Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 12.3.2012

Artikel-Chronik

Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt

Hessen-SPD fühlt sich schon jetzt als Sieger

Die Frankfurter Oberbürgermeister-Wahl macht der vielfach gebeutelten Hessen-SPD Mut. Die Partei fühlt sich durch Feldmanns Erfolg in Großstädten wieder kampagnenfähig. Mehr

Zweite Bundesliga

St. Pauli siegt mit 1:0 gegen Karlsruhe

Mit einem 1:0-Sieg gegen den Karlsruher SC hat sich der FC St. Pauli auf den vierten Tabellenplatz der Zweiten Liga gespielt. Damit sind die Hamburger nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt. Mehr

Differenzen mit Fifa und Regierung

Brasiliens Fußball-Chef Teixeira tritt zurück

Zwei Jahre vor der WM versinkt der brasilianische Fußballverband im Chaos: am Montag ließ der langjährige Verbandschef Ricardo Teixeira seinen Rückzug aus „gesundheitlichen Gründen“ bekannt geben. Tatsächlich hatten Korruptionsvorwürfe ihn untragbar gemacht. Mehr

Internet-Dienst Spotify

Musik für jede Lebenslage

Das Internet stellte die Musikbranche auf den Kopf und brachte Urheberrechtsverletzungen mit sich. Inzwischen sind kreative Geschäftsmodelle entstanden - wie das von Spotify. Mehr

Finanzmarktsteuer

Koalition lotet Kompromiss aus

In der Debatte um eine Steuer auf Finanzgeschäfte nähern sich Union und FDP an. Rainer Brüderle sprach sich für eine Ausweitung auf Derivate aus. Die SPD verlangt allerdings mehr. Mehr

Veranstaltung in der Festhalle

Frankfurt will „MTV-City 2012“ sein

Die „Music Awards“ in der Festhalle wecken große Erwartungen. In 630 MillionenHaushalte soll das Ereignis im November übertragen werden. Mehr

Bombenentschärfer

Blindgänger im Blumenbeet

Sie riskieren ihr Leben, um die Altlasten des Krieges zu beseitigen: Hessens Bombenentschärfer sind fast täglich im Einsatz. Gerhard Gossens ist ihr Leiter. Mehr

Staatstheater Wiesbaden

Auf der Jagd nach der verlorenen Zeit

Böse Menschen haben viele Lieder: Das Staatstheater Wiesbaden zeigt Donizettis Oper „Don Pasquale“. Mehr

Eintracht Frankfurt

Schildenfeld meldet sich zurück

Der Verteidiger der Eintracht zeigt nach Vehs Kritik die erhoffte Reaktion. Mit seinem ersten Saisontor beim 5:1 in Rostock krönt der junge Familienvater eine für ihn außergewöhnliche Woche. Mehr

Koalitionen nach der Stichwahl

Das Viererbündnis könnte wieder aufleben

Was wäre, wenn Peter Feldmann die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters gewinnt? Eine neue Zweierkoalition ist jedenfalls unwahrscheinlich. Mehr

Kommentar

Wirklich ein Hammer

Das muss man der hessischen SPD lassen: Sie hat ein Händchen für scheinbar aussichtslose Kandidaten. Mehr

Stichwahl in Frankfurt

Kampf um Stimmen der Grünen-Anhänger

Für Boris Rhein, der in zwei Wochen in einer Stichwahl gegen Peter Feldmann antreten wird, geht es um den Fortbestand der schwarz-grünen Koalition. Mehr

F.A.Z.-Gastbeitrag

Bundesbank geht im Targetstreit in die Offensive

Mittlerweile wird die Debatte um das Zahlungsverkehrssystem Target auch politisch und öffentlich geführt. Bundesbankpräsident Jens Weidmann fordert in einem F.A.Z.-Gastbeitrag ein EZB-Konzept für die Rückführung der Nothilfen. Mehr

2,2 Prozent

Rentenanstieg unter den Erwartungen

Von 1. Juli an bekommen 20 Millionen Rentner in Deutschland mehr Geld. Rund 2,2 Prozent sind das größte Plus seit 2009. Allerdings waren die Erwartungen für die Anhebung im Osten deutlich größer gewesen. Mehr

