Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 25.5.2012

Artikel-Chronik

Hessentag in Wetzlar

Der Einsatz fürs Landesfest soll sich lohnen

Am Freitag beginnt in Wetzlar der Hessentag. Zuvor wurden 26 Millionen Euro in die Infrastruktur gesteckt. Das soll nach der Feier zusätzliche Besucher anziehen. Mehr

Kommentar

Nur gemeinsam stark

Die finanzielle Not muss auch in Hattersheim erfinderisch machen. Nur durch Ehrenamtliche können Einbrüche bei den Qualitätsstandards gehalten werden. Und dann ist da noch der Rettungsschirm. Mehr

Hattersheim in Finanznot

„Jetzt müssen uns die Bürger helfen“

Hattersheim hat lange über seine Verhältnisse gelebt. Jetzt ist der Punkt erreicht, wo nur noch eisernes Sparen hilft. Oder der Rettungsschirm des Landes. Die Bürgermeisterin ruft um Hilfe. Mehr

Gabriele Wohmann

Überflüssiges bitte streichen

Ein großes Werk binnen anderthalb Stunden präsentiert: Die Schriftstellerin Gabriele Wohmann war zu Gast im Literaturhaus Frankfurt. Mehr

Kommentar

Perspektivlosigkeit ist Gift

Die Zukunft der Wohnungsbaugesellschaft Nassauische Heimstätte ist unklar. Das Land will sich von der Beteiligung trennen - Frankfurt hat die Hand gehoben. Eine Entscheidung tut not. Mehr

Medien

New Orleans wird größte amerikanische Stadt ohne Tageszeitung

Die Zeitungskrise in Amerika hat New Orleans erreicht. Die 175 Jahre alte „Times-Picayune“ erscheint ab Herbst nicht mehr täglich auf Papier. New Orleans wird damit die größte amerikanische Stadt ohne eigene Tageszeitung. Mehr

Geschäftsbericht

Auf und zu, von hier nach dort

An der Schillerstraße ist vieles in Bewegung, das Einkaufszentrum „My Zeil“ hat einen Markenshop weniger und die ehemalige Diamantenbörse künftig einen Mieter mehr. Neues aus dem Frankfurter Geschäftsleben. Mehr

Dietmar Bartsch

Schwer vermittelbar

Nach Lafontaines Rückzug klafft in der Linkspartei der Graben offener denn je. Beim Besuch der politischen Verwandtschaft im Westen muss Dietmar Bartsch achtgeben, nicht hineinzufallen. Mehr

Handball-Europacup

Flensburg-Handewitt bezwingt Titelverteidiger Gummersbach

Die Handballer von der SG Flensburg-Handewitt haben den Europacup der Pokalsieger gewonnen. Die Norddeutschen setzten sich im Final-Rückspiel gegen den VfL Gummersbach durch. Mehr

Halbdistanz-Ironman

Satte Wattzahlen und ein geborgter Titel

Das erste Ziel ist schon erreicht. „Er polarisiert. Aber für unseren Sport ist es gut.“ Böcherer und Raelert haben den Wiesbadener Halbdistanz-Ironman fest im Blick. Mehr

Spanien erwägt Gründung einer Staatsgroßbank

Bankia braucht bis zu 23 Milliarden Euro Hilfe

Die Sanierung der Großbank Bankia soll den Staat mehr als 23 Milliarden Euro kosten. Spanien steht damit vor der größten staatlichen Rettungsaktion in der Geschichte des Landes. Mehr

Schwimmen

Große Ziele, großer Erfolg

Der Darmstädter Schwimmer Marco Koch kommt mit dem zweiten Platz im Finale über 200 Meter Brust endgültig in der Weltspitze an - und ist auch in London ein Medaillenkandidat. Mehr

Personalstreit am BGH

Offene Diskussion oder offener Rechtsbruch?

