Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 20.3.2012

Artikel-Chronik

Frankfurter Konzerthalle

„Batschkapp“ ist Club des Jahres

Hohe Ehrung für Ralf Scheffler: Der Chef der Frankfurter „Batschkapp“ konnte am Dienstagabend den mit 20.000 Euro dotierten Preis für den Club des Jahres entgegennehmen. Mehr

Kommentar

Glanz bringt Gloria

Noch vor wenigen Jahren monierten viele aus der Frankfurter Musikszene, dass die Stadt zu wenig von dieser international bedeutenden Branchenschau profitiere. Das hat sich geändert. Mehr

DFB-Pokal

Gündogans Golden Goal

Ein früherer Nürnberger beendet den Fürther Traum vom Pokalfinale. In letzter Sekunde der Verlängerung schießt Gündogan Dortmund zum 1:0-Sieg - und nach Berlin. Ein kurioser Schachzug des Zweitliga-Spitzenreiters geht nach hinten los. Mehr

Syrien

Annan schlägt Assad von UN überwachte Waffenruhe vor

Kofi Annan hat Syriens Präsident Assad eine Waffenruhe vorgeschlagen. Ein von westlichen Staaten eingebrachter Entwurf für eine Präsidentenerklärung stärkt Annan den Rücken - und verzichtet auf Formulierungen, die Russland und China ablehnen. Mehr

Nahrungsmittel-Geschäft

Banken haben Ärger mit der Agrarspekulation

Die Deutsche Bank will das Nahrungsmittel-Geschäft zurückfahren. Zuvor war sie von der Verbraucherschutzorganisation Foodwatch kritisiert worden - diese nennt die Ankündigung jetzt „eine PR-Wolke für Hochglanzbroschüren“. Mehr

Washington beschließt Strafzölle

Amerika straft chinesische Solarbranche

Die Produktion von Solarzellen wandert mehr und mehr nach China ab. Der Westen wittert Preisdumping und zieht die Zollschranken hoch. Mehr

Thronjubiläum von Elisabeth II.

Gewitzt ins siebte Jahrzehnt

Königin Elisabeth II. kam bei ihrem Thronjubiläum ohne viel Umschweife auf den Anlass des Ereignisses zu sprechen: ihr Alter, die Länge ihrer Regentschaft und die Ehrungen und Pflichtübungen. Aber sie verpackte ihre Botschaft mit Takt. Mehr

Stärke 7,8

Erdbeben in Mexiko

Ein heftiger Erdstoß löst einen Schrecken, aber keine Panik in Mexiko aus. Häuser stürzen ein, das Telefonnetz bricht zusammen. Das Zentrum liegt im Süden, die Auswirkungen sind aber auch in der Hauptstadt deutlich zu spüren. Mehr

Eintracht Frankfurt

Ein Aufreger und eine Absage

Trainer Veh redet sich in Rage, weil einige die Eintracht schon wieder als Aufsteiger sehen. Manager Hübner plant derweil im Hintergrund - und stößt bisweilen an seine Grenzen. Mehr

Hohe Benzinpreise

Autobranche fordert höhere Pendlerpauschale

Nach einem umsatzstarken Jahr 2011 rechnet das Kraftfahrzeuggewerbe in Hessen für 2012 mit Einbußen. Unter anderem eine höhere Pendlerpauschale soll helfen. Mehr

Frankfurt

Tanzverbot an Feiertagen soll nicht kontrolliert werden

In der Diskussion um das Tanzverbot an den Kar- und Ostertagen setzt die Stadt Frankfurt auf die Kooperation der Diskotheken-Betreiber. Nun soll nur noch bei Beschwerden eingegriffen werden. Mehr

Streik

Busse stehen im Depot, Autos auf den Straßen

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst und bei privaten Busunternehmen haben am Montag in der Region zu merklichen Behinderungen geführt. Mehr

Streit über den Solidarpakt

„Jetzt ist der Westen dran“

SPD-Oberbürgermeister aus dem Ruhrgebiet fordern den Solidarpakt für die neuen Bundesländer aufzukündigen. Die Genossen aus dem Osten protestieren. Mehr

Kommentar

Das Eis ist heiß

Die Eishockey-WM 2014 ist an Weißrussland vergeben worden - ins Reich der Folter, Willkür-Urteile und Genickschüsse. Das ist eine politische Handlung der Beschränktheit von Sport-Funktionären. Mehr

