Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 24.11.2012

Artikel-Chronik

Gaza-Konflikt

Nach der Schlacht

Familie Dalu aus Gaza-Stadt hat zehn Verwandte verloren, für sie beginnt nun die Zeit der Trauer. Die Ruine ihres Hauses ist zu einer improvisierten palästinensischen Gedenkstätte für den jüngsten Krieg geworden. Mehr

Nach dem Burschentag

Vorerst keine Spaltung der Deutschen Burschenschaft

Der liberale Flügel wollte den Chefredakteur der Verbandszeitung wegen umstrittener Äußerungen zur NS-Vergangenheit abgesetzt sehen. Damit setzte er sich durch. Streitpunkt bliebt weiterhin, wie „deutsch“ der Burschenschaftsanwärter sein sollte. Mehr

Kongo

Gipfel in Kampala fordert Rückzug des „M 23“

Nach dem Krisengipfel zum Konflikt in Ostkongo haben die „M 23“-Rebellen Gespräche mit der kongolesischen Regierung bekanntgegeben. Vertreter der Internationalen Konferenz der Großen Seen Afrikas stellten den Rebellen ein Ultimatum. Mehr

Factory Berlin

Mauerstreifen lockt Gründerszene

An historischer Stelle reagiert die Architektur auf die Gründer-Boom: Auf dem Gelände einer Brauerei mitten in Berlin entsteht ein Start-up-Campus - samt Basketballplatz und Kunstgalerie. Mehr

Änderung der Nutzungsregeln

Facebook ist ganz normal

Je wichtiger die Entscheidung, desto weiter oben wird sie getroffen: Facebook schafft die Demokratie in seinem Netzwerk wieder ab. Das ist man den Aktionären schuldig. Mehr

Kafkas Phobien

Das geheimabsichtliche Erscheinen eines Briefes

Angst vor der Maus: Franz Kafkas berühmtes Schreiben an seinen Freund Max Brod, in dem er seine ärgste Phobie schildert, wird versteigert. Mehr

Rosa von Praunheim zum 70.

Falsch, aber echt

Berühmt wurde er erst, nachdem er die Stadt verlassen hatte. Noch immer aber trägt er einen Teil Frankfurts im Namen: Heute feiert Rosa von Praunheim seinen 70. Geburtstag. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Die Geilheit hat gefehlt

Neues aus dem Liebesleben der Promis: Lothar Matthäus ist mal wieder Single, Eva Habermann ebenfalls. Und Thea und Günther Jauch befinden sich in der Phase der gegenseitigen Akzeptanz. Mehr

Daron Acemoglu

Der Reichtumshistoriker

Warum sind einige Länder reich und andere arm? Warum schaffen manche den Aufstieg, und andere bleiben wirtschaftlich am Boden? Acemoglu hat eine faszinierende Antwort. Mehr

Ölförderung

Die neuen Scheichs aus Amerika

Dank neuer Fördertechnik wird Amerika zum größten Gas- und Ölproduzenten der Welt. Anleger können profitieren, wenn sie auf die richtigen Firmen setzen. Mehr

Energiepreise

Vorsicht vor den billigen Stromanbietern

Im Januar steigen die Strompreise so stark wie seit Jahren nicht mehr. Das macht Billiganbieter attraktiv. Doch die günstigen Tarife gelten nur, wenn fürs ganze Jahr bezahlt wird. Das ist riskant. Mehr

Niall Ferguson

Der Popstar

Ohne die richtigen Finanziers wäre die Weltgeschichte anders gelaufen, glaubt Harvard-Historiker Niall Ferguson. Mehr

Steuertipp

Schenkungssteuer sparen - mit der Gütertrennung

In einer Ehe gehört jedem Partner das, was er in die Ehe mitgebracht hat, was er geschenkt bekommt oder erbt. Vereinbaren die Eheleute aber freiwillig eine Gütertrennung, so können sie schenkungssteuerfrei Vermögen des einen auf den anderen übertragen. Mehr

Europas Zukunft

Weg mit dem Nationalstaat

Der Nationalstaat ist passé. Ein zentralistisch vereintes Europa würde aber alles noch schlimmer machen. Hier kommt eine radikale Utopie: Ganz neue politische und wirtschaftliche Einheiten. Mehr

Carmen Reinhart

Die Krisenökonomin

Als alle Welt in der Finanzkrise den Untergang der Welt kommen sah, blieb Carmen Reinhart gelassen. Sie hatte gute Gründe. Mehr

Denkfehler, die uns Geld kosten (41)

