Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 16.11.2012

Artikel-Chronik

Neue Dienstkleidung bei der Bahn

Keine Nadelstreifen für den Zug

Nach zehn Jahren frischt die Deutsche Bahn die Dienstbekleidung ihrer Zugbegleiter, Lokomotivführer und Kundenberater auf. Bis Ende November dürfen ausgewählte Mitarbeiter sie im Alltag testen. Mehr

Offenbacher Klinikum

Zwischen Insolvenz und Bürgerbegehren

Das Offenbacher Klinikum steckt in der Kreditklemme. Die Sozialdemokraten befinden sich im Zwiespalt. Mehr

Flughafenbetreiber Fraport AG

Flughafen rüstet für Winter auf

Fraport will bei Eis und Schnee das Nachtflugverbot einhalten. Man will sich in diesem Winter nicht wieder so kalt von Eis und Schnee erwischen lassen. Mehr

Kommentar

Klinische Nothilfe

Der Weg des Krankenhauses scheint nicht an einer Insolvenz vorbeiführen zu wollen. Weder ein Verkauf, noch eine nicht auszuschließende Insolvenz des Klinikums erscheinen abwegig. Mehr

Ägypten

Gefangen in der nahöstlichen Sicherheitsordnung

Warum der ägyptische Präsident Mursi nicht einfach dem Druck seiner Kritiker nachgeben und mit Israel brechen kann. Zunächst aber ist es ihm gelungen, die Salafisten im Zaum zu halten. Mehr

Geplante Mehrbelastungen

Grüne Selbsthypnose

Die Grünen haben ein blindes Vertrauen zu Vater Staat. Er soll die Energieversorgung umbauen, jedem ein angemessenes Einkommen sichern und Frauen in Führungspositionen bringen. Doch ihre Rechnung kann nicht aufgehen. Mehr

Deutsche Bank

Schwenk im Geschäft mit Indexfonds

Die Deutsche Bank reagiert auf die Debatte um verdeckte Risiken von Derivaten. Sie bringt nun auch physisch replizierende Indexfonds auf den Markt. Mehr

Computerspiele

Schüsse im Plenarsaal

Mit 800 000 Euro fördert Hessen im nächsten Jahr seine Computerspieleentwickler. Das Geld soll Innovationen ermöglichen, die weit über den bloßen Zeitvertreib hinaus eingesetzt werden können. Mehr

Zweite Liga

Kaiserslautern und Köln gewinnen

Kaiserslautern bleibt in der zweiten Liga ein heißer Aufstiegskandidat. Die Pfälzer gewannen das Spitzenspiel gegen Cottbus. Die „Löwen“ verloren gegen Köln. Mehr

Schuldenkrise

Klage gegen Anleihekäufe der EZB

Die EZB will unbegrenzt Anleihen von Krisenstaaten kaufen, wenn die Staaten unter dem Rettungsschirm sind. Dagegen klagt jetzt ein Berliner Finanzwissenschaftler vor dem Europäischen Gerichtshof. Mehr

Markt-Umwälzung

Die Schwierigkeiten der Versandapotheken

Deutschlands größte eigenständige Versandapotheke ist pleite, andere werden verkauft. Einige Leute glauben sogar, dass man mit dem Versand von Arzneimitteln kein Geld verdienen kann. Doch aus der Schweiz kommen neue Akzente. Mehr

Bundesparteitag der Grünen

Göring-Eckardt: „Grün oder Merkel“

Auf dem Bundesparteitag der Grünen hat die neue Spitzenkandidatin Göring-Eckardt die SPD getadelt. Zudem würde man der Partei „auf Augenhöhe“ begegnen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Zu Hause auf Distanz gehen

Im Heimspiel gegen Augsburg bietet sich der Eintracht die Chance, Verfolger abzuschütteln. Trainer Veh hofft auf den Einsatz von Verteidiger Zambrano. Mehr

Mainz 05

Momentane Mainzer Zufriedenheit

Der FSV will seinen guten Weg beim Auftritt in Hamburg fortsetzen. Zu einer internationalen Kursbestimmung fehlt immerhin nicht viel. Mehr

Gaza-Konflikt

Raketen gegen Raketen

Mit iranischer Hilfe erhielten die Islamisten Raketen, die Israel im Innersten treffen können. Dagegen soll der verbesserte Abwehrschild „Iron Dome“ Schutz bieten. Mehr

