Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.6.2012

Artikel-Chronik

Herabstufungen

Moody’s macht die Probleme der Banken deutlich

Banken haben derzeit viele Schwierigkeiten: die Schuldenkrise, eine lahme Wirtschaft in Amerika und neue Regulierungen. Jetzt stuft die Ratingagentur Moody’s 15 Banken herab - auch die Deutsche Bank. Mehr

Griechenland-Kommentar

Zumindest an Toren sparen sie gern

Selbst wenn die Griechen das EM-Spiel verlören, sollten sie ins Halbfinale einziehen. Das findet zumindest Alexis Tsipras. In Deutschland stößt der Vorschlag auf Ablehnung. Einer plädiert aber doch für ein Eigentor. Mehr

UN-Umweltgipfel

„So arrogant wie die Amerikaner“

Ernst-Ulrich von Weizsäcker auf dem Nachhaltigkeitsgipfel in Rio: Der Vordenker einer Energie- und Konsumwende redet Klartext. Brasilien lasse Muskeln spielen. Mehr

1:0 gegen Tschechien

Portugal bühnenreif ins Halbfinale

Tschechien fehlen die spielerischen Mittel, die überlegenen Portugiesen treffen das Tor nicht. Als alles auf ein 0:0 hinausläuft, zielt Ronaldo doch noch besser als zweimal zuvor - und verhilft Portugal ins EM-Halbfinale. Mehr

ENBW-Affäre

„Ich war keine Marionette“

Der frühere baden-württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus widerspricht Berichten, er habe sich auch politisch vom Investmentbanker Notheis beraten lassen. Mehr

Jahrhundertmalerin Helene Schjerfbeck

Der lange Weg zum Ich

Unfassbare Bilder: In einer überwältigenden Ausstellung feiert Finnland die Jahrhundertmalerin Helene Schjerfbeck. Sie hat sich selbst bewiesen, dass nichts verloren ist. Mehr

Eurogruppe

Nördliche Euroländer ermahnen Griechenland

In der Eurogruppe zeichnet sich neuer Streit über die künftigen Sparverpflichtungen Griechenlands ab. Während die neue Regierung in Athen zwei Jahre mehr Zeit für die Erfüllung der ihr auferlegten Sparziele fordert, wollen mehrere nördliche Euro-Staaten eine solche Anpassung verhindern. Mehr

Spezialisierte Finanzberater

Kreditvermittlung auf der Hochzeitsfeier

Zuwanderer in Deutschland schätzen Finanzberatung in ihrer Muttersprache. Das bietet gute Karrierechancen für Banker und BWLer mit ausländischen Wurzeln. Mehr

Chinesische Reaktionen auf Friedenspreis

Respekt für den „Glatzkopf“ Liao Yiwu

Vorher kannte niemand unter den systemkritischen chinesischen Künstlern den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, doch die Verleihung an Liao Yiwu wird von allen begrüßt. Mehr

Fußball-Bundesliga

Schieber nach Dortmund

Der Meister und Pokalsieger holt sich einen neuen Stürmer. Aus Stuttgart kommt Julian Schieber nach Dortmund. Der 23-Jährige ist der vierte Neuzugang der Borussia. Mehr

Aufruf von Ordnungspolitikern

Wirtschaftsverfassung statt Wirtschaftsregierung

Die Einführung des Euros war ein Experiment ohne Vorbild. Von Anfang an litt die Währungsunion an Konstruktionsfehlern. Was muss geändert werden? Ein Aufruf des ordnungspolitischen Zusammenschlusses „Jenaer Allianz“. Mehr

Rohstoffe

Die Ölpreise geben kräftig nach

Mehr Angebot, weniger Nachfrage: Nach den Rekordpreisen im Frühjahr ist Tanken günstiger geworden. Auch Heizöl kostet weniger, in manchen Regionen ist es allerdings knapp. Mehr

„Snowman’s Land“ in der ARD

In der Walachei wird scharf geschossen

Ein Gangster-Western, der im eiskalten Osten spielt: „Snowman’s Land“ von Tomasz Thomson erinnert mal an „Pulp Fiction“ und mal an Stanley Kubrick. Mehr

EM-Kommentar

Hort der Rückständigkeit

Keine zwei Tage dauerte es, bis Platinis Loblied auf die beiden Torrichter ad absurdum geführt war. Seine Welt ist aus den Fugen geraten. Mehr

