Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 18.6.2012

Artikel-Chronik

Kommentar zu G8-Debatte

Weder Ruhe noch Weitsicht

Nun, einen knappen Monat nach Henzlers Abschied und Nicola Beers Amtsantritt im hessischen Kultusministerium, ist es mit der Ruhe dahin. Mehr

Schwebender Baumkronenpfad

Mit den Vögeln auf Augenhöhe

Im Vogelsberg ist am Hoherodskopf der erste schwebende Baumkronenpfad eröffnet werden. Die Anregung kommt aus Malaysia. Mehr

Distanz zu Turbo-Abitur

Nur Unternehmer verteidigen G8

Die Diskussion um die Zukunft des sogenannten Turbo-Abiturs nimmt Fahrt auf. Kultusministerin Beer will ein „Gesamtkonzept“ vorlegen. Elternvertreter sind für die neunjährige Gymnasialzeit - nur Unternehmer halten dagegen. Mehr

Nassauische Heimstätte

Verkaufspläne vor dem Aus

Im Streit um die Nassauische Heimstätte verdichten sich die Zeichen, dass alles so bleibt, wie es ist. Eine Entscheidung soll noch vor der Sommerpause fallen. Mehr

Erbe des „Bierkönigs“

Am Ende könnte die Schubert-Stiftung doch profitieren

Nächste Wendung im Streit um den Nachlass des „Bierkönigs“ Schubert: Die Liechtensteiner Foundation verzichtet auf Hälfte ihrer Forderungen. Doch der Streit um Eigentum am Bogensberg-Anwesen in Berchtesgaden schwelt weiter. Mehr

Soziales Netzwerk kauft Face.com

Facebook übernimmt Gesichtserkennungs-Firma

Facebook treibt die Erkennung von Gesichtern auf Fotos voran. Das weltgrößte soziale Netzwerk hat dazu die israelische Firma Face.com übernommen, die eine Technologie zum Identifizieren von Personen auf Bildern entwickelt hat. Mehr

Kommentar zu Stellenabbau

Foulspiel am Uni-Klinikum

Die Ankündigung des Stellenabbaus am Uni-Klinikum Gießen und Marburg ist ein Foulspiel, weil sie während der Mediation erfolgt ist. Zudem stellt sich die Frage, ob das Unternehmen den Ministerpräsidenten düpiert hat. Mehr

2:0 gegen Irland

Cassano und Balotelli schießen Italien weiter

Auch Italien hat mit Irland wenig Mühe. Cassano in der ersten Hälfte und Balotelli kurz vor Schluss schießen die Italiener auf Platz zwei der Gruppe. Die Iren verabschieden sich anständig. Mehr

1:0 gegen Kroatien

Spanien Erster - aber wie!

Spanien quält sich ins Viertelfinale. Starks Pfeife bleibt stumm, Casillas pariert gegen Rakitic - und kurz vor Schluss trifft Navas. Nun ist das Turnier für Kroatien zu Ende. Mehr

+++ Klimaticker +++

Planetare Försterei

Ein amerikanischer Paukenschlag vor Beginn des „Erdgipfels“ Rio+20. Millionen Hektar degradiertes Land will man wieder aufforsten. Motto: begrünen und kassieren. Mehr

Frauenanteil an Hochschulen

Jede fünfte Professur ist mit einer Frau besetzt

Immer mehr weibliche Absolventen, immer mehr weibliche Doktoranden. Nur bei den Professoren hakt es noch. Doch auch hier gehen die Zahlen ganz langsam nach oben: Einer neuen Statistik zufolge ist jede fünfte Professur mittlerweile weiblich besetzt. Mehr

Regierungsbildung

Wahlsieger in Griechenland drücken aufs Tempo

Nach der Wahl in Griechenland bemüht sich der konservative Wahlsieger Antonis Samaras unter Hochdruck, Partner für eine pro-europäische Regierung zu finden. Die neue Regierung soll schneller stehen als von vielen erwartet. Mehr

Fecht-EM

Fiedler endlich mal wieder zufrieden

Titelverteidiger Jörg Fiedler scheiterte beim olympischen Testlauf in der Lombardei im Halbfinale, gewann aber Bronze und Sicherheit. Im Damenflorett lief es für die Deutschen nicht gut. Mehr

Der ESM

Rettungsfonds oder Bad Bank?

