Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 30.11.2012

Artikel-Chronik

Rhein-Main

Bündnis gegen Fluglärm will Politikern Druck machen

Ein Zusammenschluss von gut 80 Initiativen stellt Ergebnis einer Parteien-Befragung vor. Von den Antworten zeigen sich die Aktivisten enttäuscht. Sie wollen fortan Druck machen. Mehr

0:4 in Düsseldorf

Schwarzer Frankfurter Freitag

Der Abwärtstrend der ersatzgeschwächten Eintracht hält an. Reisinger, Fink, Rafael und Bellinghausen treffen zum Düsseldorfer 4:0-Sieg. Der Fortuna hilft der frühe Platzverweis für den Frankfurter Matmour. Mehr

Darmstädter Mathildenhöhe

Winterschutz für Krugträgerinnen

Die Steinplastiken Hoetgers auf der Darmstädter Mathildenhöhe werden erstmals mit maßgezimmerten Holzkisten umgeben. Mehr

Ägypten

Eine revolutionäre Verfassung für Männer

Der Entwurf für die neue Verfassung Ägyptens zeigt viele Ähnlichkeiten mit der Vorgängerverfassung. Scharfe Kritik wird an den Bestimmungen zur Meinungsfreiheit und zur Rolle der Frau geäußert. Mehr

Kommentar

Teurer und trotzdem günstig

Die Erhöhung bei den Fahrpreisen kommt nicht überraschend. Auch die Verkehrsunternehmen spüren den Preisanstieg bei der Energie und versuchen ihn, an die Verbraucher abzugeben. Relativ niedrigpreisige Angebote gibt es dennoch. Mehr

Ökonomen zur Krise in Europa

Das Schlimmste ist nicht vorüber

Deutsche Ökonomen widersprechen Äußerungen des EU-Binnenmarktkommissars Barnier, wonach der Höhepunkt der Krise in Europa überwunden sei. Rezession und Schuldenkrise würden sich verschärfen. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

1860 verpasst den Anschluss

Die Verfolger des Spitzenquartetts teilen in der zweiten Bundesliga die Punkte. Aalen und 1860 spielen 1:1 und verpassen den Anschluss zu den Top-Teams. In Regensburg bringt nur ein Platzverweis Farbe ins Spiel. Mehr

Im Gespräch: Olaf Cunitz (Die Grünen) zum Thema „Wohnen“

„Wir haben ausreichend Flächen in Frankfurt“

In Frankfurt ist Wohnraum knapp, es steigen die Mieten. Anlass für manche Politiker und Planer, mehr Flächen für den Wohnungsbau zu fordern. Planungsdezernent Cunitz will dabei keiner Debatte aus dem Weg gehen. Mehr

Verkehrsverbund Rhein-Main

Neue Regionalzüge stehen beim Hersteller herum

Die Genehmigung des Bundesamts fehlt noch. Vorher können die neuen Züge keine Fahrt aufnehmen. Der RMV erhöht seine Preise um 3,9 Prozent und bietet ein Senioren-Ticket an. Mehr

Fraport Skyliners

Frankfurter Jugendstil

Skyliners-Trainer Muli Katzurin zeigt im Umgang mit den jungen Frankfurter Basketballspielern ein ganz anderes, bislang unbekanntes Gesicht. Mehr

Geplantes Freihandelsabkommen

Transatlantischer Handel

Ein transatlantisches Freihandelsabkommen soll her. Die Vorteile sind auf den ersten Blick so groß, dass man sich fragt, warum es ein solches Abkommen nicht längst gibt. Aber der Teufel steckt im Detail. Mehr

Chris Brown in Frankfurt

Wirklich nicht wichtig

Chris Brown tritt in der Frankfurter Festhalle auf. Er bewegt sich zwischen den Klischees, gibt sich den Sekundenkick - und bleibt für das Publikum unnahbar. Mehr

Marktbericht

Dax zum Monatsende knapp über 7400er-Marke

Der Dax ging zum Wochenschluss nahezu unverändert aus dem Handel. Die New Yorker Börsen präsentierten sich ebenfalls kaum verändert. Marktteilnehmer erwarten für die kommende Woche, dass die Wall Street das Geschehen aufgrund der amerikanischen Haushaltsproblematik maßgeblich beeinflussen wird. Mehr