EM-Experte bei ESPN

Meikel Bollocks Ferienjob

Die ARD hat Mehmet Scholl, das ZDF Oliver Kahn - und ESPN Michael Ballack. Der frühere DFB-Kapitän ist während der EM in Amerika im Dauereinsatz. Inzwischen erzählt er sogar Holland-Witze. Mehr

Bauerntag

Energiewende bereitet Landwirten Sorgen

Beim Bauerntag in Darmstadt wird über steigenden Flächenverbrauch diskutiert und ein „Zukunftspakt“ mit der Politik geplant. Mehr

Im Gespräch: Horst Vatter

„Die sollten ihre Kunden zu einer Party einladen“

Der 1972 gegründete „Blitz-Tip“ glich früher der Lizenz zum Gelddrucken. Heute steckt das Blatt in Schwierigkeiten. Horst Vatter glaubt, ein Rezept für die Gesundung zu kennen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Der Stürmer mit dem gewissen Etwas

Dass Olivier Occean in der neuen Saison für die Eintracht spielt, ist ausgemacht. Trainer Veh bekommt einen Stürmer nach seinem Geschmack - der die Region gut kennt. Mehr

Fall Sinkewitz

Explosiver Freispruch

Durch ein Urteil des nationalen Sportschiedsgerichts wird die Nada zum Handeln gezwungen. Nach dem Freispruch im Fall Patrick Sinkewitz geht die Doping-Agentur nun vor dem Cas in Berufung. Mehr

Im Gespräch: Olaf Cunitz

„Meine Vision ist die grüne Region“

Seit 100 Tagen ist Olaf Cunitz als Dezernent für Planen und Bauen zuständig. Er spricht über Wohnungsbau, den Rechnungshof, den Campus und seine Vision für Frankfurt. Mehr

Fiskalpakt

Rot-grünes Versagen

Der Kompromiss beim Fiskalpakt wird die Euro-Krise nicht lösen. Das Beste an der Vereinbarung zwischen Regierung und Opposition ist das, was fehlt. Mehr

Kommentar zu G9

Düpierte Ministerin

Gerade einmal drei Wochen im Amt, steckt die neue Kultusministerin Nicola Beer bereits in der Bredouille. Nicht aus eigenem Verschulden und nicht wegen der Opposition. Mehr

Misshandlungsvorwürfe

Seniorenheim-Verantwortliche suspendiert

Ein saarländisches Seniorenheim ist wegen Misshandlungen von Patienten in die Schlagzeilen geraten. Nun wurden die beiden damals Verantwortlichen vorerst suspendiert. Mehr

Gesetz zum Euro-Rettungsschirm ESM

Gauck unterzeichnet Fiskalpakt vorerst nicht

Koalition und Opposition haben sich geeinigt, gleichwohl können Euro-Rettungsschirm ESM und Fiskalpakt nicht zum 1. Juli in Kraft treten: Denn Bundespräsident Gauck kommt einer Bitte des Verfassungsgerichts nach und wird beide Gesetze nach der Verabschiedung in Bundestag und Bundesrat vorerst nicht ausfertigen. Mehr

Gutachten

Spaniens Banken brauchen „maximal 60 Milliarden“

Madrid braucht vom Rettungsfonds Geld für die Rettung der maroden spanischen Banken. Doch der konkrete Antrag lässt bislang auf sich warten. Die Regierung hat zwei Gutachten bestellt. Jetzt liegen sie auf dem Tisch. Mehr

Nordrhein-Westfalen

WestLB kann aufgespalten werden

Der nordrhein-westfälische Landtag hat mit den Stimmen von SPD und Grünen ein West-LB-Gesetz verabschiedet. Damit kann das Land zusätzliches Kapital in Höhe von einer Milliarde Euro für die Abwicklung der einst größten deutschen Landesbank bereitstellen. Mehr

Werbebranche

Wettkauf im Digitalen

Werbekonzerne wie WPP und Publicis bauen ihre Geschäfte im Internet aus und investieren viel Geld in Übernahmen. Erste Fragen werden laut, ob sich in der Werbebranche eine Internetblase aufbaut. Mehr

