Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 28.11.2012

Artikel-Chronik

Premier League

Chelsea und Arsenal enttäuschen

Ohne Lukas Podolski reicht es für Arsenal wieder nur zu einem Remis. Auch Chelsea enttäuscht unter seinem neuen Trainer Rafael Benítez abermals. Ganz anders präsentieren sich die Spitzenteams aus Manchester. Mehr

Handball-Bundesliga

Kiel entzaubert Löwen

Bisher waren die Rhein-Neckar Löwen ohne Verlustpunkt in der Handball-Bundesliga. Doch Titelverteidiger Kiel rückt die Kräfteverhältnisse wieder gerade. Der THW gewinnt deutlich in Mannheim. Mehr

2:4 in Nürnberg

Nächster Hoffenheimer Rückschlag

Auch das Duell der Abstiegskandidaten verliert Hoffenheim. In Nürnberg unterliegt 1899 mit 2:4 und bleibt auf dem Relegationsplatz. Der FCN bedankt sich beim überragenden Japaner Kiyotake. Mehr

2:0 gegen Wolfsburg

Mönchengladbach mit Effizienz

Die düstere Heimbilanz liest sich nun ein bisschen besser: Gladbach besiegt Wolfsburg mit 2:0 und klettert auf Platz neun. Arango gelingt für die Borussia ein Traumtor, Jantschke macht trifft zum Endstand. Mehr

Afghanistan-Einsatz

Ziemlich finster

Licht und Schatten gebe es in Afghanistan, sagt Außenminister Westerwelle. Hier die Übersetzung. Mehr

2:0 in Freiburg

Die Bayern sind Herbstmeister

Nach vierzehn Spieltagen haben die Bayern schon zehn Punkte Vorsprung auf Platz zwei. Müller trifft beim 2:0 in Freiburg früh, dann fliegt auch noch SC-Verteidiger Diagne vom Platz. Kurz vor Ende macht Timoschtschuk alles klar. Mehr

1:2 in Stuttgart

Augsburg bleibt Tabellenletzter

Auch im Schwaben-Duell kann Augsburg nicht siegen. In Stuttgart verliert der FCA mit 1:2 und bleibt Letzter in der Bundesliga. Ein ehemaliger Augsburger leitet den Sieg für den VfB ein. Mehr

4:1 in Bremen

Leverkusen ist wieder Vizekusen

Alle sprechen von Dortmund, Schalke und Frankfurt - doch plötzlich ist Leverkusen Zweiter. In Bremen gelingt ein souveräner 4:1-Sieg. Vor allem Castro tut sich auf Bayer-Seite mit zwei Toren hervor. Mehr

Mexiko und Amerika

Der Beginn einer notwendigen Freundschaft

Amerikas Präsident muss das aufstrebende Mexiko künftig ernster nehmen. Die Chancen für eine Lösung im Einwanderungsstreit stehen gut. Allerdings wandern kaum noch Mexikaner ein. Mehr

Im Porträt: André Meyer da Silva

Hessens neuer Mann in Brasilien

Meyer da Silva soll Kontakte über den Atlantik herstellen. Schon der Großvater hatte deutsche Wurzeln. Die Belange der Deutschen kann er in Brasilien vertreten. Mehr

Trauerbegleitung

„Mein Kind begleitet mich noch den ganzen Tag“

Seit 15 Jahren hilft ein Mainzer Verein Eltern, die Sohn oder Tochter verloren haben, mit ihrer Trauer umzugehen. Betreut werden aber auch trauernde Kinder. Mehr

Kommentar

Kein Grund zur Panik, kein Grund zur Freude

Die Emissionen von Flugzeugen sind ein Problem, die Abgase von Autos und Lastwagen sind aber das weitaus größere - auch für den Frankfurter Süden. Mehr

Trotz des Flugverkehrs

Luft über Frankfurter Lerchesberg vergleichsweise rein

Das Landesamt für Umwelt legt die Ergebnisse von Messungen rund um den Frankfurter Flughafen vor. Belastungen entstehen demnach eher durch den Straßenverkehr. Mehr