Ein Postenstreit schlägt Wellen am Bundesgerichtshof: nun wurde Präsident Klaus Tolksdorf wegen angeblich offenen Verfassungsbruchs zum Rücktritt aufgefordert. Mehr

Bankenunion

Einlagensicherung gegen Kapitalflucht

Die EZB wünscht eine schlagkräftige europäische Bankenaufsicht als wachende Instanz für die Bankenunion. Somit soll die Kapitalflucht der Griechen und Spanier eingedämmt werden. Mehr

JP Morgan

Museumschefin überwacht bei JPM Bankrisiken

Nach der gewagten Anlagestrategie wird nun die Qualifikation der Risikoaufseher von JP Morgan in Frage gestellt. Keiner im Gremium ist vertraut mit der Finanzindustrie. Mehr

Tennis

Pendlerpauschale für Lendl

Die Tenniswelt blickt in diesen Tagen nach Paris - und auf Ivan Lendl. Dieser verließ Frankreichs Hauptstadt und spielt nun in Frankfurt. Mehr

Retourkutsche

China klagt gegen Anti-Dumping-Zölle

Vergangene Woche verhängten die Vereinigten Staaten Strafzölle auf Solarmodule und Stahlprodukte aus China. Doch die Chinesen wollen das nicht akzeptieren - und klagen jetzt vor der WTO. Mehr

Fachhochschule Dieburg

Abriss mit Wehmut

Die Wohnheimtürme der früheren Dieburger Bundespost-Fachhochschule werden abgerissen. Für Wolfgang Ottenbacher als früheren Bewohner verschwindet ein Stück seiner Jugend. Mehr

Megateleskop SKA: die Entscheidung

Salomon unterm Sternenhimmel

Es war ein Kampf um Titanen: 3000 Antennen bilden ein Riesenteleskop, wie man es noch nie gesehen hat. Jetzt ist klar, wo es gebaut wird - auf zwei Kontinenten. Mehr

Kommentar

Zur Beruhigung

Die Investoren verabschieden sich vom Euro, das Risiko eines Sturms auf die Banken in Hellas wächst. Da soll es wohl alle beruhigen, wenn die Bundesregierung Pläne für eine griechische Sonderwirtschaftszone schmiedet. Mehr

Wirtschaftspolitik

Wachstum ja, Stimulus nein!

Gegen richtig verstandene Wachstumspolitik ist nichts einzuwenden. Wer aber trägt dafür die Verantwortung? Nichts spricht dafür, dass man einen Plan für Europa braucht, Stichwort „Wachstumspakt“. Mehr

Edward Alford und sein Frankfurt

„Es war ein Traum, und er wurde nicht enttäuscht“

Der amerikanische Generalkonsul Edward Alford geht und macht sich Gedanken über Frankfurt - und über die Eintracht. Mehr

Klettern

Mehr Gelegenheiten, die Wände hochzugehen

In Frankfurt gibt es bisher nur eine einzige Sportkletterhalle. Das wird sich ändern: Drei neue Kletterzentren sollen demnächst eröffnet werden. Mehr

Neues Grass-Gedicht

Zwölf Strophen „Europas Schande“

Nach seiner umstrittenen Israelkritik nimmt sich Günter Grass in einem neuen Gedicht nun Europas Umgang mit Griechenland vor. Mehr

Schwimm-EM

Poewe Dritte auf der langen Bruststrecke

100-Meter-Europameisterin Sarah Poewe hat in Debrecen ihre zweite Medaille gewonnen: Über 200 Meter Brust wird die Wuppertalerin Dritte. Marco di Carli ist dagegen deutlich zu langsam. Mehr

Blockupy-Sprecher Roland Süß

„Die Polizei ist nicht unser Gegner“

Eine Woche nach Blockupy in Frankfurt zieht das Bündnis eine positive Bilanz der Proteste - obwohl die Inhalte während der vier Tage kaum eine Rolle gespielt haben. Mehr