Pekings Schattenreich

Im Refugium der nackten Geschäftsleute

Digitales Kaminfeuer: Der Pekinger „Lan-Club“ simuliert ein Schattenreich für Millionäre, in dessen Kulissen sie nichts anderes wiederkennen können als ihre eigenes Geld. Mehr

Eintracht Frankfurt

Roter Adler, schwarze Null

Die Finanzlage der Eintracht gestaltet sich derzeit ausgeglichen. Finanzvorstand Axel Hellmann signalisert Zufriedenheit. Mehr

Netzrätsel

Say to Thorin „Open Window“

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Phantastisches, Nostalgisches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Eine Online-Version des Heimcomputer-Adventures „The Hobbit“. Mehr

Situation des Arbeitsmarkts

Handfeste Gründe eines Arbeitsmarktwunders

In der schweren Krise 2008/2009 ist der Arbeitsmarkt verblüffend stabil geblieben - auch in Hessen. Das Phänomen war nicht nur kluger Krisenbewältigung geschuldet. Es halfen auch besondere Umstände, wie die Experten des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung sagen. Mehr

Fußball-Glosse

Rituale aufbrechen

Früher waren „Fieldreporter“ noch richtige Kerle. Heute stellen sie ihre Fragen in Anzuguniformen. Dann kam Wolf Werner und zerrte seinen Spieler weg. Früher wäre der nun sprachlose Interviewer noch nachgerannt und hätte sie gestellt. Mehr

Griechenland-Hilfen

Weder Vollidioten noch Verbrecher

Den Weg, den die deutsche Politik zur Überwindung der Schuldenkrise einschlug, kann man mit einigem Recht für falsch halten. Einen unumstößlichen Beweis dafür, welcher Schrecken größer oder kleiner ist, hat aber niemand. Mehr

Finanznot

Zypern ertrinkt in Schulden

Der Finanzbedarf der Republik Zypern ist in kürzester Zeit stark gewachsen. Die Bilanzsumme aller Banken ist achtmal so hoch wie die jährliche Wirtschaftsleistung des Inselstaats. Mehr

Ermittlung gegen ehemaligen Landesbankchef

Razzia bei früherem HSH-Nordbank-Chef Nonnenmacher

Der frühere Landesbankchef soll falsch verdächtigt haben, als die HSH-Nordbank ihren ehemaligen IT- und Personalvorstand Frank Roth entließ. Mehr

Lärmgegner sind enttäuscht

Kopie von Strengere Bahnlärm-Grenzwerte erst ab 2016

Die Züge rattern und rattern durchs Mittelrheintal. Der Bundestag hat schärfere Lärm-Grenzwerte für Bahnstrecken beschlossen. Aber nur für neue Strecken - Enttäuschung in Rheinland-Pfalz und Hessen. Mehr

Lärmgegner sind enttäuscht

Strengere Bahnlärm-Grenzwerte erst ab 2016

Die Züge rattern und rattern durchs Mittelrheintal. Der Bundestag hat schärfere Lärm-Grenzwerte für Bahnstrecken beschlossen. Aber nur für neue Strecken - Enttäuschung in Rheinland-Pfalz und Hessen. Mehr

Doping West

„Lüge oder unterlassene Hilfe?“

In der vergangenen Woche hat Helmut Digel der F.A.Z. geschildert, dass es auch im westdeutschen Sport in einigen Sportarten ein nahezu flächendeckendes Doping gab. Die frühere Leichtathletin Claudia Lepping antwortet auf seine Aussagen. Mehr

Rettungspaket für Griechenland

Euro-Zone für größeren Hellas-Schuldenrückkauf?

Dem Vernehmen nach könnte Griechenland vielleicht sogar Staatsanleihen im Volumen von 40 Milliarden Euro zurückkaufen. Wenn das stimmt, ist fraglich, ob die dafür bislang eingeplanten 10 Milliarden Rettungsgeld reichen. Mehr

Übergangslösung

K+S darf weiter Salzwasser in die Werra leiten

Der Salzhersteller K+S pumpt Milliarden Liter Salzabwasser in die Werra. Die Erlaubnis dafür wurde nun bis 2020 verlängert. Die Kritik hält sich in Grenzen, dafür entbrennt ein Streit darüber, wie es danach weitergeht. Mehr

