Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 23.11.2012

Artikel-Chronik

Kommentar

Was noch zu beweisen ist

Die amerikanischen Passagiere verstehen das große Bohei nicht: Für sie ist diese Art der Kontrolle normal. Aber machen Körperscanner Flughafenkontrollen wirklich effizienter? Nur eine von mindestens zwei offenen Fragen. Mehr

2:0 gegen Hamburg

Die Fortuna kann noch siegen

Nach sieben Spielen ohne Sieg verlässt Fortuna Düsseldorf mit einem 2:0 über den Hamburger SV die Abstiegsränge. Hamburgs Spielmacher Rafael van der Vaart muss früh angeschlagen runter. Kruse und Reisinger treffen für die Fortuna. Mehr

Fußball

Brasilien entlässt Nationaltrainer

Rekordweltmeister Brasilien entlässt eineinhalb Jahre vor der WM im eigenen Land Nationaltrainer Menezes. Nach der verpassten Goldmedaille bei Olympia sah er sich heftiger Kritik gegenüber. Einen Nachfolger präsentiert der brasilianische Fußballverband vorerst noch nicht. Mehr

Elkin Soto bei Mainz 05

„Ich bin stolz, Teil der Marke Mainz 05 zu sein“

Im Januar 2007 holte Jürgen Klopp ihn zu Mainz 05. Im Spiel gegen Dortmund trifft Elkin Soto nun auf seinen alten Förderer. Hier spricht er über die Mainzer Chancen und seine Zukunftspläne. Mehr

Opelwerk

Plan B für das „Opel Forum“

Die Rüsselsheimer Stadtverordneten befürchten ein Scheitern des Einkaufszentrums im historischen Teil des Opelwerks. Ursprünglich hätten die ersten Bauarbeiten für das Forum schon Ende des Jahres beginnen sollen. Mehr

Frankfurter Eintracht

Kein Grund zur Demut

Eintracht-Trainer Armin Veh sieht seine Mannschaft im Spitzenspiel beim FC Schalke 04 als Außenseiter - aber einen mit Chancen. Mehr

Bankenkongress

„Wir dürfen nicht nur den Kater behandeln“

Die Krise ist eine Stufe weiter. Während des Bankenkongresses in der Alten Oper wurden am Freitag konkrete Schritte zu einem stabileren Finanzsystem diskutiert, von Bankern, Zentralbankern und Philosophen. Mehr

Zweite Liga

Der FC besiegt Bochum

Köln bleibt in der zweiten Fußball-Bundesliga im dritten Spiel in Folge ungeschlagen. Die Rheinländer bezwingen Bochum mit 3:1 und klettern weiter in der Tabelle. Regensburg verliert indes gegen Aalen 1:3. Das Spiel in Paderborn hat keinen Sieger. Mehr

Umstrittene Geräte

Körperscanner für Flüge in Vereinigte Staaten

In Frankfurt werden die umstrittenen Geräte als erstem Ort in Deutschland eingesetzt. Die Bundespolizei plant aber schon deren Ausweitung. Mehr

Staatstheater Mainz

Wir machen den Teppichführerschein

Weihnachtsmärchen mit Lampengeist: Das Staatstheater Mainz zeigt „Aladin und die Wunderlampe“ als Orient-Pop-Spektakel. Mehr

European Business School (EBS)

Müller verlässt Stiftungsvorstand der EBS

Weil die private Hochschule noch immer keinen Plan für den neuen Campus hat, kommt die Konkurrenz ins Spiel. Mehr

Formel-1-Finale

Vettel zweimal Zweiter

Diese Plazierungen würden am Sonntag zum WM-Titel für Sebastian Vettel führen. In den Trainings vor dem Formel-1-Finale in Sao Paulo wird der Deutsche Zweiter hinter Hamilton. WM-Verfolger Alonso fährt die fünftbeste Zeit. Mehr

Chemie

BASF investiert Rekordsumme in Ludwigshafen

Noch nie hat der Chemiekonzern BASF so viel Geld für ein einzelnes Projekt an seinem Stammsitz ausgegeben: Für eine Milliarde Euro wird eine neue Anlage zur Produktion der Chemikalie TDI gebaut. Mehr

Griechenland-Hilfe

Die EZB als Staatsfinancier

Die Europäische Zentralbank soll Griechenland mit weiteren 9 Milliarden Euro finanzieren - mit Geld aus ihrem Notfallprogramm für Banken. Mit Geldpolitik hat das nichts mehr zu tun. Das ist reine Staatsfinanzierung - auch wenn die EZB das leugnet. Mehr

Netzrätsel

Der Möbiusbagel

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Eine Bastelanleitung für ein mathematisches Nahrungsmittel. Mehr

Thyssen-Krupp

Jürgen Claassen und der Luxus

Jürgen Claassen steht auf dem Gipfel seiner Karriere und tanzt zugleich an ihrem Abgrund. Mehr

Traumjob Totengräber

„Man muss fröhlich sein“

Christian Schertler ist Totengräber am Wiener Zentralfriedhof. Im Interview spricht er über die richtige Schaufeltechnik, XXL-Särge und sein Lieblingsgrab. Mehr