Initiative der Kommission

EU will mehr Vermögen von Verbrechern beschlagnahmen

Kriminelle Banden häufen jährlich Vermögen im Wert von hunderten Milliarden Euro auf. Die Europäische Kommission hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der das Einziehen solcher Gelder vereinfachen soll. Mehr

Pozzo di Borgos Geschichte

Der Kranke und sein Schutzteufel

„Ziemlich beste Freunde“ basiert auf der wahren Geschichte des Franzosen Philippe Pozzo di Borgo. Jetzt erscheint sein Buch auf Deutsch - doch die Wahrheit ist weit weniger lustig als im Kino. Ein Treffen in Paris. Mehr

Harte Bretter

Die teure Schuldenbremse

Die SPD hat mehrere Eisen im Feuer, um eine Regel zu beweisen: Die Schuldenbremse ist nur zu haben, wenn die Einnahmen stimmen. Siehe die Finanztransaktionssteuer. Mehr

FC Bayern

Basel ist Heynckes’ einziger Feind

Die Bayern schmettern eine Trainerdiskussion ab. Doch der allseits beliebte Übungsleiter könnte an einem Scheitern in der Champions League gegen Basel (20.45 Uhr) Schaden nehmen. Mehr

Martin Winterkorn

Deutschlands bestbezahlter Qualitätsfanatiker

17,5 Millionen Euro hat Martin Winterkorn 2011 verdient. Der 64 Jahre alte Schwabe ist keiner, der seinen Wohlstand zur Schau stellt. Was macht der VW-Konzernchef also mit all dem Geld? Mehr

Griechenland

Die größte Umschuldung der Nachkriegszeit

Am Montag wurden griechische Staatsanleihen im Wert von 177,25 Milliarden Euro in neue Titel getauscht. Für Griechenland ist die Malaise damit aber noch lange nicht vorbei. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr

Afghanistan-Einsatz

Großprojekt Abzug

An den Abzugsterminen aus Afghanistan dürfte sich nichts mehr ändern. Denn der Rückzug eines großen Truppenkontingents ist nicht nur militärisch höchst gefährlich, sondern auch ein logistisches Großprojekt. Das weiß auch die Kanzlerin. Mehr

Nach Rostocker Fan-Attacke

Eintracht-Fans von Auswärtsspiel ausgeschlossen

Ein Übergriff von Rostocker Chaoten auf Eintracht-Fans sorgt für Aufsehen. Die Polizei sieht eine neue Dimension der Gewalt. Die Eintracht-Fans wurden vom nächsten Auswärtsspiel ausgeschlossen. Mehr

Nach verlustreichem Jahr 2011

Marktrally holt Hedgefonds aus dem Tief

Die Hedgefonds hatten einen guten Start ins neue Jahr. Angesichts hoher Verluste in der Vergangenheit stören sich Anleger aber an hohen Gebühren. Mehr

Streit um Olympianominierung

Seglerinnen ziehen vor Gericht

Erst auf See, jetzt vor Gericht: Der Streit um die Olympianominierung der 470er-Jollenseglerinnen geht in die nächste Instanz. Die ausgebooteten Tina Lutz und Susann Beucke wollen juristische Schritte einleiten. Mehr

Standpunkt: Jens Weidmann

Was steckt hinter den Target2-Salden?

Bundesbankpräsident Weidmann meldet sich in der Targetdebatte zu Wort. Der Schlüssel zur Lösung der Schuldenkrise liege nicht bei den Notenbanken, schreibt er in einem Gastbeitrag für die F.A.Z. Mehr

Wintersport

2022 nur ein schöner Traum

So geht der Winter dahin: Wer kann nach der Biathlon-WM eigentlich noch ernsthaft bestreiten, dass Deutschland eine Wintersportnation ist? Und doch forciert derzeit niemand neue Olympiapläne. Schade. Mehr

