Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 10.6.2012

Artikel-Chronik

Abschied der Oberbürgermeisterin

Die zwei Körper der Petra Roth

Die Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth erlebt zum Ende ihrer Amtszeit unruhige Tage. Vor ihrem Haus demonstrieren Fluglärmgegner, auf dem Römerberg versammeln sich vor der offiziellen Verabschiedung die Reste der Blockupy-Bewegung. Mehr

3:1 gegen Irland

Kroatiens doppelter Mandzukic

Mario Mandzukic führt Kroatien mit einem Doppelpack zum Auftaktsieg gegen Irland. Die Kroaten präsentieren sich spielstark, haben aber Glück, dass der Schiedsrichter den ideenarmen Iren einen Foulelfmeter verweigert. Mehr

Formel 1

Lewis Hamilton, Sieger 007

Siebter Sieger im siebten Grand Prix: In Montreal siegt McLaren-Pilot Hamilton vor Grosjean und Perez. Vettel wird Vierter. Schumacher fällt wieder aus. Mehr

Berliner Verlagsszene

Türkisch für Fortgeschrittene

Endlich mal andere Bücher aus der Türkei lesen wollten Selma Wels und Inci Bürhaniye. Und gründeten den Binooki-Verlag. Mehr

Eishockey

Schuss - Abseits - Plexiglas - Tor

Nicht selten schlägt der Puck im Eishockey abgefälscht im Tor ein. In der Finalserie der AHL springt er von der Plexiglasumrandung hinter die Linie. Der Tor zählt, ist aber eigentlich regelwidrig. Mehr

Forschungsstipendien

Schwarzarbeit in der Max-Planck-Gesellschaft?

Niedriglohnsektor in der Spitzenforschung: Für zwei Drittel ihrer Doktoranden entrichtet die Max-Planck-Gesellschaft keine Sozialabgaben und Steuern - im geschätzten Umfang von 230 Vollzeitstellen. Mehr

Fahrradfahren

Der Schuh soll richtig drücken

Drei Kontaktstellen zwischen Rad und Radler gibt es: Sattel, Lenker und Pedale. Hier geht es darum, was das Innenleben der Schuhe zum sportlichen Erfolg beitragen kann. Mehr

Parlamentswahl in Frankreich

Erfolg für linkes Lager um Präsident Hollande

Nach der ersten Runde der Parlamentswahl in Frankreich zeichnet sich eine linke Mehrheit in der Nationalversammlung ab: Die Sozialisten mit ihrem neuen Präsidenten François Hollande konnten laut Hochrechnungen deutlich zulegen. Mehr

1:1 gegen Italien

Die falsche Neun rettet Spaniens Punkt

Im bislang besten Spiel der EM kommt der Titelverteidiger nur zu einem Remis gegen starke Italiener. Die spanischen Weltmeister beeindrucken dennoch. Mehr

Berliner SPD

Überdruss an der Selbstzufriedenheit

Obwohl das vergangene Jahrzehnt für die Berliner SPD erfolgreich war, wurde der Vorsitzende Michael Müller abgewählt. Manche befürchten, der Nachfolger Jan Stöß könnte Unordnung stiften. Mehr

Internationaler Finanzmarkt

Anleger begrüßen Hilfen für Spanien

Nach den Milliardenhilfen für Spanien rechnen Marktakteure mit weiteren Kurserholungen - zumindest kurzfristig. Mittelfristig drückt die Neuwahl in Griechenland auf die Stimmung. Mehr

Olympische Spiele

Die Deutschen schmettern mit

Das Volleyball-Nationalteam vertritt Deutschland als zweite Ballsportart und dritte Mannschaft bei Olympia. Beim Qualifikationsturnier gewinnt das DVV-Team sein drittes Spiel 3:1 gegen die Tschechen. Mehr

100 Milliarden Euro für Spanien

EU, IWF und Amerika erleichtert nach Hilfsangebot

100 Milliarden Euro für Spanien, nun sind alle zufrieden. Auch der amerikanische Finanzminister Geithner lobt die Vereinbarung. Sie sei ein konkreter Schritt auf dem Weg zu einer Fiskalunion. Mehr

Fiskalpakt-Streit

Schäuble: Finanzmarktsteuer nicht vor Bundestagswahl

Vor dem Spitzentreffen von Regierung und Opposition in den Verhandlungen über den Fiskalpakt haben SPD und Grüne die Vermutung geäußert, die Zugeständnisse der Regierung in der Finanzmarktbesteuerung könnten bloß taktischer Natur gewesen sein. Mehr

Stephanie Eidt

Lernen kann man auch durch Schauen

In Frankfurt ist sie Phädra, aber zur Sommerpause zieht es Stephanie Eidt zurück zu ihrer Familie nach Berlin. Mehr

