Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 30.6.2012

Artikel-Chronik

Leichtathletik-EM

Harting holt Gold nach „Ausrutscher“

Der zweimalige Weltmeister wird erstmals Europameister: Robert Harting wirft den Diskus bei der EM in Helsinki auf 68,30 Meter und siegt. Vor zwei Jahren fehlten 40 Zentimeter - nun erhält der Berliner Rückenwind für Olympia. Mehr

Debatte um neues Grundgesetz

Der Geist der Verfassungsfrage

Ist der Rahmen, den das Grundgesetz für die europäische Integration setzt, wirklich ausgeschöpft? Die Bundesrepublik steht vor einer neuen Verfassungsdebatte. Dabei wird ein neues Grundgesetz erst gebraucht, wenn wir den Nationalstaat auflösen wollen. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Es war wirklich Liebe

Mario Balotelli posiert wie ein stolzer Zuchtbulle. Jogis Jungs zeigen schon beim Singen keinen Mumm. Christine Neubauer nähert sich ihrem Sohn an. Und bei Katie Holmes und Tom Cruise hat es sich ausgekuschelt. Mehr

Das besondere Restaurant (2)

Der Wildpflanzenkoch

Das „Vieux Sinzig“ zählt zu den besten Restaurants für eine Wildpflanzen- und Wildkräuterküche in Deutschland. Es verbindet in unnachahmlicher Weise klassisch-französische Grundlagen und Experimentierlust. Teil 2 aus der Serie „Das besondere Restaurant“. Mehr

Julie Delpy im Gespräch

„Seit ich Regie führe, bin ich glücklicher“

Im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung spricht Filmemacherin Julie Delpy über Schönheit, dumme Schauspieler, nicht so lustige Deutsche und die späte Karriere ihres Vaters. Mehr

Denkfehler, die uns Geld kosten (20)

Die Tragik von Monte Carlo

Wenn beim Roulette mehrmals hintereinander „Schwarz“ gewonnen hat, muss doch auch mal wieder „Rot“ dran sein: So denken viele Spieler - und verlieren. Mehr

Tayyip Erdogan

Der Kapitän

Es ist noch gar nicht so lange her, da lud Tayyip Erdogan die Assads zum gemeinsamen Urlaub nach Bodrum ein. Nun lässt er an der Grenze Truppen aufmarschieren. Was treibt den türkischen Ministerpräsidenten an? Mehr

Mappus und ENBW

„Es hat uns erschreckt“

Das Demokratieverständnis von Stefan Mappus teile er nicht, sagt Peter Hauk. Der Fraktionschef der CDU in Baden-Württemberg hofft nach dem ENBW-Skandal auf eine Revolution. Mehr

Weitspringer Sebastian Bayer

Wem die goldene Stunde schlägt

Bei der Leichtathletik-EM gilt Weitspringer Sebastian Bayer als Favorit. Für Furore sorgen will er bei Olympia. Schließlich gibt es international in dieser Saison offenbar keinen Überflieger. Mehr

Im Gespräch: Witali Klitschko

„Das ukrainische Volk hat gewonnen“

Box-Weltmeister Witali Klitschko sieht durch die EM das Regime von Präsident Janukowitsch geschwächt - auch wenn sich an den politischen Verhältnissen nichts geändert hat. Mehr

Andrés Iniesta

Der Alleskönner

Klein, wendig, intelligent: Andrés Iniesta spielt den Ball durch Lücken, die sonst keiner sieht - darauf setzt Spanien. Dabei hat es lange gedauert, bis ihn die Öffentlichkeit entdeckte. Mehr

Andrea Pirlo

Der Maestro

„Er ist wie Mozart“: Der Italiener Andrea Pirlo ist der brillanteste Ballkünstler dieser Europameisterschaft. Sollte er Italien zum Sieg führen, macht er Lionel Messi Konkurrenz. Mehr

