Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 2.3.2012

Artikel-Chronik

Rechtstreit um Zahnreinigung

Zahnärztekammer bremst kleine Konkurrenz aus

Die Betreiberin eines Dentalstudios in Frankfurt muss ihr Geschäftsmodell überdenken. Nach erfolgreicher Klage der Landeszahnärztekammer darf sie Zahnreinigung und Bleaching nicht mehr alleine ausüben. Mehr

Iran

Boykottaufruf überschattet Parlamentswahl

Eine hohe Wahlbeteiligung ist den Mullahs heilig. Die iranischen Parlamentswahlen gelten als Stimmungstest im Machtkampf der radikalen Kräfte um Präsident Ahmadinedschad mit der religiösen Führung. Mehr

Kunstsammlung

Schlussstrich als Geste guten Willens

Die Stadt Darmstadt entschädigt das Stifterpaar Sander für das gescheiterte Museum auf der Mathildenhöhe. Zugleich hoffen die Stadtverordneten, das Projekt an einem anderen Ort doch noch verwirklichen zu können. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Fürth setzt sich ab

Dank des 2:0-Sieges in Duisburg kann Fürth im Aufstiegsrennen der zweiten Bundesliga aus dem Führungsquintett nach oben herausstechen. In Ingolstadt fallen gleich sechs Tore. Bochum verliert. Mehr

Aktienkurse der Energiekonzerne

RWE hängt Eon an der Börse ab

Mit den beiden großen Versorgerwerten machen die Anleger derzeit ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während die RWE-Aktie zu den Lieblingen der Börse zählt, hinkt der Eon-Kurs hinterher. Mehr

Eintracht

Fertigmachen zum Überholen

Im Heimspiel gegen Cottbus soll Martin Amedick der Abwehr der Eintracht mehr Halt geben. Trainer Armin Veh dürfte aber noch andere Rochaden im Sinn haben. Mehr

Katy Perry ganz prêt-à-porter

Und dann diese Erscheinung in Balmain

Karl Lagerfeld gibt ein exklusives Dinner – und Katy Perry lädt sich selbst ein. Die Sängerin sagt, was sie denkt und trägt, was sie schön findet. Das kommt nicht bei allen gut an. Mehr

Müllentsorgung

Die Mülltonnen werden kleiner

Das Stadtparlament hat die Erhöhung der Müllgebühren beschlossen. Die Bürger wundern sich, schließlich macht die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES) satte Gewinne. Mehr

Skeleton

Die erste Mohikanerin

Anna Köhler betreibt Skeleton erst seit einem Jahr - und misst sich schon mit den Besten in Deutschland. Um zu trainieren, muss die Hessin aber weite Strecken fahren. Mehr

„Tod eines Handlungsreisenden“ in Hamburg

Wie ein Mann zersplittert

Burghart Klaußners großes Solo des Scheiterns: Wilfried Minks inszeniert am St. Pauli Theater in Hamburg den „Tod eines Handlungsreisenden“. Mehr

Deutscher Handball

Schmerzhafte Querschüsse

Die Zeiten im deutschen Handball sind turbulent: Torhüter Heinevetter attackiert, Bundestrainer Heuberger ist echauffiert. Der vielgescholtene DHB-Präsident Strombach wehrt sich nun in der F.A.Z. gegen seine Kritiker. Mehr

Musiktheater

„Ihre Seele hängt ganz und gar am Theater“

Regisseur Vincent Boussard und Dirigent Carlo Montanaro über die Oper „Adriana Lecouvreur“. Am Samstag hat die Produktion im Frankfurter Musiktheater Premiere. Mehr

Prozessfehde mit Kirch-Erben

Anwälte der Deutschen Bank legen Mandat nieder

Nachdem die Deutsche Bank einen Vergleich mit den Erben des verstorbenen Medienunternehmers Leo Kirch abgelehnt hat, geht der milliardenschwere Prozess vor Gericht im April weiter. Eine Kanzlei der Deutschen Bank hat derweil ihr Mandat niedergelegt. Mehr

Netzrätsel

Sind so flinke Finger

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Ein Online-Helferlein für Möchtegern-Tastenakrobaten Mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Städtebund: Tarifforderungen unrealistisch

Die Kommunen haben die ersten angekündigten Warnstreiks im Arbeitskampf um höhere Löhne für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes als unangemessen bezeichnet. In Frankfurt sollen am Montag kaum U- und Straßenbahnen fahren. Mehr