Gaza-Konflikt

Raketen schlagen nahe Jerusalem und Tel Aviv ein

Die Gewalt zwischen Israel und den Palästinensern dauert trotz einer vorübergehend avisierten Waffenruhe an. Im Raum Jerusalem und bei Tel Aviv schlugen Raketen der Hamas ein. In Kairo treffen sich an an diesem Samstag die Außenminister der Arabischen Liga. Mehr

Alte Autokennzeichen

Castrop-Rauxel ist wieder da

Wer kennt noch die Städte und Landkreise, die sich hinter MW, ALF oder PRÜ verbergen? Das Bundesverkehrsministerium hat die Wiedereinführung zahlreicher Alt-Kennzeichen genehmigt. Mehr

Freispruch in Den Haag

Entlastung und Erleichterung

Jahrelang stand Kroatien unter dem Verdacht, die nationalistischen Schlacken der Tudjman-Ära nicht restlos abgelegt zu haben. Diesen Vorwurf ist das Land nun los: Nach dem Freispruch von Gotovina und Markač jubelt ganz Kroatien. Mehr

Marktbericht

„Die alten Sorgen sind wieder da“

Der Dax hat sich mit erneuten Verlusten in das Wochenende verabschiedet. Die Unsicherheiten in der Eurozone und Amerika drückten den deutschen Leitindex erstmals seit Anfang September wieder unter die 7000er-Marke. Experten rechnen auch in der neuen Woche mit einer angespannten Lage an den Börsen. Mehr

Netzrätsel

Kinder, waren das Zeiten!

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Eine in die Vergangenheit teleportierte Suchmaschine. Mehr

Kriegsverbrechertribunal

Zeit für die Revision

Nach der Revision im Fall der kroatischen Generäle Gotovina und Markac kann die moralische Gleichsetzung der jugoslawischen Kriegsparteien nicht mehr aufrechterhalten werden kann. Es ist ein historisches Urteil. Mehr

Nationaler Radverkehrsplan

Zitierenswert

Ehrgeizige Ziele verfolgt der Nationale Radverkehrsplan für 2020. Das Radeln soll sicherer werden, weil viele Fahrradfahrer in Unfälle verwickelt werden. Mehr

Umgang mit Demenz

Auf der Suche nach Akzeptanz

Demenzkranke fühlen sich oft als Außenseiter und verschweigen ihre Krankheit. In Frankfurt reagiert man darauf mit einem neuen Trainingsprogramm. Mehr

Maingau-Klinik

Ein Krankenhaus, das den Pflegenden gehört

Die Maingau-Klinik am Scheffeleck ist vor 100 Jahren von Rotkreuzschwestern gegründet worden. Die haben sich seither immer wieder neuen Bedingungen angepasst. Mehr

Hessischer Wald

Hessenforst ist gegen die „Stilllegung“ von Wäldern

Der Landesbetrieb will seine Wirtschaftlichkeit bewahren. 210 000 Habitatbäume werden als Lebensräume von Fauna und Flora markiert. Das ergibt ein Netz aus kleinen Schutzgebieten. Mehr

Hotelschlüssel

Du kriegst die Tür nicht auf

Karte, Chip und Ziffernfolgen ersetzen den Hotelschlüssel. Das ist billig, sicher und bequem. Dieser Weg von der Mechanik zur Elektronik ist nur konsequent. Mehr

Im Kino: „Solang ich lebe“

Der Heiratskandidat für alle Fälle

Drei Stunden Bollywood vom kürzlich verstorbenen Meister Yash Chopra über einen schönen Bombenentschärfer zwischen zwei Frauen: Das kann nur der neue Film mit Sha Rukh Khan sein. Mehr

Golf von Mexiko

Zwei Vermisste nach Explosion auf amerikanischer Bohrinsel

Eine Explosion auf einer amerikanischen Bohrinsel im Golf von Mexiko hat elf Arbeiter verletzt. Zwei Menschen werden noch vermisst. Frühere Hinweise auf Todesopfer wurden dementiert. Mehr

Verkauf der Stralsunder Gymnasialbibliothek

Kulturfrevel

In Mecklenburg-Vorpommern wurde eine über Jahrhunderte gewachsene Sammlung historischer Bücher zerschlagen. Um Hilfe haben sich die Hüter des Schatzes nicht bemüht. Mehr