Unsicherheit an den Finanzmärkten

Investmentbanking in Deutschland in der Krise

Auch der Finanzplatz Deutschland leidet unter der Flaute im Investmentbanking: Das Geschäft mit Fusionen und Übernahmen bricht ein und auch Börsengänge laufen schlecht. Es droht Personalabbau. Mehr

Fernando Santos

Trainer des Jahrzehnts

Fernando Santos ist kein Legionär wie sein Vorgänger Otto Rehhagel. Mit der griechischen Nationalelf, mit der er im EM-Viertelfinale auf Deutschland trifft, will er auch eine politische Botschaft senden. Mehr

Christopher Street Day

Berliner CSD beginnt mit Gedenkfeier

Dass der Parade am Berliner Christopher Street Day Hunderttausende folgen, ist längst Tradition. Seit einigen Jahren gehören aber auch überaus ernste Gedenkveranstaltungen dazu. Mehr

EM-Viertelfinale

Kampf der Kulturen

Bender raus, Boateng rein: Der Bundestrainer dürfte gegen rustikale Griechen kaum ein Experiment wagen und dafür seinen Leuten Beine machen. Das Spiel ohne Ball wird das Viertelfinale prägen. Mehr

Tätowierte Fußballer

Sich seiner Haut wehren

Tätowierungen von Fußballspielern sind mehr als nur Körperschmuck: allem voran sollen sie Ausdruck ihres aggressiven Kampfes sein. Doch ob das Phänomen anhält, ist fraglich. Mehr

Scouting-Experte im Gespräch

„Griechen haben uns ein dickes Ei ins Nest gelegt“

Professor Jürgen Buschmann analysiert mit Studenten die deutschen EM-Gegner. Im F.A.Z.-Interview spricht er über den Überraschungsgegner Griechenland, den berühmten Lehmann-Zettel und seinen EM-Favoriten. Mehr

Felipe Massa im Gespräch

„Ich bin noch immer gut genug für die Formel 1“

Felipe Massa liegt in der WM-Wertung weit hinter Ferrari-Teamkollege Fernando Alonso. Vor dem Rennen in Valencia spricht er im F.A.Z.-Interview über die Diskussionen um seine Person, Michael Schumacher und seinen schweren Unfall 2009. Mehr

Von der Türkei aus

CIA koordiniert Waffenlieferungen nach Syrien

Eine Gruppe CIA-Agenten ist offenbar im Süden der Türkei aktiv. Medienberichten zufolge koordiniert sie von dort aus, welche syrische Widerstandsgruppe welche Waffen erhält. Mehr

Frankreich

Ayrault plant Sparmaßnahmen

Frankreichs Regierung hat ein Haushaltsloch in Höhe von zehn Milliarden Euro bekanntgegeben. Einen Bericht, dass man Einsparungen im Beamtenapparat plane, wies Premierminister Ayrault indes zurück. Mehr

Palästinenserdorf Battir

Widerstand durch Denkmalschutz

Seit 2000 Jahren bewässern Kanäle die Terrassen von Battir. Aber wenn Israel dort seine Sperranlage wie geplant ausbauen würde, wäre das Palästinenserdorf von seinen Gärten und Terrassen abgeschnitten. Mehr

Richard Wagners „Parsifal“

Zauberschloss im Hohlspiegel

Nicht nur die deutschen Opernhäuser rüsten sich für das Wagner-Jubiläumsjahr 2013. In Lyon und in Amsterdam gibt es jetzt neue „Parsifal“-Inszenierungen, die allerdings höchst unterschiedlich ausfallen. Mehr

Seekabel

Stromaustausch mit Norwegen

Um die Energiewende voranzubringen, soll 2018 das erste Seekabel zwischen Deutschland und dem Land im Norden in Betrieb genommen werden. Die KfW trägt mindestens ein Viertel der Kosten. Mehr

Gerhard Roth: Portraits

Kennt ihr das Land, das sich so gerne selbst verzeiht?