Ende Juni will der Bundestag über den Europäischen Stabilitätsmechanismus entscheiden, der 700 Milliarden Euro schwer sein soll. Ökonomen üben scharfe Kritik - viele Bürger sind besorgt. Mehr

Hochschulen in Thüringen

Schöner studieren im nahen Osten

Ilmenau statt Frankfurt, Jena statt Mainz - dass die Hochschulen in den neuen Bundesländern viel zu bieten haben, soll eine großangelegte Werbekampagne zeigen. Mehr

Senioren-Hausgemeinschaft

Zusammen sind sie weniger allein

Viele ältere Menschen interessieren sich dafür, gemeinsam zu wohnen. In Niederursel gibt es eine Hausgemeinschaft für Senioren. Vier von ihnen erzählen, wie das Leben dort ist. Mehr

Abgeschrieben

Plagiatsvorwurf gegen Rumäniens Ministerpräsident

Nach Recherchen der F.A.Z. sind große Teile der Dissertation Victor Pontas abgeschrieben. Betreut wurde seine Arbeit von keinem Geringeren als dem damaligen Ministerpräsidenten Adrian Nastase. Mehr

Turnen

Doppeltes Muskelspiel

Fabian Hambüchen strahlt wieder wie einst. Drei Meistertitel beweisen: Nach dem Riss der Achillessehne hat der Turner alles richtig gemacht. London kann kommen. Mehr

Komplex Belval

Luxemburg setzt auf „Kompetenznischen“

Nach Stahl und Banken wird in Luxemburg ein neues wirtschaftliches Standbein gesucht. Eine Forschungsstätte steht für den ehrgeizigen Versuch, neue Schlüsseltechnologien zu erschließen. Mehr

Mutmaßlicher Mörder und Kannibale

Magnotta an Kanada ausgeliefert

Der Kanadier Luka Rocco Magnotta ist am Montagabend überraschend von Berlin nach Kanada ausgeliefert worden. Er wurde in einer Maschine der kanadischen Luftwaffe ausgeflogen. Mehr

Athens Börse

Hausse geht nach der Wahl weiter

Die griechischen Bankaktienkurse steigen nach der Wahl um 10 Prozent. Hedgefonds kaufen angeblich verstärkt verbriefte Papiere. Das vorläufige Wahlergebnis hat für Erleichterung gesorgt. Mehr

Spanien

Renditen steigen auf Rekordhoch

Nach der Griechenland-Wahl klettern die Anleiherenditen in Ländern wie Spanien und Italien. Besonders die Probleme Spaniens rücken wieder verstärkt in den Blick der Anleger. Mehr

Festivalstimmung auf dem Bürgersteig

Die Wiener Back-Guerrilla

Drei junge Frauen aus Vorarlberg verändern mit ihren süßen Pop-up-Küchlein das Sonntagnachmittagsgefühl der Stadt. Die Leckereien sind oft schon nach 20 Minuten ausverkauft. Mehr

Im Gespräch: Le-Mans-Sieger Lotterer

„Ich mache meinen Job nicht, weil ich erkannt werden will“

André Lotterer ist zur Zeit der erfolgreichste deutsche Autorennfahrer nach Sebastian Vettel. Mit Audi gewann er am Sonntag zum zweiten Mal die 24 Stunden von Le Mans. Im FAZ.NET-Interview erzählt Lotterer von anstrengenden Nachtschichten, Rennautos mit Licht und unvorsichtigen Amateure. Mehr

Breivik-Prozess

Duell der Gutachter

Der Osloer Prozess gegen den Massenmörder von Oslo und Utøya geht in die letzte Woche. Nun dreht sich alles um seinen Geisteszustand. Die Meinungen divergieren. Mehr

Griechische Schuldenkrise

Merkel lehnt Nachverhandlungen mit Athen ab

Auch nach dem Wahlsieg der Konservativen in Griechenland lehnt Bundeskanzlerin Merkel Nachverhandlungen an den Hilfspaketen ab. In Athen zeichnet sich unterdessen die Bildung einer Regierungskoalition unter ND-Chef Samaras ab. Mehr

G-20-Gipfel

Barroso: Müssen uns nicht belehren lassen

Nach der Wahl in Griechenland steigt der Druck auf Europa, einen raschen Ausweg aus der Schuldenkrise zu finden. Auf dem G-20-Gipfeltreffen in Mexiko wies EU-Kommissionspräsident Barroso Kritik anderer Länder am europäischen  Krisenmanagement scharf zurück. Mehr