Interview mit Post-Vorstand Rosen

„Wir prüfen eine Portoerhöhung“

Das Verschicken von Briefen könnte in Deutschland bald teurer werden. Im F.A.Z.-Interview spricht Post-Finanzvorstand Larry Rosen über mögliche Portoerhöhungen, die rückläufige Zahl von Briefen - und die Folgen der Eurokrise für die Post. Mehr

Europas Schuldenkrise

Einmal Euro, immer Euro

Es gibt keine Regel für einen Austritt aus der Währungsunion. Das sorgt für Instabilität. In Deutschland wirkt das Prinzip vielen Bürgern zudem als Drohung. Mehr

Jaroslawa Schwedowa

„Goldenes Ei gelegt“

6:0 und 6:4 gewinnt Jaroslawa Schwedowa in der dritten Runde in Wimbledon gegen Sara Errani. Soweit nicht ungewöhnlich - doch dabei gelingt ihr mit einem „Golden Set“ ein historisches Kunststück. Das gab es bei einem Grand Slam seit 1968 noch nie. Mehr

Hauptberuf: Demonstrantin

Die Aktivistin Ihres Vertrauens

Ob gegen Atomkraft, Bankenmacht oder Gentechnik – Jutta Sundermann protestiert hauptberuflich. Ihr Job heißt „Bewegungsarbeiterin“. Bezahlt wird sie von Leuten, die für eigenes Engagement zu wenig Zeit haben. Mehr

Frankreich

„Le Président“ tritt ab

Laurent Blanc hört schon nach zwei Jahren als Trainer der französischen Fußball-Nationalelf wieder auf. Ein Kandidat für seine Nachfolge ist ein anderer Welt- und Europameister. Mehr

Michel Platinis Idee

EM 2020 in ganz Europa

Alberne Schnapsidee oder interessanter Vorschlag? Michel Platini schlägt eine EM mit Austragungsorten in ganz Europa vor. Zudem lobt der Uefa-Präsident die Gastgeber 2012 überschwänglich - und wehrt sich vehement gegen technische Hilfsmittel im Fußball. Mehr

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

Ein barockes Juwel wird Weltkulturerbe

Bisher stand das Markgräfliche Opernhaus Bayreuth stets im Schatten von Richard Wagners Festspielhaus. Die Erhebung zum Weltkulturerbe rückt dieses barocke Juwel nun emphatisch in den Fokus der Öffentlichkeit. Mehr

Alheim

Selbst ist das Dorf

Ganz Hessen ist vom Zweifel über die Energiewende erfasst. Ganz Hessen? Ein Ort im Osten wehrt sich erfolgreich gegen den Pessimismus. Mehr

Abstimmung zum ESM

Das Gegenteil ist auch okay

Eigentlich, finden die deutschen Abgeordneten, hat Angela Merkel in Brüssel alles falsch gemacht. Aber zugleich ist es irgendwie auch alles richtig gewesen. Es ist einfach sehr kompliziert. Mehr

Madrider Bühnen in der Eurokrise

Bringen Sie Ihr Stück gleich mit!

Spanien ächzt und stöhnt unter seiner finanziellen Schieflage, die Arbeitslosigkeit ist hoch. Da hilft kein Jammern. Da hilft Theater. Tolle Abende in Madrid. Mehr

Leichtathletik-EM in Helsinki

Das ist doch Lena

Ist eigentlich der „Satellite“ noch unterwegs, Lenas Siegersong von den Europameisterschaften im Singen von 2010? Damals in Oslo war er gestartet, in Helsinki taucht er bei der Leichtathletik-EM plötzlich wieder auf. Mehr

Verein „Peng“

Suche Künstler, jung und selbstbewusst

Der Verein „Peng“ in Mainz gibt jungen Künstlern einen Raum - gestalten müssen sie ihn selbst. Nach langer Suche hat das „Pengland“ nun ein neues Zuhause gefunden. Mehr

