Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 22.3.2012

Artikel-Chronik

Merck-Betriebsratschef

„Interessenausgleich soll im Juni stehen“

Der Merck-Betriebsrat um Heiner Wilhelm gibt sich in diesen Tagen ungewöhnlich kämpferisch. Nur schlägt der Vorstand in Darmstadt mit den Kostensenkungsplänen auch ungewohnte Töne an. Mehr

Börsen-Historie

Wann steigende Renditen für die Börse gefährlich werden

Die Renditen für deutsche und amerikanische Staatsanleihen sind zuletzt deutlich gestiegen. Anleger fragen sich deshalb, ob dadurch der Kursaufschwung am Aktienmarkt gefährdet ist. Eine Studie gibt Antworten. Mehr

Spanien

Vorbei die süße Zeit der Frühverrentungen

In Andalusien ist eine ganze politische Klasse ins Zwielicht geraten. Jetzt wird abgerechnet: An diesem Sonntag finden Wahlen statt. Die konservative Opposition rechnet fest mit einem Wechsel. Mehr

Sonderkonferenz

Innenminister ziehen V-Leute aus NPD-Spitze ab

Auf einer Sonderkonferenz in Berlin haben sich die Innenminister von Bund und Ländern auf die Voraussetzungen für ein neuerliches NPD-Verbotsverfahren verständigt. Sie beschlossen, die V-Leute in der NPD-Führung zum 2. April „abzuschalten“. Mehr

Wieder anonyme Spenden in Braunschweig

202.000 Euro in großen Scheinen

Bis nach Argentinien hat es die Geschichte des unbekannten Spenders von Braunschweig schon geschafft. Nun hat er wieder zugeschlagen und unter anderem 2000 Euro für einen Jungen in Buenos Aires gespendet - wie immer anonym in einem Umschlag. Mehr

Frankfurt

Am Flughafen 4000 neue Arbeitsplätze

Die Zahl der Arbeitsplätze am Frankfurter Flughafen hat sich 2011 um 4000 auf 75000 erhöht. Mehr

Hessen

Den Benzinpreis am Vortag der Behörde melden

Hessen will im Bundesrat das australisches Modell durchsetzen. Außerdem könnten durch mehr Wettbewerb die Preise gebremst werden. Mehr

Silvana Chojnowski

Die Trumpfkarte des FFC

Aus dem Klassenraum in die Königsklasse: Silvana Chojnowski gelingt beim 3:0 gegen Malmö ein beachtliches Debüt in dem wieder erstarkten Frankfurter Frauenfußballteam. Mehr

Eisschnelllauf-WM

Silber für Beckert

Über 3000 Meter muss sie sich nur der Olympiasiegerin geschlagen geben. Stephanie Beckert holt die erste deutsche Medaille bei der Eisschnelllauf-WM. Knapp vorbei am Podest läuft Claudia Pechstein. Mehr

Ausstieg aus den Krisenmaßnahmen

Die EZB erwägt ein Ende der Pfandbriefkäufe

Die Europäische Zentralbank könnte schon bald den Ankauf von Pfandbriefen einstellen. Der Markt hat sich stabilisiert und kommt ohne Intervention aus. Mehr

Staatstheater Mainz

Da, wo es warm ist und weich

Kammerspiel als Belagerung: Dominique Schnizer zeigt in Mainz Ferdinand Bruckners „Die Krankheit der Jugend“. Mehr

Insolvente Drogeriekette

Kommunen sollen bei Schlecker helfen

Verdi appelliert an Bürgermeister, die Dependancen der insolventen Drogeriekette Schlecker in ländlichen Gebieten zu unterstützen. Mehr

Kommentar

Inklusion hat ihren Preis

Wäre es besser gewesen, die Inklusion gar nicht erst ins Schulgesetz aufzunehmen? Das wäre schon deshalb nicht gegangen, weil Deutschland die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen ratifiziert. Mehr

Energiepolitik

Teurer Wind

Ohne Windparks gibt es keine Energiewende. Die Regierung ist dadurch erpressbar geworden. Das werden die Stromkunden noch merken. Mehr

Demonstration

„Inklusion ja, aber nicht so“

Mehrere tausend Frankfurter Schüler protestieren gegen Kürzungen im Gemeinsamen Unterricht. Mehr