„Vatileaks“-Skandal

Die Jagd auf die „Raben“

Benedikt XVI. kennt nun offenbar die Namen der „Raben“, die seinen Kammerdiener beauftragten, päpstliche Dokumente für die Presse zu stehlen. Doch der Vatikan schweigt sich aus. Mehr

Tuchels Thema (3)

Spanische Fußpflege

Die Spanier spielen so erfolgreich Fußball, weil sie die An- und Mitnahme des Balles perfekt beherrschen. Diese Kleinigkeit aus dem Trainerlehrbuch führte schon zu zwei der schönsten Tore der EM. Mehr

FAZ.NET-Übersteiger

Die nerven, die Spanier

Die hyperaktiven Spanier wollen ihre Gegner zu Statisten degradieren und alle vergöttern sie dafür. Aber man muss ihre technische Brillanz nicht lieben. Schluss mit dem Rasen-Schnellschach. Mehr

Niederlande nach der EM

Zerstrittene Leitwölfe und indiskrete Diven

Nach der sportlichen Katastrophe werden in den Niederlanden Scherben aufgekehrt. Hinter den Kulissen gab es offensichtlich wenig Teamgeist. Kaum einer zweifelt am Abschied des Trainers. Mehr

Bad Homburg

Kultur statt Turnstunden in früherer Kirche

Die Bad Homburger Turngemeinde will die Sporthalle an der Dorotheenstraße verkaufen. Damit geht eine ungewöhnliche Nutzung zu Ende. Mehr

Wahl in Ägypten

Muslimbrüder melden Erfolg

Die Muslimbrüder in Ägypten haben noch vor Auszählung aller Stimmen ihren Kandidaten Mursi zum Sieger der Präsidentenwahl ausgerufen. Der Oberste Militärrat veröffentlichte derweil eine Verfassungserklärung, die die Befugnisse des Präsidenten deutlich beschränkt. Mehr

Rassenunruhen

Die Albträume des Rodney King

Er trank, nahm Drogen. Von weißen Polizisten verprügelt, wurde er ein Symbol für die Opfer von Rassismus in Amerika. Er vergab, konnte aber nicht vergessen. Nun starb er im Alter von nur 47 Jahren. Mehr

Berlin

„Waldjunge“ wird angezeigt und ist womöglich Vater

Das Jugendamt, das den vermeintlichen Waisen Robin van H. aufgenommen hatte, wird Anzeige wegen Betrugs gegen ihn stellen. Das könnte den „Waldjungen“ teuer zu stehen kommen. Mehr

Informationsrechte des Bundestags

An der Karlsruher Grenze

Das Verfassungsgericht stuft die Rechte des Parlaments immer wieder hoch ein. Was das für den ESM heißt, darüber hat das Gericht  nun entschieden. Über den Vertrag ist damit noch nichts gesagt. Mehr

Immobilien-Aktien

„Anleger sind heiß auf Wohnungen“

Anleger wollen von neuen Aktien nichts wissen. Große Ausnahme: Gesellschaften wie Deutsche Wohnen. Denn deutsche Immobilien gelten als perfekte Absicherung gegen einen Zusammenbruch des Euroraums. Mehr

Leichtathletik

Die Logik der Staffel

Obwohl Inna Weit schnell genug ist, wird die 200-Meter-Meisterin nicht ins Sprintquartett bei der Leichtathletik-EM aufgenommen. Ihr Trainer ist empört. Mehr

Im Gespräch: Veit Dengler

„Ich glaube nicht, dass der Couponmarkt gesättigt ist“

Der Vizepräsident fürs internationale Geschäft von Groupon muss zwei Führungskräfte ersetzen. Im Gespräch erklärt er, wie er die Lücke schließen und das Gutscheinportal entwickeln will. Mehr

Griechenland nach den Wahlen

Die Macht der Straße

Alexis Tsipras sieht sich weiter als Vertreter der Mehrheit der Griechen und droht mit Protesten gegen künftige Sparbeschlüsse. Der Wahlsieger Antonis Samaras hat zwar vor allem auf dem Land gut abgeschnitten, aber im Großraum Athen geben die Linksradikalen den Ton an. Mehr

