Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 5.3.2012

Artikel-Chronik

Anglistik-Institut Frankfurt

Franconofurt kauft besetztes Uni-Gebäude

Studenten besetzen seit Jahren das alte Gebäude des Frankfurter Anglistik-Instituts. Gleichwohl hat die Franconofurt AG die Immobilie erworben. Der neue Eigentümer setzt auf Deeskalation. Mehr

Kommentar

Krach am Kettenhofweg

Es gibt Krach um das alte Frankfurter Anglistik-Haus. Es kann aber nicht ernsthaft in Frage gestellt werden, dass die Universität das Recht hatte, sich von dem Gebäude zu trennen. Mehr

1:1 im Topspiel der zweiten Liga

Volland rettet 1860 Punkt gegen Pauli

Der FC St. Pauli hat den Anschluss an die Spitzengruppe der zweiten Fußball-Bundesliga verpasst. Die Mannschaft von Trainer Andre Schubert musste bei 1860 München spät den 1:1-Ausgleich hinnehmen. Mehr

Netanjahu bei Obama

Amerika und Israel suchen im Atomkonflikt Schulterschluss

Im Streit über das iranische Atomprogramm hat der amerikanische Präsident Barack Obama Israel demonstrativ den Rücken gestärkt. Israel fühlt sich wegen der geografischen Nähe durch das iranische Atomprogramm besonders bedroht. Mehr

Merkel eröffnet Cebit

Die IT-Branche wird vorsichtig

Angela Merkel hat am Abend die Computer-Messe Cebit in Hannover eröffnet. Die Branche zeigte sich zum Messeauftakt nur gedämpft optimistisch. Mehr

Im Gespräch: Herbert Förster

„Keine Politik hinter verschlossenen Türen“

Möglichst große Transparenz und eine breite Beteiligung der Bürger: Das sind für die Piraten die zentralen Forderungen. Ihr Kandidat Herbert Förster erklärt, warum beides so wichtig ist. Mehr

Eintracht Frankfurt

Frankfurter Energieversorger

Erst 21 - und aus der Stammelf schon nicht mehr wegzudenken: Sebastian Rode geht seinen Weg. Bei der Eintracht oder anderswo. Mehr

Randy Newman

Ich denke, es wird bald regnen

Randy Newman zieht in der Alten Oper Frankfurt zwei Stunden lang sein Publikum in den Bann. Mehr

Rheinland-Pfalz

Rentner erschießt zwei Ärzte in Praxis und sich selbst

Blutiges Drama in einer Arztpraxis. Ein Rentner hat am Montag in Rheinland-Pfalz zwei Ärzte erschossen. Anschließend tötete er sich selbst. Die Ermittler rätseln über das Motiv. Mehr

Hotels und Restaurants in Hessen

Gegen die Bettensteuer, gegen die Hygiene-Ampel

Hotels und Restaurants in Hessen erleben einen Boom. Die Branche freut sich, aber sie klagt auch, vor allem über die Bettensteuer. Mehr

Streik im Frankfurter Nahverkehr

Verdi auf der Straße, Bahnen im Depot

Der Streik im Frankfurter Nahverkehr führt zu Behinderungen, aber nicht zu Chaos, auch, weil die Busse regulär fahren. Mehr

Noch ein Plagiat

FDP-Abgeordneter verliert Doktortitel

Nach Silvana Koch-Mehrin und Jorgo Chatzimarkakis muss erneut ein FDP-Politiker seinen Doktortitel abgegeben. Die Uni Köln hat dem Bundestagsabgeordneten Bijan Djir-Sarai den Titel aberkannt. Mehr

Moskau

Hunderte Festnahmen bei Anti-Putin-Protesten

Bei Protesten gegen die Wahl von Wladimir Putin zum neuen Kremlchef hat die Polizei am Montag in Moskau und St. Petersburg rund 500 Demonstranten festgenommen. Unter ihnen zahlreiche prominente Putin-Gegner. Mehr

