Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 27.11.2012

Artikel-Chronik

Mainzer Zollhafen

Neues Stadtquartier an Stromkilometer 500

Der Bebauungsplan für den Mainzer Zollhafen liegt vor. Bis 2025 sollen am Rheinufer 1400 Wohnungen und etwa 4000 Arbeitsplätze entstehen. Mehr

HIV-Infektion

„Auch mit der Behandlung bleibt ein Restrisiko“

HIV hat durch neue Mittel seinen Schrecken verloren. “Wir können durch eine gezielte Therapie die Viruskopien unter die Grenze der Nachweisbarkeit senken“, heißt es am Uni-Klinikum Frankfurt. Aber ein Restrisiko bleibt. Mehr

Kommentar

Risse in der zweiten Renten-Säule

Die EU will die betriebliche Altersvorsorge neu regeln. Doch obwohl dies zu Lasten von Betriebsrentnern gehen dürften, nimmt kaum jemand Notiz davon. Das muss sich ändern. Mehr

Unbehagen über EU-Plan

„Gefahr für deutsche Betriebsrenten“

Mit wachsendem Unbehagen beobachten Arbeitgeber, Gewerkschafter und Pensionskassen in Hessen das EU-Bestreben, die betriebliche Altersvorsorge neu zu regeln. Experten warnen vor einem „Tod auf Raten“. Mehr

Hessen-Delegation in Brasilien

Hoffen auf einen Zipfel vom Olympia-Geschäft

Mit Wirtschaftsstaatssekretär Steffen Saebisch schauen sich in dieser Woche Mittelständler, Politiker, Wissenschaftler und Verbandsfunktionäre in Brasilien um. Sie hoffen auf gute Geschäfte für Hessen im fünfgrößten Land der Erde. Mehr

3:1 gegen Schalke

Hamburg gewinnt sogar ohne van der Vaart

Der Hamburger SV schlägt den FC Schalke 04 dank der Tore von Beister, Rudnevs und Badelj verdient mit 3:1. Huntelaar verschießt einen Elfmeter, schafft aber im Nachschuss das Ehrentor. Mehr

2:0 gegen Fürth

Hannover gut erholt

Beim Arbeitssieg über unglückliche Fürther reicht den Niedersachsen eine durchschnittliche Leistung. Diouf erzielt die frühe Führung, Eggimann sorgt für die Entscheidung. Mehr

1:1 gegen Düsseldorf

Dortmunds Schongang reicht nicht

Zurückhaltend, risikoscheu und ungefährlich: Borussia Dortmund spielt halbherzig gegen Fortuna Düsseldorf und muss sich vor zunächst schweigenden Fans mit einem Punkt begnügen. Mehr

3:1 in Frankfurt

Mainz schlägt am Main zu

Mainz 05 gewinnt das Rhein-Main-Derby in Frankfurt mit 3:1. Für die Eintracht ist es die erste Heimniederlage seit dem Wiederaufstieg, für die Mainzer der erste Sieg überhaupt am Main. Mehr

„Eine kleine Sensation“

Meerforellen laichen wieder in Erlenbach und Usa

Ein ehrgeiziges Artenschutzprojekt ist erfolgreich: Meerforellen sind von der Nordsee zurück in die Wetterau gekommen und vermehren sich dort. Experten sprechen von „einer kleinen Sensation“. Mehr

Fußballfan-Protest

Stille in den Stadien

Bei den vier Bundesligaspielen am Dienstag schweigen viele Zuschauer während der ersten zwölf Minuten und zwölf Sekunden - aus Protest gegen das geplante Sicherheitskonzept. Mehr

Adrianos Skandaltor

Spielsperre und Gemeindedienst

Nicht jeder Erfolg heiligt die Mittel. Wegen seines „Verstoßes gegen die Verhaltensregeln“ wird Donezks Fußballprofi Adriano für ein Spiel gesperrt. Außerdem muss er einen Tag Dienst leisten. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

