Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.11.2012

Artikel-Chronik

Länderfinanzausgleich

Hessen zur Klage entschlossen

Bouffier will den Länderfinanzausgleich in aktueller Form nicht länger hinnehmen. Sein Engagement beurteilt die SPD als „Stimmungsmache“. Mehr

Bundeswehr in Afrika

Mali-Versteher

Die Bundeswehr kann eine afrikanische Militärmission unterstützen. Aber Berlin sollte nicht Angelegenheiten betreiben, von denen es wenig versteht. Mehr

Bankenrettung

Commerzbank nicht mehr systemrelevant

Die Commerzbank gilt international nicht mehr als systemrelevant. Dagegen zählt der internationale Finanzstabilitätsrat die Deutsche Bank weiter zu den vier wichtigsten und systemrelevantesten Geldhäusern der Welt. Mehr

EM-Qualifikation

Niederlage für Deutschlands Handballer

Deutschlands Handballer haben zum Auftakt der EM-Qualifikation deutlich mit 27:31 gegen Montenegro verloren. Dabei lieferte das deutsche Team eine zum Teil erschreckende Vorstellung ab. Mehr

New Yorks Bürgermeister

Bloomberg empfiehlt Wahl Obamas

Nach den Verwüstungen durch den Sturm Sandy wird der Klimawandel zum neuen Wahlkampfthema in Amerika: New Yorks Bürgermeister rief zur Wahl Barack Obamas auf, weil dieser die Führerschaft bei dem Thema habe. Mehr

Vattenfall

Kernkraftwerk Brunsbüttel wird abgerissen

Der Energiekonzern Vattenfall will sein vorzeitig abgeschaltetes Kernkraftwerk im schleswig-holsteinischen Brunsbüttel abreißen. Vattenfall stellte einen entsprechenden Antrag beim Energiewende- und Umweltministerium in Kiel. Mehr

Tennis

Prager Tennis-November

Zuerst Fed-Cup-, dann Davis-Cup-Finale kurz nacheinander im selben Ort in derselben Halle: Prag ist im Tennis Fieber. Tschechien hofft gegen Serbien auf den Einsatz der angeschlagenen Petra Kvitova. Mehr

Frankreichs Wirtschaftspolitik

Hollande muss endlich liefern

Französische Unternehmer zweifeln an den Reformbemühungen des Präsidenten. Er soll endlich etwas tun, damit die Wettbewerbsfähigkeit des Landes steigt. Am Montag kommt ein Konzept. Mehr

Umfrage zum „Aufstieg Asiens“

Wir haben keine Angst vor China

Laut Umfrage sieht jeder Zweite die zunehmende Bedeutung Asiens als Chance für Deutschland. Doch der Kontinent wird nicht als einheitlicher Block wahrgenommen - Japan fällt zurück. Mehr

Rohstoffe

Anleger erleben Rückschlag

Die Preise für Rohstoffe sind trotz der hohen Goldnachfrage um 0,7 Prozent gesunken. Die seit Jahresanfang erzielten Gewinne sind dahin. Nun hoffen Investoren auf eine Konjunkturerholung. Mehr

Förderbank strotzt vor Kraft

KfW erwartet fast 2 Milliarden Euro Gewinn

Wenn andere Banken in der Vertrauenskrise stecken, sind staatliche Förderbanken besonders gefragt. Die deutsche KfW wird auch 2012 wieder mit guten Ergebnissen aufwarten. Mehr

Griechenland

Aus der Spur geraten

Die Euro-Gruppe ist auf der Suche nach neuen Auswegen für das überschuldete Griechenland. Es wird wohl abermals auf eine Entlastung durch die europäischen Kreditgeber hinauslaufen. Mehr

Wahlkampf in Amerika

Halbwahres zu China

Peking steuert den Wechselkurs, der Renminbi wertet aber auf. Angeblich kostet das Handelsdefizit Millionen Jobs, doch eine solche Unterdeckung hat Amerika gegenüber fast 100 Ländern. Mehr

