Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 26.3.2012

Artikel-Chronik

Frankfurts CDU-Chef Becker

„Griff nach Kämmerei wäre Kriegserklärung“

Der neue Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) solle auf die schwarz-grüne Koalition zukommen, sagt der Frankfurter CDU-Chef Uwe Becker. Überhaupt sieht er CDU und Grüne in der besseren Position. Mehr

EBS ein Jahr nach Skandal

Nie mehr nach Mallorca

Ein Jahr nach dem Höhepunkt des Skandals um Untreueverdacht und Zuschussmissbrauch versucht die Elite-Uni EBS, zur Normalität zurückzufinden. Ihr Präsident sieht erste Erfolge. Mehr

Empfang durch Präsident Castro

Benedikt ermutigt zu „offener und erneuerter Gesellschaft“

Papst Benedikt XVI. ist in Santiago de Cuba von Präsident Raúl Castro mit militärischen Ehren empfangen worden. Der Papst mahnte Fortschritte in den Beziehungen zwischen der Kirche und der Regierung in Havanna an. Mehr

Frankfurt besiegt Berlin 4:0

Riesenschritt in Richtung Bundesliga

Eintracht Frankfurt zeigt bei Union Berlin, dass die Mannschaft aufsteigen will. Beim verdienten 4:0-Sieg erzielten Idrissou, Hoffer und zwei Mal Meier dieTore. Mehr

Kolumbien

Militär tötet 32 Farc-Rebellen

Die kolumbianischen Streitkräfte haben bei Gefechten 32 Mitglieder der linksgerichteten Farc-Guerilla getötet. Das erklärte Präsident Santos am Montag. Mehr

Nach Oberbürgermeisterwahl

Keine Beteiligung der SPD an Römer-Koalition

CDU und Grüne in Frankfurt signalisieren Bereitschaft zu Zusammenarbeit mit neuem Oberbürgermeister. Mehr

Karfreitag

Opfer mit Sieges-Zeichen

Mit einer großen Aktion will die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau eine Diskussion über die Bedeutung des Karfreitags entfachen. Mehr

Wählerverhalten

Feldmann punktet vor allem in grünen Stadtteilen

Für den neuen Oberbürgermeister stimmten viele Wähler der im ersten Durchgang ausgeschiedenen Kandidaten. Boris Rhein erreichte nur in acht von 44 Stadtteilen eine Mehrheit. Mehr

Kommentar

Die Niederlage hat Eltern

Der Sieg hat viele Väter, diese Niederlage von Boris Rhein im Rennen um das Oberbürgermeisteramt hat Eltern in der schwarz-grünen Patchwork-Familie im Frankfurter Römer. Mehr

Im Gespräch: Birgit Prinz

„Ich wollte nie die Welt retten“

An diesem Dienstag (18 Uhr) bestreitet Birgit Prinz ihr Abschiedsspiel. Im Interview spricht die erfolreichste Fußballspielerin in der Geschichte des Sports über ihre Karriere, Medien und ihre Zukunft. Mehr

Handel mit Militärfahrzeugen

Gute Geschäfte mit alten Panzern

Ein Mann aus Neu-Anspach erfüllt sich seinen Jugendtraum und handelt mit Militärfahrzeugen. Mehr

Im Gespräch: Peter Feldmann

„Die sozialdemokratische Wählerschaft ist aufgewacht“

Mit deutlichem Vorsprung hat der Frankfurter SPD-Politiker Peter Feldmann den CDU-Innenminister Boris Rhein in einer Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters geschlagen. Mehr

Köln-Kommentar

Offene Flanke

Der Präsident ist weg, der Sportdirektor ist weg, Prinz „Poldi“ ist (wahrscheinlich) bald weg - dazu das 1:6 gegen Dortmund. Die Bilanz des 1. FC Köln liest sich besorgniserregend. Eins aber muss man dem Verein lassen. Mehr

Kommentar

Die rote Linie

Die Rettungspolitiker glauben, dank ihrer Hilfen läge das Schlimmste hinter ihnen. Doch wie bei Drogen lässt die Wirkung nach, wenn die Dosis nicht erhöht wird. Mehr