Ukraine

Timoschenko beendet Hungerstreik

Die inhaftierte ukrainische Oppositionsführerin Julija Timoschenko wird ihren Hungerstreik beenden. Ihr Anwalt hat gegenüber der F.A.Z. Angaben der Regierung bestätigt, dass Frau Timoschenko an diesem Freitag wieder Nahrung zu sich nehmen werde. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Die Evolution würfelt immer und überall

Enrico Coen sucht die Lebensformel, Gert Melville beschreibt die Welt mittelalterlicher Klöster und Ernst Peter Fischer porträtiert den Physiker Niels Bohr. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Kirch Prozess

Richter halten Rolf Breuer für unglaubwürdig

Die Deutsche Bank muss den Kirch-Erben womöglich Schadenersatz in Milliardenhöhe zahlen. Das Oberlandesgericht München glaubt dem früheren Deutsche-Bank-Chef Breuer nicht, der sagt, sein umstrittenes Interview im Jahr 2002 sei ein Unfall gewesen. Mehr

Deutsche Bahn

Neueste ICEs haben angeblich noch „fundamentale Mängel“

Eigentlich sollten zum Fahrplanwechsel im Dezember endlich neue ICE-Züge zum Einsatz kommen. Doch laut einem Medienbericht wird daraus nichts. Mehr

Architektur-Schau in Linz

Hitlers Siedlungen sind mitten unter uns

Jeder achte Bürger von Linz wohnt bis heute in „Hitlerbauten“. Warum sie entstanden sind und wie sie sich in Gegenwart zeigen, präsentiert eine Ausstellung im Linzer Stadtmuseum. Manches aber bleibt ungesagt. Mehr

Produktion in der DDR

Ikea bedauert Einsatz von Zwangsarbeitern

Der Geschäftsführer von „Ikea“ in Deutschland, Peter Betzel, hat den Einsatz politischer Häftlinge bei der Möbelproduktion in der DDR bedauert. Ein Bericht darüber wird „aus Datenschutzgründen“ aber nicht veröffentlicht. Mehr

Fraktur - die Sprachglosse

Liebe

Dass es sich mit der Liebe nicht so verhält, wie Hannah Arendt einst meinte, können uns die „political animals“ der Republik bestätigen. Mehr

Alemannia Aachen

Traditionsklub vor dem Aus

Alemannia Aachen hat ein Insolvenzverfahren angekündigt. Noch gibt es Hoffnung, dem Zwangsabstieg zu entgehen. Auch andernorts sieht es düster aus. Ein Wissenschaftler kritisiert das Lizenzierungsverfahren. Mehr

Merkel in Moskau

„Nicht gleich eingeschnappt sein“

Bundeskanzlerin Merkel kritisiert den Druck auf die Zivilgesellschaft in Russland - wie etwa im Fall „Pussy Riot“. Beim einem Auftritt mit Präsident Putin spricht sie sich für einen „offenen Dialog unter Partnern“ aus. Mehr

Merkel in Moskau

Konstruktive Kritik

Sei doch nicht immer gleich eingeschnappt, rät Angela Merkel dem russischen Präsidenten. Auch von Claudia Roth könnte er noch etwas lernen. Mehr

Münchner Stromausfall

Ursache liegt bei Stadtwerken

Einen Tag nach dem schweren Stromausfall in München ist klar: Der Fehler lag im Netz der Stadtwerke. Der Energieversorger entschuldigte sich beim Unternehmen Eon, in dessen Netz der Fehler auch vermutet worden war. Mehr

M. Agejew: Roman mit Kokain

Porträt eines süchtigen jungen Mannes

Zynismus als Motor: Der „Roman mit Kokain“ von M. Agejew erzählt vom Ende der Sittlichkeit im vorrevolutionären Russland. Mehr

Krippenbetreuung

Qualität - in jeder Beziehung

Die Debatte über die frühe Fremdbetreuung von Kindern polarisiert in Deutschland wie in kaum einem anderen Land. Das ist nicht zu verstehen ohne die Geschichte der deutschen Teilung. Allerdings ist es höchste Zeit, den Blick nach vorne zu richten und dabei all jenes zu bedenken, was man über dieses Thema wissen kann - wenn man es wissen will. Mehr

Anlegen in Aktien

„China ist die Alternative zum Euroraum“

Seit 44 Jahren investiert Jens Ehrhardt in Aktien. Seine Vermögensverwaltung betreut gut 10 Milliarden Euro. Der Investor meidet Europa. Mehr

