Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.5.2012

Artikel-Chronik

„Knastmarathon“ in Darmstadt

Die kleine Freiheit im Kreisverkehr

Beim „Knastmarathon“ in der JVA Darmstadt geht es nicht nur um Sport, sondern auch um Selbstdisziplin und bessere Perspektiven für Insassen. Mehr

Vergleich mit Versorger

Wasserpreise in Frankfurt sinken um ein Viertel

Nach langwierigen Verhandlungen hat das Land seinen Streit um die Höhe der Wasserpreise in Frankfurt beendet. Nun liegt ein Vergleich mit dem Energieversorger Mainova vor: Wasser wird billiger. Mehr

Kommentar

Ein Erfolg für Posch

Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit hat der hessische Wirtschaftsminister Posch (FDP) noch einen Erfolg erzielt. Die Mainova muss Wasser billiger anbieten. Mehr

Heimliches Filmen

Amerikanischer Student muss hinter Gitter

Es war ein Fall, der viele in Amerika aufwühlte: Ein Student nahm sich das Leben, nachdem ihn ein Kommilitone wegen seiner Homosexualität öffentlich gemobbt hatte. Der Täter muss jetzt für 30 Tage ins Gefängnis. Ihm drohten bis zu zehn Jahre Haft. Mehr

Graffiti

Das ewige Katz-und-Maus-Spiel mit den Schmierfinken

Was andere ärgert, bringt ihnen Geld ein: Zwei Gebäudereiniger haben sich auf das Entfernen von Graffiti spezialisiert - genug zu tun gibt es immer. Mehr

Kfw

„Kleine Friedensinseln“ mit Hilfe aus Frankfurt

Deutschlands finanzielle Entwicklungshilfe läuft über die KfW Bankengruppe. 600 Mitarbeiter in Frankfurt sorgen dafür, dass die Mittel in 80 Ländern auf der ganzen Welt ankommen. Mehr

Max Weinberg

Malerei von einem anderen Planeten

Diamanten und Kieselsteine: Max Weinberg schafft Kunst, in der es um Zeit, Zufall und Erfahrung geht. Mehr

Eintracht Frankfurt

Die zweite Liga kostete elf Millionen Euro

Das geglückte Projekt Wiederaufstieg kommt die Frankfurter Eintracht erwartungsgemäß teuer zu stehen. Dennoch bleibt der Fußballklub schuldenfrei. Mehr

Kommentar

Facebook im Alltag

Der große Facebook-Hype ist vorbei, an der Nasdaq und im Frankfurter Handel gehen die Kurse des sozialen Netzwerkes in den Keller. Ein Drama ist das nicht. Mehr

Hochbegabtenzentrum

Vulkanologie als intellektueller Ausgleich

Manche Kinder brauchen mehr Anregung, als der Schulunterricht bieten kann. Im Hochbegabtenzentrum der Volkshochschule beschäftigen sie sich mit Alchemie oder Suaheli. Mehr

Rhein: Konzept ist aufgegangen

Parteien streiten über Blockupy-Bilanz

Nach den Blockupy-Aktionstagen hat Innenminister Boris Rhein (CDU) eine positive Bilanz gezogen. Mehr

Nationalmannschaft

Die Bayern-Verlierer bleiben „Schlüsselspieler“

Dortmund hat Bayern in dieser Saison überholt. Trotzdem erkennt der BVB-Block in der Nationalelf die Führungsrollen von Lahm, Schweinsteiger oder Neuer an. Einzig Mats Hummels sieht gute Chancen auf einen Stammplatz. Mehr

Warren Buffett

Aus dem Zeitungsjungen wird ein Verleger

63 Tages- und Wochenzeitungen hat der Investor Warren Buffett mit seiner Investmentholding Berkshire Hathaway gekauft. Doch warum? Nur Nostalgie wird es nicht gewesen sein. Mehr

Energiewende

Harsche Kritik der Stromwirtschaft

Heute wird Peter Altmaier als Umweltminister vereidigt. Doch an der Energiewende kommt Kritik von der Stromwirtschaft. Kanzlerin Merkel schaltet sich stärker in den Umbau der deutschen Energieversorgung ein. Mehr

