Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 28.6.2012

Artikel-Chronik

EM-Kommentar

Zu früh gefreut

Auf Prandellis Herausforderung fand Joachim Löw nicht die richtige Antwort. Die komplette Offensivumstellung schlug fehl. Die Hoffnung auf die Krönung seiner Spielergeneration ist geringer geworden. Mehr

Nazarener-Ausstellung in Mainz

Erkennt ihr euch nicht wieder?

Im Mainzer Landesmuseum werden Gemälde und Skizzen der Nazarener gezeigt - holde Madonnen, entrückte Heilige, edle Ritter vor Goldgrund. Sie alle kommen uns erstaunlich nahe. Mehr

1:2 im EM-Halbfinale

Wieder einmal Italien

Die Geschichte wiederholt sich: Italien bleibt im EM-Halbfinale der deutsche Angstgegner. Löws Personalrotation funktioniert nicht. Balotelli schießt die Italiener ins Finale. Özils Elfmetertor kommt zu spät. Mehr

Devisenhandelsplattform 360 T

Eine seltene Erfolgsstory am Neuen Markt

Als am Neuen Markt vor zwölf Jahren die Lichter ausgingen, gründete ein ehemaliger Mitarbeiter der Dresdner Bank mit drei Freunden die Devisenhandelsplattform 360 T. Deren Aktionäre machen heute dank der Übernahme Kasse. Mehr

ARD-Film „Hangtime“

Wenn das Leben in der Luft hängt

In dem Fernsehfilm „Hangtime“ geht es um einen jungen Basketballspieler, der auf die große Karriere hofft. Ausgerechnet der ältere Bruder kommt dem Plan in die Quere. Mehr

Zehnkämpfer Behrenbruch

King im Ring

Pascal Behrenbruch hat sich im vergangenen Jahr mit seinen Trainern überworfen. Dieses Jahr wird er als erster Deutscher seit 41 Jahren Zehnkampf-Europameister - auch dank seines estnischen Mentors. Mehr

Bund-Länder-Anleihen

Anleger rechnen mit voller Haftung des Bundes

Für die gemeinsamen Anleihen sollen Bund und Länder nach ihren Anteilen haften. Am Markt wird aber eine implizite Garantie des Bundes erwartet. Als Vorläufer von Eurobonds werden sie dennoch nicht gewertet. Mehr

Gewaltausbruch im Kosovo

Verletzte an Grenzübergang und in Prishtina

Im Monat des Amselfeld-Gedenkens hat es im Kosovo zahlreiche Verletzte gegeben. Kosovarische Sicherheitskräfte haben serbische Demonstranten des Landes verwiesen. In Prishtina griffen Unbekannte drei Busse mit serbischen Kindern an. Mehr

Frankfurt

Feldmann schätzen lernen

Die schwarz-grüne Koalition hat sich schwergetan, die Wahl des SPD-Mannes zu akzeptieren. Nun stellt sie sich langsam auf ihn ein. Mehr

Wimbledon

Frische Triebe auf den Nebenplätzen

Heather Watson begeistert in Wimbledon die Fans. Die junge Britin hat, was dem Schotten Andy Murray, nach wie vor einziger britischer Kandidat auf Siegesruhm, fehlt: Sprudelnde Lebensfreude. Mehr

Kommentar

Der Mauerspecht lauert schon

Der Frankfurter Souverän hat entscheiden und nun zieht ein SPD-Mann in den Römer ein. Jetzt wird es darum gehen, Kompromisse zu finden, bissfeste und wurmstichige. Mehr

2600 Athleten

Rekord-Teilnehmerzahl beim „Ironman“

Etwa 2600 Teilnehmer gehen bei der „Frankfurter Sparkasse Ironman European Championship“ am Sonntag, 8. Juli, am Langener Waldsee an den Start. Mehr

Gießen 46ers

Neuanfang mit Titelsammler

Gestern Österreich, heute Basketball-Bundesliga: Trainer Mathias Fischer soll die Gießen 46ers wiederbeleben. Mehr

