Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 20.5.2012

Artikel-Chronik

Kommentar zu Blockupy-Fazit

Vier Tage im Mai

Niemand kann sagen, wie viele Gewalttäter sich an den Blockupy-Tagen von 5000 Polizisten abhalten ließen. Der Gedanke, zu stark abgeschreckt, aber Schlimmes verhindert zu haben, lässt sich eher ertragen als das Gegenteil. Mehr

6:2 gegen die Slowakei

Russland ist Eishockey-Weltmeister

Russland erobert den WM-Thron im Eishockey eindrucksvoll zurück. Die mit vielen NHL-Topstars gespickte Sbornaja gewinnt in Helsinki deutlich mit 6:2 gegen Außenseiter Slowakei. Mehr

Illustration

Das ist Christoph Niemanns Welt

Der beste Illustrator unserer Zeit ist ein Deutscher, der in Berlin lebt, aber vor allem für New York arbeitet. Wie Christoph Niemann dieser Spagat gelingt, das zeigt sich beim Besuch in seinem Atelier. Mehr

Thilo Sarrazin

„Europa könnte auch ganz gut ohne den Euro leben“

In dieser Woche erscheint das neue Buch des ehemaligen Bundesbankvorstandes Thilo Sarrazin. Darin legt er sich mit großen Teilen der politischen Szene an. Auch in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erhebt er schwere Vorwürfe gegen deutsche Politiker. Mehr

Rückendeckung für Merkel

Schäuble und Leyen nennen Röttgen-Entlassung verständlich

Kanzlerin Merkel bekommt aus der Union Rückendeckung dafür, dass sie Bundesumweltminister Röttgen entlassen hat. Über die Ratschläge der Kanzlerin an den früheren Minister gibt es indes unterschiedliche Darstellungen. Mehr

Tiefseebohrung

China sichert sich im Meer Öl und Einfluss

Die Volksrepublik hat erste Tiefseebohrungen aufgenommen. Sie will damit ihren Energiebedarf decken und Ansprüche im Südchinesischen Meer durchsetzen. Derzeit tobt ein Streit mit den Philippinen. Mehr

Didier Drogba

Sein letzter Schuss

Didier Drogba wird zur prägenden Figur der Renaissance der alten Chelsea-Männer. Womöglich verlässt er den Klub aus London. Im Moment des größten Erfolgs ging es ihm aber nicht um egoistische Ziele oder um seine Gefühle. Mehr

Bundesgesundheitsminister Bahr

„Die Pflicht zur Prämie könnte 2013 kommen“

Versicherte sollen von Überschüssen im Gesundheitssystem profitieren, stellt Daniel Bahr im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung klar. Der Gesundheitsminister will die Praxisgebühr streichen und die Kassen zu Ausschüttungen bewegen. Mehr

Daniel Buren in Paris

Karierter Himmel

Paris leuchtet auf: Der französische Künstler Daniel Buren bespielt mit seiner Ausstellung „Monumenta 2012“ das Grand Palais mit einer Installation aus Farbe, Licht und Luft. Mehr

Ausstellung

Die Schöpfungsgeschichte neu erzählt

Der Städel-Schüler Michael Kalmbach stellt Skulpturen und Aquarelle in der Kunsthalle Mainz aus. Mehr

Eintracht Frankfurt

Schlechte Karten für Chris

Großtransfers der Marke Cacau oder Baumjohann sind für die Eintracht nicht zu stemmen - und auch eine Rückholaktion ist unwahrscheinlich. Inui steht dafür hoch im Kurs. Mehr

Danedream

Vorhang auf für das Glamourgirl

Danedream ist seit ihrem Sieg beim „Prix de l’Arc de Triomphe“ der Star des deutschen Galoppsports. Nun geht in Baden-Baden der Rummel wieder los - und wieder läuft Danedream allen davon. Mehr

Vorwürfe der Schulen

Lehrerzuweisung als Nullsummenspiel

Viele Schulen weisen die Darstellung von Kultusministerin Henzler zurück, die Lehrerversorgung werde zum nächsten Schuljahr steigen. Die Sache hakt an den Referendarsstunden. Mehr