Krematorien

Am Ende bleiben Rauch, Asche und Zahngold

Krisenfeste Branche: Alljährlich sterben in Deutschland rund 850.000 Menschen. Immer mehr wählen die Feuerbestattung. Dennoch sind die Krematorien nicht ausgelastet. Mehr

ILO-Studie

Jugendarbeitslosigkeit bleibt hoch

Die Jugendarbeitslosigkeit in Europa beunruhigt immer mehr auch die internationale Staatengemeinschaft. Die Sorge wächst, dass eine „verlorene“ Generation ohne ausreichende Einkommensperspektiven und soziale Verwurzelung heranwachsen könnte. Mehr

Ausschreibung nötig

Neuer Frankfurter Mietspiegel nicht vor 2013

Für das Frankfurter Stadtgebiet wird es vor Ende 2013 keinen neuen Mietspiegel geben. Der gültige Mietspiegel ist vor allem wegen der pauschalen Einteilung von zwei Innenstadtlagen umstritten. Mehr

Homag

Machtkampf der Großaktionäre

Auf der Hauptversammlung des Holzmaschinenbauers droht ein heftiger Streit um Personen, Strategien und die Rolle des Aufsichtsratsvorsitzenden. Mehr

Schuldenkrise

Chaotischer „Grexit“ befürchtet

Die Analysten zahlreicher Banken fordern, die „Brandschutzmauer“ des europäischen Stabilisierungsfonds vor einem Griechenland-Austritt massiv zu erhöhen. Sogar die Einführung einer griechischen Parallelwährung zum Euro, dem „Geuro“, ist im Gespräch. Mehr

Schwimm-EM

Biedermann gewinnt ersten Titel

Schwimmer Paul Biedermann ist Europameister über 400 Meter Freistil. Erfolgreich verteidigt hat den Titel auch die Freistilstaffel der Frauen. Helge Meeuw erfüllt die Olympianorm. Mehr

Serbien

Referendum über die Einführung der Normalität

Nach der Wahl in Serbien kursieren wilde Verschwörungstheorien: Doch der Ausgang der Wahl ist weniger ein Sieg Nikolićs als eine Niederlage des ehemaligen Präsidenten Tadić. Mehr

Hauptstadtflughafen

Flughafen-Kosten „unkalkulierbar“

Nach der Verschiebung der Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens ist unklar, wie viel der Bau insgesamt kosten wird. Das sagte Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) in seiner Regierungserklärung vor dem Potsdamer Landtag. Mehr

Thesenpapiere zum Urheberrecht

Raus aus den Schützengräben

Während die Experten im Bundestag ihre unvereinbaren Positionen zum Urheberrecht darlegen, bringen Piratenpartei und SPD ihre Thesenpapiere heraus - mit verblüffenden Übereinstimmungen. Mehr

Russland

Putin ernennt neue Regierung

Viele neue Minister - aber in den Schlüsselpositionen kaum Veränderung: Russlands Präsident Putin hat die Mitglieder seiner Regierung benannt. Lawrow bleibt Außenminister, der Polizeigeneral Kolokolzew wird neuer Innenminister. Mehr

Gipfeltreffen in Chicago

Die Nato will auch nach 2014 in Afghanistan präsent sein

Die Nato will nach dem Abzug ihrer Kampftruppen 2014 mit einer neuen Mission in Afghanistan präsent bleiben. Geplant ist eine Operation zur Ausbildung und Beratung der einheimischen Sicherheitskräfte. Mehr

Nikolic neuer Präsident

Abwahl in Serbien

Die Macht der Oligarchen hemmt die wirtschaftliche Entwicklung Serbiens. Das Volk hat wenig Hoffnung, dass sich unter dem neuen Präsidenten Nikolić daran etwas ändern könnte. Eine Rückkehr zum Nationalismus aber will die Mehrheit nicht. Mehr