Automobilindustrie

Volkswagen baut in seiner Lastwagen-Allianz auf MAN

Lange Zeit galt Scania als Favorit in Wolfsburg. Doch nun will Volkswagen mit MAN eine leichte Baureihe entwickeln und Synergien heben. Mehr

Frauenfußball-Nationalmannschaft

Da Mbabi schießt Deutschland ins Finale

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft ist beim Algarve-Cup ins Finale eingezogen. Gegen Schweden gewinnt das Team von Trainerin Neid dank Celia Okoyino da Mbabi mit 4:0. Im Finale wartet Japan. Mehr

Volkskongress

China drosselt das Wachstumstempo

Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao hat für 2012 den geringsten Wirtschaftszuwachs seit acht Jahren angekündigt. Zur Eröffnung des Volkskongresses versprach er weitere Reformen - und gestand sogar Fehler ein. Mehr

Russland nach der Wahl

Putins paradiesische Placebos

Putins Reformversprechen nach der Präsidentenwahl hinken der Wirklichkeit meilenweit hinterher und erinnern zunehmend an Chruschtschow. Außenpolitisch könnten sich die Beziehungen zu Amerika ernsthaft abkühlen - mit Folgen auch für Europa. Mehr

Wens Reform-Versprechen

Alter chinesischer Zopf

Umbau der Wirtschaft, mehr Reformen: Was Chinas Ministerpräsident Wen angekündigt hat, ist fast ausschließlich ein alter Hut. Seine Bekenntnisse finden sich fast wortgleich in früheren Ankündigungen. Taten hat er seitdem kaum folgen lassen. Mehr

Tennis-Kommentar

Die Zeichen des Königs

Roger Federer hat nach dem Turnier in Rotterdam auch in Dubai gewonnen. Ist es tatsächlich denkbar, dass der Schweizer noch einmal zum König des Tennisspiels aufsteigen kann? Mehr

SAP-Chef Jim Hagemann Snabe

„Wir arbeiten an der nächsten Cloud“

SAP hat sich binnen einer Generation von einem kleinen Softwarehaus zum Marktprimus hochgearbeitet. Es hat eine gut gefüllte Produktpipeline, weiteres Wachstum auf der Agenda und macht sich mit neuen Technologien daran, die Industrie aufzumischen. Mehr

Marktbericht

Dax zum Wochenstart im Minus

Nach schwachen Wachstumssignalen aus China hat der Dax den ersten Tag der neuen Handelswoche mit Verlusten beendet. Mehr

Medien

Google und Co. sollen für Artikel der Verlage zahlen

Deutschlands Verlage erhalten Rückenwind von der Politik, um sich im digitalen Wettbewerb mit den großen Internetkonzernen zu behaupten. Mehr

Wirtschaftspolitik

Steuerliche Forschungsförderung beginnen

Innovative Technologien sind wichtig. Die dafür benötigten Mittel haben oft einen langen, bürokratischen Weg hinter sich. Ein Standpunkt von Christian Lindner und Heinz Riesenhuber. Mehr

Stauffenberg-Gymnasium Flörsheim

Ein Stück heile Welt unter dem Fluglärm

Das Flörsheimer Graf-Stauffenberg-Gymnasium wird für 25 Millionen Euro umgebaut. Die Schule liegt mitten im Fluglärmgebiet - dem besonderen Wir-Gefühl tut das keinen Abbruch. Mehr

David McAllister im F.A.Z.-Interview

„Wir brauchen einen Masterplan Offshore-Windenergie“

Niedersachsen setzt ganz auf Windenergie. Ministerpräsident McAllister (CDU) fordert jetzt vom Bund einen „Masterplan Offshore Windenergie“. Nur so würden die Ziele der Energiewende erreicht. Mehr

Iouri Podladtchikow

Moderner Rebell

Iouri Podladtchikow gilt als größter Herausforderer von Snowboard-Superstar White. Er verbindet die neuen Werte des Snowboardens mit dem Chaos von früher. Mehr