Ukrainische Gasblamage

Geschäft mit einem Hochstapler

Die ukrainische Regierung hat einen Milliardenvertrag mit einem Mann gemacht, der angeblich einen spanischen Energiekonzern vertrat. Dort hat man nie von ihm gehört. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Ringen

Kaum ein Sport ist so alt wie das Ringen; schon in der Antike warfen eingeölte Fleischberge einander zu Boden. Nun hat es in der Politik Konjunktur. Mehr

Verbotsverfahren

„NPD kann sich nicht auf Menschenrechtskonvention berufen“

Nordrhein-Westfalens Innenminister Jäger sieht die Chancen für ein Verbot der NPD günstig. Im F.A.Z.-Interview spricht er über Chancen und Risiken eines neuen Antrags, über den die Innenminister am Mittwoch beraten. Mehr

Florierendes Geschäft

Pelz verliert den Makel

Tierschützer warnen zwar wie eh und je, aber Pelzmode ist wieder populär - auch in Deutschland. Das globale Geschäft mit Tierfellen floriert wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Mehr

Wolfgang Schäuble

Der Neugrieche

Wolfgang Schäuble ist ein Meister der Sprachgirlande. Erst kürzlich klagte er über Athens Reformunfähigkeit. Jetzt nennt er neue Hilfen ein gebotenes „Maß an Fairness“. Mehr

Vendée Globe

Abenteuer-TV vom Ozean

Als die Einhandsegler 1989 erstmals den Meeresmarathon bestritten, verschwanden sie für Monate von der Bildfläche. Nun ist das Vendée-Globe-Rennen ein Medienereignis in Echtzeit. Für manchen sind die technischen Möglichkeiten auch eine Therapie gegen die Einsamkeit. Mehr

Computer-Markt

Zäher Start von Windows 8

Microsoft hat nach eigenen Angaben bislang 40 Millionen Lizenzen für das neue Betriebssystem Windows 8 verkauft. Der PC-Markt ist dadurch offenbar nicht in Schwung gekommen. Mehr

Moto Guzzi California

Nach Las Vegas, Baby, die Sonne putzen!

Die neue California ist modern, tief verwurzelt in der Vergangenheit und gibt einem den Glauben an die Zukunft von Moto Guzzi. Ein erster Fahrtbericht. Mehr

Schleckers Zukunft

Nachbarschaftsläden

Der Österreicher Rudolf Haberleitner will 600 Schlecker-Filialen übernehmen und zu Nachbarschaftsläden umbauen. Das ist gut. So kommt frischer Wind in den deutschen Markt. Ein Kommentar. Mehr

Welt-Aidstag

Der Anfang vom Ende von Aids

Hillary Clinton will eine Aids-freie Generation schaffen. Für den Kampf gegen Aids geben die Vereinigten Staaten viel Geld aus. Deutschland aber hinkt hinterher. Mehr

Erkundungsstopp in Gorleben

Pause im berühmtesten Dorf des Landes

Der vorläufige Erkundungsstopp im Salzstock Gorleben, den Umweltminister Altmaier beschlossen hat, könnte zu einem endgültigen werden. Dabei gilt Gorleben als der weltweit am besten erkundete Standort für ein mögliches Endlager. Mehr

Kramms Hits

Twin Peaks und Schokoladen

Weihnachtskugeln in der Chilloutbar und spanische Leidenschaft für punkige Retrofans: In seinen aktuellen Webcharts der Gratismusik mischt Bruno Kramm wieder einen genreübergreifenden Cocktail. Mehr

Mordkommission Istanbul

Etrüsktürk-TV

Ein 1500 Jahre altes hellenistisches Reiterrelief der Etrusker, ausgegraben in Antalya. Eine historische Unmöglichkeit? Nicht in der fabelhaften Welt der ARD. Mehr

Unternehmensfinanzierung 2013

Was deutsch ist, wird gekauft

Ausländische Anleger, vor allem aus Asien, investieren gern in deutsche Unternehmen. Das Interesse an Unternehmensanleihen, Krediten und Schuldscheinen wächst. Mehr

ABS für Motorräder

Spurtreu

Die EU hat beschlossen, ABS für Motorräder zur Pflicht zu machen. Wer jemals in Verlegenheit war, eine Vollbremsung tätigen zu müssen, weiß um den Sicherheitsgewinn. Mehr