FSV Frankfurt beendet seine kleine Krise

Nach zuletzt drei Niederlagen schafft der FSV in Bochum die Wende: Beim 3:1-Sieg spielen die Bornheimer dabei so selbstbewusst und effektiv auf, als sei vorher nichts gewesen. Mehr

LBBW

Anklage gegen Jaschinski

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen amtierende und ehemalige Vorstände der Landesbank Baden-Württemberg. Auch der frühere Vorstandsvorsitzende Jaschinski wird angeklagt. Es geht um die unrichtige Darstellung der Bilanz. Mehr

Ein Paket zur Wiedervorlage

Zweifel an der Tragfähigkeit der neuen Griechenland-Beschlüsse

Das neue Hilfsprogramm für Griechenland besteht aus vielen verschiedenen Maßnahmen. Auch viele Teilnehmer an der Marathonsitzung konnten danach kaum erklären, was wirklich beschlossen wurde. Die Korrespondenten der F.A.Z. geben erste Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr

Fußball-Kommentar

Teures Foul

Das Strafmaß des Urteils von Hamm könnte Gutes bewirken - nämlich, dass sich Kreisligakicker künftig zweimal überlegen, ob sie durch mutwilligen oder gar bösartigen Einsatz die Gesundheit ihrer Kollegen gefährden. Mehr

Bayern-Basketball

Ende aller Egotrips

Präsident Uli Hoeneß präsentiert genau den Mann, der im September noch ausgeschlossen wurde: Der neue Trainer Svetislav Pesic soll Bayerns Basketballern das Stargehabe austreiben. Mehr

Faktencheck: Leser recherchieren

Was nützt „grüner Konsum?“

Wie weit trägt die viel beschworene Macht des Verbrauchers: Können wir durch den Kauf von Bio-Produkten wirklich zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz beitragen? Mehr

Griechenland-Hilfen

SPD lehnt schnelle Abstimmung ab

Die SPD will dem von der Euro-Gruppe ausgehandelten Hilfspaket an Athen nicht ohne weiteres schon in dieser Woche zustimmen. Finanzminister Schäuble mahnt, angesichts der Erwartungen der Märkte gebe es ein Interesse an einer raschen Beschlussfassung. Mehr

Machtkampf in Kairo

Ägyptische Blockade

Präsident Mursi hatte gute Gründe für seine Verfassungserklärung. Denn Ägyptens politischer Prozess ist festgefahren und blockiert. Den Vertretern des alten Regimes spielte das in die Hände. Mehr

Großbritannien

Gute Tage für einen talentierten Mann

Die Stimmung im Land ist auf ihrer Seite: Der radikale EU-Gegner Nigel Farage und seine UK Independence Party bringen die britischen Konservativen in Bedrängnis. Mehr

Pflegereport

Familien tragen die Hälfte der Pflegekosten

Die Familie zahlt für die Pflege eines Angehörigen im Schnitt 31.000 Euro aus der eigenen Tasche. Aus der Pflegeversicherung kommen noch einmal 33.000 Euro dazu. Mehr

Netzwerkeinbindung

Kinderleicht

Oft treffen die Verheißungen der modernen Netz-Werkzeuge ja zu. Aber oft genug stehen sie höchstens für guten Willen. Denn häufig funktioniert gar nichts. Mehr

Stationierung von Flugabwehrraketen

„Patriot-Mandat muss auch Awacs-Flüge umfassen“

Mit Verweis auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts erinnert der verteidigungspolitische Sprecher der SPD, Rainer Arnold, daran, auch Awacs-Aufklärungsflüge in das Mandat zur Stationierung deutscher Flugabwehrraketen in der Türkei aufzunehmen. Mehr

Ungarn

Keine Stimme ohne Registrierung

Ungarn hat ein neues Wahlrecht: Wahlwillige Staatsangehörige müssen sich in Zukunft registrieren und die Wahlwerbung wird reguliert. Die Neuregelung wird von der Opposition massiv kritisiert. Mehr