Ackermann-Empfang

Regierung muss Gästeliste offenlegen

Vor knapp vier Jahren hat Merkel zu Ackermanns 60. Geburtstag Vertreter aus Wirtschaft und Gesellschaft ins Kanzleramt geladen. Kritiker warfen ihr Kungelei vor. Das Abendessen beschäftigte auch die Justiz. Jetzt hat das Oberverwaltungsgericht entschieden. Mehr

Tödliche Schüsse

Nur die Namen der Opfer

Das Attentat auf eine jüdische Schule in Toulouse lässt Frankreich innehalten. Der Wahlkampf tritt in den Hintergrund, die Medien halten sich zurück. Niemand will einen Fehler machen. Mehr

Haushaltspolitik

Schäubles scheinsolide Finanzplanung

Das Kabinett will am Mittwoch über die mittelfristige Finanzplanung bis 2016 entscheiden. Schäubles Vorlage ist ein Wunschbild. Solche Pläne haben schon zu oft ein Ende der Schuldenpolitik vorgegaukelt, als dass man ihren Vorhersagen noch Glauben schenken mag. Eine Analyse. Mehr

Audi, BMW, Mercedes

Chinesen kaufen weniger Luxusautos als erwartet

Knapp 40.000 Euro Rabatt beim Kauf eines BMW? In China offenbar kein Problem. Denn inzwischen haben auch die deutschen Premiumautobauer Probleme, ihre Produkte an den Chinesen zu bringen. Mehr

Solarindustrie

Licht und Schatten

Zum Schutz der heimischen Solarbranche hat Amerika Sonderzölle auf Billigimporte aus China beschlossen. Auch die deutschen Solarfirmen beklagen sich über ihre chinesischen Konkurrenten. Subventioniert wird hier und dort. Mehr

Mittelstand

Die Kassen sind voll

Viele Betriebe wollen Geld anlegen und suchen dabei eine hohe Sicherheit. Von der Euro-Schuldenkrise lassen sie sich kaum beeinflussen. Mehr

Herstellung von Nagellack

Schlammfarben für die Finger

Der letzte Schliff gepflegter weiblicher Äußerlichkeit ist eine Schicht Lack auf den Nägeln. Oft sind es Prominente, die eine Farbe erst salonfähig machen. In der Produktion ist vom Glamour hingegen wenig zu spüren. Mehr

Steigende Kurse und fallende Notierungen

Die Anleger spekulieren gerne auf Apple

Seit Jahresbeginn hat die Apple-Aktie rund 50 Prozent an Wert gewonnen. An der Erfolgsgeschichte des Unternehmens zweifelt wohl kaum jemand. Doch ein Teil der Derivate sind für die Spekulation auf fallende Notierungen gedacht. Mehr

NPD-Verbotsantrag

Möglicherweise verfassungsfeindlich

Um einen Triumph für die NPD zu vermeiden, will Innenminister Friedrich die Entscheidung über einen Verbotsantrag vertagen. Eine Wartezeit von sechs Monaten gilt als Mindestfrist nach einem - zumindest partiellen - Abbruch der Kontakte zu Informanten der Verfassungsschutzämter. Mehr

Energiekosten

Saudi-Arabien will den Ölpreis senken

Das saudische Kabinett hat beschlossen, künftig deutlich mehr Rohöl zu exportieren. Der Preis für ein Barrel soll so auf rund 100 Dollar fallen. Mehr

Frankreich

In Trauer geeint

Die Kandidaten um die Präsidentschaft in Frankreich halten sich ein paar Tage zurück. Die Mordserie in Toulouse eint die Nation im republikanischen Konsens. Das Thema Innere Sicherheit aber wird auf der Agenda der Wahlkämpfer bald nach oben rücken. Mehr

Kostensenkung

Vier Bundesländer kooperieren bei Polizeiarbeit

Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und das Saarland gehen neue Wege: In Zukunft sollen die Polizeien der vier Länder wesentlich stärker kooperieren. Die Innenminister versprechen sich davon vor allem Einsparungen. Mehr

Fall Trayvon Martin

Das Opfer ist schwarz, der Täter ein weißer Latino

Der Fall Trayvon Martin sorgt in ganz Amerika für Aufsehen: Musste der 17 Jahre alte Junge aus Sanford wegen seiner Hautfarbe sterben? Und ist der Täter George Zimmerman vor allem wegen seiner Hautfarbe noch auf freiem Fuß? Mehr

