Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 29.3.2012

Artikel-Chronik

2:4 gegen Bilbao

Schalke erlebt sein baskisches Wunder

Die Basken-Auswahl von Athletic Bilbao ist zu stark für Königsblau: Schalke 04 reichen die beiden Tore des Spaniers Raul nicht. Die Chancen aufs Halbfinale sind schon nach dem Viertelfinal-Hinspiel dahin. Mehr

1:2 in Madrid

Hannover 96 wahrt seine Chancen

Hannover 96 beweist auch in Madrid seine internationale Reife. Nach der 1:2-Hinspielniederlage haben die Niedersachsen noch beste Möglichkeiten fürs Viertelfinal-Rückspiel. Mehr

Urheberrecht

„Wir glauben, es hackt“

In einem offenen Brief an Grüne, Piraten, Linke und die „Netzgemeinde“ wenden sich 51 „Tatort“-Autoren gegen den Ausverkauf des Urheberrechts. Der Chaos Computer Club übt drastisch Kritik. Mehr

Tischtennis-WM

Jubel um Damen-Team

Einen Tag nach den Herren schafften auch die Tischtennis-Damen den Sprung ins WM-Viertelfinale. Gegen Weltmeister Singapur hängt eine abermalige Medaille für den WM-Dritten von 2010 hoch. Das Boll-Team will mehr als Bronze. Mehr

Piraten im Saarland

Die Verheißung

Bei der Landtagswahl holten die Piraten 7,4 Prozent - über sechs Mal mehr als die FDP. Entsprechend hoch sind jetzt die Erwartungen im Saarland. Die Frage lautet: Werden sie halten, was sie versprechen? Mehr

Nach gescheitertem Börsengang

Spekulationen über gezielten Computerangriff auf Bats

Der Datendienstleister Nanex vermutet eine Verschwörung hinter dem gescheiterten Börsengang der Plattform Bats Global Markets: Bei dem raschen Kurssturz der Aktie habe es sich um einen gezielten Angriff eines Computerhandelsprogramms gehandelt. Mehr

Harte Bretter

Schlecker-Politik

In Deutschland vergisst man leicht, dass es die Schleckers dieser Welt sind, die Arbeit schaffen - und auch ruinieren. Im einen wie im anderen Fall wachen Staat und Politik über die Spielregeln, die für alle gleich sein sollten. Deshalb geht es auch ohne Transfergesellschaft. Mehr

Trotz Generalstreiks

Spanische Regierung will Reformkurs fortsetzen

Der Reformkurs sei „unaufhaltsam“, sagt Spaniens Arbeitsministerin Báñez. Die Gewerkschaften warnen vor einer „Verschärfung der sozialen Konflikte“, streiken weiter - und setzen Ministerpräsident Rajoy eine Frist. Mehr

Förderplattformen in der Nordsee

EU will Bohrinseln strenger überwachen

Mit Hochdruck versucht der Total-Konzern, das Gasleck in der Nordsee abzudichten. Noch aber besteht rund um die Förderplattform „Elgin“ akute Explosionsgefahr. Energiekommissar Oettinger macht sich in Brüssel unterdessen für eine bessere Überwachung der Bohrinseln stark. Mehr

Berlin

Mädchen auf Schultoilette missbraucht

Ein Unbekannter hat sich auf der Toilette einer Berliner Schule an einem achtjährigen Mädchen vergangen. Obwohl die Lehrer schnell die Polizei alarmierten, konnte der Täter flüchten. Mehr

Müller-Brot

Der alte Eigentümer ist auch der neue

Im Februar machte Müller-Brot wegen eines Hygiene-Skandals Schlagzeilen. Nun kommt die insolvente Großbäckerei zu ihrem früheren Eigentümer Klaus Ostendorf zurück - der maßgeblich die Misere zu verantworten hat. Mehr

Der Erfolg der Piratenpartei

Piraten der Parteienlandschaft

Wer wählt die Piraten? Es sind Junge und Alte, Frustrierte und Hoffnungsvolle. Sie alle eint der Anspruch, mitzureden, egal bei welchem Thema. Dass die Partei dadurch immer beliebiger wird, kümmert sie nicht. Mehr