Geldpolitik

Draghis Bertha

EZB-Chef Mario Draghi hat mit der „Dicken Bertha“ gefeuert. Den schweren Mörser aus dem ersten Weltkrieg hat er als Metapher für eine nie dagewesene Geldschwemme gewählt. Ist die Schuldenkrise jetzt vorbei? Mehr

Online-Spiele

Zynga macht sich selbständig

Online-Spiele sind ein fester Bestandteil von Facebook und anderen sozialen Netzwerken. Der Spieleanbieter Zynga versucht sich nun von Facebook zu emanzipieren und startet eine eigenständige Plattform. Mehr

Kapitän der „Costa Concordia“

Schettino schlug auch Wellen in Warnemünde

Der Kapitän des verunglückten Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“ soll vor knapp zwei Jahren im Hafen von Warnemünde durch die Beschädigung eines Aida-Schiffes aufgefallen sein. Mehr

Syrien

Berichte über Greueltaten der Armee in Homs

In der syrischen Stadt Homs soll es zu Exekutionen gekommen sein. Die Vereinten Nationen geben sich „sehr beunruhigt“. Das Rote Kreuz sandte einen Hilfskonvoi nach Bab al Amr. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Linker Konservativer

Joachim Gaucks politische Selbstbeschreibung ist so bunt, dass sie auch seinem künftigen Vorgänger gefallen dürfte. Was hat das zu bedeuten? Mehr

Gipfel in Brüssel

Merkel: Fiskalpakt ein Meilenstein in der EU-Geschichte

25 Staaten haben auf dem Gipfel in Brüssel den neuen Fiskalpakt der EU unterzeichnet. Der Krisenfonds ESM bekommt so schneller Bareinlagen. Alle 27 Mitgliedstaaten verpflichteten sich zudem zu einem nahezu ausgeglichenen Haushalt. Mehr

Niersbach folgt Zwanziger

Aus dem Chefverwalter wird die Leitfigur

Der bisherige Generalsekretär Niersbach hat es geschafft, auch das Amateurlager hinter sich zu bringen. Am Freitag wurde er einstimmig zum DFB-Präsidenten gewählt. Für Vorgänger Zwanziger gab es reichlich Lobreden. Mehr

1,5 Milliarden Euro

Schäuble schießt Geld für Gebäudesanierung zu

Hauseigentümer, die Wände und Dächer dämmen oder alte Fenster und Heizkessel austauschen wollen, werden vom Bund auch dieses Jahr umfassend gefördert. Der Energiefonds wird nach Informationen der F.A.Z. auf 1,5 Milliarden Euro aufgestockt. Mehr

Versicherungen

Provisionsabgabeverbot wackelt heftig

Ein Versicherungsvermittler gab einen Teil seiner Vergütung an Kunden weiter. Die Finanzaufsicht rügte ihn, vor Gericht bekam er aber recht. Nun prüft die Bafin das Verbot. Mehr

Griechenland-Kommissar

Rösler: Athens Widerstand ist nicht verständlich

Der Vorschlag von Eurogruppen-Chef Juncker, einen Kommissar für Griechenland zu ernennen, ist auf geteiltes Echo gestoßen. Der griechische Parlamentspräsident antwortete unterdessen dem Amtskollegen Lammert, es seien keine namhaften Beträge bekannt, die von Parlamentsmitgliedern ins Ausland übertragen worden seien. Mehr

Cartier-Präsident Fornas

„Unsere Steine sind sauber“

„Wir sind das Maß der Dinge“, sagt Cartier-Präsident Bernard Fornas. Doch das ist ihm nicht genug. Im Gespräch mit der F.A.Z. spricht er über Blutdiamanten, Gold aus Honduras und „bestmögliche Standards“ bei der Rohstoffgewinnung. Mehr

Schutz der Netzpersönlichkeit

Nicht böse sein, Google

Googles Datenhunger ist groß, doch was der Nutzer nicht anbietet, lässt sich nicht speichern. Eine Anleitung für ein bisschen mehr persönliche Anonymität im Netz. Mehr

Studie zu Übergewicht

Ungebildet, arbeitslos, fett

In Griechenland, den Vereinigten Staaten und Italien sind ein Drittel aller Kinder inzwischen zu dick. Eine Studie über Übergewicht in den OECD-Ländern verdeutlicht die ungesunde Entwicklung. Mehr

EU-Fiskalpakt

Frühlingsgipfel

Der EU-Fiskalpakt ist vor allem eine Botschaft an die Märkte: die Staaten der Eurozone verteidigen ihre Währung durch mehr Haushaltsdisziplin. Ob die Märkte das glauben, hängt vor allem von Taten ab - und von der Unterstützung der Europäischen Zentralbank. Mehr

Die Diebe sind unter uns

Wanted!

