Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.5.2012

Artikel-Chronik

Selbstbehauptung bei Kindern

Aufrechte Haltung für mehr Sicherheit

Was tun, wenn es brenzlig wird? In Kursen können schon Kinder lernen, wie sie sich am besten verhalten: „Selbstbehauptung fängt schon mit den Augen an.“ Mehr

David Fermers Lyric Lane

„Breathing“ von Jason Derulo

Aktuelle Hits zu verstehen ist oft nicht ganz leicht. Gut, wenn ein Engländer erklärt, worum es dabei eigentlich geht. David Fermer erzählt auf englisch diesmal über „Breathing“ von Jason Derulo. Fürs Hörverständnis mit Audio. Mehr

Matthias Schweighöfer

Zurück in Frankfurt und wieder in der Doppelrolle

Schauspieler Matthias Schweighöfer steht für seinen neuen Film „Der Schlussmacher“ wieder selbst vor der Kamera. Und er produziert den Streifen auch in Frankfurt-Sachsenhausen. Mehr

Krawalle in Berlin

Polizei löst Demonstration vorzeitig auf

Brennende Mülltonnen, zerbrochene Scheiben und Knallkörper: Nach einem relativ ruhigen und friedlichen 1. Mai kam es am Abend in Berlin und Hamburg doch noch zu Ausschreitungen. Die Polizei löste die „Revolutionäre 1. Mai-Demonstration“ vorzeitig auf. Mehr

THW Kiels Trainer Gislason

Der Unersättliche

Handball, immer nur Handball: Der Kieler Trainer Gislason gibt sich nach dem vorzeitigen Meistertitel als Griesgram. Seine Spieler sollen noch mehr Trophäen holen. Mehr

Überraschungsbesuch in Afghanistan

Obama: Ende von Al Qaida in greifbarer Nähe

Genau ein Jahr nach der Tötung von Usama Bin Ladin ist Barack Obama zu einem Blitzbesuch nach Afghanistan gereist. Obama unterzeichnete ein Abkommen, wonach auch nach 2014 amerikanische Truppen im Land bleiben können - die Botschaft der Reise aber war für das Wahlvolk zu Hause bestimmt. Mehr

EM-Kommentar

Platini muss Flagge zeigen

Zum Thema Ukraine waren viele Diskussionsbeiträge der vergangenen Tage sinnvoll, ob von Bayern-Präsident Hoeneß oder im DFB. Doch der europäische Verband Uefa gibt ein weit schlechteres Bild ab. Mehr

Götz Alsmann

Ohne Baguette und Baskenmütze

Götz Alsmann offenbart in der ausverkauften Alten Oper Frankfurt ein ausgezeichnetes Gespür für Nostalgie mit Unterhaltungseffekt. Mehr

Neckermann

Kataloggeschäft als Last im modernen Versandhandel

Neckermann hat mit dem Wandel zu kämpfen. Während der Konzern online wächst, lahmt das Katalog-Geschäft mit Textil-Eigenmarken. Das geht zu Lasten der eigenen Logistik. Mehr

Eintracht Frankfurt

Djakpa im Abseits, Trapp im Anflug

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Constant Djakpa zu einer Sperre von vier Spielen verurteilt. Mehr

Radrenn-Klassiker

Müsli vor dem letzten Rennen

Beim Radrennen Rund um den Finanzplatz sind so viele Hobby-Sportler wie nie zuvor gestartet. Für den ältesten Fahrer soll es der letzte Wettkampf gewesen sein. Mehr

Kommentar zur Frankfurter FDP

Als gäbe es nichts Anderes zu tun

Wenn die Frankfurter FDP bedeutungslos werden will, muss sie nur so weitermachen. Mehr

Maikundgebungen

Plädoyer für den Mindestlohn

Die Forderung nach einem gesetzlichen Mindestlohn und die Kritik an Leiharbeit habenbei der zentralen hessischen Maikundgebung in Offenbach die Reden bestimmt. Mehr

Einsatz in Afghanistan

„Deutschen Abzug zügig vorbereiten“

Die verteidigungspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Elke Hoff, macht Druck auf die Bundesregierung, den geplanten Rückzug der deutschen Soldaten aus Afghanistan innenpolitisch zügiger vorzubereiten. Mehr

CDU in Nordrhein-Westfalen

Trübe Aussichten

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen muss die CDU mit deutlichen Verlusten rechnen. Obwohl NRW lange eine Hochburg der Union war, deuten Umfragen darauf hin, dass ein neuer historischer Tiefstwert erreicht wird. Mehr