Formel 1

Sutil zieht Berufung zurück

Das Urteil gegen Adrian Sutil wegen gefährlicher Körperverletzung ist rechtskräftig. Der Rennfahrer hat seine Berufung gegen die Freiheitsstrafe von eineinhalb Jahren auf Bewährung zurückgezogen - und erhofft sich bessere Chancen, wieder ein Formel-1-Cockpit zu finden. Mehr

Insolvente Drogeriekette

Schlecker-Transfergesellschaft ist gescheitert

Die Verhandlungen über eine Auffanggesellschaft für mehr als 11.000 Schlecker-Mitarbeiter sind gescheitert. Sie erhalten nun eine Kündigung, statt in einer Transfergesellschaft zu landen. Den Ausschlag gab letztlich die FDP in Bayern. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Kölner Kreislauf

25 Jahre ist es her, da wurde Toni Schumacher aus dem Kölner Geißbockheim gejagt, weil er ein Buch geschrieben hatte. Jetzt soll er Stellvertreter des Präsidenten werden. Doch die vermeintlich märchenhafte Rückkehr könnte ein böses Ende nehmen. Mehr

Westerwald

Der Wolf aus Mittelhessen lebt

Das humpelnde Tier streunt nun durch den Westerwald. Naturschützer fordern einen Plan für den Umgang mit Wölfen in Hessen. Mehr

Marktbericht

Industriedaten aus Amerika hieven Dax nach oben

Die überraschend gute Auftragslage in der amerikanischen Industrie hat am Montag die Anleger an den europäischen Aktienmärkten frohlocken lassen. Der Dax schloss 1,6 Prozent im Plus bei 7056,65 Zählern, nachdem er lange Zeit nur wenig verändert tendiert hatte. Mehr

Marktbericht

Dax bremst die jüngste Talfahrt ab

Vor den Osterfeiertagen haben die Anleger an Europas Aktienmärkten keine großen Sprünge mehr gewagt. Nach dem Ausverkauf vom Vortag erlebte der Dax am Gründonnerstag eine Achterbahnfahrt und schloss 0,1 Prozent im Minus bei 6775,26 Zählern. Mehr

Eintracht Frankfurt

Die Sechzig im Visier

Die Eintracht peilt im Heimspiel gegen den VfL Bochum eine neue Bestmarke und damit Platz eins an. Trainer Veh verteilt Lob und hat für jede Situation reichlich Optionen. Mehr

Schuldenkrise

Auch Frankreich fordert eine Billion Euro für Rettungsfonds

Vor dem Treffen der Euro-Finanzminister am Freitag verlangt nun auch Frankreich für den Euroraum einen Schutzschirm von einer Billion Euro. Das entspricht den Forderungen der OECD und der EU-Kommission, ist aber deutlich mehr, als Deutschland zugestehen will. Mehr

Bundestagsdebatte zum Fiskalpakt

Ignoranz, Dyskalkulie und andere Risiken

Die Regierung nahm die erste Lesung des Gesetzes über den Fiskalpakt wichtig. Dass sie damit die Vereinigten Staaten von Europa gründe, erfuhr sie aber erst von Gregor Gysi. Mehr

Schlecker

Beim Auffangen gründlich danebengegriffen

Nils Schmid wollte die Schlecker-Pleite nutzen, um sich als zupackend zu präsentieren. Doch an Stelle des Stuttgarter SPD-Ministers profiliert sich nun die FDP. Mehr

Nach dem Ende bei Unicredit

Aktienanalyse in Deutschland ist im Umbruch

Große Anbieter wie die West LB und Unicredit ziehen sich zurück. Kleinere Anbieter sehen hingegen in der Spezialisierung auf deutsche Nebenwerte eine Chance. Mehr

Hanau

Altes Kaufhaus wird Stück für Stück abgetragen

An der Westseite des Hanauer Freiheitsplatzes beginnen nächste Woche die Abrissarbeiten. Die Altbauten weichen dem neuen Einkaufszentrum. Mehr