Tokio

„Sky Tree“ ist jetzt offen fürs Publikum

Es gilt als neues Wahrzeichen der Stadt: In Tokio hat der Fernsehturm „Sky Tree“, das zweithöchste Gebäude der Welt, nach fast vier Jahren Bauzeit seine Tore für Besucher geöffnet. Mehr

Gedenken ans Attentat 1972

Im Minenfeld Olympias

Israel fordert eine Schweigeminute bei der Eröffnung der Sommerspiele in London zur Erinnerung an die Attentats-Opfer von 1972. Das IOC weigert sich aus Rücksicht auf seine arabischen Mitglieder. Mehr

Expedition zum Mount Everest

Tod am Berg

Ein deutscher Arzt, der im Rahmen der Eco Everest Expedition den Mount Everest vom Müll befreien wollte, ist beim Abstieg ums Leben gekommen. Offenbar erlag er einem Ödem. Mehr

Norditalien

Mehr als 100 Nachbeben

Nach einem schweren Erdbeben in Norditalien sind tausende Menschen obdachlos geworden. Aus Furcht vor weiteren Beben harrten viele Bewohner in Turnhallen, Zelten und Autos aus. Mehr

Europäischen Kommission

Google muss sich rasch erklären

Seit November 2010 untersucht die Europäische Kommission Google. Durch Beschwerden von Wettbewerbern gegen den Internetkonzern kommt Bewegung in die Ermittlungen. Die Kommission listet erstmals Bedenken auf. Mehr

Occupy und Religion

Messegelände

Für die einen ist es das Fest des Miteinanders, für die anderen ein Spießrutenlauf: Gläubige und Occupy-Demonstranten. Im leergefegten Frankfurt zeigten sich mehr Gemeinsamkeiten als gedacht. Mehr

Biergärten

120 Minuten sind nicht genug

Der Seligkeit ganz nah ist hier im Sommer, gekühlt von oben und von innen, nicht nur der Münchner. Der Biergarten wird 200 Jahre alt. Mehr

Nach Facebook-Börsengang

Nasdaq-Chef Greifeld räumt Schwierigkeiten ein

Eigentlich sollte der Börsengang von Facebook die Nasdaq ein für alle mal als wichtigste Börse für neue Technologieunternehmen etablieren. Doch einiges ging dabei schief. Mehr

Hollande auf dem Nato-Gipfel

Langstreckenlauf mit Ausreißer

Frankreich will nächstes Jahr in Afghanistan nicht mehr kämpfen. Doch der neue Präsident Hollande hat den Bündnispartnern in Chicago versprochen, nicht ganz aus der Isaf auszuscheiden - und erst recht nicht aus der Nato. Mehr

Urheberrechtsdebatte

SPD gegen pauschale „Kulturflatrate“

In der Diskussion um das Urheberrecht stellt die SPD ein Thesenpapier vor. Eine „Kulturflatrate“ lehnt die Bundestagsfraktion der Partei dezidiert ab. Zudem sollen die Kosten für eine Abmahnung begrenzt werden. Mehr

Nordrhein-Westfalen

Der Streit ums Geld kommt noch

In Nordrhein-Westfalen beginnen an diesem Dienstag die Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Grünen. Die Finanzlage macht das Regieren schwer. Mehr

Nach Treffen mit Bouffier

Neckermann-Betriebsrat rechnet mit weniger Stellenabbau

Hessens Regierungschef Bouffier will den geplanten Jobabbau beim Versandhändler Neckermann.de eindämmen - aber nicht mit Geld aus der Staatskasse. Der CDU-Politiker setzt auf Vermittlung. Mehr

Uraufführung in Mannheim

Jenseits von Gut und Löwe

„Vor dem Gericht“ ist nach dem Katholikentag: Die Uraufführung von Sibylle Lewitscharoffs erstem Theaterstück im Nationaltheater Mannheim macht es sich diesseitig bequem. Mehr

Ägypten

Wahlen in unsicheren Zeiten

An diesem Mittwoch beginnt in Ägypten die Präsidentenwahl. Gute Chancen hat der islamistische Kandidat Abd al Monem Abul Futuh. In eine Stichwahl schaffen dürfte es aber auch der säkulare Gegenkandidat und frühere Generalsekretär der Arabischen Liga, Amr Musa. Mehr