Spanien

Moratorium für Zwangsräumungen

In Spanien müssen täglich rund 200 Wohnungen oder Büros geräumt werden, weil die Besitzer ihre Hypotheken nicht mehr bezahlen können. Das sorgt für viele Probleme. Nun hat die Regierung ein zweijähriges Moratorium für Zwangsräumungen bei Geringverdienern beschlossen. Mehr

EU-Haushaltsplan

Feilschen um die Landungszone

Mit harten Bandagen ringt die EU um den Haushaltsplan. Milliardensummen kennt man in Brüssel, aber nun geht es um eine Billion. Und um die Europa-Zukunft der Briten. Mehr

Rohstoffe

Die neue Welt des Rohöls

Die Vereinigten Staaten werden in wenigen Jahren Saudi-Arabien als den größten Ölproduzenten abgelöst haben. Dies hat Auswirkungen für Anleger. Mehr

TV-Turmspringen

Nichts für Dilettanten

Beim Training zum TV-Turmspringen mit Stefan Raab verletzte sich ein Schauspieler schwer. In den spektakulären Wettkämpfen mit C-Promis liegt einiger Reiz, aber auch Gefahr. Langsam dürfte Schluss mit lustig sein. Mehr

Affordable Art Fair in Hamburg

An-s-tändige Messe?

Alle Werke für weniger als 5000 Euro? Die Affordable Art Fair versucht erstmals ihr Glück in Deutschland – ein Besuch auf dem Kunstschnäppchenmarkt. Mehr

Verdacht bei den Ermittlern

Der tote Internatsschüler nahm zuvor Designer-Drogen

Wie hat sich der Schüler eines Elite-Internats bis zum Tode berauscht? Ermittler und Schulleitung vermuten, ihm könnte eine neuartige Designer-Droge zum Verhängnis geworden sein. Auch das Betäubungsmittelgesetz hat mit Legal Highs seine Probleme. Mehr

Anhörung

Petraeus sagt vor Benghasi-Ausschuss aus

Um den zurückgetretenen CIA-Chef Petraeus wird es nicht ruhiger. Er hat vor mehreren Kongress-Ausschüssen zu den Angriffen auf das amerikanisches Konsulat in Benghasi ausgesagt. Außerdem ermittelt nun auch die CIA gegen ihn. Mehr

Kinofilm „Nemesis“

Ein Paar in seiner Paraderolle

Schon 2006 entstand, mit Susanne Lothar und Ulrich Mühe, der Film „Nemesis“. Erst jetzt kommt er in die Kinos: das Vermächtnis zweier brillanter Darsteller. Mehr

Amerika

„Twinkie“-Großbäckerei macht dicht

Die mit Creme gefüllten „Twinkie“-Kuchen gehören zu den bekanntesten Schleckereien Amerikas. Nun schließt der Hersteller Hostess Brands nach 82 Jahren. Tausende Menschen stehen auf der Straße. Es ist eine der größten Pleiten in der amerikanischen Wirtschaftsgeschichte. Mehr

Unfall in Wetzlar

100 Jahre alter Mann überfährt Frau

Ein Greis muss nach einem Unfall in Wetzlar seinen Führerschein abgeben. Der Mann hatte eine 88 Jahre alte Frau angefahren, die kurz darauf starb. Experten warnen aber davor, hohes Alter für folgenschwere Unfälle verantwortlich zu machen. Mehr

Anleihen

Riesenrenditen verschleiern Volatilitätsrisiko

Mit portugiesischen Staatsanleihen haben Anleger seit Jahresbeginn einen 15mal so hohen Ertrag erzielt wie mit amerikanischen Treasuries. Die Zahl zeichnet jedoch ein schiefes Bild, da sie die Investmentrisiken aufgrund der Kursschwankungen bei den Portugal-Bonds nicht berücksichtigt. Mehr

Auf einen Espresso

Im Grundton positiv

Das ist doch mal ein Motto, mit dem man locker durch die ganze Woche kommt! Mehr

Nehru-Gandhi-Clan

Rahul Gandhi ist der „Prinz von Indien“

Rahul Gandhi soll Indien aus der Misere helfen. Lange sträubte sich der Mann aus dem Nehru-Gandhi-Clan vor der Verantwortung. Jetzt hat ihn die Congress Partei zum Chef ihrer Kampagne für die nächste Wahl gemacht. Er steht offenbar bereit, spätestens 2014 Ministerpräsident Indiens zu werden. Doch wofür steht er? Mehr

Doping:

Selbstverbesserung bis jenseits des Menschlichen?

