergeben sich viele Fragen, die für Obamas Regierung unangenehm werden könnten. Mehr

Museum Giersch

Konsequent auf das 19. Jahrhundert fixiert

Das Museum Giersch in Frankfurt zeigt „Kunstschätze des Mäzens Heinrich von Liebieg“. Mehr

Prêt-à-porter in Paris

Schlapphüte und andere Schlappen

Hedi Slimane, Chefdesigner für Yves Saint Laurent, präsentierte beim Prêt-à-porter erstmals eine Kollektion - und konnte damit nicht überzeugen. Dafür gab es in Paris zahlreiche gute Auftritte deutscher Designer. Mehr

Surf-Weltmeister Philip Köster

Zwanzig Meter über dem Meer

Kein anderer Surfer meistert Zirkusnummern in luftiger Höhe mit derselben Leichtigkeit wie Philip Köster - es sei denn, der Wind kommt von rechts. 2013 will er zum dritten Mal Weltmeister werden - und an einer neuen Serie teilnehmen. Mehr

Kramms Hits

Der Mann mit der dritten Brustwarze

Von Morricones Mandoline bis zur Jazz-Folk-Pop-Melange: Bruno Kramm empfiehlt wieder die besten, frei erhältlichen Songs aus dem Internet. Mehr

Rentenkonzept

„Gut gemeint, aber nicht die Kompromisslösung“

Im Streit über Wege gegen eine wachsende Altersarmut weist Arbeitsministerin von der Leyen (CDU) einen Vorstoß von jungen Politikern aus Union und FDP zurück. Auch die SPD ringt weiter um ihr Rentenkonzept. Mehr

Kammerdiener des Papstes

Paolo Gabriele: Der Heilige Geist hat mich gelenkt

Der Heilige Geist habe ihn bei seinen Taten gelenkt, sagte der frühere Kammerdiener des Papstes, Paolo Gabriele. Er gab zu, vertrauliche Papiere fotokopiert und weitergegeben zu haben. Mehr

Ballack-Kommentar

In die Irre gelaufen

Im Sommer 2010 war Michael Ballack noch allseits geachtet. Doch er manövrierte sich Monat für Monat stärker ins Abseits, weil er seine Rolle falsch einschätzte. Jetzt den Schlussstrich zu ziehen, war vielleicht die nötige Entscheidung, um wieder zu sich zu finden. Mehr

Vier Jahre nach Kaupthing-Pleite

Makrelen und Touristen lassen Island hoffen

Vor vier Jahren stand die Insel am Rand des Bankrotts. Nun gibt es Grund zur Zuversicht. Noch aber sind längst nicht alle Probleme gelöst. Mehr

Region um Hafenstadt Patras

Formel-1-Strecke soll griechische Wirtschaft ankurbeln

Im griechischen Wirtschaftministerium kursieren offenbar Pläne zum Bau einer Formel-1-Strecke. Sie soll die Wirtschaft um die Region Chalandritsa ankurbeln. Die Investition müsse aber noch vom Parlament gebilligt werden, sagte ein Mitarbeiter des Ministeriums. Mehr

Yasmina Rezas „Ihre Version des Spiels“

Interviews führt immer der Teufel

Wer Dichter befragt, zwingt sie in die Hölle: „Ihre Version des Spiels“. Yasmina Reza macht in ihrem neuen Stück daraus ein großes Tribunal, die Uraufführung in Berlin ist eine tolle Komödie. Mehr

Kolumne „Silicon Demokratie“

Kickstarters Grenzen

Wer sich die finanziellen Mittel zur kreativen Produktion im Internet organisiert, verändert die Verhältnisse nur unwesentlich. Crowdfunding ist noch keine Kulturrevolution. Mehr

Adolf Muschg über Europa

Gier und Geiz

Die Krise bietet Europa die Chance, noch einmal zu zeigen, dass Lebensrecht auf diesem Planeten nicht mit Wachstum begründet wird. Denn der Preis unserer europäischen Erbschaft lässt sich nicht verhandeln - und zwar auf keinem Börsenparkett dieser Welt. Mehr

