Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 19.3.2012

Artikel-Chronik

Installation „Jukebox“

Musik aus Thomas Meineckes Romanen

Lust auf „La vie en rose“ in der Version von Grace Jones, aber das vergessene Smartphone liegt bei der Arbeit auf dem Schreibtisch? Die Lösung für solche Probleme gibt es im „Fenster zur Stadt“. Mehr

Bau nicht zu sanieren

Oberfinanzdirektion weicht Bank-Hochschule

Das denkmalgeschützte frühere Gebäude der Oberfinanzdirektion in Frankfurt ist nicht zu sanieren. Es weicht dem Neubau der Frankfurt School of Finance. Mehr

Kommentar

Petra Roth prescht vor

Petra Roth hat laut über die Zukunft des alten Domizils der Oberfinanzdirektion nachgedacht. Wie es scheint, hat das Vorpreschen der Oberbürgermeisterin keinen Schaden angerichtet. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Düsseldorf nur 1:1 in Cottbus

Fortuna Düsseldorf konnte am Abend gegen Energie Cottbus nicht gewinnen. Bei Energie feierte Martin Fenin nach fünfmonatiger Pause sein Comeback auf dem Rasen. Mehr

Haushaltspolitik

Schäuble stößt mit seinem Finanzplan auf Widerstand

Die Bundesregierung gibt und nimmt bei den Sozialversicherungen. Die Länder fordern ihren Teil. Die Bundesbank erwartet, dass der Überschuss der Krankenkassen steigt. Mehr

Fett- und Zuckersteuer

Die süße Verführung

Sondersteuern auf süße und fettige Nahrung? Die Advokaten solcher Steuern haben den Zeitgeist auf ihrer Seite. Ihre Argumente klingen vernünftig. Aber die Steuer wäre eine gewaltige Grenzüberschreitung. Ein Kommentar. Mehr

Norwegen

Fünf Touristen bei Lawinenunglück ums Leben gekommen

Eine Gruppe von Ski-Touristen ist im nördlichen Norwegen von einer Lawine überrascht worden. Für fünf Schneewanderer kam jede Hilfe zu spät. Einen Verschütteten konnten die Bergungskräfte lebend befreien. Mehr

Attentate in Frankreich

Mörderisches Milieu

Die Mordserie in Südfrankreich hat ein unverkennbares Muster: Alles weist auf (islamistischen) Terrorismus hin. Und auch wenn es um politisierte Einzeltäter gehen sollte, steht dahinter doch ein „Milieu“. Die Politik sollte aufhören, solche Vorfälle zu verharmlosen. Mehr

Volleyball

Der VCW bringt sich in Position

Für die Wiesbadener Volleyballfrauen läuft es sportlich mal wieder rund - jetzt will sich der Verein finanziell und strukturell besser aufstellen. Mehr

Frankfurter Flughafen

Kirchen: Fluglärm stört Religionsfreiheit

Die Evangelische Kirche von Hessen und Nassau (EKHN) soll vor Gericht gegen den wachsenden Fluglärm rund um den Frankfurter Flughafen vorgehen. Mehr

Historikerkommission

Täter, Opfer, Opportunisten

Im April beginnt eine Historikerkommission mit der Untersuchung der Biographien ehemaliger Nationalsozialisten im Landtag. Mehr

Im Gespräch: Lutz Raettig

„Banker müssen zeigen, welchen Nutzen sie bringen“

Banker und Finanzexperten wollen heute auf dem „Finance Summit“ in der Goethe-Universität über Folgen der Krise diskutieren. Eine Finanzsteuer wäre gefährlich, findet Organisator Lutz Raettig. Mehr

Jagd

Aus Lust an der Beute

In Kalbach hat die Jagd Tradition, doch in den vergangenen Jahren sind Wohn- und Gewerbegebiete immer weiter in das Revier hineingewachsen. Mehr

Rowan Williams tritt ab

Verteidiger von Glauben

Er nannte sich selbstironisch einen „haarigen Linken“. Jetzt hat der Erzbischof von Canterbury seinen Rücktritt angekündigt - von den Reaktionen der Anglikaner. Mehr