Höher, schneller, weiter: Die Überbietungslogik im Sport droht, nicht einmal vor den Grenzen des Menschenmöglichen haltzumachen. Warum wir über Doping der Vergangenheit sprechen müssen, um den Sport der Zukunft zu retten. Mehr

Dax-Konzerne legen nochmals zu

Rekordumsätze - aber die Gewinne bröckeln

In Amerika und Asien machen die größten deutschen Konzerne noch immer glänzende Geschäfte, im dritten Quartal verbuchten sie zusammen einen Rekordumsatz von 295 Milliarden Euro. Mehr

Brandenburg

Wildgänse verirren sich auf Autobahnen

Dutzende Wildgänse steuern bei dichtem Nebel versehentlich Autobahnen rund um Berlin an – und werden überrollt. Ein Fachmann hat eine Erklärung für den Irrflug. Mehr

Griechische Steuersünderliste

Journalist Vaxevanis muss wieder vor Gericht

Ein Gericht in Athen hat Kostas Vaxevanis erst Anfang November freigesprochen. Der Journalist hatte Namen von 2000 mutmaßlichen Steuerhinterziehern veröffentlicht. Nun muss er sich wieder vor Gericht verantworten. Mehr

Daniel Mezger: Land spielen

Wir wollen hier raus

Über den Versuch, Konflikte durch Ortswechsel zu lösen: In Daniel Metzgers Debütroman „Land spielen“ tut eine Familie alles, um unter sich zu bleiben. Mehr

Altenburg

Krippenkinder zum Mittagsschlaf gefesselt

In einem Altenburger Kindergarten werden einzelne Krippenkinder zum Mittagschlaf massiv eingeschnürt und ihre Gesichter mit Tüchern bedeckt. Die rabiate Praktik wird nun wohl ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Mehr

Dax-Konzerne

Jahresendspurt mit Umsatzrekord

Deutschlands Börsenschwergewichte haben zum Jahresendspurt einen neuen Umsatzrekord aufgestellt – zuletzt schwächelten einige allerdings beim Gewinn. Die Allianz führt die Dax-Liste an. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Befreiung durch den Wortgesang

Adonis mahnt zum geistigen Aufbruch, Péter Nádas zog mit der Kamera los und M. Agejew berichtet vom Ende der Sittlichkeit. Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

Hochseesegeln

Regatta-Ende im Überlebensanzug

Die Vendée Globe hat in nur einer Woche schon vier Teilnehmer zur Aufgabe gezwungen. Nun hat es die einzige Frau im Feld der härtesten Regatta für Weltumsegler erwischt. Samantha Davies musste nach einem Mastbruch um ihre Sicherheit kämpfen. Mehr

„Fiskalische Klippe“

Amerikas Angst vor dem Sparen

Die Amerikaner fürchten sich vor der „fiskalischen Klippe“: einer Serie von Steuererhöhungen, die im Januar die Wirtschaft in die Rezession treiben könnten. Heute diskutiert Präsident Obama, ob es einen anderen Weg gibt. Was ist da los? Sieben Fragen und Antworten. Mehr

OECD-Studie

Europa spart an der Gesundheit

Erstmals seit 1975 haben die EU-Staaten im Jahr 2010 weniger für Gesundheit ausgegeben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der OECD. Die Gesundheitsausgaben pro Kopf nahmen um 0,6 Prozent ab. Mehr

Piraten-Fraktion in NRW

Twittern, was das Zeug hält

Nicht nur die Querelen im Bundesvorstand der Piraten sind atemberaubend. Auch ihre Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag arbeitet unerbittlich an dem Projekt Selbstentzauberung. Mehr

EILMELDUNG

Schwere Explosion nach Luftalarm in Tel Aviv

In der israelischen Metropole Tel Aviv haben Alarmsirenen am Freitag erneut die Bevölkerung vor einem Angriff gewarnt. In der Stadt war eine schwere Explosion zu hören. Mehr

Aktie

Henkel und das fehlende Margenziel

Trotz Euro-Krise liefen die Geschäfte für den Konsumgüter- und Klebstoffhersteller Henkel im dritten Quartal 2012 gut. Doch beim Ausblick hatten sich viele Analysten mehr erwartet. Die Aktie wird entsprechend nach der Bilanzveröffentlichung abgestraft. Mehr

