Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 23.3.2012

Artikel-Chronik

Peter Feldmann

Der Bedächtige

Peter Feldmann hat einen langen Lauf bis ins Oberbürgermeister-Amt von Frankfurt hinter sich. Als Vorbild diente ihm Andrea Ypsilanti, seine Partei hat ihn erst am Ende unterstützt. Mehr

1:2 in Wolfsburg

Hamburger Absturzverein

Die Krise des Hamburger SV wird akuter: In Wolfsburg setzt es die vierte Niederlage in Folge und die fünfte in den vergangenen sechs Spielen. Eine entscheidende Rolle spielt dieses Mal Torwart Drobny. Mehr

Griechenland

Neuen Anleihen droht kein Zahlungsausfall

Selbst wenn Griechenland die Alt-Anleihen nicht zurückzahlt, droht den neuen Anleihen kein Zahlungsausfall. Die Hedgefonds wurden entmachtet. Mehr

Kommentar

Wählen ist gutes Recht

Anders als die Moskauer, die Pekinger, die Minsker oder die Teheraner haben die Frankfurter und die Mainzer am Sonntag wirklich eine Wahl. Sie sollten davon Gebrauch machen, denn es ist ihr gutes Recht. Mehr

Formel 1

Ferrari geht in die Luft

Anders als ihre Gegner verstehen die Italiener die Aerodynamik ihres Boliden nicht. Schon stellt der Präsident die Idee der Formel 1 in Frage: „Wir bauen mehr Flugzeuge als Autos.“ Mehr

Geschäftsbericht

Cashmere-Pullover und Plastik-Schuhe

In der ehemaligen Viktoria-Apotheke gibt es künftig Pullover. Crocs verkauft seine leisen Treter im Einkaufszentrum „My Zeil“. Adidas Neo ist schon da. Mehr

Eintracht

Rückschlag für Amedick - Respekt vor Union Berlin

Muskelfaserriss - die Diagnose passt ins Bild. Martin Amedick ist und bleibt der Pechvogel der Frankfurter Eintracht. Mehr

Mainz 05

Einer wie keiner

Auf Adam Szalai will Trainer Thomas Tuchel auch im Heimspiel der Mainzer gegen Hertha BSC nicht verzichten. Der Ungar nimmt eine Sonderrolle ein. Mehr

Zweite Liga

Die „Löwen“ siegen wieder

Die Münchner „Löwen“ gewinnen nach vier Spielen ohne Sieg in Dresden. Der FSV Frankfurt und der FC Ingolstadt bauen ihr Polster im Abstiegskampf aus. Die zweite Liga am Freitag. Mehr

Brüder Grimm

Märchen-Jubiläum soll Touristen locken

Die Brüder Grimm sind in Steinau im Jubiläumsjahr allerorten präsent. Das Schloss hält Angebote für Prinzessinnen und Ritter bereit. Mehr

Managergehälter

Dax-Chefs rücken zu globalen Spitzenverdienern auf

Die Spitzenverdiener unter den Dax-Konzernchefs haben inzwischen die internationale Champions League erreicht. Im Schnitt verdienen deutsche Vorstandsvorsitzende aber noch weniger als ihre Kollegen in Europa und Amerika. Mehr

Gaucks Antrittsrede

Sein Ton stimmt

Kurz und furchtlos: Joachim Gaucks erste Rede als Bundespräsident verzichtete auf Einschüchterungsrhetorik ebenso wie auf Eitelkeiten. Seine ausgeglichene Sprechweise unterstrich den Sinn seiner Mitteilung. Mehr

Kaiserlei-Kreisel

Restrisiko für Offenbach

Im Stadtparlament streiten Koalition und CDU weiter über den Umbau des Kaiserlei-Kreisels und die Vereinbarung mit Frankfurt. Mehr

Schuldenbremse

„Kürzungen an Hunderten von Stellen“

Ein Jahr nach Einführung der Schuldenbremse in die Landesverfassung hat die Vereinigung hessischer Unternehmerverbände (VhU) die Regierung zu verstärkten Sparanstrengungen aufgefordert. Mehr

Schlingensiefs „Operndorf“

Das Schreien war nicht die Kunst selbst

Seine Vision von einem Operndorf in Afrika nimmt immer deutlichere Konturen an. Aber auch die Leerstelle, die der Künstler Christoph Schlingensief durch seinen Tod hinterließ, wird immer sichtbarer. Mehr