Eduardo Chillidas Eisenplastik „Gnomon II“ wurde aus der Kölner Galerie Baukunst gestohlen. Wer sie angeboten bekommt - unbedingt festhalten! Mehr

Innenminister

Friedrichs schleppende Integration

Der Innenminister bekommt von allen Seiten Schelte, weil er vor allem die negativen Ergebnisse einer Studie über junge Muslime hervorhob. Nur Sarrazin lobt den CSU-Mann. Mehr

Ski alpin

Überschwang in Ofterschwang

Viktoria Rebensburg sichert sich beim Frühlingsrennen in Ofterschwang ihren fünften Weltcup-Sieg und die Führung im Disziplin-Weltcup. Maria Höfl-Riesch stürzt im ersten Durchgang. Mehr

Georgia O’Keeffe in München

Die Schönheit eines Pferdeschädels

Die Gemälde von Georgia O’Keeffe sind in Europa ganz selten zu sehen. Jetzt hat die Münchner Hypo-Kunsthalle es geschafft, ihre bedeutendsten Werke zu versammeln. Eine einmalige Gelegenheit. Mehr

CD der Woche: Bruce Springsteen

Er hat’s vergeigt

Sein neuester Bericht zur Lage der Nation: Zorniger hat man Bruce Springsteen noch nicht gehört als jetzt auf „Wrecking Ball“. Aber die Musik? Schauerlich. Mehr

Deutscher Fußball-Bund

Niersbach folgt Zwanziger

Der bisherige Generalsekretär Wolfgang Niersbach wird auf dem DFB-Bundestag einstimmig zum neuen Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes gewählt. Vorgänger Theo Zwanziger erhielt zuvor das Bundesverdienstkreuz. Mehr

Anstrengend, aber gut

Ein Hoch auf die Freiheit

Die Freiheit hat es schwer: Lieber schwärmen die Deutschen von Gleichheit und Gerechtigkeit. Mit Joachim Gauck könnte nun alles anders werden. Ein Essay. Mehr

Felicitas Hoppe: Hoppe

Eine ganze Horde von Stieren bei den Hörnern gepackt

Auf welchen Namen wir wirklich getauft sind: Felicitas Hoppes neuer Roman ist der Triumphzug einer Phantasie, die sich über die Fesseln der Wirklichkeit und des eigenen Ich erhebt. Mehr

„Tatort: Scherbenhaufen“

Ein Leben geht zu Bruch

In der Stuttgarter Fabrikantenfamilie Imberger herrscht Generationenkrieg. Porzellan wird zerschlagen, ein Chauffeur ermordet. Verdecktes Ermitteln ist das Gebot der Stunde. Mehr

„Mister Euro“ will nicht mehr

Juncker gibt Eurogruppenvorsitz ab

Jean-Claude Juncker mag nicht länger Vorsitzender der Eurogruppe sein. Nach siebeneinhalb Jahren will er sein Amt Ende Juni abgeben. Im Rückblick sprach Juncker von „unzähligen Enttäuschungen“. Für seinen Entschluss nannte er aber einen anderen Grund. Mehr

Fernverkehr

Die Bahn bekommt neue Konkurrenz

Den Fernverkehr auf der Schiene hat die Bahn bislang nahezu allein bedient. Damit ist es bald vorbei: Ab Herbst will ein Kölner Unternehmen Züge von Köln nach Berlin und Hamburg schicken. Mehr

John Irving wird 70

Der mit dem Bären ringt

Der Schriftsteller, wie er die Welt sieht und gegen Geschichten Boxkämpfe ausficht: John Irving feiert seinen 70. Geburtstag. Mehr

Eintracht

Veh baut gegen Cottbus um: Schwegler zurück - Idrissou hofft

Nach der Pleite in Paderborn brennt Eintracht Frankfurt auf Wiedergutmachung. Gegen Energie Cottbus soll Kapitän Pirmin Schwegler die Hessen im Aufstiegskampf wieder auf Kurs bringen. Mehr

Brandenburg

Sexualmord nach 20 Jahren aufgeklärt

Der Abschiedsbrief eines Selbstmörders hat die Polizei zur Aufklärung eines 20 Jahre alten Sexualmordes geführt. Selbst ein Speicheltest brachte zuvor keine heiße Spur. Mehr