Präsidentschaftswahl in Russland

Brot für die Provinz und politische Spiele für die Städter

Wladimir Putin hat seinen Anhängern in Sicherheitskräften, Behörden und Staatsbetrieben in den vergangenen Wochen teure Versprechen gemacht. Das hat sich für ihn zunächst ausgezahlt, kann aber bald zu einem Problem werden. Mehr

Koalitionsbeschluss

Stiftung Warentest soll mehr Finanzpapiere bewerten

Nach dem Willen der Koalition soll die Stiftung Warentest künftig verstärkt Finanzprodukte unter die Lupe nehmen. Die Regierung betrachtet es als ihre Aufgabe, Verbraucher „vor fehlerhafter Finanzberatung zu schützen“. Mehr

Fifa gibt nach

Nur noch Doppelspieltage

Der Fußball-Weltverband beugt sich dem Druck der Vereine: Es soll nur noch Doppel-Spieltage für Nationalmannschaften geben und die August-Länderspiele werden abgeschafft. Mehr

Absagen für Wulff

Frühere Bundespräsidenten wollen Zapfenstreich fernbleiben

Die vier noch lebenden Amtsvorgänger von Christian Wulff wollen dem Großen Zapfenstreich für den zurückgetretenen Bundespräsidenten fernbleiben. Mehrere Spitzenpolitiker haben ihre Teilnahme an der Veranstaltung am Donnerstag abgesagt. Mehr

Abwehrstrategie

Neues Konzept zur Terrorabwehr

Junge Täter ohne Bindung an Organisationen stellen nach Auffassung der deutschen Sicherheitsbehörden eine erhebliche Gefahr dar. Deshalb will Niedersachsen die Terrorabwehr verbessern. Mehr

Schmallenberg-Virus

Die Seuche im Stall

Im vergangenen Herbst fanden Forscher in Deutschland erstmals das neue Virus, inzwischen sind mehr als 800 Rinder-, Schaf- und Ziegenbetriebe befallen. Das Schmallenberg-Virus verursacht schwere Missbildungen bei neugeborenen Tieren. Mehr

Nach der Wiederwahl

Putins Träne

Bei der Siegesfeier nach der Präsidentenwahl lief Wladimir Putin eine Träne über das Gesicht. Fälscht er neben Wahlen jetzt auch Tränen? Mehr

Zertifikate

Vom Auf und Ab des Ölpreises profitieren

Einige Zertifikate bieten die Teilhabe an steigenden Ölpreisen. Wer die jüngste Preisrally an ihrem Ende sieht, findet aber auch Produkte auf fallende Notierungen. Mehr

Roche und Böhmermann

Wer hat an der Uhr gedreht?

Ist es eine gute Idee, Charlotte Roche und Jan Böhmermann eine Talkshow zu geben? Der Auftakt wirft die Frage auf, ob das Unterfangen ernst gemeint ist. Mehr

Teures Rohöl

Keine Entspannung für Heizölkäufer

Das teure Rohöl treibt die Kosten für Heizöl in die Höhe - mit sinkenden Preisen ist nicht zu rechnen. Das gilt auch für Kraftstoffe wie Benzin und Diesel. Mehr

Leistungsschutzrecht im Netz

Angemessen beteiligt

Urheberrechtsgefährdung oder längst fällige, angemessene Beteiligung für Journalisten? Die Koalition beschließt das Leistungsschutzrecht für Verlage - das Echo ist zwiegespalten. Mehr

Automesse

Die neue A-Klasse kommt in Genf zur Welt

Der Automobilsalon 2012 in Genf ist eröffnet und glänzt mit mehr Neuheiten als je zuvor. Die größte Überraschung ist das Bentley-SUV. Mehr

Forschungsförderung

Was geboten sei, soll nicht verboten sein

Die Koalition hat sich darauf verständigt, Bund und Ländern in der Forschungsförderung an Hochschulen so viel Kooperation wie nie ermöglichen zu wollen. Mehr