Gelnhausen

Brand in Druckerei richtet mehrere 100000 Euro Schaden an

Mehrere 100 000 Euro Sachschaden sind am Donnerstag beim Brand in einer Druckerei in Gelnhausen im Main-Kinzig-Kreis entstanden. Verletzt wurde niemand. Mehr

Nebeneinkünfte

Für mehr Offenheit im Landtag

Nicht nur Peer Steinbrück muss sich derzeit für seine Nebentätigkeiten rechtfertigen. Nun eröffnen auch die hessischen Grünen die Debatte über Nebeneinkünfte von Abgeordneten und Ministern im Landtag. Mehr

Polizistenmord an der Startbahn West

Blutiges Ende eines verlorenen Kampfs

Vor 25 Jahren wurden bei einer Demonstration an der Startbahn West zwei Polizisten erschossen. Die Tat löste Entsetzen aus, der Protest blieb fortan friedlich. Mehr

„European Youth Circus“ in Wiesbaden

Junge Stars in der Manege

Bis Sonntag ist Wiesbaden nicht nur hessische Landeshauptstadt, sondern auch europäische Hauptstadt - die Kapitale des Zirkus. Für das „European Youth Circus“-Festival treffen sich hier die besten Jung-Artisten Europas. Mehr

Hessische Unternehmen

Nachfolger gesucht - oder eine Nachfolgerin

8700 hessische Unternehmen suchen in den nächsten Jahren einen neuen Chef. Beim ersten „Tag der Nachfolge“ in Frankfurt wurde für den Einstieg in ein bestehendes Unternehmen und für die Frauen als großes Potential geworben. Mehr

Formel 1

Stillstand des Silberpfeils

Jedes Jahr im Sommer kommt der Formel-1-Bolide von Mercedes nicht mehr voran. Aber Mercedes macht in Optimismus: Noch nicht am Wochenende in Abu Dhabi, aber wenigstens im nächsten Jahr soll alles besser sein. Mehr

Offenbacher Kickers

Der Pokal und das Geld: Sieg für die Gläubiger

Der Erfolg im DFB-Pokal ist für die Offenbacher Kickers nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich attraktiv: Nach dem 2:0 über Union ist der OFC-Saisonetat gedeckt. Mehr

Gesundheitskosten

Beamte wollen Praxisgebühr nicht zahlen

Nach der nun geplanten Streichung der Praxisgebühr verlangt der Deutsche Beamtenbund, die Quartalsgebühr für die mehr als 4 Millionen Beamten und Soldaten abzuschaffen. Mehr

Sicherheitsdebatte

Polizei klagt über Politik

Die Gewerkschaft der Polizisten fordert Taten statt Worten. in der Sicherheitsdebatte will die DFL derweil wieder mehr Dialog mit den Fans. Die Vorfälle in Hannover stören dabei. Mehr

Fußball-Kommentar

Van Gaals Erfindungen

Es war nie eine Frage, ob es zwischen den Bayern und van Gaal gut gehen konnte. Die Frage war nur, wie lange oder besser wie kurz. Nun spricht der Niederländer - und es stinkt nach Eigenlob. Mehr

EU-Haushalt

Auf Gegenkurs

Der britische Premierminister Cameron verlangt, dass der EU-Haushalt allenfalls um die Inflationsrate steigen soll. Euroskeptikern und der Labour-Opposition ist das nicht hart genug. Mehr

Archäologisches Jesus Museum

Auf der Suche nach dem letzten Beweis

Seit es Christen in Jerusalem gibt, wollen sie ganz genau wissen, wo Jesus hingerichtet und begraben wurde. Nun gibt ein neues deutsches Museum unter der Erlöserkirche Orientierungshilfe. Mehr

EU-Haushalt

Bundesregierung besorgt über britische Veto-Politik in Europa

Das britische Parlament will die Mittel für den EU-Haushalt kürzen. Damit wachsen die Sorgen, dass auf dem EU-Sondergipfel zum künftigen Budget keine Einigung erreicht wird. Kanzlerin Merkel will in London „alles tun, damit eine Lösung zustande kommt“. Mehr