Plötzlich kann sogar ein Pferd rechnen

Menschen sehen nur, was sie eh glauben. Was nicht ins Bild passt, wird ausgeblendet. Mehr

Hans-Joachim Voth

Der Pleitenforscher

Hans-Joachim Voth erklärt, warum es erst zur Krise kommen musste, bevor die Politiker sparen. Mehr

Bayer Leverkusen

Ein Fall für zwei

Aus der Not geboren, aber auf dem Weg zur Dauerlösung: Bayers Trainergespann aus Sascha Lewandowski und Sami Hyypiä gestiert mit Bayer Leverkusen und guter Bilanz in Hoffenheim (17.30 Uhr). Mehr

Schlafforscher Ulrich Koehler im Gespräch

„Sechs Stunden Ruhe reichen nicht aus“

Der Schlafforscher Ulrich Koehler darüber, wie wichtig Phasen der Regeneration sind, wie verschieden Menschen auf Störungen durch Fluglärm reagieren und zu welchen Erkrankungen Schlafmangel führen kann. Und weshalb die Schule zu früh beginnt. Mehr

Zum Totensonntag

Immer mehr Einblicke ins Leben der Toten

Bilder, Hobbys, Sprüche: Es gibt zunehmend individuell gestaltete Gräber - die letzte Ruhestätte soll schließlich zum Verstorbenen passen. In diesem Sinne haben sich auch die Begräbnisfeiern gewandelt. Mehr

Bundesparteitag in Bochum

Piraten geben sich ein Wirtschaftsprogramm

Die Piratenpartei hat das Streben nach Vollbeschäftigung abgelehnt. Es sei „weder zeitgemäß noch sozial wünschenswert“, heißt es im Antrag zum neuen Wirtschaftsprogramm, über das auf dem Parteitag heftig gestritten wurde. Mehr

Formel-1-Saisonfinale

Alonso und die Hoffnung auf Regen

Vettel fährt im Qualifikationstraining auf Startplatz vier. Im Rennen möchte er mit einem kalkulierbaren Risiko angreifen. Sein Kontrahent um den Weltmeistertitel, Alonso, profitiert von der Dusseligkeit Maldonados - und hofft auf die Laune der Natur. Mehr

Skispringen

Perfekter Start für Freund

Skispringer Severin Freund hat überraschend den Weltcup-Auftakt in Lillehammer gewonnen. Noch im Sommer hatte ihn eine Bandscheibenoperation in der Vorbereitung zurückgeworfen. Für Aufsehen sorgte zudem ein Nachwuchsspringer aus Ruhpolding. Mehr

1:1 gegen Bremen

Allofs hat nicht viel zu feiern

Der neue Wolfsburger Sportdirektor sieht nur ein Remis gegen seinen alten Klub. Arnautovic trifft für die Bremer, Dost gleicht nach der Pause für Wolfsburg aus. Werders Schmitz sieht die Gelb-Rote Karte. Mehr

1:1 gegen Frankfurt

Kein Spektakel „Auf Schalke“

Das Spitzenspiel des 13. Spieltages der Fußball-Bundesliga beginnt rasant, büßt in der zweiten Halbzeit aber an Niveau ein. Der „Hunter“ schießt Schalke in Front, Aigner gleicht für Frankfurt wieder aus. Am Ende trennen sich beide Teams 1:1. Mehr

Piraten

In der Parteiblase

Die Piraten sind auf dem Weg ins Abseits. Keines ihrer großen Versprechen haben sie bisher eingelöst. Von dem Gegenentwurf, der sie einmal sein wollten, ist nicht mehr viel zu sehen. Mehr

5:0 gegen Hannover

Zauberhafte Bayern

Spektakuläre Treffer, herrliche Premieren: Der FC Bayern München besiegt überforderte Hannoveraner mit 5:0. Jeder darf mal - auch Gomez. Der Nationalspieler trifft eine halbe Minute nach seiner Einwechslung. Mehr

„St. Oberholz“ in Berlin

„Das Haus war wie eine Konservendose“

Das Café „St. Oberholz“ in Berlin-Mitte gilt als geographisches Zentrum der digitalen Boheme. Doch das Gebäude kennt nicht nur Start-up-Groupies, sondern hat auch eine Historie, weiß der Café-Gründer. Mehr

Renationalisierung

Zocken mit der Dicken Bertha

Europas Banken saugen sich mit Staatsanleihen voll. Seit Beginn der Krise immer mehr. Wankende Staaten klammern sich an wackelnde Banken. Kann das denn gut gehen? Mehr