Netzrätsel

„Wie ging das nochmal?“

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: ein Online-Abrufservice für Bedienungsanleitungen. Mehr

Marktbericht

Gute Konjunkturdaten stützen den Dax

Die Verbraucher sind zufrieden - nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich und Amerika. Das hievt die Börsenkurse nach oben. Mehr

Marktbericht

Dax schließt unter 6000 Punkten

Nach dem Ausverkauf vom Freitag haben Anleger am deutschen Aktienmarkt auch am Montag auf die „Sell“-Taste gedrückt. Konjunkturdaten aus China und den Vereinigten Staaten überzeugten abermals nicht, die Kurse bröckelten ab. Mehr

Villa Grisebach in Berlin

Alles für wahre Fans

Die gut tausend Lose für die Frühjahrsauktion der Berliner Villa Grisebach sind in sechs Katalogen verzeichnet: Eine Vorschau. Mehr

„Rosamunde“ in Schwetzingen

Lauter Rachearien

Später Triumph über Mozart: Anton Schweitzers Oper „Rosamunde“ feiert in Schwetzingen nach über 200-jähriger Bühnenabstinenz eine fulminante Wiederauferstehung. Mehr

Geringverdiener

Zuschussrente nur für Mütter

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen sucht nach einem koalitionstauglichen und günstigeren Renten-Modell. Währenddessen ist der Gesetzentwurf für das Betreuungsgeld so gut wie fertig. Mehr

Fifa-Kommentar

Nicht gewonnen, nicht verloren

Im Formel-1-Tempo sollte in der durch Korruptionsvorwürfe durchgeschüttelten Fifa aufgeräumt werden. Im Moment bewegt sie sich mit der Geschwindigkeit eines Motorrollers. Mehr

Überraschungsbesuch in Afghanistan

Hollande: Sie haben Ihre Mission erfüllt

Die Botschaft von Frankreichs Staatspräsident an seine Soldaten war eindeutig: Er will sie nach Hause holen. „Die Zeit der afghanischen Souveränität ist gekommen“, sagte Hollande bei seinem ersten Besuch der französischen Isaf-Truppen. Mehr

Rolf Seelmann-Eggebert

Die Queen würde nie auf so eine Idee kommen

Zum Thronjubiläum der englischen Königin kann es im deutschen Fernsehen nur einen Reporter geben: Rolf Seelmann-Eggebert. Dabei sieht der sich nicht mal als „Adelsexperte“. Mehr

Israel

Gegen Gewalt, für Ausweisung

Nach gewaltsamenen Angriffen auf afrikanische Einwanderer protestieren Israelis gegen den zunehmenden Rassismus im eigenen Land - und gegen die Regierung: Ministerpräsident Netanjahu will die Migranten abschieben. Mehr

Alexander Flores: Zivilisation oder Barbarei?

Der Islam jenseits von Apologie und Polemik

Alexander Flores räumt souverän mit überzeichneten Bildern der muslimischen Religion auf. Flores beschreibt genau das, was man wissen sollte und meidet dabei Apologie und Polemik fast gleichermaßen. Mehr

New York

Nach 33 Jahren ist der Fall Etan Patz geklärt

Die New Yorker Polizei hat nach 33 Jahren den Mord an dem kleinen Jungen Etan Patz aufgeklärt. Ein früherer Bauarbeiter hat gestanden, den damals Sechsjährigen auf dem Weg zum Schulbus abgefangen und getötet zu haben. Mehr

Usain Bolt

Star, Dirigent und Clown

Er spielt mit den Kindern Fangen, er animiert die Fotografen zum Synchron-Knipsen. Und doch ist Usain Bolt so ernst wie lange nicht. Der Clown der Leichtathletik will eine Legende des Sports werden. Mehr