Gesundheitskosten

Regierung muss die Praxisgebühr schnell kippen - wenn sie denn will

Die Krankenkassen brauchen im November Klarheit. Aber eine Rechtsverordnung lässt immer noch auf sich warten. Mehr

Vorstandsvorsitzender der Quirin Bank Schmidt

„Provisionen sind Bestechung für  Berater“

Für Karl Matthäus Schmidt liegt Fehlberatung der Banken an den Verkaufsanreizen für die Kundenberater. Sparkassen wirft er vor, nur deshalb nicht gegen Honorar zu beraten, weil dann Einnahmeerwartungen von 400 Euro je Kundengespräch transparent würden. Mehr

Praxisgebühr

FDPopulisten

Aus purem Populismus ist die Koalition dabei, die Praxisgebühr abzuschaffen. Das wäre falsch. Dass die FDP vorangeht, zeigt: Ihr fehlt der ordnungspolitische Kompass. Mehr

Budapest-Affäre

Anklagen wegen Ergo-Lustreise

Die Hamburger Staatsanwaltschaft verklagt zwei ehemalige Manager in der Affäre um eine Lustreise von Vertretern der Ergo-Versicherung. Damals waren Vertriebler mit einer Budapest-Fahrt belohnt worden und durften auf Kosten des Unternehmens mit Prostituierten verkehren. Mehr

Griechenland

Dieser Prozess bringt ein Land in Rage

In Athen steht gegenwärtig der Journalist Kostas Vaxevanis vor Gericht. Er hat eine Steuersünderliste publiziert und ist nun angeklagt, formal unschuldige Bürger angeprangert zu haben. Mehr

Amerika nach dem Sturm

Vater Staat und Mutter Natur

Die Vereinigten Staaten rücken zusammen. Doch auch im Sturm ist der politische Streit nicht suspendiert. Mehr

Max Hollein im Gespräch

Von der Logik des Museums

Das Städel Museum hat vor einem Jahr den von der Fachwelt unerwarteten Ankauf eines Altmeisters getätigt. Die Debatte über das Bild, die jetzt beginnt, sei gewollt, sagt der Leiter des Hauses. Mehr

Edelmetalle

Türkische Banken wollen das Gold der Verbraucher

Mit einer Reihe von Produkten versuchen die türkischen Banken an das Gold ihrer Kunden zu kommen. Mehr als 5000 Tonnen werden von Türken gehortet. Wird es in den Wirtschaftskreislauf zurück geführt, könnte das Leistungsbilanzproblem gelöst werden. Mehr

Weihnachtsbuch

Verkaufte Lust

Es gibt sie noch, die Bücher, die die Herzen der Buchhändler höher und die Pulse der Leserinnen schneller schlagen lassen: „Fifty Shades of Grey“ und kein Ende. Mehr

Ausstellung „Privat“

Wer so viel Ich ist, weiß nicht, wer er ist

Was auf uns zukommt: Die Frankfurter Schirn zeigt in der Ausstellung „Privat“ den Terror der Offenheit in grellen Bildern. Mehr

Fußball-Autor Karn im Gespräch

„Die Spieler sind nun unsterblich“

11.000 Spieler sind in den Jahren von 1963 bis 1994 im bezahlten Fußball in Deutschland eingesetzt worden. Christian Karn hat sie für das „Spielerlexikon 1963-1994“ zusammengetragen. Im Interview spricht er über Franz Raschid und andere Erkenntnisse. Mehr

Frankfurter Bilderstreit

Ein Papst zeigt seine Pentimenti

Es gibt Streit um ein Bild im Frankfurter Städel: Wie stark hatte Raffael seine Hand im Spiel beim Porträt von Papst Julius II., das seit kurzem die Sammlung schmückt? Mehr wohl, als die Kritiker denken. Mehr

Wahl in Amerika

Mantel nach dem Sturm gehängt

Der republikanische Gouverneur von New Jersey, Chris Christie, hat über Präsident Obama gespottet. Dann kam der Wirbelsturm Sandy. Und Christie änderte seine Meinung so schnell wie der Wind. Mehr

