Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 7.5.2012

Artikel-Chronik

Kronberg

Als „U-Boot“ im Kampf gegen die Nazis

Eugen Herman-Friede ist sehr jung, als er zum Widerstandskämpfer wird. Gemeinsam mit anderen schreibt er Flugblätter gegen das nationalsozialistische Regime. Der 8. Mai ist für ihn ein besonderes Datum. Mehr

Palais Papius in Wetzlar

Einblick in die Wohnkultur vergangener Tage

In Wetzlar ist eine einzigartige Privatsammlung historischer Möbel wieder zu besichtigen. Ein Besuch im Palais Papius lohnt sich. Mehr

Zwölf Eilanträge an Gericht

„Blockupy“-Protest gegen Protestverbot

Die Anmelder des „Blockupy“-Protests in Frankfurt halten das von der Stadt Frankfurt verhängte Demonstrationsverbot für eine Unverschämtheit. Sie klagen dagegen. Mehr

Regierungsbildung in Griechenland

Erste Sondierungsgespräche nach einem Tag gescheitert

Der Führer der griechischen Konservativen, Antonis Samaras, hat bereits am Montagabend den Auftrag zur Regierungsbildung zurückgegeben. Nun soll sich die zweitstärkste Kraft daran versuchen - das Linksbündnis, das eine Abkehr von dem Sparkurs fordert. Mehr

Nutzfahrzeuge

Iveco schließt Lastwagen-Produktion in Ulm

Die Finanz- und Schuldenkrise hat neue Opfer: die Lastwagenbauer von Iveco in Ulm. Sie müssen für eine Neuordnung des Deutschlandgeschäfts weichen. Am Standort soll aber die Brandschutz-Sparte ausgebaut werden. Neue Arbeitsmöglichkeiten für die Mitarbeiter? Mehr

Wassili Schukowski und Nikolai Gogol

Der Nabel Europas

Frankfurt erinnert an Wassili Schukowski und Nikolai Gogol, der hier am zweiten Band seines Romans „Die toten Seelen“ schrieb. Mehr

De-Cix

Internetknoten wächst noch stärker als erwartet

Binnen zweier Jahre hat sich das durch den Internetknoten in Frankfurt geschleuste Datenaufkommen verdoppelt. Der Betreiber De-Cix rüstet weiter auf. Mehr

Petra Roth über den Aufstieg

„Erstklassig zu sein ist elementar wichtig“

Sie hat mit der Eintracht gelitten und gefeiert, Großereignisse in die Stadt geholt und den kleinen Sport unterstützt: Die CDU-Politikerin Petra Roth. Mehr

Kommentar

Die zwei Seiten des Rad-Booms

Radfahren ist gesund und ökologisch richtig. Aber ein größeres Netz an Radwegen ist unabdingbar. Mehr

Hafenkneipe

„Ich kann die Jungs doch nicht wegschicken“

Draußen sind sie die harten Kerle vom Osthafen, aber hier in der Kneipe „Zur Insel“ hören sie alle nur auf Zöhre Gürzoglu. Seit 17Jahren führt sie die Gaststätte an der Schmickstraße. Mehr

Exhumierung

Schuberts Tod: Kein Anfangsverdacht

Die Staatsanwaltschaft geht auch weiterhin lediglich der Frage nach, ob der Frankfurter Ehrenbürger Bruno Schubert im Oktober 2010 womöglich nicht eines natürlichen Todes gestorben sei. Mehr

Eishockey-WM

Norwegen überrascht

Mit vielen Stars aus der NHL treten die Tschechen bei der Eishockey-WM an. Dennoch mühen sie sich zu einem Sieg erst nach Penaltyschießen über die Norweger. Kanada macht es mit Wut im Bauch besser. Mehr

Tarifeinigung

50.000 Telekom-Deutschland-Mitarbeiter bekommen mehr Geld

Der Showdown ist ausgeblieben. Ím Streit um die Lohnerhöhungen für die 50.000 Beschäftigten des größten Telekom-Bereichs, die Telekom Deutschland GmbH, haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaft geeinigt. Mehr

Rüsselsheimer Werk

Streit bei Opel um Astra-Produktion

Der Ton zwischen Management und Arbeitnehmervertretern bei Opel wird schärfer. Es sei eine verheerende Fehlentscheidung. Mehr