Atomstreit

Gespräche mit Iran in Moskau

Ernüchterung gleich zu Beginn der Atomkonferenz: Die Gespräche der UN-Vetomächte und Deutschlands mit Iran stocken. Iran will auf keinen Vorschlag der Sechsergruppe eingehen. Iranische Medien berichten von „schlechter Stimmung“ in Moskau. Mehr

Debatte um Linkspartei-Vorschlag

DIHK: „Steuersatz von 100 Prozent ist verfassungswidrig“

Mehr als 40.000 Euro im Monat soll niemand verdienen, fordert Linkspartei-Chefin Katja Kipping - alles darüber hinaus soll der Staat bekommen. Gegen diesen Vorschlag regt sich Widerstand. Mehr

EU und Athen

Allzu gute Bekannte

Die EU bleibt nach der Wahl in Griechenland skeptisch. Schließlich machte Wahlsieger Samaras bis vor einem Jahr noch Stimmung gegen jeden Sparbeschluss. Auch Pasok-Chef Venizelos hat in Brüssel nicht den besten Ruf. Mehr

Griechenland

Ohne Mut in der Manege

Durch die Wahl in Griechenland ist nichts gewonnen. Die alten Parteien und Eliten bleiben am Ruder - dabei haben sie das Land in den Abgrund geführt. Und Europas Politiker haben nicht den Mut zu einem klaren Schnitt. Mehr

Präsidentenwahl

Ägyptische Ungewissheiten

Falls der Muslimbruder Mohammed Mursi tatsächlich die Stichwahl in Ägypten gewonnen hat, haben die Militärs zwar eine Niederlage erlitten, doch das Heft behalten sie vollständig in der Hand. Mehr

Nach der Wahl

Mühsal in Athen

Die Aussichten auf die Bildung einer starken, handlungsfähigen Regierung, die Griechenland aus dem Tal der Tränen führt, sind so hell nicht. Die europäische Orientierung des Landes und seiner Führer wird sich erst jetzt wirklich zeigen. Mehr

Personalien

Schäubles langsamer Rückzug vom Eurogruppen-Vorsitz

Noch vor wenigen Wochen sollte Finanzminister Wolfgang Schäuble Chef der Eurogruppe werden - doch jetzt gilt das in der Bundesregierung nicht mehr als vordringlich. Mehr

„Mathis der Maler“ in Zürich

Da passt kein Passepartout

Nicht zu vergleichen mit dem knauserigen Kaff am Alpenrand: Die glamouröse Ära Pereira am Opernhaus Zürich endet mit „Mathis der Maler“ von Paul Hindemith. Mehr

Frankreich

Hollandes Machtfülle

Nach der gewonnenen Parlamentswahl warten alle darauf, was der Präsident und seine linke Mehrheit mit dieser Machtfülle anstellen werden. Jetzt wird sich zeigen, welche Aussagen Hollandes Taktik waren und was ideologische Fixierung ist. Mehr

Erinnerungspolitik

Dummes Denkmal

Heiner Geißler will die Siegessäule sprengen, Münster den Schlossplatz zurückbenennen, Berlin hadert mit dem Namensgeber seines neuen Flughafens. Wie wäre es mit einer Neuausschreibung? Mehr

Nigeria

Boko Haram bekennt sich zu Anschlägen

Mehr als 50 Menschen wurden am Sonntag bei Anschlägen auf Kirchen in Nigeria getötet. Dazu hat sich nun die Terrororganisation Boko Haram bekannt. Bei Vergeltungsaktionen christlicher Jugendlicher starben mindestens 20 Menschen. Mehr

Neue Obama-Biographie

Vorgeschichten präsidialer Erotik

Etappen auf dem Weg ins Weiße Haus: Der Journalist und Pulitzerpreisträger David Maraniss beginnt auf über sechshundert detailreichen Seiten seinen Großversuch, uns Barack Obama zu erklären. Mehr

Münchner Flughafen

Plebiszitärer Zirkus

Die wirklich betroffenen Bürger hätten sich an den Bürgerentscheid in München nicht gebunden gefühlt, wenn er nicht in ihrem Sinne ausgegangen wäre. Warum auch? Ein Kommentar. Mehr