Baroin und die Rettungsfonds

Wer mit der Bombe spielt

Frankreichs Finanzminister Baroin verlangt, dass die Euro-Krisenfonds auf eine Billion Euro aufgestockt werden. Der Schutzschirm sei so ähnlich wie Atomwaffen; er sei gemacht, um nicht eingesetzt zu werden. Das ist mehr als zynisch und doppelt falsch. Mehr

Assoziierungsabkommen

EU geht auf Ukraine zu

Im gespannten Verhältnis zwischen EU und der Ukraine macht Brüssel einen Schritt auf Kiew zu: an diesem Freitag soll ein Freihandelsabkommen paraphiert werden, gegen das die EU sich bisher gesträubt hat. Mehr

Gipfeltreffen in Bagdad

Araber lassen sich auf Annan-Plan ein

Die Arabische Liga unterstützt die Forderung nach einem Dialog zwischen den Konfliktparteien in Syrien und verurteilt „die Gewalt, die Morde und das Blutvergießen“. Gleichzeitig lehnt der Gipfel jede „ausländische Einmischung“ in den Konflikt ab. Mehr

Gasleck in der Nordsee

Erst denken, dann dichten

Über das Gasleck in der Nordsee ist noch nicht alles bekannt. Aber gestopft wird es wohl mit einem Angriff - von oben oder von unten. Mehr

Culcha Candela

Mit gutgelauntem Sendungsbewusstsein

Die Berliner Band Culcha Candela in der Jahrhunderthalle singt und hüpft gegen Armut und Rassismus. Mehr

Margot Honecker im Fernsehporträt

Die brauchten ja nicht über die Mauer zu klettern

Die deutsche Einheit ist ein Irrtum, und der Sozialismus wird doch noch siegen: In Eric Friedlers Filmdokumentation äußert sich Margot Honecker erstmals seit 20 Jahren im Fernsehen. Mehr

THW Kiel

Handball vom anderen Stern

Mit 36:28 überrennt der THW Kiel seinen einzigen Verfolger in der Bundesliga, die Berliner Füchse. Nun bleibt ein großes Ziel: erster „Zu-null-Meister“ werden. Mehr

Langlauf

Cheftrainer Behle tritt zurück

Jochen Behle hört nach zehn Jahren überraschend als Cheftrainer der deutschen Langläufer auf. Der 51-jährige habe „nicht mehr das Gefühl, noch etwas bewegen zu können“. Der deutsche Skiverband führt bereits Nachfolgegespräche. Mehr

Arbeitslosigkeit in Hessen

Weniger Erwerbslose, aber die Dynamik lässt nach

Trotz Frühjahrsbelebung sieht die Arbeitsagentur erste Schwächen auf dem Arbeitsmarkt. Mehr

Serienmörder von Toulouse

„Merah hatte Komplizen“

Ein Bruder des Serienmörders von Toulouse hat bestätigt, dass der Terrorist einen weiteren Komplizen hatte. Unterdessen will der Vater Merahs die französische Polizeieliteeinheit Raid wegen vorsätzlicher Tötung verklagen. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Kräuter, Pflanzen & Co.

Wer einen Garten besitzt, den er gerne bewirtschaften möchte, sieht sich einer Flut von wohlmeinenden Ratgebern gegenüber – drei von ihnen sind zu empfehlen. Mehr

Aus dem Maschinenraum

Wer kontrolliert die Wahlcomputer?