Rechtsvergleich auf oberster Ebene

Karlsruhe und der Supreme Court

Von einhegendem Schweigen und Sondervoten jenseits der Anonymität: Eine Berliner Tagung fragte nach rechtsvergleichenden Argumenten in den Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts. Mehr

Kommentar

Gescheitert

Schuld am gescheiterten EU-Gipfel haben nicht nur die Briten. Alle 27 EU-Staaten sollten die Zeit bis zur Wiederaufnahme der Verhandlungen dazu nutzen, zu klären, was ihnen künftig als Union wichtig ist. Mehr

Proteste gegen Mursi

Machtkampf in Ägypten

Die Verfassungserklärung von Präsident Mursi richtet sich gegen Vertreter des Mubarak-Regimes. Sie bremsen den Wandel in Ägypten. Deshalb auch spielt das Verfassungsgericht auf Zeit. Mehr

Rafael Benitez

Auf ihn mit Gebrüll

Rafael Benítez ist erst seit kurzem Trainer des FC Chelsea. Dennoch prasselt Spott von allen Seiten auf ihn ein - selbst von Kollegen. Und das Ende des Spaniers bei den „Blues“ ist schon absehbar. Mehr

Fariba Vafi: Kellervogel

Kanada ist auch nur ein Traum

Fariba Vafi stellt in ihrem Roman ungewöhnliche Fragen an das Leben im Iran: Lohnt es sich vielleicht zu bleiben? Und hat der Mensch auch in einer Diktatur eine Chance auf Glück? Mehr

Maylis de Kerangal: Die Brücke von Coca

Die Ruhe vor dem nächsten Projekt

Maylis de Kerangal schreibt einen mitreißenden Roman über eine Baustelle und liefert damit eine überzeugende Bestandsaufnahme unserer Gegenwart. Mehr

Nach einem Zusammenstoß

Frau stirbt bei Unfall in Nordhessen

Nach einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen auf einer Landstraße in Nordhessen starb die Beifahrerin des Autos. Die Unfallursache ist noch nicht restlos geklärt worden. Mehr

9-Milliarden-Offerte

Kritik an Griechenland-Hilfsangebot der EZB

Der Plan, die Finanzierungslücke im zweiten Hilfspaket für Griechenland vor allem mit Hilfe der Europäischen Zentralbank zu schließen, stößt auf Widerspruch. Ökonomen warnen vor Staatsfinanzierung. Mehr

Kerstin Ekman: Schwindlerinnen

Eine Erzählerin ihrer selbst

Kerstin Ekman erzählt in „Schwindlerinnen“ von der Schizophrenie des Schriftstellerdaseins. Das Ergebnis ist ein beinahe kriminalistischer Roman über die Literaturwelt. Mehr

Marktbericht

Dax geht mit weiteren Gewinnen aus dem Handel

Die deutschen Aktienmärkte haben sich am Freitag mit weiteren Gewinnen ins Wochenende verabschiedet. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich gemessen am Ifo-Index im November erstmals seit acht Monaten aufgehellt. Mehr

Philipp Rösler

Nimm das nächste Pferd

Kurz vor Mitternacht begleitet Philipp Rösler seinen Gast noch durch die verlassenen Flure seines Ministeriums zur Pforte. Dann kehrt er zurück ins Büro, wo noch die Akten warten. Er übernachtet in einem Hinterzimmer. Mehr

China

Beim letzten brennt noch das Licht

Luo Baogen und seine Frau leben in einem halb abgerissenen Gebäude, das inmitten einer neuen Straße steht. Ihres ist das letzte Haus, das endlich dem Fortschritt Platz machen soll – aber die beiden weigern sich, es zu verlassen. Mehr

EU

Gipfel zum mehrjährigen EU-Haushalt gescheitert

Der Brüsseler Gipfel zum EU-Haushalt für die Jahre 2014 bis 2020 ist gescheitert. Das teilten EU-Diplomaten mit. Mehr

Bankberatung

Hohn und Honorar

Karl Matthäus Schmidt will die Bankenwelt revolutionieren: Beratung gibt’s nur gegen Geld. Bisher folgen seiner Minibank nur 8500 Kunden. Mehr

Im verbissenen System

Die albernen Piraten

Für uns Piraten gehört ein bisschen Spaß zur Politik. Ja, die gewisse Prise Albernheit zählt sogar zu unseren Grundwerten. Und das ist gut so. Mehr

Neue Verhandlungen 2013

EU-Haushaltsgipfel endet im Streit

Der Sondergipfel zum EU-Haushalt ist ohne Einigung beendet worden. Die Staats- und Regierungschefs konnten sich nicht auf einen Finanzrahmen bis 2020 einigen. Die Verhandlungen sollen im kommenden Jahr fortgesetzt werden. Mehr

Ägypten

Mursis Coup

Der ägyptische Präsident stellt sich über das Recht, um in der Justiz aufzuräumen. Er tut das nicht zum ersten Mal. Die Demokratiebewegung ist alarmiert. Mehr