Julian Draxler

Löws Nachricht in der Schulpause

Diese Überraschung ist dem Bundestrainer gelungen: Der erst 18 Jahre alte Julian Draxler steht in Joachim Löws vorläufigem Fußball-EM-Kader. Der Abiturient traut seinen Ohren kaum, als er in der Schulpause die Mailbox abhört. Mehr

Wallach Altano

Triumph des Pflegefalls

Vor drei Jahren galt der Wallach Altano als abgeschrieben. Nun gewann er den Oleander-Klassiker in Hoppegarten. Um das außergewöhnliche Pferd rankt sich eine märchenhafte Geschichte. Mehr

Kaputtgespart

Berliner Schauspielschule Ernst Busch in der Krise

O. E. Hasse und Marlene Dietrich haben sie besucht, August Diehl, Corinna Harfouch und Nina Hoss: Die renommierte Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ wird kaputtgespart. Mehr

Hochhuth gegen die Akademie der Künste

Türenschlagen in Berlin

Ein Vorfall, verschiedene Versionen: Rolf Hochhuth hat die Akademie der Künste in Berlin verlassen. Diskussionspunkt, Streitfall, Zankapfel war das Israel-Gedicht von Günter Grass. Mehr

Schlecker

Abwärtsspirale

Die Ruhe bei Schlecker ist trügerisch, ein Investor längst nicht gefunden. Manche Kunden könnten für immer verschreckt sein. Dass die Kette noch gerettet werden kann, ist längst nicht sicher. Mehr

Düfte im Handel

Mit der Nase einkaufen

Die Duftnoten des Handels: Damit sich Kunden wohler fühlen und ihre Einkaufslaune steigt, versprühen immer mehr Händler Düfte. Die Konzepte werden von spezialisierten Firmen umgesetzt. Mehr

Wie die Märkte auf die Wahlen reagieren

Fatalismus und Gelassenheit

Die Wahlergebnisse sind so ausgefallen wie an den Märkten erwartet - und lösen weder Panik noch Jubel aus: Die einen geben Griechenland ohnehin verloren, andere hoffen auf positive Impulse aus Frankreich. Die Reaktionen im Überblick. Mehr

Die Deutschen und die Aktie

Kinder der Krise

Ist angesichts der niedrigen Renditen am Anleihemarkt eine größere Hinwendung der Deutschen zur Aktie denkbar? Ein Blick auf die Erfahrungen in den Vereinigten Staaten lässt nicht viel Hoffnung aufkommen. Mehr

Frankreich

La République en rose

François Hollande hat nicht lange Zeit, seinen Sieg bei der Präsidentenwahl auszukosten, und Nicolas Sarkozy findet bei seinem Abschied staatstragende Worte: Frankreich und der Machtwechsel. Mehr

PEN-Literatur-Festival

Schreiben, um das Leben zu ertragen

Wo Politik zum guten Ton gehört und Herta Müller ihre verspätete amerikanische Ehrenrunde beginnt: Das New Yorker PEN-Festival unterstützt literarische Offenheit. Mehr

Opel in Rüsselsheim

Kampf um den Astra

Betriebsrat und IG Metall laufen Sturm gegen die geplante Verlagerung der Astra-Produktion nach England und Polen. Die Unternehmensleitung mauert, die Gewerkschaft droht. Mehr

Parlaments- und Präsidentschaftswahl in Serbien

Präsident Tadic nur knapp vor Nikolic

Die Serbische Fortschrittspartei (SNS) des ehemaligen Nationalistenführers Tomislav Nikolic ist als stärkste Kraft aus den Parlamentswahlen in Serbien hervorgegangen. Doch ihr fehlen die Koalitionspartner. Mehr

Bolt-Trainer Mills

Der Tempomacher

Mit Usain Bolt und Yohan Blake hat Trainer Mills gleich zwei Eisen im Feuer für die Königsdisziplin der Leichtathleten bei Olympia. Die beiden Sprintstars beschleunigen sich gegenseitig. Mehr

Falsches Wahlprogramm

Wo war Bosbach?