G8-Gipfel

Folklore statt Fortschritt

In der Zange zwischen den Präsidenten Obama und Hollande, die auf kostspielige Wachstumsimpulse dringen, hat es Frau Merkel beim G8-Gipfel geschafft, sich zu nichts verpflichten zu lassen. Angesichts der schwierigen Ausgangslage ist das kein geringer Erfolg. Mehr

Nach Blockupy-Protesten

Roth rechtfertigt Verbote und Polizeieinsatz

Als wäre alles nur ein Spaß gewesen. Frankfurt kehrt nach den vier Tagen der Blockupy-Protesten zum Normalzustand zurück. Nun wird die Frage der Verhältnismäßigkeit diskutiert. Mehr

Afghanistan

Merkel pocht auf Abzugsplan der Nato

Zwei Wochen nach der Präsidentenwahl in Frankreich treten erste Differenzen zwischen Paris und Berlin offen zutage. Während Frankreichs Präsident Hollande bekräftigt, seine Kampftruppen noch 2012 aus Afghanistan abzuziehen, beharrt Kanzlerin Merkel auf den bisherigen Absprachen. Mehr

Gipfeltreffen in Chicago

Nato stellt nationale Einsatzvorbehalte in Frage

Die Nato will über nationale Einsatzvorbehalte diskutieren - um zu verhindern, dass einzelne Verbündete den Zugriff auf gemeinsame Waffensysteme verhindern. Das neue Raketenabwehrsystem für Europa ist indes teilweise einsatzbereit. Mehr

Merkels Führungsstil

Zwei Mal im Leben

Angela Merkel hat sich von der Lebenserfahrung „Man sieht sich immer zwei Mal im Leben“ abgewandt. Nur ein Nachweis, dass sich Röttgen ihr gegenüber grob illoyal verhalten habe, würde sie glaubwürdig machen. Mehr

Im Gespräch: Thilo Sarrazin

„Genug Druckerschwärze für Papiergeld gab es immer“

In seinem Krisenbuch, das er an diesem Dienstag vorstellt, legt sich Thilo Sarrazin mit großen Teilen der politischen Szene an, die alles für die Stabilisierung des Euro tun will. Im Interview stellt er sich den Fragen der F.A.Z. Mehr

Nationalmannschaft

Ruhe, Stille, Betroffenheit

Die Nationalspieler haben am Fernseher von den Bayern eine wertvolle Lektion erhalten: Sie müssen schön, aber auch effizient spielen. Mehr

Endspiel-Kommentar

Wie ungerecht? Selbst schuld!

Für den Champions-League-Triumph fehlten den Bayern die entscheidenden Qualitätsmerkmale. Sie stehen nun an einem kritischen Punkt. Den Münchnern fehlt eine Tugend, die man nicht von heute auf morgen lernen kann. Was also tun? Mehr

Alkoholismus in Südafrika

Im Bann der Shebeens

In Südafrika kommen viele Kinder mit Alkoholsyndrom auf die Welt, weil ihre Mütter während der Schwangerschaft trinken. Die Regierung will die Zecherei jetzt eindämmen. Mehr

Apulien

Modeschülerin bei Anschlag tödlich verletzt

Bei einer Explosion vor einer Modeschule ist eine 16 Jahre alte Schülerin ums Leben gekommen. Die Ermittler gehen davon aus, dass das organisierte Verbrechen hinter der Tat steckt. Mehr

Wie wollen wir leben?

Wiener Benimm

Die Stadtregierung hat ihre Bürger aufgerufen, einen Verhaltenskodex für alle zu entwerfen und im Internet zu diskutieren. Mehr

Elfmeterschießen in München

Ängstliche, Unwillige, Müde

Glücksspiel ist die Befragung des Zufalls, Elfmeterschießen die Befragung menschlicher Schwäche unter Stress. Als Torwart Neuer trifft, ist alles gut - aber nicht lange. FAZ.NET zeichnet die bizarre Dramaturgie nach. Mehr

Bericht vom internationalen Finanzmarkt

Märkte im Krisenmodus

Der Bankrott und das drohende Ausscheiden Griechenlands aus dem Euroraum dominieren die Märkte. Noch immer fürchten viele Anleger Ansteckung auf den gesamten Euroraum. Der Bericht vom internationalen Finanzmarkt. Mehr