Im Gespräch: Michael Grote

„Es wird keinen Exodus der Banker geben“

Viele warnen vor den Folgen, die eine Steuer auf Börsengeschäfte für den Finanzplatz hätte. Michael Grote sieht vieles gelassener und gibt für Privatanleger Entwarnung. Mehr

Stadtschulamt

Sprachloses Amt, hilflose Schulen

Eigentlich sollte das Stadtschulamt die Arbeit der Schulen unterstützen. Doch dort hat man den Eindruck, dass die Behörde ihren Aufgaben nicht nachkommt. Mehr

Bildungscamp in München

Bildet euch und habt Spaß dabei!

Vergangene Woche schlugen Münchener Studenten vor der Universität ein Bildungscamp auf. In lockerer Atmosphäre wurde hart diskutiert. Worüber und warum? Eine Kurzreportage. Mehr

Geisteswissenschaften

Taxi fahren muss niemand

Bis Geisteswissenschaftler eine passende Stelle finden, vergehen oft ein paar Jahre. Schneller geht es, wenn sie sich schon während des Studiums Gedanken über die Zukunft machen. Mehr

Kolumne

Absolute Loyalität

Groll eilte der Ruf eines unerbittlichen Sanierers voraus. Er kündigte an, er werde aufräumen, verjüngen und verschlanken. Die Belegschaft war gewarnt. Mehr

Ferienjobs

Mehr als Kellnern

Ferienjobs werden unter Schülern und Studenten beliebter. Aber auch unter Arbeitgebern. Denn sie bieten in Zeiten des Bewerbermangels einen guten Kanal, um Talente für später zu werben. Mehr

Ehrenamt

Weltretter nach Feierabend

Malochen für den Lebensunterhalt - vielen Beschäftigten genügt das nicht. Für sie ist ehrenamtliches Engagement selbstverständlich. Der Lohn: Zufriedenheit und Anerkennung. Manchmal fördert es auch die Karriere. Start der Sommerserie „Arbeiten ohne Geld“. Mehr

Grubenchefin Claudia Haney

Die Bergmännin

Nach einem Praktikum stand für Claudia Haney fest: Ihr künftiger Arbeitsplatz soll unter Tage sein. Heute leitet sie als erste Frau in Deutschland einen Grubenbetrieb - ein rascher Aufstieg. Mehr

Kommentar

Angriff auf deutsche Sparer

Wer eine grenzüberschreitende Einlagensicherung fordert, redet einer Vermischung großer und kleiner, voller und leerer Töpfe das Wort. Am meisten zu verlieren haben die deutschen Genossenschaftsbanken und Sparkassen. Mehr

Amerikanisches Gesundheitssystem

Teuer und gut - aber nicht für alle

Das amerikanische Gesundheitssystem ist eine Mischung aus öffentlicher und privater Vorsorge. Die Mittelschicht kann damit gut leben. Bei der Säuglingssterblichkeit hingegen schneiden die Vereinigten Staaten schlechter ab als Kuba. Mehr

Mario Balotelli

Der Mann ohne Angst

Mario Balotelli ist ein Mann ohne Angst - weder vor seinen Trainern, noch vor den Gegenspielern. Der skandalerprobte Stürmer der Italiener könnte zum Problemfall für Deutschlands Defensive werden. Mehr

Manuel Neuer

Bitterkeit war gestern

Deutschlands Torhüter Manuel Neuer hat noch eine Rechnung offen mit diesem Fußball-Jahr. Bei der EM könnte er sich für die verpassten Titel mit dem FC Bayern entschädigen. Mehr

Insolvente Drogeriekette

Schlecker-Mitarbeitern wird ein zweites Mal gekündigt

Doppelt ausgesprochen ist juristisch sicherer: Die schon im Frühjahr entlassenen Mitarbeiter von Schlecker bekommen jetzt noch einmal eine Kündigung. Warum, das erklärt Insolvenzverwalter Geiwitz in der F.A.Z. Zudem gehen auch bei Schlecker XL bald die Lichter aus. Mehr