Heftige Kämpfe

Kongos Armee stoppt Rebellen

Nach heftigen Kämpfen rund 15 Kilometer südlich der Garnisonsstadt Saké hat die kongolesische Armee die Rebellen des „M 23“ gestoppt. Runiga Lugerero, politischer Kopf der Rebellion, traf zu Gesprächen in Uganda ein. Mehr

Kind verschwunden

Jeremies Flucht wirft Fragen auf

Ein elfjähriger Junge reißt aus einem Wanderzirkus aus. Ist er bei seiner Großfamilie in Hamburg? Jeremie steht unter der Obhut des Jugendamts – und das gerät stark unter Druck. Mehr

Fahrtbericht BMW 750i

Die lautlose Welt von Schmalz und Schmelz

Die große Limousine ist im Wandel. Statt Prunk und Prestige führt sie elitären Komfort heran. Der große BMW reift zur Kultstätte einer genießerischen Mobilität. Mehr

Leichathletik

Kenias Läufer im Visier der Dopingfahnder

Die Leichtathleten aus Kenia stehen vermehrt im Fokus der Dopingfahnder. Unter Umständen stellen die vom Weltverband verstärkten Tests das Abschneiden der Läuferinnen und Läufer bei Olympia in London in ein neues Licht. Mehr

200 Euro bei Arbeitsaufnahme

Jobcenter bietet Langzeitarbeitslosen Prämien

Prämie statt Strafe: Das Dortmunder Jobcenter versprach jedem Langzeitarbeitslosen in einem Aushang und auf Handzetteln 200 Euro extra bei Arbeitsaufnahme - und löst damit heftige Kritik aus. Mehr

Im Kino: „Cold Blood“

Abschied von den Vätern der Provinz

Der Österreicher Stefan Ruzowitzky hat mit „Cold Blood“ einen klassischen amerikanischen Thriller gedreht. So kommt ein vergessenes Filmgenre zu neuer Blüte. Mehr

Monet, Sisley, Marquet

Die Bilder der Frau Marcos

Mit dem philippinischen Diktator verschwanden aus der Botschaft des Landes in New York auch Kunstwerke. Eine ehemalige Botschaftsangestellte steht unter Verdacht. Jetzt wird sie angeklagt. Mehr

F.A.Z.-Korrespondent ausgewiesen

Kein Eintritt für Kritiker in Bahrein

Die bahreinischen Behörden haben dem Kairoer Korrespondenten der F.A.Z. trotz eines gültigen Pressevisums die Einreise verweigert. Mehr

Weihnachtsmärkte

Früher die Glocken nie klingen

Viele Weihnachtsmärkte in Deutschland öffnen dieses Jahr oft schon vor dem Totensonntag. Das bringt nicht nur besinnliche Freude: Kirchenvertreter sind erbost. Mehr

Die Vermögensfrage

Die Ruhestandsplanung fängt lange vor der Rente an

Anleger vernachlässigen oft ihr Privatvermögen. Die finanzielle Gestaltung des Ruhestandes wird von Jahr zu Jahr vertagt. Dadurch werden vielfältige Möglichkeiten der Optimierung vergeben. Mehr

EU in der Krise

Europa am Scheideweg

Vor 20 Jahren hat die EU das Erfolgsprojekt Binnenmarkt abgeschlossen. Dann begann der Weg in die Währungsunion. Heute streitet Europa verbissen über Schulden, das EU-Budget, Transfers und Kontrollen. Mehr

Im Gespräch: Elgin Gorissen-van Hoek

„Honorarberater wollen Probleme lösen“

Eine gesetzliche Festlegung, was Honorarberater dürfen, werde den Kunden sicherer machen, erwartet die Vorsitzende des Bundesverbands Finanz-Planer. Provisionsberatung solle es aber ebenfalls weiter geben. Mehr

Kunstsammlung NRW

Wege zur Wahrheit

Dank eines vom Bund finanzierten Projekts kann die Kunstsammlung NRW nun die Erwerbung der meisten ihrer Werke dokumentieren und arbeitet weiter an einigen unklaren Fällen aus den Jahren nach 1933. Mehr

„Alles Gold was glänzt“ in Heidelberg

Katzengold auf der Müllhalde

Gladiatorenspiele im Unterschichtfernsehen: Mario Salazars penetrant aufgekratzter Konsum- und Mediensatire „Alles Gold was glänzt“ geht in Heidelberg schnell die Luft aus. Mehr

Vereinigte Staaten

Nach der Agrarkrise ist vor der Krise

In den Vereinigten Staaten hat die Rekordhitze im Sommer die Ernte von Mais und Weizen stark belastet. Die Preise sind immer noch hoch. Die Hoffnung liegt auf den Ernten auf der Südhalbkugel. Mehr

Nachleben im Internet

Digitale Grüße aus dem Jenseits

Ein virtueller Friedhof war nur der Anfang der Annäherungen an die digitale Welt: Der Tod rückt in den Fokus sozialer Netzwerke und Softwareangebote. Dahinter steckt die Philosophie, dass nur tot ist, wer nicht mehr kommuniziert. Mehr

Gespräch mit A. L. Kennedy

Seit wann können Sie Gedanken lesen, Mrs Kennedy?