EZB-Tender

Banken horten 777 Milliarden Euro bei der EZB

Die eintägigen Einlagen der Geschäftsbanken bei der EZB sind auf einen Rekordwert gesprungen. Die Übernacht-Einlagen stiegen am Freitag um mehr als 300 Milliarden Euro auf 776,9 Milliarden Euro. Mehr

Václav Klaus und Adenauer

Ein Preis, der keiner war

1993 wurde dem tschechischen Präsidenten Václav Klaus der Konrad-Adenauer-Preis verliehen. Nun will er ihn als Zeichen des Protests gegen die Prager Adenauer-Stiftung zurückgeben. Das Problem ist nur, dass der Preis eine Erfindung war. Mehr

Schlecker-Tochter

IhrPlatz baut über 900 Stellen ab

Auch bei der Schlecker-Tochter IhrPlatz sollen Filialen geschlossen werden. Die Einschnitte fallen aber geringer aus als beim Mutterkonzern. Mehr

Ägypten

Politische Liste - mit deutschem Feigenblatt?

Die Anklagen in Ägypten gegen ausländische Stiftungen gehen offenbar auf deren Kontakt zu unliebsamen Gruppen zurück. Und auf die nationalistische Propaganda einiger Regierungsmitglieder. Mehr

Im Gespräch: Steven Soderbergh

Wie erklärt sich ein Kinoflop, Mr Soderbergh?

Am Spätnachmittag in einem Berliner Luxushotel strahlt Steven Soderbergh die gleiche professionelle Ruhe aus wie alle seine Filme seit seinem Debüt „Sex, Lügen und Video“. Aber das täuscht. Steven Soderbergh über seine Tops und Flops in Hollywood. Mehr

DFB-Präsident Niersbach

Ein Mann ohne Feinde

Beim DFB ist Wolfgang Niersbach seit 24 Jahren, nun ist er Präsident. Der 61 Jahre alte Rheinländer gilt als akribischer, aber nie verbissener Arbeiter. Ohne großen Lärm gelang es ihm, Vorgänger Zwanziger zum früheren Amtswechsel zu bewegen. Mehr

Martin Amis: Die schwangere Witwe

Das hat nichts mit Kunst zu tun, hier geht es um das reine Leben

Ein Partnerschafts-Ratgeber? Eine reaktionäre Streitschrift? Oder einfach ein sehr guter Roman? Martin Amis „Die schwangere Witwe“ ist ein außergewöhnliches Werk. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Hier geht es um das reine Leben

Martin Amis demaskiert die sexuelle Revolution, Felicitas Hoppe begibt sich auf die Suche nach der Autorin hinter ihrem Werk und David Wagner entdeckt Berlin ganz neu und untouristisch: Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

Verdacht der Vorteilsnahme

Staatsanwaltschaft durchsucht Wulffs Privathaus in Großburgwedel

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat das Haus der Familie Wulff in Großburgwedel durchsucht. Die Aktion sei „auf freiwilliger Basis“ ohne Durchsuchungsbeschluss verlaufen, sagte ein Sprecher. „Herr Wulff war kooperativ.“ Mehr

Burnout

Ausgebrannt in der Liegehalle

In einem Sanatorium im Harz machen sie Pause vom Alltag: Lehrer, die vor der Klasse versagten, Banker, die kapitulierten, Polizisten, die sich nicht mehr trauten, ihre Waffe zu tragen. Und manche haben auch einfach keine Lust mehr; auf die Arbeit, auf das Leben. Sind sie krank? Mehr

Kolumne

Ehrlich kommt am höchsten?

Zunächst sagt jeder seine Meinung. Dann trifft der Chef eine Entscheidung. Alle finden, es ist die richtige. Sagen sie. Mehr

Schuldenkrise

EU-Staaten unterzeichnen Fiskalpakt

Der Großteil der EU-Länder hat sich am Freitag zu stärkerer Haushaltsdisziplin verpflichtet. Der  Pakt sieht strengere Haushaltsregeln und nationale Schuldenbremsen nach deutschem Vorbild vor. Nur Großbritannien und Tschechien machen nicht mit. Mehr

Pakistan

Mindestens 23 Tote bei Selbstmordanschlag

Bei einem Selbstmordanschlag in Pakistan sind mindestens 23 Menschen getötet worden. Offenbar handelte es sich um einen Angriff durch rivalisierende Extremisten. Mehr