Marktbericht

Dax knapp im Minus nach acht Gewinntagen

Gewinnmitnahmen haben an den deutschen Aktienmärkten am Montag zu Verlusten geführt. Auftrieb gaben die Vereinbarung zur Abwicklung der Kreditausfallversicherungen auf griechische Anleihen. Mehr

Marktbericht

Dax schließt nach Gewinnmitnahmen im Minus

Die deutschen Aktienmärkte haben am Dienstag unter Gewinnmitnahmen gelitten. Negative Erwartungen des Verbandes chinesischer Autohersteller für den Absatz von Fahrzeugen drücken die Autowerte ins Minus. Mehr

Bündnis 90 / Die Grünen

„Es gibt keine Personaldebatte“

Mit einer Spitzenduo wollen die Grünen in die Bundestagwahl 2013 ziehen - die Entscheidung über die Personalie aber hat die Parteiführung vertagt. Sollte es mehr als zwei Bewerber geben, soll eine Urwahl entscheiden, kündigt die Vorsitzende Claudia Roth an. Mehr

Gründer: Lucem Lichtbeton

Wände voller Sternenfunkeln

Andreas Roye und Marijan Barlé bieten Sternenwände ohne Löcher an. Mit lichtleitenden Fasern wird den schnöden Betonplatten Leichtigkeit verliehen. Auch Häuserfassaden wollen sie mit ihrem Werkstoff gestalten. Mehr

Fabrice Muamba

Überwältigende Anteilnahme

Der Zustand von Fabrice Muamba ist nach seinem Zusammenbruch weiterhin kritisch. Bolton Wanderers Vereinschef Phil Gartside zeigt sich „überwältigt“ von der Anteilnahme an dessen Schicksal. Mehr

Griechische Staatsanleihen

Kreditausfallversicherungen zahlen fast 80 Prozent des Nennwerts

Anleger mit Kreditausfallversicherungen auf griechische Anleihen können sich weitgehend schadlos halten. Im Schnitt sollen fast 80 Prozent des Nominalwerts der Papiere zurückerstattet werden. Mehr

„Wetten, dass Gauck...?“

Falschmeldung

Wer wird den Gauck-Talk in Zukunft moderieren? Die Verantwortlichen in den Fernsehsendern wollen etwas ganz Neues wagen - sogar die Fragestellung soll sich ändern. Mehr

Wirtschafts- und Finanzkrise

Wenn der Staat als Arbeitgeber ausfällt

Rund um die Welt müssen Regierungen Haushalte konsolidieren. Hoffnung auf Besserung ist nicht in Sicht, da Geld für Beschäftigungsprogramme fehlt. Die interaktive Grafik zeigt die dramatische Lage in Teilen Europas und darüber hinaus. Mehr

Greuther Fürth

Kraftwerk auf zwei Beinen

Fürth ist Meister im Nichtaufsteigen: Trainer Büskens kämpft nun aber leidenschaftlich gegen fränkischen Grundpessimismus an - auch vor dem DFB-Pokal-Halbfinale gegen Dortmund. Mehr

1. FC Kaiserslautern

Kurz-Schluss am Betzenberg

Der 1. FC Kaiserslautern versucht es nun doch mit dem letzten Mittel: Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga hat Trainer Marco Kurz von seinen Aufgaben entbunden. Ein neuer Mann ist noch nicht am Betzenberg angekommen. Mehr

Finanzmarkt

EU will Schattenbanken regulieren

Die EU-Kommission will „mehr Licht“ in den Markt der sogenannten Schattenbanken bringen. Die Reaktionen auf das „Grünbuch“ von Binnenmarktkommissar Barnier sind positiv. Mehr

Schwangerschaften

Wieder mehr Kaiserschnitte

Mehr als 30 Prozent aller Kinder kommer mittlerweile per Kaiserschnitt auf die Welt. Die steigenden Zahlen gehen auf den wachsenden Anteil stark übergewichtiger Schwangerer zurück. Mehr