Tennis

Bad Homburger Glückseligkeit

Mit Anna Zaja und Julian Lenz setzen sich gleich zwei Spieler des ausrichtenden Klubs bei den hessischen Tennis-Meisterschaften durch. Mehr

Mindestbewertung zu gering

Börsengang von Evonik steht kurz vor der Absage

Der Börsengang des Essener Chemiekonzerns Evonik wird wohl abgesagt. Die angestrebte Mindestbewertung für den Gesamtkonzern von 15 Milliarden Euro erscheint derzeit nicht erreichbar. Mehr

Frankfurt

CDU droht Kampfkandidatur um Bundestagsmandat

Für den Wahlkreis im Osten Frankfurts interessieren sich drei Bewerber des Mittelstandsflügels. Der Arbeitnehmerflügel hingegen hat seinen Kandidaten schon erkoren. Mehr

Hessische Bundestagsabgeordnete

Liberale beim Betreuungsgeld unentschlossen

Auch vier Tage, bevor sich der Bundestag zum ersten Mal mit der Einführung des Betreuungsgeldes beschäftigt, ringen hessische Abgeordnete aus dem Regierungslager noch mit sich. Mehr

Jainismus

Dem Besitz entsagen

Anshu Jain, neuer Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, ist eine „Inspiration“ für die uralte indische Lebensform des Jainismus. Ein Einblick in die Religion der Bildung und Kontrolle. Mehr

Gewichtheber Steiner

„Eine Medaille wäre ein Wunder“

Sein Körper schützt sich vor zu großen Belastungen. Der Gewichtheber Matthias Steiner muss seine Olympia-Hoffnungen zurückschrauben. Von Gold spricht er nicht mehr. Mehr

Weltwirtschaft

China lässt wieder hoffen

Der Außenhandel des Exportweltmeisters wächst unerwartet stark. Während die Nachfrage aus der EU schwächelt, kaufen die Amerikaner wieder mehr in Fernost ein. Mehr

FAZ.NET-Übersteiger

Zappeln im Ganzkörper-Gummianzug

„Fan-Morphsuits“ sind die neueste Schnapsidee der Fankultur. Es handelt sich dabei um einen elastischen Ganzkörperanzug. Wer nicht gertenschlank ist, könnte in dem Outfit nicht sehr vorteilhaft aussehen. Mehr

Portugal

„Wir waren besser als Deutschland“

Die portugiesische Nationalelf zeigt sich unbeeindruckt von der Niederlage gegen das deutsche Team. Vor allem Trainer Bento vermittelt den Glauben an das Viertelfinale. Mehr

Bürgerkrieg

Das syrische Drama

Syrien hat mittlerweile der Konfessionalismus erreicht. Nur noch die Waffen sprechen. Die Angst der Städter vor einem „failed state“ ist größer als die Sympathie für die Exilopposition. Mehr

Bamberg Basketball-Meister

Die Triple-Double-Sieger

Die Brose Baskets Bamberg bleiben deutscher Basketballmeister. Die Franken gewannen auch das dritte Finale gegen Ulm und schreiben Basketballgeschichte. Eine solche Erfolgsserie hat es hierzulande noch nicht gegeben. Mehr

Innenminister im Gespräch

Friedrich: Straßburg muss sich an Rechtslage halten

Im Streit über die Reform des Schengen-Raums fordert Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich das Europaparlament auf, sich an Recht und Gesetz zu halten. Es gebe eine „klare Rechtsgrundlage“, die eine Mitwirkung des Parlaments an der Evaluierung des Schengen-Rechts ausschließe, sagte er im F.A.Z.-Gespräch. Mehr

Kommentar

Spaniens Reform-Rabatt

Der Fall Spanien zeigt: Vom „deutschen“ Prinzip, Hilfe im Euroraum nur gegen aller-strikteste Reformauflagen zu gewähren, ist nicht mehr viel übrig. Jetzt gibt es den Bailout ohne politische Kosten. Kanzlerin Merkel hat ihren letzten Trumpf aus der Hand gegeben. Mehr

Begegnung mit Werner Herzog

Der Kinosoldat im heiligen Land

Werner Herzog lebt und arbeitet für das Kino, ob man ihn beachtet oder nicht. In Deutschland beachtet man ihn nicht so sehr. Jetzt wird er mit dem Ehrenpreis des Deutschen Filmpreises ausgezeichnet - ein Porträt. Mehr

Sachsen-Anhalt

Insel der Unseligen

Weil die Bewohner von Insel zwei entlassene Straftäter nicht in ihrem Ort haben wollen, demonstrieren Abgeordnete des Landtags dort gegen den Volkszorn. Mehr