Nach Griechenland-Einigung

Erleichterung in der Euro-Peripherie

Nach dem Kompromiss über neue Griechenland-Hilfen sinken in ganz Südeuropa die Renditen und die Preise für Rreditausfallderivate auf Anleihen. Euphorie ist auf den Finanzmärkten allerdings nicht spürbar. Mehr

Umstrittenes Genussscheinmodell

Superfund im Visier der Finanzaufsicht

Heftiger Gegenwind für Superfund: Der Wiener Hedgefonds muss sein Genussscheinmodell berichtigen. Betroffen sind Kundengelder in Höhe von rund 100 Millionen Euro. Mehr

Feuer in Behindertenwerkstatt

Eine Schwarzwaldstadt steht unter Schock

Die Opfer des Brandes in der Behindertenwerkstatt sind identifiziert. Ursache für das Feuer war ein Gasofen. Mehr

Agrarhandel

Deutschland stärkt seine Stellung

Deutschlands Lebensmittelbranche ist international erfolgreich: Die Agrarausfuhr ist auf Rekordniveau gestiegen. Allerdings besteht weiter ein Importüberschuss. Mehr

Mercedes-Benz B-Klasse

Mehr als eine Auffanglösung für A-bwanderer

Mit der B-Klasse will Mercedes jene Kunden halten, die sich von der A-Klasse verlassen fühlen. Das ist ein schwacher Trost. Doch was kann die Basis? Mehr

Wissenschaftsförderung

Forschen auf Wachstum komm raus

Hunderttausend Forscher haben einen Protestbrief gegen befürchtete Kürzungen des europäischen Wissenschaftsetats unterschrieben. Reiner Lobbyismus oder berechtigte Sorge? Mehr

Gastbeitrag: Heidemarie Wieczorek-Zeul

Im Interesse Israels Palästina stärken

Die Palästinensische Autonomiebehörde will in der UN-Generalversammlung über den Antrag abstimmen lassen, als Staat mit Beobachterstatus anerkannt zu werden. Die Bundesregierung sollte sich für eine Unterstützung des Antrags einsetzen. Mehr

Neue Griechenland-Hilfe

Mehr Kredit für null Zins

Die nächsten 44 Milliarden Euro fließen nach Athen. Doch geschenktes Geld und Buchungstricks retten Griechenland nicht aus dem Schuldensumpf. Eine Analyse. Mehr

Rot-Schwarz in Berlin

Lack ab oder im Aufschwung?

Das erste Jahr rot-schwarzer Koalition in Berlin ist um, Klaus Wowereit ist damit zufrieden. Die Opposition stellt der Regierung derweil ein vernichtendes Zeugnis aus. Mehr

Euro-Schuldenkrise

Kaum zu stoppen

Der ESM, den auch das Bundesverfassungsgericht vorläufig gebilligt hat, ist gar nicht mehr das Hauptproblem. Es ist die EZB. Mehr

Mediale Unabhängigkeit

Entschärfter Nürburgring?

Der Deutschlandfunk weist die Anschuldigung zurück, er habe eine Sendung zur Rennstrecke vorab entschärft. Die Kritiker zitieren den Mail-Verkehr eines PR-Beraters. Mehr

Jedes Jahr ein neues Buch

Tage und mehr

Guten Abend, ich bin Marianne Frisch: Peter Sloterdijk ist Vielschreiber. Als er kürzlich in Berlin aus seinen Notizen las, bekam man Lust auf - noch mehr Sloterdijk. Mehr

Braunfels

Woolrec will Produktion wieder aufnehmen

Nachdem die Produktion wegen möglicher Schadstoffbelastungen gestoppt worden war, Bodenproben aber den Verdacht nicht erhärtet haben, will Woolrec wieder in Braunfels den Betrieb aufnehmen. Es soll aber weitere Proben geben. Mehr

Klimawandel

Europas „Führung“

Amerikaner, Chinesen oder Inder lassen sich von Europa im Kampf gegen den Klimawandel nicht unter Druck setzen. In der internationalen Klimapolitik sind viele Illusionisten am Werk. Mehr

Schadensersatz nach Foulspiel

Auswirkungen für den ganzen Fußball?