Ein Autorenleben auf der Bühne

Ansage mir Kempowski

Schnelldurchlauf in Bielefeld: Kempowskis Biographie wird uraufgeführt. Wer nicht viel über den Schriftsteller weiß, dem werden einschlägige Stellen geboten. Und wer ihn schon kennt? Erfährt nichts Neues. Mehr

Überraschungsbesuch in Mazar-i-Sharif

Merkel: Es gibt viel zu tun bis zum Abzug aus Afghanistan

Bundeskanzlerin Merkel hat bei ihrem Besuch in Afghanistan die Abzugspläne der Bundesregierung bekräftigt. „Der Termin 2014 ist international vereinbart“, sagte sie. Die Opposition hatte Äußerungen Merkels so interpretiert, als könne der Abzug sich verzögern. Mehr

Ingenieursmangel bei der Bahn

Wer baut eigentlich Stuttgart 21?

Die Deutsche Bahn sucht händeringend nach Ingenieuren. Bis 2022 braucht der Konzern 80.000 neue Mitarbeiter. Mehr

Exerzitien im Kloster Tutzing

Mal die Geschichte vom Besessenen lesen

Im Kloster Tutzing schafft Schwester Ruth Stille. Die Nachfrage nach ihrem Können wächst – obwohl diese Exerzitien das Gegenteil von Wellness sind. Mehr

Repräsentative Studie

Jedes zweite Elternpaar schlägt sein Kind

Vierzig Prozent der deutschen Eltern geben ihrem Kind schonmal einen Klaps auf den Po, zehn Prozent disziplinieren auch mit Ohrfeigen. Die meisten von ihnen haben danach aber ein schlechtes Gewissen. Mehr

Finanztransaktionssteuer

Zwischen Robin Hood und Rohrkrepierer

Geld und Gerechtigkeit: Um die Finanztransaktionssteuer ringen Wahlkämpfer, Ökonomen und Ideologen in ganz Europa. Ihren Ursprung hat sie ausgerechnet in England, dessen Regierung sie heute vehement ablehnt. Mehr

Libanon

Hizbullah und die „radikale Achse“

Die Hizbullah-Miliz sucht ihren Weg zwischen dem Aufstand in Syrien und der iranisch- israelischen Konfrontation. Mehr

Freestylerin Silvia Mittermüller

Professionell obdachlos

Silvia Mittermüller ist die einzige deutsche Freestyle-Snowboarderin, die Chancen auf eine gute Plazierung bei den Olympischen Spielen 2014 hat. Aus Deutschland fühlt sie sich nicht genug unterstützt. Mehr

Neue Serie „Grundlagen der Vererbung“

Testament richtig gestalten

Ohne Testament kann es bei Todesfällen zu einem zähen und irrationalen Erbstreit über die Teilung des Hausrats kommen. Teil 1 der neuen Serie „Grundlagen der Vererbung“. Mehr

Baumwolle

Indien lockert Exportverbot

Indien öffnet seine Grenzen für den Export von Baumwolle teilweise wieder. Vor einer Woche hatte der zweitgrößte Produzent der Welt überraschend einen Ausfuhrstopp für den Agrarrohstoff verhängt. Mehr

Zertifikate

Auf Erfolg von Smartphones spekulieren

Die Nasdaq hat vor knapp zwei Jahren einen Index für Smartphone-Unternehmen gegründet. Nun können Anleger über ein Zertifikat an der Entwicklung teilhaben. Mehr

Markus Lanz

Dritte Wahl

Im dritten Anlauf endlich geschafft: Markus Lanz kommt zu „Wetten, dass...?“ und bringt seine eigene Produktionsfirma gleich mit. Das ZDF mag sich auf seinen anwanzenden Moderationsstil noch etwas einbilden. Mehr

„Großes Fernsehen“ in Köln

Dieses Rennen kann niemand gewinnen

Ein Kölner Festival führt die rasante Poetik des aktuellen Spitzenfernsehens vor. Dabei braucht es kein besonders großes Budget, um zu begeistern. Mehr