Mali

Wo Westerwelle zum Leisetreter wird

Während seines Mali-Besuchs ist der Außenminister um vorsichtige Töne bemüht. Der Einsatz dort soll nicht an den in Afghanistan erinnern - also an einen langen Kampfeinsatz und vermessene Ziele. Mehr

Karriere für Autisten

Spezialisten für den Zahlendschungel

Viele Autisten haben keine Arbeit oder sind mit ihrer Tätigkeit unterfordert. Dabei haben sie enorme Fähigkeiten etwa im Umgang mit Zahlen. Einige Unternehmen haben diese Marktlücke entdeckt - und damit hochspezialisierte Informatiker gewonnen. Mehr

Mali-Krise

Berlin bereitet sich auf Vermittlerrolle vor

Deutschland will zur Lösung des Konflikts mit Islamisten in Mali beitragen. Wie ist aber noch unklar. Westerwelle verspricht bei einem Kurzbesuch Hilfe - aber nur unter bestimmten Bedingungen. Mehr

Eschenburg-Preis

Ein Grandseigneur der Politikwissenschaft wankt

Der Inhaber des ersten Lehrstuhls für Politikwissenschaft in Deutschland war an einer Arisierung beteiligt. Deshalb gibt es nun Kontroversen um den nach ihm benannten Preis. Mehr

Friedhofskultur

Hamburg hat den schönsten Friedhof Deutschlands

Der Parkfriedhof Hamburg-Ohlsdorf ist von einer Jury um Kardinal Karl Lehman zum schönsten Friedhof des Landes gekürt worden. Der Preis soll zu einem bewussteren Umgang mit dem Tod führen. Mehr

Florjan Lipus: Bostjans Flug

Lina wiedersehen oder sterben

Der in Kärnten lebende Schriftsteller Florjan Lipus ist hierzulande nahezu unbekannt. Das muss sich ändern. Sein Roman „Bostjans Flug“ ist ein Sprachkunstwerk, das vom Verlust und dem Wiederfinden der Worte erzählt. Mehr

Bangladesch

122 Migranten nach Bootsunfall vermisst

Mehr als 120 Menschen sind vor der Küste Bangladeschs mit ihrem überfüllten Boot gekentert. Sechs von ihnen konnten gerettet werden, 122 werde noch vermisst. Die Männer aus Bangladesch waren unterwegs nach Malaysia - auf der Suche nach einem besseren Leben. Mehr

Der Jurist antwortet

Dürfen Radfahrer eigentlich alles?

Was polemisch behauptet wird, stimmt natürlich nicht. Fahrradfahrer haben wie alle anderen Verkehrsteilnehmer Pflichten - aber auch Rechte. Mehr

Atomprogramm

Tiefe Spuren der Iran-Sanktionen

Leoni, Siemens, der deutsche Maschinenbau: Iran bezieht noch viel aus Deutschland. Das verschärfte Embargo der EU soll dem einen Riegel vorschieben - und belastet die Unternehmen. Mehr

Scholz & Friends

Bös neuer Sprecher

Roland Bös, bisher Geschäftsführer Beratung, und der Neuzugang Wolf Heumann bilden die neue Spitze der Agentur Scholz & Friends am Standort Hamburg. Mehr

Archäologisches Zentrum in Berlin

Lichtblitze im Tempel des Wissens

Ein punktgenau klimatisierter Kubus für die Forscher: Das neue Archäologische Zentrum in Berlin ist ein Glücksfall für die deutsche Altertumswissenschaft. Mehr

Großbritannien

Schmutzige Onkels

Der Moderator Jimmy Savile galt den Briten als Aushängeschild. Nach seinem Tod wurde er als Sexualstraftäter entlarvt - nun droht er andere mitzureißen, auch die geachtete „Tante BBC“. Mehr

Euro-Schuldenkrise

Merkel lobt große Reformfortschritte Irlands

Bundeskanzlerin Merkel hat dem irischen Ministerpräsidenten Enda Kenny Hilfe dabei zugesichert, schnell wieder Zugang zu den Finanzmärkten zu erhalten. Das Land sei ein herausragendes Beispiel dafür, wie Europa aus der Krise kommen könne. Mehr