Birgit Fischers Rückkehr

„Ich will meine Neugier befriedigen“

Die Anmeldung ist eingereicht: Birgit Fischer will sich noch einmal für Olympia qualifizieren. Im FAZ.NET-Interview spricht die 50-Jährige über ihre Rückkehr ins Kanu, ihre Ambitionen und stille Tage am See. Mehr

Vorratsdatenspeicherung

Quick-Freeze-Verfahren reicht Brüssel nicht

Die EU-Kommission lehnt das sogenannte Quick-Freeze-Verfahren ab, mit dem Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger den Streit über die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung beilegen will. Brüssel setzte Deutschland eine letzte Frist von vier Wochen zur Verabschiedung eines Gesetzes. Mehr

Islamistischer Terror

Potentielle Zeitbomben

Vom islamistischen Terrorismus geht mitten unter uns noch immer eine Gefahr aus. Wer mordet, entführt, Enthauptungen bejubelt, verdient keine Nachsicht. Nur die kühle Härte rechtsstaatlicher Gesetze. Mehr

Die Politik hat das Wort

Ruckstars

An der öffentlichen Erwartung gemessen, war die Schlagkraft der politischen Rede nie größer. Die Enttäuschung wird überwältigend sein. Mehr

Zukunft von „Gottschalk live“

Die Sache mit der Ausstiegsklausel

Programmdirektor gegen Intendanten: In der ARD gibt es Streit um „Gottschalk live“. Soll im Sommer Schluss sein? Bisher seien noch keine Entscheidungen gefallen, heißt es. Mehr

Formel 1 in Bahrein

Lenken, nicht denken

Ein Jahr nach der Absage hat sich kaum etwas geändert. Am 22. April soll die Formel 1 trotz Protesten in Bahrein Station machen. Chef-Vermarkter Ecclestone versteht die Aufregung nicht. Mehr

Serienmörder von Toulouse

Tod eines Terrorreisenden

„Salafistischer Autodidakt“, so beschreibt die französische Staatsanwaltschaft den mehrfachen Mörder von Toulouse. Mohamed Merah hatte sich wiederholt auf eigene Faust ins afghanisch-pakistanische Grenzgebiet aufgemacht. Der Geheimdienst wusste das. Sein Weg weckt böse Erinnerungen. Mehr

Sachsen

Mit Disziplin in die Krise

Sachsen steht unter den ostdeutschen Bundesländern am besten da. Seit 2006 hat das Land keine neuen Schulden gemacht, die schwarz-gelbe Koalition ist unangefochten. Doch die rigorose Sparpolitik hat auch negative Folgen: etwa für das Bildungssystem. Mehr

Toulouser Terrorist

Das Kalifat im Badezimmer

Die Moritat des Toulouser Terroristen und Serienmörders Mohamed Mehra passt in keines unserer narrativen Muster. Insbesondere die Rolle der staatlichen Behörden bleibt ein Rätsel. Mehr

Nachfolge von Kurt Beck

Schwer ruht das Haupt, das eine Krone drückt

Wie Kurt Beck von der SPD unter Druck gesetzt wird, erinnert manche in Rheinland-Pfalz an Shakespeares Königsdramen. Drei Kandidaten sind für seine Nachfolge im Gespräch. Mehr

Preise für Konzertveranstalter

Hohe Töne auf die Leute hinter der Bühne

Die Konzertveranstalter feiern sich mit eigener Gala. Die Eintrittspreise steigen, aber auch die Kosten von Konzerten legen zu. Mehr

Neuer Krisenindikator

Hohe Geldmenge deutet auf geringe Finanzstabilität

Die Entwicklung der Einlagen in den Banken weist früh auf Fehlentwicklungen an den Finanzmärkten hin. Eine neue Studie zeigt, dass damit die Bedeutung der Geldmenge als Indikator zunimmt. Mehr

Energiewende

Offshore-Wind braucht mehr Staatshilfe

Beim Ausbau von Windparks vor der deutschen Küste sind viele Haftungsfragen noch nicht geklärt. Die Politik will das schnell ändern und hat den Anlagen- und Netzbetreibern weitere Unterstützung zugesichert. Die KfW-Bank soll bei der Finanzierung neuer Windparks helfen. Mehr