Die Spielergewerkschaft VdV begrüßt das Schmerzensgeldurteil des Oberlandesgerichts Hamm. Nach Auffassung von DFB-Vizepräsident Rothmund hat der Richterspruch weitreichende Konsequenzen. Andere Experten sehen dies allerdings nicht so. Mehr

Netzwerkausrüster

Nokia Siemens schließt den Standort Bruchsal

Der Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks will nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung den deutschen Standort Bruchsal mit 650 Mitarbeitern schließen. Dies hat der Aufsichtsrat Anfang der Woche beschlossen. Die Mitarbeiter in diesem Werk wurden am Dienstag unterrichtet. Mehr

Video-Filmkritik „In ihrem Haus“

Hatten wir eigentlich was in Liebe auf?

Der hintergründige Verwicklungsfilm „In ihrem Haus“ von François Ozon erzählt von einem Schüleraufsatz, der im Kopf seiner Leser wahr wird. Mehr

Versandhändler Otto

50.000 Kunden nutzen Gutschein-Panne

Beim Versandhändler Otto waren am Wochenende Gutscheine einlösbar, die gar nicht ausgegeben wurden. Das sprach sich im Netz schnell herum. Mehr

Cornelis van Haarlem-Ausstellung

Schmetterlinge auf seinem Bauch

Von ihm haben die Surrealisten gelernt: Das Haarlemer Frans-Hals-Museum zeigt das Werk des niederländischen Manieristen Cornelis van Haarlem. Mehr

Einigung mit Insolvenzverwalter

Pächter verlässt Nürburgring - und plant Rückkehr

Insolvenzverwalter und Pächter haben sich auf einen Vergleich geeinigt. Die beiden Düsseldorfer Unternehmer kündigten im Gespräch mit der F.A.Z. an, sich als mögliche Käufer an der geplanten Ausschreibung zu beteiligen. Mehr

George Saunders: I Can Speak! TM

Spinner und Erlöser

George Saunders gilt als einer der besten Satiriker Amerikas. Womöglich ist er aber ein noch besserer Realist alter Schule, wie seine Erzählungen „I Can Speak! TM“ zeigen. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Das Individuum ist die Botschaft

Philipp Müller sucht Pfade in die neue Gesellschaft, der Verhaltensbiologe Immanuel Birmelin entdeckt das Geheimnis der Vögel, Arnd Bauerkämper vermisst den Gedächtnisraum Europa. Die Sachbüchern der Woche. Mehr

GEZ-Gebühr

Für die Taubblinden ändert sich nichts

„Beitrag“ heißt die neue Rundfunkgebühr, die GEZ wird zum „Beitragsservice“. Einfacher und gerechter soll alles sein. Doch ist das so? Ein Ortstermin. Mehr

Ernst Baltrusch: Herodes

Ein bisschen Frieden, ein bisschen Freiheit

Vom gerechten Herrscher zum Tyrannen: Der Berliner Althistoriker Ernst Baltrusch vergleicht Herodes mit Kaiser Augustus - und mit Gaddafi. Mehr

„Schwarzgeldbekämpfungsgesetz“

Berater und Beamte verzweifeln an Neuregelung der Selbstanzeige

Jedes Mal, wenn ein neuer Kauf von Steuer-CDs durch die Medien geistert, trudelt eine neue Welle von Selbstanzeigen bei den Finanzämtern ein. Doch in der Praxis gibt es allerhand Stolpersteine auf dem Weg in die Steuerehrlichkeit. Steuerberater und Finanzbeamte stöhnen gleichermaßen über die Rechtsunsicherheit, die eine Verschärfung der Vorschriften durch den Bundestag ausgelöst hat. Mehr

Im Gespräch: Frans Timmermans, Außenminister der Niederlande

„Wir wissen nicht, wie viel wir zurückbekommen“

Frans Timmermans, Außenminister der Niederlande, spricht über Ehrlichkeit im Wahlkampf, die Fehler der britischen Labour-Partei und, warum Holland Europa braucht. Mehr