Das Bundesverfassungsgericht hat den Einsatz von Wahlcomputern in Deutschland gebremst. Mit guten Gründen, wie ein Blick nach Estland oder Indien zeigt: Manipulationen am Wahlergebnis sind durchaus möglich. Mehr

Karl May

Vom Schund empor ins Reich der Edelfedern

Zum Jubiläum scharen sich Kenner und Liebhaber um das Lagerfeuer ihrer Jugendträume: Hundert Jahre nach seinem Tod wird Karl May jedoch mehr interpretiert als gelesen. Mehr

Niederlande

Wilders lässt Regierung Rutte vorerst nicht fallen

In den Niederlanden ist ein Bruch der Regierungskoalition abgewendet worden: entgegen seiner Drohung vom Mittwoch erklärte sich der Islamfeind Geert Wilders bereit, die Beratungen über ein massives Sparpaket fortzuführen. Mehr

Gescheiterte Transfergesellschaft

Für die Schlecker-Frau

Die Pläne für eine Schlecker-Transfergesellschaft sind vom Tisch. Das könnte sich für die meisten der 11.000 Schlecker-Frauen noch als Glücksfall erweisen, denn die Arbeitsmarktlage ist günstig. Mehr

Kolumne „Expat“

Amsterdamer Eisschmelze

Weil der Winter zu schnell vorbei war, müssen die Niederländer weiter auf die Elfstedentocht warten. Anstelle des Schlittschuhrennens, gehen sie jetzt andere Großprojekte an. Mehr

Rugby

„Füchse“ mit großem Vorteil und kleiner Chance

Der Rugbyclub Heusenstamm setzt in der Bundesliga auf Talente und Zusammenhalt, hat es aber schwer. Mehr

Sorgen um Roth-Referent Arning

Biograph im Nebenjob

Die SPD macht sich Sorgen um Roth-Referent Arning: Arbeitet er zu viel, weil er nun auch noch die Biographie der Oberbürgermeisterin schreibt? Und darf er das überhaupt? Mehr

Remo Kell

Entspannt bis in die Unterlippe

Mit seinem eigenen Theater hat sich Remo Kell einen Traum erfüllt. Als Zauberer tritt er dort drei Mal in der Woche auf. Dahinter steckt harte Arbeit. Mehr

„Fall Matuzalem“

Fifa kann unbeschränktes Berufsverbot nicht durchsetzen

Der Fall ist inzwischen fast so alt, wie es der Name des Spielers der ihm seinen Namen gibt, vermuten lässt. Jetzt hat der Brasilianer Matuzalem, einst vertragsbrüchiger Spieler in Donetsk der Fifa einen juristischen Schlag versetzt. Mehr

Japanischer Haarpflege-Konzern Kao

Europazentrale in Darmstadt

Die Zentrale von Wella zieht aus Darmstadt weg. Der auch in dem Bereich tätige japanische Konzern Kao will aber Darmstadt ausbauen und von dort das Europa-Geschäft lenken. Mehr

CDU-nahe Stiftung

Adenauer-Büro in Abu Dhabi von Behörden geschlossen

Auf Anweisung der Behörden der Arabischen Emirate muss die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung ihr Büro in Abu Dhabi schließen. Die Bundeskanzlerin bedauerte die Schließung. Offenbar sollen alle Stiftungen in den Emiraten geschlossen werden. Mehr

Griechischer Sport

Die Becken bleiben kalt

Alarm in Griechenland: Die Finanzkrise hat auch für den Sport erhebliche Auswirkungen. Die Subventionen wurden gekürzt - weitere Sparmaßnahmen dürften folgen - und das im Olympiajahr. Mehr

Gemeinsinn statt Landflucht

Kirchberg - ein Dorf mit Zukunft

Kirchberg liegt am Rande des Harzes. Es ist eines der wenigen Dörfer der Region, das nicht schrumpft. Die Autobahn ist nah, das Internet ist schnell, und der Gemeinsinn gedeiht. Mehr

Energiewende

RWE und Eon stampfen ihre Atompläne ein

Die Energiekonzerne RWE und Eon geben ihre Pläne zum Bau von Atomkraftwerken in Großbritannien auf. Bis auf eine kleine Ausnahme verfolgen die führenden deutschen Atomkonzerne nun keine Neubauaktivitäten mehr. Mehr

London Calling

Die Medaille liegt bereit

Matthias de Zordo macht alles mit links, vor allem Speerwerfen. Bislang hat er damit Erfolg. Im Sommer von London soll dem Weltmeister der nächste große Wurf gelingen, deshalb schaut er sich dort schon mal um. Mehr