Organspendereform

Entscheidungsrecht

Der Gesetzgeber festigt mit dem neuen Organspenderecht die Autonomie des Einzelnen: Er kann seine Bereitschaft wie seine Ablehnung erklären oder sich gar nicht äußern. Außerdem befreit es die Angehörigen von drängenden Fragen der Ärzte. Mehr

Formel 1 in Monaco

Faszinierendes Sinnbild der Unvernunft

Der Grand Prix von Monaco ist das kurioseste Rennen der Formel 1 - und auf und hinter der Strecke dem Wahnsinn ganz nahe. Mehr

Abschlussbericht Cannes

Frauen, leider nicht am Steuer

Das Filmfestival in Cannes, dessen Preise am Sonntag verliehen werden, hat mit David Cronenbergs „Cosmopolitan“ geschlossen – natürlich wieder ein Film von einem Mann, wie die anderen einundzwanzig Streifen auch. Mehr

Kolumne

Frauen und Fußball

Zwischen Minz und Klops herrschte Funkstille seit der letzten Budgetverschiebung. Da war es an den Sekretärinnen, sich einen klugen Ausweg einfallen zu lassen. Mehr

CD der Woche: Parov Stelar

Extravaganz als Genuss

Ja, ist denn jetzt schon Sommer? Allerdings, und hier ist die passende Musik: Der Electro-Swinger Parov Stelar heizt kräftig ein. Das Album verführt mit zauberhaft-melancholischen Popsongs. Mehr

Deutsche Bank

Ackermann - eine Bilanz

Am Donnerstag endet die Ära Ackermann. Der Schweizer hat die Deutsche Bank zehn Jahre geführt und entscheidend geprägt. Aber sie bot nicht genügend Ressourcen für seine Ambitionen. Mehr

Personelle Neuordnung

SWR: Die Besten im Südwesten

Vier Chefposten sind beim SWR in Kürze zu besetzen. Intendant Peter Boudgoust hat seine Kandidaten jetzt mit markigen Worten vorgestellt. So versucht er, politischen Machtspielen entgegenzutreten. Mehr

Julia Fischer: Affengesellschaft

Rosinen sind nichts für die Affenmathematik

Kognition, Kommunikation und Soziogenese: Julia Fischer hat ein exzellentes und kurzweiliges Buch darüber geschrieben, wie wir den Fähigkeiten unserer nächsten Verwandten auf die Spur kommen Mehr

Designierter Deutsche-Bank-Chef

Fitschen bezeichnet Griechenland als „gescheiterten Staat“

Normalerweise ist der Begriff „failed state“ Ländern wie Somalia vorbehalten. Der designierte Co-Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, sieht nun auch Griechenland in diesem Zustand. Mehr

Lempertz-Auktion in Köln

Staunt mich ruhig an, ich bin kostbar

Ergebnisse: Lempertz in Köln beschert seine Frühjahrsauktion eine der besten Umsätze mit Alter Kunst. Ein Kunsthändler aus London wurde von Kunst des 17. Jahrhunderts angelockt. Mehr

Neue Vorwürfe gegen Knoedler

Jetzt auch Diebenkorn?

Ein Kunstskandal erschüttert New York und zieht immer weitere Kreise: Jetzt muss sich die Knoedler-Galerie auch noch gegen Vorwürfe wehren, mit gefälschten Diebenkorn-Gemälden gehandelt zu haben. Mehr

Festlegung noch 2012?

SPD streitet über Kanzlerkandidatenkür

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck rechnet damit, dass der Kanzlerkandidat der SPD noch in diesem Jahr bestimmt wird. Der parlamentarische Fraktionsgeschäftsführer Oppermann hingegen sagte der F.A.Z., die Partei solle sich erst 2013 festlegen. Mehr

Giorgos Karagounis

Der Freund des Schiedsrichters

Mit dem Debüt von Otto Rehhagel begann 2001 die Karriere von Giorgos Karagounis. Beim griechischen EM-Titelgewinn wurde er zur tragischen Figur - und vier Jahre später zum besten Nebendarsteller in einem Film. Teil 2 des FAZ.NET-EM-Countdowns. Mehr

Janne Teller: Komm

Was darf die Kunst?