Anatomie eines Volkskörpers: Der österreichische Autor Gerhard Roth öffnet seinen Materialkasten und präsentiert in „Portraits“ allerhand zeitgeschichtliches Personal. Mehr

Jaimy Gordon: Die Außenseiter

Unter Pferden

Keine Mythen, keine Mustangs: Jaimy Gordon kommt in die „Außenseiter“ nur schwer aus den Startlöchern. Er setzt seinen Gnadenschuss auf der Rennbahn. Mehr

Abwehrspieler Pepe

Portugiese der Herzen

Der gebürtige Brasilianer Pepe kommt bei seinen Landsleuten gut an. Sein Madrider Mitspieler Özil hält ihn gar für einen der besten Verteidiger der Welt. Mit Portugal will er nun ins EM-Halbfinale einziehen. Mehr

London Calling

Zwischenruf aus Helsinki

Die Leistungssteuerung ist auf Olympia ausgerichtet, doch kommende Woche messen sich Europas Leichtathleten erst mal bei den Europameisterschaften in Helsinki - für manche könnte es das Sprungbrett nach London sein. Mehr

Dokumentation

Der Pakt für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung

Das gemeinsame Papier von Bundesregierung und Bundestagsfraktionen besteht aus drei Elementen: Besteuerung der Finanzmärkte, Wachstumsförderung und Abbau der Jugendarbeitslosigkeit. Hinzu kommt ein Bekenntnis zu weiteren Schritten zur Stärkung der Finanzstabilität. Mehr

Breivik-Prozess

Im Zweifel für die Anstalt

Der Prozess gegen Anders Behring Breivik geht zu Ende. Die Staatsanwaltschaft hält den Massenmörder für nicht zurechnungsfähig. Doch Breivik will schuldig gesprochen werden. Mehr

Larry Ellison

Oracle-Chef kauft Hawaii-Insel

Oracle-Chef Larry Ellison gilt als einer der reichsten Amerikaner. Jetzt er die Hawaii-Insel Lanai gekauft. Sie ist mit rund 3200 Einwohnern die kleinste bewohnte Insel der Hawaii-Gruppe und war früher für ihre Ananasplantagen bekannt. Mehr

Liao Yiwu

Preisträger

Fesseln, Schläge, Elektroschocks, Demütigungen - das bedeutet Gefängnis in China. Liao Yiwu hat das vier Jahre lang ausgehalten. Im vergangenen Jahr kam er nach Deutschland, wo er nun den Friedenspreis erhält. Mehr

Frankreich

Keine Geschenke

Für Präsident Hollande und Regierungschef Ayrault fangen nun die Mühen der Ebene an: Auch Frankreich wird sparen müssen. Das kann in den europäischen Verhandlungen zu Kompromissbereitschaft führen - oder zu Hartleibigkeit. Mehr

Energiewende

Hessens Bauern: Entschädigung für Stromtrassen

Hessens Bauern kämpfen um ihre Flächen. Die Landwirte fürchten neuen Landfraß, weil Stromautobahnen quer durch das Land gebaut werden sollen. Mehr

Schuldenkrise

EZB-Rat diskutiert Notmaßnahmen

Wie soll die Europäische Zentralbank reagieren, wenn die Schuldenkrise weiter eskaliert? Darüber hat der Rat der Notenbank jetzt abermals debattiert. Vorschläge gibt es viele. Mehr

Bestechungsvorwurf

Ecclestone wehrt sich 

Nach dem Geständnis des ehemaligen Bayern-LB-Vorstands Gribkowsky schießt Formel 1-Boss Ecclestone zurück: Gribkowsky wolle sich nur selbst retten. Er habe nichts zu verbergen, sagte der 81-Jährige, gegen den die Münchner Staatsanwaltschaft ebenfalls ermittelt. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Die Notwendigkeit, Ernst zu machen

Stefan Koldehoff und Tobias Timm fragen, was aus dem Skandal um den Kunstfälscher Beltracchi folgen muss, George Dyson erinnert an den Computer-Pionier John von Neumann, Werner Fuld folgt der Geschichte der Buchverbote. Die Sachbücher der Woche. Mehr

Rumänien

Nastase unternimmt Suizidversuch

Als die Polizei ihn ins Gefängnis bringen wollte, hat der frühere rumänische Ministerpräsident Adrian Nastase versucht, sich mit einer Schusswaffe das Leben zu nehmen. Am Mittwoch war er rechtskräftig zu zwei Jahren Haft wegen Korruption verurteilt worden. Mehr

Richtungsentscheidung

Microsoft geht seinen Weg

Microsoft hat in dieser Woche alles richtig gemacht. Sie wurden nur falsch verstanden. Surface ist kein Angriff aufs iPad und Windows Phone 8 eigentlich der Abschied vom uralten CE-Kernel. Mehr