Raphael Saadiq in Berlin

Meister des Rock & Soul

Raphael Saadiq stellt die Machtfrage. Wem gebührt der Thron des Rock’n’Soul? Mit einem packenden Konzert in Berlin gibt er auch direkt die Antwort. Mehr

Schuldenfonds

Schutzschirm entlastet Großstädte um 658 Millionen Euro

Der milliardenschwere finanzielle Schutzschirm des Landes könnte die verschuldeten hessischen Großstädte um mehr als 650 Millionen Euro entlasten. Mehr

Online-Aufträge

Bundestag beschließt Gesetz gegen Kostenfallen im Internet

Der Bundestag hat eine Gesetzesänderung beschlossen, um unseriöse Praktiken im Internet einzudämmen. Verbraucher sollen künftig besser vor Kostenfallen im Netz geschützt sein. Mehr

Marktbericht

Aktien tendieren zum Wochenschluss seitwärts

Europas Börsen bleiben am letzten Handelstag der Woche ohne klare Impulse. Mehr

Libanon

Im weißen Mercedes durch die Nacht

Wer Beirut kennenlernen will, muss sich ins Partyleben stürzen. Nirgendwo liegen ausgelassenes Feiern und die Angst vor dem Morgen näher beieinander. Mehr

„Bilder auf Eis“ von Luc Tuymans

Schnäbel schnappen Löcher in die eisige Luft

Paul de Moor dichtet zu den Gemälden des belgischen Künstlers Luc Tuymans: „Bilder auf Eis“ - ein Buch wie ein Hochseilakt. Mehr

Richtwerte in vielen Städten überschritten

Schlechte Luft im Reich der Mitte

Chinas Regierung verspricht bessere Aufklärung über die Luftqualität. Die neuen Richtlinien sind aber weit von dem entfernt, was in anderen Ländern noch als gesund erachtet wird. Mehr

Eurovision Song Contest

Großbritannien schickt Engelbert nach Baku

Der älteste Interpret in der Geschichte des Eurovision Song Contests wird in diesem Jahr von Großbritannien geschickt: Engelbert, der in den Sechzigern mit „Release Me“ Erfolge feierte. Mehr

Marion Jones

Von der Doperin zur Diplomatin

Marion Jones galt einst als schnellste Frau der Welt, dann als Doperin und Lügnerin. Die Amerikanerin verbrachte ein halbes Jahr im Gefängnis. Jetzt erzählt sie ihre Story Jugendlichen - sogar als offizielle Diplomatin. Mehr

Ein Treffen mit Nana Mouskouri

Faule Griechen, deutsche Zuchtmeister?

Die griechische Sängerin Nana Mouskouri saß fünf Jahre im europäischen Parlament. Was sagt sie heute zur Krise ihrer Heimat, zum deutsch-griechischen Verhältnis und zu ihren neuen Duetten? Mehr

Ehrensold

Politiker fordern Wulff zum Verzicht auf

Die Entscheidung des Bundespräsidialamts, Christian Wulff Ehrensold zu zahlen, stößt bei Vertretern von Koalition und Opposition auf Kritik. Das Bundespräsidialamt weist diese zurück: Die Rechtslage sei „eindeutig“.  Mehr

Wahlkampf in Amerika

Hakenschlagen für Millionen

Eine höchstrichterliche Entscheidung hat 2010 die Finanzierung von Wahlkämpfen in den Vereinigten Staaten auf den Kopf gestellt. Es gibt für Spenden keine Limits mehr. Mehr

Virtuelle Kraftwerke

Windstrom in den Boiler

Mit virtuellen Kraftwerken will man Schwankungen beim Angebot von Ökostrom ausgleichen. Dazu müssen viele Kleinstkraftwerke „intelligent“ zu einem System zusammengeschlossen werden. Mehr

Herztod mit 39

Fußball-Profi Baluszynski gestorben

Henryk Baluszynski ist tot. Der polnische Fußball-Profi, der von 1994 bis 2001 beim VfL Bochum unter Vertrag stand, starb an einem Herzleiden. Er wurde nur 39 Jahre alt. Mehr

Nordkorea

Vor-Schritte zu Fortschritten

Amerika hat sich Nordkoreas Bedingungen nicht gebeugt: Pjöngjang wollte Reis und bekommt Kindernahrung. Washington will das Regime nicht durchfüttern. Wie lange wird das seine Zusagen einhalten? Mehr

EU-Beamte

Fragwürdige Privilegien

Das EU-Beamtenstatut läuft 2012 aus. Das ist eine günstige Gelegenheit, die Entlohnung zu verändern. Die Behörde übt sich aber in Zurückhaltung. Das schadet nicht nur der Glaubwürdigkeit aller Sparforderungen. Mehr