Datenschützer

Die überforderte Zunft

Vom vielleicht wichtigsten Beruf des 21. Jahrhunderts: Der Datenschutzbeauftragte hat entscheidende politische Funktionen. Leider kann er sie nicht wahrnehmen. Ein Appell an den Staat, seine Aufgabe ernst zu nehmen. Mehr

Prozess in München

Früherer Kirch-Finanzchef unterstützt Deutsche Bank

Im Dauerstreit zwischen der Deutschen Bank und den Kirch-Erben bekommt der Finanzriese Hilfe: Der frühere Kirch-Manager Brian Cook will der Bank zur Seite springen. Doch das Gericht will ihn als „Streithelfer“ nicht zulassen. Mehr

Hessische Landesregierung

Der Richterbund kritisiert den Sparkurs der Landesregierung

Der Deutsche Richterbund kritisiert die Sparpolitik der hessischen Landesregierung. Während mehr Lehrer-Stellen geschaffen und mehr Polizisten eingestellt werden, muss die Justiz Millionen an Personalkosten einsparen. Die Landesvorsitzende übt Kritik. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Das Geheimnis der Karotte

Andrée Köthe und Yves Ollech vom Nürnberger Restaurant „Essigbrätlein“ sind Spezialisten für Gemüse. Das beweisen sie auch in ihrem neuen Buch. Mehr

Missbrauchsaffäre bei BBC

Zahl der Opfer auf 450 gestiegen

Die Zahl der mutmaßlichen Missbrauchsopfer des ehemaligen BBC-Moderators Savile und anderen ist auf 450 gestiegen. Ein weiterer Verdächtiger wurde festgenommen. Mehr

UN-Vollversammlung

EU-Staaten wollen UN-Abstimmung über Palästinenser verschoben sehen

Die Palästinenser wollen in der UN-Vollversammlung Ende November über ihren Status abstimmen lassen. Die EU-Staaten sähen die Abstimmung gern verschoben. Mehr

Formel 1 in Amerika

Auf der Achterbahn in Texas

Schon wieder versucht die Formel 1, die Vereinigten Staaten als Wirtschaftsgebiet zu erobern. Ohne kräftige Investitionen wird sie nicht landen. Fehlgeschlagene Versuche gibt es genug. Mehr

Bundesbank-Präsident

Weidmann bremst bei Bankenunion

Bundesbankpräsident Jens Weidmann ist für eine Bankenunion, warnt aber vor einem Schnellschuss. Zudem stellte er sich gegen die geplante Ansiedlung der gemeinsamen Bankenaufsicht bei der EZB. Mehr

Im Berufungsprozess

Freispruch für ehemaligen kroatischen General Gotovina

Der ehemalige kroatische General Gotovina wurde im Berufungsprozess in Den Haag freigesprochen. 2011 war er vom UN-Kriegsverbrechertribunal zu 24 Jahren Haft wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt worden. Mehr

VW gewinnt Marktanteile

Europäischer Automarkt schrumpft weiter

Auch im Oktober gehen die Absätze auf dem europäischen Automarkt zurück. Während es in Deutschland einen knappen Zuwachs gibt, rutschen die Zahlen in Spanien deutlich ab. Unter den Herstellern baut VW seine Spitzenposition aus. Mehr

Kurzarbeitergeld

Rösler lehnt längere Auszahlung ab

Aus der Wirtschaft nehmen die Forderungen nach einer längeren Auszahlung des Kurzarbeitergeldes über sechs Monate hinaus zu. Wirtschaftsminister Rösler lehnt das ab - weil die Situation nicht mit der von 2008 und 2009 vergleichbar sei. Mehr

Konsumgüter

Henkel trotzt der Krise mit einem Gewinnplus

Der Hersteller von Pritt und Persil reiht sich mit seinem Umsatz- und Gewinnplus unter den Branchenriesen ein, die zulegen können. Ein deutliches Plus kann Henkel in den Wachstumsregionen Asiens, Osteuropas und Lateinamerikas verbuchen. Mehr

Die Versetzung als Konsequenz

Lehrer aus Fulda spielte in Pornofilm mit

Strafrechtliche Konsequenzen drohen ihm nicht. Ein Disziplinarverfahren wird dennoch gegen den Lehrer eingeleitet. Der Grund: die Mitwirkung an einem Pornofilm. Mehr