Euroraum-Börsen

Die Finanzmärkte werden immer heterogener

Nicht erst der Euro hat für ein Zusammenwachsen der europäischen Finanzmärkte gesorgt. Doch seit Beginn der Griechenland-Krise fällt Europa immer stärker auseinander. Mehr

Schenken & Vererben

Wann sich der Testamentsvollstrecker lohnt

Sollen unmündige Kinder erben oder ist die Vermögensstruktur kompliziert, kann ein Testamentsvollstrecker hilfreich sein. Der erhält jedoch umfangreiche Rechte, sodass häufig ein guter Anwalt und Berater die bessere Wahl ist. Mehr

Libanon

Der Krieg der Nachbarn

Länger als ein Jahr lang ist es dem Libanon gelungen, sich gegen den blutigen Konflikt im Nachbarland Syrien abzuschirmen. Nach der Tötung zweier antisyrischer Politiker ist die Gewalt nun auch hier ausgebrochen. Mehr

Sri Lanka

Sarath Fonseka aus Haft entlassen

Der frühere Armeechef Sri Lankas, Fonseka, ist überraschend aus dem Gefängnis entlassen worden. Er war 2010 unter fadenscheinigen Gründen verhaftet worden, nachdem er im Präsidentschaftswahlkampf kandidiert hatte. Mehr

Führungsstreit in der Linkspartei

Gysi schlägt sich auf die Seite von Bartsch

Der Fraktionsvorsitzende der Linkspartei Gysi hat die Kandidatur von Dietmar Bartsch um den Posten des Parteivorsitzenden verteidigt. Niemand könne sie ihm „verübeln“. Der Parteivorsitzende Ernst sprach derweil von „destruktiven Kräften“ in dem Streit um die Parteiführung. Mehr

SPD-Frauen kritisieren Gabriel

Buh-Rufe für „männliches Verhalten“

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel wird von sozialdemokratischen Frauen scharf für „männliches Verhalten“ in der Parteiführung kritisiert. Gabriel reagiert zunächst ungehalten. Das Publikum quittiert seine Erläuterungen zum Teil mit Buh-Rufen. Mehr

Rolls-Royce Phantom

Und nachts strahlt die Emily

Nach fast zehn Jahren erneuert Rolls-Royce sein Luxusautomobil Phantom. Dabei geht die BMW-Tochter sehr behutsam vor. Sparsamer soll es sein. Und noch exklusiver. Mehr

Strauss-Kahn

Ermittlungen wegen Gruppenvergewaltigung

Die Ermittlungen um die illegalen Sex-Partys mit Dominique Strauss-Kahn werden ausgeweitet: Nun geht es nicht mehr nur um bandenmäßige Zuhälterei, sondern auch um gemeinschaftliche Vergewaltigung. Mehr

Jemen

Mehr als 90 Tote bei Anschlag auf Armee

Bei einem Selbstmordanschlag im Jemen sind 96 Menschen getötet worden. Ein Selbstmordattentäter hatte einen Sprengsatz während der Probe für eine Militärparade in Sanaa gezündet. Mehr

Keine Stellungnahme Röttgens

Grosse-Brömer folgt Altmaier nach

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer soll neuer Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Unionsfraktion werden. Eine Sprecherin des Umweltministeriums wies unterdessen Berichte zurück, nach denen Röttgen sich zu seiner Entlassung äußern werde. Mehr

Sieg in Rom

Nadal macht kurzen Prozess mit Djokovic

Rafael Nadal ist in French-Open-Form: Im auf Montag verschobenen Finale von Rom lässt der Mallorquiner Djokovic keine Chance und rückt in der Weltrangliste auf. Mehr

Nach dem Auftritt bei „Jauch“

Kritik an Sarrazin und Steinbrück

In der SPD gibt es Unmut über den Auftritt Peer Steinbrücks in der ARD-Sendung „Günther Jauch“: mit Sarrazin solle sich niemand mehr in eine Talkshow setzen, hieß es. Der schleswig-holsteinische SPD-Vorsitzende Stegner legte Sarrazin den Parteiaustritt nahe. Mehr