Medien in der Krise

„Spiegel“-Geschäftsführer kündigt Sparkurs an

Auch der „Spiegel“ leidet unter rückläufigen Erträgen. Geschäftsführer Ove Saffe kündigt an, dass gespart werden muss und auch Personal abgebaut werden könnte. Mehr

Bahnvorstand Kefer im Interview

„Die Infrastruktur ist nicht nachhaltig finanziert“

Der Bahnmanager Volker Kefer warnt vor einer heiklen Finanzlage: Die Investitionen ins eigene Netz verschlingen Millionen. Hinzu kommt, dass der Schienengüterverkehr unter der schwachen Konjunktur leidet. Mehr

Frankfurter Weihnachtsmarkt

Es weihnachtet sehr rosa

Auf dem Stoltzeplatz sollen speziell dekorierte Weihnachtsmarktbuden Schwule und Lesben ansprechen. Das ist umstritten, aber eigentlich vor allem kaufmännisch interessant. Mehr

Biathlon in Östersund

Lessers Überraschung

Gleich beim Biathlon-Saisonauftakt in Östersund starten die deutschen Männer mit einem Podestplatz. Am Schießstand zeigt Erik Lesser eine tadellose Leistung - und landet überraschend auf dem Podest. Mehr

Elektrokonzern

Siemens kauft Eisenbahngeschäft von britischer Invensys

Siemens verstärkt mit einer Milliardenübernahme sein Bahngeschäft. Der Münchner Elektrokonzern kauft für umgerechnet 2,2 Milliarden Euro die Bahnautomatisierungssparte der britischen Invensys-Gruppe. Zudem plant Siemens den Verkauf seiner Gepäck-, Brief- und Paketsortierung. Und an Osram wird der Konzern nur noch knapp 20 Prozent halten. Mehr

Brechts „Baal“

Was du sagst, hängt davon ab, wo du stehst

Vom Glühen des Textes und Schlamm in Kisten: Wie eine Frankfurter Regiestudentin die Aufgabe löst, Brechts „Baal“ zu inszenieren. Mehr

Eintracht Frankfurt

Positionssuche

Die Eintracht muss sich beim 1:3 im Nachbarschaftsduell dem taktischen Konzept von Mainz geschlagen geben. Parker überrascht als Mann des Abends. Mehr

Im Porträt: Friedhelm Schneider

„Ich bin kein pflegeleichter Mensch“

Bauern-Präsident Schneider bewirbt sich um seine dritte Amtszeit. Der Milchbauer aus Gründau fordert mehr unternehmerische Freiheit für Landwirte und sorgt sich um die demographische Entwicklung im ländlichen Raum. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Braunschweig siegt wieder

Der Spitzenreiter nutzt die Patzer der Verfolger: Cottbus und Ingolstadt verlieren, Braunschweig hingegen erkämpft sich einen knappen Sieg über St. Pauli. Und Duisburg steht wieder auf einem Abstiegsplatz. Mehr

Rubel-Staatsanleihen

Leichterer Zugang zu „Kreml-Bonds“

Mehr Rendite: Der Markt für russische Rubel-Staatsanleihen wird für internationale Investoren geöffnet. Die Papiere gelten nicht erst seit der Schuldenkrise der Euroländer als interessant. Mehr

U-21-Europameisterschaft

Deutschland trifft auf Spanien

Schon die Vorrunde wird für die deutschen U-21-Fußballer bei der EM in Israel schwer. Die Elf von Rainer Adrion trifft auf Titelverteidiger Spanien, Mitfavorit Niederlande und Russland. 2009 holte Deutschland den Titel. Mehr

Griechenland

Athen bereitet Märkte auf Schuldenrückkauf vor

Anleger warten auf die Details zum Rückkauf der griechischen Staatsanleihen. Die Bankeinlagen haben im Oktober zugelegt. Ausländische Investoren benötigen dennoch einen Extraanreiz. Mehr