Syrien

Annan schlägt Übergangsregierung vor

Russland schließt eine Übergangsregierung in Syrien, wie sie der Sondergesandte Annan vorgeschlagen hat, nicht aus. Außenminister Lawrow lehnt Forderungen nach einem Rücktritt Assads aber weiter ab. Mehr

Olympische Spiele in London

Beckham nicht im britischen Aufgebot

David Beckham nimmt nicht an Olympia in London teil. Der Altstar wurde aus dem britischen Aufgebot gestrichen. Dafür darf Ryan Giggs seinem ersten großen Turnier entgegenfiebern. Mehr

Syrien

Annans neuer Plan

Der UN-Sondergesandte Annan strebt eine Übergangsregierung der „nationalen Einheit“ in Syrien an. Doch dafür ist es zu spät. Die Dynamik des Bürgerkriegs ist längst nicht mehr zu stoppen. Mehr

EU-Gipfel in Brüssel

Streit über Einführung neuer Hilfsmechanismen

Zu Beginn des Euro-Gipfels haben die Regierungschefs Italiens und Spaniens, Monti und Rajoy, finanzielle Unterstützung mit neuen Mitteln gefordert. Berlin hingegen will nicht neu verhandeln. Die Staats- und Regierungschefs verabschiedeten ein Wachstumspaket über 120 Milliarden Euro. Mehr

Ende des Bergbaus im Saarland

„Es wird noch viel schlimmer kommen“

Über Jahre hat Peter Lehnert gegen den Bergbau im Saarland gekämpft, der die Erde erbeben ließ und tausende Häuser in der Region beschädigte. Auch nach dem Ende der Kohleförderung, sagt Lehnert, sei diese Gefahr nicht gebannt - doch die Politik tue wenig. Mehr

Christina Obergföll

Das Versprechen einlösen

Christina Obergföll will endlich einmal bei großen Titelkämpfen den Speer am weitesten werfen. Bei der EM gilt die Deutsche als Favoritin. Gemäß ihrer selbstverordneten Gelassenheit macht sie sich nicht verrückt. Mehr

Geburtskirche

Politisches Weltkulturerbe

Die Geburtskirche in Bethlehem ist von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt worden. Für Palästina geht es dabei mehr um Selbstbestimmung als um Denkmalschutz. Mehr

Belasteter Begriff

Betreut

Es geht um Geld, es geht um Betreuung und das Thema ist historisch vorbelastet. In diesem Streit wird klar: Kinder lassen sich nicht betreuen, sie lassen sich allenfalls lieben. Mehr

Berliner Kulturpolitik

Rettet die Gemäldegalerie!

Seit 1998 residiert die kostbare Galerie Alte Meister am Berliner Kulturforum. Für ein Forum der Moderne soll sie nun umverlagert und verkleinert werden - das Debakel kopfloser Kulturpolitik. Mehr

Kommentar

Verfassungskonform

Barack Obama kann nach dem Urteil des Supreme Court erleichtert sein. Die Wahl gewonnen hat er damit noch nicht. Sein Herausforderer Romney wird den ausgebauten Sozialstaat, der die Bürger viel Geld kostet, als Feindbild nutzen. Mehr

Zyperns Außenministerin

„Wir sind bereit für den EU-Ratsvorsitz“

Zypern übernimmt ab kommenden Montag die EU-Ratspräsidentschaft. Die Bitte um finanzielle Unterstützung werde „in keiner Weise unsere Ratspräsidentschaft beeinflussen“, sagt Außenministerin Kozakou-Marcoullis im F.A.Z.-Interview. Mehr

Fragen und Antworten zum Fiskalvertrag

Ein Pakt für mehr Haushaltsdisziplin

Was soll der Fiskalvertrag? Wer macht mit? Und ab wann greift das neue Regelwerk? Antworten auf die wichtigsten Fragen zu dem neuen Pakt. Mehr