Volkswagen geht voran

VW will Leiharbeiter wie Stammbeschäftigte behandeln

Leiharbeiter, die für Volkswagen arbeiten, sollen künftig genauso viel Geld verdienen wie ihre fest angestellten Kollegen. Und zwar egal, wo auf der Welt sie für den Automobilkonzern in Diensten sind. Mehr

Erkundungsstopp

Spiel um Gorleben

Bald schon wird es die schönste Volte im Streit um Gorleben geben: Alle sind sich eigentlich einig, aber gerade deshalb können sie sich nicht einigen. Mehr

Appell zur Freilassung von Li Bifeng

Wie man sich Feinde schafft

Die Justiz in China hat einen Mann, der für die Demokratie kämpft, zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Liao Yiwu fordert von der chinesischen Regierung die Freilassung des Schriftstellers Li Bifeng. Mehr

Technische Analyse

Eine erstaunlich gute Dax-Entwicklung

Der deutsche Aktienmarkt hat zuletzt zugelegt. Bis Ende des Jahres sollte dieser Trend anhalten. Mehr

Mutmaßlicher Missbrauch

Prozess nimmt unerwartete Wende

Im Kieler Prozess wegen mutmaßlichen Missbrauchs einer jungen Schwimmerin durch einen deutschen Olympia-Trainer gibt es eine überraschende Wende. Das Verfahren muss neu aufgerollt werden. Ursprünglich war für heute mit einem Urteil gerechnet worden. Mehr

Welt-Aidstag 2012

Die wiederentdeckte Geißel

Tuberkulose war eine vergessene Seuche. Inzwischen ist sie die häufigste Todesursache bei Aids. 2013 könnten nun erstmals neue Medikamente auf den Markt kommen. Mehr

Klimawandel

Grönland hat 260 Milliarden Tonnen Eis verloren

Forscher hatten es immer wieder vorausgesagt, nun ist es offiziell: Die großen Eisschilde der Welt in Grönland und in der Antarktis schmelzen. Allein in den letzten fünf Jahren hätte der Eisverlust ausgereicht, Deutschland einen Meter tief zu überfluten. Mehr

Wiesbaden

Straßenmusiker totgetreten: BGH bestätigt Urteile

Weil sie in Wiesbaden einen Straßenmusiker totgetreten haben, müssen drei junge Männer für mehrere Jahre hinter Gitter. Der Bundesgerichtshof hat die Revision verworfen und die Urteile bestätigt. Mehr

Glatzkopfadlerkunst ist verboten!

Raubvogel Staat

Eigentlich wollte der amerikanische Staat 29 Millionen Dollar Erbschaftssteuer für ein Werk Robert Rauschenbergs. Jetzt bekommt er „Canyon“ gleich ganz – eine besondere Form von Artenschutz. Mehr

Aktie

Hoffen auf einen eisigen Winter

Die ersten eisigen Straßen haben in den vergangenen Tagen schon viele Autofahrer das Fürchten gelehrt. Beim Salz- und Düngemittelhersteller K+S sollten Anleger wiederum nicht nur auf einen kalten Winter hoffen. Mehr

Eurokrise

Zentralbank: Zypern braucht zehn Milliarden Euro Banken-Hilfe

Um seine maroden Banken zu stützen, braucht Zypern wohl zehn Milliarden Euro, schätzt die Notenbank des Landes. Die enge Verflechtung mit Griechenland belastet den Inselstaat. Mehr

Rente

Die Hessen zahlen 2013 sechs Milliarden Euro in die Rentenversicherung

Die aus der Rentenversicherung resultierenden Beiträge sollen im kommenden Jahr aufgestockt werden. Knapp sechs Milliarden Euro sollen die Hessen in die Deutsche Rentenversicherung einzahlen. Hinzu kommen Bundeszuschüsse in Milliardenhöhe. Mehr

Bis zur Bundestagswahl

Altmaier stoppt Erkundung in Gorleben

Die Erkundungsarbeiten im Atommüll-Endlager in Gorleben sollen bis zur Bundestagswahl im kommenden Jahr ruhen. Das hat Umweltminister Altmaier entschieden, um mögliche Alternativen zu prüfen. Die niedersächsische Opposition kritisiert dies scharf. Mehr

