Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 13.5.2012

Artikel-Chronik

Frankfurter SPD

Konkretes folgt später

Beflügelt vom Wahlsieg bei der Oberbürgermeisterwahl, geht die Frankfurter SPD beim Nachtflugverbot auf Konfrontationskurs mit der Landespartei. Der neue Rathauschef lässt anderes noch im Ungefähren. Mehr

Kommentar zur Frankfurter SPD

Roter Frosch, wachgeküsst

Es war einmal im schönen Frankfurt ein roter Frosch. Aus ihm wurde zwar kein Prinz, aber doch eine SPD, die jetzt den Rathauschef stellt und gute Aussichten hat, an der Macht beteiligt zu sein. Mehr

Griechenland

Keine Einigung auf Koalition

Auch der Vermittlungsversuch des griechischen Staatspräsidenten Papoulias hat bisher keinen Erfolg. Die radikale Linke weigert sich weiter, eine Koalitionsregierung einzugehen. Am Montag will Papoulias einen weiteren Anlauf unternehmen. Scheitert er, sind Neuwahlen unausweichlich. Mehr

Wegen Betreuungsgeld

Seehofer droht mit Boykott der Koalitionsarbeit

Die Kanzlerin will den zähen Streit über das Betreuungsgeld mit einem Kompromiss möglichst schnell befrieden. Der CSU-Vorsitzende Seehofer droht dagegen damit, sich nicht mehr an der schwarz-gelben Koalitionsarbeit zu beteiligen. Mehr

Streit über Fiskalpakt

Hollandes Sozialisten greifen Kanzlerin an

Vor dem Antrittsbesuch François Hollandes wird der Ton zwischen Deutschland und Frankreich schärfer: Der Sprecher der Sozialisten, Hamon, kritisiert Merkels Europapolitik. Die Kanzlerin könne „nicht alleine über das Schicksal Europas entscheiden“. Mehr

Wahl in Nordrhein-Westfalen

Im Rausch der Balkendiagramme

Der SPD gelingt mit Hannelore Kraft ein sensationelles Wahlergebnis, das einst Normalität war. Lindner rettet die FDP und Röttgen macht einen Spaziergang in der Abendsonne, nachdem er wie Ikarus auf Normalnull aufgeschlagen ist. Mehr

Reaktionen in Berlin

Übermut und Currywurst

Keine Landtagswahl ist wichtiger als die in Düsseldorf. Der CDU ist das schmerzhaft bewusst geworden. Auch die SPD weiß das, sie wird sogleich wieder übermütig: Die Currywurst gibt es auf der Wahlparty gratis. Mehr

Griechenland

Blindes Hellas

Hunderte Scheinblinde haben auf der westgriechischen Insel Zakynthos mit falschen Angaben staatliche Renten kassiert. Ein Bürgermeister, der ihr Treiben entlarvte, wurde dafür mit Eiern und Joghurt beworfen. Mehr

Medienbericht

Lafontaine will Linkspartei angeblich aus Krise führen

Lange äußerte er sich nicht zu seiner Zukunft, doch jetzt hat Oskar Lafontaine sich angeblich entschieden: Nach einem Medienbericht ist er bereit, wieder als Vorsitzender der Linkspartei anzutreten - allerdings nur unter Bedingungen. Mehr

Wahl in Nordrhein-Westfalen

SPD triumphiert – Debakel für CDU

Hannelore Kraft kann künftig mit deutlicher rot-grüner Mehrheit als Ministerpräsidentin in Nordrhein-Westfalen regieren. Die SPD erreicht nach dem vorläufigen Endergebnis 39 Prozent der Stimmen, die Grünen fielen leicht auf 11,3 Prozent. Die CDU erlebt unter Norbert Röttgen ein historisches Desaster und fällt auf rund 26 Prozent. Die FDP und die Piraten ziehen in den Landtag ein, die Linkspartei bleibt draußen. Mehr