Deutschlands Rolle in Europas Krise

In der finanziellen Pflicht

An diesem Freitag entscheiden Bundestag und Bundesrat über den Europäischen Stabilitätsmechanismus. Gegner warnen vor nicht begrenzbaren Risiken. Befürworter sehen in ihm nur eine Übertragung des IWF auf die europäischen Verhältnisse. Mehr

Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz

„Es ist super frustrierend“

An einer Zerschlagung der Drogeriekette Schlecker wollte der Insolvenzverwalter eigentlich nie mitarbeiten. Jetzt will er wenigstens noch die Auslandsgesellschaften retten. Mehr

Commerzbank

Comeback in weiter Ferne

Lange schon vor der Finanzkrise machte die Commerzbank-Aktie ihren Eignern keine Freude mehr. Aktuell zeigt sich einmal mehr, dass das vorerst wohl so bleiben wird. Mehr

Photovoltaik-Förderung

Deckel treibt Preis

Die groteske Förderung der Photovoltaik wirft die soziale Frage nach der Bezahlbarkeit von Strom auf - von Hartz-IV-Empfängern bis zur Industrie. Aber die Politik treibt die Stromkosten weiter und gefährdet so die Akzeptanz der Energiewende. Mehr

Kulturhetze in Tunesien

Die Liste der Geächteten

Mit Feuer und Blut: Anderthalb Jahre nach dem Ausbruch des Arabischen Frühlings in Tunesien erlebt das Land eine Hetzkampagne und Übergriffe auf Kunst und Kultur. Mehr

Vladimir Vertlib: Schimons Schweigen

Gott ist ein Fall für den Staatsanwalt

Vladimir Vertlib hat ein tragikomisches Buch über seine zweite Heimat Israel geschrieben. Es erzählt von den Zerreißproben im Leben eines Kosmopoliten wider Willen. Mehr

Jack White in Köln

Hexensabbat mit Fuzz-Gitarre

Jack White gibt in Köln ein Meisterstück der minimalistischen Pop-Präsentation und lässt die Sache mit der Rockmusik für anderthalb Stunden wieder wie eine gute Idee klingen. Mehr

Vor Libanon

Bundestag verlängert Unifil-Mandat

Der Bundestag hat das Mandat für die Marinemission Unifil vor Libanon um ein Jahr verlängert. Der Einsatz kostet 31,3 Millionen Euro im Jahr. Bis zu 300 Soldaten dürfen eingesetzt werden. Mehr

Neues Verkehrskonzept

Lastwagen an der Oberleitung

Die Regierung will eine von Siemens entwickelte Technik prüfen und vielleicht bald Lastwagen an Oberleitungen testen lassen. Die Realisierung würde mehr als 12 Milliarden Euro kosten. Mehr

Formel 1

Singapur macht Druck

In Singapur wächst die Kritik am geplanten Börsengang der Formel 1. Eine Erstnotiz im Stadtstaat ist auch Charakterfrage - und an Bernie Ecclestone wachsen auch in Singapur die Zweifel. Mehr

Österreich

Der Fall Kampusch soll noch einmal untersucht werden

Ein Untersuchungsausschuss des österreichischen Parlaments hat Ermittlungspannen im Fall der entführten Natascha Kampusch festgestellt. Er empfiehlt deshalb neue Untersuchungen - zu denen auch Spezialisten des FBI hinzugezogen werden sollen. Mehr

Nach dem Kölner Urteil

Strafbare Beschneidung

Eine Kultur oder eine Religion, die eine regelmäßige Körperverletzung von Minderjährigen im Programm hat, steht in einem Dauerkonflikt mit wesentlichen Zielen der Verfassung eines freiheitlichen und säkularen Staates. Mehr

Der Präsident spricht

Es geschah am 28. Juni

In seiner Rede vor dem Europäischen Rat hat Martin Schulz, der Präsident des Europa-Parlaments, vor einem dramatischen Demokratiedefizit bei den Maßnahmen zur Euro-Rettung gewarnt. Mehr