Apple in China

Ohne iPad verliert man das Gesicht

Wie er in China seine Produkte herstellt und wie er sie dort verkauft, ist für den amerikanischen Kommunikationskonzern Apple die wichtigste aller Zukunftsfragen. Mehr

„Balthasar Berg“ im ZDF

Ich esse, also bin ich

Die seltenen Momente des Glücks: In „Balthasar Berg – Sylt sehen und sterben“ trifft Dieter Pfaff seine Traumfrau. Die rührt eine unerhört heiße Schokolade an. Mehr

Wahlkampf

Schröders Wahlkampfmanager wird Steinbrücks Sprecher

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat die ersten Personalentscheidungen für seinen Wahlkampf getroffen. Demnach wird Michael Donnermeyer Sprecher von Steinbrück. Einen Wahlsieg hat Donnermeyer bereits eingefahren. Mehr

Kolumne „Expat“

Sonderangebote satt

Früher waren Expats begeistert von der Einkaufskultur in den Vereinigten Staaten: Service und Freundlichkeit waren dort das A und O, ganz anders als im grummeligen Deutschland. Doch das ist längst Vergangenheit. Mehr

Kundendaten

Telefónica will umstrittene Daten nicht in Deutschland vermarkten

Die Kritik hat gewirkt: Der spanische Telefonkonzern Telefónica, zu dem die Marke O2 gehört, will keine Bewegungsdaten von Kunden in Deutschland analysieren und vermarkten. Mehr

Ohio vor der Wahl

Im Land der Kohle gibt es für Obama nichts zu holen

Aber Ohio hat nicht nur den Bergbau, Zehntausenden gibt die Autoindustrie Arbeit. Die, sagt der Präsident, habe er gerettet. Wird das genügen, um im wichtigsten „Schlachtfeldstaat“ zu siegen? Mehr

Harte Bretter

Hier stehe ich und kann nicht anders

Von der Macht und der Ohnmacht eines Ministerpräsidenten: Volker Bouffier hielt die Festpredigt zum Reformationstag im Kloster Haina. Mehr

Iran

Verschoben

Dass Iran ein militärisches Atomprogramm betreibt, darüber muss nicht spekuliert werden. Genauso wenig wie über die Entschlossenheit Israels, eine existentielle Bedrohung nicht hinzunehmen. Mehr

Hessen

Polizist verletzt siebzehnjährigen Geiselnehmer lebensgefährlich

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher hat in Hessen seinen kleinen Bruder als Geisel genommen. Als die Polizei eintraf, griff er nach Angaben der Staatsanwaltschaft die Beamten an. Ein Polizist schoss auf den Jugendlichen und verletzte ihn schwer. Mehr

Steuer

Nimmersatt

Es gibt spezielle Steuer, sodass der Fiskus bei bestimmten Reparaturen zweimal zuschlägt. Wird beispielsweise ein Austauschaggregat wie Motor oder Getriebe eingebaut... Mehr

Herborn

Zwei Kängurus in Tierpark „eiskalt“ erschossen

In der Nacht zum Donnerstag sind im Herborner Vogel- und Tierpark zwei Kängurus erschossen worden. Die Polizei tippt auf einen Profi. „Die Tiere wurden ganz gezielt und eiskalt ausgesucht“, meint der Leiter des Parks. Mehr

Folgen von „Sandy“

Wirbelsturm gefährdet amerikanisches Wachstum

Die Konjunktur in Amerika schwächelt ohnehin, jetzt drohen die Folgen von Wirbelsturm „Sandy“ noch weiter aufs Wachstum zu drücken. Experten fürchten, dass ein halber Prozentpunkt deshalb im vierten Quartal fehlen könnte. Mehr

Länderfinanzausgleich

Nehmerländer verbuchen Überschuss

Einer neuen Übersicht des Bundesfinanzministeriums zufolge haben die Nehmerländer des Finanzausgleichs in den ersten neun Monaten des Jahres schwarze Zahlen geschrieben. Drei der vier Geberländer seien dagegen im Minus. Mehr

New-York-Marathon

Warum laufen sie denn?