Plastische Chirurgie

Im Zeichen der Weber 

Lange war es vergessen, doch nun werden die Vorzüge der Spinnenseide wieder für die Medizin interessant. Hannoveraner Forscher fertigen künstliche Nervenbahnen und Hautimplantate auf Basis von Spinnenseide. Mehr

Tigerpalast

Man macht es richtig, oder man lässt es

Von Baden-Baden nach Frankfurt, mit hohen Auszeichnungen im Gepäck: Andreas Krolik wird Küchenchef im Tigerpalast, im August fängt er an. Und wird auch am neuen Herd nach dem Geschmack seiner Kindheit suchen. Mehr

Führungsdebatte in der Linkspartei

Bartsch? Kennt hier keiner

Oskar oder Dietmar: Die Linkspartei streitet weiter über ihre neue Führung - nun auch auf Regionalkonferenzen. Die erste fand ausgerechnet in Saarbrücken statt, im Lafontaine-Land. Mehr

VfL Gummersbach

Das Handball-Museum lebt

Der VfL Gummersbach balanciert seit Jahren am Abgrund. Ein Sieg im Europapokalfinal-Hinspiel (19.00 Uhr) gegen Flensburg könnte die heikle Saison retten. In der kommenden Spielzeit steht der nächste Kraftakt bevor. Mehr

„Polizeiruf 110“ im Ersten

Warten auf die Rente

Was könnte man vermissen, wenn der „Polizeiruf“ aus Halle Geschichte ist? In „Bullenklatschen“, der vorletzten Folge, wird jede Aktualität verschenkt. Das aufregendste ist der Titel. Mehr

Hertha BSC Berlin

Skandal im Skandal

Hertha BSC wähnt sich im Recht nach dem Chaos von Düsseldorf. Falls es zum Wiederholungsspiel kommt, werden auf Otto Rehhagel Personalschwierigkeiten zukommen. Einen Abgang verzeichnet der Verein derweil schon. Mehr

Kabeljau-Fang

Kopflos auf den Lofoten

Der Kopf des Kabeljaus ist begehrt: Norwegische Kinder schneiden ihm die Zunge heraus, Afrikaner werfen ihn in den Suppentopf. Bevor der Fisch aber Kopf und Leben verliert, legt er eine lange Reise zurück. Mehr

Libyen

Lockerbie-Attentäter Megrahi gestorben

Der libysche Agent Al Megrahi war für den Anschlag auf ein amerikanisches Passagierflugzeug 1988 über dem schottischen Lockerbie mit 270 Toten verurteilt worden. 2009 durfte der krebskranke Megrahi aus humanitären Gründen in seine Heimat zurückkehren. Mehr

Personallage der CDU

Enthauptungsschlag

Kohl hatte seinerzeit Geißler im Verdacht gehabt, ihn stürzen zu wollen. Im Verhältnis zwischen Merkel und Röttgen gab es durchaus Parallelen. Doch anders als zu Kohls Zeiten gehen der CDU die Politiker aus, die Säle füllen können. Mehr

Haushaltsdefizit 2011

Spanien korrigiert Defizit zum dritten Mal nach oben

Es scheint ziemlich schwierig zu sein, das spanische Haushaltsdefizit für das vergangene Jahr auszurechnen: Ministerpräsident Rajoy hat nun die Korrektur der Korrektur der Korrektur bekannt gegeben. Jedesmal fielen die Schulden höher aus als zuvor. Mehr

Mark Zuckerberg

Beziehungsstatus: Verheiratet

Gerade erst hat der 28-Jährige die eigene Firma für ein paar Milliarden an die Börse gebracht, da heiratet er auch noch: Für Facebook-Gründer Mark Zuckerberg war es eine ereignisreiche Woche. Mehr

Rummenigges Bankettrede

„Das ist brutaler als 1999 in Barcelona“

Nach drei zweiten Plätzen muss sich der FC Bayern hinterfragen. Vorstandschef Karl-Heinz-Rummenigge beginnt damit bei seiner Bankettrede. FAZ.NET dokumentiert die wichtigsten Aussagen nach der Niederlage gegen Chelsea. Mehr

Priester

Eine seltene Spezies

Der Priestermangel verändert die Gestalt der katholischen Kirche in Deutschland: Immer mehr Gemeinden werden zusammengelegt. „Was würde Jesus zu XXL-Pfarreien sagen?“, fragt ein Fürbittzettel auf dem Katholikentag. Mehr