Ponta ignoriert Verfassungsgericht

Streit über Vertretung Rumäniens bei EU-Gipfel eskaliert

Der rumänische Ministerpräsident Ponta hält das Verfassungsgerichts seines Landes für intrigengesteuert und ist trotz eines anderslautenden Urteils zum EU-Gipfel gereist. Präsident Basescu nennt das „Amtsanmaßung“. Mehr

Wimbledon

Nadal ausgeschieden

Sensation in Wimbledon: Rafael Nadal scheitert in der zweiten Runde. Dagegen stehen fünf Deutsche in der dritten Runde. Philipp Kohlschreiber gewinnt im Schnelldurchgang. Mehr

Energieversorgung

Aserbaidschan liefert Gas nach Europa

Für den Transport von kaspischem Gas nach Europa sind wichtige Entscheidungen gefallen. Durch die Türkei wird eine neue Leitung gelegt, Nabucco bekommt als Kurzversion eine Chance. Mehr

100 Jahre Biene Maja

Auch eine deutsche Bildungsgeschichte

Der Kinderbuchklassiker von Waldemar Bonsels ist umstritten: schwarzer Humor oder angebräunte Ideologie? Die historisch-kritische Erforschung der Biene hat erst begonnen. Mehr

„Hells Angels“

Keep on rockin’ oder Ende vom Lied?

Das Kapitel Hannover der „Hells Angels“ hat sich aufgelöst. „Kein Trick“ sei das, beteuern die Rocker. Andere vermuten lediglich ein taktisches Manöver. Mehr

Betreuungsgeld

FDP will Änderungen

Die FDP will die Sommerpause offenbar nutzen, um noch Änderungen am Betreuungsgeld vorzunehmen. Bei der ersten Lesung des Gesetzes im Bundestag spricht die FDP-Abgeordnete Gruß von einer „ Leistung auf Pump, die scheinbar keiner so recht will in Deutschland“. Familienministerin Schröder verteidigt das Vorhaben der Koalition. Mehr

Richter wollen Änderungen

Oberstes Gericht billigt Obamas Gesundheitsreform

Der Oberste Gerichtshof Amerikas hat die Gesundheitsreform von Präsident Obama für insgesamt verfassungskonform erklärt. Mit der Reform sollen 32 Millionen bislang unversicherte Amerikaner eine Krankenversicherung erhalten. Mehr

Italien

Trübe Tage am Tiber

Italiens Ministerpräsident Monti hat einen Gutteil des Rückhalts, den er bei Amtsantritt genoss, längst eingebüßt. Schon droht sein Vorgänger mit Rückkehr. Mehr

Vermittlungsausschuss

Kompromiss ist eine Strategie

Auch im Vermittlungsausschuss haben nun SPD und Grüne eine Mehrheit. Der damalige Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Altmaier, hatte ein Zugeständnis gemacht. Mehr

Autohersteller

„Für Opel bliebe am Ende nur noch die Mittelklasse“

Die Umbaupläne für den kriselnden Autohersteller Opel werden konkreter: Nach Informationen der F.A.Z. soll der französische Partner Peugeot Citroën künftig auch das Grundgerüst für kleinere Autos entwickeln. Für das Entwicklungszentrum von Opel in Rüsselsheim bedeutet das nichts Gutes. Mehr

DFB-Sportgericht

Düsseldorf ohne Fans - Köln im halbleeren Stadion

Fortuna Düsseldorf muss sein erstes Heimspiel in der Bundesliga gegen Mönchengladbach im leeren Stadion austragen. Das DFB-Sportgericht bestätigte zudem eine Geldstrafe von 100.000 Euro. Auch Absteiger Köln darf nur 20.000 Tickets verkaufen. Mehr

Das Verfassungsgericht in Zeitnot

Dalli, dalli, das Haus brennt!