Apple-Kommentar

Aus der Portokasse

Bei Microsoft und Cisco war die Zahlung einer Dividende das Eingeständnis, dass die Wachstumsphantasie dahin ist. Bei Apple ist das ganz anders: Tim Cooks Ankündigung kommt aus der Position der Stärke. Mehr

Margot Honecker als Publizistin

Ihre heile Welt

Für kommende Klassenkämpfe ist Margot Honecker gerüstet. In einem Gesprächsband zeigt die ehemalige Volksbildungsministerin der DDR, dass sie sich treu bleibt. Mehr

30 Gartenhütten aufgebrochen

Benzin-Diebe schlagen in Südhessen zu

In Südhessen haben Unbekannte in einer Gartenkolonie in Trebur mindestens 30 Hütten aufgebrochen - auf der Suche nach Benzin. Mehr

Schlecker-Insolvenz

Was die Transfergesellschaft den Mitarbeitern bringt

Rund 11 000 „Schleckerfrauen“ können auf eine Transfergesellschaft hoffen. Zumindest im Grundsatz haben sich die Bundesländer darauf geeinigt, für einen nötigen Kredit über 71 Millionen Euro zu bürgen. Mehr

Ein Sammelband über die „Grand Tour“

Klassisch der Boden, doch Land und Leute unter allen Erwartungen

Entschlossene Arbeit an der Zerstörung des bildungsbürgerlichen Italien-Bildes: Ein Sammelband besichtigt die unbequemen Seiten der „Grand Tour“ in den Süden. Mehr

Friederike Mayröcker: ich sitze nur GRAUSAM da

Das Wuchern der Schrift

Denken und träumen: Friederike Mayröckers neues Buch erinnert an ihre Verbindung mit Ernst Jandl und tastet sich gleichzeitig ins eigene Lesen und Schreiben vor. Mehr

Zum Tod Peter Novicks

Der Mahner

Für ihn war die Geschichtswissenschaft auch Überredungsarbeit. Diese Aufgabe wird von nun an sein Werk allein leisten müssen. Zum Tod des amerikanischen Historikers Peter Novick. Mehr

Kirschblüte in Amerika

Wie ein Samurai, der stirbt

In Washington blüht wieder die japanische Kirsche. Das Symbol der Freundschaft wird 100 Jahre alt. Aber nicht jeder Besucher aus Japan ist erfreut. Mehr

Wo finden Sie Ihre Kundennummer für eine Anmeldung beim Online-Service?

Sie finden Ihre 10-stellige Kundennummer auf Briefen oder Rechnungen zu Ihren Abonnements sowie bei Bankeinzug auf Ihrem Kontoauszug (zweite Nummer auf dem Kontobeleg). Mehr

Eishockeyspieler Sven Felski

„Der Titel im 1000. Spiel wäre eine gute Geschichte“

Er ist eine „Ikone“ des deutschen Eishockeys, absolvierte 987 Spiele für die Berliner Eisbären. Vor dem Play-Off-Viertelfinale gegen die Kölner Haie spricht Felski im F.A.Z.-Gespräch über Vereinstreue und den Wert von Erfahrung. Mehr

Linkspartei im Saarland

Guter Lehrling, guter Meister

Kurz vor der Landtagswahl ist die saarländische Linkspartei von einstigen Höhenflügen weit entfernt. Dass Lafontaine dieses Mal ein Coup gelingt wie 2009, wird nicht erwartet. Doch die Furcht vor seinem Mobilisierungspotential bleibt - vor allem in der SPD. Mehr

Welche Vorteile haben Sie, wenn Sie sich als Abonnent für den Online-Service anmelden?