Costa Concordia

Drei weitere Tote im Wrack entdeckt

Im Wrack der vor der italienischen Küste havarierten Kreuzfahrtschiffs „Costa Concordia“ sind drei weitere Leichen gefunden worden. Derweil wird das letzte Schweröl abgepumpt. Mehr

Bericht veröffentlicht

Weltbank fordert Schritte gegen „Abholzungs-Mafia“

Organisierte kriminelle Holzfällerbanden machen weltweit jährlich ein Milliardengeschäft mit dem Wald. Die Weltbank will nun Ländern helfen, dagegen vorzugehen. Mehr

Thorsten Fink

Auf Rehhagels Spuren

Wie der Altmeister unter den Übungsleitern findet auch HSV-Trainer Thorsten Fink Gefallen an großen Schriftstellern. Ob die guten Worte an diesem Abend in Wolfsburg (20.30 Uhr) seine zuletzt überforderte Abwehr stabilisieren? Mehr

DLRG-Statistik

Badeunfälle vor allem im Binnenland

Die Zahl der Todesopfer durch Badeunfälle ging 2011 nach Angaben der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft zurück – das liegt vor allem am verregneten Sommer. Mehr

Bundesanleihen

Der Bund muss den Kapitalmarkt stärker anzapfen

Deutschland nimmt wegen des Euro-Stabilitätsmechanismus im zweiten Quartal 2 Milliarden Euro mehr auf - trotz guter Konjunktur und damit möglicherweise höherer Steuereinnahmen. Mehr

Krassimir Balakow

Bulgarischer Nothelfer beim FCK

In Stuttgart brillierte er als spielerischer Teil des „magischen Dreiecks“, in Kaiserslautern soll er von der Bank aus den Klassenverbleib erreichen. Der neue Trainer Krassimir Balakow gibt dem FCK ein „bissele“ Hoffnung. Mehr

Schlecker

Transfergesellschaft steht noch nicht

Aus der FDP kommen immer mehr Zweifel am Sinn einer Auffanggesellschaft für Schlecker-Angestellte: Von „dreistem Populismus der SPD“ ist die Rede. Nun prüft die rot-grüne Landesregierung in Stuttgart, ob sie in Vorleistung gehen soll. Mehr

Automobilzulieferer

Führungsspitze von Bosch steht vor einem Wechsel

Beim größten Automobilzulieferer der Welt steht ein Führungswechsel an. Bosch-Chef Franz Fehrenbach soll in den Aufsichtsrat wechseln. Über mögliche Nachfolger wird schon spekuliert. Mehr

Gesetz zu Organspende

Eins zu zweihundert

Alle Fraktionen sind sich beim Thema Organspende einig: Die Wirklichkeit hat ihnen keine andere Wahl gelassen.Ob die Zahl der Spendebereiten durch das neue Gesetz tatsächlich steigen wird, bleibt ungewiss. Mehr

Sarkozy will Gesetze verschärfen

Serienmörder von Toulouse in Feuergefecht mit Polizei getötet

Der mutmaßliche Serienmörder von Toulouse ist tot. Er wurde von einem Scharfschützen erschossen. Zuvor hatten Spezialkräfte die Wohnung gestürmt, in der er sich mehr als 30 Stunden lang verschanzt hatte. Bis zuletzt zeigte der Täter keine Reue. Mehr

Transplantationsrecht

Alle Fraktionen für Änderungen bei Organspende

Bis zum Sommer will der Bundestag ein neues Organspenderecht beschließen. Bei der ersten Lesung des Gesetzes zeigte sich eine breite Zustimmung zur geplanten „Entscheidungslösung“. Mehr

Erinnerung an einen Soldat

Der gute Mensch Lei Feng

Er flickte den Kameraden die Socken und half alten Leuten über die Straße: Fünfzig Jahre nach seinem Tod wird der Soldat Lei Feng in China wieder zum Helden ausgerufen. Reine Propaganda. Mehr

Orhan Pamuk: Der naive und der sentimentalische Romancier

So habe ich das immer gemacht!