Meditation einer kalten Winternacht: Die dänische Schriftstellerin Janne Teller lotet in ihrem spannenden Buch „Komm“ die Grenzen zwischen Kunst und Moral aus. Mehr

SPD

Gestiefelte Kater

Der Dreikrampf Gabriels, Steinbrücks und Steinmeiers wird die Frage nicht verstummen lassen, ob nicht die Wahlsiegerin Kraft am ehesten das Zeug zur Kanzlerkandidatin hätte. Mehr

„Eurovision Song Contest“

Singen in Baku

Aserbaidschan wird autoritär regiert. Hätte man deshalb dem „Eurovision Song Contest“ fernbleiben sollen? Der Kaukasus-Staat hat erst in den vergangenen Monaten erfahren, was es wirklich bedeutet, Teil der europäischen Wertegemeinschaft zu sein. Mehr

Hamburg

Ehemalige Geliebte bringt Todesfahrer unter Druck

Hatte der Todesfahrer von Hamburg-Eppendorf früher epileptische Anfälle? Das ist eine zentrale Frage im Prozess um einen Unfall mit vier Toten. Eine ehemalige Geliebte widerspricht den Behauptungen des Angeklagten. Mehr

Fraktur

Zukunftsfähig

Die Zukunft hat für die Politiker aller Parteien schon begonnen. Könnten nicht wenigstens die Piraten dafür kämpfen, dass irgendetwas zukunftsunfähig ist und bleiben muss? Mehr

Durs Grünbein

Dichtung legt sich nicht mit der Realität an

Dichtung sei unerlässlich, hat Jean Cocteau einmal gesagt, man wisse nur nicht genau, wofür. Was wie eine Pointe klingt, trifft die Essenz der Sache, meint der Lyriker Durs Grünbein und beschreibt damit eine Gegenposition zum Dichtungsverständnis von Günter Grass. Mehr

Syrien

Annan soll abermals nach Damaskus reisen

Sein Friedensplan bringt kaum Fortschritte. Nun soll UN-Vermittler Kofi Annan ein weiteres Mal nach Syrien reisen. Dort protestieren am Freitag Tausende gegen das Assad-Regime. Mehr

Thomas Oppermann (SPD) im F.A.Z.-Gespräch

„Die Troika muss auch 2013 ein enges Team bilden“

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion geht fest von einem Erfolg seiner Partei bei der Bundestagswahl aus: Die große Koalition komme nicht zurück, sagt er im Gespräch mit der F.A.Z. Und es sei richtig, den Kanzlerkandidaten der SPD erst nach der Wahl in Niedersachsen im Januar 2013 zu bestimmen. Mehr

Im Gespräch: Donata Elschenbroich

Wie sollten Kinder aufwachsen, Frau Elschenbroich?

Donata Elschenbroich ist Expertin für die Kindheit. In ihrer Wohnung im Frankfurter Westend spricht sie über ihren Werdegang, die vorbildliche japanische Kinderkultur und das Betreuungsgeld. Mehr

Spanien

Krisenkinder

In Spanien sind so viele junge Leute arbeitslos wie nirgendwo sonst in der Eurozone. Das verändert das Land - aber nicht nur dieses. Ein Blick auf Barcelona. Mehr

Alexander García Düttmann: Naive Kunst

Sucht nach Versuchung

Was die Freiheit des Erzählens schafft: Alexander García Düttmanns Schreibkunst lässt das schönste Porträt San Franciscos entstehen, das man sich vorstellen kann. Mehr

IOC-Exekutivmitglied Oswald

„Wir sind keine politische Organisation“

IOC-Exekutivmitglied Denis Oswald betont im Gespräch mit der F.A.Z. die Selbstbestimmung des Sports, nicht dessen Unabhängigkeit: „Man kann keine Olympischen Spiele veranstalten ohne Unterstützung des Staates.“ Mehr