Europa marschiert im Sauseschritt: Die Politik drängt in der Eurokrise auf möglichst schnelle Entscheidungen. Wie viel Zeitdruck bekommt dem Recht? Mehr

Arbeitsrecht

Heimlichkeit zahlt sich nicht aus

Ein Chefarzt hat bei seiner Einstellung verschwiegen, dass ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung gegen ihn lief. Daraufhin wurde er sofort entlassen. Jetzt hat das Hessische Landesarbeitsgericht entschieden: Die fristlose Kündigung war rechtens. Mehr

London Calling

„Das glücklichste Mädchen in Amerika!“

Bei den amerikanischen Olympiaausscheidungen schwimmt eine 17 Jahre alte Athletin über 100 Meter Rücken auf den ersten Platz. Missy Franklin ist längst angekommen in der Weltspitze. Ihre Vita spricht Bände. Ihre physischen Voraussetzungen sind ideal. Mehr

Für ganzheitliches Konzept

Zuglärm im Rheintal: Bahnchef warnt vor Schnellschuss

Um den Güterzuglärm im Mittelrheintal zu verringern, ist nach Meinung von Bahn-Chef Grube ein ganzheitliches Konzept nötig. Für den Einbau von Flüsterbremsen „brauchen wir eine euopäische Antwort.“ Mehr

Ägypten

Mursi will iranische Nachrichtenagentur verklagen

Der neue ägyptische Präsident Mursi geht juristisch gegen die iranische Nachrichtenagentur Fars vor. Die Agentur hatte behauptet, Mursi habe ihr ein Interview gegeben, in dem er eine Annäherung an Iran ankündige. Mehr

News Corp

Murdochs Medienimperium wird aufgespalten

Der Medienkonzern News Corp. des australischen Milliardärs Rupert Murdoch spaltet sich in zwei Unternehmen auf: Das profitable Unterhaltungsgeschäft wird von den Verlagen getrennt. Der Murdoch-Konzern war zuletzt wegen eines Abhörskandals in Großbritannien in die Kritik geraten. Mehr

Ostsee-Pipeline

Hoher Druck beim Schweißen in der Tiefe

Der zweite Strang der Ostsee-Pipeline steht vor der Vollendung. Letzte Schweißarbeiten werden in rund 100 Meter Wassertiefe von Sättigungstauchern überwacht. Sie leben und arbeiten wochenlang unter hohem Druck. Mehr

Fehlerhafte Betäubung

Leid auf dem Schlachthof

Das Landwirtschaftsministerium bestätigt schwere Missstände auf Schlachthöfen, Studien liefern Beweise: Bei Schweinen und Rindern versagt häufig die Betäubung. Mehr

EU-Gipfel

Eurobonds und Rettungsgeld - worum es heute geht

Eurobonds, Bankenunion, Wachstumspaket - in Europa wird an vielen Baustellen gewerkelt. Heute Abend tobt der Streit darum beim EU-Gipfel. FAZ.net gibt einen Überblick über die wichtigsten Themen. Mehr

Bürokratie

Um der Lebensqualität willen

Bürokratie ist nicht so schlecht, wie sie gemacht wird. Ein Leben ohne sie führt in die Katastrophe. Nur mit einer starken Bürokratie lässt sich Lebensqualität sichern und steigern. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Tomatenmark ist das neue Glutamat

Der Band „Heimat auf dem Teller“ vermittelt eine appetitanregende Philosophie, nach der alles verwendet wird, was essbar ist. Man darf sich nur nicht von der kulinarischen Correctness einschläfern lassen. Mehr

Marktbericht

Schwindende Gipfel-Hoffnung drückt Aktienkurse

Die Nervosität vieler Anleger vor dem Brüsseler EU-Gipfel hat den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag merklich belastet. Mehr

Eric Salmon & Partners

Nacke neuer Deutschland-Geschäftsführer

Raoul Nacke verantwortet künftig als Deutschland-Chef die Geschäfte des Personalvermittlers Eric Salmon & Partners im deutschsprachigen Raum. Mehr

ESM und Fiskalpakt

Donnerkeil und Sänfte

Der Karlsruher Donnerkeil („Verfassungskrise“) war ein etwas hysterischer Hinweis darauf, worum es eigentlich ging in den Fiskalpakt-Verhandlungen von Regierung und Opposition. Ihr wochenlanges Tauziehen war die falsche Show vor der Abstimmung im Bundestag. Mehr