Pränataldiagnostik

Ich wollte nicht abtreiben

Während der Schwangerschaft erfährt Monika Hey, dass ihr Kind das Down Syndrom hat. Sie hätte das lieber nicht gewusst. Verängstigt und allein gelassen, stimmt sie einem Abbruch zu, den sie sofort bereut. Mehr

Lieferprobleme bei Siemens

Der vergebliche Versuch, einen ICE zu bauen

Großprojekte waren die Stärke von Siemens. Jetzt hakt es: ICE-Züge strotzen vor Pannen, Windparks geraten zum Debakel. Es wird ungemütlich für den Vorstandschef Peter Löscher. Mehr

Heinz W. Kraehkamp ist tot

Ein Komödiant mit vielen Gesichtern

Der Schauspieler und Autor Heinz W. Kraehkamp ist im Alter von 63 Jahren in Berlin gestorben. Mehr

2:1 in Mainz

Dortmund bleibt stabil

Zum ersten Mal in dieser Saison dreht der Meister aus Dortmund eine Partie. Noveski trifft zunächst für die Mainzer, doch zwei Tore von Lewandowski bringen die Borussia noch vor der Pause in Führung. Die Nachlässigkeiten im zweiten Durchgang werden nicht bestraft. Mehr

Im Hospiz

Letzte Dinge

Es ging alles so schnell. Plötzlich war Frau Seydel im Hospiz. Fast nichts hatte sie dorthin mitgenommen. Warum auch? Mehr

Wintervorbereitungen bei der Bahn

Gleiskalt erwischt

Was hat sich die Bahn in vergangenen Wintern nicht alles anhören müssen. Nochmal soll die Kälte nicht über die Gleise siegen. Der Plan: Zugreserven, Winterdienstübungen und neue Schneefräsen. Mehr

Fernsehfilm-Festival 2012

Fernsehen kann großes Kino sein

Zum 24. Mal fand in Baden-Baden das Fernsehfilm-Festival statt. Der Wettbewerb um den Hauptpreis bot eine Fülle an herausragenden Arbeiten. Gesiegt hat Volker Schlöndorffs „Das Meer am Morgen“. Mehr

0:0 gegen Nürnberg

Fürth zeigt Emotionen, aber wenig Klasse

Atmosphärisch ist das erste Frankenderby in der Bundesliga eine Bereicherung - spielerisch allerdings nicht. Während Fürth wenigstens Einstellung und Engagement zeigt, hinterlassen die Nürnberger keinen übermotivierten Eindruck. Mehr

Mayers Weltwirtschaft

Sparen wir Südeuropa kaputt?

Das wird immer wieder behauptet, vor allem in Griechenland. Aber es gibt keine empirischen Belege dafür, dass Sparprogramme dem Wachstum immer schaden. Mehr

Kanzlerkandidat Steinbrück

Die SPD hofft auf die Weihnachtspause

Der angeschlagene Kandidat Steinbrück will einfach nur er selbst bleiben. Doch das ist schwieriger als gedacht. Vielleicht hätte er auf den Rat eines alten Freundes hören sollen. Mehr

Zweite Liga

Eintracht verliert in Cottbus

Und da ist es passiert: Eintracht Braunschweig kassiert in der zweiten Fußball Bundesliga seine erst Niederlage. Im Spitzenspiel verlieren die Niedersachsen 1:3 in Cottbus. Kaiserslautern rückt bis auf drei Punkte an den Tabellenführer heran - durch ein 1:0 beim FSV Frankfurt. Mehr

Larry Hagman gestorben

Ich war Schauspieler, nichts weiter

Er war ein Mann der Extreme. Unter seinem Rollennamen J.R. Ewing kennt ihn die ganze Welt. Und mit der Fernsehserie „Dallas“ glaubte er, den Zusammenbruch des Ostblocks bewirkt zu haben: Zum Tod von Larry Hagman. Mehr

Interview

„Der Euro sprengt Europa“

Der Jurist, Ökonom und Unternehmer Stephan Werhahn ist aus der CDU ausgetreten, weil er den Euro-Rettungskurs nicht mehr mittragen konnte. Jetzt ist er Spitzenkandidat der Freien Wähler. Es gebe Alternativen, die den Steuerzahler weniger belasteten, sagt der Adenauer-Enkel im Interview. Mehr

Ausschlachtung von Insolvenzfällen

Gierige Hedgefonds

Eine Bank muss Insolvenz anmelden, die Gläubiger werden nervös. In diesem Moment treten oft Hedgefonds als professionelle Forderungsaufkäufer auf den Plan. Hinterher werden sie dem Insolvenzverwalter lästig. Die „historischen“ Gläubiger sind ihnen egal. Mehr