Nach einem schweren Unfall

Wie schwer ein Tag sein kann

Jochen schöpft nach seinem schweren Unfall und Amputationen Kraft. Mehr

Hirnschlag mit 24

Sie konnte keinen Stift mehr halten

Ausgerechnet am Tag ihrer Verlobung änderte sich ihr Leben von einer Sekunde auf die andere. Mit 24 Jahren erlitt Therese Sutter einen Hirnschlag. Aber sie wurde wieder gesund. Mehr

Illegal gejagte Wölfe

Auf der Fährte der Wilderer

In Skandinavien werden Wölfe noch immer gejagt. Und das, obwohl sie auch dort geschützt sind. Forscher haben die Dunkelziffer illegaler Jäger ermittelt. Mehr

Bechterew-Erkrankung

Eine Frage der Haltung

Bechterew-Patienten turnen gegen die Krankheit an Mehr

Keltengrab von Herbertingen

Das schwäbische Troja

Beinah wäre es von einem schwäbischen Bauern untergepflügt worden, nun legen Archäologen es mit Stachelschweinborsten frei: das Keltengrab von Herbertingen. Es ist etwa 2600 Jahre alt - und eine wahre Fundgrube für die Forscher. Mehr

Glosse

Seht und hört!

Mitten in New York hat sich ein Frosch mit einem auffallend stotternden Quaken herumgetrieben - jahrhundertelang. Jetzt stellt sich heraus: Er gehört einer unbekannten Art an. Mehr

Tödliche Schüsse in Toulouse

Furcht vor weiteren Bluttaten

Millionen Franzosen haben mit einer Schweigeminute der Opfer der tödlichen Schüsse vor einer jüdischen Schule in Toulouse gedacht. Dort herrscht höchste Terroralarmstufe. Die Fahnder gehen von einem Einzeltäter aus, im Fokus bleibt ein früherer Soldat. Mehr

Autozulieferer

Schaeffler lässt sich mit dem Schuldenabbau Zeit

Nach der neuen Vereinbarung mit den Gläubigerbanken hat der Autozulieferer eine solide Basis gefunden. Das Augenmerk im Tagesgeschäft ist auf Wachstum und Investitionen gerichtet. Mehr

Gefälschte Anklage

Der erfundene Horror der chinesischen iPad-Fabriken

Mike Daisey erregte durch die drastische Schilderung der Verhältnisse in einem chinesischen Apple-Zulieferbetrieb große Aufmerksamkeit. Nun musste er öffentlich einräumen, diese Szenen erfunden zu haben. Mehr

Klassik im Kino

Weingummi zum Konzert

Immer öfter werden Klassik-Konzerte im Kino übertragen. Die Metropolitan Opera in New York verdient damit Millionen. Nun versuchen es auch die Philharmoniker aus Berlin. Aber läuft da wirklich ein gelungener Film? Mehr

Indien

Viele Tote bei Unfällen

Bei zwei schweren Unfällen sind in Indien mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen, darunter viele Kinder. Im Süden des Landes stürzte ein Bus in einen Kanal, im Norden wurde ein Jeep von einem Zug erfasst. Mehr

Christian Seiler:„André Heller“

Frontmann der Phantasie

Ein Mann auf vielen Bühnen: André Heller ist als Allroundpoet und Impresario keinem Genre ausgewichen. Diesse Woche wurde er fünfundsechzig. Christian Seiler hat ihm eine Biographie gewidmet. Mehr

Öffentlicher Dienst

Mehr Urlaub für jüngere Beschäftigte

Jüngere Beschäftigte im öffentlichen Dienst dürfen sich auf bis zu vier Tage mehr Freizeit im Jahr freuen. Einem Bundesarbeitsgerichtsurteil zufolge darf der Urlaubsanspruch nämlich nicht nach Alter gestaffelt werden. Die Entscheidung gilt ab sofort. Sie könnte sich auch auf andere Branchen auswirken. Mehr

Harte Bretter

Unsinn über den Solidarpakt

Was SPD-Oberbürgermeister in Nordrhein-Westfalen über das Joch des Solidarpakts verbreiten, ist nur mit dem Wahlkampf für Hannelore Kraft zu erklären. Mehr

Wechsel nach Düsseldorf?