Vier Schlösser in der Dordogne

Geisterfrühstück mit der Weißen Frau

Ein Dasein als Schlossherr in der Dordogne ist beschwerlicher, als man denkt. Wer überleben will, muss sich etwas einfallen lassen - und vor allem dem gemeinen Volk Tür und Tor öffnen. Mehr

PC-Markt

Bei Dell geht es weiter abwärts

Für die PC-Hersteller ist kein Ende ihrer Absatzkrise in Sicht. Das zeigt sich auch bei Branchengröße Dell. Der Gewinn bricht ein. Die Zahlen fallen noch dramatischer aus als Analysten befürchtet hatten. Mehr

Immunologie und Genetik

Erreger wieder auferstanden

Überraschungsentdeckung im Mausmodell: Uralte Viren werden wieder funktionstüchtig und können sogar ein Lymphom bilden, falls das Immunsystem der Tiere geschwächt ist. Mehr

Vereinigte Staaten

Deutsche Bank warnt vor verzögertem Basel-III-Start

Das Regelwerk Basel III soll ursprünglich 2013 in Kraft treten. Allerdings treten die Vereinigten Staaten auf die Bremse. Nun warnt Deutsche-Bank-Co-Chef Fitschen vor einer verzögerten Einführung der verschärften Kapitalregeln für Großbanken. Mehr

Japan

Noda löst Parlament auf

Der japanische Ministerpräsident Yoshihiko Noda hat das Parlament aufgelöst und damit den Weg für vorgezogene Wahlen freigemacht. Am 16. Dezember sollen die Japaner das neue Parlament wählen. Noda gelang es zuvor, eine drohende Zahlungsunfähigkeit Japans zu verhindern. Mehr

Vendée Globe

„Ziemlich hart für eine Frau“

Samantha Davies war die einzige Frau bei der Vendée Globe, der härtesten Regatta der Welt - bis zu einem Mastbruch, der sie zur Aufgabe zwang. Kurz vor ihrem Unfall sprach sie Im Interview über mentale Stärke, fehlende Angst und den nicht vorhandenen Luxus an Bord. Mehr

Im Gespräch: P & G-Chef McDonald

„Wir müssen konstruktiv unzufrieden mit uns sein“

Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble und sein Vorstandsvorsitzender Robert McDonald stehen unter dem Druck von Investoren. Die Antwort des Chefs: Sparen, Innovation - und ein Bekenntnis zu Deutschland. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik Beckmann

„Ich dachte, mir fliegt das Gehirn raus“

Drei Kämpfer-Generationen in einer erfrischenden Sendung: Magdalena Neuner reichte ein kurzer Triumphmarsch, bei den Klitschkos denkt Vitali ans Aufhören und Sylvester Stallone wird noch ewig kämpfen Mehr

Kirch-Prozess

Der Deutschen Bank droht eine herbe Niederlage

Die Erben von Leo Kirch könnten mit ihrer Milliardenklage gegen die Deutsche Bank Erfolg haben. An diesem Freitag will das Oberlandesgericht nach fast zwei Jahren den Mammutprozess beenden. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax fällt unter 7000 Punkte

Der Dax ist am Freitag erstmals seit September unter die wichtige Marke von 7000 Punkten gefallen. Er gab 0,8 Prozent ab auf 6989,4 Punkte nach. Am Donnerstag hatte der Leitindex 0,8 Prozent niedriger bei 7043 Punkten geschlossen. Mehr

Medienschau

Henkel sieht sich auf gutem Weg zu Jahreszielen

Beim PC-Hersteller Dell geht es derweil weiter abwärts. Der Gewinn halbierte sich im letzten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum unterm Strich auf 475 Millionen Dollar. Der europäische Automarkt schrumpft abermals, im Oktober gingen die Absätze in der EU um 4,8 Prozent auf 959.000 Stück zurück und aus Amerika meldete Nike, das der adidas-Konkurrent die Dividende um 17 Prozent erhöhen möchte. Mehr

Seat Leon

Der Löwe muss wieder richtig zupacken

Seit 1999 hat Seat 1,2 Millionen Leon verkauft. Jetzt debütiert die dritte Generation, die helfen soll, Seat aus dem tiefen Tal der Tränen zu führen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

November 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 16 17 18 19 20 21 22 23 24