Was können Romanschreiber von Friedrich Schiller lernen? Der türkische Nobelpreisträger Orhan Pamuk gibt so naive wie sentimentalische Einblicke in seine Poetologie. Mehr

„Betrügen lernen“ von Werner Bartens

Mach dich zum Affen

Die große Schaumsause: Warum Männer nicht auf Sex verzichten? Werner Bartens verennt sich nicht nur im Genre, sondern auch in einschläfernde, einfallslose Antworten. Der platteste Ehe-Roman seit langem. Mehr

Mali

Militärputsch gegen Präsident Touré

Malische Militärs haben Präsident Touré gestürzt. Die Putschisten begründeten das mit der Unfähigkeit des nur noch wenige Wochen amtierenden Präsidenten, die Terroristen zu bekämpfen, die Teile von Nord-Mali kontrollieren. Die für April geplante Wahl sagten sie ab. Mehr

Der Fall Megaupload

Schmitz bekommt Geld und Mercedes

Megaupload-Gründer Kim Schmitz erhält Zugriff auf Teile seines Vermögens. Damit hat der Deutsche, der im Januar in Neuseeland verhaftet wurde, einen weiteren juristischen Etappensieg errungen. Mehr

Luftverkehr

Irrflüge im Klimaschutz

Seit einem guten Jahr verlangt der Bund von den Fluggesellschaften mit der Luftverkehrssteuer eine Sonderabgabe. Doch die Pauschale schert alles über einen Kamm. Sie ist die Kopfpauschale der Lüfte und verfehlt die ökologische Lenkungswirkung. Mehr

Der Bundesrat

Der missbrauchte Bundesrat

Die Bundesgesetzgebung hat ein Qualitätsproblem. Ursache ist eine immer stärkere Sprunghaftigkeit. Mehr

Wissenschaft und Praxis

Wenn die Diakonie streikt

Das kirchliche Arbeitsrecht am Scheideweg: Der geschwisterliche Umgang von Arbeitgebern und Arbeitnehmern steht auf dem Spiel. Mehr

Nationalstaaten und die EU

Unabhängig - und dann?

In der Debatte über Euro-Hilfen klingt die Angst vor einem Souveränitätsverlust der Mitgliedsländer an. Doch die Furcht ist unbegründet - für Deutschland in besonderem Maße. Doch das Souveränitätsversprechen ist auch eine leere Verheißung, die keine Probleme löst. Mehr

Draghi zur Finanzkrise

„Das Schlimmste ist vorüber“

Vor drei Wochen pumpte die Europäische Zentralbank noch 500 Milliarden Euro in das Finanzsystem. Nun aber zeigt sich EZB-Präsident Draghi zuversichtlich: Der Scheitelpunkt der Schuldenkrise sei überwunden. Mehr

Sachsen

Kurth wird Kultusministerin

Zwei Tage nach dem Rücktritt von Kultusminister Wöller hat sich Ministerpräsident Tillich (CDU) mit der 57 Jahre alten Brunhild Kurth für eine Fachfrau entschieden, die sich in der Schulpolitik und Schulverwaltung gut auskennt. Mehr

Al-Qaida-Propaganda

Fünf Jahre Haft für Terrorhelfer

Das Koblenzer Oberlandesgericht sieht es als erwiesen an, dass der in Syrien geborene Hussam S. Al Qaida und weitere Terrorgruppen im Internet unterstützt und für sie geworben hat. Mehr

London Calling

Dem Ziel so nah

Er ist ein Sportler außerhalb jeder Norm und gerade deshalb muss er unbedingt die Norm schaffen, um sich seinen großen Traum zu erfüllen. Oscar Pistorius, der schnellste Läufer ohne Beine, rennt um seinen Startplatz in London. Mehr

Investment

Direktanlage bevorzugt

Familienvermögensverwalter schichten in Immobilien um.Vor allem Wohnimmobilien sind gefragt. Die Bedeutung der Käufergruppe ist in den vergangenen drei Jahren deutlich gestiegen. Mehr

Dieter Timmermann

„Wir brauchen ein BAföG bis 50“

BAföG für den Master bekommt nur, wer nicht älter als 35 Jahre ist. Diese Altersgrenze ist schon bald nicht mehr zeitgemäß, findet der neue Präsident des Studentenwerks. Mehr