Im Foyer des großen Stuttgarter Hotels sieht sie klein und zerbrechlich aus, aber im Gespräch entwickelt A. L. Kennedy schnell die Energie und den Charme, der auch ihre Bücher so unvergleichlich macht. Mehr

SPD

Steinbrück will an Kanzlerkandidatur festhalten

Der in seiner Partei lange Zeit umstrittene Kanzlerkandidat dankt der SPD für ihre Solidarität. Ein Abend mit einem, der sich nicht im Bett verkriechen will. Mehr

Erste Tranche

Bayern LB zahlt 351 Millionen Euro Staatshilfe zurück

Kurz vor der Weihnachtszeit verkünden Finanzminister Söder und die Bayern LB frohe Botschaft: Die Landesbank zahlt Geld zurück. 350 Millionen - von mehreren Milliarden. Mehr

Gruner+Jahr-Vorstand Julia Jäkel

Wir haben zwölf Jahre lang Kraft und Kapital investiert

Gruner+Jahr stellt die „Financial Times“ ein. Wir fragen das Vorstandsmitglied Julia Jäkel, ob es keine Alternative gab und ob dies das Ende des Qualitätsjournalismus in ihrem Hause ist. Mehr

Steuersünder

Bundesrat lehnt Steuerabkommen mit der Schweiz ab

Das Steuerabkommen mit der Schweiz ist im Bundesrat abgelehnt worden. Finanzminister Schäuble will nun den Vermittlungsausschuss anrufen. Mehr

Rolf Lapperts Jugendbuch „Pampa Blues“

Kinder kriegen sie in Wingroden nicht mehr

Als Mangas noch „Lucky Luke“ hießen: Rolf Lapperts Jugendbuch-Debüt „Pampa Blues“ erzählt vom Leben in der sterbenden Provinz, die nur noch ein Ufo retten könnte. Oder wenigstens ein Mädchen im hellblauen Peugeot. Mehr

Das Bilderbuch „Wo ist mein Hut“

Die Litanei vom Niemalswiedersehen

Strafe muss sein. Muss sie? In Jon Klassens brillantem Bilderbuch „Wo ist mein Hut“ wird ein Opfer zum Täter - mit schlimmen Folgen für einen Kleinkriminellen. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Ein Solitär der Rechtsgeschichte

Michal Stolleis beendet seine Geschichte des öffentlichen Rechts, Hazel Rosenstrauch schreibt über die Wirkungsmacht eines Henkers und Reiner Sörries eine Kulturgeschichte der Trauer. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

W. Hülk/G. Schuhen: Haussmann und die Folgen

Die Geschichte des Boulevards

Ein Sammelband zeichnet nach, wie sich der Begriff der Boulevardisierung von den Pariser Prachtstraßen des Präfekten Haussmann herleitet. Mehr

Thomas Flierl: Standardstädte

Städtebau im Hochofentempo

Die sozialistische Stadt hatte er vor Augen, aber Paläste des Proletariats nicht im Programm: Thomas Flierl dokumentiert die sowjetischen Jahre des deutschen Stadtplaners Ernst May. Mehr

Alleinsterbende

Der Tod bringt das Geschäft

Ein alleinstehender Mann stirbt. Er ist Ende Siebzig und hinterlässt weder Verwandte noch Freunde. Um die vielen Formalitäten, die nun erledigt werden müssen, kümmern sich Menschen, denen der Verstorbene nie begegnet ist. Eine Geschichte über das Ende. Mehr

Reiner Sörries: Herzliches Beileid

Trauer muss man leben, nicht konsumieren

Die Toten haben es leichter, aber an den Lebenden ist es, eine Form des Gedenkens zu finden: Reiner Sörries schreibt eine Kulturgeschichte der Trauer. Mehr

„Meta Monumental Garage Sale“

Auf dem Flohmarkt im MoMA

Der ultimative Garagenverkauf: Martha Rosler verscherbelt im New Yorker Museum of Modern Art fleckige Krawatten, Bettvorleger und fast schon antike Computer. Mehr

CD der Woche:  „Shields“

Pfeffer fürs Honigmaul

Mit dem schönen Pomp von Grizzly Bears neuen Album „Shields“ könnte man selbst Außerirdische standesgemäß willkommen heißen. Mehr

Kolumne

Zur äußersten Zufriedenheit

Seine Assistentin hatte Potz einen gehörigen Schrecken eingejagt. Das Autohaus war am Telefon, mit seinem Wagen schien es ein ernstes Problem zu geben... Mehr

Luftfahrt

Der Kraftakt der Lufthansa

Der Lufthansa machen die Luftverkehrsabgabe, hohe Kerosinpreise und das Nachtflugverbot in Frankfurt zu schaffen. Der Durchmarsch der Billigflieger spitzt die Lage weiter zu. Mehr

Mit der Bitte um Asyl

Bundespolizei schnappt aus Afghanistan geschleuste Jugendliche

Sie waren den Ermittlern aufgefallen, weil sie ohne Fahrkarten unterwegs waren. Die beiden Jugendlichen wollten in Skandinavien Asyl beantragen. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Gnade uns Grzimek!