„Game of Thrones“ auf RTL II

Der Tochter schenkt er nur einen Blick

Eine Fabel aus dem Geist von Shakespeares Königsdramen, die das Mittelalter in die Gegenwart holt und mit der Zukunft verbindet: RTL II zeigt die Serie „Game of Thrones“. Mehr

Netzrätsel

Von Mensch zu Maschine

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Ein Computer als Gesprächspartner für einsame Stunden. Mehr

Opel

Betonköpfe unter sich

Wer die sprachlose Pattsituation bei Opel betrachtet, dem kann bange um die traditionsreiche Marke werden. Betonköpfe aus Gewerkschaft, Konzernzentrale und der Politik stehen sich zu unversöhnlich gegenüber, um etwas zu bewegen. Mehr

„Art and Press“ in Berlin

Dem Kunstwerk Zeitung auf der Spur

Zum Material gemacht: Die Ausstellung „Art and Press“ im Berliner Gropius-Bau erinnert an Techniken und Methoden der Zeitung, die kaum noch auffallen. Davon, wie jeden Tag die Welt erklärt wird. Mehr

Hybridtriebwagen

Zwei Motoren in einem Zug

Bis zu 25 Prozent weniger Treibstoff soll ein mit Hybridantrieb ausgerüsteter Triebwagen der Bahn gegenüber konventionell angetriebenen Fahrzeugen verbrauchen. Mehr

Formel 1 in Bahrein

Der politische Kampf geht weiter

Die Welt blickt nicht nur wegen des Formel-1-Rennens auf Bahrein: Die Situation im Land ist weiter angespannt. Jede Nacht gibt es Proteste, allein am 9. März waren 100.000 Menschen auf der Straße. Mehr

Reaktionen der Fahrer

„Wir haben keine Macht“

Formel-1-Fahrer sind die einflussreichsten Glieder in der Kette. Dennoch wollen viele nicht über die Situation in und die Rückkehr nach Bahrein reden. Es sind allenfalls die Alten, die freien, die sich trauen. Mehr

Nordrhein-Westfalen

Opel wird zum Wahlkampfthema

Nordrhein-Westfalens Politiker konkurrieren um die Rettung des Opel-Werks in Bochum. Ihr gemeinsamer Gegner ist der amerikanische Mutterkonzern GM. Die Zeichen stehen auf Sturm. Mehr

Oberbürgermeisterwahl

Kampf um jede Stimme bis zur letzten Minute

Einen Tag bevor sich entscheidet, wer neuer Frankfurter Oberbürgermeister wird, laufen die Kandidaten von CDU und SPD noch einmal einen wahren Marathon, um unentschlossene Bürger einzuholen. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Gehörtwerden

Niemandem hörig, aber doch ganz Ohr für die Signale des Volkes sein, das wollen Politiker. Was die „Politik des Gehörtwerdens“ sein soll, bleibt dennoch ein Rätsel. Mehr

Steuerpolitik

Uneinig über Splitting für homosexuelle Paare

Sollen schwule und lesbische Lebenspartner wie Eheleute in der Einkommensteuer behandelt werden? Finanzminister Wolfgang Schäuble wehrt den Vorstoß der Liberalen ab. Mehr

Solidarpakt Ost

Kommunale Phantomschmerzen

Die Finanznot der Städte im Ruhrgebiet hat so gut wie nichts mit dem Solidarpakt Ost zu tun. Der Beitrag der Städte im Westen zum Aufbau Ost ist für ihre Defizite nicht entscheidend. Mehr

Staatsanleihen

Anleger sorgen sich wieder mehr um Spanien

Die Renditen spanischer Staatsanleihen steigen, als Gründe werden der unklare Kapitalbedarf spezieller Hilfsfonds und die anstehende Regionalwahlen genannt. Es gibt aber auch gute Zeichen. Mehr

Handel mit Patentrechten

Unternehmen rüsten sich für Patentstreit

Die Zahl der Patentrechte ist im vergangenen Jahr in Europa abermals gestiegen. Der Schutz sichert nicht nur die Zukunftsbasis von Unternehmen. Er wird auch als Druckmittel im Wettbewerb eingesetzt. Mehr