Am Sonntag hätte das öffentlich-rechtliche Fernsehen zeigen können, was Bildung ist. Aber wo waren die Europäer, die Griechenlandkenner, die Franzosen und die Schleswig-Holstein-Spezialisten bloß? Mehr

Merkels VW

Schwarz, Rot, Golf

Der erste West-Wagen der Kanzlerin macht jetzt Werbung – für Dirk Fricke. Der hat ihren alten Golf im Internet ersteigert und leiht ihn jetzt an Interessenten aus. Zum Beispiel an die CDU. Mehr

Nach den Wahlen

Die Einsamkeit der Zuchtmeisterin

Für die Bundeskanzlerin wird es schwerer, ihren europapolitischen Kurs zu halten. Aus Frankreich und Griechenland bläst Gegenwind, in Deutschland erodiert ihre Machtbasis. Mehr

Piraten in Schleswig-Holstein

Landtag mit extraneuem Inhalt

Nach ihrem Wahlerfolg in Schleswig-Holstein sortieren sich die Piraten - sollen sie nach „indirekter Regierungsverantwortung“ streben? Erste Bedingungen haben sie schon formuliert. Mehr

Reitsport-Kommentar

Zerrbilder im Totilas-Spiegel

Noch vor zwei Jahren wehrte sich Totilas-Reiter Matthias Rath gegen die demütigende „Rollkur“. Nun gibt er sich dem ungeschriebenen olympischen Motto hin: Erfolg kommt vor Haltung. Mehr

„Birdrace“

Belt-Brothers gegen Reihergänse

Beim „Birdrace“ zählen Hobby-Ornithologen möglichst viele Vogelarten. Dieses Jahr fand es hierzulande bereits zum neunten Mal statt. Unser Autor war wieder dabei. Mehr

FDP

Der Aufschwung kommt in Berlin an

Bisher galt: Wer Wahlen gewinnt, bleibt. Aber gilt das auch für Philipp Rösler? Wer das glaubt, kennt die gegenwärtige FDP und ihre Gegner nicht. Mehr

FDP in Nordrhein-Westfalen

Aus der Luft gegriffen

Nach Wolfgang Kubicki soll nun Christian Lindner das Comeback der FDP perfekt machen. Auch er ist ein Verpackungskünstler. Das Paket darf man aber erst nach der Wahl aufmachen. Mehr

Merkel nach den Wahlen

Sorge dich nicht, regiere!

Die Ergebnisse der Wahlen in Frankreich und Griechenland sind nicht im Sinne von Merkels europaweit angelegter Konsolidierungspolitik. Doch weil jeder Tag Teil eines „evolutionären Prozesses“ ist, macht die Bundeskanzlerin unbeirrt weiter. Mehr

Missbrauch der Marktmacht

Staranwälte gegen Google

Google hat in Rechtsstreitigkeiten prominente Widersacher: David Boies vertritt den Softwarekonzern Oracle, die amerikanische Kartellbehörde hat Beth Wilkinson angeheuert. Es ist eine Kampfansage an den Internetkonzern. Mehr

Gehälterdebatte

VW will Vorstandsbezüge begrenzen

2011 verdiente der VW-Vorstand beinahe doppelt so viel wie im Jahr zuvor - das Gehalt von VW-Chef Winterkorn löste eine Debatte aus. Die zeigt nun Wirkung: Der Aufsichtsrat soll diskutieren, wie die Gehälter zu begrenzen sind. Mehr

„Pillen für den Störenfried“ im Ersten

Mein Kopf sagt mir keine dummen Dinge mehr

Geben wir dem Kleinen Ritalin oder nicht? Das ist für viele Eltern von wilden Jungs die Frage. Der Film „Pillen für den Störenfried“ zeigt auf, woran nicht die Kinder, sondern Erwachsene kranken. Mehr

Arte-Dokumentation

Waschmaschine Fußball

Besonders im Fußball wäscht die Mafia ihr Geld über Sportwetten. Hervé Martin Delpierre zeigt bei Arte, wie das geht: Über unkontrollierbare Livewetten und Subunternehmer in Fernost und ganz Europa. Mehr

Gu Dexin in Peking

Einfach der beste Künstler Chinas

Der Regimekritiker Gu Dexin hat sich vor drei Jahren entschieden, mit der Kunst aufzuhören. Jetzt provoziert das Pekinger Ullens Center mit einer Einzelschau. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Mit Tafelobst kann man den Waldgänger nicht locken