Während New York weiter mit den schlimmen Folgen von Wirbelsturm „Sandy“ kämpft, gehen die Planungen für den Marathon am Sonntag weiter. Bürgermeister Michael Bloomberg verteidigte die Austragung, die Kritik daran nimmt zu. Mehr

Beraterregister

Vorschriften in der Bankberatung nützen wenig

Seit der Finanzkrise 2008 steht die Bankenbranche am Pranger. Neue Vorschriften sollen den Kunde mehr Sicherheit geben. Seit heute gibt es ein Beschwerderegister. Der Nutzen ist umstritten. Mehr

Marktbericht

Auto-Aktien halten Dax im Plus

An den Börsen herrscht heute ein ruhiger Handel wegen des Feiertages in einigen Bundesländern. Momentan befinden sich vor allem Auto-Werte im Plus. Am Nachmittag werden dann wichtige Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten erwartet. Mehr

Marktbericht

Deutsche Börsen profitieren von starken Wirtschaftsdaten

Starke Daten aus den Vereinigten Staaten geben den Aktienmärkten in Europa Auftrieb. Der Handel war aber ruhig wegen des Feiertages in einigen Bundesländern. Mehr

Marktbericht

Dax gewinnt nach guten Daten vom amerikanischen Arbeitsmarkt

Die deutschen Aktienmärkte haben am frühen Freitagnachmittag weiter ins Plus gedreht. Die Arbeitsmarktdaten aus den Vereinigten Staaten waren besser ausgefallen als Analysten erwartet hatten. Mehr

Marktbericht

Amerikanischer Jobreport und Bilanzen machen Aktien-Anlegern Mut

Der Arbeitsmarktbericht aus den Vereinigten Staaten schürt die Konjunkturhoffnung. Auch die Berichte der Unternehmen sind zunehmend positiv gewertet. Mehr

Terrorzelle NSU

Politiker und Migranten beklagen tiefsitzende Ressentiments

Ein Jahr nach der Aufdeckung der rechtsextremen Terrorzelle NSU haben Politiker und Migranten in Berlin über Rechtsextremismus in Deutschland diskutiert. Der NSU-Untersuchungsausschussvorsitzende Edathy forderte „mehr Sensibiliät bei den Behörden“. Mehr

Ehefrau festgenommen

Mann bei Familienstreit in Hanau erstochen

Bei einem Familiendrama in Hanau ist ein 32 Jahre alter Mann erstochen worden. Seine Ehefrau, die bei dem Streit verletzt wurde und behandelt werden muss, ist festgenommen worden. Mehr

Gastbeitrag

Weltbürger im Allgäu

Die Segnungen des Rechtsstaats sind unbestritten. Aber er hat auch eine hässliche Kehrseite: Sturheit, ja Unmenschlichkeit. Ausländer lehren uns, dass es auch anders geht. Mehr

Deutschland wird älter

Mehr vom Leben erleben

Der Fortschritt führt dazu, dass der Tod immer weiter zurückgedrängt wird. Die Menschen müssen aus der gewonnenen Zeit nur noch etwas machen. Und sie müssen länger arbeiten, um sich das lange Leben auch leisten zu können. Mehr

Nach Geiselnahme in Idstein

Jugendlicher von Polizeikugel schwer verletzt

In Idstein ist ein 17 Jahre alter Jugendlicher durch einen Schuss aus einer Polizeiwaffe schwer verletzt worden. Er hatte zuvor zu Hause randaliert und seinen jüngeren Bruder als Geisel genommen. Mehr

Hannover

Tote aus dem Maschsee identifiziert

Nach der Obduktion der Leiche, die im Maschsee gefunden worden war, ist sich die Polizei sicher: Die Frau wurde Opfer eines Verbrechens. Auch ihre Identität konnte geklärt werden. Ob ein Zusammenhang zu einem ähnlichen Mordfall in der Gegend besteht, ist unklar. Mehr

Halloween-Feier in Madrid

Drei junge Frauen bei Massenpanik getötet

Auslöser war offenbar ein bengalisches Feuer: Bei einer Massenpanik auf einer Halloween-Feier in Madrid sind drei junge Frauen getötet worden. Zwei weitere wurden schwer verletzt. Mehr