Medikamenten-Chip

Die Apotheke in mir

Wissenschaftler haben einen Chip entwickelt, der unter der Haut an der Taille eingepflanzt wird und ein Osteoporose-Mittel ausschüttet. Mehr

Twitter-Archiv wird vermarktet

Zugriff auf die Datenbank des Denkens und Fühlens

Twitter versilbert alle der mehr als 200 Milliarden Kurznachrichten seiner Nutzer. Jede einzelne davon mit emotionaler Tendenz, Ort und Zeit des Versands. Dieses Archiv erlaubt Trendvorhersagen und Manipulation - von unheimlichem Ausmaß. Mehr

Mipim 2012

Hauptrolle für Deutschland

Am Dienstag beginnt in Cannes der wichtigste europäische Branchentreff. Dem deutschen Immobilienmarkt wird dabei besonders große Aufmerksamkeit zuteil. Mehr

Oscar Carlén

Der ewige Patient

Der Albtraum eines Jahrhunderttalents: Handballprofi Oscar Carlén denkt mit 23 Jahren an das Karriereende. Von einem, der die Zukunft nicht verlieren will - und doch noch mindestens ein Jahr bei seinem Klub HSV Hamburg zuschauen muss. Mehr

Lou Reed zum 70.

Kultfigur ohne Angst vorm Wandel

Er kam von „The Velvet Underground“ und Andy Warhol, dann wurde er zum Meister der Gesamtkunstwerke: Lou Reed feiert seinen 70. Geburtstag. Mehr

Cessna verunglückt

Fünf Tote bei Flugzeugabsturz in Hessen

Beim Absturz eines Jets in Südhessen sind nach Angaben der Polizei fünf Menschen getötet worden. Die Maschine vom Typ Cessna sei auf dem Landeanflug zum südhessischen Flughafen Egelsbach gewesen. Mehr

Stabhochspringer Björn Otto

Bloß nicht am Boden bleiben

Björn Otto ist mit 34 Jahren auf Höhenflug. An diesem Freitag will der Stabhochspringer beim Meeting in Dessau abheben. „Sechs Meter sind der nächste Schritt“, sagt er vor der Generalprobe zur Hallen-WM. Mehr

Ein Jahr nach Fukushima

Fast ohne Atomstrom

Ein Jahr nach Fukushima sind in Japan von 54 Atommeilern noch zwei am Netz. Öl- und Gaskraftwerke füllen die Energielücke - doch die Kosten sind hoch.  Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Kuttners neue Show

Ich würde im Stehen pinkeln

Sarah Kuttner hat eine neue Show bei ZDFneo: „Bambule“. Ihr erstes Thema war der neue Mann. Oder das, was der neue Mann angeblich sein soll. Dabei offenbart Sarah Kuttner, dass sie eine große Männerversteherin ist. Mehr

Europäische Union

Serbien wird EU-Beitrittskandidat

Die EU hat Serbien den Status eines Beitrittskandidaten verliehen. Das teilte EU-Ratspräsident Van Rompuy in Brüssel mit. Rumänien hatte in letzter Minute seinen Widerstand  aufgegeben. Mehr

Auktion bei Stahl

Nach Hamburg kommen die Chinesen mit dem Bus

Bei Stahl besetzte eine Gruppe von chinesischen Bietern zwei ganze Reihen im Saal. Sie schlugen nicht nur bei den Asiatika zu. Mehr

Arbeitsbedingungen

Nur einen Tag Wochenende

Samstagsarbeit und lange Öffnungszeiten fordern Verkäufern eine Menge ab. Nun ringen Arbeitgeber und Gewerkschaften um einen verbindlichen Mindestlohn. Mehr

Handwerk

Lohfeldener Schuhmacher arbeitet mit 78 Jahren immer noch

Schuhmachermeister Helmut Allmeroth aus dem nordhessischen Lohfelden ist 78 Jahre alt und arbeitet immer noch. Nicht weil er muss, sondern weil er kann. Und er hat noch ein Ziel. Mehr

Anleihemarkt

Was die neuen griechischen Anleihen wert sind

Die Verwirrung rund um die Umschuldung der griechischen Anleihen ist nach wie vor groß. Das zeigt sich auch am Handel mit den alten Staatsanleihen der Griechen. Alles das spricht nicht gerade für eine rege Nachfrage nach den neuen Anleihen des Landes. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 02 03 04 05 06 07 08 09