Diskussion über die Zukunft

Millionen erforderlich fürs Medico-Palais

Ärzte und Opposition in Bad Soden bezweifeln ein Kostengutachten zum Sanierungsbedarf und fürchten eine neue Rathaushausdiskussion. Mehr

Harte Bretter

Im Casino föderal

Städten und Gemeinden wird keine Verschnaufpause gegönnt: den reichen geht es gut, die armen werden ärmer. Für Bund und Länder gilt: Hauptsache, sie funktionieren als die Laufburschen unserer Sozialpolitik. Mehr

Kosovo

Die Angst der Zeugen

Der frühere Führer der „Befreiungsarmee Kosovo“ Ramush Haradinaj steht wegen Folterverdachts vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal. Doch zahlreiche Zeugen wurden eingeschüchtert. Wer gegen Haradinaj aussagen könnte, will das nicht tun. Mehr

Marktbericht

Anleger setzen auf Beilegung des amerikanischen Haushaltstreits

Die Hoffnung auf eine Beilegung des Streits um den amerikanischen Haushalt hat den europäischen Aktienmärkten am Mittwochnachmittag neues Leben eingeflößt. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne

Vettel unser!

Der Champion hat die Qual der Wahl. 2014 wird sich Sebastian Vettel das beste, für ihn attraktivste Angebot aussuchen dürfen. Vielleicht Ferrari. Das wäre bitter für die Österreicher von Red Bull. Aber kein Wunder. Mehr

Schlafen unter Palmen

Vielleicht konnen Sie den Fledermausen sehen

Seit fünfzehn Jahren ist der Jungle Dome die Attraktion des Center Parc bei Heijen. Seit fünf Wochen kann man dort auch übernachten - mitten im Urwald. Mehr

Wirtschaftsgeschichte

Der zweifelhafte Nutzen des Schuldenrückkaufs

Griechenland soll nach dem Willen des Internationalen Währungsfonds einen Teil seiner Schulden zurückkaufen können. Das Beispiel Lateinamerika zeigt aber, dass sich das oft nicht lohnt. Mehr

Magistratsbeschluss

Darmstadt soll unter Rettungsschirm schlüpfen

Der Magistrat von Darmstadt will die Stadt entschulden, indem die Kommune unter den hessischen Rettungsschirm schlüpft. Im Gegenzug muss die Stadt massiv Kosten senken. Mehr

Fondsbericht

Biotechnologie-Fonds drängen nach vorne

Doch noch immer dominieren Anlagen in die asiatische Region die Rangliste der besten Aktienfonds. Besonders gut bleiben Thailand-Produkte. Mehr

Berliner Charité

Wo ist das Opfer?

Im Fall des angeblichen sexuellen Missbrauchs an der Berliner Charité herrschen nach wie vor Unklarheiten. Weder Klinik noch Staatsanwaltschaft können das mutmaßliche Opfer erreichen. Mehr

I. Velásquez Gómez

Der Unbeugsame

In einer Negativliste der lateinamerikanischen Länder mit der am wenigsten effizienten Justiz steht Kolumbien an zweiter Stelle. Mehr

Hans Sachs` Plakatsammlung

Das Unrecht wiedergutmachen

Entgegnung zu “Staat und Recht“ vom 15. November zur Entscheidung des BGH zur Herausgabe der Plakatsammlung Sachs an die Erben. Mehr

Palästina und die UN

Beobachter in Nöten

Palästina in den Vereinten Nationen? Ein solcher Schritt hätte erhebliche Folgen - für die internationale Gemeinschaft wie auch für Ramallah. Mehr

Ägypten

Massenproteste gegen Mursi dauern an

In Kairo kommt es weiter zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften. Präsident Mursi lehnt ein Zugehen auf die Protestbewegung ab. „Wir sind auf jede Eskalation vorbereitet“, verlautet aus seinem engsten Umfeld. Mehr

Pirelli-Kalender

Ohne Profil?