Formel 1

Ablenkung von der Krise

Sergio Perez wurde überraschend Zweiter in Malaysia. Er steht an der Spitze einer neuen und vielversprechenden Fahrergeneration. Doch der Formel 1 geht es wesentlich schlechter, als es nach außen wirkt. Mehr

Doping-Kommentar

Vorbildlicher Alarm

Athleten von gestern sollten Sportler von morgen bestärken, sich Doping zu widersetzen. Eine neue Website hilft ihnen beim Kampf gegen die Großmacht der Manipulateure. Das sollte man sich anschauen. Mehr

Treffen der Atommächte

Gipfel ohne Aussicht

Wenn es in Sachen Iran oder Nordkorea um konkrete Fragen geht, wird es in Seoul vermutlich keine Fortschritte geben. Die Atommächte halten einen Gipfel ohne Aussicht ab. Mehr

Gutachten

Schäubles Berater dringen auf Erbschaftsteuerreform

Der Wissenschaftliche Beirat des Finanzministeriums kritisiert in einem Gutachten die Regeln zur Erbschaftssteuer. Vor allem die weitgehende Befreiung von unternehmerischem Vermögen wird bemängelt. Mehr

Nach der Wahl im Saarland

Und ewig lockt der Lafontaine

Die CDU im Saarland hat keine Zweifel an den Sozialdemokraten - denn sondiert habe man ja schon vor der Wahl. Manche bei der SPD allerdings lassen sich auch nach der Wahl gerne weiter von links umwerben. Mehr

Tischtennis-WM

Frauen an der Platte

Nur in China ist Tischtennis noch populärer als in Japan. Ai Fukuhara war der Auslöser des Booms. Vor allem die japanischen Frauen fühlten sich infiziert. Bei der WM lässt sich auch ein Landsmann in den Bann ziehen. Mehr

Mali

Putschisten unter Druck

Fast die gesamte politische Klasse Malis hat die Junta aufgefordert, die Macht an den Präsidenten Touré zurückzugeben. Offenbar traten zahlreiche Mitglieder der gestürzten Regierung in den Hungerstreik. Mehr

Anlageklassen

Aktien sind viel günstiger als wichtige Staatsanleihen

Glaubt man der umstrittenen amerikanischen Investmentbank Goldman Sachs, so sind Aktien gegenüber Anleihen so attraktiv wie seit einer Generation nicht mehr. Mehr

Hermann Hesse

Jedem Foxtrott wohnt ein Zauber inne

Von der Verteidigung des Individuums gegen die Vermassung der Zeit: Hermann Hesse ist der Dichter der Stunde. Denn über die Krise des modernen Menschen hat uns keiner mehr zu sagen. Mehr

Gerichtsurteil

Tai Chi und Kung Fu sind keine Kunst

Das Sozialgericht in Mainz hat darüber geurteilt, wieviel Kunst in chinesischer Kampfkunst steckt. Ein Trainer hatte gegen seine Rentenversicherung geklagt. Er verlor. Mehr

Verhandlung ein Jahr nach schwerem Unfall

Ist der Todesfahrer von Eppendorf schuldig?

Nach einem schweren Autounfall im März 2011 geht das Hamburger Landgericht im Prozess der Frage nach, ob ein Epileptiker stets mit einem Anfall rechnen muss. Mehr

Drogenbericht der Bundesregierung

Zahl der Rauschgiftopfer stark gesunken

Während die Zahl der Todesopfer durch Rauschmittelkonsum kontinuierlich sinkt, wächst der Konsum synthetischer Drogen wie Crystal – vor allem unter Jüngeren. Mehr

Apoel Nikosia

Der Traum vom nächsten Wunder

Die Überrraschungself spielt gegen die Stars des Weltfußballs: Apoel Nikosia trifft im Viertelfinale der Champions League auf Real Madrid (20.45 Uhr). Die Begegnung ist etwas für Romantiker. Mehr