Röttgen will Diskussion über seine Zukunft beenden

Norbert Röttgen willl sich weiter nicht festlegen, ob er auch als Oppositionsführer nach Düsseldorf wechselt. Im Falle eines Wahlsieges will er seine Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Ursula Heinen-Esser, mit an den Rhein nehmen. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Das Morden von Assads Schergen hat System

Samar Yazbek schildert die Repression in Syrien, Christian Seiler schreibt die Biografie von André Heller und ein Sammelband widmet sich Chancen und Risiken der Synthetischen Biologie. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Frank Strauß

Stürmer mit Bodenhaftung

Der ehemalige Eishockeyspieler Frank Strauß wird neuer Vorstandschef der Postbank. Nachdem er eine Lehre bei der Deutschen Bank absolviert hat, haben ihm unter anderem Teamspirit zu einer steilen Karriere verholfen. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Ist eine freiwillige Frauenquote diskriminierend?

Während der Gesetzgeber noch berät, sind die Unternehmen schon weiter. Aber diskriminiert ein Arbeitgeber seine männlichen Mitarbeiter, wenn es freiwillig eine Frauenquote einführt? Mehr

FDP und Israel

Möllemanns Erben

Die FDP und ihre Haltung gegenüber Israel sind in Berlin wieder zum Thema geworden: Wie soll die Partei, in der einst Möllemann wirkte, im Fall eines Militärschlags gegen Iran reagieren? Mehr

„Von Mutter unzureichend versorgt“

Zwei Bären-Jungen eingeschläfert

Zwei Bären-Junge einzuschläfern sei der „einzig gangbare Weg“ gewesen, heißt es im Wildpark Knüll. Dennoch ruft dieser Schritt Kritik hervor, nachdem ein weiteres Bären-Baby schon verendete. Mehr

Korruption in Spanien

Sechs Jahre Haft für früheren Umweltminister

Erstes Urteil in einem der größten Korruptionsskandale in der jüngeren spanischen Geschichte: Der frühere Umweltminister Jaume Matas muss sechs Jahre ins Gefängnis. Gegen den Schwiegersohn des Königs wird weiter ermittelt. Mehr

Lager für Edelmetalle

Deutsche Bank baut Goldspeicher in London

Die Deutsche Bank will vom aktuellen Goldrausch auch als Vermieter hochgesicherter Lagerstätten profitieren. Das Geldhaus will in Großbritannien einen Tresor für Edelmetalle bauen. Mehr

Ägypten

Sterben für Leidenschaft und Freiheit

Die Ultras des Kairoer Fußballvereins Al Ahli verstehen sich auch als Vorkämpfer der Revolution. Deshalb verdächtigen sie die Mächtigen, für das Massaker im Stadion von Port Said verantwortlich zu sein. Mehr

Deutsche Bank

Ackermann und Jain liefern sich Gehaltsrennen

Josef Ackermann kommt für 2011 auf ein Gehalt von 9,4 Millionen Euro, wobei aber Zusagen über insgesamt 7,5 Millionen Euro enthalten sind, die noch teilweise verfallen können. Auch Anshu Jain verdient in dieser Größenordnung. Der zweite künftige Chef, Jürgen Fitschen, liegt deutlich dahinter. Mehr

Frankfurter Flughafen

Besucherterrasse öffnet wieder

Die nach den Terrorschlägen von New York im September 2001 geschlossene Besucherterrasse bleibt Geschichte - die gleiche Plattform im Terminal 2 öffnet aber wieder. Am Montag wird sie wieder geöffnet. Mehr

Kommentar

Vom Geld für Schlecker

Für eine Transfergesellschaft für gut 11.000 Schlecker-Mitarbeiterinnen scheint es vernünftige Gründe zu geben. Und doch ist es sehr richtig, dieses Konzept genau zu prüfen. Mehr

Kartellamt

Entega muss Heizstromkunden Millionen erstatten

Das Darmstädter Energieunternehmen Entega soll 23.000 Heizstromkunden insgesamt fünf Millionen Euro erstatten. So will es das Bundeskartellamt. Mehr

Vermögenswerte

Kunst ist die neue Währung

Kunst erfreut das Auge und die Börse. Die Preise für Alte Meister steigen. Inzwischen dominieren Sammler aus China den Weltmarkt. Mehr