Internetantrag aus Tel Aviv

Israel liebt Iran

Ein Ehepaar aus Tel Aviv veröffentlicht einen programmatischen Slogan in Facebook. Die Freundschaftsbekundung löst noch keine politische Bewegung, aber begeisterte Reaktionen aus. Mehr

Urheberrecht

Regeners Wut

In einem fünfminütigen Wutanfall plädierte Sven Regener vehement für das Urheberrecht. Der Sänger und Autor weiß, wovon er spricht. Und was auf dem Spiel steht. Mehr

Fußball-Trainer Streich

Freiburger Freigeist

Christian Streich ist einer der wenigen Trainer in der Bundesliga mit der Erlaubnis abzusteigen. Der Ausbildungsexperte ist Unikat und Glücksgriff in einem. Mehr

Im Gespräch: Kona Haque, Macquarie

„Die Preise für Agrarrohstoffe geraten unter Druck“

Kurzfristig sollten die Preise sinken, sagt Kona Haque, die seit 15 Jahren die Agrarmärkte analysiert. Sie erklärt, welche Rohstoffe die Investoren bevorzugen und welche Rolle die Spekulanten haben. Mehr

Nach den Morden von Toulouse

Frankreichs Sicherheitskräfte rechtfertigen sich

In Frankreich ist eine Debatte über mögliche Versäumnisse der Geheimdienste und Pannen beim Einsatz gegen den Serienmörder von Toulouse entbrannt. Geheimdienstchef Squarcini sagte, der Täter „hat sich selbst radikalisiert“. Mehr

Stichwahl in Senegal

Wade oder „Wade light“

Am Sonntag wird in Senegal der Präsident gewählt. Der 85 Jahre alte Amtsinhaber Wade und sein Ziehsohn Sall stehen sich in einer Stichwahl gegenüber. Die Opposition unterstützt Sall - Wade hat die wichtigsten Muslimbruderschaften hinter sich. Mehr

Oliver Maria Schmitt zieht Bilanz

Mein Wahlkampf ohne Wenn und Aber

Am Sonntag wird der neue Frankfurter Oberbürgermeister gewählt. Ich bin aus dem Rennen, denn ich hatte dafür die falsche Strategie gewählt: Inhalte überwinden. So startete ich als Politiker und endete als Mensch. Mehr

Motorsport

Kurven ohne Geist

Der Nürburgring ist schön, schnell, tückisch, gefährlich. Auch einmalig? Ein Amerikaner will die Nordschleife unweit von Las Vegas nachbauen: 20,832 Kilometer Asphalt - einfach so in den Sand gesetzt. Mehr

Themenabend „Spionage“ bei Vox

Das Weiße Haus schrieb am Drehbuch mit

Spannendste Zeitgeschichte: Vox zeigt die britische Doku-Fiction „Die Jagd nach Bin Laden“, Stefan Aust folgt danach den Spuren berühmter Agenten. Amerikas Präsident ist mit von der Partie. Mehr

CD-Kritik: Neues von „Doctorella“

Hab’ dich gesucht, Kung-Fu, plötzlich war alles gut

Deutscher Disco-Punk mit dadaistischem Einschlag: Die Band Doctorella ist ein reiner Glücksfall. Diese zwei Frauen hauen ins Ohr und ins Auge. Mehr

Mannschafts-WM in Dortmund

Der Tischtennis-Gigantismus

850 Spieler, 100 Matches pro Tag, 165 Schiedsrichter: Eine Weltmeisterschaft, wie die in Dortmund, ist nicht der Treffpunkt der Besten, sondern der Treffpunkt für alle. Mehr

Musikmesse in Frankfurt

Das Geschäft mit Instrumenten lohnt sich

Deutsche Betriebe verkaufen mehr Musikinstrumente. Asiatische Hersteller versuchen, höherpreisige Geräte herzustellen - und kopieren Vorbilder aus dem Westen. Mehr

Erkundungsstop in Gorleben

Röttgen macht Vorschlag für Endlagersuche

Umweltminister Röttgen (CDU) will mit einem neuen Vorschlag eine Einigung bei der Suche nach einem Endlager für Atommüll in Deutschland erreichen. Die Erkundungsarbeiten im Salzstock Gorleben werden eingestellt. Mehr

Martin-Walser-Doku bei 3sat

Ein Leben für sich und für uns

Welch staunenswerte Collage: Neunzig Minuten lang porträtiert 3sat Martin Walser. Archivschätze eines halben Jahrhunderts werden zur Mediengeschichte unserer Literatur. Mehr