Aus dem Maschinenraum

Versteckspiel mit Suchmaschine

Die Versuche, politisch missliebige Inhalte aus dem Netz entfernen zu lassen, häufen sich. Dagegen hilft nur Öffentlichkeit, wie sie Google zumindest anstrebt. Doch kaum ein Unternehmen folgt dem Beispiel. Mehr

ADAC testet Raststätten

Sauber, aber behindertenunfreundlich

Kurz vor Beginn der Urlaubssaison hat der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) die Autobahnraststätten entlang der wichtigsten europäischen Reiserouten überprüft. Mehr

Kleinanleger bei Facebook im Nachteil

Amerikanische Politiker wollen Börsengänge umkrempeln

Politiker aus de Vereinigten Staaten wollen das Prozedere bei Börsengängen überdenken. Vor allem Kleinanleger sollen besser gestellt werden, die teils hohe Verluste mit den Facebook-Aktien erlitten haben. Mehr

Prozess gegen Massenmörder

Staatsanwalt: Breivik ist nicht zurechnungsfähig

Die Osloer Staatsanwaltschaft hält den Massenmörder Anders Behring Breivik für nicht zurechnungsfähig. Zum Schluss des Verfahrens wegen der Ermordung von 77 Menschen hat die Anklage auf Breiviks Zwangseinweisung in eine geschlossene Psychiatrie plädiert. Mehr

Friedenspreis für Liao Yiwu

Vom Studium des Überlebens

Der Friedenspreis des deutschen Buchhandels geht an den chinesischen Schriftsteller Liao Yiwu - eine mutige Entscheidung und die beste. Denn er fordert das undurchsichtigste aller Regime mit seinen Büchern heraus. Mehr

Mindestens 75 Tote

Mutmaßliches Flüchtlingsboot vor Australien gekentert

Mindestens 75 mutmaßliche Flüchtlinge aus Indonesien sind bei der Überfahrt zur Weihnachtsinsel ums Leben gekommen. Ihr Schiff mit etwa 200 Menschen an Bord war gekentert. Mehr

NBA-Finale

Miami und der X-Faktor

Mario Chalmers und Shane Battier stehen nicht im Rampenlicht wie das Star-Trio der Miami Heat. Aber sie sind ein wichtiger Grund dafür, dass der NBA-Klub nach drei Siegen kurz vor dem Titel der nordamerikanischen Basketball-Profiliga steht. Mehr

Urheberrechtsabkommen

EU-Parlamentsausschuss lehnt Acta ab

Der Handelsausschuss des Europaparlaments hat als fünfter Parlamentsausschuss gegen das Acta-Abkommen gestimmt. Damit gilt als sicher, dass Acta nicht verabschiedet werden wird. Mehr

EILMELDUNG

ESM kann wahrscheinlich nicht zum 1. Juli in Kraft treten

Das Bundesverfassungsgericht will Bundespräsident Gauck um mehr Zeit zur Prüfung des Gesetzes zum ESM bitten, das am 29. Juni im Bundestag verabschiedet werden soll: Damit könnte der dauerhafte Euro-Rettungsschirm nicht wie geplant zum 1. Juli in Kraft treten. Mehr

Solarenergie

Günstige Farbe für Solarzellen

Farbstoffsolarzellen sind noch immer zu teuer, um breite Anwendung zu finden. Ein Grund ist der Farbstoff auf Basis von Ruthenium. Dank eines Zufalls sind Schweizer Forscher auf eine günstige und nachhaltige Alternative gestoßen. Mehr

Nordrhein-Westfalen

Groschek und Duin neue Kabinettsmitglieder

Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat zwei neue Kabinettsmitglieder vorgestellt: der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Garrelt Duin wird neuer Wirtschafts- und Energieminister, Michael Groschek Verkehrsminister. Mehr

Jakarta

Mindestens zehn Tote bei Flugzeugabsturz

Bei einem Übungsflug über Jakarta ist eine Militärmaschine der indonesischen Luftwaffe abgestürzt. Mindestens zehn Menschen kamen ums Leben, darunter alle Besatzungsmitglieder. Mehr

„Lead Awards 2012“

Auszeichnungen für F.A.S., F.A.Z. und FAZ.NET

Großer Erfolg bei den „Lead Awards“: Die F.A.S. ist für ihr Konzept als „Zeitung des Jahres“ ausgezeichnet worden. Das Bild auf Seite 1 der F.A.Z. sowie FAZ.NET wurden jeweils mit einem zweiten Platz geehrt. Mehr

Wünsche der Studenten

Lieber persönliches Glück als schnelles Geld

Junge Akademiker in Deutschland legen Wert auf Sicherheit, Spaß bei der Arbeit und gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Einkommen und Herausforderungen bei der Arbeit sind weniger wichtig. Finden sie nicht, was sie suchen, kommt ein Gang ins Ausland für viele in Frage. Mehr

Lumia 900

Kann dieses Smartphone Nokia retten?