In Rio de Janeiro ist der neue Pirelli-Kalender vorgestellt worden - mit einer Überraschung: Es gibt kaum nackte Haut, dafür Alltagsszenen aus der faszinierendsten Stadt der Welt. Mehr

Anna Weidenholzer: Der Winter tut den Fischen gut

Die Uhr läuft, die Zeit steht still

Wer die Arbeit verliert II: Die junge Schriftstellerin Anna Weidenholzer hat einen feinherben Roman über Arbeitslosigkeit und ihre Folgen geschrieben. Mehr

Schäuble bittet um Zustimmung

Bundestag soll Griechenland-Hilfe am Freitag billigen

Das von der Euro-Gruppe verabredete Hilfspaket für Griechenland soll an diesem Freitag vom Bundestag gebilligt werden. Darauf haben sich die Fraktionsspitzen von Union, FDP und Grünen geeinigt. Die SPD ist noch skeptisch. Mehr

Die SPD und die Griechenland-Hilfen

Jederzeit, jede Stimme

Die SPD hat Bedenken, schon am Donnerstag im Bundestag über die neuen Milliardenhilfen für Griechenland abzustimmen. Der Bundestag sei kein „Abnickparlament“, heuchelt die Opposition. Bislang konnte gerade SPD und Grünen der Weg in die Transferunion doch kaum schnell genug gehen. Mehr

SC Freiburg

Badische Ballbeschleuniger

Der SC Freiburg überzeugt längst nicht mehr nur durch Disziplin und körperliche Aufopferung. Vor dem Duell mit dem FC Bayern sind die Breisgauer auf Platz sechs - und für Trainer Streich am Limit. Mehr

Foreign-Policy-Ranking

Beste Denker

Wer sind die Global-Players der Ideenwelt? Eine kürzlich veröffentlichte Liste lässt diejenigen, die sich selbst gern solche Relevanz zuschreiben, aus. Wie schön. Mehr

Selbstbild der Senioren

Generation Edelstahl

Alter heißt: einsam, hilfsbedürftig und eine Gefahr für den Wohlfahrtsstaat zu sein? Eine neue Studie räumt mit diesen Vorurteilen auf und kommt zu überraschenden Befunden. Mehr

Im Kino: „Killing them Softly“

Die Angst vor dem flehenden Opfer

Andrew Dominiks „Killing them softly“ zeigt den amerikanischen Gangster in der Rezession. Auf die Komik schäbiger Verbrecherkarikaturen folgt das reale Gemetzel. Mehr

Deutsche Digitale Bibliothek

Vom Finden und Gefundenwerden

In Berlin wird die Deutsche Digitale Bibliothek vorgestellt. Sie soll einmal alle deutschen Kulturgüter online archivieren. Doch so einfach ist das Bildungsmärchen nicht. Mehr

Vjaceslav Ivanovic Ivanov: Dionysos und die vordionysischen Kulte

Einmal von Dionysos zu Jesus und zurück

Nach achtzig Jahren kann man es endlich bestaunen: Das Werk des russischen Kulturphilosophen Vjaceslav Ivanovic Ivanov. Mehr

Im Kino: „Marina Abramović“

Diesseitiges Gesicht in jenseitigem Licht

Film und Performance sind zwei visuelle Kunstsorten, die einander gern gegenübersitzen - in „Marina Abramović: The Artist Is Present“ entsteht daraus ein forderndes und elektrisierendes Gespräch. Mehr

Die SPD und Europa

Empörung hinter der Fichte

Die SPD-Fraktion macht ihrem Ärger über den Kurs in der Euro-Schuldenkrise Luft: Welcher Linie folgt eigentlich die Führung? Mehr

Reformplan

Kommission präzisiert Zeitplan für Reform der Währungsunion

Die EU-Kommission hat erstmals präzisiert, nach welchem Zeitplan sie die schon diskutierten Bestandteile einer vertieften Wirtschafts- und Währungsunion in die Tat umgesetzt sehen will. Die Mitgliedstaaten lehnen aber viele Vorschläge ab. Mehr

Geburt des Kriminalromans

Der Krimi um den ersten Krimi

Vor genau einhundertfünfzig Jahren erfand „The Notting Hill Mystery“ das Genre des Kriminalromans. Aber wer war sein Autor? Ein eigener Kriminalfall. Mehr