Robbenjagd in Kanada

Die Schlacht ist eröffnet

Kanadas Robben sterben immer häufiger aus Mangel an Eisschollen – zusätzlich hat die Regierung in Ottawa wieder 400.000 Tiere zur Jagd freigegeben. Mehr

Insolvente Drogeriekette

Hessen prüft Schlecker-Hilfe noch „ergebnisoffen“

Die Bundesländer ringen um Finanzhilfen für die insolvente Drogeriemarktkette Schlecker. Einig sind sie sich keineswegs. Hessen will helfen, bremst aber noch. Kopfschütteln bei der Gewerkschaft. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Ein Wind wird zu einem Lüftchen

Stefan Marquard war einmal ein Spitzenkoch. Doch in seinem neuen Buch „Blitzküche“ zeigt er nicht mehr viel von den alten Fähigkeiten – im Gegenteil. Mehr

Handyformat RCS-e

SMS-Nachfolger kommt schon bald

Chats, Videokonferenzen, Dateiversand: Der Nachfolger der SMS kann vieles. Bislang wurde der Start für das Format RCS-e erst im Sommer erwartet. Doch nun prescht Vodafone vor. Mehr

Zu Besuch bei Ernst Augustin

Der Buddha im teefarbenen Licht

Metaphysischer Witz und Aberwitz: Im Alter von 84 Jahren legt Ernst Augustin seinen vielleicht letzten Roman vor. „Robinsons blaues Haus“ ist ein Handbuch des Wohnens und des Lebens. Ein Besuch in München. Mehr

Tibets Schrei nach Freiheit

„China wird an seiner Arroganz scheitern“

Angesichts der vielen Selbstverbrennungen in Tibet haben sich die Spannungen zwischen dem Dalai Lama und Peking verschärft. Der Gesandte des Dalai Lama warnt im Gespräch mit der F.A.Z. vor der Zeit nach dem Tod des geistigen Führers. Mehr

Vorratsdatenspeicherung

Brüssel setzt Berlin Vier-Wochen-Frist

Vier Wochen hat die Bundesregierung Zeit, ihren Streit über die Vorratsdatenspeicherung beizulegen - sonst will die EU-Kommission Klage einreichen. Ein entsprechender Mahnbrief wurde am Donnerstag nach Berlin gesandt. Mehr

Odenwald

Anklage will zehn Jahre Haft für Serienbrandstifter

Zwei Brüder haben zugegeben, zahlreiche Brände im Odenwald gelegt zu haben. Dafür sollen sie nach dem Willen der Staatsanwaltschaft jeweils zehn Jahre hinter Gitter. Mehr

Syrien

EU-Sanktionen sollen auch Assads Frau treffen

Am Freitag will die EU laut Außenminister Westerwelle neue Sanktionen gegen Syrien verhängen. Nach Diplomatenangaben sollen damit auch der Frau des syrischen Präsidenten, Asma al Assad, künftig Reisen und Einkaufstouren in die EU untersagt werden. Mehr

McDonald’s

Mister Skinner macht Platz

McDonald’s hat mit dem Umbau der Restaurants und neuen Kaffee-Theken die Spitzenposition in der Branche ausgebaut. Jetzt geht Konzernchef Jim Skinner, einer der Architekten des Plans. Mehr

Interne soziale Netzwerke

Facebook statt Feuerwehr

Über interne soziale Netzwerke zapfen Unternehmen immer häufiger das kollektive Wissen ihrer Mitarbeiter an. Hierarchien dürfen dabei keine Rolle spielen. Mehr

Trotz Aufschwungs

Kommunen machen knapp 3 Milliarden Euro neue Schulden

Die gute Konjunktur - und mit ihr die Gewerbesteuer - kommt in den Kassen der Gemeinden an. Das Defizit der deutschen Gemeinden sank im vergangenen Jahr auf 2,9 Milliarden Euro. Mehr

Peter Maier baut ein Haus (5)

Die große Anpassung der Wünsche

Nachdem Peter Maier die Finanzierung für das Haus vorliegen hat, plagen ihn die Zweifel. Kann er sich das Haus leisten? Oder muss alles anders werden? Mehr