Die Antrittsrede

Mutmacher Gauck

Der neue Bundespräsident will den Deutschen bewusst machen, welches Glück ihnen beschieden ist – und wie leicht es zerbrechen kann, wenn man es nicht pflegt und verteidigt. Mehr

Hongkong

Reibereien mit dem großen Bruder

Hongkong leidet in der Krise mehr als China. Manche reagieren aufgebracht auf die reichen Nachbarn. Am Sonntag wählt die Stadt ihren Regierungschef. Mehr

Prozess in Osnabrück

Sprengstoff im Stadion

Am 10. September 2011 schmuggelte ein 24 Jahre alter Mann einen Sprengkörper ins Osnabrücker Fußballstadion. Bei der Attacke wurden 33 Menschen teils schwer verletzt, darunter auch Kinder. Nun wurde er verurteilt. Mehr

Leichensammler in Thailand

Für jede Seele fünfhundert Baht

In Thailand gibt es kein staatliches Netz von Rettungswagen. Bei Unfällen kommen „Seelensammler“ zum Einsatz. Sie bringen Verletzte ins Krankenhaus und transportieren Leichen ab. Die Konkurrenz ist hart, immer wieder gibt es Streit um die Opfer. Mehr

Das Bilderbuch „Rositas große Reise“

Ihr Lebenszweck ist mehr als Schweinespeck

Rosita ist ein Querkopfferkel. Das trägt ihr in dem Buch von Brigitte Endres die Verachtung der anderen Tiere ein. Und erspart ihr eine Reise mit gewissem Ausgang. Mehr

Die Wissenschaft hat festgestellt . . .

Glücksbeweis für Künstler

Nicht jedermann findet in seinem Beruf die absolute Erfüllung. Das gilt sogar für Künstler. Dennoch sollen unter ihnen mehr Glückliche sein als in anderen Berufsgruppen. Mehr

Renten

Teures Paket

Ursula von der Leyen hat in ihr Rentenpaket für jeden etwas hineingepackt. Besonders teuer ist die geplante Zuschussrente. Diese torpediert die Bemühungen um stabile Renten- und Staatsfinanzen. Mehr

Titanic

Das Wrack des gesunkenen Riesen im Detail

Aus vielen Tausend einzelnen Fotos haben Forscher hundert Jahre nach dem Untergang der Titanic Mosaikbilder zusammengesetzt, die das Wrack so detailreich zeigen wie nie zuvor. Mehr

Im Gespräch: Kiefer Sutherland

Du musst schon ein harter Hund sein

Man kennt ihn als kompromisslosen Terroristenjäger in „24“. In der neuen Serie „Touch“ spielt Kiefer Sutherland den Vater eines autistischen Jungen. Ein Gespräch über Bürden, Mumm und Dankbarkeit. Mehr

Jaroslav Rudis: Die Stille in Prag

Mit Musik gegen die Einsamkeit antoben

Tonkunst: Ein Prager Großstadtroman von Jaroslav Rudis lässt die Stadt der Romantiktouristen ganz anders klingen - lauter, ehrlicher und schöner. Mehr

T.C. Boyle: Wenn das Schlachten vorbei ist

Ewige Idee im Kampf gegen neues Wissen

Wer nicht töten will, muss auch die Ratten leben lassen: T.C. Boyle hat mit „Wenn das Schlachten vorbei ist“ ein hellsichtiges Werk über den Schutz der Umwelt und der Arten geschrieben. Mehr

NPD-Verbot

Bitte recht verfassungsfeindlich!

V-Männer aus, NPD-Verbot an - diese Rechnung hört sich für viele gut an, sie muss aber nicht aufgehen. Denn eine „Abschaltung“ der V-Leute geht nicht von jetzt auf gleich. Mehr

Harte Bretter

Lindners Volte

Mit Steuersenkungen ist es endgültig vorbei. Das ist die jüngste Volte im Überlebenskampf der FDP. Und ein Grund, warum Christian Lindner in NRW alles auf eine Karte setzt. Mehr

Wunschkandidat Obamas

Jim Yong Kim soll Chef der Weltbank werden

Kurz vor Ablauf der Bewerbungsfrist hat der amerikanische Präsident Barack Obama seinen Kandidaten für den Chefposten der Weltbank nominiert. Universitätsrektor Jim Yong Kim hat damit große Chancen, Nachfolger von Robert Zoellick zu werden. Mehr