Hundert Jahre Deutsche Nationalbibliothek

Königreich fürs Buch

Sie sammelt grenzübergreifend und heißt doch „Deutsche Nationalbibliothek“. In Leipzig wurde das 100. Jubiläum der Institution gefeiert. Dazu war ausnahmsweise das Reden im Lesesaal gestattet. Mehr

T-Mobile USA

Telekom mit Plan B

Die Deutsche Telekom will ihr kriselndes amerikanisches Mobilfunkgeschäft durch eine Fusion mit dem Rivalen MetroPCS auf Vordermann bringen. Die Transaktion ist zwar kein großer Befreiungsschlag. Aber sie ändert die Ausgangslage für die Telekom in Amerika erheblich. Mehr

Ein literarisches Sippengemälde

Justizliterat

Ein Autor und Staatsanwalt verklagt einen Literaturkritiker. Dessen Kritik war zu deutlich. Andere Kritiker springen dem Angeklagten bei - der Beginn einer großen italienischen Geschichte. Mehr

Europa League

Vier Chancen zur Wiedergutmachung

Das Bundesliga-Quartett steht nach vier Remis in der Europa League unter Druck. In Gladbach ist die Stimmung besonders gedrückt. In Stuttgart genießt der Europapokal keine Priorität. Leichter Optimismus herrscht indes in Leverkusen und Hannover. Mehr

Gastbeitrag

Im Schwarm

Wir fingern heute nur noch, statt zu handeln. Souverän ist, wer über die Shitstorms des Netzes verfügt. Das ist das Ende der Politik. Mehr

Jan-Heiner Tück: Erinnerung an die Zukunft

Der Geschmack des Zweiten Vatikanums

Vor fünfzig Jahren wurden in der katholischen Kirche die Weichen in Richtung Zukunft gestellt: Ein wichtiger Sammelband widmet sich den bis heute anhaltenden Auseinandersetzungen um die Reformen. Mehr

Gerhard Falkner: Pergamon Poems

Wie viele Gigabyte hat dieser Fries?

Vierhundert Verse gegen ein Weltwunder: Gerhard Falkners „Pergamon Poems“ verhandeln zwischen Geschichte und Gegenwart. Mehr

Jabbour Douaihy: Morgen des Zorns

Libanesische Blutfehde

Jabbour Douaihy erzählt die Geschichte eines Christen im Libanon und kritisiert alte Männlichkeitsbegriffe. Mehr

Peer Steinbrück

Teurer Spaß

Der linke Flügel der SPD zeigt Steinbrück gleich zu Beginn seiner Kandidatur, dass er keine Schonung zu erwarten hat, jedenfalls nicht aus den eigenen Reihen. Mehr

Kritik an Nebeneinkünften

„Steinbrück soll Steuererklärung veröffentlichen“

Auch aus Reihen der SPD wird Peer Steinbrück aufgefordert, seine Nebeneinkünfte öffentlich zu machen. 2011 hielt er einen bezahlten Vortrag bei einer Kanzlei, die 2008 im Auftrag des Finanzministeriums ein Gesetz erarbeitet hatte. Mehr

Analyse

Schröpfsteuern in Frankreich

Weil die Reichensteuer nicht reicht, langt der Fiskus jetzt auch in der Mittelschicht kräftig zu. Mehr

Magen-Darm-Erkrankungen

Die Suche nach der Ursache bleibt schwierig

Rund 10.400 Kinder und Jugendliche sind in Ostdeutschland an Brechdurchfall erkrankt. Neben Noroviren stehen noch immer Gift bildende Bakterien im Visier der Ermittler. Mehr

Bayern München

Ein Hauch von Kaltem Krieg

Mehr als das 1:3 gegen Borissow trüben die Dissonanzen in der Führungsetage die Stimmung beim FC Bayern. Trainer Heynckes bezichtigt Sportvorstand Sammer des Populismus. Mehr

Flugsteig A-Plus in Frankfurt

Fliegen ist Nebensache

Der neue Flugsteig A-Plus in Frankfurt ist vor allem eine Shoppingmeile, an die Flugzeuge andocken. Der Betreiber erwartet sechs Millionen zusätzliche Fluggäste im Jahr. Mehr

Wetten, dass..?