Henry David Thoreau sammelt Essbares in den Wäldern, Eva Moser stellt den Designer Otl Aicher vor und ein Schubert-Liedlexikon lädt zum Nachschlagen ein. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Griechenland

Die Nichterfindung des Rades

Bislang galt Griechenland als Zweiparteiensystem. Nun haben die beiden großen Parteien zusammen keine Mehrheit – und keine Koalitionspartner. Mehr

Paris feiert Hollandes Wahlsieg

Die erste Nacht des neuen Europa

Am Sonntagabend strömten die bewegten Bürger von Paris zur Place de la Bastille, um den Wahlsieg Hollandes zu feiern. Es war fast wie 1981, als Mitterrand gewann - und doch ganz anders. Mehr

Streit um Privatisierung

SPD: Rückkauf des Uni-Klinikums muss möglich bleiben

Fehlschlag oder Erfolgsgeschichte? Die Debatte um die privatisierte Uniklinik Gießen-Marburg ist wieder voll entbrannt. Die mögliche Übernahme durch Fresenius bietet Anlass für genug Spekulationen. Mehr

Heikler Partnerwechsel in der Euro-Krise

Wird jetzt wieder mehr Geld ausgegeben?

Mitten in der Schuldenkrise stimmen die Wähler in Frankreich und Griechenland gegen das Sparen. Was bedeutet der Wahlsonntag für die Anti-Krisen-Politik in Europa? Mehr

Putins Amtsübernahme

Höchst bedenklich

Die Kluft zwischen der Rhetorik des Regimes und der Lage Russlands ist größer geworden. Es deutet wenig darauf hin, dass während der abermaligen Präsidentschaft Putins die großen Probleme Russlands tatsächlich angepackt werden. Mehr

Wladimir Putin

Der Führer

Wladimir Putin ist wieder russischer Präsident, aber er ist nicht mehr unumstritten. Es sieht danach aus, dass es Putin in den kommenden Jahren mit einer sich radikalisierenden Jugend zu tun bekommt. Mehr

Italien

Manager von Atomkonzern angeschossen

Roberto Adinolfi, Chef des staatlich kontrollierten italienischen Atomunternehmens Ansaldo Nucleare, ist in Genua angeschossen und schwer an einem Bein verletzt worden. Die Polizei vermutet linksradikale oder anarchistische Täter. Mehr

Immobilienfonds

SEB Immoinvest wird aufgelöst

Der kriselnde offene Immobilienfonds SEB Immoinvest wird abgewickelt. Das gab die Fondsgesellschaft in Frankfurt bekannt. Mehr

Schleswig-Holstein

Nur bei Grün, der Kinder wegen?

Nach der Landtagswahl beginnt die Suche nach Mehrheiten. Bei der wahrscheinlichsten Variante, der „Dänen-Ampel“, steckte der Teufel im Detail. Alles hängt von den Grünen ab. Mehr

SPD

Lautes Schweigen über Kieler Wahlergebnis

Bis zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat sich die SPD Schweigen auferlegt: Jegliches Sinnieren über eine Ampelkoalition mit der FDP oder eine große Koalition könnte Hannelore Kraft in Düsseldorf nur schaden. Daran hält sie sich auch nach dem Urnengang in Kiel. Mehr

Frankreich

Und nun Hollande

Sarkozy und Giscard d’Estaing sind an der Modernisierung Frankreichs gescheitert. Hollande wird ebenfalls versuchen müssen, sein Land fit zu machen für die globalisierte Welt. Mehr

Boeing 747-8

Lufthansas längstes Flugzeug der Welt

Lufthansa fliegt die erste 747-8. Die Boeing ist 5,60 Meter länger als das Vorgängermodell 747-400 - und übertrifft damit auch um einen Meter den Airbus A340-600. Mehr

Eichlers Eurogoals

Glückwunsch zum Fünfzigsten

Der klein gewachsene Fußballkünstler Messi und die Torjäger der europäischen Topligen suchen den Erfolg in der Offensive. Doch in Italien wird eine Mannschaft mit defensiver Grundausrichtung Meister. Mehr