Europas Demokratieverständnis

Vier Freunde der Finanzen

Wie viel Demokratie darf es noch sein in diesen Zeiten? Der Boykott François Hollandes durch gleich vier europäische Regierungschefs lässt erkennen, wie schlecht es um Europa steht. Mehr

Eichlers Eurogoals

Mourinhos Schatten

Eine Milliarde Euro steckte Roman Abramowitsch in den FC Chelsea. Nun muss Trainer Villas-Boas frühzeitig gehen. Er entkam dem Schatten von Mourinho nicht - so wie keiner, der je irgendwo auf ihn folgte. Mehr

Russland

Die Tränen des Präsidenten und die Wut des Bürgers

Ein kalter Wind weht durch Moskau. Wie in der russischen Hauptstadt versucht wurde, für die Präsidentenwahl das richtige Ergebnis für Wladimir Putin sicherzustellen. Mehr

Übernachtungsrekord

Frankfurter Grüne liebäugeln mit Bettensteuer

Frankfurt hat zuletzt binnen Jahresfrist so viele Gäste und Übernachtungen gezählt wie niemals zuvor. Dieser Rekord weckt Begehrlichkeiten: Die Grünen fordern eine Bettensteuer-Debatte. Mehr

David McAllister im F.A.Z.-Gespräch

„Wulff hat eine sehr erfolgreiche Politik gemacht“

Ministerpräsident David McAllister (CDU) wird von der Opposition in Niedersachsen als das Geschöpf seines Vorgängers Christian Wulff dargestellt. McAllister weicht dieser Auseinandersetzung im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung nicht aus. Mehr

Zugunglück in Polen

Fahrdienstleiter soll angeklagt werden

Die Staatsanwaltschaft in Polen will nach dem Zugunglück, bei dem 16 Menschen ums Leben kamen, Anklage gegen einen Fahrdienstleiter erheben. Die Ermittlungen deuten darauf hin, dass er den beiden Zügen versehentlich das selbe Gleis zugewiesen hatte. Mehr

Cebit

Telekom richtet sich auf Post-PC-Ära ein

Die Datenwolke im Internet ist das große Thema der Cebit 2012. Die Cloud ändert sogar Geschäftsmodelle von Großkonzernen. Mehr

Ermittler vermuten Brandstiftung

Feuer mit elf Verletzten in Wiesbaden

Elf Verletzte in Wiesbaden sind vermutlich Opfer von Brandstiftung geworden. Die Polizei hat nach dem Feuer in einem Wohnhaus keine Hinweise auf eine technische Ursache. Mehr

Michail Prochorow

Der kritische Oligarch

Bis vor einem Jahr war Michail Prochorow ein russischer Oligarch wie jeder andere. Dann wurde er vom Kreml gestürzt. Bei der Präsidentenwahl erzielte er einen überraschenden Erfolg. Mehr

Syrien

Assad gratuliert Putin zu seinem „bemerkenswerten“ Wahlsieg

Der syrische Machthaber Assad hat Wladimir Putin zu seinem „bemerkenswerten“ Wahlsieg in Russland gratuliert. Assad wünschte den Russen „Fortschritt und Wohlstand“. Mehr

Paolo Guerrero

Acht Spiele Sperre?

Für Paolo Guerrero könnte die Saison schon fast zu Ende sein. Acht Spiele Sperre fordert der DFB-Kontrollausschuss nach dem heftigen Foul des Hamburgers an Stuttgarts Torhüter Ulreich. Mehr

Essay

Freiheit gehört nicht nur den Reichen

Der Markt bietet den idealen Raum für die Freiheit. Auf den Staat setzen die Freunde der Gleichheit. So hat Rainer Hank vor wenigen Tagen hier argumentiert. Dagegen regt sich Widerspruch: Wer heute ein freies Leben führen will, muss den ungezügelten Markt bekämpfen. Sagt Lisa Herzog. Mehr