Michael Ebling

Der Selbstbewusste

Der neue Mainzer Oberbürgermeister, Michael Ebling (SPD), denkt strategisch, nicht ideologisch - und will nur versprechen, was er auch halten kann. Mehr

Ermittlungen gegen Banken

Sturm der Empörung über Zinsmanipulation

Im Zentrum des Skandals um die Manipulation wichtiger Marktzinsen steht bisher die Londoner Großbank Barclays. Doch auch gegen die Deutsche Bank wird ermittelt. Mehr

Protestbewegung

Bürger gegen Naturparks und Reservate

Meist sind es Bauvorhaben wie Landebahnen oder Stuttgart 21, die die Deutschen auf die Straße treiben. An diesem Wochenende aber sammeln sich im Teutoburger Wald Bürger, deren Wut sich gegen etwas anderes richtet: Naturschutzprojekte. Mehr

Sergio Ramos

Nicht brutal, aber eindeutig

Wer Europameister werden will, muss zuerst am spanischen Abwehrbollwerk vorbei. Innenverteidiger Sergio Ramos steht im Zenit seiner Karriere und dürfte ein starkes Gegengift sein gegen Italiens Ungestüm. Mehr

Ägypten

In Sorge vereint

An diesem Samstag hat Muhammad Mursi seinen Amtseid als Präsident Ägyptens geleistet. Von Anwar Esmat al Sadat, dem Neffen des früheren Präsidenten, trennt ihn vieles - gemeinsam ist ihnen aber die Furcht, dass die Errungenschaften der Revolution verspielt werden. Mehr

Europäische Schuldenunion

Zentralwahn

Das europäische Haus der Schulden- und Haftungsunion ist bald zu Ende gebaut. Ihre Architekten sprechen von „Solidarität“. Doch eine derartige Verstaatlichung privater Schulden gab es bislang nur in marxistischen Lehrbüchern, nicht in jenen der Sozialen Marktwirtschaft. Mehr

Konflikt in Syrien

Ruhe und Angst im Libanon

Der Krieg in Syrien greift nicht auf das kleine Nachbarland über. Aber der Konflikt vertieft die Brüche dort. Die schiitische Hizbullah hält sich bedeckt. Aber viele Politiker, die dem Damaszener Regime feindlich gegenüber stehen, bleiben lieber zu Hause. Mehr

Uefa-Panne beim Halbfinale

Aufgezeichnete Tränen

Erst schnitt die Uefa Löw und den Balljungen ins Holland-Spiel, nun weinte ein deutscher Fan nach dem Balotelli-Tor. Doch auch diese Szene wurde vor dem Spiel aufgezeichnet. Die Uefa weist den Vorwurf der Manipulation dennoch zurück. Mehr

Die Vermögensfrage

Das Eigenheim ist in vielen Fällen ein teures Vergnügen

Häuser und Wohnungen sind Geldanlagen mit vielfältigen Gesichtern. Kauf, Vermietung und Selbstnutzung des Eigenheims werfen in der Regel nur niedrige Zinsen ab. Mehr

Wimbledon

Kohlschreiber besser als Nadal

Rafael Nadal besiegte er sensationell, Philipp Kohlschreiber ist jedoch zu stark für den Tschechen Lukas Rosol. Damit stehen erstmals seit 1995 vier Deutsche im Achtelfinale in Wimbledon. Julia Görges indes scheidet aus. Mehr

EM-Finale

Zwei Spanier und die rote Furie

Fabregas und Ramos stehen vor dem EM-Finale am Sonntag Rede und Antwort. Sie finden lobende Worte für Endspielgegner Italien . Und sie sprechen von der Möglichkeit des Verlierens. Mehr

Ägypten

Mursi legt Amtseid ab

Es ist der Beginn von Ägyptens Zweiter Republik: Zwei Wochen nach seiner Wahl ist Muhammad Mursi nun auch offiziell Präsident. Damit steht zum ersten Mal ein Zivilist an der Spitze des Staates – und ein Islamist. Mehr

Tuchels Thema

Spanien ist nicht müde!