Das Nokia Lumia 900 ist in Europa angekommen. Es ist das derzeitige Spitzengerät der Finnen und seit einigen Tagen für rund 550 Euro erhältlich. Es ist ein Riese für besonders große Hände. Mehr

Debatte um Turbo-Abitur

Wahlfreiheit bei G9 soll zum Schuljahr 2013 kommen

Noch zwar eine streitige Debatte über Für und Wider, doch das Land rammt schon Pflöcke ein: Vom Sommer 2013 an sollen hessische Gymnasien zwischen Turbo-Abitur und G9 wählen können. Mehr

Marktbericht

Dax fällt nach Fed-Aussagen

Eine Serie enttäuschender Konjunkturdaten aus aller Welt hat den europäischen Aktienanlegern am Donnerstag die Stimmung verhagelt. Die Hoffnung auf eine weitere Lockerung der Geldpolitik (QE3) durch die amerikanische Zentralbank bremse allerdings den Kursabschwung. Mehr

Sorgen um die Konjunktur

Dax setzt Abwärtstrend fort

Die Stimmung an den deutschen Aktienmärkte ist am Freitagmittag bedrückt. Der Geschäftsklimaindex des Münchner Ifo-Instituts hat sich im Juni zum zweiten Mal nacheinander eingetrübt - und zwar deutlicher als von Volkswirten erwartet. Mehr

Marktbericht

Dax pendelt bei nervösem Handel um Vortagesschluss

Die deutschen Aktienmärkte haben vor dem Start des EU-Gipfels am Donnerstag leicht gewonnen. Händlern zufolge hat eine schwache Anleiheauktion in Spanien den Anlegern wieder ihren Mut genommen. Mehr

Marktbericht

Deutsche Aktien stecken Gewinnwarnungen weg

Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch nach unerwartet guten amerikanischen Konjunkturdaten und Gerüchten über ein chinesisches Konjunkturprogramm deutlich fester geschlossen. Mehr

Chinesischer Dissident

Liao Yiwu erhält Friedenspreis

Mutige Entscheidung: Den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhält in diesem Liao Yiwu. Der chinesische Dissident lebt seit seiner Flucht im vergangenen Sommer in Berlin. Mehr

Deutsche Bank

Jain und Fitschen raten von Eurobonds ab

In ihrem ersten gemeinsamen Interview plädieren die neuen Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank gegen gemeinsame Anleihen aller Euroländer. Eurobonds würden nicht helfen, die Probleme Europas kurzfristig zu lösen, sagten Jain und Fitschen der F.A.Z. Sie wollen ihre Bank wieder zum voll akzeptierten Partner der Realwirtschaft machen.  Mehr

Umzug im Herbst 2013

Hyundai verlagert Deutschland-Zentrale nach Offenbach

Hyundai will seine Deutschland-Zentrale von Neckarsulm nach Offenbach verlagern. Der Umzug ist für 2013 geplant, wie es heißt. Am Main sitzt schon die Europa-Zentrale der Koreaner. Mehr

Bobby McFerrin in Frankfurt

Er hat ein ganzes Orchester im Kehlkopf

Happy hour in der Frankfurter Alten Oper: Bobby McFerrin und Chick Corea ersetzen mit ihren ausgetüftelten Improvisationen eine Bigband. Mehr

Neue alte Defensivtaktik

Plädoyer für die Spaßbremsen

Die Welt ist schon schlecht genug, muss es der Fußball auch noch sein? Jawohl. Im Jahrhundert der Defensive um der Defensive willen sind Mauern und Beton- rühren nützliche Partisanentaktik gegen dominante Teams. Mehr