Gefälschter Uni-Abschluss

Yahoo-Chef Thompson fliegt raus

Scott Thompson hat in seinem Lebenslauf geschummelt. Dort hat der Yahoo-Chef einen Bachelor-Abschluss in Computerwissenschaften aufgeführt, den er gar nicht besitzt. Deshalb hat er jetzt seinen Hut genommen. Mehr

Eishockey-WM

Russland Gruppensieger

Die Vereinigten Staaten stehen bei der Eishockey-WM nach einem Kantersieg im Viertelfinale. Weltmeister Russland sichert Platz eins - und kann sich auf prominente Verstärkung freuen. Mehr

Wahl-Reaktionen

„Was für ein toller Abend“

„Es ist so ein tolles Gefühl“: Hannelore Kraft bleibt Ministerpräsidentin in Nordrhein-Westfalen - und zeigt sich vor ihrer Partei überglücklich. Auch Grüne und die FDP jubeln über ihr Abschneiden - bei der Linkspartei herrscht Katerstimmung. Reaktionen auf den Wahlausgang. Mehr

Norbert Röttgens Wahldebakel

Nichts mehr, wie es war

Norbert Röttgen hat alle Ziele verfehlt. Vom CDU-Landesvorsitz in Nordrhein-Westfalen ist er zurückgetreten. Aber kann er sich als Bundesumweltminister halten? Mehr

Bayern München

Fünf „Watschn“ vom BVB

Die Bayern-Abwehr tritt beim 2:5 im Pokalfinale gegen Dortmund so ungeordnet und fehlerhaft auf wie lange nicht. Rummenigge spart nicht mit Kritik. Auf Häme verzichtet er: Die Münchner haben am Samstag einen wichtigen Termin. Mehr

Wahl in Nordrhein-Westfalen

Maßstäbe gesetzt

Die SPD feiert unter Hannelore Kraft einen Wahlsieg, der Maßstäbe setzt und an frühere Epochen in Nordrhein-Westfalen erinnert. Die bürgerliche Opposition aber hat es den Sozialdemokraten so leicht gemacht wie selten. Mehr

Manchester City

Zwei verrückte Minuten

Nach 90 Minuten fehlen Manchester City im Fernduell mit Stadtrivale United zwei Tore zum Titelgewinn in der Premier League. Während das Spiel der „Red Devils“ schon zu Ende ist, schaffen die „Sky Blues“ eine unglaubliche Wende. Mehr

Nach Wahl-Debakel

Röttgen tritt als CDU-Landesvorsitzender zurück

CDU-Spitzenkandidat Norbert Röttgen hat seine Wahlniederlage eingestanden und als Konsequenz den Rücktritt als Landesvorsitzender in Nordrhein-Westfalen angekündigt. „Das ist ein bitterer Tag“, sagte er. Für die Niederlage sei er persönlich verantwortlich. Mehr

Protestaktion

Fluglärm zerreißt die Idylle vor Kochs Haus

Ein Aktivist protestiert mit „live“ übertragenem Krach gegen die Belästigungen durch die neue Landebahn. Mehr

Bahnlärm

Forderungen nach Tempolimit und Nachtfahrverbot

Mindestens 800 Bürger beteiligen sich an der zweiten Großdemonstration gegen Bahnlärm im Rheintal. Propst Rink mahnt die Bahn. Mehr

Griechenland

Die Lasten der Anpassung

Die Griechen ächzen unter dem ihnen auferlegten Sparprogramm, die Lasten wurden zudem extrem ungleich verteilt. Änderungen wären möglich, in einigen Fällen sogar sinnvoll. Mehr

Handball in Hüttenberg

Das Dorf gibt nicht auf

Der TV Hüttenberg glaubt an seine Chance im Kampf um den Klassenverbleib in der Handball-Bundesliga. Das 31:29 gegen Balingen sorgt für weitere Zuversicht. Mehr