Sorgen um Heim-Auftakt

Alle 26.000 Eintracht-Dauerkarten verkauft

Einen Posten kann der Aufsteiger schon abhaken: Eintracht Frankfurt hat seine 26.000 Dauerkarten für die neue Spielzeit verkauft. Unklar ist aber, ob beim Heim-Auftakt auch alle Dauerkartenbesitzer zuschauen dürfen. Mehr

Daimler-Prozess

EU-Richter stärken Rechte von Aktionären

In einem jahrelangen Rechtsstreit über den spektakulären Abgang des ehemaligen Daimler-Chefs Jürgen Schrempp erweitern die Luxemburger Richter das Recht der Anleger auf bessere Information. Konzerne müssten wichtige Personalentscheidungen bereits im Vorfeld öffentlich machen, hieß es. Mehr

Test

Leitungswasser besser als stilles Mineralwasser

Stilles Mineralwasser enthält meist weniger Mineralstoffe als herkömmliches Leitungswasser. In einem Vergleich von 29 Mineralwasser-Sorten fand Stiftung Warentest außerdem Keime in zahlreichen Flaschen. Mehr

NSU-Terror

BKA-Präsident Ziercke: Wir haben versagt

Der Präsident des Bundeskriminalamtes Ziercke hat vor dem NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestags schwere Ermittlungsfehler eingestanden. Unterdessen wurde bekannt, dass der Verfassungsschutz Akten zur Neonazi-Mordserie vernichtete, als das Trio schon enttarnt war. Mehr

2,80 Millionen Arbeitslose

Arbeitsmarktzahlen stimmen Ökonomen skeptisch

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juni zwar gesunken. Allerdings fiel der Rückgang abermals nicht so stark aus, wie für die Jahreszeit üblich. Ökonomen sehen die Entwicklung zunehmend skeptisch. Mehr

Kleingarten

Grüne Gemeinschaft

Rund fünf Millionen werkeln in Deutschland in sogenannten Klein- oder Schrebergärten - doch den typischen Kleingärtner gibt es nicht. Mehr

Neues Werk in Amerika

Airbus attackiert Boeing auf dem Heimatmarkt

Der europäische Flugzeugbauer Airbus plant einem Pressebericht zufolge ein neues Werk in Alabama. Mit dem Standort auf dem Heimatmarkt des Konkurrenten Boeing wolle Airbus seine Expansion forcieren. Mehr

Wohnpsychologie

„Es herrscht eine gewisse Unverblümtheit“

Wohnpsychologe Uwe Linke im Gespräch über verräterische Details in deutschen Wohnstuben, Distanztypen und dominante Frauen Mehr

Rockerbande

Hells Angels Hannover haben sich aufgelöst

Die Rockerbande Hells Angels hat ihr „Charter“ in Hannover aufgelöst. Damit könnte sie einem Verbot zuvorgekommen sein. Ein Zusammenschluss aller Charter in Deutschland sei indes denkbar, teilte die Organisation mit. Mehr

Wimbledon

Eine Premiere, die Hoffnungen weckt

Die junge Deutsche Annika Beck scheidet in Wimbledon zwar in der ersten Runde aus, aber die 18 Jahre alte Qualifikantin überzeugt durchaus. Mehr

Merkels Regierungserklärung

„Vorschläge der Vierergruppe sind ökonomisch falsch“

Vor dem EU-Gipfel hat Kanzlerin Merkel ihre Politik zur Stabilität des Euro verteidigt. Vorschläge der EU-Vierergruppe, Schulden in Europa zu vergemeinschaften, nannte sie „kontraproduktiv“. Bei einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Hollande in Paris betonten beide, dass weitere Integrationsschritte nötig seien. Mehr

FAZ.NET-Übersteiger

Ein Mann namens Andrea

Andrea Pirlo ist der Denker und Lenker des italienischen Spiels. Spöttisch nehmen die Deutschen seinen Vornamen zur Kenntnis. Auch wenn Andrea für der „Männliche“ steht, dürfte für das italienische Genie im Halbfinale Endstation bei dieser EM sein. Mehr