Fujifilm-Präsident Shigetaka Komori

„Wir haben dieses Geschäft neu definiert“

Japans großer Fotofilmhersteller steckt im Umbau. Das klassische Filmgeschäft spiele kaum noch eine Rolle, sagt Konzernchef Komori im Interview. Große Hoffnungen ruhen auf Kosmetik und Pharma. Mehr

Schwierige Wetterlage

Zweiter Deutscher auf dem Mount Everest gestorben

Ein weiterer deutscher Bergsteiger ist am vergangenen Wochenende auf dem Mount Everest gestorben. Er verunglückte tödlich, wie das Auswärtige Amt bestätigt. Die schlechte Wetterlage behindert die Bergung. Mehr

Reise mit der Bahn

Nach Bremerhaven

Es sollte ganz einfach sein. Doch insgesamt werden es zwei Stunden Verspätung mit der Bahn. Der liebe Kollege, der alles mit dem Auto fährt oder fliegt, er hat ja so recht. Mehr

Handball-Champions-League

„Air France“ fliegt wieder

In seinem dritten Jahr beim THW Kiel startet Daniel Narcisse durch. Der beste Spieler der Handball-Bundesliga will nach Meisterschaft und Pokal an diesem Wochenende auch die Champions League gewinnen. Mehr

Unsere Romanhelden

Pnin

Er geht in schlechte Restaurants aus „Solidarität mit der Erfolglosigkeit“, liebt die falsche Frau und spielt leidenschaftlich mittelmäßig Schach. Tragikomischer ist kaum ein Romanheld: Pnin von Vladimir Nabokov. Mehr

Stiftung Sporthilfe

Stütze in problematischer Realität

Eine Feier zum 45. Geburtstag der Stiftung Sporthilfe hebt ihre Bedeutung hervor und lässt den Blick richten auf die Realität des Spitzensports außerhalb des Profi-Geschäfts. Mehr

ENBW-Anteilskauf von französischem Energiekonzern

Baden-Württemberg verklagt EDF auf 2 Milliarden Euro

Mit dem Kauf eines großen Teils des Energieversorgers ENBW hat das Bundesland kein Glück gehabt. Fünf Milliarden Euro musste Baden-Württemberg dem Verkäufer EDF auf den Tisch legen, doch nach dem Atomausstieg fiel der Wert drastisch. Jetzt verlangt das Land mehr als zwei Milliarden zurück. Mehr

Marktbericht

Börsen geht die Puste aus

Die europäischen Aktienmärkte starten mit Kursgewinnen, die aber schnell wieder verpuffen. Französische Staatsanleihen legen unterdessen weiter zu. Mehr

Leben im Alter

14 unter einem Dach - und alle wollen das Gleiche

Sie wollen im Alter nicht allein und füreinander da sein. Wenn das nicht geht, organisieren sie sich gegenseitig einen Pflegedienst. 14 Senioren leben unter einem Dach und meistern zusammen die Tücken des Alters. Mehr

Österreich

Mann schießt in Schule eigenem Sohn durch den Kopf

Ein 37 Jahre alter Mann hat in der Grundschule auf seinen acht Jahre alten Sohn geschossen und ihn dabei schwer verletzt. Später richtete er sich selbst. Mehr

Verdacht der Habgier

Anklage wegen Mordes an Vater und Bruder

Habgier könnte das Motiv sein, weswegen ein 40-jähriger Mann Vater und Bruder erschossen haben könnte. Als Vorwand soll er sie eigens als vermisst gemeldet haben. Mehr

Verpatzter Börsengang

Facebooks Banken sollen den Kurssturz beschleunigt haben

Die Geschehnisse um Facebooks Börsengang werden immer seltsamer: Die Bank Morgan Stanley will offenbar Aktionäre entschädigen - gleichzeitig taucht ein Gerücht auf, die Banken Goldman Sachs und JP Morgan hätten Spekulationen gegen den Aktienkurs erleichtert. Mehr