Beide Finalisten stehen verdient im Endspiel. Italiens Stärke sind automatisierte Spielzüge, bei denen alle wissen, was sie zu tun haben. Spanien wird Europameister, wenn es Tempo auf die Außenbahnen bekommt. Mehr

Opel-Design

Die neue Sprache der Leidenschaft

Design denken: Über Opel-Formen kann man endlich wieder streiten. Der neue Reiz entsteht aus einem viel emotionaleren Auftritt. Opel findet zu einer formalen Identität und bietet sogar Design für die Zukunft. Mehr

Überlegungen zur Exzellenzinitiative (1)

Besser anders

Um welche Art von Wettbewerb handelt es sich, wenn Universitäten miteinander um Exzellenz konkurrieren? Und wie verarbeitet man eine ernste Niederlage in diesem Spiel? Mehr

Causa Armstrong

Der Ton wird rauer

Ein Kontrollgremium empfiehlt der amerikanischen Anti-Doping-Agentur die Einleitung eines Verfahrens gegen Lance Armstrong. Der siebenmalige Tour-de-France-Sieger hingegen diskreditiert ein Mitglied des Gremiums - via Twitter. Mehr

Überlegungen zur Exzellenzinitiative (2)

Nach dem letzten Akt der nächste Pakt

Quo vadis, Exzellenz? Die bundespolitische Forschungsförderung steht vor der Aufgabe, ihre Pflicht jetzt nicht schon für getan zu halten. Mehr

Demonstration

Demonstranten schlafen am Flughafen

Weil es ihnen in den eigenen vier Wänden zu laut ist zum Schlafen, haben in der Nacht zum Samstag rund zwanzig Lärmgegner im Frankfurter Flughafen übernachtet. Mehr

Masterpiece

Alles andere gibt es als braune Möbel

Die „Masterpiece Fair“ in London ist Luxus pur, aber auf intelligente Weise. Die Händler mischen dort eifrig Alt und Neu und das Konzept der Messe geht auf. Mehr

Ägypten

Mursi als Präsident vereidigt

Ägyptens neuer Präsident Mohammed Mursi ist am Samstag vor dem Verfassungsgericht vereidigt worden. Zuvor hatte er auf dem Tahrir-Platz in Kairo den Hohen Militärrat herausgefordert: „Keine Institution steht über dem Willen des Volkes.“ Mehr

Bausteine für ein Museum des Exils (1)

Ein Ausflug in die Hölle

Unterschlupf im Verborgenen: Der jüdische Schriftsteller Konrad Merz ist eine fast vergessene Stimme der deutschen Exilliteratur. In Marbach hat man ihn nun wiederentdeckt. Mehr

Tour de France

Cancellara soll ein Lebenszeichen setzen

Um RadioShack ranken sich vorwiegend schlechte Nachrichten. Das Team wurde mit allen Problemen konfrontiert, die sich überhaupt im Radsport ergeben können. Vor dem Start der Tour de France herrscht nun Galgenhumor. Mehr

Del Bosque

Einfach nur Vicente

Vicente del Bosque interessieren ästhetische Debatten über Taktik wenig. Der Trainer der spanischen Nationalmannschaft weiß, dass sein Einfluss begrenzt ist, wenn das Spiel erst einmal angepfiffen ist. Dies gilt auch für das Finale gegen Italien. Mehr

Syrienkonferenz

Dringlich in Genf

Es ist schwer vorstellbar, dass es bei der Syrienkonferenz in Genf zu einer substantiellen Annäherung zwischen Amerika und Russland kommt. Es dürfte schon schwierig sein, wenigstens eine Waffenruhe zu erreichen, die diesen Namen verdient. Mehr