China

Putschgerüchte in Peking

Seit der Absetzung des Politbüromitglieds Bo Xilai wird in China über einen Machtkampf an der Spitze der Kommunistischen Partei spekuliert. Im Internet sind die Zensoren dagegen eingeschritten. Mehr

Zweimal „Rotkäppchen“

Wölfe in der Klemme

Zum Schmunzeln, zum Gruseln: In zwei Bilderbüchern suchen Mario Ramos und Adolfo Serra neue Wege zum Rotkäppchen. Mehr

Armutsflüchtlinge

Mit der Bestie ins gelobte Land

Auf einem Güterzug als blinde Passagiere fahren viele Flüchtlinge aus Zentralamerika an die Grenze zu den Vereinigten Staaten. Die letzte Station vor dem illegalen Grenzübertritt ist die Herberge „Bethlehem“ in Saltillo. Mehr

Kooperationen im Fernverkehr

Bahnfahren für Aussteiger

Von diesem Freitag an dauert die Fahrt von Frankfurt nach Marseille nur noch knapp acht Stunden: Bei schnellen Zügen vergessen Deutsche Bahn und französische SNCF ihre alte Konkurrenz. Mehr

Kolumne

Wie war Ihr Flug?

Ein guter Geschäftsmann gibt sich auch im Flugzeug keine Blöße. Es ist eben alles eine Frage des Zeitmanagements. Mehr

Gaucks Rede im Wortlaut

„Ängste vermindern unseren Mut“

Nach seiner Vereidigung als elfter Bundespräsident hat Joachim Gauck am Freitag vor Mitgliedern des Bundestags und des Bundesrats eine erste Grundsatzrede gehalten. FAZ.NET dokumentiert die Rede im Wortlaut. Mehr

Draghi zur Finanzkrise

„Aus der Eurozone darf keine Transferunion werden“

Klare Worte von EZB-Präsident Mario Draghi: Es dürfe nicht sein, dass im Euroraum „ein, zwei Länder zahlen, der Rest ausgibt und das Ganze durch gemeinsame Eurobonds finanziert wird“. Die jüngsten Notmaßnahmen der EZB verteidigte er. Mehr

Schlecker-Tochter

IhrPlatz entlässt weniger Mitarbeiter als geplant

Bei der Schlecker-Tochter IhrPlatz müssen statt gut 900 nur 650 Beschäftigte gehen. 122 Filialen machen noch vor Ostern zu. Mehr

Eine Antwort auf Sebastian Nerz

Das Buzzword Nachhaltigkeit

Im Windschatten dieses modischen Begriffs segeln ganz andere Interessen, als man auf den ersten Blick denken würde. Warum der Begriff der Nachhaltigkeit schleunigst dorthin zurückkehren sollte, wo er hergekommen ist: in den Wald. Mehr

Europäischer Raumtransporter

Ein Sport-BH für die Raumstation

In fünf Tagen soll der europäische Raumtransporter „Edoardo Amaldi“ an der ISS andocken. Außer der Versorgung dient er dann als Motor für die Raumstation. Mehr

Konflikt um Solidarpakt

Im Osten gibt es keine goldenen Bürgersteige

Im Ruhrgebiet leiden Städte nach Ansicht ihrer Bürgermeister, weil Milliardentransfers in die neuen Bundesländer fließen. Im Osten widersprechen Politiker, Wissenschaftler und Wirtschaftsvertreter heftig. Mehr

Musikindustrie

Besserer Klang

Deutsche Hersteller von Musikinstrumenten sehen ihre Produkte durch asiatische Betriebe kopiert. Rechtlich ist dies zu beanstanden, doch praktisch werden Plagiate kaum vollständig zu beseitigen sein. Mehr

Präzedenzfall der Uefa

Ausgleichende Ungerechtigkeit

Lukas Podolski erhält trotz seiner Unschuld nach einem Platzverweis in der Bundesliga eine Sperre. Der Schalker Joel Matip hingegen wird von der Uefa freigesprochen. Der Präzedenzfall sorgt für Diskussionen. Mehr

Vereinigte Staaten

Clinton will Militärhilfe für Ägypten fortsetzen

Die amerikanische Außenministerin Clinton will Ägypten weitere Militärhilfe unabhängig von Fortschritten bei der Demokratisierung gewähren. Vor allem die Durchsuchungen von Büros amerikanischer Nichtregierungsorganisationen hatte zu Zerwürfnissen geführt. Mehr