Demonstration in Solingen

Salafisten attackieren Polizisten

Während einer islamfeindlichen Aktion der rechtsextremen Splitterpartei Pro NRW in Solingen haben muslimische Gegendemonstranten die Polizei angegriffen. Drei Beamte und ein Passant erlitten Platz- und Schlagwunden. Mehr

Mali

Ein politisches Himmelfahrtskommando

In Mali soll ein renommierter Wissenschaftler das Land als Regierungschef aus der Krise führen. Doch die Junta ist auch für Raumfahrttechniker Diarra unberechenbar. Mehr

Präsidentenwahlen

Große Gesten und harte Tiefschläge

In Frankreich hat ein letztes großes Schaulaufen vor der Stichwahl zum Präsidenten stattgefunden. Sarkozy gab sich kämpferisch, Hollande zog sich bewusst zurück. Mehr

Radsport

Moser siegt in Frankfurt

Beim Sieg des Italieners Moreno Moser beeindruckt vor allem ein Deutscher beim Radklassiker rund um Frankfurt: Drei Wochen nach seinem schweren Trainingssturz ist Tony Martin der Mann des Tages. Mehr

Folgen der Finanzkrise

Banken reißen sich um Ramschpapiere

Die Deutsche Bank und andere Geldinistitute ersteigern Wertpapiere, die einst als toxisch galten. Jetzt machen sie damit Gewinn. Mehr

Naher Osten

Schleichender Tod

Die Zwei-Staaten-Lösung im Nahen Osten ist in weite Ferne gerückt. Was soll stattdessen aus den Palästinensergebieten und Israel werden? Mehr

Burma

Die „Lady“ bewegt sich

Aung San Suu Kyi hat nun doch den Eid abgelegt und will ihren Parlamentssitz einnehmen. Das könnte den Reformprozess in Burma beleben. Belebung täte auch der geisterhaften Hauptstadt gut. Mehr

Umstrittene Dressur-Praxis

„Dagegen protestieren wir auf das schärfste!“

Vor zwei Jahren waren Dressurreiter Rath und seine Familie noch harsche Kritiker der totalen Unterwerfung im Pferdetraining. Jetzt glauben sie, dass Totilas nicht anders funktioniere. Mehr

Immunität abgesprochen

Gericht lässt Zivil-Prozess gegen Dominique Strauss-Kahn zu

Dominique Strauss-Kahn muss sich in New York einem Zivilprozess stellen. Ein Richter sprach dem ehemaligen Chef des Internationalen Währungsfonds die diplomatische Immunität ab - und ließ die Zivilklage eines Zimmermädchens wegen Vergewaltigung zu. Mehr

Viktor Janukowitsch

Präsident im Abseits

Auch Russlands Präsident Medwedjew gibt sich empört über die Verfolgung politischer Gegner in der Ukraine. Sein Amtskollege in Kiew, Viktor Janukowitsch, gerät anscheinend ins moralische Abseits. Menschenrechte aber sind für Moskau eher Mittel zum Zweck. Mehr

Rudern

Ein deutsches Leben

Er war als Trainer für zwei unvergessene Nachkriegs-Höhepunkte verantwortlich, wurde zum Lebenslehrer einer Ruderer-Generation und zur Sport-Legende. Über drei Jahrzehnte nach seinem Tod decken Sportjournalisten seine Nazi-Vergangenheit auf. Heute wäre Karl Adam 100 Jahre alt geworden. Mehr

Bernhard in Münster

Schöner Schmarrn

Gerd Leo Kuck inszeniert wohltemperiert und mit einigen neuen Zutaten Thomas Bernhards „Ritter, Dene, Voss“, das, 1986 uraufgeführt, inzwischen ein Klassiker ist. Mehr

Christoph Eibl, Tiberius Asset Management

„Der Goldpreis wird bestimmt fallen“

Christoph Eibl leitet den Vermögensverwalter Tiberius, der mit 2 Milliarden Dollar in Rohstoffen investiert ist. Er erklärt, warum Gold enttäuscht und ob Hedgefonds die Rohstoffpreise treiben. Mehr

Islamische Finanz

Die zinslose Ökonomie - eine sichere Bank?