ESM

Grenzenlose Haftung

Der Europäische Gerichtshof hat die Einwände eines irischen Kritikers gegen den Euro-Rettungsfonds ESM abgeschmettert. Nach Ansicht der Richter verletzen die ewigen Rettungspakete nicht das Haftungsverbot, mit dem man einst die Deutschen zum Verzicht auf die D-Mark bewegt hat. Mehr

Ägypten

Tage der Unzufriedenen

Viele Ägypter sind unzufrieden mit der Situation in ihrem Land. Doch eine klare Mehrheit gegen den islamistischen Präsidenten Muhammad Mursi gibt es nicht. Den meisten ist die Lust am Demonstrieren vergangen. Sie wollen, dass endlich Ruhe einkehrt. Mehr

Northern Rock

Das Drama eines Bankmanagers

Der ehemalige Finanzchef der britischen Hypothekenbank Northern Rock, Keith Curry, wurde am Wochenende tot in seinem Privathaus aufgefunden. Er hatte nie überwinden können, dass die Bank auf dem Höhepunkt der Finanzkrise im September 2007 zusammenbrach. Mehr

Leistungsschutzrecht

Google steht uns bei

Der Suchmaschinenkonzern Google hat eine Kampagne gegen das Leistungsschutzrecht gestartet. Dabei gibt er das eigene kommerzielle Interesse als unser aller Grundrecht aus. Mehr

Wohnungsbaupolitik

Ideenflut gegen studentische Wohnungsnot

Bundesbauminister Ramsauer prüft die Umwidmung von Kasernen, Zollgebäuden und Hotelschiffen. Mehr Geld will er allerdings nicht ausgeben. Mehr

Landgericht Traunstein

Gewalttätiger Polizeichef zu Bewährungsstrafe verurteilt

Das Landgericht Traunstein hat einen Polizeichef aus Rosenheim zu elf Monaten auf Bewährung verurteilt. Auf dem Rosenheimer Volksfest hatte der Polizist einen 15 Jahre alten Schüler blutig geschlagen. Mehr

Bayern München

„Nix Borussia - SC Freiburg!“

Denke von Spiel zu Spiel. Diese altbekannte und häufig gebrauchte Fußball-Weisheit beherzigt kaum einer mehr als Bayern-Trainer Jupp Heynckes. Und das selbst vor dem anstehenden Spitzenspiel gegen den Meister aus Dortmund. Mehr

Frankreich

Fillon gründet eigene Parlamentsfraktion

Die UMP vor der Spaltung? Der im Kampf um den Parteivorsitz unterlegene François Fillon hat angekündigt, eine eigene Fraktion im Parlament zu gründen. Sein Konkurrent Jean-François Copé lehnt eine abermalige Wahl um die Sarkozy-Nachfolge ab. Mehr

Polizeihund beißt Kinder

„Er durfte nicht frei rumlaufen“

In Mittelfranken hat ein Polizeihund sechs Kinder angegriffen und gebissen. Er war gerade in der Ausbildung zum Schutzhund. Gegen eine Polizistin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Mehr

Syrien

Rebellen attackieren Armeestützpunkte

Rebellen haben mehrere Einrichtungen der syrischen Streitkräfte angegriffen. Die Nato begann derweil damit, an der türkisch-syrischen Grenze nach geeigneten Gebieten für die Aufstellung von Luftabwehrraketenstellungen zu suchen. Mehr

Nach Rechtsstreit

Hessen zahlt Mehrkosten für Kinderbetreuung

Das Land Hessen übernimmt die Mehrkosten für Betreuung in Kindertagesstätten zahlt den Kommunen 455 Millionen Euro bis 2018 aus. Der Übereinkunft ging ein Rechtsstreit voraus. Mehr

Automobilindustrie

Kirche in Südkorea möchte keine Autos mehr mit dem Norden bauen

Auf der koreanischen Halbinsel steht eine der weltweit ungewöhnlichsten Kooperationen der Auto-Industrie vor dem Aus. Die südkoreanische Vereinigungskirche will nach dem Tod ihres Gründers Sun Myung Moon ihren Anteil an einem Gemeinschaftsunternehmen mit Nordkorea an den kommunistischen Staat verschenken. Mehr