Heim für gewaltbereite junge Leute

Eröffnung von Hessens einzigem „Kinderknast“ wird erneut verschoben

Pater Christian Vahlhaus hat das pädagogische Konzept inzwischen zwar überarbeitet. Dennoch ist die Eröffnung des umstrittenen „Kinderknasts“ wiederholt verschoben worden. Mehr

Managervergütungen

Apple-Chef verzichtet auf 75 Millionen Dollar

Mitten in der Diskussion über zu hohe Managergehälter gibt der Vorstandsvorsitzende von Apple ein positives Beispiel: Tim Cook verzichtet in den kommenden Jahren auf rund 75 Millionen Dollar Dividende. Vielleicht auch, weil er sie nicht mehr nötig hat? Mehr

Präsidentenwahl

Ägyptens Muslimbrüder reklamieren Sieg

Die islamistische Muslimbruderschaft hat ihren Kandidaten Muhammed Mursi zum Sieger der Präsidentenwahl in Ägypten ausgerufen. Bisher ist aber nur die Hälfte der Wahllokale ausgezählt. Ein offizielles Ergebnis wird für kommenden Dienstag erwartet. Mehr

Nationalmannschaft

Effi fies

Moderner Fußball wird im Kopf entschieden. Entsprechend wird bei Löw trainiert: Kinesiologie heißt ein Zauberwort und dafür kommt ein Bielefelder Grieche, den alle Effi nennen. Und Effi kennt die Schwachpunkte der Spieler. Mehr

Schlecker-Gläubigerversammlung

Milliardär Berggruen bekundet offiziell Interesse

Der Schlecker-Gläubigerausschuss hat über die Zukunft der insolventen Drogeriemarktkette beraten. Doch das Ergebnis bleibt offen. Wird das Unternehmen zerschlagen? Der Milliardär Nicolas Berggruen streckt jedenfalls seine Fühler aus. Mehr

Giro d’Italia

Kein Mann für Romantiker

Die italienischen Radstars jammern, denn sie liegen beim Giro nicht in Führung: der Spanier Joaquim Rodriguez und völlig überraschend ein Kanadier stehlen ihnen die Show. Wer ist dieser Ryder Hesjedal? Mehr

Kein dringender Tatverdacht

Mutmaßlicher NSU-Helfer aus der Haft entlassen

Der Bundesgerichtshof hat den Haftbefehl gegen Holger G. aufgehoben, dem vorgeworfen wird, der Terrorzelle NSU eine Waffe beschafft zu haben. Die Übergabe der Pistole hat nach Ansicht der Richter die Vorhaben der späteren Serienmörder in keiner Weise „erleichtert oder gefördert“. Mehr

Börsengang

Evonik will vor der Sommerpause an die Börse

Der Chemiekonzern Evonik hat nun bestätigt, noch vor der Sommerpause an die Börse gehen zu wollen. Angepeilt ist offenbar ein Emissionserlös von 15 Milliarden Euro. Mehr

Umfassende Reform

Bundestag beschließt neues Organspenderecht

Der Bundestag hat eine umfassende Reform der Organspende in Deutschland beschlossen. Künftig werden alle Krankenversicherten ab 16 Jahren schriftlich aufgefordert, eine Erklärung zur Organspende abzugeben. Eine Pflicht zur Entscheidung gibt es aber nicht. Mehr

IG Metall

Opel hat ein Führungsproblem, aber kein Kostenproblem

Der Bau des Opel-Modells Astra wird ins polnische Gleiwitz verlegt. Kosten sollen gespart und Überkapazitäten abgebaut werden. Das eigentliche Problem ist jedoch ein anderes. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Der stillgestellte Mensch