EM-Vorbereitung

Feriengast Guus

Guus Hiddink taucht überall auf: Er trainierte Niederländer wie Türken, Russen und Südkoreaner. Kein Wunder also, dass er auch mal bei der deutschen Nationalmannschaft übernachtet. Oder steckt dahinter ein ganz anderer Plan? Mehr

Gipfeltreffen in Chicago

Zeitenwende für die Nato

Asien wird in diesem Jahr wohl mehr Geld für Rüstung ausgeben als Europa. Auch Amerika blickt zunehmend nach Asien. Was bedeutet das für die Nato? Mehr

DFB-Sportgericht

Hertha scheitert und klagt weiter

Fortuna Düsseldorf bleibt Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga. Das Relegationsspiel gegen Hertha BSC wird nicht wiederholt, entschied das Sportgericht des DFB. Hertha kündigte den Gang in die Berufungsinstanz an. Mehr

EILMELDUNG

Hertha-Einspruch abgewiesen - Relegationsspiel wird nicht wiederholt

Das Bundesliga-Relegationsspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC wird nicht wiederholt. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wies den Einspruch der Berliner als unbegründet ab. Mehr

CDU

Kauder warnt Röttgen vor Abrechnung mit Merkel

Unionsfraktionschef Volker Kauder warnt den entlassenen Bundesumweltminister und NRW-Wahlverlierer Norbert Röttgen (beide CDU) vor einer Abrechnung mit der eigenen Partei. Er verstehe die Entscheidung der Kanzlerin: „Die Energiewende braucht einen starken Minister.“ Mehr

Spanien

Rajoy allein zu Hause?

Zum ersten Mal scheint sich Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy politisch wie psychologisch in der Nähe des Abgrunds und dazu von den wichtigsten Partnern alleingelassen zu fühlen. Denn er will gerade vermeiden, was der französische Nachbar François Hollande etwas vorschnell empfahl: den Griff in den Rettungsfonds zur Stabilisierung der spanischen Banken. Mehr

Tagebuch aus Baku (1)

Schach am Kaspischen Meer

Aserbaidschan dürfte sich den teuersten „Song Contest“ aller Zeiten leisten. Peter-Philipp Schmitt berichtet im ESC-Tagebuch aus Baku von einer scheinbar runderneuerten Stadt. Mehr

Kurssturz

Der Facebook-Kurs fällt um knapp 12 Prozent

Am Freitag ist Facebook an die Börse gegangen. Nach dem enttäuschenden Debüt auf dem amerikanischen Parkett geht es nicht viel besser weiter. An der Nasdaq stürzt der Kurs der Facebook-Aktie um knapp 12 Prozent ab. Mehr

Urheberrechtsstreit

Gema und YouTube gehen in Berufung

Die Verwertungsgesellschaft Gema zieht im Rechtsstreit mit YouTube in die nächste Instanz. Es könne absehbar „keine Einigung erzielt werden“, teilte die Gema mit. Sie legt Berufung gegen ein Urteil des Landgerichts Hamburg ein, wonach YouTube Videos stärker überprüfen muss. Auch die Videoplattform geht in Berufung. Mehr

Marktbericht

Dax erholt sich nach Verlusten der Vorwoche

Nach dem größten Wochenverlust des Jahres sind die europäischen Aktienmärkte am Montag auf Erholungskurs gegangen. Angesichts der ungelösten Schuldenprobleme in der Euro-Zone warnten Börsianer vor allzu großen Hoffnungen in einen anhaltenden Aufwärtstrend. Mehr

Hessen

Weniger Staustunden, aber mehr Staukilometer

Staus auf hessischen Autobahn lösen sich schneller auf als noch vor Jahren. Allerdings steigt die Summe der Staukilometer, wie Verkehrsminister Posch sagt. Der ADAC sieht das anders. Mehr

Opel in Bochum

Zukunft des Werks bleibt unklar

Schließt der amerikanische Autokonzern GM das Opel-Werk in Bochum nach 2014? Die Sorgen sind größer geworden, doch Opel-Chef Stracke legt sich weiter nicht fest. Die Arbeitnehmer reagieren wütend. Mehr