Der Fall Gustl Mollath

Unter medialem Feuer

Der Fall des Nürnbergers Gustl Mollath, der aufgrund eines inzwischen umstrittenen Gutachtens in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht ist, bringt Staatsanwaltschaft und die Regierung Seehofer in Bedrängnis. Mehr

„Le Monde“-Chefredakteur Erik Izraelewicz ist tot

Zeitung mit Biss

Der Mann, der „Le Monde“ in schwierigen Zeiten Selbstvertrauen einflößte, ist tot: Chefredakteur Erik Izraelewicz brach im Alter von 58 Jahren tot am Schreibtisch zusammen. Mehr

Argentinien

„Zahlungsausfall wahrscheinlich“

Es wird immer brenzliger am Rio de la Plata: Die Rating-Agentur Fitch hält einen neuerlichen Zahlungsausfall des Landes für wahrscheinlich. Mehr

„New York Times“

Virtuoser Eiertanz

Die „New York Times“ hat ein Problem. Ihr Geschäftsführer, Mark Thompson, war Chef der BBC, als diese Hinweise auf den Kinderschänder Jimmy Savile nicht wahrnahm. Was folgt daraus? Mehr

Armut in Hongkong

Teile und kassiere

Hongkong ist eigentlich reich, aber die Einkommensverteilung ist extrem ungleich. Mindestens 70.000 Menschen leben in Verschlägen, Käfigen und anderen winzigen Schlafstellen. Mehr

Microsoft

Neues Windows 8 verkauft sich 40 Millionen Mal

Windows 8 zeigt nach vier Wochen nach Microsoft-Angaben den dringend erhofften Erfolg. Hersteller von Notebooks sind dagegen von den Verkaufszahlen enttäuscht. Mehr

Kongo

Rebellen beginnen Rückzug aus Goma

Die Rebellen des „M 23“ haben mit dem Rückzug aus der ostkongolesischen Stadt Goma begonnen. Kongos Regierung bezichtigte die Rebellen, Goma zu plündern. Mehr

Platinis Pläne

Uefa erwägt Abschaffung der Europa League

Uefa-Präsident Michel Platini denkt mal wieder über Veränderungen der europäischen Fußball-Wettbewerbe nach. Wird die Europa League abgeschafft? Kommt die Champions League mit 64 Mannschaften? Mehr

Forderung nach Richtlinien

Wider kreative Gewinne

Wenn Unternehmen Gewinne vermelden, reden sie gern von Ebit und Ebitda. Vorteil: Die Ermittlung ist nicht festgelegt. Grund für die Analystenvereinigung DVFA eine Richtlinie zu veröffentlichen. Mehr

Bossa Nova

Das Mädchen aus Ipanema

Vor fünfzig Jahren inspirierte Helô Pinheiro einen Dichter und einen Komponisten zu „The Girl from Ipanema“. Das Lied wurde ein Welthit und wirbelte das Leben des Mädchens durcheinander - bis heute. Mehr

David McAllister im F.A.Z.-Gespräch

„...und damit hat sich Gorleben erledigt“

Niedersachsen tritt dafür ein, dass ein atomares Endlager so eingerichtet wird, dass der Müll auch wieder zurückgeholt werden kann. Dafür sei ein Salzstock aber ungeeignet, sagte Ministerpräsident McAllister der F.A.Z. Schlussfolgerung: „Damit hat sich Gorleben erledigt.“ Mehr

Libor-Manipulation

Deutsche Bank gibt sich in Bundestagsverhör wortkarg

Die Abgeordneten hätten wohl lieber Anshu Jain im Kreuzverhör zum Libor-Skandal gehört, um Licht ins Dunkel zu bringen. Doch der Deutsche-Bank-Co-Chef schickte den für Rechtsfragen zuständigen Vorstandskollegen Stephan Leithner vor. Mehr