Nach dem Euro-Finanzministertreffen

Schäuble: Neue Griechenland-Hilfe belastet Haushalt mit 730 Millionen Euro

Das beschlossene neue Rettungspaket für Griechenland wird sich im Bundeshaushalt niederschlagen. Der Finanzminister beziffert alleine die Mindereinnahmen aus den Zinssenkungen auf 130 Millionen Euro. Mehr

Deutsche Bank

Ackermann kritisiert Jains Verhalten in Libor-Affäre

Er wollte ihn nicht als Nachfolger, nun lässt er kaum eine Gelegenheit verstreichen, ohne den neuen Deutsche-Bank-Chef zu kritisieren: Josef Ackermann teilt gegen Anshu Jain aus. In der Bank schüttelt mancher den Kopf über die öffentlichen Rügen des früheren Chefs. Mehr

Moderne und Zeitgenossen

Alles mit Licht

Mit Alexej von Jawlensky, Max Pechstein und Ernst Ludwig Kirchner: Vorschau auf die Auktionen mit Moderne und Gegenwart bei Lempertz in Köln. Mehr

Ägypten

Proteste gegen Mursi dauern an

Auf den Straßen Kairos kommt es weiter zu Zusammenstößen mit der Polizei. Präsident Mursi hält auch nach einem Treffen mit dem Obersten Richterrat an seiner Verfassungserklärung fest. Mehr

Fußball-Bundesliga

Der ehrliche Lars

Beim Bundesligaspiel in München kassiert Hannovers Lars Stindl seine fünfte Gelbe Karte der laufenden Saison. Doch keiner bekommt es mit. Der Spieler selbst muss die Verantwortlichen der DFL darauf hinweisen - und sieht das Spiel gegen Fürth nun von der Tribüne. Mehr

Fernsehfilm-Festival Baden-Baden

Man soll das Publikum nie unterschätzen

Ein starker Jahrgang mit Volker Schlöndorffs „Das Meer am Morgen“ als würdigem Sieger: Das Fernsehfilm-Festival von Baden-Baden zeigt das Medium auf der Höhe seiner Möglichkeiten. Mehr

Hochwasser in Venedig

Tore gegen den Untergang

Venedig sackt in den Schlick der Lagune. Der Meeresspiegel steigt, immer häufiger wird die Stadt überflutet. Aufschwimmbare Fluttore sollen das in Zukunft verhindern. Mehr

NSU-Ausschuss

CDU-Obmann will Däubler-Gmelin und Zypries laden

Auch die ehemaligen Bundesjustizministerinnen Herta Däubler-Gmelin und Brigitte Zypries (beide SPD) sollten im NSU-Untersuchungsausschuss angehört werden, fordert Unions-Obmann Clemens Binninger. Mehr

Israel

Zipi Livni gründet eigene Partei

Israels ehemalige Außenministerin Zipi Livni will in die Politik zurückkehren und eine neue Partei gründen: „Die Bewegung“. Mehr

Zwangspause beendet

Die „Gorch Fock“ sticht wieder in See

Zwei Jahre nach dem tödlichen Sturz einer Kadettin aus der Takelage ist die „Gorch Fock“ wieder zu einer Ausbildungsfahrt aufgebrochen. Für die Offizieranwärter soll der Dienst an Bord des für zehn Millionen Euro überholten Segelschulschiffs sicherer geworden sein. Mehr

Energiewende

Bauernverband gegen Stromleitungs-Ausbauplan

Infolge der Energiewende müssen neue Stromleitungen gebaut werden. Die Landwirte wollen dafür dauerhaft Geld bekommen und keine Einmalzahlung. Sie argumentieren, dass die Leitungen ja auch für immer kommen. Mehr