Gespräch mit dem früheren Kanzler

Schröder wünscht sich SPD-Bekenntnis zu Agenda 2010

Das Abrücken der SPD von der Agenda 2010 hält der ehemalige Kanzler Gerhard Schröder für einen Fehler. Der F.A.S. sagte er, seine Partei hätte die Kraft finden sollen, zu sagen: „Die Agenda war richtig.“ Außerdem äußerte er sich zu seiner Sicht auf die Demokratisierung Russlands. Mehr

Leichtathlet des Jahres

Es blitzt in Barcelona

Usain Bolt ist Leichtathlet des Jahres - und das bereits zum vierten Mal. Bei der Wahl in Barcelona setzt er sich vor David Rudisha und Aries Merritt durch. Die Leichtathletin des Jahres kommt aus Amerika: Sprint-Olympiasiegerin Allyson Felix. Mehr

In der Weihnachtsbäckerei

Welcher Zucker darf’s denn sein?

Zur Vorweihnachtszeit gehört der Duft von frisch gebackenen Keksen. Die kann man auch ohne weißen Zucker backen – und sie schmecken trotzdem. Mehr

Zähe Verhandlungen

Finanztransaktionssteuer könnte später kommen

Der Leiter der Steuerabteilung im Bundesfinanzministerium rechnet offenbar damit, dass sich die Einführung der geplanten Börsensteuer in Deutschland und Europa verzögert. Einem Medienbericht zufolge schätzt er, dass vor 2016 nicht damit zu rechnen ist. Mehr

„Flucht aus Verantwortung“

Opposition kritisiert Merkel für gescheiterten EU-Gipfel

SPD und Grüne haben Kanzlerin Merkel für den gescheiterten EU-Gipfel kritisiert. „Dringend hätte Europa ein Signal des Aufbruchs gebraucht“, sagte SPD-Fraktionschef Steinmeier der F.A.S. Grünen-Spitzenkandidat Trittin sprach von einer „unheiligen Allianz“ zwischen Frau Merkel und David Cameron. Mehr

Sierra Leone

Präsident Koroma wiedergewählt

Sierra Leones Präsident Ernest Koroma ist als erster Präsident seines Landes seit dem Ende des Bürgerkrieges 2002 im Amt bestätigt worden. Beobachter lobten die Wahl als frei und fair. Mehr

Kleiner Parteitag

SPD beschließt Rentenkonzept

Nach einer ein Jahr dauernden Debatte hat ein kleiner Parteitag der SPD das neue Rentenkonzept der Sozialdemokraten einstimmig gebilligt. Neben der Mindestrente von 850 Euro soll es eine abschlagsfreie Rente nach 45 Versicherungsjahren geben. Mehr

Vatikan

Papst ernennt sechs Kardinäle

In einem „kleinen“ Konsistorium hat Papst Benedikt XVI. den Kreis seiner Kardinäle um sechs erweitert. Diesmal ist kein Europäer darunter. Benedikt unterstreicht damit die Universalität seiner Weltkirche. Mehr

Ruandischer Präsident

Kagame nimmt nicht an Kongo-Konferenz teil

In Uganda beraten zehn afrikanische Staaten zur Beilegung des Krieges in Ostkongo. Ruandas Präsident sagte seine Teilnahme ab. Ausgerechnet ihm wird vorgeworfen, die Rebellion maßgeblich zu unterstützen. Mehr

Formel-1-Finale

Schwierige Erbschaft

Der Ära von Michael Schumacher folgte in der Formel 1 bislang keine zweite. Jetzt hat es Sebastian Vettel in São Paulo in der Hand, den Schwebezustand zu beenden - was seinem großen Konkurrenten Fernando Alonso zuvor nicht gelungen war. Mehr

Stromnetz

Notausschalter für die Energiewende

Ökostrom verlangt nach Gleichstromtrassen - bisher ließen sich allerdings nur Punkt-zu-Punkt Verbindungen realisieren. Mit einem neuen Schalter sind jetzt auch großflächige Netze möglich. Mehr

Fürth gegen Nürnberg

Großmutter aller Derbys

Wo die fränkische Gemütlichkeit endet: Kein Nachbarschaftsduell fand häufiger statt als das zwischen Nürnberg und Fürth. Nun treffen die beiden Rivalen erstmals in der Bundesliga aufeinander. Mehr