Comand Online

Die Facebook-Freunde sind stets dabei

Das Auto als kommunikationsfreie Offline-Zone? Undenkbar. Man will auch unterwegs allzeit vernetzt an den Aktivitäten seiner Freunde teilhaben. Comand Online von Mercedes-Benz hilft dabei. Mehr

Amerika vor dem „Super-Dienstag“

Alle Augen auf Ohio

Regional vielfältig und verschieden, politisch unberechenbar: Von den zehn Staaten, in denen an diesem Dienstag, dem "Super Tuesday", Vorwahlen der Republikaner stattfinden, gilt Ohio als der am härtesten umkämpfte. Mehr

Vatikan

Komm, sag es allen weiter

Im Vatikan sind einige Einflüsterer der Auffassung, dass Kardinal Bertone der Fehlerflüsterer von Papst Benedikt XVI. ist. Deshalb haben sie einige Vorgänge weiter geflüstert. Mehr

Kommentar

Spanien versucht die Flucht nach vorn

Das Erbe Zapateros, Rajoys Vorgänger, lastet schwerer auf Spanien, als dies selbst Pessimisten erwartet hatten. Das „Griechenland-Syndrom“ vor Augen, muss der spanische Ministerpräsident an den sozialen Frieden denken, zumal da die Sozialisten und die Gewerkschaften schon auf der Straße agitieren und einen ersten Generalstreik vorbereiten. Mehr

Frauenquote

EU setzt Unternehmen letzte Frist

Europas Unternehmen müssen sich auf eine Frauenquote für Führungspositionen einstellen. EU-Kommissarin Reding hat den Konzernen eine Frist bis Ende Mai gesetzt. Dann will die Kommission über konkrete Maßnahmen bis zum Gesetzesvorschlag entscheiden. Mehr

Jemen

Zahl der Toten nach Anschlag deutlich gestiegen

Einen Tag nach schweren Gefechten im Südjemen ist die Zahl der Toten auf 106 gestiegen. Bei den Opfern handelte es sich um 78 Soldaten und 28 Aufständische der Al Qaida, wie die Streitkräfte am Montag mitteilten. Mehr

Iran

IAEA weiter „beunruhigt“ über Atomprogramm

Die Internationale Atomenergiebehörde ist ernsthaft besorgt wegen möglicher geheimer Arbeiten des Irans an Atomwaffen. Entsprechend äußerte sich IAEA-Generalsekretär Amano vor dem Gouverneursrat in Wien. Mehr

Ein Gespräch mit Javier Marías

„Wir müssen vergessen können“

„Die Gegenwart interessiert mich nicht im naturalistischen Sinn“: Der Schriftsteller Javier Marías über Spaniens Krise, die Perspektive der Frauen und seinen neuen Roman „Die sterblich Verliebten“. Mehr

Fußball-Spielerberater

Schmutzige Geschäfte

Pro Saison fließen rund 70 Millionen Euro von den deutschen Profiklubs an Spielerberater. Eine neue Studie zeigt nun die Gefahren auf, die von dieser Branche im Fußball ausgeht. Mehr

Wettbewerbsfähigkeit

Irland schafft die Wende, Griechenland nicht

Während sich Irland unter den Krisenländern wacker schlägt, gelingt Griechenland die Wende bislang nicht. Auch in Spanien, Italien und Portugal geht der notwendige Anpassungsprozess nur schleppend voran. Mehr

Thrombosen

Gefäßverschluss durch die Pille

Die Antibabypille ist wegen des Risikos von Thrombosen wieder ins Visier der Behörden geraten: Welches Präparat ist das sicherste? Momentan sind Pillen aus den sechziger Jahren der Favorit. Mehr

Palliativmedizin

Nicht nur am Lebensende

Palliativmedizin lindert nicht nur Schmerzen, sie verlängert auch Leben. Die deutschen Medizinstudenten fordern, dass die Disziplin ein eigenständiges Pflichtfach im Studium bleibt. Mehr