Kehret um und lernt von Obama: Die Kanzlerin muss ihre Weihnachtsgans begnadigen, Seehofer seinen Karpfen und Steinbrück eine Currywurst. Mehr

Waffensammlung

Sportschütze hortete illegal Waffen in seiner Wohnung

Ein Sportschütze hat in seiner Wohnung illegal Waffen gesammelt - darunter eine vollautomatische Maschinenpistole. Fahnder kamen ihm über einen Zielpunktprojektor aus Hongkong auf die Schliche. Mehr

Miguel Herz-Kestranek

Der Mann mit den vielen Herzen

Sein Ursprung: katholisch-jüdischer Industrieadel. Die Erziehung: geistreich, kultiviert, bildungsnah. Das Leben: Literatur, Politik, Bühne, Kino. Was, bitte, will Miguel Herz-Kestranek also bei Rosamunde Pilcher? Eine Annäherung. Mehr

Berlin

Politik setzt Charité wegen Missbrauchsvorwürfen unter Druck

Die Berliner Charité steckt in der Krise: Ein Pfleger soll eine Jugendliche missbraucht, das Krankenhaus die Information zu lange geheim gehalten haben. Nun geht es um Konsequenzen. Mehr

Realtainment

Die Grenzen zur Wirklichkeit verschwimmen

Soap-Darsteller spielen sich selbst und tauschen sich mit den Fans auf Facebook aus, als wäre alles real: Sender wie RTL II feiern große Erfolge mit „Realtainment“. Wer noch zwischen Realität und Fiktion unterscheiden kann, ist allerdings fraglich. Mehr

Hazel Rosenstrauch: Karl Huß

Auch der Scharfrichter hat ein Recht auf Mitgefühl

Metternichs Ordner: Hazel Rosenstrauch macht aus dem letzten Henker von Eger eine Scharnierfigur des späten achtzehnten Jahrhunderts. Mehr

Michael Stolleis: Geschichte des öffentlichen Rechts in Deutschland

Ein Solitär der Rechtsgeschichte

Imposanter Abschlusss: Michal Stolleis erreicht mit dem vierten Band seiner „Geschichte des öffentlichen Rechts in Deutschland“ die Gegenwart. Mehr

Syrien

Mehr als 50 Regimegegner in Damaskus festgenommen

Die Assad-Regime hat 50 Oppositionelle in Damaskus festnehmen lassen. In Vororten der Hauptstadt und an der Grenze zur Türkei kam es zu neuen Gefechten. Mehr

Ägypten

Demonstranten setzen Büros der Muslimbrüder in Brand

In den Städten Suez, Ismailija und Port Said haben Demonstranten Vertretungen der Muslimbrüder in Brand gesetzt. Die Proteste richteten sich gegen Präsident Mursi, der seine Amtsbefugnisse deutlich ausgeweitet hatte. Mehr

Johan Christian Dahl für Greifswald

Paradestück der Romantik

Eine nächtliche Küstenansicht mit romantischer Tiefe: Das Pommersche Landesmuseum besitzt nun sein erstes Werk des norwegischen Malers Johann Christian Dahl. Mehr

Auf frischer Tat ertappt

Die Polizei schnappt ein Trio von Kabeldieben

Auf frischer Tat hat die Polizei drei Männer zwischen 31 und 45 Jahren ertappt. Sie haben versucht, Kabel zu klauen. Ein Zeuge alarmierte daraufhin die Polizei. Mehr

EU-Haushaltsgipfel

Die Einigung kommt erst, wenn alle von Scheitern sprechen

Die EU streitet darüber, wie viel Geld sie in den kommenden Jahren ausgeben darf - zum Beispiel für Landwirtschaft und Beamte. Offiziell beharrt jeder auf seiner Position, hinter den Kulissen gibt es Kompromissbereitschaft. Mehr

Leben der Muslime

Das OLG erlaubt den Moscheebau in einem früheren Supermarkt

Das Gebäude wird nicht gewerblich genutzt. Stattdessen darf ein ehemaliger Supermarkt zu einer Moschee umgebaut werden. Ursprünglich sollte dort ein Gebets- und Gemeindezentrum errichtet werden. Mehr

Aerosolforschung

Verschleierte Welt

Mit ihrem Supercomputer „Discover“ und einem speziellen Simulationsprogramm verfolgen Klimaforscher der Nasa, wie sich Schwebeteilchen in den unteren Luftschichten über den Globus verteilen. Mehr

Davis-Cup-Chef Arriens

Mit Haas und Kohlschreiber

Selten ist ein vermeintlich Unbekannter mit so viel Vorschusslorbeer bedacht worden wie der neue Davis-Cup-Teamchef Carsten Arriens. Die Vorstellungsrunde nutzt er für Werbung in eigener Sache und ein Plädoyer für Teamplay. Mehr

17,1 Milliarden Euro Neuverschuldung

Bundestag verabschiedet Haushalt

Der Bundestag hat den Haushalt für 2013 beschlossen. Für das Haushaltsgesetz stimmten die Koalitionsfraktionen, die Opposition dagegen. Es sieht eine Neuverschuldung von 17,1 Milliarden Euro vor. Mehr

Awacs in die Türkei?