Wahl im Saarland

Gänsehaut

Die FDP muss Spott ertragen, die Piraten feiern ihren Erfolg. Doch der Inhalt spielte anscheinend keine große Rolle. Die Kluft zwischen Piraten und ihren Wählern ist enorm. Mehr

Privatisierungspläne

Bye-bye, Staatspost

Großbritannien und Japan wollen ihre staatliche Post privatisieren. Doch das ist bei Briten und Japanern ziemlich unpopulär. Mehr

Deutsch-Französische Verständigung

Wir haben uns zusammengelebt

Pessimismus ist hier fehl am Platz: Deutsche und Franzosen verstehen sich auch in einer zunehmend komplexen Welt noch gut. Eine Antwort auf Pierre Nora. Mehr

Versandhandelsapotheke

Celesio stellt Doc Morris zum Verkauf

Dass der Arzneimittelgroßhändler Celesio die Versandapotheke Doc Morris übernahm, sahen die normalen Apotheken nicht gern. Jetzt will sich Celesio wieder von Doc Morris trennen. Die Deutsche Bank sucht Investoren. Mehr

Junge Ärztinnen

Kinderheilkunde, aber bitte Teilzeit

Frauen stellen in der Medizin zwar den Großteil der Absolventen, Karriere machen aber die Männer. Mehr

Benedikt XVI. in Havanna

Der Papst und die legitimen Hoffnungen der Kubaner

Papst Benedikt ist in Kuba eingetroffen. Am Dienstag reist er nach Havanna weiter, wo die Kubaner mit ihm die Messe feiern sollen, wo sonst der Máximo Líder Reden schwingt. Doch das Regime hat sich der Kirche nur wenig geöffnet. Mehr

Dividenden

Viele Unternehmen zahlen zum ersten Mal

Die gute Wirtschaftslage führt nicht nur zu höheren Dividenden. Viele Unternehmen schütten zudem erstmals oder nach langer Unterbrechung wieder Gewinne aus. Mehr

Videoaufnahmen zeigen Täter

Mädchenmord in Emden wohl sexuell motiviert

Die Polizei geht davon aus, dass das in Emden gefundene Mädchen einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Jetzt sucht sie nach einem männlichen Täter. Mehr

Insolvente Drogeriekette

Gutachter sieht Schleckers Zukunft skeptisch

Die Mitarbeiter von Schlecker hoffen noch immer, dass sie nach ihrer Entlassung zeitweise von einer Transfergesellschaft aufgefangen werden. Ob es soweit kommt, ist fraglich. Ein neues Gutachten sieht die Überlebenschancen der insolventen Drogeriekette äußerst skeptisch. Mehr

Nach der Wahl im Saarland

CDU und SPD wollen schnell Koalition bilden

Noch in dieser Woche wollen CDU und SPD im Saarland in Koalitionsverhandlungen eintreten. Der Spitzenkandidat der Linken, Oskar Lafontaine, macht der SPD derweil das Angebot, eine rot-rot-grüne Koalition zu bilden. Mehr

Klaus Peter Dencker: Optische Poesie

Was alles nicht von unserer Gegenwart erfunden werden musste

Diese Pionierarbeit hilft bei der Entrümpelung der Phantasie: Klaus Peter Denckers Bestandsaufnahme zur „Optischen Poesie“ verbindet Kreativität und Wissenschaft auf angenehme Weise. Mehr

Bauer, Fartacek und Nindl: „Wenn das Leben unerträglich wird“

Wo wäre denn da die Entscheidungsfreiheit?