Leichtathletik-Kommentar

Schlechte Gesellschaft

Bei der Zusammenstellung der Hall of Fame der Leichtathletik trumpft nichts als Leistung. Der Weltverband IAAF setzt damit seiner Verantwortungslosigkeit die Krone auf und verstärkt den Vorwurf, er verharmlose Doping. Mehr

Parteitag

Hessen-Piraten streben nicht in Landesregierung

Die hessischen Piraten wollen auch in Hessen das Parlament entern - aber keine Koalition eingehen. Auf dem Parteitag am Wochenende diskutierten sie über mehr als 100 Anträge. Mehr

Nach Rauswurf als Minister

Röttgen kämpft um sein politisches Überleben

Norbert Röttgen lässt verlauten, er wolle im CDU-Vorstand Stellvertreter Angela Merkels bleiben. Schon bald werde er über die Umstände seiner Entlassung als Minister berichten. CSU-Chef Seehofer sagt, die Kanzlerin habe die Causa Röttgen „souverän und eigenständig entschieden“. Mehr

Die Vermögensfrage

Sorgen um die Versorgung nach der Scheidung

Ängstlichkeit und Unwissenheit sorgen meist für Vermögensverluste. Der Erfolg hängt von der Bereitschaft ab, sich mit seinem Geld zu befassen. Die Vermögensfrage. Mehr

Zug von Moskau nach Nizza

Spurwechsel ans Meer

Nicht nur für Menschen mit Flugangst: Nach fast hundert Jahren fährt nun wieder einmal in der Woche ein Zug von Moskau nach Nizza - mit 80 Stundenkilometern durch Europa. Ein Reisebericht. Mehr

Treppen

Die Aufsteiger

Treppen sind längst nicht mehr nur zweckmäßig: Immer mehr Planer inszenieren sie als Möbel, das sich dem Raum anpasst. Die Bauaufgabe „Treppe“ ist heute eine Kunst für sich. Mehr

Geschäfte mit Tierliebe

Was Bello und Mausi mundet

Feinkost für Hunde, Särge für Hamster: Die Tierliebe der Deutschen nimmt irre Züge an. Und wird zum großen Geschäft. Die Schlacht ums Tier hat erst begonnen. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Zwei Schafe von Charles

Wer meint, Soap-Darsteller seien auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr vermittelbar, den belehren „GZSZ“-Aussteiger eines Besseren. Auch bei Barbara Becker ist alles in bester Ordnung: „Mein Körper ist mein Rolls-Royce“, sagte sie „Echo der Frau“. Mehr

Urheberrecht nach Piratenart

Für ein zukunftsorientiertes Morgen der Kreativen

Kann es sein, dass die großen Medien den Standpunkt der Piraten zum Urheberrecht falsch darstellen? Oder haben sie ihn nicht verstanden? Ein kurzer Brief zum langen Streit. Mehr

Schuldenkrise

Hollande will Eurobonds

Frankreich will trotz des Widerstands der Bundesregierung beim EU-Gipfel am Mittwoch Eurobonds fordern. Das kündigte der neue französische Präsident Hollande nach dem G-8-Treffen in Camp David an. Bedenken hat Hollande angeblich gegen Schäuble als künftigen Euro-Gruppenchef. Mehr

Sammlung Sachs

Von den Dingen des Lebens

In London werden Objekte aus der Sammlung von Gunter Sachs versteigert: Speicher der Zeitgeschichte und Spiegel eines eigenwilligen Geschmacks. Mehr

Champions-League-Finale

Kein Happy End für Ribéry

Der Münchner Star Ribéry träumt vom Finalsieg in der Meisterliga. Dann aber läuft alles schief. Er trifft ins Netz, holt einen Elfmeter heraus - und steht am Ende doch als Verlierer da. Mehr

Champions-League-Kommentar

Bayern ohne Sieger-Gen

Den Bayern ist das Sieger-Gen abhanden gekommen. Trotz der Niederlage gegen Chelsea im Finale der Champions League sind die Perspektiven hervorragend. Für die Ambitionen der Nationalelf bei der EM ist das Scheitern der Bayern allerdings ein schwerer Rückschlag. Mehr