Meine Saalwette für Markus Lanz

Finden Sie einen Ort, der sich nach Ihrer Spieleshow nennt. In Amerika ist das einem Moderator gelungen - und aus Hot Springs in Neu-Mexiko wurde Truth or Consequences. Mehr

VfL Wolfsburg

Magath verteidigt Wasserrationierung

Im Anschluss an einen Waldlauf nach der Niederlage in München rationiert Felix Magath das Wasser. Das Auskippen von zahlreichen Flaschen verteidigt der Trainer des VfL Wolfsburg als pädagogische Maßnahme. Mehr

Molekularbiologie

„Lipid-Rafts“ in unseren Zellen

Lipide sind Bestandteile jeder Zellmembran. Diese Stoffe enthalten typischerweise Fette, Öle und Wachse. Welche Rolle spielen sie bei der Organisation von Leben auf molekularer Ebene? Mehr

Manchester City

Trainer Mancini in Beweisnot

Die Scheichs verlangen von Manchester City in der Königsklasse Erfolge. Und das, obwohl Trainer Mancini nicht die Spieler bekam, die er wollte. Auch die neue Abwehrschwäche kommt vor dem Spiel gegen Dortmund (20.45 Uhr) ungelegen. Mehr

Festakt Deutsche Einheit

„Wir sind deutsche Europäer“

Beim Festakt in München würdigt Bundestagspräsident Lammert, dass ohne die Überwindung der Spaltung Europas die deutsche Einheit nicht möglich gewesen wäre. Eine Rückkehr zur einstigen Rivalität von Nationalstaaten verspiele die Zukunft. Mehr

Neuanfang

Die Baumarktkette Praktiker ist gerettet

Nach langem Tauziehen ist die Refinanzierung des Baumarktbetreibers, der 20.000 Mitarbeiter beschäftigt, nun gesichert. Finanzinvestor Clemens Vedder garantiert eine Kapitalerhöhung - und strebt in den Aufsichtsrat. Nach Informationen der F.A.Z. soll der frühere Aldi-Manager Armin Burger den Vorstandsvorsitz übernehmen. Mehr

Ford Falcon

Kultauto und Todesbote

Der Ford Falcon ist seit fünfzig Jahren der Star auf den Straßen Argentiniens. Gebaut wird er seit zwei Jahrzehnten nicht mehr, ein Hingucker bleibt er allemal. Mehr

David Graeber: Die falsche Münze unserer Träume

Lasst die Betelnüsse kreisen!

Links werden doch noch Theoriewaffen geschmiedet: David Graeber will die falsche Münze ökonomischen Denkens aus dem Verkehr ziehen. Mehr

Daniel Heller-Roazens: Der innere Sinn

Zart ist das Fleisch und sehr gebrechlich der Gedanke

Zuletzt bloß ein Schnörkel: Daniel Heller-Roazen arrangiert die philosophische Tradition, um uns zwischen Denken und Empfinden nicht länger wählen zu lassen. Mehr

Miriam Gebhardt: Alice im Niemandsland

Das Alphatier treibt Geschichtsklitterung

Alice Schwarzer wird sich darüber nicht freuen: Miriam Gebhardt beschreibt eindrucksvoll, wie die Frauenbewegung die Frauen verloren hat. Mehr

Im Fernsehen: „Der Turm“

Es spielt überall, nicht nur in Dresden

Ein Triumph der Adaption: Christian Schwochow verfilmt den Roman „Der Turm“ von Uwe Tellkamp. Das Ergebnis ist eine jener seltenen Sternstunden des Fernsehens. Mehr

Beschneidung

Koalition einigt sich auf Gesetzentwurf

Die Bundesregierung hat sich nach Informationen der F.A.Z. auf einen Gesetzentwurf zur Beschneidung von Jungen geeinigt. Familienministerin Schröder (CDU) begrüßt Klarstellungen zur Aufklärung und Schmerzfreiheit. Mehr

Selbsttäuschung der Universitäten

Das leere Versprechen der Kompetenzenprüfung

Millionenfach werden an deutschen Hochschulen angeblich die „fachübergreifenden Kompetenzen“ von Studenten geprüft. Dahinter steht mechanisches Selbstlob der Universitäten und ihrer Reformer. Mehr