Hinter der Selbstbestimmungsrhetorik: Emmanuel J. Bauer zeigt Wege zu einem humanen Umgang mit dem Suizid. Mehr

Neues Konzern-Konzept

Suchet, so werdet ihr Google finden

Noch mehr Geld verdienen: Der Internetkonzern Google will die Nutzer enger an sich binden. Per semantischer Verknüpfung soll, wer bei Google sucht, vor allem Google-Angebote finden. Mehr

Saarland

Die Rache der Wanderwähler

Wechselwillige Wähler im Saarland: Die Stimmen der FDP zerstoben in alle Richtungen, die Piraten profitieren von einem „Lebensgefühl jenseits von links und rechts“. Lafontaine verhindert einen SPD-Sieg. Mehr

Frankfurt und Hessen

Die Wiederkehr der SPD

Nach dem Erfolg ihres Kandidaten Peter Feldmann bei der Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt spricht die SPD von einer „Ohrfeige“ für Ministerpräsident Volker Bouffier und glaubt wieder an einen Sieg in ihrem Stammland Hessen. Mehr

Lufthansa streicht 400 Flüge

Verdi will Flughafen weitgehend lahmlegen

Den Streit mit der Spezialisten-Gewerkschaft GdF hat Fraport erst beigelegt, da droht dem Flughafenbetreiber neues Ungemach. Verdi ruft zum Warnstreik auf, die Lufthansa streicht Flüge. Mehr

Drogeriekette

Politik mit Schlecker

Die Entscheidung über die Gründung der Transfergesellschaft fällt am Mittwoch. Im Vorfeld werden düstere Gemälde gezeichnet, was ohne die Transfergesellschaft passieren würde. Doch das Interesse des Insolvenzverwalters rechtfertigt nicht das Eingreifen des Staates. Eine Analyse. Mehr

Elektromotorrad

Die Null muss stehen

Mit Reichweiten von mehr als 120 Kilometer sind die Elektromotorräder von Zero inzwischen alltagstauglich. Auf einer Probefahrt offenbaren die Zero S und Zero DS allerdings noch Unzulänglichkeiten. Mehr

Fahrtbericht Porsche 911

Für Sport und Spiel und jeden Tag

Porsche hat den 911 rundum erneuert, er ist noch ausgewogener geworden. Manche sagen: zu perfekt. Aber das trifft den Geschmack der internationalen Kundschaft. Und für fetzige Momente ist immer noch Zeit. Mehr

„Die Kunst der Aufklärung“ schließt

Ehrgeiz am falschen Ort

Ein Jahr lang war das vom Berliner Auswärtigen Amt finanzierte deutsche Kulturprojekt „Kunst der Aufklärung“ im Chinesischen Nationalmuseum zu sehen. Am Ende bleiben Zweifel. Mehr

Frankreich

Ehrbezeugungen für einen Terroristen

Frankreich tut sich schwer mit dem Erbe des Serienmörders Merah. Die Behörden wollen ihn in Algerien beisetzen lassen. Im Internet häufen sich die Solidaritätsbekundungen. Und auch in den Vorstädten wird dem Täter gehuldigt. Mehr

Neue Seuche

Das Virus aus der Mückenfalle

Belgische Forscher haben drei Mückenspezies identifiziert, die das Schmallenberg-Virus übertragen. Die Insekten waren schon im Herbst in Fallen gefangen worden. Mehr

Galoppsport in Deutschland

Wieder ins rechte Sonnenlicht

Der Galopprennsport ist seit einigen Jahren von Problemen gebeutelt. Jetzt aber soll alles wieder einmal besser werden. Die Hoffnungen ruhen auf der Solarenergie, den sozialen Medien - und einer Stute. Mehr

Untersuchung von Greenpeace

Obst und Gemüse stark mit Pestiziden belastet

Gemüse und Obst sind nach einer Untersuchung stark mit Pestiziden belastet – vor allem, wenn die Ware nicht aus der EU kommt. Mehr

Nukleargipfel in Seoul

Obama warnt vor Atomterrorismus

Der amerikanische Präsident Obama hat vor der Bedrohung durch atomaren Terrorismus gewarnt. Auf dem Nukleargipfel in Seoul forderte er Nordkorea und Iran auf, auf ihre Atomwaffenprogramme zu verzichten. China rief Washington zur Mäßigung auf. Mehr

Spyder 918

Pfadfinder

Das Auto der Zukunft ist Elektronik auf Rädern Seine Entwicklung findet mit dem Computer statt. Wie gut, wenn dieses Wissen Pfadfinder aus Deutschland sammeln. Mehr