Schwimmerin Jenny Mensing

Der Kampf gegen die Zeit

Polizistin, Sekretärin, Spitzensportlerin: Jenny Mensings Alltag ist ausgefüllt, das Training gibt den Takt vor. An diesem Wochenende stellt sie sich der Stilfrage. Mehr

Streit über atomares Endlager

Gorleben soll nicht weiter erkundet werden

Die Bundesregierung will die Erkundung des Salzstocks Gorleben als mögliches atomares Endlager noch in diesem Jahr einstellen. Mehr

Atalanta-Mandat ausgeweitet

Piratenbekämpfung auch an Land

Die EU-Verteidigungsminister haben sich darauf geeinigt, dass die Ausrüstung der Seeräuber am Strand von Somalia zerstört werden kann. Sie stimmten für eine entsprechende Ausweitung des „Atalanta“-Einsatzes. Mehr

Insolvenzen

Zahl der Firmenpleiten überdurchschnittlich stark gestiegen

In Hessen gibt es weniger Privatpleiten, aber deutlich mehr Firmeninsolvenzen. Mehr

CD der Woche: Madonna

Die Chefin ist zurück

Erst wenn Bruce-Springsteen-Hörer übers Alter reden, dürfen wir das bei Madonna auch: Deren neues Album „MDNA“ ist etwas für all die Millionen, die andere Sorgen haben als moralinsaure Kulturkritik. Mehr

Rechtsextremismus

Altenstadt will Zeichen gegen rechte Szene setzen

Die Wetterau-Gemeinde Altenstadt will ein Zeichen gegen die rechte Szene setzen. Mehr

Ausbeutung neuer Gasvorkommen

Bürger rebellieren gegen die Konzerne

Deutschland wagt die Energiewende. Neue Gasvorkommen im Land versprechen ein großes Geschäft. Doch die Bürger widersetzen sich und bringen die Konzerne unter Druck. Mehr

Papst Benedikt in Mexiko

Eine Reise, auf der ein Schatten liegt

An diesem Freitag besucht Papst Benedikt XVI. zum ersten Mal Mexiko, wo die Kirche mehr Vertrauen genießt als jede andere Institution. Dennoch verbindet den Papst mit der atlantisch-iberischen Welt im Gegensatz zu seinem Vorgänger wenig. Mehr

Mali

Militärputsch international verurteilt

Der UN-Sicherheitsrat hat den Putsch in Mali verurteilt. International stieß der Akt meuternder Soldaten auf Kritik. In Mali herrscht derzeit gespannte Ruhe. Mehr

Alissa Klejbanowa

Alte Gefühle, neu erlebt

Im Sommer erkrankte Alissa Klejbanowa an einem bösartigen Tumor im Lymphsystem. Nur wenige Monate später steht die Zweiundzwanzigjährige wieder auf dem Tennisplatz - und hat ihre Einstellung zum Sport geändert. Mehr

Datenschutz

Alles für Facebook

Ein Blick ins Kleingedruckte lohnt immer. Facebook hat abermals seine Datenschutzbestimmungen verändert, und das ist keine gute Nachricht. Mehr

Francesco Clemente zum Sechzigsten

Sinnlicher Surrealist

Er macht stets, was ihm beliebt: Der Maler Francesco Clemente malt fern von stilistischen Konventionen und Interpretationsmustern. Nun wird er sechzig Jahre alt. Mehr

Autoindustrie

Opel-Werk in Bochum droht das Aus

Schon wieder müssen die Mitarbeiter im Bochumer Opel-Werk um ihre Arbeitsplätze bangen: Medienberichten zufolge plant die amerikanische Muttergesellschaft General Motors, zwei Standorte in Europa zu schließen. Das Werk in Bochum gilt als besonders gefährdet. Mehr

Kurz vor Börsengang

Facebook rüstet sich

Der geplante Börsengang von Facebook ist der größte in der Geschichte von Internet-Unternehmen. Um gegen die Gefahr von Patentklagen gewappnet zu sein, kaufte Facebook jetzt mehrere hundert Patente von IBM. Mehr