Russland und Syrien

Erste Absetzbewegungen

Die siegreichen Kräfte in Syrien werden sich daran erinnern, wer den mordenden Diktator Assad einst unterstützt hat. Daher scheint Russland in der Syrienfrage nun umzudenken - es sieht seine Interessen in Gefahr. Ein Kommentar. Mehr

Zuverdienst im Ruhestand

Kombirente soll attraktiver werden

Rentner sollen deutlich mehr Geld ohne Abzüge hinzuverdienen dürfen - statt monatlich 400 Euro soll sich die Obergrenze künftig am höchsten Gehalt der letzten 15 Berufsjahre orientieren. Mehr

Brennstoffzellen

Energie aus Abwasser

Bei der Suche nach Möglichkeiten, Energie zu gewinnen, nutzen amerikanische Wissenschaftler Mikroorganismen und Abwasser. Jetzt habe sie die Effizienz ihres Verfahren beträchlich verbessert. Mehr

Renoir-Ausstellung in New York

Von Kopf bis Fuß Pariserin

Spaziergang im Familienkreis: Die Ausstellung über Auguste Renoir in der New Yorker Frick Collection untersucht auf vorbildliche Weise die Fragen, die der Maler sich gestellt hat. Mehr

Arbeitsrecht

Gesetz soll Streiks in der Daseinsfürsorge regeln

Rechtswissenschaftler haben einen Gesetzesvorschlag für Streiks in Branchen der Daseinsvorsorge ausgearbeitet. Sie wollen Vorwarnfristen und verbindliche Mindestquoten festschreiben. Mehr

Daseinsfürsorge

Streik und Recht

Eine Initiative von Juraprofessoren fordert, Streiks in Branchen der Daseinsfürsorge gesetzlich zu regeln. Auch wenn die Gewerkschaften maulen: Die Politik sollte sich die Vorschläge genau ansehen. Mehr

Aufstand gegen Assad

Russland will Syrien-Resolution unterstützen

Die Vereinten Nationen kommen einer Syrien-Resolution ein Stück näher: Russland hat angekündigt, eine UN-Resolution zur Beendigung der Gewalt unterstützen. Allerdings nur unter bestimmten Bedienungen. Mehr

Tennis-Kommentar

Eine echte Königin

Fünfzehn Mal hat die Weltranglisten-Führung gewechselt, seit Justine Henin 2008 ihre Karriere beendete. Nun scheint es so, als ob dieses Schwindelgefühl endlich vorüberginge. Mehr

Griechenland

Widerstand gegen das Vierte Reich

Mit antideutschen Parolen profitiert eine griechische Partei vom verletzten Stolz der Wähler. Nur einen Monat nach der Gründung könnte ihr schon der Einzug in das nächste Parlament gelingen. Mehr

Fifa

Teixeiras nächster Rücktritt

Eine Woche, nachdem der unter Korruptionsverdacht stehende Fußball-Funktionär Ricardo Teixeira als brasilianischer Verbandschef zurücktrat, ist er nun auch aus dem Fifa-Exekutivkomitee ausgeschieden. Mehr

Greuther Fürth

Asamoahs letzter Kampf

Gerald Asamoah will mit Fürth Geschichte schreiben und aufsteigen. Viel Zeit hat der Nationalspieler von einst dafür nicht mehr. Mehr

Indien

Schnittpunkt der Weltpolitik

Die Jahre, in denen Regierungschefs aus aller Welt die neue Großmacht Indien ausriefen, scheinen vorüber. Die Erwartungen an das bald bevölkerungsreichste Land sind groß, doch derzeit ist Indien noch ein Entwicklungsland - mit Potential. Mehr

Anschlagserie im Irak

Dutzende Tote und mehr als 160 Verletzte

Bei einer Anschlagsserie im Irak sind mindestens 38 Menschen getötet worden. Dutzende weitere Menschen wurden verletzt, wie Mediziner und Sicherheitsbeamte erklärten. Die Explosionen ereigneten sich demnach in mehreren Städten, darunter Bagdad, Kirkuk, Hilla und Kerbela. Mehr

FAZ.NET-Fernsehkritik

Zwischen Größenwahn und Opferrolle

In seinem spektakulären ZDF-Interview spulte der iranische Staatspräsident Ahmadineschad fast nur die üblichen Verschwörungstheorien ab. Dennoch wurde deutlich: Die Aussichten auf Entspannung sind schlecht. Mehr

Metro AG

Gewinneinbruch nach schwachem Weihnachtsgeschäft

Der neue Metro-Chef Koch muss erst mal einen Gewinneinbruch präsentieren. Ein schwaches Weihnachtsgeschäft verhagelte die Bilanz 2011. Jetzt will der Konzern unter anderem mit Preissenkungen den Umsatz ankurbeln. Mehr

Nach Düsseldorf?