Fernsehkultur

ZDF stellt „Philosophisches Quartett“ ein

Die Gesprächssendung mit Peter Sloterdijk und Rüdiger Safranski sei „auserzählt“, heißt es beim Sender. Stattdessen gibt es künftig eine Talkshow mit Richard David Precht. Mehr

Finanzaufsicht

Banken drohen mit Ausstieg aus Bafin-Finanzierung

Die Bankenverbände laufen Sturm gegen die Pläne von Finanzminister Schäuble, den Einfluss der Banken auf die Finanzaufsicht Bafin zu reduzieren: Wenn der Bund im Verwaltungsrat keine Banken mehr haben wolle, sollte er die Aufsicht auch allein finanzieren. Mehr

ESM und EFSF einige Jahre parallel

Merkel beugt sich Forderungen nach größeren Euro-Krisenfonds

Amerika und andere haben lange darauf gedrungen: Nun ist die Bundesregierung doch bereit, den finanziellen Schutzwall für die Eurozone zu erweitern. Damit dürfte auch die deutsche Beteiligung weiter wachsen. Mehr

Frankfurter Oberbürgermeister

Ein weißes Blatt

Der Name Peter Feldmann stand zunächst nicht zur Debatte, als sich die SPD einst auf die Suche nach einem Kandidaten für die Frankfurter Oberbürgermeisterwahl machte. So ist sein Sieg auch für die eigene Partei eine Überraschung. Mehr

Streit um Brautgabe

Landgericht greift auf Scharia-Recht zurück

Islamisches Recht in einem mittelhessischen Gerichtssaal: Im Streit um eine türkische Brautgabe in Gold hat das Landgericht Limburg auf die Scharia zurückgegriffen. Zugunsten der Braut. Mehr

Dirk Tröndle: Mustafa Kemal Atatürk

Starker Vater mit Schwächen

In der Türkei hat sich ein Personenkult um den großen Militär, Staatsmann und Kulturrevolutionär gebildet, der seinesgleichen sucht: um Mustafa Kemal Atatürk. Dirk Tröndle schildert sein Leben. Mehr

Marktbericht

Ifo-Index und Bernanke treiben Aktienkurse

Frühlingsgefühle am Aktienmarkt: Obwohl der Ifo-Geschäftsklimaindex nur wenig gestiegen ist, gingen die Kurse nach oben. Auch Fed-Chef Bernanke hat geholfen. Mehr

Eichlers Eurogoals

Den eigenen Tod überlebt

Im Fußball gibt es nicht nur eine alltäglich banale, sondern auch eine lebenslänglich fatale Schicksalhaftigkeit. Eine Reihe Profis kollabierten und starben auf dem Platz. Patrice Muamba überlebte - und sollte José Mourinho dankbar sein. Mehr

Geldpolitik

Zentralbanker warnen vor niedrigen Zinsen

Führende Geldpolitiker haben vor Risiken gewarnt, die mit der Politik des lockeren Geldes einhergehen. Die Chefs der japanischen Notenbank und der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich sowie der frühere EZB-Chef Trichet nahmen bei einer Konferenz Banken und Regierungen ins Visier. Mehr

Afghanistan

Taliban wollen Gespräche mit Amerika fortsetzen

Die Taliban wollen die Friedensgespräche mit den Vereinigten Staaten fortsetzen. Zuvor aber müsse Washington nach dem Amoklauf eines amerikanischen Soldaten „das Vertrauen“ wiederherstellen. In Helmand tötete ein Mann in afghanischer Armeeuniform zwei Nato-Soldaten. Mehr

Syrien

Opposition vor Kontaktgruppe-Treffen um Einigkeit bemüht

Syrische Oppositionsgruppen haben auf einer Konferenz in Istanbul versucht, ihre Streitigkeiten beizulegen. Am Wochenende wird dort die amerikanische Außenministerin Clinton erwartet. Die Türkei schloss derweil ihre Botschaft in Damaskus. Mehr