Protest in Russland

Moskau will Kundgebungen einschränken

Der Lebensrhythmus Moskaus werde empfindlich gestört und es entstünden erhebliche Kosten: Putins Vertraute in der Stadtregierung wollen Demonstrationen im Zentrum der russischen Hauptstadt beschränken. Die Opposition ist entsetzt. Mehr

Emissionshandel

Luftfahrt warnt vor Handelskrieg

Seit Januar brauchen die Airlines Rechte zu Luftverschmutzung für Flüge in Europa. Die Betroffenen fürchten einen Handelskrieg und suchen Hilfe bei der Bundeskanzlerin. Für andere ist das kontraproduktives Säbelrasseln. Mehr

EU-Grenzkontrollen

Hollande kritisiert Schengen-Vorstoß

Die französischen Sozialisten bezeichnen Vorschläge des Staatspräsidenten zu europäischen Grenzkontrollen und der EU-Handelspolitik als Wahlkampfmanöver: „Nicolas Sarkozy fängt jetzt an, Europa wie einen Sündenbock zu behandeln.“ Mehr

Skispringerinnen

Mehr als nur lange Beine

Die Skispringerinnen fristeten lange ein Mauerblümchendasein. Vieles hat sich für sie durch das Prädikat „olympisch“ jetzt verbessert, den Schatten der Männer werden sie aber nicht so schnell verlassen. Mehr

Syrien

Moskau erhebt schwere Vorwürfe gegen den Westen

Der russische Außenminister Lawrow hat dem Westen vorgeworfen, Libyen während des Nato-Einsatzes „massiv bombardiert“ zu haben. Eine Intervention in Syrien lehnte er vor den Vereinten Nationen abermals ab. In Homs wurden unterdessen 45 Zivilisten brutal ermordet. Mehr

Todesursache unklar

Braunbär-Baby im Wildpark Knüll gestorben

Nur zwei Monate nach seiner Geburt ist einer der Braunbär-Drillinge im Wildpark Knüll gestorben. Der Tod hat die Pfleger überrascht, die Ursache ist unklar. Mehr

Luxusscooter

Weißblaue Doppelattacke im Reich der Rollerriesen

BMW bietet mit dem C 600 Sport und dem C 650 GT erstmals zwei leistungsstarke Luxusscooter an. Ideen aus dem Motorradsektor verhelfen zu interessanten Resultaten. Eine erste Probefahrt. Mehr

Fahrtbericht Fiat Freemont

Ein Amerikaner aus Turin

Der Fiat Freemont ist ein Mehrzweckwagen und für viele Einsätze durchaus praktisch. Seine amerikanischen Zutaten harmonieren überraschend gut mit dem, was italienische Automobil-Köche zurzeit auf der Karte haben. Mehr

Ab 1. Juli 2012

Die Renten steigen

Vom 1. Juli an steigen die Renten in Deutschland. Im vergangenen Jahr gab es 0,99 Prozent mehr, nun sind höhere Zuwächse vorgesehen - allerdings in Ost und West in unterschiedlicher Größenordnung. Mehr

Volkswagen

Piëch im Doppel

Ursula Piëch sollte nur Ferdinand Piëchs Kinder hüten. Nun wird sie auch die Frau an seiner Seite im Aufsichtsrat von Volkswagen und damit die mächtigste Frau in der Automobilindustrie. Mehr

Linkspartei

Lötzsch verteidigt Kandidatur Klarsfelds

„Die DDR hat eine Nazi-Jägerin unterstützt, die Bundesrepublik Kriegsverbrecher“: Mit diesen Worten verteidigt Parteichefin Lötzsch die Kandidatin der „Linken“ für das Bundespräsidentenamt. Klarsfeld hatte für die „Kiesinger-Ohrfeige“ Geld aus Ost-Berlin erhalten. Mehr

Ukraine

Knastväterchen Janukowitsch

Der Präsident der Ukraine lässt die Opposition einsperren. Er weiß, wie das Leben in Haft aussieht. Zwei Mal saß er ein - wegen Raubes und wegen Körperverletzung. Mehr