Über den Online-Service können Sie online alles rund um Ihre Abonnements einfach, schnell und bequem selbst organisieren und von exklusiven Angeboten profitieren. Mehr

Bundesbank-Monatsbericht

Weiterer Aufschwung bleibt noch aus

Die Bundesbank geht nach wie vor von einer konjunkturellen Belebung im Frühjahr aus. Um den Jahreswechsel herum dürfte sich die deutsche Wirtschaft allerdings seitwärts bewegt haben. Mehr

Im Fernsehen: „München 72“

Sie wollten doch nur spielen

Das ZDF rekonstruiert „München 72 - Das Attentat“ - mit sehr viel Zeitgefühl und etwas wenig Gespür für die ganze Tragik der Geschichte. Wem hilft diese deutsche Perspektive? Mehr

Verdacht auf Steuerhinterziehung und Geldwäsche

450 Millionen Euro am Fiskus vorbei

Weil sie mit Komplizen mehr als 450 Millionen Euro Steuern hinterzogen haben sollen, sind zwei Männer in Frankfurt festgenommen worden. Sie sollen in Deutschland mit Firmenanteilen gehandelt haben, Firmensitz war jedoch in Zypern. Mehr

Fahrradmode

Schick in der Stadt bei scheußlichem Wetter

Niemand muss sich als Tour-de-France-Teilnehmer verkleiden, wenn er aufs Fahrrad steigt, aber eigentlich keinen Sport treiben will. Fahrradmode gibt es genug zwischen den Polen Funktion und Fashion. Mehr

David Gill

Gaucks zielstrebiger Vertrauter

Er ist kein Vielredner, kein Schnellsprecher, schon gar gar nicht ein Lautsprecher: Bundespräsident Gauck macht mit David Gill einen langjährigen Vertrauten zu seinem wichtigsten Mitarbeiter im Schloss Bellevue. Mehr

Bundesbank

Weiterer Aufschwung bleibt noch aus

Die Bundesbank geht nach wie vor von einer konjunkturellen Belebung im Frühjahr aus. Um den Jahreswechsel herum dürfte sich die deutsche Wirtschaft allerdings seitwärts bewegt haben. Mehr

Immobilienscout 24

Scout auf Abwegen

Im Formular für die Kontaktaufnahme prüft Immobilienscout 24 weder Name noch E-Mail-Adresse. Dem Missbrauch sind so Tür und Tor geöffnet. Mehr

Wohin wollen wir wachsen?

Schluss mit der Nachhaltigkeitslüge!

Wir leben in jeder Hinsicht über unsere Verhältnisse. Verstehen wir doch „Nachhaltigkeit“ endlich als das, was sie ist. Ein konstruktiver Vorwurf des Vorsitzenden der Piratenpartei. Mehr

Apple

Erste Dividende seit 1995

Apples Aktionäre profitieren vom Aufstieg zum wertvollsten Unternehmen der Welt. Erstmals seit Mitte der neunziger Jahre will Apple wieder eine Dividende zahlen. Mehr

Hunsrück-Flughafen

Hahn will von Nachtflugverbot in Frankfurt profitieren

Noch schreibt der Hunsrück-Flughafen Hahn rote Zahlen - doch infolge eines dauerhaften Nachtflugverbots in Frankfurt könnte dies anders werden Die Betreiber hoffen auf mehr Frachtgeschäft. Mehr

Eichlers Eurogoals

Die Serientäter Europas

Bayern-Gegner Marseille verliert zum fünften Mal hintereinander. Beckenbauers Angstgegner Braga ist das formstärkste Team Europas. Messi trifft wie gegen Bayer, und Torres trifft nach mehr als 24 Stunden mal wieder. Mehr

Im Schloss Bellevue

Gauck nimmt Amtsgeschäfte auf

Am Tag nach seiner Wahl hat der neue Bundespräsident Joachim Gauck die Amtsgeschäfte aufgenommen. Gemeinsam mit Lebensgefährtin Daniela Schadt wurde er im Schloss Bellevue vom bayerischen Ministerpräsidenten Seehofer und seinem Vorgänger Christian Wulff begrüßt. Mehr

Plan für Schuljahr 2012/13

115 weitere Stellen für Ganztagsschulen

Für Ganztagsschulen in Hessen will das Kultusministerium 115 weitere Stellen für Lehrer bereit stellen. Dies sieht die Planung für das Schuljahr 2012/13 vor. Mehr