Neue Bücher von Stefan Merrill Block, Peter Goldsworthy, Alexander García Düttmann und Janne Teller. Sowie John Cheevers „Willkommen in Falconer“ in neuer Übersetzung. Mehr

Kosovo-Einsatz

Bundestag stimmt Verlängerung des Bundeswehrmandats zu

Deutschland wird sich ein weiteres Jahr am Nato-geführten Kfor-Einsatz im Kosovo beteiligen. 486 Abgeordnete des Bundestags stimmten in namentlicher Abstimmung für die Verlängerung des Bundeswehrmandats, 70 dagegen. Mehr

Spanische Bankenkrise

Bankia braucht offenbar 15 Milliarden

Die spanische Sparkassengruppe Bankia benötigt womöglich mehr Hilfe als gedacht: 15 Milliarden Euro sollen es nun sein. Die Aktie wurde vom Handel ausgesetzt. Mehr

Wachstumsdebatte

Bundesregierung fordert Sonderwirtschaftszonen in Europa

Die Bundesregierung hat offenbar einen Plan für mehr Wachstum in Europa entwickelt. Einem Magazinbericht zufolge gibt sie ihren Partnern sechs Ratschläge. Einer empfiehlt Sonderwirtschaftszonen. Ansonsten sollen sich die kriselnden Euro-Länder Deutschland als Vorbild nehmen. Mehr

Neuseeland

Haftstrafe für Kapitän des havarierten Containerschiffs „Rena“

Wegen einer Reihe von Fehlern muss der Kapitän des Conainterschiffs „Rena“ sieben Monate ins Gefängnis. Das Schiff war im Oktober in voller Fahrt auf ein Riff vor der Küste Neuseelands gelaufen. Mehr

Los Angeles

Mutter des mutmaßlichen Serien-Brandstifters soll ausgeliefert werden

Die amerikanische Justiz will eine mutmaßliche Serien-Betrügerin nach Deutschland ausliefern. Der Sohn der Deutschen ist in Los Angeles wegen Brandstiftung angeklagt. Mehr

Handball

Göppingen verteidigt EHF-Pokal

Frisch Auf Göppingen behält den Pokal: Der Titelverteidiger schlägt im EHF-Pokal-Finale Dünkirchen HB am Ende deutlich. Die „Hölle Süd“ erlebt einen weiteren großen Abend. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Maybrit Illner

Kommunismus oder Naturalwirtschaft?

Bei Maybrit Illner war am Donnerstagabend mit David Graeber ein Anarchist zu Gast. Etwas Besseres konnte der Sendung nicht passieren. Mehr

Medienschau

Evonik vor der Sommerpause an die Börse

Evonik bestätigt, noch vor der Sommerpause an die Börse gehen zu wollen. Morgan Stanley will womöglich Facebook-Anleger entschädigen. Der Spanische Staat muss womöglich 15 Milliarden Euro aufbringen, um die Sparkassengruppe Bankia zu retten. Und Toyota will Schwellenländer-Autos bauen. Mehr

Tagebuch aus Baku (4)

Fado und Euphoria

Es war ein merkwürdiges zweites ESC-Halbfinale in Baku: Die Abneigung gegen Weißrussland ist offenbar groß. Der Stefan Raab des Balkans hat auch im Finale gute Chancen. Und die litauische Inszenierung wirkt einfach nur lächerlich. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Börsen zeigen sich gut behauptet

Europas Aktienmärkte starten mit leichten Kursgewinnen in den Handel. Fester tendieren vor allem Bankenwerte. Die Aktie der spanischen Sparkassengruppe Bankia ist unterdessen vom Handel ausgesetzt. Mehr

Für die internationale Karriere

Zum MBA nach Asien

Immer mehr Deutsche entscheiden sich für ein MBA-Studium in einem der boomenden Länder Asiens. Fachleute warnen jedoch vor dem unübersichtlichen Angebot und großen Qualitätsunterschieden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Mai 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03