Im Gespräch: Greser und Lenz

„Existenzängste? Wir trinken dagegen an“

Sie kennen keine Angst vor Klischees, sie ringen dem Alltag wie der Politik ihre lustigsten Seiten ab und leben in Aschaffenburg. Achim Greser und Heribert Lenz geben Auskunft. Mehr

Frankfurt

Junges Theater soll gestärkt werden

Fachleute fordern, dass Frankfurt ein Produktionshaus für zeitgenössisches, spartenübergreifendes Kinder- und Jugendtheater bekommt. Mehr

Konjunktur

Deutschland steht vor höherer Inflation

Bundesbankpräsident Jens Weidmann beteuert: „Die Inflationsentwicklung wird in Deutschland nicht aus dem Ruder laufen.“ Doch der Druck auf die Bundesbank steigt, je mehr sich die Schuldenkrise durch das Euro-System frisst. Mehr

Zweifel an der Wirtschaftlichkeit

RWE vor Ausstieg aus der Gaspipeline Nabucco

Kosten und fehlende Lieferverträge machen den Bau der Russland umgehenden Leitung unwahrscheinlich. Jetzt plant der Energiekonzern RWE, sein Engagement zu überprüfen. Mehr

Hannelore Kraft

Triumphatorin

Mit ihrer bodenständigen Art hatte sie keine Schwierigkeiten gegen ihren Herausforderer Norbert Röttgen: Hannelore Kraft ist die triumphale Gewinnerin der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Sigmar Gabriel sieht sie schon als Kanzlerkandidatin. Mehr

Diskuswerfer Harting

Signale und innere Werte

Diskuswerfer Robert Harting befreit sich mit 68,52 Meter vom Qualifikationsstress - und schildert seinen Kampf gegen die Schmerzen und die Winterdepression. Mehr

Urheber-Appell

Die schwarze Liste von Anonymous

Anonymous attackiert die Aktion „Wir sind die Urheber“. Die Hackergruppe hat persönliche Daten der Unterstützer online gestellt. Damit sollen weitere Unterzeichner eingeschüchtert werden. Mehr

Berlin

Salafisten greifen Demonstranten an

Bei Auseinandersetzungen zwischen der Polizei, Salafisten und Rechtextremisten auf dem Potsdamer Platz in Berlin sind am Sonntag drei Personen verletzt worden. Mehr

Rücktritt vom CDU-Landesvorsitz

Norbert Röttgen ist entzaubert

Der Bundesumweltminister hat nach dem Wahldebakel in Nordrhein-Westfalen den Rücktritt vom Landesvorsitz angekündigt. Norbert Röttgens Niederlage ist so vollständig, dass er sie nicht mehr zum Gewinn umdeuten kann. Das Projekt Aufstieg ist zum Erliegen gekommen. Mehr

Afghanistan

Mitglied des Friedensrates in Kabul getötet

Arsala Rahmani, ein früherer hoher Funktionär des Taliban-Regimes, wurde in seinem Auto von Unbekannten erschossen. Er galt als eine Schlüsselfigur in den Bemühungen von Präsident Karzai um Kontakte zu den Taliban. Mehr

Familientragödie

Früherer Schwager von Jennifer Hudson verurteilt

Drei Tage saßen die Geschworenen zusammen, ehe sie sich einigen konnten. Schließlich verurteilten sie den früheren Schwager von Jennifer Hudson wegen Mordes. Aus Eifersucht soll er die Mutter, den Bruder und den Neffen der Schauspielerin erschossen haben. Mehr

Spanische Monarchie

Der Elefant ist tot - es lebe der König!