Standpunkt

Warum auch Spanien auf einen Euro-Austritt zusteuert

Bislang konzentrieren sich die Spekulationen über einen Euro-Austritt auf Griechenland. Doch die Bankenkrise in Spanien ist so schlecht gemanagt, dass sie zu einer noch größeren Gefahr für den Euro wird. Ein Standpunkt des Ökonomen Harald Hau. Mehr

Kopenhagen gewonnen

Frankfurt wird nicht europäische Umwelthauptstadt

Frankfurt hat den Titel „Grüne Hauptstadt Europas 2014“ knapp verpasst. Grund unter anderem: die Erweiterung des Flughafens. Stattdessen machte die dänische Hauptstadt Kopenhagen das Rennen. Mehr

Wimbledon

Kerbers erste Erfahrungen

Die deutsche Top-Spielerin Angelique Kerber zieht beim bedeutendsten Rasenplatzturnier der Welt ins Achtelfinale ein. Dort trifft sie zum ersten Mal in ihrer Karriere auf die ehemalige Nummer Eins Kim Clijsters. Roger Federer erreicht nur mit viel Mühe die nächste Runde. Mehr

Amerikanische Gesundheitsreform

Und jetzt? Brokkoli für alle!

Amerikas höchstes Gericht hat Obamas Gesundheitsreform für verfassungskonform erklärt - mit einem Trick des Vorsitzenden, der sich noch rächen kann. Mehr

Neonazi-Akten

Schreddermann

Das Bundesamt für Verfassungsschutz vernichtete Neonazi-Akten zu einem Zeitpunkt, an dem sie dringend gebraucht werden. Was hatte es mit dieser fristgerechten Schredderung auf sich? Mehr

Ukraine

Wenn die Masken wackeln

Sergej Leschtschenko lässt die Staatsmacht in zusammenzucken. Der Journalist will die Machenschaften des ukrainischen Präsidenten Janukowitsch und seiner Minister aufdecken. Sein Mut bringt ihn in ernste Gefahr. Mehr

Ukraine

Wenn die Masken wackeln

Der Name Sergej Leschtschenkos lässt die Staatsmacht zusammenzucken. Der Journalist hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Machenschaften des ukrainischen Präsidenten Janukowitsch aufzudecken. Er beweist mit seinen Recherchen Mut, bringt sich aber auch in ernste Gefahr. Mehr

Karlsruhe prüft Klagen

Bundestag und Bundesrat billigen Fiskalpakt und ESM

Bundestag und Bundesrat haben dem europäischen Fiskalpakt und dem dauerhaften Rettungsschirm ESM mit den notwendigen Zweidrittelmehrheiten zugestimmt. Nun prüft das Bundesverfassungsgericht die Gesetze. Mehr

Geschichtliches Wissen

Der historische Analphabetismus wächst

Schüler wissen mit zentralen geschichtlichen Ereignissen nichts mehr anzufangen. Unter jungen Leuten können an die 80 Prozent weder 1789 noch 1848 mit den entsprechenden Ereignissen verbinden. Mehr

Fangschreckenkrebse

Ein farbenfrohes Steuerruder

Fangschreckenkrebse reflektieren polarisiertes Licht. Parallel angeordnete Pigmentmoleküle ermöglichen ihnen, ungewöhnliche Leuchteffekte zu erzeugen. Mehr

Gegenwartskunst

Kleiner Anflug von Kaufmüdigkeit

Mit einigen starken Zuschlägen und vielen unwiderruflichen Geboten: Der Nachbericht zu den Zeitgenossen-Auktionen bei Sotheby’s, Christie’s und Phillips de Pury in London. Mehr

Umweltpolitik

Der transatlantische Klimakonflikt

Internationale Klimapolitik ist ein zähes Geschäft. Die Diskrepanzen zwischen den Vereinigten Staaten und Europa verhindern rasche Ergebnisse - eine historische Analyse. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juni 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 30 01 02 03 04 05 06 07