Altersvorsorge

Regierung kämpft für deutsche Betriebsrente

Die EU-Kommission will Betriebsrentner besser schützen, könnte aber das Gegenteil bewirken: Ihre Pläne gefährden die betriebliche Altersvorsorge in Deutschland. Mehr

Drogenbericht der Bundesregierung

Mehr Konsumenten, weniger Tote

Die Zahl der Drogentoten ist im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit 1988 gesunken – sie starben vor allem an den Folgen von Heroin. Mehr

Salome in Frankfurt

Balztänzchenschieberschritt zum Schafott

Penthesilea am Hof des Königs von Judäa: Günter Krämer gelingt eine fulminante Inszenierung von Oscar Wildes „Salome“ am Schauspiel Frankfurt. Mehr

Konjunkturbarometer

Ifo-Index legt weiter zu

Niedrige Arbeitslosenzahlen und die Aussicht auf höhere Löhne lassen insbesondere den Einzelhandel von guten Geschäften träumen. Auch insgesamt ist die Stimmung in den Führungsetagen der deutschen Unternehmen im März gestiegen. Der Ifo-Index legte zum fünften Mal in Folge zu. Mehr

Konjunktur

Reallöhne steigen erstmals seit zwei Jahren nicht mehr

Die Reallöhne sind Ende 2011 wegen der hohen Inflation erstmals seit zwei Jahren nicht gestiegen. Da die Verbraucherpreise um 2,3 Prozent anzogen, wurden die Lohnerhöhungen von der Inflation komplett aufgezehrt. In einigen Branchen verdienten die Beschäftigten aber auch nach Abzug der Teuerungsrate deutlich mehr. Mehr

Präsidentenwahl in Senegal

Wade gesteht Niederlage ein

Macky Sall hat die Stichwahl um das Präsidentenamt in Senegal gewonnen. Der 85 Jahre alte Amtsinhaber Wade gratulierte seinem Herausforderer zum Sieg. Mehr

Rekordtauchfahrt

Cameron taucht zum tiefsten Punkt der Meere

Dutzende Male war er schon in der Tiefsee, jetzt ist er bis zum Limit gegangen: „Titanic“-Regisseur James Cameron ist zum tiefsten Punkt der Weltmeere getaucht. Das haben vor ihm erst zwei Menschen geschafft. Mehr

Die Ausstellung „Gold“ in Wien

Geflügelter Glanz allüberall

Sanftes, tiefgründiges Leuchten an den Wänden. Wenn Kunst das Barometer unserer Ängste und Sehnsüchte ist, dann ist dies die Ausstellung der Stunde: „Gold“ in Wien. Mehr

Technikgeschichte

Im Strom der Dinge

Sonderausstellungen im Deutschen Museum beleuchten, wie die elektrische Energie den Alltag verändert hat. Eine Zeitreise zwischen Stromräuber und Energiesparlampe. Mehr

Im Gespräch: Franz Tost

Vom Kindergarten in die Formel 1

Perez, Ricciardo, Maldonado, Vergne - eine ganze Reihe neuer Fahrer macht von sich Reden in der Formel 1. Wie aber macht man Weltmeister? Toro-Rosso-Teamchef Franz Tost über die neue Kart-Generation und Intelligenztests. Mehr

Parkhausmord in Emden

Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Täter

Nach dem gewaltsamen Tod eines Mädchens in Emden sucht die Polizei fieberhaft nach dem Täter. Unklar ist, ob das Kind einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Mehr

Piraten im Saarland

Kapern und ein wenig Kaspern

Seit Sonntag fühlen sich die Piraten endgültig als Machtfaktor im etablierten Parteiensystem - auch wenn sie wissen, dass der Einzug in das zweite Landesparlament nicht ihrem Programm zu verdanken ist. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Der Traum von einer Liga ohne Abstieg

Sind die Dinos noch zu retten? Der Abstiegskampf muss in Hamburg, Berlin und Kaiserslautern die Überlebensgeister wecken, wenn es nicht in Liga zwei gehen soll. Mehr