Champions League

Schalke erwacht aus allzu schönen Träumen

Schalke will mit Dortmund und Bayern mithalten. Doch die letzten Spiele und die atmosphärischen Störungen schränken die Zuversicht ein. Dem Gegner in der Champions League aus Montpellier geht es jedoch noch schlechter. Mehr

Interview mit Stanford-Wissenschaftler

„Drohnen schüren Angst und Hass“

Amerikanische Drohnenangriffe in Pakistan terrorisieren und radikalisieren die Bevölkerung. Zu dem Ergebnis kommt die Studie „Living Under Drones“. Im Interview berichtet Studienleiter Stephan Sonnenberg über die Folgen des Drohneneinsatzes. Mehr

Zum Praktikum nach St. Petersburg

Mein Monat im Museum

Nach Lloret de Mar oder in die Arbeitswelt eines russischen Museums? Was erlebt eine deutsche Schülerin, wenn sie sich nach dem Abitur für die Eremitage in St. Petersburg entscheidet? Mehr

Tom Holland: Im Schatten des Schwertes

Wie der Himmel Mohammeds auf die Erde kam

Vom Aufstieg einer Weltmacht: Tom Holland sucht nach der historischen Wahrheit hinter den Erzählungen vom Ursprung des Islam. Mehr

Hans-Martin Gauger: Das Feuchte und das Schmutzige

Wenn hinterfotzige Seckel mit Karacho ins Klo greifen

Beim Fluchen verwenden unsere Nachbarn sexuelle Metaphern. Der Linguist Hans-Martin Gauger geht der Frage nach, warum sich Deutsche demgegenüber an die Sphäre des Fäkalen halten. Mehr

Kurt Bayertz: Der aufrechte Gang

Ein Zweibeiner ist noch lange kein Selbstläufer

Bayertz erzählt in seiner Ideengeschichte des aufrechten Ganges, was Philosophen und Forscher aus dieser riskanten Haltung für die Charakterisierung des Menschen alles zu machen wussten. Mehr

Peter Thompson: Der Keim unserer Zivilisation

So lasst uns denn ein Samenbänklein gründen

Wie die Zivilisation zu keimen begann: Peter Thompson führt durch die Geschichte unserer existentiellen Verbindung mit den Pflanzen. Mehr

Christian Thielemann: Mein Leben mit Wagner

Wurstsalat bei Wagners

Christian Thielemann sagt oft: Ich, ich, ich. Vielleicht wäre er gern des Teufels Dirigent - vor allem aber will er mit der Musik Richard Wagners überwältigen. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Wurstsalat bei Wagners

Christian Thielemann sagt in seinem Buch über Wagner zu oft „Ich“, Geert Lovink rechnet mit dem Web 2.0 ab und Hans Ulrich Gumbrecht gibt ein „Drip Painting“ der Nachkriegszeit. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Kai Vogelsang: Geschichte Chinas

Von fernöstlicher Harmonie keine Spur

Gegen ein Dickicht von Mythen und mit souveränem Überblick: Kai Vogelsang hat eine exzellente Geschichte Chinas von den Anfängen bis heute vorgelegt. Mehr

Yang Jishengs: „Grabstein - Mùbei

Der Große Sprung mündete in die größte Katastrophe

Die Überwindung der Wirklichkeit auf dem Rücken von Millionen Opfern: Yang Jisheng beschreibt, wie es zur chinesischen Hungersnot der Jahre 1958 bis 1962 kam. Mehr

Hans Ulrich Gumbrecht: Nach 1945

Die Überführung der Theorie in Ausdruckstanz

Freestyle im Gestöber der Impressionen: Der Romanist Hans Ulrich Gumbrecht entwirft mit großer Geste ein wildes Bild der Nachkriegszeit. Mehr

Robert Menasses: Der europäische Landbote

Alles bestens in der Zentrale

Ehrenrettung einer oft verdammten Bürokratie und Ausblick auf ein postnationales Europa: Robert Menasse bietet politische Aufklärung in Reinform. Mehr