VW Passat 1.4 TSI Eco Fuel

Stark und sparsam mit Turbo und Kompressor

Volltanken für 20 Euro? Kein Problem bei einem Erdgasauto. Und der Fahrspaß kommt mit dem VW Passat 1.4 TSI Eco Fuel nicht zu kurz. Ein Fahrtbericht. Mehr

Formel 1 in Malaysia

Schumacher Zweiter

Nicht viel fehlt Michael Schumacher im Training zur Bestzeit in Malaysia. Nur Lewis Hamilton ist schneller. Jenson Button und Sebastian Vettel schenken sich hingegen keine Tausendstelsekunde. Mehr

Gauck als Bundespräsident vereidigt

„Unsere Demokratie wird leben“

Joachim Gauck ist als elfter Bundespräsident vereidigt worden. Im Anschluss hielt er seine erste programmatische Rede als Staatsoberhaupt. Darin rief er dazu auf, „in der Krise mehr Europa zu wagen“. Scharf verurteilte er den Rechtsextremismus. „Euer Hass ist unser Ansporn“, sagte er. Deutschland sei für ihn ein „Land des Demokratiewunders“. Mehr

Michael Haneke zum Siebzigsten

Der Mann, der unser Herz und Hirn umdreht

Begeistert von Bresson: Unter den Meistern des europäischen Autorenfilms ist Michael Haneke einsamer Rigorist. Ein Regisseur im Kampf gegen die Lust am Bild. Manchmal gewinnt er ihn. Mehr

Fluglärm

Tausende zur bundesweiten Samstags-Demo am Flughafen erwartet

Bundesweit wollen die Fluglärm-Gegner am Samstag an Flughäfen demonstrieren. Mehr

Kanu-Kommentar

Mal wieder um die Wette paddeln

Birgit Fischer meint es ernst. Mit 50 will sie nochmal zu Olympia. Was die jungen Kolleginnen im Kanu denken, dürfte klar sein. Die schon wieder! Aber im Leistungssport geht es nur um Leistung. Mehr

DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann

„500.000 Euro für die Bundeskanzlerin“

Deutsche Spitzenpolitiker verdienen zu wenig, findet Kölln-Flocken-Unternehmer Driftmann. Im Interview mit der F.A.Z. lehnt er eine Obergrenze für Vorstandsgehälter und eine Reichensteuer ab. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik

Ist das nicht zum Schießen?

Roman Herzog und Peer Steinbrück gaben sich bei „Beckmann“ ein Stelldichein. Einer der beiden Gäste gibt sich den Anstrich des Ironischen. Raten Sie mal, wer. Mehr

Raumfahrt

Nachschub für die ISS

Ein europäischer Raumfrachter ist zur internationalen Raumstation aufgebrochen. Er bringt den Astronauten Wasser, Sauerstoff und Nahrungsmittel und Post von zu Hause. Mehr

Echo 2012

Küssen verboten

Die Moderatorinnen küssten sich wie einst Madonna und Britney Spears, Wolfgang Niedecken kehrt nach einem Schlaganfall zurück und Deutschlands Musiker feiern sich selbst - der Echo 2012. Mehr

17 tote Zivilisten in Afghanistan

Mordanklage gegen mutmaßlichen Amokläufer

Der amerikanische Soldat, der in Afghanistan in einem Amoklauf etliche Zivilisten erschossen haben soll, ist des Mordes in 17 Fällen angeklagt. Bisher war stets von sechzehn Toten die Rede. Mehr

Obduktionsbericht

Whitney Houston ertrank in der Badewanne

Eine Herzkrankheit und der chronische Kokainkonsum spielten beim Tod von Whitney Houston eine Rolle. Doch die Gerichtsmediziner schlossen die Akte mit dem Resultat: Tod durch Ertrinken. Mehr

Equal Pay Day

Verdienstunterschied kleiner als vermutet

Frauen verdienen gut ein Fünftel weniger als Männer. Aber: Fließen neben dem Geschlecht weitere Faktoren in die Berechnung mit ein, schrumpft die Entgeltlücke deutlich. Ein Gastkommentar von Jörg Schmidt. Mehr

Planetenforschung

Mit Russland zum Mars

Die europäische Raumfahrtagentur Esa will auch ohne die Nasa zum Roten Planeten aufbrechen. Denn Europa hat einen neuen kompetenten Partner gefunden: die russische Raumfahrtagentur Roskosmos. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 23 24 25 26 27 28 29 30