Röttgens Fehlstart

Norbert Röttgen kann machen, was er will: Geht er ganz nach Düsseldorf, steht er als gescheiterter Energiewende-Minister da; will er zurück nach Berlin, als Karrierist. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien leichter

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt wagen sich zum Handelsstart nicht aus der Deckung. Nach dem starken Jahresauftakt sei nun Zeit für eine Konsolidierung, heißt es. Mehr

Unbekanntes von Camus

Klarheit, Ironie, Verweigerung und Hartnäckigkeit

Das sind die vier Gebote des Journalismus nach Albert Camus. In einem 1939 verbotenen, nun wiedergefundenen Leitartikel reflektiert er über Freiheit und Verantwortung der Medien. Mehr

Post-Vorstandsvorsitzender Frank Appel

„Wir können das Schwungrad antreiben“

Durch die Übernahme von TNT Express rückt der Erzrivale UPS näher an die Deutsche Post heran. Postchef Appel gibt sich gelassen, aber auch verwundert über einige Merkwürdigkeiten. Mehr

Medienschau

Deutsche Börse will EU-Verbot zur Börsenfusion anfechten

Metro verbucht einen deutlichen Gewinnrückgang, Evotec ein Gewinnplus. Hochtief begibt erstmals eine Anleihe und Brenntag will in fünf Jahren im Dax sein. Chevron-Managern drohen wegen eines Öl-Unfall Haftstrafen und Amazon kauft einen Lagerhaus-Automatisierer. Das Umweltbundesamt erwartet sinkende Stromkosten der Finanztest rät vom Verkauf von Lebensversicherungen ab. Die amerikanische Regierung hat mit dem Aufkauf von Hypothekenpapieren Gewinn erzielt. Mehr

Toulouse

Anschlag möglicherweise vom Täter gefilmt

Der Anschlag in Toulouse wurde möglicherweise vom Täter gefilmt. Der Mann habe „auf seiner blutigen Brust eine Art Kamera“ getragen, sagte der französische Innenminister Guéant. In Frankreich wird heute der Opfer mit einer Schweigeminute gedacht. Mehr

Zweite Warnstreikwelle

Bsirske droht mit unbefristetem Streik

Während in Hessen, Bayern und Baden-Württemberg wieder viele Angestellte von Bund und Kommunen streiken, schärft Verdi-Chef Bsirske seine Rhetorik. Eine Schlichtung werde es nicht geben, er fordert „Umverteilung in eine andere Richtung“. Mehr

Schenken & Erben

Was für Geschiedene bei der Testamentgestaltung wichtig ist

Geschiedene sollten besonders sorgfältig bei der Gestaltung ihres Testaments sein. Der geschiedene Ehepartner bleibt gesetzlicher Erbe im Todesfall der zu früh versterbenden gemeinsamen Kinder. Mehr

Umgang mit Privatdozenten

Die Lehrbefugnis hat ausgedient

Der Schutz für die Privatdozenten ist anachronistisch. Aber es ist genauso anachronistisch, Massenuniversitäten einzurichten, die keinen professionalisierten Unterricht garantieren. Mehr

Sprungbrett Bundeswehr

Tausche Uniform gegen Blaumann

Auf der Suche nach gut ausgebildetem Personal entdecken Arbeitgeber die Bundeswehr. Denn Zeitsoldaten können Förderprogramme nutzen, bevor sie die Truppe verlassen. Das macht sie wertvoll. Mehr

Porsche 918 Spyder

1000 Euro je PS

Porsche entwickelt einen fast unglaublichen Sportwagen mit drei Motoren. In Deutschland soll der Spyder 768.000 Euro kosten. Auf Testfahrt im „Rolling Chassis“. Mehr

Gotische Skulpturen

Westöstliche Leidenschaften

Geschnitzte Tränen und geschnitzte Locken mit leibhaftiger Anmutung: Art & Auktionen Scheublein in München bietet eine Sammlung entzückender gotischer Skulpturen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 20 21 22 23 24 25 26 27