Juan Carlos II. hat Aufsehen mit allerlei Eskapaden erregt und sich rechtzeitig zur goldenen Hochzeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Sein Volk hat ihm verziehen und schätzt seine Verdienste. Mehr

Mitt Romney

Mit der Wahlkampfwaffe des Glaubens

Auf festem konservativem Fundament: Der Mormone Romney preist religiöse Werte - das treibt ihm auch Evangelikale in die Arme. Jetzt kann er sich verstärkt um die unabhängigen Wähler in der Mitte bemühen. Mehr

Frauenfußball

Ein schlafender Riese wacht auf

Wenn „Männervereine“ sich im Frauenfußball engagieren, ist Erfolg nicht garantiert. Denn es kommt nicht immer nur um die finanziellen Voraussetzungen an. Mit Pokalsieger Bayern München erwacht ein potentieller Spitzenklub. Mehr

„Groß und Klein“ in Wien

Die Komödie einer Leidenslosen

Ihr fehlt ja nichts, sie spielt ja nur: Cate Blanchett gastiert als flotte Lotte in „Groß und klein“ von Botho Strauß bei den Wiener Festwochen. Mehr

Internationale Finanzmärkte

Anleger ziehen sich in die Defensive zurück

Alte Sorgen wegen der europäischen Schuldenkrise und neue Sorgen wegen der Verluste von JP Morgan verunsichern die Investoren. Der Bericht von den internationalen Finanzmärkten. Mehr

Google

Im gleichen Geschäft?

Ein Jurist aus Los Angeles hat im Auftrag der Firma Google ein Gutachten verfasst. Darin fordert er, dem Internetdienstleister das gleiche Recht auf Meinungsfreiheit zuzugestehen wie der „New York Times“. Mehr

Formel 1 in Barcelona

Sensation im Wunderland

Fünftes Rennen, fünfter Sieger - das gab es in der Formel 1 zuletzt 1983. In Barcelona gewinnt überraschend der Venezolaner Maldonado im Williams. Der Erfolg wird allerdings durch ein Feuer in der Box überschattet. Mehr

Nordrhein-Westfalen

Spiegel für Berlin

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich eine geringe Wahlbeteiligung ab - große Folgen wird der Urnengang trotzdem haben. Denn Nordrhein-Westfalen ist die Bundesrepublik im Kleinen. Schon oft haben Wahlen in Düsseldorf kommende Machtverschiebungen in Berlin vorweggenommen.  Mehr

Sinan Akdag

Aufstieg in die große Eishockeywelt

Den DEB-Kader durchzieht seit Jahren ein Hauch von Multikulti. Sinan Akdag ist aber der erste türkischstämmige deutsche Nationalspieler. Weil seine Geschichte so schön ist, wird er mit einem Landsmann verglichen. Mehr

Enoch zu Guttenberg

Ich trete aus dem BUND aus

Vor 37 Jahren habe ich den BUND mitgegründet - für eine schönere, gesündere Welt. Das Ziel wurde verfehlt, es geht nicht mehr um die Natur und ihren Schutz. Mir reicht es. Mehr

Fußball-Nationalmannschaft

Pflegen, schwitzen, warten

Mit einem Rumpfkader beginnt die deutsche EM-Vorbereitung. Sonnenbaden steht auf Sardinien nicht auf dem Programm, vielmehr fließt der Schweiß. Vor allem um zwei Sorgenkinder muss sich der Trainerstab kümmern. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Die Frau zum Bankausrauben

Während Juan Carlos und Königin Sofia goldene Hochzeit feiern, fällt die Trauung von „Brangelina“ möglicherweise aus. Sido raubt mit seiner neuen Freundin derweil fragwürdige Komplimente und Günther Jauch anzügliche Witze. Mehr

Premier League

Am Ende jubelt Manchester

City oder United: Der Titelkampf in England ist spannend wie selten. Vor dem letzten Spieltag am Sonntag (16.00 Uhr) sind die Stadtrivalen aus Manchester punktgleich. Die besseren Karten haben dennoch die „Blauen“. Mehr