Status der Palästinenser

Berlin will nicht für UN-Aufwertung stimmen

Die Bundesregierung hat sich vorab gegen Aufwertung der Palästinenser in den Vereinten Nationen ausgesprochen. Palästinenserpräsident Abbas will bei der morgigen Vollversammlung den Antrag zur Abstimmung einbringen. Mehr

Landesamt

„Flugzeuge verschlechtern Luftqualität am Boden nicht“

Auch wenn Anlieger es nicht glauben mögen: Die Luft rund um den Frankfurter Flughafen ist nicht schlechter als anderswo in Hessen. Dies folgt aus Messungen des Landesamts für Umwelt und Geologie. Mehr

Arbeitsprotokoll Alex Meier

Adler ohne Flügel

Alex Meier steht völlig zurecht an der Spitze der Torjägerliste. Bei der 1:3-Niederlage seiner Frankfurter gegen Mainz 05 lassen ihn Mit- und Gegenspieler aber verhungern. Wir haben fürs Arbeitsprotokoll 90 Minuten genau hingeschaut. Mehr

Themenwoche „Richtig Einkaufen“

Shopping-Wegweiser

In unserer Themenwoche dreht sich fünf Tage lang alles ums Einkaufen. Jeden Tag finden Sie auf FAZ.NET einen Betrag zum Thema Konsum - über die Tücken der Versandkosten, Mitarbeiterrabatte und darüber, wie Sie selbst beim Einkaufen ticken. Mehr

Das triste Ende einer Drogeriekette

Schlecker-Inventar unter dem Hammer

Vor einem Jahr schlug im Schlecker-Zentrallager noch das Herz des Drogerie-Imperiums. Nun wird dort ausverkauft. Handwerker und Einzelhändler sichern sich bei einer Auktion das letzte brauchbare Inventar. Mehr

Klug einkaufen

So finden Sie die besten Rabatte

Nie war der Preisvergleich so einfach wie heute. Und trotzdem bleibt oft das Gefühl, woanders wäre es noch ein bisschen günstiger gewesen. Wer nicht ständig die Preisvergleiche und Rabattportale im Internet bemühen oder Prospekte wälzen will, kann mit ein paar einfachen Regeln trotzdem ordentlich sparen. Mehr

Klage wegen „Vorverurteilung“

Früherer EBS-Chef soll Vorwürfe untermauern

Der frühere Chef der Privathochschule EBS in Wiesbaden will Schadenersatz plus Entschädigung vom Land, weil er sich durch die Anklagehebörde vorverurteilt sieht. Nun soll er vor Gericht seine Vorwürfe genauer belegen. Mehr

Hochfrequenzhandel

Der Turbo-Algorithmus im Börsennetz

In den Vereinigten Staaten werden zwei Drittel aller Aktienaufträge von Computern ausgeführt. Auf 250.000 Käufe und Verkäufe je Sekunde bringen es die Großrechner. Mehr

Das Ende des Bargelds

Kahlschlag im Zasterwald

Das Bargeld soll verschwinden, fordern Technopropheten in Wirtschaft und Politik - es sei altmodisch und unpraktisch. Fragen aber darf man noch, was uns das sozial kosten wird. Mehr

Patriot-Abwehrraketen

„Bündnis behält die Befehlsgewalt“

Die Türkei erwartet offenbar die Stationierung von zwei Patriot-Raketensystemen der Bundeswehr im Grenzgebiet zu Syrien. Nato-Generalsekretär Rasmussen erklärt, dass die Befehlsgewalt über die Raketen beim Bündnis bleiben werde. Mehr

Willy Puchners „Ein Hase auf Reisen“

Unter Wasser küsst er sie zum ersten Mal

Der österreichische Zeichner Willy Puchner schickt einen Hasen durch die Welt der Träume. Was er dort erlebt, ist teils fröhlich, teils bizarr - und bisweilen sehr unheimlich. Mehr

Alan MacDonalds Kinderbuchheld Rocco Randale

Mit reinem Herzen in die Katastrophe

Frech aus Verzweiflung: Rocco ist ein zauberhafter Rabauke für Erstleser. Auch mit dem neuesten Band seiner Abenteuer sollten Eltern ihre Kinder nicht allein lassen. Mehr