Die „islamische Finanz“ bewirbt sich als fest auf dem Boden der Realwirtschaft verbliebene Alternative zum entfesselten westlichen Kapitalismus. Hält sie ihr Versprechen? Mehr

Rechtsstaat Ukraine

Kein Ruhmesblatt

Die Zurückhaltung der meisten Sportfunktionäre in Sachen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in der Ukraine ist vor der Fußball-EM ebenso wenig ein Ruhmesblatt wie das Mitteilungsbedürfnis vieler Politiker. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Keine Fragen mehr von der Verlobten

Jason Dufner hatte es schwer: Der Golfprofi verspielte in seiner Karriere so oft eine Führung, dass sogar seine Verlobte anfing, unangenehme Fragen zu stellen. Damit ist jetzt Schluss - und nicht nur, weil Dufner heiratet. Mehr

Glosse

Kamera läuft

Wissenschaft goes Video: Die Öffentlichkeitsarbeit der Forscher spielt heute auf allen Kanälen, und immer beliebter sind Bewegtbilder. Aber was bewegt sich da? Mehr

+++ Klimaticker +++

Himalayaschmelze, Regenbeschleuniger

Verwirrende Neuigkeiten, nichts Neues: Die Himalaya-Gletscherkatastrophe wird vorerst abgesagt, und der irdische Wasserhaushalt ist in Schieflage geraten. Mehr

Titicacasee

Auf den See bauen

Am Titicacasee, an der Grenze zwischen Peru und Bolivien, sind Häuser und Boote, sogar ganze Inseln aus Schilf gebaut. Mehr

China

Aus der Immobilienblase entweicht die Luft

Die Quadratmeterpreise in China fallen beständig - doch das ist nicht nur eine gute Nachricht: Immer mehr Bauträger gehen insolvent, dadurch könnten Kredite ausfallen. Potenzielle Käufer warten auf noch niedrigere Preise. Mehr

Schuldenkrise

Spanien bekommt jeden Freitag eine neue Reform

Spaniens Regierung will ihr Land schneller sanieren. Auch eine Bad Bank ist im Gespräch. Doch zuerst testen die Finanzmärkte das Land. Mehr

„Noma“ in Kopenhagen

Das beste Restaurant der Welt

Zum dritten Mal in Folge steht das „Noma“ in Kopenhagen auf der Liste der besten Restaurants der Welt ganz oben - dank moderner skandinavischer Küche. Deutschland ist mit zwei Köchen unter den Top 50 vertreten. Mehr

Europa und das Wachstum

Tanz in den Mai

Die Gewerkschaften fordern einen „Wachstumspakt“ für Europa. Das kann jeder. Als in Deutschland die Grundlagen für Wachstum geschaffen wurden, wo waren da die Gewerkschaften? Mehr

Mai-Kundgebungen

Gewerkschaften kritisieren „gierige Eliten“

Auf ihren Mai-Demonstrationen kämpfen die Gewerkschaften nicht nur für einen Mindestlohn in Deutschland. Sondern auch gegen die Sparpakete in Europa. Mehr

Krank und gekündigt

Auf die Gesundheitsprognose kommt es an

Wovon hängt es ab, ob die Kündigung eines kranken Mitarbeiters gerechtfertigt ist? Und welche Schritte muss der Arbeitgeber zunächst abwägen? Mehr

Google „Street View“

Nach einem kleinen Fehler sieht das nicht aus

Google hat bei „Street View“ nicht nur Straßen gefilmt, sondern auch WLAN-Daten en masse gespeichert. Jetzt weiß man, wer das programmiert hat - der Konzern ist in Erklärungsnot. Mehr

Schwimmen

Norweger Oen stirbt im Höhentraining

Alexander Dale Oen, einer der besten Brustschwimmer der Welt, ist während der Olympiavorbereitung gestorben. Der norwegische Weltmeister brach in Flagstaff, Arizona beim Duschen zusammen. Mehr

Fall Timoschenko

Europäische Union uneins über EM-Boykott

Während Bundespräsident Gauck, EU-Kommissionspräsident Barroso und einige Mitglieder des Merkel-Kabinetts keine EM-Spiele in der Ukraine besuchen wollen, meiden es Vertreter anderer EU-Länder im Fall Timoschenko eindeutig Postion zu beziehen. Mehr

Griechenland

Unheilvolle Morgendämmerung

Die rechtsextreme Partei Chrysi Avgi steht vor dem Einzug ins griechische Parlament. Das Parteiprogramm sieht Schießbefehle gegen Flüchtlinge und Arbeitslager für kriminelle Ausländer vor. Mehr