DFB-Pokalfinale

„Der Hammer hängt in Dortmund“

Der Planet Borussia leuchtet nach dem Pokalfinale - so gelb, hell und strahlend wie nie. Der rhetorische Feuerwerker Klopp ist „sprachlos“. Subtile Ironie senden die Dortmunder aber doch an die Bayern. Mehr

Sicherheitslücken

Gefahr für das W-Lan

Wer über ein Drahtlosnetzwerk seine Bankgeschäfte online erledigt, geht ein Risiko ein. Nicht nur die W-Lan-Verbindung, sondern auch die Kommunikation via UMTS hat Sicherheitslücken.  Mehr

Urheberrechtsdebatte

Schluss mit dem Hass

Wie kommt es, dass die Produzenten und so viele Rezipienten von Werken der Kunst so aufeinander losgehen? Ein Vorschlag zur Abrüstung. Mehr

Kimi Räikkönen

Das Schreckgespenst

Eigentlich hat die Formel 1 keinen Platz für Männer wie ihn. Kimi Räikkönen ist einsilbig, ausdruckslos - aber schnell. Nun beschleunigt der Finne das Lotus-Team und widerlegt die Klischees. Mehr

Leica

M wie Monochrom

6800 Euro soll die Leica M Monochrom kosten. Ohne Objektiv und ohne die Fähigkeit, mit ihrem 18-Megapixel-Vollformatsensor Farben aufnehmen zu können. Sie soll die „Zukunft der Schwarz-Weiß-Fotografie“ sein. Mehr

Das Geschäftsmodell

Das Rätsel Facebook

Am Freitag geht es los: Facebook geht an die Börse. Doch die Zweifel wachsen. Wie will Mark Zuckerbergs Netzwerk in Zukunft Geld verdienen? Mehr

Demenzarchitektur

Zeit hat hier keine Bedeutung mehr

Das Gefühl von Geborgenheit hilft besser als Medikamente: Einige Architekten haben sich auf die Entwicklung von Demenz-Häusern spezialisiert. Es ist eine Herausforderung für Designer und Innengestalter. Mehr

Atalanta-Mission

Das Schauspiel

Das Abstimmungsverhalten der SPD beeinflusst die Atalanta-Mission operativ überhaupt nicht. Wer auch immer bei diesem innerparteilichen Schauspiel Regie geführt, hat zugleich Zeugnis davon abgelegt, dass er von europäischer Politik nicht viel versteht. Mehr

Landtagswahl in NRW

Die 30-Prozent-Frage an Kandidat Röttgen

In der CDU ist die Debatte über die Zukunft ihres Spitzenmannes in Nordrhein-Westfalen längst entbrannt. Die 30-Prozent-Marke gilt als entscheidend. Es sieht schlecht aus für den Umweltminister. Mehr

Kolumne „Expat“

Patschnass für den Präsidenten

Wenn Barack Obama in der Stadt unterwegs ist, kann man nur hoffen, dass es dort, wo man gerade am Weiterleben gehindert wird, warm und trocken ist. Denn das Spektakel der Sicherheitskolonne, kann einem sonst den letzten Nerv rauben. Mehr

Alte Kunst

Eine Allegorie des guten Geschmacks

Bei den Frühjahrsauktionen im Wiener Dorotheum übertreffen die Alten Meister ihre Erwartungen. Aber auch die Gegenwartskunst verzeichnet Rekorde. Mehr

Währungsunion

Schäuble will Eurogruppen-Vorsitz übernehmen

Der Posten des Euro-Gruppenchefs gilt als einflussreich. Nach siebeneinhalb Jahren will der bisherige Amtsinhaber Jean-Claude Juncker im Juni abtreten. Wolfgang Schäuble hat Interesse. Mehr

Eurokrise

Griechen-Austritt würde Deutschland 80 Milliarden kosten

Schrecken ohne Ende oder lieber ein Ende mit Schrecken? Der Abschied Athens vom Euro würde Deutschland Milliarden kosten. Ein Verbleib in der Eurozone käme aber wohl noch teurer. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Mai 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22