Apple iPad

Probleme mit Print und PDF

Drucken mit dem iPad? Da hat sich Apple nicht mit Ruhm bekleckert. Denn das Airprint-Protokoll beherrschen nur wenige Drucker. Aber mit passenden Apps kommt man doch zum Ziel. Printopia oder Expert für den Mac helfen weiter. Mehr

Gipfel in Chicago

Nato erklärt Raketenschild für einsatzbereit

Die Nato hat auf ihrem Gipfel in Chicago die vorläufige Einsatzbereitschaft ihrer Raketenabwehr erklärt: in der nun beginnenden ersten Betriebsphase wird ein in der Türkei stationiertes Frühwarnradar mit Abfangraketen auf einem amerikanischen Kriegsschiff verbunden und unter Kommando in Ramstein gestellt. Mehr

Marktanteil auf Tiefpunkt

„Negativ-Meldungen über Opel schrecken Käufer ab“

Der Opel-Marktanteil ist nach einer Studie in den ersten vier Monaten des Jahres auf einen historischen Tiefpunkt gesunken. Grund seien die Negativ-Schlagzeilen. Mehr

Tomislav Nikolić

Der Extremist

Am Sonntag wurde Tomislav Nikolić zum Staatspräsidenten Serbiens gewählt. Der ehemalige Nationalistenführer und Freischärler äußerte sich oft zugunsten der Kriegsverbrecher Karadžić und Mladić. Mehr

Jürgen Großmann im Gespräch

„Ich bin kein verbitterter alter Mann“

RWE-Chef Jürgen Großmann nimmt Ende Juni Abschied. Im Interview spricht er über Fukushima, sein krankes Herz, die Häme der Gegner und die wichtigen Frauen in seinem Leben. Mehr

David Graeber in Frankfurt

Wieso stellt sich das Bankenviertel tot?

Frankfurt stellt sich tot. Also Bühne frei für David Graeber, der hier seinen „Schulden“-Bestseller und den Erfahrungsbericht über die Occupy-Bewegung vorstellt. Mehr

Mittelstandsanleihen

Glanz und Elend der Photovoltaik

Mit Payom Solar streckt der erste Emittent von Mittelstandsanleihen die Waffen. Die Anleihe wird künftig nur noch im Freiverkehr zu haben sein. Doch es gibt auch Hoffnungsschimmer. Mehr

Libanon

Zwei Tote nach Ausschreitungen in Beirut

Bei Straßenkämpfen zwischen Gegnern und Anhängern des syrischen Präsidenten Assad sind in der Nacht zum Montag in der libanesischen Hauptstadt Beirut zwei Menschen getötet worden. Am Morgen patrouillierten Panzer und Soldaten in der Stadt. Mehr

DS 5

Der Wechsel

Der neue französische Präsident François Hollande zieht in den Elysée Palast auch mit einem neuen Gefährt ein. Warum musste es aber ein DS 5 sein? Als Symbol des Wechsels, natürlich. Mehr

Bayern München

Am finalen Nullpunkt

Stumme Vorwürfe, unweigerliche Verwerfungen - der FC Bayern München trägt nach dem Albtraum-Endspiel einen schweren Ballast: Unverkennbare interne Probleme, die der deutsche Rekordmeister mit in den Sommer nimmt. Mehr

Schuldenkrise

Deutschland stemmt sich gegen Eurobonds

Vor dem EU-Gipfel am Mittwoch in Brüssel hält die Bundesregierung an ihrem Nein zu Eurobonds fest. Solange es keine gemeinsame Fiskalpolitik in Europa gebe, lehne Deutschland eine Gemeinschaftsfinanzierung über Euro-Staatsanleihen ab, sagte Finanzstaatssekretär Kampeter. Mehr

Festival in Cannes

Von Strandjungen und Schnabeltassen

Nach Kassenfüllern wie „Madagaskar“ kommen Ulrich Seidls „Paradies: Liebe“ und der mit Spannung erwartete neue Film „Liebe“ von Michael Haneke zur Aufführung. Sie zeigen zwei sehr verschiedene Spielarten eines Gefühls. Mehr