Ein politischer Charakter

Die Pädagogik der Angela Merkel

Seit sechs Jahren nimmt das Land nun Unterricht bei der Kanzlerin. Noch sieht es nicht so aus, als habe es etwas gelernt. Dabei ist ihre Botschaft doch klar und deutlich. Mehr

Landessozialgericht Hessen

Keine Witwenrente nach nur 17 Tagen Ehe

Wer nur 17 Tage verheiratet ist, hat keinen Anspruch auf Witwenrente. Das hat das Landessozialsozialgericht Hessen in Darmstadt entscheiden. Mehr

Fabrice Muamba

Für 78 Minuten tot

Fabrice Muamba war nach seinem Herzstillstand 78 Minuten lang „in Wirklichkeit tot“. In der BBC spricht der Vereinsarzt der Bolton Wanderers über die bangen Minuten und die Genesung des Fußballspielers. Mehr

Gerichtshof für Menschenrechte

Klagen leiblicher Väter abgewiesen

Leibliche Väter von Kindern, die in einer anderen Familie leben, haben keinen Anspruch auf die rechtliche Anerkennung ihrer Vaterschaft. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte wies die Klagen von deutschen Vätern ab. Mehr

Nigeria

Terroristen wollen Deutsche freipressen

Ein in Nigeria entführter deutscher Bauingenieur befindet sich offenbar in Händen der Terrorgruppe „Al Qaida im islamischen Maghreb“. In einer Videobotschaft fordern die Entführer die Freilassung einer in Deutschland inhaftierten Frau, deren Mann Mitglied der „Sauerland-Gruppe“ist. Mehr

Solar-Aktien

Branche in der Existenzkrise

Nachdem am Mittwoch die Hoffnung auf wirksame Schutzzölle in Amerika enttäuscht wurden, zeigen die vorgelegten Ergebnisse von Solarworld und Aleo Solar abermals die Tiefe der Branchenkrise. Mehr

Fahrtbericht: Opel Astra GTC

Mensch, Opel baut gute Autos

Opel-Bashing ist in Mode. Es wird Zeit, den Blick wieder mehr auf die Produkte zu lenken. Denn diese sind viel besser, als man glauben mag. So ist der Astra GTC nicht nur schick, sondern auch flott und er hat auch ein 1a Fahrwerk. Mehr

Armin Hary wird 75

Der Blitzstarter

Armin Hary lief als erster Leichtathlet die 100-Meter-Strecke in 10,0 Sekunden. Der deutsche Verband wusste den eigenwilligen „Läufer des Jahrhunderts“ aber nicht zu schätzen. An diesem Donnerstag wird er 75 Jahre alt. Mehr

Dortmunds Oberbürgermeister Sierau

Wenn der Baum brennt

Die Dortmunder Stadtkassen sind leer. Oberbürgermeister Ullrich Sierau macht nun schon zum zweiten Mal mit dem Haushalt seiner Stadt Furore. Mehr

Guggenheim-Lab

Vielleicht landet die Plattform doch noch in Berlin

Der Schreck über eine mögliche Absage des Guggenheim-Forschungslabors in Berlin sitzt tief. Hinter den Kulissen bemühen sich Politik und Veranstalter um eine Lösung. Mehr

Eisschnelllauf-Kommentar

Schmelzendes Eis

Das Eis ist für die deutschen Eisschnellläuferinnen dünner geworden. Die WM in Heerenveen könnte sogar zu einer Zäsur werden. Das schwache Geschlecht im eigenen Land sind sie dennoch bei weitem nicht. Mehr

Bayreuther Entmachtung

Ein Kaufmann für den Grünen Hügel

Ausgebliebene Zahlungen, Verluste, betriebswirtschaftliches Chaos: Der Verwaltungsrat der Richard-Wagner-Festspiele stellt Katharina Wagner und Eva Wagner-Pasquier einen dritten Geschäftsführer zur Seite. Mehr

1. FC Kaiserslautern

Balakow als Plan A und Plan B

Krassimir Balakow „legt los“ in Kaiserslautern. Der neue Trainer will den Klassenverbleib noch schaffen. Scheitert die Mission, soll er auch für den Wiederaufstieg sorgen. Viele Erfolge als Trainer kann der Bulgare aber noch nicht vorweisen. Mehr