Hollandes Wahlversprechen

Benzinpreise einfrieren und Rentenalter senken

Für die ersten hundert Tage hat sich Frankreichs neuer Präsident Hollande viel vorgenommen. Möglich wird dies nur, indem der Staat auf Steuereinnahmen verzichtet. Mehr

Al-Qaida-Chef

Washington vermutet Zawahiri in Pakistan

Die Vereinigten Staaten vermuten den Al-Qaida-Chef Ayman al Zawahiri in Pakistan. Das sagte die amerikanische Außenministerin Clinton in Indien. Mehr

Eintracht Frankfurt

Trapp und Celozzi wechseln an den Main

Eintracht Frankfurt meldet zwei recht namhafte Neuzugänge: Aus Kaiserslautern kommt Torwart Trapp, aus Stuttgart Feldspieler Celozzi. Mehr

Spanien

Notfalls mehr Staatsgeld zur Bankenrettung

Der spanische Ministerpräsident Rajoy hat angekündigt, notfalls weitere Staatsmilliarden zur Bankenrettung einzusetzen. Dabei steht vor allem der angeschlagene Sparkassen-Konzern Bankia im Mittelpunkt. Mehr

Nach Wahlen in Paris und Athen

Merkel: Fiskalpakt wird nicht neu verhandelt

Nach der Wahl Hollandes in Frankreich hat Bundeskanzlerin Merkel Nachverhandlungen am Fiskalpakt abermals strikt abgelehnt. Den Wahlausgang in Griechenland nannte die Kanzlerin „nicht unkompliziert“. Mehr

EM in der Ukraine

„Wir werden nicht als Weltpolizei anreisen“

Bundestrainer Joachim Löw sichert seinen Spielern Unterstützung bei Kritik an der Ukraine zu. Bei der Kaderpräsentation mahnt er die politische Situation an - und sprich über einen EM-Boykott. Mehr

„Draußen vor der Tür“ in Bochum

Der Krieg tobt immer weiter

Täter-Opfer-Dialektik für eine Welt, in der sogar Gott nur noch mit dem Krückstock wedeln darf: David Bösch radikalisiert Wolfgang Borcherts „Draußen vor der Tür“ in Bochum. Mehr

Opposition boykottiert „absurde“ Wahl

Regimetreue Syrer wählen neues Parlament

Überschattet von anhaltender tödlicher Gewalt hat Syriens Machthaber Assad die erste Parlamentswahl nach der formellen Einführung eines Mehrparteiensystems abhalten lassen. Die Opposition boykottierte die „Wahlfarce“. Mehr

Hamburg

Todesfahrer von Eppendorf bricht sein Schweigen

Mit Spannung wurde die erste Aussage des Todesfahrers von Hamburg-Eppendorf erwartet. Er bestreitet, Epileptiker zu sein – der schwere Unfall sei aus heiterem Himmel gekommen. Mehr

Hobbyfunk

Zehn Watt, die die Welt erschüttern

Funkamateure dürfen sich über den Sende-Empfänger freuen. Der ZS-1 ist in jeder Hinsicht professionell gefertigt, sein Innenleben makellos aufgeräumt und mit einer Vielzahl von hochwertigen Filtern sowie Abschirmkästchen versehen. Mehr

Neuer Bericht

Der Club of Rome prophezeit ein Ende des Bevölkerungswachstums

Der Club of Rome hat mit seinem Buch „Die Grenzen des Wachstums“ die Welt verändert. Jetzt legt er nach: 40 Jahre später erkennt er an, dass auch das Bevölkerungswachstum Grenzen hat. Mehr

Soziale Schere

Die schnittigste Phrase der Deutschen

Von einem Bundespräsidenten wurde das Bild populär gemacht, von Gauck elegant hinterfragt: Wird die Schere zwischen Arm und Reich immer größer? Was klemmt, wenn die Deutschen über die soziale Ungleichheit sprechen. Mehr

Deutscher EM-Kader

Löw nominiert Draxler und ter Stegen

27 Spieler beruft Joachim Löw in das vorläufige Aufgebot für die EM 2012. Neben Torhüter Marc-Andre ter Stegen überrascht die Nominierung des 18 Jahre alten Julian Draxler. Dafür müssen einige Etablierte weichen. Mehr