Öffentlicher Dienst

Verdi lehnt Tarifangebot ab

Erstmals unterbreiten die Arbeitgeber im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes ein Angebot. Es sieht eine Lohnsteigerung von 3,3 Prozent in zwei Stufen vor. Die Gewerkschaft Verdi weist das Angebot aber umgehend als ungenügend zurück. Mehr

Haftstrafe

Maschmeyer-Erpresser verurteilt

Er hatte sich als geschädigter AWD-Anleger ausgegeben, den Unternehmer Carsten Maschmeyer sowie dessen Freundin Veronica Ferres bedroht - und 2,5 Millionen Euro gefordert. Nun ist der Erpresser verurteil worden. Mehr

Südhessen

Raser verursacht Unfall: Mitfahrerin schwer verletzt

Weil ein Mann am Steuer auf der Flucht vor der Polizei in Darmstadt gegen eine Litfaßsäule fuhr, liegt eine junge Beifahrerin nun im Krankenhaus. Zudem entstand ein Schaden von 40.000 Euro. Mehr

Schuldenkrise

Griechenland muss warten

Nach dem Schuldenschnitt für Griechenland entscheiden die Euro-Finanzminister erst am Mittwoch über die endgültige Freigabe des zweiten Hilfspakets von 130 Milliarden Euro für das hochverschuldete Land. Unterdessen ist die „Task Force“ wieder in Athen eingetroffen. Mehr

Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt

Grüne uneins über Empfehlung für Rhein

Die Landes-Grünen wollen keinen der beiden Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters in Frankfurt empfehlen. Zwei künftige Magistratsmitglieder der Partei stellen sich aber auf die Seite von Rhein (CDU). Mehr

China

Den Porsche passend zum Lippenstift

Deutsche Autobauer verdienen in Fernost besonders gut. Das bietet nicht nur große Chancen, sondern stellt auch eine Gefahr der Abhängigkeit dar. Mehr

Eichlers Eurogoals

Maradonas Erben

Im modernen Fußball braucht man nicht nur auf dem Platz eine gute Verteidigung. Bei vielen hilft aber selbst der beste Rechtsbeistand nicht mehr. Auch jene Blödheit, die sich für Schlauheit hält, schützt vor Strafe nicht. Mehr

Film „Versicherungsvertreter“

Von der Gier der Policenverkäufer

Die größten Versicherer kooperierten mit dem Finanzvertrieb MEG. Ein Dokumentarfilm zeigt, mit wem sie sich eingelassen haben. Es verdichtet sich der Eindruck einer straff geführten Sekte. Mehr

Merkel in Afghanistan

Auf Schlimmes vorbereitet

Eine Reise jenseits der Routine: Einmal im Jahr will Bundeskanzlerin Merkel die Bundeswehrstandorte in Afghanistan besuchen. Doch ein Amoklauf überschattet die Gespräche, und das Wetter verändert nun auch die Route. Mehr

Managergehälter

VW-Chef Winterkorn erhält 17,4 Millionen Euro

Europas größter Autobauer blickt auf ein Rekordjahr zurück. Auch VW-Chef Martin Winterkorn erreicht mit seinem Gehalt eine neue Bestmarke. Winterkorn erhält 17,4 Millionen Euro - mehr als jemals zuvor ein Manager in einem Dax-Unternehmen. Mehr

Ibsens „Gespenster“ in Wien

Das Theater geht weiter, das Leben nicht

Spuk mit Paaren: Das Leben lässt sie untergehen, das Theater auferstehen. David Böschs grandiose Inszenierung von Ibsens „Gespenstern“ mit Kirsten Dene und Martin Schwab in Wien. Mehr

Autoszene

Jahr des Elektroautos

GM und Opel heimsen Auszeichnungen für ihre baugleichen Elektroautos ein. Im selben Moment müssen sie aber einen Produktionsstopp verkünden. Wie passt das zusammen? Mehr

Irene Götz: Deutsche Identitäten

Wir sind wir - und wer sind die anderen?