SPD will Bundestagsmandat für Patriot-Mission ausweiten

Die Sozialdemokraten wollen den Bundestag nicht nur über den Einsatz der Patriot-Systeme, sondern auch über jenen von Awacs-Flugzeugen abstimmen lassen. Mehr

Das besondere Restaurant (5)

Bei einem jungen Meister

Das „Reinstoff“ in Berlin steht für einen neuen Typus großstädtischer Gourmetrestaurants: unabhängig, modern und mit viel Sinn für Ästhetik. Kreativkoch Daniel Achilles serviert dort eine Mischung aus regionalen Ressourcen und Avantgarde. Teil 5 aus der Serie „Das besondere Restaurant“. Mehr

Vendée Globe

Orientierungslos im Zickzackkurs

Noch nie sind beim Vendée Globe so schnell so viele Teilnehmer ausgeschieden. Wurden Warnungen ignoriert? Ist das Rennen durch Materialschwäche gefährlicher denn je? Oder sind die Skipper zu viel Risiko eingegangen? Schon melden sich Kritiker zu Wort. Mehr

Piratenpartei

Katerstimmung

Die Umfragewerte eingebrochen, viele Mitglieder zerstritten, nur mit Mühe zur Niedersachsenwahl zugelassen worden: Die Piraten befinden sich in keinem guten Zustand. Der Parteitag in Bochum soll das ändern. Mehr

Tankstellen

Bundesrat beschließt Benzinpreis-Meldepflicht

Jetzt ist es beschlossen: Tankstellen müssen künftig ihre Preisänderungen an eine Stelle im Bundeskartellamt melden. Autofahrer können dann in Echtzeit mit dem Smartphone die Preise vergleichen. Mehr

Rekordinvestitionen trotz Krise

Volkswagen will 50 Milliarden Euro ausgeben

Der Autoabsatz in Europa steckt in der Krise. Volkswagen greift dennoch tief in die Tasche: Mit Investitionen in Rekordhöhe sollen neue Autos entwickelt und Werke gebaut werden. Gerade in Deutschland. Mehr

„Black Friday“

Nahkampf im Laden

Für den amerikanischen Einzelhandel markiert der „Black Friday“ traditionell den inoffiziellen Start der Weihnachtssaison. Es ist der Beginn großer Rabattschlachten – die teilweise auch zu uns über den Atlantik überschwappen. Mehr

Der gläserne Leser

Wer liest, der wird gelesen

Wer einen E-Book-Reader benutzt, konsumiert nicht nur Daten, sondern erzeugt sie auch. So erhalten Verlage erstmals Einblick in Leserköpfe. Wo bleibt der Datenschutz? Mehr

Länderfinanzausgleich

FDP für geringere Einkommenssteuer

Die FDP in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen hat ein Modell für eine Neuordnung des Länderfinanzausgleichs vorgestellt. Im Mittelpunkt steht eine Senkung der Einkommensteuer. Die Bundesländer sollen dann individuelle Zuschläge erheben dürfen. Mehr

Putzbefehl in der Nacht

Geldstrafe für Ex-Soldat

Ohne nötige Befehlsgewalt hat ein ehemaliger Oberfeldwebel bei der Bundeswehr seine Rekruten zu nächtlichem Putzdienst verdonnert. Das kostet ihn jetzt mehrere Tausend Euro. Mehr

Finanznot

Erste deutsche Kommune führt Pferdesteuer ein

Finanznot mach erfinderisch: Als erste Kommune in Deutschland führt das nordhessische Bad Sooden-Allendorf eine Pferdesteuer ein. 200 Euro müssen Pferdebesitzer im Jahr zahlen. Mehr

Evi Sachenbacher-Stehle

Mit Feuereifer bei der Sache

Langlauf-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle hat eine neue persönliche Herausforderung gesucht - und sie im Biathlon gefunden. Sie weiß allerdings, dass sie ein großes Wagnis eingeht. Mehr

Von Kanada lernen

Wir brauchen die schlauen Zuwanderer

Deutschland müsse sich zur Zuwanderung bekennen, sonst gehen die Fachkräfte aus, sagt eine Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung. Abgucken kann es bei Kanada, das Hochqualifizierte aus aller Welt anlockt. Mehr

Staatsanleihen

Griechenland - Eine Goldgrube für Hedgefonds

Die Spekulationen um einen Schuldenrückkauf Athens ist im vollen Gange. Sie treibt die Kurse griechischer Staatsanleihen in die Höhe - und damit auch die Positionen von aggressiven Investoren und Hedgefonds. Mehr