Couponing

Neuer Spieler auf Online-Gutschein-Markt

Der deutsche Markt für Rabattcodes im Netz ist zersplittert. Nun greift ein amerikanisches Unternehmen ein und hat große Ziele. Mehr

Versuchter Polizistenmord

Islamist in Untersuchungshaft

Nach schweren Krawallen in Bonn zwischen Rechtsextremisten und Salafisten sitzt ein 25 Jahre alter Hesse in Untersuchungshaft. Der Salafist soll zwei Polizisten mit einem Messer schwer verletzt haben. Mehr

Kiel

Ein Hauch von einer Mehrheit

Nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein setzen SPD und Grüne auf ein Bündnis mit dem Südschleswigschen Wählerverband (SSW). Doch dies wäre nur eine Mehrheit von einer Stimme. Nun bietet die Piratenpartei Unterstützung an. Mehr

Griechenland nach der Wahl

Mehr Geld für Landwirte und neue Wasserwerfer

Einen Tag nach der Parlamentswahl ohne Sieger beginnen die griechischen Parteien ihre Koalitionsgespräche. Weniger Steuern und höhere Sozialausgaben hat Antonis Samaras, der Chef der stärksten Partei, Nea Demokratia, im Wahlkampf angekündigt. Mehr

Schlecker

Verkaufsprozess stockt

Bis Pfingsten wollte der Insolvenzverwalter den Verkauf der Drogeriemarktkette abgewickelt haben. Doch daraus wird wohl nichts. Dafür geht Schlecker mitz massiven Preisnachlässen in die Offensive. Mehr

Staatsanwaltschaft bestätigt

Anklage gegen früheren EBS-Chef Jahns

Gegen den früheren Chef der Elitehochschule EBS, Christopher Jahns, ist Anklage erhoben worden. Jahns wird Untreue zu Lasten der privaten Hochschule vorgeworfen. Mehr

Nach den Wahlen

Politische Börsen

Politik und Finanzmärkte wachsen immer weiter zusammen. Die Beteiligten verstehen sich allerdings nicht immer sehr gut. Beide Seiten unterschätzen sich häufig gegenseitig. Der Kommentar. Mehr

Urheberrechtsdebatte

Es gibt kein Zurück ins echte Leben

Ob wir das Internet brauchen, ist nicht mehr die Frage. Es geht nur noch darum, das Urheberrecht allgemeinverträglich neu zu regeln. Einige Vorschläge zur Güte. Mehr

„Erhoffte mir Anerkennung“

Handgranate versteckt: Bewährung für Detektiv

Weil er sich nicht ausreichend wertgeschätzt fühlte, versteckte ein Ladendetektiv eine Handgranate in dem von ihm überwachten Geschäft - um dann den „Fund“ zu melden. Dafür hat er nun eine Bewährungsstrafe erhalten. Mehr

Russland

Putin legt zum dritten Mal Amtseid als Präsident ab

Von heftigen Protesten und zahlreichen Festnahmen begleitet, hat Wladimir Putin in Moskau zum dritten Mal den Amtseid als Präsident Russlands abgelegt. Das Sicherheitsaufgebot war größer denn je. Mehr

Wahl in Schleswig-Holstein

Der Fall de Jager

Die CDU ist bei der Wahl in Schleswig-Holstein knapp stärkste Kraft geworden. Trotzdem wird ihr Spitzenkandidat Jost de Jager wohl keine Regierung führen - und nicht einmal dem Landtag angehören. Vorerst zumindest. Mehr

Parkautomat

Pieps und bezahlt

Ein kleiner Kasten an der Windschutzscheibe, der einem die nahezu ungebremste Durchfahrt erlaubt. Das wäre perfekt, um Parkgebühren zu bezahlen. Und das gibt es sogar schon. Mehr

Haarrisse

A380 soll neue Flügel bekommen

Nach Problemen mit Haarrissen an den Flügeln des A380 will Airbus zum Jahresende die Produktion umstellen. Mit einem neuen Material sollen die Risse künftig vermieden werden. Unterdessen storniert Etihad A350-Bestellungen. Mehr

Mehmet Daimagüler

Ein Traum von Integration

Von der Hauptschule nach Harvard – Mehmet Daimagüler ist der Vorzeige-Migrant schlechthin. Doch sein Aufstieg war begleitet von Ängsten. Mehr