Flughafen London

Chinesischer Staatsfonds kauft sich bei Heathrow ein

Zehn Prozent der Anteile am Londonder Flughafen Heathrow gehören jetzt dem chinesischen Staatsfonds CIC. Zu den Verkäufern gehört auch der spanische Infrastrukturkonzern Ferrovial gehört. Mehr

Kanu-Olympiasiegerin Franziska Weber

„Training mit Alligatoren gehört halt dazu“

Bei Olympia 2012 gewann Franziska Weber Gold im Kajak-Zweier. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über Mängel der Sportförderung, ihre Abneigung gegen Uniformen und das Risiko des eigenen Weges. Mehr

Bessere Konjunkturdaten

Die Stimmung in China hellt sich auf

Sowohl die großen Staatsbetriebe als auch der private Mittelstand sehen ihre Lage wieder besser. Sogar der Export dürfte anziehen, der wegen der schwierigen Situation in der EU und Amerika gelitten hatte. Dennoch wächst die Wirtschaft so schwach wie seit Jahren nicht. Mehr

Dallas Mavericks

Ein lausiger Abend

Einen Tag nach dem überraschenden Auftaktsieg in Los Angeles verlieren die Dallas Mavericks deutlich gegen Utah Jazz. Dirk Nowitzki guckt immer noch zu. Mehr

Wahlkampf in den sozialen Netzen

Der Augenblick zählt

Jeder amerikanische Wahlkampf ist ein weiterer Schub für Medien. Dieses Mal kann man beobachten, was passiert, wenn die Berichterstattung der Logik der sozialen Netze folgt. Mehr

Steuerschätzung

Gänsebraten

Mit hundert Milliarden Euro zusätzlich rechnen die Finanzminister von Bund und Ländern bis 2017. Wer denkt, mit dem Geldsegen müssten sich die Haushalte ausgleichen lassen, wird eines Besseren belehrt werden. Mehr

Dumping-Vorwürfe

China schlägt im Streit um Solarsubventionen zurück

Im Streit um Preis-Dumping bei Solar-Produkten hat China Untersuchungen zu Importen aus der EU eingeleitet. Zuvor hatten europäische Unternehmen bei der EU-Kommission eine Dumping-Klage gegen die Importe billiger Solaranlagen aus China eingereicht. Mehr

Zurück zur Merchant Bank

Wie das Investmentbanking in Zukunft aussehen könnte

Das Investmentbanking hat einen grundlegenden Fehler begangen: Kurzfristige Spekulationsgeschäfte auf Rechnung der Bank und der Banker wurden höher geschätzt und honoriert als die Kerngeschäfte einer Bank mit ihren Kunden. Das muss sich ändern. Mehr

Schadenersatz wegen Windows-8-Design

Technologiefirma klagt gegen Microsoft

Die kleine amerikanische Firma Surfcast hat Klage gegen den Software-Riesen Microsoft eingereicht und fordert Schadenersatz. Die Software-Kacheln im Windows-8-Design verstießen gegen ein Surfcast-Patent, hieß es in der Begründung. Mehr

Wahl in Amerika

Wahlkampf dürfte mehr als sechs Milliarden Dollar kosten

Die Kandidaten, ihre Parteien und die Unterstützerkomitees haben 13 Prozent mehr Geld ausgegeben als im Jahr 2008. Das berechneten amerikanische Finanzexperten. Mehr

Tsunami-Hilfe in Japan

Wiederaufbau-Geld floss in ganz andere Projekte

Fast 20 Monate nach dem Tsunami und dem Atomunglück in Japan leben noch immer mehr als 300.000 Menschen in provisorischen Unterkünften. Jetzt stellt sich heraus: Ein Teil des Wiederaufbau-Geldes ist in ganz andere Projekte geflossen: Zum Beispiel in den Kauf seltener Erden. Mehr