Mittelstandsanleihen

Die erste Insolvenz

Mit dem Windtürmebauer SIAG Schaaf ist der erste Emittent einer Mittelstandsanleihe insolvent. Es dürfte nicht der letzte sein. Kandidaten gibt es genug. Mehr

Kommentar

Der EWF

Mit dem neuen Griechenlandkredit konzentriert sich der Internationale Währungsfonds endgültig auf Europa. Die Klumpenbildung der regionalen Risiken ist für den Fonds nicht ungefährlich. Mehr

Kommentar

Typisch Röttgen

Glaubt Norbert Röttgen, Nordrhein-Westfalen warte auf einen Politiker, der mit einem Fuß fest in Berlin stehen bleibt? Mehr

Das aktuelle Buch

Parteifeinde und ihr Landesseelsorger

Guido Hitzes Dreibänder über die CDU an Rhein und Ruhr vor 1995 ist zwar etwas dick geraten. Doch er bietet alles, was man über die Vorgeschichte der Ära Rüttgers und Kraft wissen möchte. Mehr

Paul Ehrlich-Nachwuchspreis

Aus der Apotheke in die Spitzenforschung

Im Porträt: Die Bremer Diabetes-Forscherin Kathrin Mädler über Campuskrippen in Kalifornien, Frauenförderung in den Naturwissenschaften und ihre Schulzeit in der DDR. Mehr

Wahl in Nordrhein-Westfalen

Das Norbert-Blüm-Trauma

Noch immer hat sich Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) nicht eindeutig zur Frage geäußert, ob er auch im Fall einer Wahlniederlage bereit wäre, als Oppositionsführer nach Düsseldorf zu wechseln. Das Taktieren könnte seine Wahlchancen minimieren Mehr

Tote nach Schüssen vor jüdischer Schule

Sarkozy ruft höchste Terrorwarnstufe aus

Nach den tödlichen Schüssen auf drei Kinder und einen Lehrer in Toulouse hat Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy für die südfranzösische Region verschärfte Sicherheitsmaßnahmen angekündigt. Die höchste Stufe des Anti-Terrorplans Vigipirate werde in Kraft gesetzt. Mehr

Griechenland

Spielabbruch nach schweren Krawallen

Hooligans werfen dutzende Molotow-Cocktails auf das Spielfeld. Das griechische Derby zwischen Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus muss abgebrochen werden. 57 Personen werden festgenommen, 20 Polizisten verletzt. Mehr

Leipziger Buchmesse

Kommen Sie mir bloß nicht mit E-Books!

Viele Propheten und Visionäre in einem großen Lesesaal: Auf der Leipziger Buchmesse war häufig von alten Tugenden die Rede - und selten von neuen Herausforderungen. Mehr

Öffentlicher Dienst

Zweite Warnstreikwelle rollt an

Busse und Bahnen stehen in den Depots, der Müll wird nicht abgeholt und Kitas bleiben geschlossen: In Niedersachsen und Bremen hat die zweite Warnstreikwoche im öffentlichen Dienst begonnen, am Dienstag folgen Aktionen in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Mehr

FDP im Saarland

Partei in Abwicklung

Vor der Landtagswahl am 25. März steht die FDP im Saarland am Abgrund. Die Wut auf die CDU ist groß und Rache für manche das einzige Ziel. An ein Wunder glaubt in der Partei kaum jemand. Mehr

Volker Resing: Werner Remmers

Kohl geschreckt, Wulff entdeckt

Der CDU-Politiker Werner Remmers und seine katholischen Wurzeln: ein Buch auch über den Zusammenhang von Bismarcks Gegenspieler Ludwig Windthorst mit dem Aufstieg von Christian Wulff. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Der Reiz des Unerklärlichen

20 Tore in drei Spielen: Die Bayern sind wieder ein ernster Titelkandidat. Doch warum läuft in München plötzlich alles soviel besser als noch vor wenigen Wochen? Schulterzucken! Mehr