Frankfurter Rundschau

„FR“-Insolvenzverwalter: „Uns geht das Geld aus“

Der „Frankfurter Rundschau“ geht das Geld aus. Bis zum Jahresende muss dringend ein Investor gefunden werden, warnt Insolvenzverwalter Frank Schmitt. Namhafte Interessenten soll es zwar geben. Allerdings verrät Schmitt keine Details. Mehr

Deutschlands Konjunktur

Einzelhandel mit stärkstem Umsatzeinbruch seit fast 4 Jahren

Zweieinhalb Prozent haben die deutschen Einzelhändler im Oktober weniger umgesetzt als im September. Als ein Grund gilt das milde Wetter: Dadurch kaufen weniger Menschen die neue Wintermode. Mehr

Formel 1

Ferrari verzichtet auf Protest

Ferrari legt keinen Protest gegen die Wertung des Großen Preises von São Paulo ein. Die Affäre um ein angeblich strittiges Überholmanöver des Weltmeisters Sebastian Vettel beim Saisonfinale sei „abgeschlossen“. Mehr

Afghanistan

Die Bundeswehr gibt ihren gefährlichsten Stützpunkt auf

Für die Bundeswehr-Truppen in Afghanistan war die Provinz Kundus der gefährlichste Einsatzort. 2013 wird das zweitgrößte Bundeswehrlage nahe der gleichnamigen Stadt geschlossen. Mehr

Beachvolleyball

Auf dem Weg zur Sonne

Eine erfolgversprechende Liaison im Beachvolleyball: Laura Ludwig plant mit Kira Walkenhorst das Projekt 2016. Trainer dieser außergewöhnlichen Kombination wird Jürgen Wagner - er fühlt sich dabei an das Gold-Duo Brink/Reckermann erinnert. Mehr

Studie

Ein studentischer Nebenjob bringt 8,80 in der Stunde

Eine Untersuchung zur Lage der Studenten zeigt, dass es sich lohnt, neben dem Studium einen Job zu haben, der mit dem Studienfach zu tun hat. Männer verdienen zudem etwas mehr als Frauen. Durchschnittlich 266 Euro bringt das Arbeiten neben dem Studium im Monat ein. Mehr

Bundesnaturschutzgesetz

Seltenes Krokodil ausgestopft in südhessischem Wald entdeckt

„Schnappi“ dürfte etwa 20 bis 40 Jahre alt gewesen sein. Ein Jagdpächter fand das ausgestopfte Stumpfkrokodil in Darmstadt. Jetzt wird geprüft, ob ein Verstoß gegen das Bundesnaturschutzgesetz erfolgt ist. Mehr

Staatsschuldenkrise

Niederlande wollen Euro-Ausstiegsklausel

Den Euro verlassen, ohne aus der Europäischen Union austreten zu müssen - diese Möglichkeit fordert der niederländische Ministerpräsident einem Medienbericht zufolge für sämtliche EU-Mitgliedsstaaten. Mehr

Handel

Aldi Süd nimmt mehr Geld ein

Zahlen über Aldi sind rar. Doch jetzt hat Aldi Süd mitgeteilt, wie sich der Umsatz entwickelt: nach oben. Dieses Jahr sei der Umsatz bisher um 5,6 Prozent gestiegen. Mehr

Themenwoche „Richtig Einkaufen“

Supermarkt online: Für ein paar Euro mehr

Samstagvormittage im Supermarkt vertrödeln? Das muss nicht sein. Unsere Autorin ist bekennende Online-Shopperin aus Passion: Auch beim Lebensmittelgroßeinkauf. Mehr

Achim Berg ersetzt Rolf Buch

Microsoft-Manager wird Bertelsmann

Achim Berg rückt für Rolf Buch in den Vorstand des Medienkonzerns und an die Spitze des Dienstleisters Arvato. Berg soll für mehr Wachstum und höhere Margen sorgen. Mehr

EILMELDUNG

Bundestag stimmt neuer Griechenland-Hilfe zu

Der Bundestag hat die neuen Milliardenhilfen für Griechenland mit breiter Mehrheit zugestimmt. Ob es eine eigene schwarz-gelbe Mehrheit gab, war zunächst unklar. Mehr

Syrien

Kämpfe um Flughafen in Damaskus

Syrische Rebellen und Regierungstruppen liefern sich offenbar heftige Gefechte um den internationalen Flughafen von Damaskus. Die Internetverbindungen im Land sind zusammengebrochen. Mehr