Niedersachsen-Wahl

Piratenpartei darf mit Landesliste antreten

Die Piratenpartei darf mit einer Landesliste zur Landtagswahl in Niedersachsen antreten. Das entschied der Landeswahlausschuss in Hannover einstimmig. Mehr

Vater tötet Frau und Kinder

Entsetzen nach Familiendrama in Rheinland-Pfalz

Ein Familienvater soll in Kruft im Landkreis Mayen-Koblenz seine Frau und die beiden sieben und neun Jahre alten Söhne getötet haben. Der Tatverdächtige stellte sich bereits der Polizei. Mehr

Börsengänge

Verhaltene Zuversicht in Hongkong

Die Hongkonger Finanzmärkte sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren. Der Hang-Seng-Index ist in diesem Jahr deutlich weniger gestiegen als der deutsche Dax. Nun soll der Börsengang des Versicherers PICC den müden Markt beleben. Mehr

Sigmar Gabriel

Die Launen des Mannes

Der SPD-Vorsitzende hat seine Partei nach links gerückt und ihr einen rechten Kandidaten für das Kanzleramt aufgedrückt. Doch Peer Steinbrück macht Probleme. Die Rechnung könnte am Ende auch Sigmar Gabriel präsentiert werden. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Verzückungsrausch im Gemetzel

Karl Marlantes hat eine Komödie über das Grauen des Gemetzels in Vietnam geschrieben und Peter Rühmkorf macht seinem Grimm gegen Kollegen Luft. Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

Karl Marlantes: Matterhorn

Verzückungsrausch im Gemetzel

Den Ignoranten zeigen, wie es wirklich war: Mit dem Vietnamkriegs-Roman „Matterhorn“ legt der ehemalige amerikanische Soldat Karl Marlantes buchstäblich sein Lebenswerk vor. Mehr

Neue Sicherheitssysteme

Mit jeder Cyberattacke wird die Software schlauer

Selbstlernende Sicherheitssysteme sollen Computer sicherer machen. Dafür werden Angriffsmuster ausgewertet. Denn neue Computerviren machen Experten das Leben schwer. Mehr

Einstellung der „FTD"

Trauer in Lachsrosa

Von der Einstellung der Wirtschaftszeitung „Financial Times Deutschland“, die der Verlag Gruner + Jahr nun offiziell verkündet hat, sind 364 Mitarbeiter betroffen. Der Betriebsrat übt heftige Kritik an der Informationspolitik des Verlages. Mehr

Peter Rühmkorf: In meinen Kopf passen viele Widersprüche

Dieser unsympathische Thomas Bernhard

Peter Rühmkorfs Buch vereint Kollegenschelte und Kollegenpreis in alphabetischer Reihenfolge von Adorno bis Zuckmayer. Scharfzüngig, polemisch und temperamentvoll. Mehr

NPD-Verbotsverfahren

Der letzte Anlauf

Anfang Dezember werden die Innenminister voraussichtlich ein neues NPD-Verbotsverfahren empfehlen. Doch Hinweise, die NPD sei in die NSU-Morde verstrickt, ließen sich nicht erhärten. Die demokratische Gesellschaft muss mit der NPD politisch fertig werden. Mehr

Robin Dutt im Gespräch

„Es wird einen deutlichen Qualitätssprung geben“

Seit Ende Juli ist Robin Dutt Nachfolger von Matthias Sammer als Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes. Im F.A.Z.-Interview spricht der ehemalige Trainer von Freiburg und Leverkusen über Titel, Spanier und Linksverteidiger. Mehr

Teure Liftpässe

Skifahren wird zum Luxussport

In Österreich werden die Liftpässe deutlich teurer. Verbraucherschützer kritisieren den Trend. Dass immer weniger Schüler Skikurse belegen, halten sie für eine negative Folge des Preisauftriebs. Mehr

Nach erstem Verlust in ihrer Geschichte

Stiftung Warentest bekommt 500.000 Euro mehr vom Bund

Der Stiftung Warentest fehlen offenbar eingeplante Zinseinnahmen. In dieser Bresche springt der Bund - und zahlt nächstes Jahr 500.000 Euro mehr. Mehr

Technische Analyse

Zeit für Weihnachtsputz im deutschen Aktiendepot

Da sich nach einem Jahr 2012 mit hohen Kursgewinnen an vielen internationalen Aktienmärkten die Konsolidierungsstimmung verfestigt, kommt der Portfoliobereinigung vor dem Jahresende eine hohe Priorität zu. Mehr

Ifo-Index steigt

Ist die Talfahrt der  Konjunktur vorbei?

Überraschend hat das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer, der Ifo-Index, im November zugelegt. Verbessert haben sich vor allem die Geschäftserwartungen der Unternehmen - ein gutes Zeichen. Mehr

Postkarten von Thomas Mann

Rate mal, wer zum Essen kommt?