Alan Dyers bildgewaltige Sternenkunde

Das Rätsel des Roten Blubberriesen

Die bildgewaltige Sternenkunde Alan Dyers ist ein Abenteuer und eine Augenweide - mit Schönheitsfehlern. Mehr

Selbstanzeigen beim Finanzamt

Berater und Beamte verzweifeln an Neuregelung

Jedes Mal, wenn ein neuer Kauf von Steuer-CDs durch die Medien geistert, trudelt eine neue Welle von Selbstanzeigen bei den Finanzämtern ein. Doch in der Praxis gibt es allerhand Stolpersteine auf dem Weg in die Steuerehrlichkeit. Steuerberater und Finanzbeamte stöhnen gleichermaßen über die Rechtsunsicherheit, die eine Verschärfung der Vorschriften durch den Bundestag ausgelöst hat. Mehr

Androidenforschung

Wer kauft sich schon ein mechanisches Kind?

Vom beschränkten Nutzen der Imitate: Androiden tragen Verwirrung in die Welt - und sind doch bloß Kopien. Dabei haben Roboter viel mehr Potential. Mehr

Finanzvertrieb streicht 300 Stellen in Deutschland

Aus für Marke AWD

Der Unternehmer Carsten Maschmeyer hatte den AWD gegründet, später übernahm ein Schweizer Versicherungskonzern den Finanzvertrieb. Der kann mit der Marke nichts mehr anfangen. Künftig soll AWD unter der Bezeichnung „Swiss Life Select“ firmieren. Auch die AWD-Arena, das Fußballstadion von Hannover 96, muss eine neue Bezeichnung bekommen. Mehr

Zugunglück von Hordorf

Lokführer zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt

Zehn Menschen kamen Anfang des Jahres bei dem Zugunglück nahe Hordorf in Sachsen-Anhalt ums Leben. Der Lokführer hatte zwei Haltesignale überfahren. Jetzt ist er zu einem Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Mehr

Biathlet Arnd Peiffer

Der Mann, der in die Nebelküche zog

Zum ersten Mal geht Arnd Peiffer als Vollprofi in die neue Biathlon-Saison. Vor dem Weltcup-Auftakt in Östersund an diesem Mittwoch sind die Voraussetzungen besser denn je. Mehr

Anteilsverkäufe

Haniel veräußert Celesio-Aktien für 100 Millionen Euro

Haniel hat mit einem Verkauf von Anteilen des Pharmahändlers Celesio rund 100 Millionen Euro erlöst. Auch von Metro-Aktien will sich das Duisburger Familienunternehmen trennen. Mehr

Familientragödie im Münsterland

Vater soll seine beiden Kinder getötet haben

In einer Wohnung im westfälischen Lengerich hat die Polizei die Leichen zweier Kinder gefunden. Der Vater der beiden hat sich anscheinend das Leben genommen haben. Die Polizei geht deshalb von einer Familientragödie aus. Mehr

„Fair-Play-Liga“

Schiedsrichter ohne Pfeife

In Osthessen im Kreis Hersfeld-Rotenburg herrscht bei den G-Junioren neuerdings „wunderbare Ruhe“ auf dem Fußballplatz. Das hat mit der „Fair-Play-Liga“ zu tun. Es gibt aber auch Beispiele, bei denen es nicht funktionierte. Mehr

Afghanistan

Kabinett billigt Truppenreduzierung

Das Bundeskabinett hat ein neues Afghanistan-Mandat beschlossen. Die Truppenstärke soll von 4400 auf 3300 sinken. Die Bundesregierung zeichnet in ihrem Fortschrittsbericht zur Lage am Hindukusch derweil ein „leicht positives“ Bild. Mehr

Paul und Fritz Kalkbrenner

„Drei Tage schwarzes Loch“

Paul und Fritz Kalkbrenner gehören zu den erfolgreichsten Technomusikern Deutschlands. Im F.A.Z.-Interview sprechen die Brüder über Auftritte vor Soldaten, Geschäfte mit Verbrechern und lose Kabel beim Konzert. Mehr