Merkels Möglichkeiten

Allein gegen das linke Spektrum

Sind die Wahlergebnisse vom Sonntag ein Stimmungsbild auch für den Bund, dann kann Angela Merkel die nächste Wahl nicht gewinnen - obwohl ihre Union wohl nach wie vor die stärkste Partei werden könnte. Mehr

Arbeitsmarkt

Leiharbeiter verdienen bis zur Hälfte weniger

Einer neuen Studie zufolge, die der F.A.Z. vorliegt, verdrängen Zeitarbeiter keine Stammbelegschaften. Mit ihrem Lohn, der bis zu 50 Prozent unter dem Niveau der festangestellten Mitarbeiter liegt, tragen sie allerdings die Kosten und Nachteile der Flexibilisierung. Mehr

Atomdebatte

Wende in schwerer See

Mit dem Ausbau der Stromerzeugung in „Offshore“-Windparks vor der Küste hakt es derzeit gewaltig, und das bedroht die gesamte Energiewende. Der Staat wird mit seiner KfW-Bank bald stärker eingreifen müssen. Die Haftung wird sozialisiert werden. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien erholt

Nach Veröffentlichung des Ifo-Geschäftsklimaindex’ haben sich die Aktienkurse wieder von den Abgaben erholt, die ihnen Sorgen um Spanien bescherten. Mehr

CDU und FDP

Jeder kämpft für sich allein

Berlin diskutiert über die Folgen der Saarland-Wahl und die Niederlage der FDP: deren designierter Generalsekretär Döring setzt auf Abgrenzung von der Union - und auch CDU-Generalsekretär Gröhe ist der Meinung, jede Partei kämpfe für sich. Mehr

Im Gespräch: Gabriel und Hollande

Ziemlich beste Freunde

Eine Premiere: Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel und der französische Präsidentschaftskandidat François Hollande geben ein Interview. Und sie haben noch mehr vor, gemeinsam. Mehr

Pitcairn Island

Erben des Aufstands

Abgelegener kann man kaum stranden: Auf Pitcairn Island leben die Nachfahren der Meuterer auf der „Bounty“. Ein Besuch in der Südsee. Mehr

Wahl im Saarland

Heiko Maas und der lange Lauf an sich selbst vorbei

Der SPD-Chef ist ein Ausdauersportler. Doch wer es auch im dritten Anlauf nicht schafft, muss bangen. In der SPD könnte manch einer die Frage stellen, ob der Kuschelkurs mit der Union richtig war. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik

Mobbende Mönche

Ob Günther Jauch neuerdings einen Dramaturgen beschäftigt? Wir wissen es nicht. Auf jeden Fall hat er in seiner gestrigen Sendung „Gestresst – Arbeiten bis zum Umfallen“ ein Stilelement benutzt, das dem Zuschauer aus dem griechischen Theater bekannt sein könnte. Mehr

Bundesnetzagentur-Präsident Jochen Homann

„Beim Ausbau der Energienetze gibt es Grund zur Sorge“

Ohne den schnellen Netzausbau gerät die Energiewende in eine Schieflage, warnt der neue Regulierungschef. Zur Not müssten Kosten sozialisiert werden, um voranzukommen. Mehr

Dirk Markus

Sanierer auf dem Traumschiff

Dirk Markus kauft marode Unternehmen und verordnet ihnen einen neuen Kurs. Beliebt macht er sich damit nicht. Das war aber auch nie sein Ziel. Mehr

Physik

Das Problem der neuronalen Verschaltung

Auch die Physik leistet einen Beitrag zum Verständnis des menschlichen Gehirns. Mit welchen Modellen erklärt diese Disziplin die neuronale Verschaltung und ihre Störungen? Mehr

Mehrere Verletzte

Schweres Erdbeben erschüttert Chile

Ein Erdbeben der Stärke 7,1 versetzte die chilenische Bevölkerung in Aufruhr. 2010 kamen bei einem ähnlichen Unglück mehr als 300 Menschen ums Leben. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 26 27 28 29 30 31 01 02