Ausländische Berufsabschlüsse

Einige werden nach dem neuem Verfahren anerkannt

Mehmet Deniz Avsar und Galina Eger stammen nicht aus Deutschland. Sie haben in ihrem Heimatland ihre jeweilige Ausbildung absolviert. Sie gehören zu den ersten, deren Abschlüsse mit deutschen, bei der IHK registrierten, Berufen kompatibel sind. Mehr

11,7 Prozent

Rekord-Arbeitslosigkeit in der Eurozone

18,7 Millionen Menschen haben in der Eurozone keine Arbeit. Die Arbeitslosenquote ist so hoch wie noch nie. Die Inflationsrate im Euroraum geht dagegen von 2,6 Prozent auf 2,2 Prozent zurück. Mehr

Die Wirtschaft des Teilens

Dein Haus, dein Auto, dein Boot

Vielen jungen Menschen ist es nicht mehr so wichtig, bestimmte Dinge zu besitzen. Stattdessen wird geteilt und getauscht. Für Markenhersteller ist das eine Gefahr. Mehr

Anerkennung durch die UN

Neuer Schwung für die Palästinenser

Die Aufwertung zu einem Beobachterstaat durch die Vereinten Nationen ist ein symbolischer Sieg für die Palästinenser - auch wenn sich dadurch konkret wenig ändern wird. Vor allem Präsident Abbas verleiht der UN-Erfolg aber neuen Schwung. Mehr

Sport in der Hansestadt

Hamburger Hochglanzstrategie

Große Ziele in der Hansestadt: Mit einem Zehn-Punkte-Plan will Hamburg den Sport in der Spitze und Breite stark fördern. Sogar eine Olympiabewerbung wäre in Zukunft wieder möglich. Mehr

Siemens baut um

Osram streicht tausende Stellen

Vor dem avisierten Börsengang sollen bei der Siemens-Tochtergesellschaft 4700 Stellen mehr als bisher geplant wegfallen. Die Konkurrenz im Leuchtdiodengeschäft drückt die Preise. Mehr

Mobiles DVB-T

Fernsehen einfach überall

Mit einem Adapter lassen sich Smartphones und Tablets zu DVB-T-Empfängern und mobilen Fernsehern umfunktionieren. Schade nur, dass es in vielen Regionen schlecht funktioniert. Mehr

Aufschwung

Warum ist Wirtschaftsgeschichte plötzlich sexy?

Jahrelang hat sich kaum jemand für Wirtschaftsgeschichte interessiert. Doch jetzt sind alle wild darauf. Wir haben vier spannende Beispiele - und die Gründe für den Aufstieg der Geschichte. Mehr

MSV Duisburg

Kein Geld, kein Erfolg, kein Verstand

Einst galt der MSV Duisburg als Markenzeichen der Bundesliga. Nun kämpfen die „Zebras“ in der zweiten Liga um ihre Zukunft. Dem früheren Präsidenten fehlt eine klare Linie im Klub. Mehr

Fußball-Kommentar

Mehr Zeit, bitte

Die DFL lebt in der Debatte um das Konzept „Sicheres Stadionerlebnis“ nun brutalst mögliche Transparenz vor. Doch es wurde zu viel Porzellan zerschlagen, als das Papier erstmals vorgestellt wurde. Es bedarf viel mehr Zeit als nur bis zum 12. Dezember. Mehr

Neuer Investor

Österreicher will 600 Schlecker-Filialen wiederbeleben

Etwa 600 ehemalige Schlecker-Filialen in Deutschland plant der Investor Rudolf Haberleitner 2013 wieder zu eröffnen. Der Österreicher will 3000 Mitarbeiter einstellen. Mehr

Interview

„Macht vorher ein Praktikum!“

Nach Informationen des Bundesinstituts für berufliche Bildung brechen rund 20 Prozent der jungen Leute ihre Ausbildung ab. Brigitte Scheuerle, Bildungsexpertin der IHK Frankfurt, gibt Empfehlungen, wie es besser geht. Mehr

Eintracht Frankfurt

Reifeprüfung am Rhein

Eintracht-Talent Kempf wird auch in Düsseldorf von Beginn an spielen. Zusammen mit Vadim Demidov soll er der neu zusammengestellten Defensive Stabilität verleihen. Mehr

Vergewaltigungsvorwurf

Strauss-Kahn zahlt angeblich Millionen an Zimmermädchen

Der frühere IWF-Chef Strauss-Kahn muss sich nicht in einem Zivilverfahren wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung verantworten. Angeblich hat er sich gegen eine Millionenzahlung mit der Frau geeinigt, die ihn beschuldigt hatte. Die Anwälte dementieren.  Mehr

Weihnachtslieder bei FAZ.NET

Ihr Kinderlein, singet!