Mobilfunk

Telekom findet neuen Partner für T-Mobile USA

Die Deutsche Telekom fusioniert ihr seit langem kriselndes Amerika-Geschäft mit dem kleineren Konkurrenten MetroPCS. Das teilten die beteiligten Unternehmen mit. An dem neuen Unternehmen soll die Telekom-Tochter T-Mobile USA 74 Prozent der Anteile und die MetroPCS 26 Prozent halten. Mehr

Stoffwechselerkrankung

Den Urin versüßen und Diabetes mildern

Für eine neue Strategie gegen die Zuckerkrankheit stand ein seltener Gendefekt Pate. Substanzen, die diesen Gendefekt beim Typ-2-Diabetiker imitieren, sind schon in der klinischen Erprobung. Mehr

Video-Filmkritik: „Madagascar 3“

Ein Film wagt sich an eine Legende

Für Jahrzehnte besetzte „Dumbo“ das Thema Zirkus im Trickfilm. Der dritte Teil von „Madagascar“ traut sich in sein Revier, doch dieser glatte Film macht dem alten Elefanten keine Konkurrenz. Mehr

Syrien

Schwere Anschläge in Aleppo

Bei mehreren Anschlägen in Aleppo sind mehr als 40 Personen ums Leben gekommen. Unter den Todesopfern sollen hochrangige Militärangehörige sein. Angeblich hatte auch der syrische Staatschef Assad die umkämpfte Stadt besucht. Mehr

„Oh. mein. Gott.“ von Meg Rosoff

Zum Beten ins Bad

Vom großen Uhrmacher keine Spur: In Meg Rosoffs neuestem Roman ist Gott ein verliebter Teenager. Und der setzt Prioritäten. Mehr

Neues vom kleinen Ritter Trenk

Wie laut war es im Mittelalter denn genau?

Kirsten Boie schreibt den großen kleinen Ritter weiter und erklärt ausführlich die Welt von früher. An „Der kleine Ritter Trenk und fast das ganze Leben im Mittelalter“ stört nur das Belehrungskapitel. Mehr

Bilderbuchklassiker von Alois Carigiet und Selina Chönz

Schellen-Ursli in neuer Pracht

Der Maler Alois Carigiet schuf mit Selina Chönz drei Bilderbuchklassiker. Zeit für eine Renaissance. Mehr

Cristiane Collorio und andere: Erzählerstimmen

Nicht Papier und Zeichen, dafür Atem und Körperlichkeit

Wider das Verschwinden der Stimme in der Schrift: Die Edition „Erzählerstimmen“ versammelt Originaltöne von mehr als hundertachtzig deutschsprachigen Erzählern aus den vergangenen hundert Jahren. Mehr

Tanya Lieskes „Oma, die Miethaie und ich“

Nicht stürzen, das ist die Hauptsache

Erziehung ist Eiscreme und Liebe: In Tanya Lieskes neuem Roman kämpfen Großmutter und Enkelin gegen Luxussanierung und fiese Konservendosen. Mehr

Nataly Savinas Jugendbuch „Herbstattacke“

Leo und Farsaneh

Nataly Savina erzählt von einem Jungen, einem Mädchen, der ersten Liebe. Und davon, wie ein netter Kerl gewalttätig wird. Mehr

Henning Wagenbreth illustriert Robert Louis Stevenson

Wenn man Lärm nicht sieht, ist er sinnlos

Seeräuber gibt es nicht nur auf der Schatzinsel: Henning Wagenbreth hat eine unbekannte Piratengeschichte von Robert Louis Stevenson illustriert. Mehr

Vor dem BBL-Saisonstart

Basketball-Liga mit Plan B

Spektakulärer Beginn der Basketballsaison: Nach der Entlassung von Trainer Dirk Bauermann bei Bayern München wird eine Verpflichtung von Svetislav Pesic spekuliert. Ob mit Pesic oder ohne - der große Favorit auf die Meisterschaft wird von Bamberg und Berlin gefordert werden. Mehr

Schuldenkrise

Zwei Großpleiten setzen spanische Banken neuen Gefahren aus

Zwei große spanische Immobilienkonzerne haben laut einem Pressebericht Insolvenz angemeldet. Sie konnten offenbar einen Konsortialkredit von insgesamt 1,6 Milliarden Euro nicht mehr zurückzuzahlen. Wie sich die beiden Pleiten auf andere Banken auswirken, ist noch unklar. Mehr