Zu Distanz auf Turbo-Abitur

Beer stellt sich in Gymnasial-Debatte hinter Bouffier

In der Debatte um das sogenannte Turbo-Abitur stellt sich Hessens neue Kultusministerin Beer (FDP) an die Seite von Ministerpräsident Bouffier (CDU). Sie wolle Wahlfreiheit zwischen G8 und G9. Mehr

Waldbrände in Colorado

Die Katastrophe springt von Ast zu Ast

Im amerikanischen Bundesstaat Colorado hat das „High-Park-Feuer“ bis zum Montag 140000 Hektar erfasst. Tausende Anwohner mussten evakuiert werden. Mehr

Reaktionen in Berlin

„An einem Strick ziehen“

Obwohl das Wahlergebnis aus Athen für verhalten optimistische Reaktionen in Berlin sorgt, werden in der Bundesregierung Differenzen über den Umgang mit der künftigen griechischen Regierung sichtbar. Außenminister Westerwelle deutet Zugeständnisse „beim Zeitplan“ an. Mehr

Platzstürme und Pyrotechnik

Vereine wehren sich gegen Strafen

Fortuna Düsseldorf will das vom DFB-Kontrollausschuss beantragte „Geisterspiel“ und die Geldstrafe von 100 000 Euro nicht hinnehmen. Auch andere nach Fan-Ausschreitungen bestrafte Vereine legen Einsprüche ein. Mehr

Frankreich

Hollande im Glück

Frankreichs Präsident kann in der Nationalversammlung auf mehr Abgeordnete zählen als einst François Mitterrand. Verloren hat die UMP - und auch Ségolène Royal. Mehr

Hundekot stinkt Kommunen

Haufenweise Ärger

Viele Hundehalter machen die Haufen ihrer Vierbeiner einfach nicht weg. Um Sünder auf frischer Tat zu ertappen, werden Herrchen und Frauchen mancherorts sogar observiert. Zudem drohen saftige Bußgelder. Mehr

Unterschiedliche Preisvorstellungen

Evonik sagt Börsengang ab

Auch der dritte Anlauf des Essener Chemiekonzerns ist gescheitert. Die RAG-Stiftung als Mehrheitseigentümer hat nun offiziell erklärt, dass die Preisvorstellungen des Konzers und der potentiellen Investoren zu weit auseinander lägen. Mehr

Jugendarbeitslosigkeit in Spanien

Ich bin bereit, bei null zu beginnen

In Spanien, wo die Krise mit jedem Tag drängender wird, ist die Jugendarbeitslosigkeit verheerend. Was machen die jungen Leute, die im eigenen Land kaum noch eine Chance haben? Cristina San Miguel Díaz sagt: umsatteln, weggehen. Eine Begegnung. Mehr

Buchmessengast Neuseeland

Wen jucken denn noch Bücher?

Neuseelands Gastlandauftritt in der Theorie: Die Frankfurter Buchmesse zeigt, was wir im Herbst von ihrem diesjährigen Ehrengast zu erwarten haben. Mehr

Babenhausen

Kaninchen buddeln Granate aus: Flugplatz gesperrt

Der Flugplatz Babenhausen in Südhessen ist komplett gesperrt worden. Der Grund: Kaninchen hatten einen Sprengsatz ausgegraben, den Spaziergänger fanden. Die Splitterbombe ist aber entschärft worden. Mehr

Antonis Samaras

Leidenschaftlich ehrgeizig

Sein ganzes Leben lang hat Antonis Samaras sich nach Macht verzehrt. Schon mehrmals war er ihr nahe: als Außenminister der Nea Dimokratia und als Gründer der nationalistischen und populären Partei „Politischer Frühling“. Nun steht er kurz vor dem Ziel. Mehr

Geburtshilfe

Dicke Kinder nach dem Kaiserschnitt?