Der Advent beginnt, das Fest kommt näher, aber kaum jemand will noch singen. Höchste Zeit, das zu ändern! Bis Heiligabend stellen wir jeden Tag ein neues Weihnachtslied vor - zum Zuhören und Mitsingen. Mehr

Zu viel Konkurrenz

Bahlsen backt den Deutschen keine Lebkuchen mehr

Weihnachtsgebäck steht palettenweise in den Läden - Bahlsen will sich daran nicht mehr beteiligen. Die Konkurrenz sei zu hart, findet die Firma. Und macht in Deutschland gar kein Saisongeschäft mehr. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Schäuble bei Beckmann

Der Nebel reißt auf

Spielt er auf Zeit oder fährt er auf Sicht? Wolfgang Schäuble glänzte bei „Beckmann“ mit einem geschichtsphilosophischen Privatseminar. Mehr

8,5 Milliarden Euro

Japan beschließt ein neues Konjunkturpaket

Japans Wirtschaft kommt nicht aus der Krise. Jetzt soll ein neues Konjunkturpaket helfen. Mehr

Staatskrise in Ägypten

Neue Verfassung soll auf Scharia fußen

In der Nacht zum Freitag hat das ägyptische Verfassungskomitee den Entwurf für eine neue Verfassung verabschiedet und bereits an Präsident Mursi übergeben. Das von Islamisten beherrschte Gremium legte die Scharia als Hauptquelle der Gesetzgebung fest. Mehr

Umstrittenes Gesetz

Nachtdebatte über das Leistungsschutzrecht

Verlage und Suchmaschinenbetreiber streiten sich heftig über das von der Koalition geplante Leistungsschutzrecht, doch im Bundestag kamen nur wenige Abgeordnete zur Nachtdebatte. Mehr

Medienschau

Facebook darf selbst Spiele entwickeln

Die EU genehmigt laut Insidern Staatshilfen für die franko-belgische Bank Dexia im Dezember, Thyssen Krupp hat wegen dubioser Zahlungen Mitarbeiter entlassen und der chinesische Versicherer PICC muss bei seinem Börsengang ans untere Ende der Preisspanne gehen und der Klinikbetreiber Asklepios hat seinen Gewinn deutlich erhöht. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax gewinnt am Tag der Griechenland-Entscheidung

Der Dax hat am Freitag leicht im Plus eröffnet. Am Donnerstag hatte er 0,8 Prozent höher bei 7401 Punkten geschlossen. An der Wall Street hatten sich die amerikanischen Indizes nach Börsenschluss in Deutschland kaum bewegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung am Donnerstag 0,3 Prozent höher Mehr

Selbstverbrennungen von Tibetern

Niemand will verantwortlich sein

Die Selbstverbrennungen von Tibetern gehen weiter. Die chinesische Regierung macht den Dalai Lama dafür verantwortlich. Dieser geißelt die Unterdrückung. Gibt es einen Ausweg? Mehr

Große Mehrheit

UN erkennen Palästina als Beobachterstaat an

Mit Jubel haben Menschen in vielen arabischen Staaten auf die Anerkennung Palästinas als Beobachterstaat durch die Vereinten Nationen reagiert. Deutschland befürchtet, dass das Votum den Friedensprozess mit Israel belasten könnte. Mehr

Breite Mehrheit

Bundestag verabschiedet neues Hilfspaket für Griechenland

Am Freitagmittag votierte eine breite Mehrheit aus Union, FDP, SPD und Grünen für neue milliardenschwere Entlastungen Griechenlands. 473 Abgeordnete stimmt mit „Ja“. Eine Kanzlermehrheit brachte die Koalition nicht zustande. Die Debatte zum Nachlesen in unserem FAZ.NET-Liveticker. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

November 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 30 01 02 03 04 05 06 07 08