Debatte über Fiskalpakt

Opposition dringt auf Besteuerung von Finanztransaktionen

Bundesfinanzminister Schäuble wirbt für die Zustimmung zum Fiskalpakt und für den Euro-Rettungschirm. SPD-Fraktionschef Steinmeier wirft der schwarz-gelben Koalition vor, die Bürger zu täuschen. Mehr

Arabische Liga im Irak

Zu Gast bei einem Außenseiter

Zum Gipfel der Arabischen Liga in Bagdad sind längst nicht alle geladenen Gäste gekommen. Und doch ist das Treffen ein Erfolg für den Irak: denn die sunnitischen Machthaber reichen der schiitischen Regierung in Bagdad damit zumindest wieder eine Hand. Mehr

Klage gegen Amazon

Hehlerei von geistigem Eigentum

Handschriften als Print-on-demand: Faksimile-Ausgaben von Kafka finden Schnäppchenjäger im Internet weit unter dem Originalpreis. Der Stroemfeld Verlag verklagt jetzt Amazon. Mehr

Fiskalpakt

Kulturrevolution Schuldenbremse

Was in Deutschland in erster Auflage mit der Schuldenbremse misslang, soll in neuer Auflage durch den Fiskalpakt ganz Europa stabilisieren. Was schon in einem funktionierenden Bundesstaat kaum möglich war, wie soll das mit einem völkerrechtlichen Vertrag funktionieren? Mehr

Kommentar

Türöffner zum Arbeitsmarkt

Nicht-EU-Ausländer müssen keinen Arbeitsvertrag mehr vorlegen, wenn sie einreisen, sondern können ein halbes Jahr eine Stelle suchen. Die höchste Hürde werden für viele die Sprachkenntnisse bleiben. Mehr

Landtag debattiert Frankfurter OB-Wahl

„Aktuelle Stunde zu Triumphstunde missbrauchen“

Am Donnerstag befasste sich der Landtag in Wiesbaden mit der Abstimmung zum Frankfurter Oberbürgermeister, die der Sozialdemokrat Peter Feldmann überraschend gewonnen hatte. Mehr

Urteil zu U-Bahn-Schlägerei

Bewährungsstrafe für Hetzjagd mit Todesfolge

Ein junger Berliner rennt auf der Flucht vor Schlägern in ein Auto und stirbt. Das Landgericht Berlin hat dafür Bewährungsstrafen verhängt. Kontroversen sind zu erwarten. Mehr

Wie können Sie Ihre Follow-Listen verwalten?

In der Navigationsleiste finden Sie unterhalb des Menüpunkts „Mein FAZ.NET“ den Link „Meine Autoren“. Wenn Sie hier den Reiter „Leserbeiträge“ bzw. den Reiter "Meine Autoren" anklicken, gelangen Sie zu Ihrer jeweiligen Follow-Liste. Mehr

Wie können Sie einem anderen Leser folgen?

Um einem Leser zu folgen, müssen Sie bei FAZ.NET registriert sein und sich einloggen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Autor zu Ihrer Follow-Liste hinzuzufügen. Mehr

Wie können Sie einem Autor folgen?

Um einem Autor zu folgen, müssen Sie bei FAZ.NET registriert sein und sich einloggen. Dann haben Sie mehrere Möglichkeiten, einen Autor zu Ihrer Follow-Liste hinzuzufügen. Mehr

Trotz internationaler Kritik

Todesurteile in Japan vollstreckt

Zum ersten Mal seit 20 Monaten sind in Japan wieder verurteilte Mörder hingerichtet worden. Japan wird wegen seines Festhaltens an der Todesstrafe international scharf kritisiert. Mehr

Tennis

Asarenkas Serie gerissen

Erst Roger Federer, nun Viktoria Asarenka: Beim Tennisturnier in Miami enden die Siegesserien der Topspieler. Asarenka verliert nach 26 gewonnenen Matches gegen die Französin Marion Bartoli. Mehr