Weltraumschrott

Ausweichmanöver im All

Mit einem außerplanmäßigen Manöver ist die Internationale Raumstation ISS in der Nacht zum Donnerstag einer möglichen Kollision mit Weltraumschrott ausgewichen. Mehr

Großbritannien

Rebellion gegen Cameron

Im britischen Parlament stimmen abtrünnige konservative Abgeordnete gemeinsam mit der Opposition gegen die Pläne von Premierminister Cameron zur EU-Haushaltspolitik. Mehr

25.000 Euro von den Stadtwerken Bochum

Steinbrück sollte Honorar spenden

Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat mit der Veröffentlichung seiner Redner-Honorarliste für weitere Diskussionen gesorgt. Ausgerechnet die Stadtwerke Bochum, die einer notorisch klammen Kommune gehören, zahlten Steinbrück eine Rekordsumme von 25.000 Euro. Warum? Mehr

Nach „Sandy“

Obama verspricht unkomplizierte Hilfe

Sechs Millionen Menschen sind an der amerikanischen Ostküste ohne Strom. Von Normalität nach dem Sturm kann noch lange keine Rede sein. Präsident Obama tourt durchs verwüstete Land und tröstet die Betroffenen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax eröffnet freundlich

Der Dax ist am Donnerstag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. Der Leitindex stieg in den ersten Handelsminuten um 0,3 Prozent auf 7283 Punkte, nachdem er am Mittwoch 0,3 Prozent eingebüßt hatte. Angesichts des Feiertages in einigen Bundesländern und vielen europäischen Staaten rechneten Händler mit einem eher ruhigen Handel. Größter Verlierer im Dax waren die Papiere von FMC, die mit einem Abschlag von 1,7 Prozent ihre Talfahrt vom Vortag fortsetzten. Größter Gewinner waren BMW mit einem Plus von 1,3 Prozent. Mehr

Medienschau

ProSiebenSat.1 winkt Milliardenerlös in Nordeuropa

Der Medizin- und Sicherheitstechnik-Hersteller Drägerwerk hat im dritten Quartal mit einem Gewinnrückgang zu kämpfen, Salzgitter verliert seinen Stahl-Chef und die Deutsche Börse startet ihr Zinsswap-Angebot am 13. November. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Anne Will

Besonnenes Witwenschütteln

Erst Teletrauer, dann Gesellschaftsanalyse: Anne Will sucht den richtigen Zugang zum Thema Jugendgewalt am Beispiel des Prügelopfers Jonny K. Mehr

Gerichtsurteil

Endspiel um Argentiniens Schulden

Ein Gericht in New York verlangt von Argentinien die Gleichbehandlung seiner Gläubiger. Auch Verweigerer der Umschuldung sollen Zins und Tilgung kassieren. Das Urteil könnte neue Maßstäbe für Schuldenrestrukturierungen setzen. Mehr

Chemische Synthese

Vom Abgas zum wertvollen Rohstoff

Das reaktionsträge Kohlendioxid lässt sich mit chemischen Kunstgriffen effizient in Ameisensäure verwandeln. Letzteres ist wiederum eine Ausgangssubstanz für viele Chemikalien. Mehr

Weiterbildung

Mit Papierfliegern auf die Präsentation

Wenn Erwachsene wieder auf der Schulbank sitzen, fühlen sie sich oft zurückversetzt in die achte Klasse. Und manche benehmen sich auch so. Die Lehrenden in der Erwachsenenbildung sind dann oft überfordert. Mehr

Argentinien

Gastland des Drogenbosses

In Buenos Aires ist der kolumbianische Drogenboss „Mi Sangre“ festgenommen worden. Dass er sich in Argentinien aufhielt, ist kein Zufall. Das Land ist ein Rückzugsgebiet für Rauschgiftbanden geworden und wird auch als Transitland für Drogen immer wichtiger. Mehr

4:0 gegen Kaiserslautern

Bayern rotieren und siegen

Bayern München lässt keinen Zweifel an seinen Pokalambitionen. Trotz neun Veränderungen in der Aufstellung gewinnt der Bundesliga-Tabellenführer souverän gegen den Zweitligaklub 1. FC Kaiserslautern. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

November 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09