Riesige Reserven

Ölkonzerne erobern das Polarmeer

Die Vereinigten Staaten und Norwegen forcieren die Energiejagd in der Arktis. Erstmals seit 20 Jahren sollen dort wieder Bohrungen beginnen. Die Region zählt zu den letzten großen weißen Flecken auf der Weltkarte der Öl- und Gasindustrie. Mehr

Verbrechen

Cruising

Auf einem Parkplatz, auf dem Männer Sex haben, wird eine Leiche gefunden. Schnell verhaftet die Polizei einen Verdächtigen, eine Zeitung druckt Fotos. Die Geschichte eines Irrtums. Mehr

Wahlen in der Mongolei

Der Nomade fährt Auto

Die Mongolen wählen an diesem Donnerstag ein neues Parlament. Die Wirtschaft boomt, aber der Wohlstand ist sehr ungleich verteilt. Desillusionierung greift um sich. Mehr

Konjunktur

Der Wind dreht sich

Die Konjunktur in Deutschland hat sich im letzten halben Jahr als robust erwiesen. Nur bei der produzierenden Industrie schleichen sich Probleme ein, was in Krisenzeiten zu Unsicherheit führt. Mehr

Urteil zur Beschneidung

Das Wohl des Kindes

Ist Beschneidung Körperverletzung? Das Recht auf körperliche Unversehrtheit steht dem auf Religionsfreiheit gegenüber. Doch das Kindeswohl kann nicht ausschließlich von Bräuchen abhängig gemacht werden. Mehr

EU-Gipfel

Gipfel der ungelösten Fragen

Der EU-Gipfel an diesem Donnerstag und Freitag kann die an ihn geknüpften Erwartungen kaum erfüllen. Die Liste der kurz-, mittel- und langfristigen Probleme ist zu lang. Italiens Ministerpräsident warnt vor einer möglichen Katastrophe für die EU. Mehr

Münzen

Immerhin ein kleines Happy End

Bei der Versteigerung der Münzsammlung von Archer Huntington konnte kein Museum mithalten. Teilweise bleibt sie nun dennoch der Öffentlichkeit erhalten. Mehr

Schuldenkrise

Um die Zukunft Europas

Die Bundeskanzlerin lehnt die Vergemeinschaftung von Schulden „zum gegenwärtigen Zeitpunkt“ ab - Hollande hätte Eurobonds lieber früher als später. Doch ohne eine Übereinstimmung der beiden wird es keine Lösung der Krise geben. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien in Wartestellung vor dem EU-Gipfel

Vor dem Start des EU-Gipfels in Brüssel sind die deutschen Börsen am Donnerstag mit moderaten Gewinnen in den Handel gestartet. Gute amerikanische Daten hatten den Indizes bereits am Vorabend einen Schub nach oben gegeben. Mehr

Medienschau

Asklepios torpediert Milliarden-Übernahme von Fresenius

Der Palmölkonzern Felda ist erfolgreich in Malaysia an die Börse gegangen, Linde will den amerikanischen Konzern Lincare übernehmen und Barclays zahlt 290 Millionen Pfund Buße für versuchte Zinsmanipulation. Die Beschäftigung in Deutschland steigt weiter und die Regierung plant eine Zulassungspflicht für Hochfrequenzhändler. Mehr

Astronomie

Scharfer Blick in eine Sternenkrippe

NGC 6357 ist ein recht bekannter Nebel in unserer Michstraße. Weniger erforscht sind allerdings die Randbereiche. Diese hat man nun mit dem Very Large Telescope genauer inspiziert. Mehr

ADAC-Test an Badeseen

Zu viele Keime im flachen Wasser

Verunreinigungen an jeder fünften Badestelle: Der ADAC hat die Sauberkeit deutscher Seen untersucht. Gerade im flachen Wasser, wo Kinder spielen, wurden die Grenzwerte zum Teil deutlich überschritten. Testverlierer war eine Badestelle am Bodensee. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juni 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 28 29 30 01 02 03 04 05