Post-Chef Appel

„Höhere Sozialabgaben für Gutverdiener“

Post-Chef Frank Appel empfiehlt im F.A.Z.-Gespräch neue Wege aus dem Schuldenstaat. Grundvoraussetzung wäre die Entkoppelung der Steuer- von der Sozialpolitik. Mehr

Weiter positiver Trend

Arbeitsmarkt kommt in Frühlingslaune

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im März um 82.000 auf 3.028.000 gesunken. Das waren 182.000 weniger als vor einem Jahr, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte. Die Arbeitslosenquote sank auf 7,2 Prozent. Mehr

Mobiles Internet

Der Generalist unter den Surfsticks

Mobiles Internet kann man über viele Wege nutzen. Zu den beliebtesten gehören UMTS-Sticks oder Hotspots. Das Xyfi von Nova Media holt mit seinem W-Lan-Hotspot alle ins Netz. Mehr

Allergien

Schmutz als Schutz?

Die „Hygiene-Hypothese“ besagt, dass ein Aufwachsen in keimreicher Umwelt - etwa mit vielen Geschwistern - vor Allergien schützt. Forscher finden dafür jetzt neue Belege. Mehr

Reform

Pflegefall Pflege

Die drohende Pflegekatastrophe zeigt, dass der Staat von Voraussetzungen lebt, die er nicht zu sichern in der Lage ist. Aber auch die Gesellschaft braucht für ihre Lebensweise Kräfte, die sie selbst nicht bereitstellen kann. Mehr

Fondsbericht

Viele Wege führen zu einer hohen Rendite

In manchen Marktphasen dominieren bestimmte Strategien die Ranglisten. Doch bei Mischfonds ist zurzeit Vielfalt Trumpf. Mehr

Insolvente Drogeriekette

Schlecker-Auffanggesellschaft scheitert an der FDP

Die Verhandlungen über eine Auffanggesellschaft für mehr als 10.000 Schlecker-Mitarbeiter sind gescheitert. Sie erhalten nun eine Kündigung, statt in einer Transfergesellschaft zu landen. Den Ausschlag gab letztlich die FDP in Bayern. Mehr

Benedikt in Kuba

Mission erfüllt

Was bleibt von dem Besuch des Papstes in Mexiko? Den Dissidenten blieb er jedes Wort der Anerkennung und Ermutigung schuldig. Stattdessen stärkte er jenen Kräften den Rücken, die an einer Kirche im und von Gnaden des Kommunismus gefallen finden. Mehr

Fernsehkritik „Anne Will“

Langzeiturlaub bis zum Lebensende?

Wer kümmert sich um das wachsende Heer dementer Alter - die Angehörigen? „Anne Will“ hat Wege aus dem Pflegenotstand gesucht. Und sich bis nach Thailand verirrt. Mehr

Kein Konjunkturoptimismus

Die Botschaften von Professor Bernanke

Ben Bernanke, der Vorsitzende der amerikanischen Federal Reserve, warnt vor verfrühter Konjunkturzuversicht. „Es ist zu früh, den Sieg zu erklären“, sagt er in einem der seltenen Fernsehinterviews, die mehr Transparenz in die Geldpolitik bringen sollen. Mehr

Privatstudium

So teuer wie ein Auto

Ein Studium an einer privaten Hochschule kostet viel Geld. Dafür bieten sie intensive Betreuung und gute Berufsaussichten. Das überzeugt immer mehr Studienanfänger. Mehr

Biologie

Von folgsamen gesunden Zellen und von Krebszellen im Amokmodus

Wie aus dem befruchteten Ei ein ganzer Organismus mit Billionen von Zellen entsteht ist ein faszinierendes Geheimnis. Wie arbeiten diese Zellen mit unterschiedlichen Formen und Funktionen zusammen? Kommunikation ist hier der Schlüssel. Mehr

Jahresbilanzen

Europa ist stark, doch das Internet stärker

Die Bilanzen der internationalen Auktionshäuser Sotheby’s und Christie’s dienen jedes Jahr als wichtiger Gradmesser des Marktes. Und sie zeigen: Die Geschäfte laufen blendend. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 29 30 31 01 02 03 04 05