Finanzministerium

Steuereinnahmen steigen langsamer

Der seit Jahren anhaltende Zuwachs bei den Steuereinnahmen verliert an Schwung. Seit Januar nahmen Bund und Länder zwar 3,6 Prozent mehr ein als im gleichen Zeitraum 2011. Doch der Anstieg fällt deutlich geringer aus als noch vor einem Jahr. Auch neue Konjunkturindikatoren zeigen: Die Dynamik lässt nach. Mehr

Bundesverfassungsgericht

Anatomie einer Hintergehung

Das jüngste Karlsruher Urteil ist eine präzise und dichte Beschreibung des Regierungsstils von Angela Merkel in Zeiten der europäischen Staatsschuldenkrise. Wir lesen eine Warnung vor drohender Entdemokratisierung. Mehr

Auslandsinvestoren

Deutschland gewinnt an Anziehungskraft

Erstmals hat Deutschland mehr Auslandsinvestoren ins Land gelockt als Frankreich und liegt damit in der Statistik von Ernst & Young auf Platz zwei in Europa. Großbritannien bleibt Spitzenreiter. Mehr

Verhandlungen im Kanzleramt

Regierung und Opposition nähern sich bei Fiskalpakt an

Schon vor zwei Wochen hieß es, Koalition und Opposition hätten sich auf die Bedingungen für die Zustimmung zum Fiskalpakt geeinigt. Dann wankte der Kompromiss wieder. Zur Stunde verhandeln SPD, Grüne und Linkspartei wieder mit der Kanzlerin. Zuvor zeigten sich die Beteiligten „verhalten optimistisch“. Mehr

Tuchels Thema (4)

Aufs kleine Netz

Viele Spieler wählten in der Vorrunde das lange Eck für ihren Torabschluss - mit Erfolg. Eine schwierige Variante, für die es eine entscheidende Regel gibt: Präzision kommt vor Schärfe. Manchem gelingt bei der Euro beides. Mehr

Bundesanleihen

Deutsche Renditen steigen weiter

Hedgefonds erwarten steigende Renditen deutscher Staatsanleihen. Sie spekulieren am Markt für Kreditausfallderivate, der ein Eigenleben führt, gegen Bundesanleihen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

China-Daten und Fed-Enttäuschung drücken Aktienkurse

Trotz der neuen Konjunkturhilfen der Fed verzeichnen die Aktienmärkte am Donnerstag Kursverluste. Für Enttäuschung sorgte die amerikanische Notenbank. Sie hatte am Vorabend zwar angekündigt, die in diesem Monat auslaufende „Operation Twist“, eine Umschichtung des Anleihenbestandes, zu verlängern. Börsianer hatten sich allerdings mehr erhofft. Auch schwache Konjunkturdaten aus China trübten laut Händlern die Stimmung. Mehr

Medienschau

Amerikanische Notenbank lockert Geldpolitik nur leicht

Die EZB freundet sich mit dem Gedanken an eine Leitzinssenkung an, Ungarn nimmt sein Zentralbankgesetz zurück und die Deutsche Bank bleibt auf ihrer Vermögensverwaltung sitzen. Mehr

20 Jahre nach „Rio 1992“

Gemischte Bilanz der Weltenretter

Intensive Landwirtschaft ernährt die wachsende Weltbevölkerung. Die Armutsquote sinkt, so viele Menschen wie nie haben Zugang zu Strom und Wasser. Tierarten und Ressourcen aber schwinden. Mehr

Brasilien

Dilma und die Hydra

Der UN-Umweltgipfel ist eine Bewährungsprobe für Brasilien: Das aufstrebende Land muss sich für horrende Umweltsünden verantworten. Und Präsidentin Rousseff hat im Kampf gegen mächtige Wirtschaftslobbies und Korruption ihren Gegnern bisher höchstens Schrammen beigebracht. Mehr

Kündigungsschutz

BGH stärkt Rechte studentischer Mieter

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Kündigungsschutz für Studentenwohnungen präzisiert. Ein eingeschränkter Kündigungsschutz besteht nur in Wohnheimen. Und was als Wohnheim gilt, wurde nun ganz deutlich abgegrenzt. Mehr

Repräsentative Umfrage

Schulabgänger erwarten viel von einem Studium

Lohnt sich der Gang an die Uni? Die meisten Schulabgänger, die zu einem Studium berechtigt sind beantworten diese Frage mit „ja“. Das zeigt eine neue Umfrage. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juni 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 21 22 23 24 25 26 27 28