Eine Bostoner Studie sorgt für Aufruhr: Kaiserschnitt-Kinder neigen angeblich zu Übergewicht. Doch es gibt längst Untersuchungen, die diese These widerlegen. Mehr

Bürgerentscheid zum Flughafen München

Freundliche Aufforderung zum politischen Suizid

Nach dem vorläufigen Scheitern der Pläne für eine dritte Startbahn des „Franz-Josef-Strauß“-Flughafens durch das Votum beim Münchner Bürgerentscheid fordern CSU und FDP Oberbürgermeister Ude (SPD) quasi zum politischen Selbstmord auf. Mehr

Euro-Kommentar

Sparprogramm mit Griechenland

Während der Heimvorteil sich immer mehr in einen Heimnachteil wandelt, jüngstes Beispiel Polen, können politische Lasten für ein Fußballteam geradezu befreiend wirken - siehe Griechenland. Mehr

FAZ.NET-Regelecke

Eine Frage der Ehre

„Was wäre wenn“ ist ein beliebtes Rechenspiel vor den finalen Partien bei einer Meisterschaft. Die Konstellation vor den Endspielen in der EM-Gruppe C weckt in Italien ungute Erinnerungen. Mehr

Deutschland gegen Griechenland

Das Netz freut sich schon

Bei der EM spielt Deutschland nun gegen Griechenland - eine Vorlage für Witze im Internet. Hat Griechenland sich Punkte geliehen? Oder Deutschland das Spiel gekauft? Am Ende gewinnen sowieso die Griechen - dank Sokrates. Mehr

Gehirn-Dossier

E-Turbo fürs Gehirn

Mehr Kreativität, optimale Einsicht, besseres Gedächtnis – das soll möglich werden, wenn die Hirnforschung realisiert, was sie an Kranken testet: Gehirn-Doping durch elektrische Stimulation. Haben die Neuro-Ingenieure keine Skrupel? Mehr

Schuldenkrise

Spanien fordert Eingreifen der EZB

Der Anteil der faulen Kredite spanischer Banken erreicht einen neuen Höchststand. Die Renditen spanischer Staatsanleihen klettern über die als kritisch geltende Marke von 7 Prozent. Spaniens Finanzminister Montoro sieht nun die Europäische Zentralbank in der Pflicht. Mehr

Apple

Siri will doch nur helfen

Man kann nicht sagen, dass Apple die Ideen ausgehen. Aber es kommt immer häufiger vor, dass die Entwickler Erweiterungen vorstellen, die technisch vielleicht anspruchsvoll sind, aber wenige Menschen brauchen. Mehr

Jahresbericht

UNHCR: 800.000 neue Flüchtlinge auf der Welt

Auf der Welt waren 2011 nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen UNHCR rund 42,5 Millionen Personen auf der Flucht - rund 800.000 von ihnen durch neue Konflikte. In Deutschland lebten knapp 572.000 Flüchtlinge. Mehr

NBA-Finale

Es wird heißer

Die „Big Three“ führen die Miami Heat zum zweiten Sieg im NBA-Finale. Das Trio beweist sich perfekt aufeinander abgestimmt und steht für die Nervenstärke der Heat, die gefestigter wirken als bei der Endspielniederlage vor einem Jahr gegen Nowitzkis Mavericks. Mehr

Gestensteuerung

Fass mich nicht an!

Berührungsempfindliche Bildschirme sind in Mode. Selbst Notebooks und Monitore sollen bald nur noch betatscht werden. Aber ist das Touch-Display trotzdem schon bald wieder von gestern? Denn die räumliche Gestensteuerung ist auf dem Vormarsch. Mehr

Nach der Wahl in Griechenland

Die Krise geht weiter

In Griechenland haben die Reformparteien die Wahl gewonnen. Doch die Schuldenkrise ist damit noch lange nicht gelöst. Eine Analyse. Mehr

Produktneuheit

Microsoft will offenbar iPad Konkurrenz machen

Der amerikanische Computerkonzern Microsoft hat für diesen Montag eine wichtige Präsentation angekündigt. Mehreren Blogs sowie dem „Wall Street Journal“ zufolge will Microsoft einen neuen Tablet-Computer mit Windows-Betriebssystem vorstellen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien nach Wahl in Griechenland fester

Nach dem Wahlsieg der konservativen Kräfte in Griechenland tendieren die deutschen Aktien fester. Anfängliche höher Kursaufschläge reduzierten sich aber rasch. Mehr

Schuldenkrise

Schädliche Euro-Bills

Um den deutschen Widerstand gegen langfristige Euroanleihen zu brechen, bastelt die EU-Kommission an einem neuen Vorschlag. Das Manko der gemeinsamen Finanzaufnahme wird dadurch nicht geheilt: Solide wirtschaftende Eurostaaten sollen mit ihrem gutem Ruf für das Fehlversagen anderer haften. Mehr