In Lübeck sind Postkarten aufgetaucht, die Thomas Mann an seinen Bruder Heinrich schrieb. Der Fund im Nachlass von Heinrichs Tochter Leonie ist eine kleine Sensation. Mehr

Lewis Hamilton

Schnell, aber schwierig

Lewis Hamilton ist der Einzige im Fahrerfeld der Formel 1, der mit Sebastian Vettel noch mithält und ihn beim Finale in Brasilien in einen Fehler treiben könnte. Der Brite ist aber umstritten - sogar im eigenen Lager. Mehr

Gaza-Konflikt

Palästinenser durch israelische Schüsse getötet

Im Gazastreifen soll ein Palästinenser durch israelische Schüsse getötet worden sein. In Tel Aviv haben israelische Sicherheitskräfte nach dem Bombenanschlag auf einen Bus derweil einen Tatverdächtigen festgenommen. Mehr

Naturschutz auf Nabenhöhe

Romantik ade

Thomas Gottschalk ist für Remagen ein herber Verlust. Der Stadt bleibt das Schloss Marienfels und mehr noch: Neue dünnbeinige Bauwerke sind schon im Anmarsch. Mehr

Bruttoinlandsprodukt legt 0,2 Prozent zu

Exporteure und Verbraucher lassen deutsche Wirtschaft wachsen

Vor allem dank des guten Geschäfts deutscher Unternehmen auf der ganzen Welt, trotz die Wirtschaft hierzulande der Krise und wächst weiter. Das Tempo geht aber zurück. Mehr

Versicherung

Versicherer wollen tugendhafter werden

Die deutschen Versicherer stemmen sich gegen ein weitverbreitetes Bild. Sie schickten ihre Vermittler auf Kunden los, um im eigenen Interesse so viele Policen wie möglich zu verkaufen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax eröffnet behauptet

In einem nachrichtenarmen Umfeld ist der Dax am Freitag kaum von der Stelle gekommen. Der deutsche Leitindex kletterte im frühen Handel um 0,04 Prozent auf 7.247,68 Punkte. Auf Wochensicht konnte der Index aber schon mehr als 4 Prozent zulegen. Insgesamt rechnen Markteilnehmer zum Wochenschluss mit einem ruhigen Handel. Mehr

Neue Luftfahrt-Aktionäre

Deutschland kauft EADS-Aktien von Frankreich

Drei Prozent der Anteile an EADS kauft Deutschland angeblich nun direkt vom französischen Staat. Die KfW habe schon den Auftrag bekommen. Beide Staaten wollen künftig 12 Prozent der Anteile halten. Mehr

Steuerabkommen im Bundesrat

Keine Lust auf die Schweiz

Im Bundesrat stehen die Abstimmungen zum Steuerabkommen mit der Schweiz an. Doch wer hat überhaupt noch Schwarzgeld in der Schweiz? Es sind vielfach Rentner mit Ängsten vor Russen, Ehefrauen oder verzogenen Sprösslingen. Mehr

Mölln

Die Hoheit über das Gedenken

Vor zwanzig Jahren warfen Jugendliche Molotowcocktails auf zwei Wohnhäuser in Mölln. Die Anschläge galten deren türkischen Einwohnern. Zwei Mädchen und ihre Großmutter starben. Eine Stadt gedenkt. Mehr

Zahlungsverkehr

Die Einzugsermächtigung stirbt

Die Einzugsermächtigung wird abgeschafft: Vom 1. Februar 2014 an gelten nur noch schriftlich erteilte Mandate. Für die Verbraucher bedeutet das mehr Schutz, für die Unternehmen mehr Aufwand. Mehr

EU-Haushaltsgipfel

Schwierige Verhandlungen über EU-Finanzen

Der EU-Haushaltsgipfel ist in der Nacht ohne Ergebnis abgebrochen worden. „Es wird mit großer Wahrscheinlichkeit eine Etappe zwei geben“, sagte Kanzlerin Merkel. Streit gibt es vor allem über die Rabatte auf die EU-Beitragszahlungen. Mehr

Autoindustrie auf Expansionskurs

VW will 14 Milliarden Euro in China investieren

Vier Fabriken will Europas größter Automobilhersteller in der Volksrepublik errichten, sagt VW-China-Chef Heizmann. Spätestens im Jahr 2018 sollen in Fernost jährlich 4 Millionen Fahrzeuge vom Band laufen. Mehr

Europäische Zentralbank

Luxemburger Mersch rückt ins EZB-Direktorium

Yves Mersch ist in das Direktorium der Europäischen Zentralbank berufen worden. Das teilte Ratspräsident Van Rompuy in der Nacht zum Freitag in Brüssel mit. Mehr

Integrationsbeauftragte

Böhmer fordert Arbeitserlaubnis für Asylbewerber

Nach Ansicht der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Maria Böhmer, sollen Asylbewerber schon nach sechs Monaten eine Arbeit annehmen dürfen. Mehr

2:0 gegen Limassol

Gladbach in der Zwischenrunde

Über weite Strecken wirkt Gladbach gegen Limassol nervös. Dann bringt Favre de Camargo. Es ist die entscheidende Einwechslung. Der Stürmer schießt die Borussen mit zwei wuchtigen Toren in die Zwischenrunde der Europa League. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

November 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 23 24 25 26 27 28 29 30 01