Weidmann zum Bundeshaushalt

„Nicht gerade ambitioniert“

Bundesbank-Präsident Weidmann bleibt unbequem: Nach seiner Kritik an der Krisenpolitik der Europäischen Zentralbank rügt er nun die Haushaltspolitik der Bundesregierung - und fordert einen strikteren Sparkurs. Mehr

Medienschau

Solarworld verzeichnet 2011 hohen Verlust

Aleo Solar erwartet auch 2012 Verluste, SGL erreicht seine Jahresziele, Fuchs Petrolub verbucht einen Rekordgewinn, derweil der von Krones sinkt. Lanxess bleibt auf Wachstumskurs, der Wohnbau-Boom in Deutschland beflügelt Hornbach. Die EU-Kommission will der Commerzbank eine Schrumpfkur verordnen. Bundesbankpräsident Weidmann kritisiert die Bundesregierung für ihren müden Sparkurs, China wertet den Yuan auf, derweil der dortige Einkaufsmanagerindex der Industrie weiter fällt. Mehr

Medienschau

Banken stellen Finanzierung der Bafin infrage

Pfeiffer Vaccum verzeichnet einen Rekordüberschuss, Roche verlängert abermals die Angebotsfrist für Illumina, die Börse BATS schmiedet nach dem Fiasko um ihren Börsengang keine weiteren Börsenpläne. Japan unternimmt einen neuen Anlauf zur Privatisierung seiner Post und Carsten Maschmeyer steigt bei Biofrontera ein. Die Bundesregierung braucht angeblich eine Zweidrittelmehrheit für den ESM und führende Notenbanker warnen vor den Folgen ihrer eigenen Geldpolitik. Mehr

Umstrittener früherer Bischof

Mixa wird Berater des Papstes

Walter Mixa berät künftig den Papst: Benedikt XVI. hat den umstrittenen früheren Bischof von Augsburg zum Mitglied des vatikanischen Gesundheitsrates berufen. Mehr

Insiderhandel

Konzerne müssen Pläne früher publizieren

Unternehmen müssen künftig früher als bisher Transaktionen und Personalentscheidungen bekanntgeben. In einem Gutachten des Europäischen Gerichtshof steht, dass schon erste Zwischenschritte Insiderinformationen sind. Mehr

Mitarbeiter-Motivation

Jedem vierten ist alles egal

Wer sich montags ins Büro quält und dienstags schon das Wochenende herbei sehnt, hat nun zumindest einen Trost: Eine Studie zeigt, dass es vielen so geht. Die Folgen sind gravierend. Mehr

Medizin

Aus zwei mach eins

Trypanosomen und Leishmanien sind weit verbreitete Parasiten und eine tödliche Bedrohung für unterversorgte Menschen. Mit multifunktionalen Medikamenten lassen sie sich bekämpfen. Mehr

Shaun White im Gespräch

„Ab jetzt greife ich an“

Shaun White hat mit 25 Jahren schon zweimal Olympisches Gold und 16 Mal bei den X-Games gewonnen. Im FAZ.NET-Interview spricht er über sein neues Ziel und sein Leben neben dem Snowboarden. Mehr

Europa

Der steinige Weg zu mehr Wachstum

Die südeuropäischen Länder wünschen sich nichts sehnlicher als Wachstum. Das lässt sich aber nicht per Dekret generieren. Das Brüsseler Mantra, die beste Förderung bestehe im Bezahlen der Infrastruktur, hat häufig nur menschenleere Autobahnen hervorgebracht. Mehr

Alte und neue Kunst

Geheimnisvolle Blütenpracht

Roelant Saverys Blumenstillleben gehören zu den ältesten ihrer Art: Koller versteigert bei seinen Frühjahrsauktionen in Zürich eines dieser seltenen Exemplare. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Anne Will

Annes Pokal-Club

Pokalblamage der medialen Art: „Anne Will“ versucht sich am Plagiat von Waldemar Hartmanns Fußball-Plauderrunden und scheitert kläglich - weit unterhalb von Stammtischniveau. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 22 23 24 25 26 27 28 29