Italien

Erdbeben fordert mindestens sieben Opfer

Es war eine Nacht der Angst in vielen Städten Norditaliens: Ein Erdbeben hat die Region erschüttert. Das ganze Ausmaß der Schäden war zunächst unklar, es gab Tote und Verletzte. Mehr

Norbert Röttgen

Der Mann ohne Bauch

Norbert Röttgen ist abgestürzt wie nur wenige. Er wähnte sich auf den Weg in den politischen Olymp. Doch dann verließ ihn seine Urteilskraft. Mehr

Röttgen entlassen

Gemerkelt

Merkel hat Röttgen entlassen, oder, wie es ein Twitterer formulierte: „He was merkeled.“ Gemerkelt wurden nun schon viele - und man kann nicht sagen, dass dieses System Merkel, das auf Gefolgschaft zielt, immer die Falschen getroffen hat. Mehr

Occupy Frankfurt

Das Camp

Über Monate haben Demonstranten vor der Europäischen Zentralbank gezeltet. Wochenlang hat Wibke Becker bei ihnen rumgehangen, Freud und Leid geteilt. Occupy von innen. Mehr

Yogalehrer Hans-Peter Hempel

Was tue ich hier eigentlich gerade?

Verträgt sich Yoga mit dem modernen Berufsleben, ist er die richtige Antwort auf die Schnelllebigkeit unserer Zeit? Das haben wir den Politikwissenschaftler und Yogalehrer Hans-Peter Hempel gefragt - mit überraschendem Ergebnis. Mehr

Unsere Romanhelden

Félicité

Nach und nach verschwindet aus ihrem Leben, woran ihr Herz hängt. Doch Félicité, die Magd aus Flauberts Novelle „Ein einfaches Herz“, revoltiert. Mit Hilfe eines Tierpräparators. Mehr

Merkel und Hollande

Ein Blitzschlag und ein Händedruck

Hollande nähert sich vorsichtig der Kanzlerin. Das erste Zusammentreffen war eher von aufgesetzter Höflichkeit und Freundlichkeit geprägt - doch die Griechenland-Krise zwingt die beiden Regierungschefs zu einer gemeinsamen Haltung. Mehr

Heckenscheren

Ritsch, ratsch, ran an die Hecke

Mit der Hand, elektrisch, mit Akku oder mit Benzinmotor: An der Hecke herrscht die Qual der Wahl. Die Handheckenschere schont Vögel und Nachbarn. Für weniger als 50 Euro gibt es im Baumarkt allerdings auch schon elektrische Scheren. Mehr

Dieter Rams zum Achtzigsten

Die Kunst der Gegenwart

Das Ding als Ding ein wenig verschwinden lassen: Dieter Rams wurde als Designchef der Firma Braun weltberühmt und prägt noch im Zeitalter des iPhones das Gefühl für unsere Zeit. Mehr

Karrierereise

Auf Arbeitgebersuche in Asien

Ob in Peking oder Schanghai – auf „Career Trips“ können Studenten britischer Hochschulen wertvolle Kontakte mit Unternehmen knüpfen. Mehr

Umweltminister Peter Altmaier

Der Mann, der die Windparks retten soll

Selten hat ein Politiker sein Amt unter so schwierigen Vorzeichen übernommen: Peter Altmaier wird Umweltminister. Gewünscht hat er sich den Job nicht. Doch nun muss er die Energiewende schaffen. Mehr

Kunst und Fotografie

Sieger und Besiegte

In den Auktionen bei Lempertz in Köln erscheinen die moderne und die zeitgenössische Kunst samt Fotografie bestens sortiert - ein Blick in die Kataloge. Mehr

Kinothek Asta Nielsen

Jenseits der Torte

In einer Welt, in der private Filme gern auf Facebook und Youtube hochgeladen werden, entdeckt die Frankfurter Kinothek Asta Nielsen den Amateurfilm auf Super-8 neu. Jetzt soll ein Archiv des Familienfilms in Frankfurt entstehen. Mehr

Gundula Gause

Eine Frau für die Langstrecke

Der Bob ist ihr Markenzeichen, die Religion ihr Anliegen. Seit fast 20 Jahren sehen die Zuschauer des „heute-journals“ Gundula Gause. Eine Begegnung. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Mai 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29