Kongo-Konflikt

Rebellen des „M 23“ uneins über Rückzug aus Goma

Unter den kongolesischen Rebellen des „M 23“ herrscht offenbar Uneinigkeit über einen Rückzug aus Goma. Der politische Chef der Rebellen verlangt weiter politische Gespräche mit Kongos Regierung. Ruanda meldete indes Kämpfe mit FDLR-Rebellen. Mehr

Erfurter Blutdopingaffäre

Nada zieht vor Cas

Erst Anfang des Monats hatte das Deutsche Sportschiedsgericht entschieden, dass die UV-Behandlung von Blut vor dem 1. Januar 2011 nicht als Doping-Verstoß zu werten sei. Das will die Nationale Anti Doping Agentur jetzt überprüfen lassen. Mehr

Nach Probenentnahme

Arafats Grab wieder verschlossen

Die sterblichen Überreste des früheren Palästinenser-Präsidenten Arafat sind nach der Entnahme von Proben wieder beigesetzt worden. Mit der Exhumierung soll untersucht werden, ob Arafat vergiftet wurde. Mehr

Gefährliche Adventskalender

Schokoladen-Firmen kritisieren Stiftung Warentest

Schokoladen-Produzenten wehren sich gegen die Kritik von Stiftung Warentest an ihren Adventskalendern. Die Warnung vor gesundheitsschädlichen Ölrückständen sei an den Haaren herbeigezogen. Mehr

Themenwoche „Richtig Einkaufen“

Wie meine Tochter und ich eine Konsole bestellen

Die Jüngeren werden in die Welt von Internet und sozialen Medien hineingeboren - die Älteren müssen erst mühsam lernen, sich darin zurechtzufinden. Da wird der Online-Einkauf von FAZ.NET-Redakteur Martin Hock und Tochter Veronika zum Treffen der Generationen. Mehr

96-Boss Kind im Gespräch

„Die Politik darf die Spielregeln nicht definieren“

Martin Kind führt mit einem Jahr Unterbrechung seit 1997 den Bundesligaverein Hannover 96. Der 68 Jahre alte Unternehmer hält eine Entscheidung über die Maßnahmen gegen Gewalt im Fußball am 12. Dezember für nicht sinnvoll. Mehr

Diabetes-Risiko

Ein Hormon macht krank

Frauen mit viel Neurotensin im Blut, einem Hormon, das im Gehirn und im Darm freigesetzt wird, tragen offenbar ein gesteigertes Risiko für Diabetes, Brustkrebs und Herzleiden. Mehr

Sebastian Vettel

Gegen alle Widerstände

Wie fair kann ein Weltmeister sein? Sebastian Vettel preist die eigene Ehrlichkeit auf dem Weg zum dritten Titel in der Formel 1. Zugleich kritisiert er seine Gegner. Mehr

Formel-1-Kommentar

Machtkampf nach dem Finale

Die Rivalen der Rennbahn schießen Giftpfeile in beide Richtungen: Sebastian Vettel und Fernando Alonso pflegen ihre Gegnerschaft nach dem Saisonfinale. Der Zweikampf hat gerade erst begonnen. Mehr

Hessen

Fast jede zweite Frührente psychisch bedingt

Fast jede zweite Frührente in Hessen geht auf psychische Ursachen zurück, wie die Techniker Krankenkasse berichtet. Im Schnitt waren die Frührentner 49 Jahre alt. Mehr

Im Gespräch: Manager Heidel und Hübner

„Für Frankfurt weniger Derby als für Mainz“

Am Dienstagabend (20 Uhr) stehen sich Eintracht Frankfurt und Mainz 05 zum Nachbarschaftsduell gegenüber. Im Interview sprechen die Manager Christian Heidel und Bruno Hübner über Freundschaft, Konkurrenz und Derby-Charakter. Mehr

Europäischer Gerichtshof

EU-Recht steht ESM nicht entgegen

Der dauerhafte Euro-Rettungsfonds ESM ist rechtlich korrekt eingeführt worden, hat der Europäischen Gerichtshof geurteilt. Das EU-Recht stehe dem Abschluss und der Ratifikation des Vertrages zur Einrichtung des ESM nicht entgegen. Mehr