Fußball in Deutschland

Böses Erwachen in der Traumwelt

Der deutsche Fußball sucht nach Antworten auf das Fanproblem. Hannover-Präsident Kind lässt die Fans in den Blöcken per Video überwachen und Strafen von ihnen selbst bezahlen. Noch ist er damit allein. Heute Nachmittag soll das DFB-Sportgericht eine Entscheidung über das Relegationsspiel treffen. Mehr

Nicole 30 Jahre nach dem Grand Prix

Ein Kindertraum

1982 sang sich Nicole ganz friedlich in den Olymp. Das Volk liebte ihren Beitrag zum Grand Prix. Mittlerweile sind 30 Jahre vergangen. Mehr

Mehr als 7 Milliarden Dollar

Yahoo trennt sich von Alibaba

Der amerikanische Internetkonzern Yahoo hat seinen Anteil an der größten chinesischen Internethandelsplattform Alibaba für 7,1 Milliarden Dollar verkauft. Alibaba übernimmt die Anteile selbst und will jetzt an die Börse gehen. Mehr

Französischer Fußball

Montpellier Meister nach Chaos-Spiel

Andere Länder, ähnlich schlechte Sitten: das finale Ligaspiel zwischen Absteiger AJ Auxerre und dem neuen Meister HSC Montpellier muss eine halbe Stunde unterbrochen werden, weil Zuschauer Leuchtraketen aufs Feld werfen. Mehr

Gabriele Wohmann zum Achtzigsten

Träume vom Himmel

In ihren Romanen und Erzählungen kann sich der kühl sezierende Blick einer klugen Gesellschaftskritikerin unversehens mit der Anteilnahme einer warmherzigen Erzählerin verbinden: Der Autorin Gabriele Wohmann zum Achtzigsten. Mehr

Nikolic gewinnt Stichwahl

Zeitenwende in Serbien

Unerwartet hat Oppositionsführer Tomislav Nikolic die serbische Präsidentenwahl gewonnen. Er setzte sich im Stichentscheid gegen den bisherigen Amtsinhaber Boris Tadic durch. Mehr

Fondsbericht

Stars in einer schwachen Phase

Namhafte Fondsmanager wie Edouard Carmignac oder Luca Pesarini befinden sich nicht mehr an der Spitze der Mischfonds. Der Favoritenwechsel traf auch manche große Fondsgesellschaften. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik

Jede Schnappatmung unterdrückt

Die faire und live übertragene kontroverse Debatte mit Thilo Sarrazin ist das einzige Mittel, seinen Mix aus Vorurteilen und Statistiken zu entzaubern. Peer Steinbrück ist dies bei Jauch gelungen. Mehr

Medienschau

Bankia braucht 10 Milliarden Euro

Nachrichtlich eher ruhig zeigt sich der Montag. Yahoo verkauft seine Anteile an Alibaba, Banken in europäischen Krisenländern erhalten immer mehr Notkredite. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien tendieren erholt

Nach den herben Verlusten der Vorwoche hat der deutsche Aktienmarkt am Montag nach einem etwas leichteren Start schnell moderat ins Plus gedreht. Mehr

Moderne, Design und Afrikana

Eine Nasenfigur ist unterwegs

Mit Zirkusszene und einem Solo für ein schreiendes Kind: die Vorschau auf die Auktionen mit Moderne, Design und Afrikana bei Neumeister in München. Mehr

Zum Tod von Robin Gibb

Alles, was ich zu geben habe, sind Worte

Er war einer der Großen der Popmusik und galt als eine der besten weißen Soul-Stimmen aller Zeiten: Nun ist Bee-Gees-Sänger Robin Gibb im Alter von 62 Jahren gestorben. Mehr

Markus Wasmeier

Bayerische Bubenträume

Markus Wasmeier war Deutschlands bester Skirennfahrer. Heute betreibt er ein Bauernmuseum am Schliersee. Und lebt von seinem Namen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Mai 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30