England

Hodgson neuer Nationaltrainer

Die FA überrascht wieder einmal: Nicht der lange als haushoher Favorit geltende Spurs-Coach Harry Redknapp, sondern Roy Hodgson wird englischer Fußball-Nationaltrainer. Die Londoner Medien reagieren verstört. Mehr

Griechenlands vergrabene Stadt

Die Sternstunde von Vergina

Als Herr Katsigianopoulos noch ein Junge war, fand er eine alte Münze. Er gab sie Herrn Andronikos, dem Archäologen. Der buddelte nach der Hauptstadt Makedoniens und fand das Grab Philipp II. Mehr

Exzentrische Aktion

Ein Milliardär baut die Titanic nach

Der Australier Clive Palmer hat mit Rohstoffen Milliarden verdient. Jetzt macht er sich an die „Titanic“. Zur Jungfernfahrt soll die chinesische Marine vorbeischauen. Mehr

Indien

Mehr als hundert Tote bei Fährunglück

In Indien ist eine völlig überfüllte Flussfähre gekentert. Mehr als hundert Menschen kamen dabei ums Leben. Das Schiff war in ein Unwetter geraten und auseinandergebrochen. Die Rettungskräfte suchen noch immer nach Vermissten. Mehr

Spardiskussion

Auch Juncker schimpft auf Deutschland

Nach dem französischen Präsidentschaftskandidaten François Hollande ärgert sich jetzt auch Eurogruppen-Chef Jean Claude Juncker über die Deutschen. Deutschland sei nicht das einzige tugendhafte Land auf der Welt. Mehr

Teures Kerosin

Delta Airlines kauft sich eine Raffinerie

Treibstoff kostet zu viel. Darum raffiniert die Fluggesellschaft Delta ihr Kerosin künftig selbst. Die Anlage kostet so viel wie ein Flugzeug. Mehr

NBA

Wieder gleitet Dallas der Sieg aus den Händen

Täglich grüßt das Murmeltier: Auch Spiel zwei geht für Dallas in Oklahoma City knapp verloren - und wieder haben Nowitzki und die Mavericks den Sieg eigentlich schon in den Händen. Mehr

Demonstrationen zum 1. Mai

Walpurgisnacht verläuft weitgehend ruhig

Keine Randale in der Walpurgisnacht - jetzt ist die Polizei in Berlin optimistisch, dass auch der 1. Mai friedlich bleibt. Tausende Einsatzkräfte wollen die Demonstrationen sichern. Mehr

Ukraine

Politiker fordern Verlegung der Fußball-EM

Die Forderungen nach einem Boykott der Fußball-EM in der Ukraine wegen der Inhaftierung der Oppositionspolitikerin Julija Timoschenko werden in Deutschland immer lauter. Politiker mehrerer Parteien plädieren nun sogar für eine Verlegung der Spiele. Mehr

Mindestlöhne

Merkel macht Druck auf die FDP

Die Union weiß jetzt, was für Mindeslöhne sie will - doch die FDP will gar keine. Jetzt bringt Bundeskanzlerin Angela Merkel das Thema in den Koalitionsausschuss. Mehr

Eichlers Eurogoals

Die lärmenden Nachbarn werden immer lauter

Manchester City darf auf den ersten Meistertitel seit 1968 hoffen: Im Derby gegen United siegt City mit 1:0 - auch weil Alex Ferguson gegen alles handelt, was er in einem Vierteljahrhundert als spielerisches Erbgut bei United verankert hat. Mehr

Fernsehduell zwischen Kraft und Röttgen

Die Entdeckung der Themen

Krippenausbau, Sozialpolitik, Landeshaushalt: In ihrem Fernsehduell beharkten sich Hannelore Kraft und Herausforderer Norbert Röttgen nach Kräften - einen klaren Sieger hatte die Veranstaltung trotzdem nicht. Mehr

Neue Verwaltungsräte

Groupon will seine Zahlen in Ordnung bringen

Das Startup Groupon musste mehr als einmal seine Geschäftszahlen korrigieren. Jetzt holt die Firma zwei Bilanzprofis - sie sollen darauf achten, dass die Zahlen stimmen. Mehr

Der russische Investor

Schleierhaft

Für den alten Betreiber der Viennafair stimmte das Verhältnis von finanziellem Aufwand und Ergebnis nicht mehr. Wohin steuert die Schau unter dem neuen Geldgeber? Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Mai 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10