Marktführer expandiert in Europa

Kurierdienst UPS kauft TNT

Der amerikanischen Paketdienst UPS übernimmt für 5,2 Milliarden Euro den europäischen Marktführer TNT Express und macht damit der Deutschen Post in Europa Konkurrenz. Die Post setzt unterdessen auf eine kritische Prüfung des Kartellamts. Mehr

Mercedes

Es war einmal ein Wunderwerk

Vor dem Start des Grand Prix in Melbourne hielt mancher den neuen Silberpfeil für ein Wunderauto. 59 Runden später steht fest: Mercedes plagen ähnliche Probleme wie im vergangenen Jahr. Schnelle Abhilfe ist schwierig. Mehr

Medienschau

Siag Schaaf stellt Insolvenzantrag

UPS verkündet die Übernahme von TNT Express, Freenet will ab 2014 den Umsatz wieder steigern, der Staatseinfluss auf EADS soll sinken und ProSiebenSat.1 kauft die britische Filmfirma Endor. Burda will seinen Einfluss bei Xing ausbauen und Rusal erleidet einen Gewinneinbruch. Die Netzkosten werden den Strompreis treiben, EU-Kommissar Barnier kündigt einen Gesetzentwurf zur Regelung der Girokonto-Gebühren an und laut IWF wird sich das Wachstum der Weltwirtschaft 2012 doch verlangsamen. Mehr

Die Macht des Staatsoberhauptes

Zwischen Verfassungstheorie und Verfassungswirklichkeit

Bundespräsidenten haben immer wieder versucht, ihren politischen Einfluss zu vergrößern – gelungen ist es noch keinem. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien tendieren leichter

Nach dem jüngsten Aufwärtstrend zeigen sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt wieder etwas vorsichtiger. Es fehle an großen neuen Marktimpulsen, sagt ein Händler. Mehr

Schuldenkrise

Ein neues Finanzloch in Griechenland

Der Internationale Währungsfonds präsentiert den Euro-Staaten die nächste Rechnung: Griechenland droht ein Finanzierungsloch von 8 bis 21 Milliarden Euro. Die Ökonomen des IWF zeigen sich in ihrem Bericht äußerst besorgt. Mehr

Gaucks erste Rede

Freiheit als Ermutigung

Joachim Gauck hat angedeutet, was sich ändern wird: Er verweigert sich dem Stil des Beschwichtigens und zeigt offenkundige Freude an der Politik. Mehr

Frühkritik: Günther Jauch

Keine Sendung bis Mitternacht

Jauchs Sendung zur Bundesversammlung war hoffentlich die Letzte zum Thema Bundespräsident. Es ist nicht mehr zu ertragen. Wir sollten Gauck nun arbeiten lassen. Mehr

Jane Goodall

Nur noch kurz die Welt retten

Niemand kennt sich mit Schimpansen so gut aus wie Jane Goodall. Aus der Sekretärin von einst ist eine angesehene Forscherin und Umweltschützerin geworden. Mehr

Syrien

Heftige Gefechte in Damaskus

Nach zahlreichen Anschlägen am Wochenende kam es in Damaskus auch in der Nacht zum Montag zu heftigen Gefechten. Ein Bericht bestätigt unterdessen stark gestiegene Waffenlieferungen aus Russland. Mehr

Kunst und Antiquitäten

Emilie, die geliebte Schwester

Ein Frauenbildnis von Adolph Menzel, eines von Lesser Ury und ein Porträt Friedrich Wilhelms III. gemalt von Ernst Gebauer: ein Blick in den Katalog bei Spik in Berlin. Mehr

Apple will antworten

Wohin mit den 100 Milliarden Dollar?

Eigentlich ein Luxus-Problem: Apple hat Geldreserven in Höhe von rund 100 Milliarden Dollar. Seit Jahren bedrängen deshalb Aktionäre das Unternehmen, die wieder eine Dividende haben wollen. An diesem Montag könnte es soweit sein. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 19 20 21 22 23 24 25 26