Euro-Finanzminister einigen sich

Aufatmen in Athen über neue Milliardenhilfen

Die Euroländer geben Griechenland mehr Zeit - und mehr Geld. Finanzminister Schäuble kündigte neue Mindereinnahmen für Deutschland an. Der Bundestag soll noch am Donnerstag entscheiden. SPD-Fraktionschef Steinmeier signalisiert Zustimmung. Mehr

Feuer in Behindertenwerkstatt

Ermittler suchen nach Brandursache

Ungewöhnlich schnell hatte sich das Feuer ausgebreitet, bei dem in einer Behindertenwerkstatt in Titisee-Neustadt 14 Menschen ums Leben gekommen waren. Noch immer suchen Spezialisten der Polizei nach der Ursache. Mehr

Wider die Presseverlage

Google beginnt Kampagne gegen Leistungsschutzrecht

Der amerikanische Technologiekonzern hat auf seinen Internetseiten eine Kampagne gegen ein Gesetzesvorhaben im Bundestag gestartet. Google fordert, dass das Urheberrecht nicht gestärkt wird. Mehr

F.A.Z.-Column by Emanuel Derman

Fifty Shades of Blue

The erotic novel „Fifty Shades of Grey“ fascinates women and leaves men cold. It’s the same gender difference as in the style of personal ads. Mehr

Banken in der Krise

Lehman Brothers verkauft Immobiliensparte für 6,5 Milliarden Dollar

Vor gut vier Jahren, am 15. September 2008, meldete Lehman Insolvenz an. Nun verkauft das Nachfolgeunternehmen der Bank die Immobiliensparte und zieht damit einen Schlussstrich unter die ruinösen Wetten auf den amerikanischen Häusermarkt. Mehr

Mexiko

Schönheitskönigin bei Schießerei zwischen Armee und Drogenbande getötet

Sie soll mit Drogengangstern unterwegs gewesen sein und hat vermutlich selbst geschossen: Bei einem siebenstündigen Schusswechsel mit der Armee sind in Mexiko fünf Menschen getötet worden, unter ihnen eine zweiundzwanzigjährige Schönheitskönigin. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Plasberg

Einsichten in die Unplanbarkeit des Lebens

Die neueste Runde von „Hart aber fair“ wirkt wie ein Termin beim Bankberater: Über Sinn und Unsinn der privaten Altersvorsorge ist der Zuschauer hinterher so informiert wie ratlos. Mehr

Banken in der Krise

Credit Suisse streicht 100 Stellen im Investmentbanking

In London will die schweizerische Großbank einem Zeitungsbericht zufolge Jobs im Aktien-, Zins- und Beratungsgeschäft abbauen. Auch die Credit Suisse baut durch die Krise kräftig um. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax fester nach Einigung auf Griechenland-Hilfen

Die Einigung auf weitere Finanzhilfen für Griechenland hat dem Dax zu Handelsbeginn am Dienstag Auftrieb verschafft. Die Euro-Finanzminister einigten sich in der Nacht auf die Auszahlung der dringend benötigten Milliardenkredite und wollen die Schulden des Landes längerfristig mit einem Maßnahmenpaket um 40 Milliarden Euro senken. Mehr

Euro-Finanzminister einigen sich

Griechenland bekommt mehr Geld

Die Finanzminister der Euro-Staaten einigen sich, wie sie die Finanzierungslücke im Griechenlandprogramm schließen wollen. Der Weg für die Auszahlung weiterer Kredite an das Krisenland ist frei. Einen Schuldenschnitt soll es nicht geben. Mehr

Medienschau

Credit Suisse streicht in England 100 Stellen

Hewlett-Packard wird von einem Investor wegen einer Bilanzaffäre verklagt, Sky Deutschland dürfte in den Stoxx Europe 600 aufsteigen und die Chefin der amerikanischen Börsenaufsicht SEC, Mary Shapiro, tritt zurück. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

November 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 27 28 29 30 01 02 03 04 05