+++ Klimaticker extra +++

Zum Gipfel: Was dem Wald weh tut

Die Klimakonferenz von Doha - eine Farce? Möglich. Nicht aber für die Wissenschaft. Sie lässt es krachen. Vor dem Gipfel hat sie eine Berichtslawine losgetreten. Mehr

„Brustschwimmbad“-Posse

Kraul-Verbot in Gelnhausen bleibt

Im Hallenbad von Gelnhausen können die Schwimmer auch künftig nicht schwimmen wie sie wollen. Etwa Kraul- und Delfinschwimmer müssen sich in mit Leinen abgehängten Bahnen bewegen. Mehr

Syrien

Viele Tote bei Anschlägen in Damaskus

In einem vorwiegend von Christen und Drusen bewohnten Viertel von Damaskus sind bei Autobombenanschlägen mindestens 50 Menschen getötet worden. Offenbar explodierten in dem Vorort Dscharamana kurz hintereinander vier Sprengsätze. Mehr

Schuldenkrise

EU plant Einschränkungen für Ratingagenturen

Ratingagenturen sollen in der EU laut einem Entwurf der Brüsseler Kommission künftig strenger reguliert werden. Vorgesehen sind zum Beispiel zeitliche Einschränkungen bei der Bewertung von Staatsanleihen. Mehr

Apple

Noch ein Manager entlassen

Und noch einer muss gehen: Apple hat laut Medienberichten nach dem Debakel mit seinem ersten eigenen Karten-Dienst den direkt Verantwortlichen gefeuert. Mehr

Brand in Bangladesch

Firmenchefs sollen Notausgänge verschlossen haben

Nach dem verheerenden Brand in einer Textilfabrik in Bangladesch sind drei Manager festgenommen worden. Sie sollen die Evakuierung des Gebäudes verhindert haben. Mehr als 110 Menschen waren in dem Feuer ums Leben gekommen. Mehr

Vermögensverteilung

Die Bundesregierung ändert ihren Armutsbericht

Der Entwurf für den Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung ist bei den anderen Ministerien nicht in allen Punkten gut angekommen. Vor der Veröffentlichung sind offenbar einige Sätze geändert worden. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax hängt in Warteschleife

Der Dax ist am Mittwoch mit leichten Verlusten in den Handel gestartet. Der Leitindex gab um 0,2 Prozent auf 7319 Punkte nach. Börsianern zufolge verunsicherte der anhaltende Haushaltsstreit in den USA die Anleger. Die Fronten zwischen Demokraten und Republikanern sind weiter verhärtet. Sollte keine Einigung gelingen, greifen zum Jahreswechsel automatische Steuererhöhungen und Ausgabekürzungen, die die weltgrößte Volkswirtschaft in die Rezession stürzen könnten. Mehr

Medienschau

Bankia-Aktie vom Handel ausgesetzt

Die EU verständigt sich auf schärfere Regeln für Ratingagenturen, Fitch senkt die Kreditwürdigkeit Argentiniens und das spanische Geldhaus La Caixa will das verstaatlichte Institut Banco de Valencia kaufen. Mehr

Glosse

Alles in 3D

Die 3D-Drucktechnik, erdacht um Gegenstände schneller günstiger und leichter produzieren zu können, entwickelt Kapriolen. Jetzt können Schwangere eine 3D-Figur ihres Fötus drucken. Mehr

Kunsthandwerk

Hellers reinster Glanz

Die Entstehung der kostbaren Sammlung des Arztes und Kenners István Heller war ein Abenteuer. Nun wird die Kollektion des gebürtigen Ungarn in London versteigert. Mehr

Spaniens Kunst-Krise

Protestieren und Durchhalten

In Spanien schüttelt die Krise auch Künstler und Galerien. Hinzu kommt die Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Kunst auf 21 Prozent: ein Lagebericht. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

November 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 28 29 30 01 02 03 04 05 06