Ski alpin

Die persönliche Gewinnzone erweitern

Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg ist eine der besten Riesenslalomläuferinnen. Nun will sie auch in den Speed-Disziplinen in die Weltspitze vorstoßen. Ihren verpatzten Auftakt in den Weltcup hat sie abgehakt. Mehr

Giftmord-Verdacht

Exhumierung Arafats für Dienstag angesetzt

Das Grab Jassir Arafats soll am Dienstag geöffnet und der Leichnam des früheren Palästinenserführers auf Verdacht eines Giftmordes überprüft werden. Mehr

Flaute im Stahlgeschäft

Thyssen-Krupp plant Milliarden-Sparprogramm

Erst meldete das Unternehmen Kurzarbeit an, nun gibt es ein dickes Sparprogramm hinterher: Thyssen-Krupp will offenbar seine Kosten in den nächsten drei Jahren um zwei Milliarden Euro senken. Mehr

Wiesbaden

Führerhaus von Bagger an Brücke abgerissen

Die Brücke war zu niedrig - oder der Bagger zu hoch: Das Führerhaus eines auf einem Lastwagen transportierten Baggers ist am Samstag an einer Brücke in Wiesbaden angeschlagen und abgerissen. Mehr

Gesetz angeblich in Vorbereitung

Banken sollen „Testament“ machen

Damit Banken künftig im Krisenfall zügig saniert oder geschlossen werden können, plant die Bundesregierung einem Zeitungsbericht zufolge ein neues Gesetz: Die Banken sollen eine Art Testament machen, in dem Vorkehrungen für eine eventuelle Schieflage getroffen werden. Mehr

Vokabel der Verunsicherten

Genau!

Inzwischen finden fast alle alles richtig. Das Bedürfnis nach Schonung hat aus uns ein Volk von Genau-Sagern gemacht. Passt uns das? Wo bleibt die Unschärfe? Mehr

Piratenparteitag

Schlömer entschuldigt sich für Fehler

Zum Auftakt des Piratenparteitags hat sich Parteichef Schlömer für Fehler im Amt entschuldigt. Zuvor hatte der Parteivorstand nach einer Aussprache seine Geschlossenheit bekräftigt. Man pflege ein „kollegiales Arbeitsverhältnis“. Mehr

Olympia

Erste Festnahmen nach Raubüberfall

Neun Monate nach einem Raubüberfall auf das Museum der Geschichte der Olympischen Spiele hat die griechische Polizei drei Tatverdächtige festgenommen. Sie hatten versucht, Teile des Diebesguts zu verkaufen. Mehr

Thailand

Ausschreitungen bei Demonstration in Bangkok

In Bangkok sind tausende königstreue Demonstranten gegen die Regierung von Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra auf die Straße gegangen. Die Polizei setzte Tränengas ein. Hundert Menschen wurden festgenommen. Mehr

Öffentlicher Verkehr

Neue deutsche Mobilität

Der Bund kürzt die Mittel für den öffentlichen Verkehr, obwohl immer mehr Menschen vom eigenen Auto darauf umsteigen. Das zwingt die Betreiber wirtschaftlicher zu werden. Mehr

Pakistan

Mehrere Tote bei Anschlag auf schiitische Prozession

In der Unruheprovinz Khyber-Pakhtunkhwa sind am Samstag mehrere Menschen bei einem Anschlag auf eine schiitische Prozession getötet worden. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat. Mehr

Katalonien

Der Preis der Unabhängigkeit

Die Katalanen wählen am Sonntag ein neues Parlament. Ministerpräsident Mas vertritt eine separatistische Agenda - unklar ist, wie mehrheitsfähig diese ist. Und was sie kostet. Mehr

Proteste in Kairo

Polizei räumt Tahrir-Platz

Hunderte Gegner des ägyptischen Präsidenten Mursi haben ihre Demonstrationen auf dem Kairoer Tahir-Platz am Samstagmorgen fortgesetzt. Sicherheitskräfte gingen mit Tränengas vor. Die amerikanische Regierung zeigte sich besorgt über den Regierungsstil Mursis. Mehr

Cologne Fine Art & Antiques

Papier atmet weiß oder Ein Winterluftholen

Eine Kunstschau auf hohem Niveau muss nicht anstrengend sein: zierliche Zeichnungen und starke Malerei bei der Cologne Fine Art & Antiques – ein Messerundgang. Mehr

Patriot-Einsatz

Syrien und Iran kritisieren Stationierung in Türkei

Das syrische Regime und Teherans Regierung haben die geplante Stationierung von Nato-Luftabwehrraketen im Nachbarland Türkei als Provokation gewertet. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

November 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 24 25 26 27 28 29 30 01 02