Nach der Widervereinigung ist in Deutschland und Europa beides zu beobachten: Renationalisierung und Denationalisierung. Eine Ethnologin auf den Spuren der deutschen Identität. Mehr

Marbacher Reform

Das soll eine schwäbische Abstimmungsschlacht sein?

Viel Lärm um nichts oder die Abwendung des Desasters in letzter Sekunde? Das Literaturarchiv Marbach ändert seine Satzung und beendet vorerst den Streit. Die bürgerliche Vernunft hat gesiegt. Mehr

Wahlkampf in Frankreich

Rendezvous mit der Nation

Ein Pathos, das deutschen Ohren ziemlich fremd klingt: In Frankreich herrscht noch eine fast sakrale Vorstellung vom Amt des Staatspräsidenten. Der aktuelle Wahlkampf passt nicht dazu. Mehr

Snowboarder Kevin Pearce

Auf der Suche nach der Vergangenheit

Kevin Pearce war einer der besten Snowboarder der Welt. Dann verunglückte er schwer. Jetzt steht er wieder auf dem Brett. Doch auf die große Bühne kann er nicht zurückkehren. Mehr

Entdecker der FCKW-Gefahr

Chemienobelpreisträger Rowland gestorben

Er war ein Kämpfer und Forscher vor dem Herrn: Nobelpreiträger Sherwood Rowland ist gestorben. Er hat entdeckt, dass FCKW die Ozonschicht der Erde zerstören. Mehr

Porsche Cabriolet

Wenn nicht SL, dann vielleicht 911

Eine Stadt und ihre Sportwagen: Das Porsche 911 Cabriolet ist seit einer Woche im Handel. Im Vergleich zum SL ist er das Auto mit dem größeren Sportfaktor. Aber auch abseits davon hat der Elfer etwas zu bieten. Mehr

Nach Rekordjahr 2011

Verschnaufpause bei Volkswagen

Europas größter Autobauer rechnet in diesem Jahr wegen des zunehmend schärferen Wettbewerbs mit einem stagnierenden Gewinn. Auch die Einführung des Baukastensystem wirkt sich aus. 2013 will der VW-Konzern laut Vorstandschef Martin Winterkorn wieder durchstarten. Mehr

Die Ernährung der Deutschen

Schluss mit der Geschmacklosigkeit!

Wir essen zu billig und denken zu wenig über unser Essen nach. Das ist der eigentliche, der permanente Lebensmittelskandal. Ein Aufschrei am Rande der Verzweiflung. Mehr

Sparkassenverbandspräsident im Gespräch

„Großbanken zerschlagen darf kein Tabu sein“

Sparkassenverbandspräsident Heinrich Haasis beklagt, wie die EZB schwache Großbanken ohne Einlagen aus einem Liquiditätsengpass befreit und ihnen einfache Gewinne beschert. Mehr

EU-Hilfen

Griechenland braucht einen Marshallplan

Griechenland hat fast gar keine Industriestruktur. Deshalb muss EU-Hilfe gezielt in den Aufbau von Forschung und Industrie fließen, auch wenn die Wirkung lange auf sich warten lässt. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Abstiegskandidaten als Vorbilder

Augsburg und Freiburg machen es den Möchtegern-Champions von morgen vor. Die Abstiegskandidaten erreichen gegen weit überlegene Team ein Remis - und dienen als Vorbild für die Deutschen in der Champions League. Mehr

Afghanistan

Merkels Truppenbesuch von Massaker überschattet

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem unangekündigten Truppenbesuch in Afghanistan eingetroffen. Das Land steht derweil unter dem Eindruck eines Amoklaufs. Ein amerikanischer Soldat hat mindestens 16 Zivilisten getötet. Mehr

James Dyson

Der König der Fehlschläge

Alles hinterfragen und niemals aufgeben – der britische Staubsauger-Erfinder James Dyson ist mit diesen Maximen zum Milliardär geworden. Mehr

Hisaji Hara in London

Kinder in Uniformen

Reise in eine irritierende Bildwelt: Die Michael Hoppen Gallery in London zeigt Fotografien des Japaners Hisaji Hara nach Werken von Balthus. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 12 13 14 15 16 17 18 19