Ezra Pound: Die Cantos

Feuer und Asche im Mund des tobsüchtigen Troubadours

Sein Arbeitsleben investierte Ezra Pound ins Versepos „Die Cantos“. Eva Hesse hat ihres mit dessen nun vollendeter Übersetzung ins Deutsche verbracht. Mehr

Bodo Kirchhoff: Die Liebe in groben Zügen

Ein dunkles Herz wäscht das andere

Wenn zwei sich finden, wird die Welt eine andere. Doch was passiert einige Jahrzehnte später? Das ist das Thema des neuen Romans von Bodo Kirchhoff. „Die Liebe in groben Zügen“ setzt ein Paar späten Verlockungen aus. Mehr

Lloyd Jones: Die Frau im blauen Mantel

Ihr könnt euch niemals sicher sein

Lloyd Jones verhandelt in „Die Frau im blauen Mantel“ das gewichtige Thema der Migration keinesfalls schwerfällig. Einfache Antworten hat der neuseeländische Romancier nicht parat. Mehr

Véronique Bizot: Eine Zukunft

Würstchen im Teigmantel sind die Krönung

Véronique Bizot ist eine Meisterin des Schweigens an der richtigen Stelle: Ihr Roman „Eine Zukunft“ erzählt von der unheimlichen Macht einer Familie. Mehr

Ursula Krechels „Landgericht“

In der Sache Kornitzer

Das literarische Ereignis dieses Herbstes spielt im Landgericht von Mainz. Ursula Krechel erzählt die Geschichte eines jüdischen Exilanten, der nach 1945 wieder Richter sein will. Mehr

Aufspaltung von Milka-Hersteller ist perfekt

Aus Kraft wird Mondelez

Der amerikanische Lebensmittelkonzern Kraft ist bekannt für Marken wie Milka, Jacobs und Toblerone. Jetzt hat sich das Unternehmen erfolgreich aufgespalten und agiert in Deutschland unter dem neuen Namen Mondelez. Mehr

Deutscher Fernsehpreis

Eine Show, in der Kinder Tiere kochen

Olaf Schubert und Oliver Welke machen aus dem Deutschen Fernsehpreis eine Satire-Show: eine noch nie gesehene Selbstironie des ZDF. Das Gedenken an den verstorbenen Dirk Bach fiel etwas knapp aus. Mehr

Angeschlagener Handy-Hersteller

Nokia liebäugelt mit Verkauf des Firmensitzes

Noch vor ein paar Jahren hat Nokia den Handy-Markt dominiert - mit dem Aufkommen der Smartphones aber ging es bergab. Nun erwägt das Unternehmen den Verkauf seines Firmensitzes im finnischen Espoo. Mehr

„Digitale Demenz“

Analoge Ignoranz spielt mit den Ängsten der Menschen

Der Psychiater und Hirnforscher Manfred Spitzer warnt in seinem Buch vor „digitaler Demenz“. Seine Thesen: Computer machen süchtig, einsam und dumm. Doch die Argumente des Autors sind fadenscheinig. Ein Standpunkt von Dieter Kempf. Mehr

Sonderbund-Ausstellung in Köln

Kunstkanon mit blinden Flecken

Köln feiert die legendäre Sonderbund-Ausstellung von 1912. Was aber machte die Schau so wegweisend, und was bedeutet sie für uns heute? Mehr

Kolumne „Expat“

Früh geübt, teuer bezahlt

Fahrstunden in Frankreich sind sehr teuer. Das führt zu seltsamen Auswüchsen: Fahrschulautos, die es beim Autoverleiher gibt oder schwarz arbeitende Fahrschullehrer. Ja sogar in den Präsidentschaftswahlkampf hat das Thema Eingang gefunden. Mehr

Handball-Manipulationsskandal

Karabatic muss vor Gericht

Der französische Handball-Star Nikola Karabatic muss sich vor Gericht verantworten: Französische Medien berichten übereinstimmend, der zuständige Untersuchungsrichter habe gegen den früheren Kieler Bundesliga-Profi ein Strafverfahren wegen Betrugsverdachts eingeleitet. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Oktober 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13