Studie zum Insolvenzrecht

„Gesetz treibt lebensfähige Firmen in die Insolvenz“

Im Zuge der Finanzmarktkrise wurde die Pflicht für Unternehmen gelockert, in einer Schieflage einen Insolvenzantrag zu stellen. Experten warnen nun: Wird die Übergangsregelung nicht verlängert, steuern zahlreiche Unternehmen in die Insolvenz. Mehr

Lukas Podolski

Ein perfektes Geschenk

Der 100. Einsatz, der erste Treffer bei dieser Europameisterschaft: Lukas Podolski zeigt sich wieder stürmischer. Das Jubiläum soll nicht das letzte gewesen sein. Er kann deutscher Rekordspieler werden. Mehr

Auf einen Espresso

Chaos, Liebe, Griechenland

Das Chaos ist ein Zustand vollständiger Unordnung oder Verwirrung und damit der Gegenbegriff zu Kosmos, dem griechischen Begriff für die Weltordnung. Mehr

Euro

Spanien-Sorgen verdrängen Griechenland-Freuden

Auch wenn der Wahlausgang in Griechenland für den Euro gut ist: Die Renditen spanischer Anleihen steigen auf das Rekordniveau von mehr als sieben Prozent. Die Anleger sind in großer Sorge. Mehr

Schwarzarbeit

Der Schattenwirtschaft auf der Spur

Wie viel Schwarzarbeit gibt es wirklich? Neue Schätzungen kommen zu vermeintlich widersprüchlichen Ergebnissen. Die Methoden haben jeweils eigene Tücken und Schwächen. Mehr

G-20-Gipfel

Neuverhandlungen für Griechenland möglich

Nach der Wahl in Griechenland atmet die internationale Finanzwelt auf. Zum Auftakt des G-20-Gipfels wird nun erstmals offen erwogen, Griechenland mehr Zeit zu geben, um seine Kreditbedingungen zu erfüllen. Mehr

EM-Kommentar

Ans erste Etappenziel gezittert

Die deutsche Elf geht bei der Euro als Souverän aus der Gruppe B hervor. Ganz so sicher, wie der erste Eindruck scheint, war das Weiterkommen nicht. Die Last eines möglichen Scheiterns lag tonnenschwer auf den Schultern der Nationalspieler. Mehr

Medienschau

Eurozone bietet Griechenland Entgegenkommen an

Hollande will 120 Milliarden für Europas Wachstums-Spritze, Spanien die IWF-Empfehlungen vorerst nicht umsetzen. Der Evonik-Börsengang wird wohl scheitern, dagegen ist bei der Solarförderung wohl ein Kompromiss in Sicht. Der brasilianische Stahlkonzern CSN ist auch an Thyssen-Krupps Werk in Brasilien interessiert. Mehr

FAZ.NET- Frühkritik: Griechenland-Wahl in ARD und ZDF

Alexis Tsipras als Mittelstürmer?

Die öffentlich-rechtlichen Sender berichteten gestern Abend von einem Schicksalstag – für Deutschland. In Athen, Berlin (und Paris) saßen die Zuschauer jedoch in der zweiten Reihe. Der Platz auf dem Thron blieb König Fußball reserviert. Mehr

Fotografie

Am frühen Morgen hell wie am Mittag

Die Russen nennen St. Petersburg liebevoll „Piter“. Thomas Struth hat die Schönheit der Stadt auf sanften Fotografien eingefangen. Die Bilder sind jetzt in München zu sehen. Mehr

Medizin

Mit Lamas gegen den Krebs?

Nicht immer sind Krebs-Behandlungen erfolgreich. Die Entdeckung spezieller Fragmente von Antikörpern in Lamas weckt Hoffnung auf neue Therapien. Mehr

Juli Zeh

Geschichten, die das Leben schreibt

Schriftstellerin oder Richterin? Juli Zeh wollte etwas Solides lernen und studierte Jura. Heute ist sie eine erfolgreiche Autorin - und das Staatsexamen ihr Ass im Ärmel. Mehr

Isabella Rossellini wird sechzig

Ein Star, der wie die Venus blinzelt

Isabella Rossellini ist aus der Rolle der kühlen Prinzessin in die noch viel schönere der verschmitzt-warmherzigen Königin hinübergewachsen. An diesem Montag feiert sie ihren sechzigsten Geburtstag. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juni 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 18 19 20 21 22 23 24 25