Marktbericht

Aktienmarkt und Euro stabilisieren sich

Das Wahlergebnis in Griechenland ist heikel für Europa - und die Unsicherheit an den Börsen groß. Nachdem Aktienmärkte und Eurokurs zu Handelsbeginn deutlich unter Druck standen, hat sich die Lage aber wieder etwas entspannt. Mehr

Marktbericht

Deutsche Aktien leichter

Die deutschen Aktien verzeichnen nach einem verspätet aufgenommenen Xetra-Handel deutliche Abschläge. Für Zurückhaltung sorgte die Furcht vor einem politischen Chaos in Griechenland. Mehr

Gerhard Polt zum Siebzigsten

Fast wia im richtigen Leben

Resigniert wird nicht, solange dieser Satiriker die Paradoxien des Alltags vorführt. Dem Menschenfischer und Metaphysiker des Stammtischgeredes Gerhard Polt zum Siebzigsten. Mehr

Landtagswahl in Schleswig-Holstein

Farbenspiele an der Förde

Die CDU versucht, eine Koalition aus SPD, Grünen und Südschleswigschem Wählerbund (SSW) in Kiel zu verhindern. Rechnerisch sind vier verschiedene Koalitionen möglich. Nun beginnen die Sondierungen. Mehr

Fußball in Italien

Unwürdiges Spektakel

Einst galt nur das Umfeld des italienischen Fußballs, in dem Juventus Turin am Sonntag Meister wurde, als marode. Nun weiß man, dass das System von innen her fault. Sportbetrug gilt als Kavaliersdelikt. Mehr

Kommentar

Griechisches Menetekel

Das hellenische Wahlergebnis ist verheerend für Griechenland - und für Europa. Von nun an hängen wieder dunkle Wolken über Athen. Mehr

Griechischer Linkspopulist Tsipras

Der Profiteur einer „barbarischen Sparpolitik“

Größter Sieger der Wahl in Griechenland ist der Linkspopulist Alexis Tsipras, der steigende Löhne verspricht. Für die beiden Regierungsparteien endete indes ein katastrophaler Abend. Mehr

Amerikanische Börsenaufsicht

Daimler rechnet mit schnellerem Ende der Überwachung

Der Autobauer Daimler hat bei der Bekämpfung der Korruption große Fortschritte gemacht. Der frühere FBI-Chef Louis Freeh, der für die amerikanischen Behörden den Konzern überwacht, könnte seine Tätigkeit deshalb vorzeitig beenden. Mehr

Kraft-Wärme-Kopplung

Förderung für effiziente Kraftwerke fällt höher aus

Die Koalitionsfraktionen bessern den Entwurf für die Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung nach. Auch Amateure sollen Strom erzeugen - mithilfe eines Mikrokraftwerks im eigenen Keller. Mehr

Frühkritik: Günther Jauch

Ein Stück in vier Akten

Kann man im Wahlkampf das Wiener Kaffeehaus mit dem Web 2.0 und Aktionstheater kombinieren? Es kommt auf die Inszenierung an. Bei Jauch war es zu erleben. Mehr

Kommentar zur Frankreich-Wahl

„Moi, Président“

Es war nicht Begeisterung, sondern seine Beharrlichkeit, die François Hollande nun den Weg zum Sieg gebahnt hat. Und die Schwäche seines Kontrahenten Sarkozy. Mehr

François Hollande

Der Triumph des geborenen Verlierers

Frankreichs neuer Präsident François Hollande hat bis zu seinem Sieg einen weiten Weg zurückgelegt. Nun setzt er auf die symbolische Wirkung der „ersten 100 Tage“ im Amt. Mehr

Vekselberg gegen Christie’s

Falsche Odaliske?

Hat er nun ein Original des Malers Kustodijew ersteigert oder nicht? Der russische Oligarch Viktor Vekselberg streitet mit Christie’s vor Gericht - er will die Farbprobe. Mehr

Deutschland-Vergleich

Hessen in Privatschüler-Rangliste weit hinten

Nur in Niedersachsen und Schleswig-Holstein gibt es noch weniger Privatschüler als in Hessen. Jedoch steigt ihr Anteil. Dies geht aus einer neuen Statistik hervor. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Mai 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16