Statistisches Bundesamt

Zahl der Schwangerschaftsabbrüche gesunken

Im vergangenen Jahr haben in Deutschland 108.900 Frauen abgetrieben. Das sind 1600 weniger als 2010. Der Großteil der Schwangerschaftsabbrüche erfolgte ambulant. Mehr

Volkskongress

China drosselt das Tempo

Der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao hat Maßnahmen angekündigt, um das Wirtschaftswachstum seines Landes zu begrenzen. Zur Eröffnung des Volkskongresses machte der Premier zugleich deutlich, dass China weniger abhängig vom Export werden wolle. Mehr

Freestyle-Snowboarden

Podladtchikow nicht zu stoppen

Bei den „Burton Europen Open“ in Laax lässt TTR-Weltmeister Iouri Podladtchikow der Konkurrenz in der Halfpipe keine Chance. Im Slopestyle dominieren Extremsportler aus flachen Regionen. Mehr

Tarifstreit im Öffentlichen Dienst

Rathäuser zu, Straßenbahnen im Depot

Nichts geht mehr in Straßenbahndepots, Kitas und Verwaltungen in Rhein-Main: Der öffentliche Dienst will mehr Geld - und macht Druck mit einem Warnstreik in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Mehr

Sechs Modelle im Test

Anspruchsvolle Kopfhörer für Smartphones

Hochwertigen Kopfhörer kaufen, ins Smartphone stecken, unterwegs anspruchsvoll Musik hören. Nein, so einfach ist es nicht. FAZ.NET sagt, worauf es ankommt und welche Kopfhörer etwas taugen. Mehr

U-Bahnen, Busse, Kitas

Woche der Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Mehrere Tausend Beschäftigte des öffentlichen Dienstes in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland haben am Montagmorgen die Arbeit niedergelegt, um ihre Forderung nach mehr Gehalt zu unterstreichen. Bis Freitag will die Gewerkschaft unterschiedliche Regionen bestreiken. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Einpeitscher für die Bayern

Den Dortmundern schon zur Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga zu gratulieren ergibt aus zweierlei Gründen keinen Sinn. Eines aber steht bereits fest: Den Bayern fehlt etwas, was die Borussen in besonderem Maße auszeichnet. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax geht leichter in die Woche

Die deutschen Aktienmärkte starten am Montag leichter in den Handel. Konjunkturdaten aus China belasten den Dax. Mehr

Frühkritik: Günther Jauch

„So ein strahlendes Schälchen hat doch jeder“

War die deutsche Energiewende nach der Atomkatastrophe von Fukushima richtig? Über den Sündenfall Atomkraft lässt sich unter Gestrigen immer prächtig streiten. Mehr

Telekom-Chef Obermann im Interview

„Innovation ist für mich eine Energiequelle“

Neue Produkte und Dienste der Telekom sollen den Konzern auf Wachstumskurs bringen. Seit dem Ausscheiden von Innovationsvorstand Kozel hat Vorstandschef Obermann die Sache selbst in die Hand genommen. Mehr

Explosionen in Munitionsdepot

Viele Tote und Hunderte Verletzte in Brazzaville

Bei der Explosion eines Waffenlagers in einer Kaserne in Brazzaville sind weit über 100 Menschen ums Leben gekommen. Hunderte wurden nach Regierungsangaben verletzt. Die Ursache ist nach wie vor unbekannt. Mehr

Michael Gross

Zu groß zum Fliegen

Als Schwimmer hat Michael Gross alles erreicht. Doch was die wenigsten Menschen wissen: Im Leben des „Albatros“ gab es auch viele Niederlagen. Mehr

Fotografie

Ikonen im Plakatformat

Neue Abzüge von William Egglestons Meisterwerken bringt Christie’s zur Auktion. Der Fotograf hat sie selbst zusammengestellt. So entstand ist ein „Best of“ seines Œuvres. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 05 06 07 08 09 10 11 12