Tibet

Dalai-Rambo

Der Dalai Lama, Ikone des Pazifismus, habe durchaus, so plaudern pensionierte CIA-Leute in einem Dokumentarfilm, auf bewaffneten Widerstand gegen Chinesen gesetzt. Mehr

Mayers Weltwirtschaft

Im Zweifel für die Österreicher

Thomas Mayer war Chefvolkswirt der Deutschen Bank. Jetzt beginnt er eine neue Kolumne - jede Woche in der F.A.S. Er neigt der österreichischen Wirtschaftsdenkweise zu. Mehr

Restaurator Hans Michael Hangleiter

Kunst und Kohlenstoff

Die Liebe zur Schönheit ist unerlässlich, Verständnis für Naturwissenschaften auch. Der Restaurator Hans Michael Hangleiter hat sein Handwerk in Florenz gelernt, seine Werkstatt hat er in Otzberg, Arbeit überall. Ein Besuch. Mehr

Breslau

Die Geschichte tropft aus jeder Dachrinne

Die Stadt Breslau in Polen ist nicht nur Austragungsort der Fußball-EM, sondern war bis 1945 auch eine der größten Städte Deutschlands. Jetzt besinnt sie sich wieder der gemeinsamen Wurzeln. Mehr

Singapurs „Garden by the Bay“

Der Tropenübungsplatz

Singapur ist die grünste Metropole Asiens. Nun steckt sie Milliarden in die Anlage weiterer Gärten. Denn Grün zieht Talente an. Und wird damit zum Wirtschaftsfaktor. Mehr

Reisen mit dem Smartphone

Appgereist

Das Smartphone ist für viele im Berufsleben nicht mehr wegzudenken. Aber auch auf Reisen entpuppt sich das Gerät als praktisch. Was der internetfähige Reisebegleiter so alles kann. Mehr

Shirley MacLaine im Gespräch

Hatten Sie Angst vor Hitchcock, Mrs MacLaine?

Wiederkehr in Deauville: Die Leinwandlegende Shirley MacLaine über das alte und neue Hollywood, Schlemmen mit Hitchcock, eine seltsame Begegnung mit Marilyn und das nächste Leben. Mehr

Schüsse am „Germanenhof“

Hells-Angels-Anführer ringt mit dem Tod

Einer der bekanntesten Berliner Rocker ringt mit dem Tod. Mehrere Schüsse haben den führenden Kopf der Hells Angels lebensgefährlich verletzt. Es war nicht der erste blutige Anschlag auf den Mann. Mehr

Trotz Finanzhilfe

Rajoy: Spanien wird es noch schlechter gehen

Trotz der angekündigten Finanzhilfe der Euro-Partner wird sich die wirtschaftliche Lage Spaniens nach Ansicht von Ministerpräsident Mariano Rajoy weiter verschlechtern. Das Land werde in der Rezession stecken bleiben, die Arbeitslosenquote weiter steigen. Mehr

FAZ.NET-Übersteiger

Schalalalala

Von „Sand in den Kopf stecken“ bis „hochsterilisieren“: Fußballersprüche bilden die Grundlage zu Fußball-Hymnen. Folgerichtig hat „Die goldene Generation“ das Beste von Lothar Matthäus und Co. stadiontauglich zusammengereimt. Mehr

Im Gespräch: Christophe Bernard

„Die Kurse sind noch nicht tief genug, um einzusteigen“

Christophe Bernard, Chefstratege der Privatbank Vontobel, empfiehlt amerikanische Staatsanleihen, Gold und den Schweizer Franken. Zudem verrät er, warum die Börse auch in der Krise noch Spaß macht. Mehr

French-Open-Finale

Eine historische Chance

Im Finale der French Open können sowohl Novak Djokovic als auch Rafael Nadal am Sonntag (15 Uhr) Tennisgeschichte schreiben. Kann der Herrscher des Jahres 2011 den Souverän von Roland Garros besiegen? Mehr

EU-Rettungsschirm

Was passiert jetzt genau mit Spanien?

Wer zahlt jetzt genau das Hilfsgeld an Spanien, wann, und welche Gegenleistungen muss das Land bringen? Hier sind 15 Fragen zur EU-Hilfe. Und die Antworten dazu. Mehr

Leichtathletik

„Homerun“ nach Olympia

So schnell wie möglich über hundert Meter, ob mit oder ohne Hürden: Carolin Nytra und Verena Sailer werfen ihre Zweifel ab und unterbieten die Normzeiten für Olympia. Mehr

Mario Lohninger

Der Koch und der DJ

Mit seinen Restaurants im Cocoon Club hatte eine neue Zeit begonnen. Jetzt endet sie, und Mario Lohninger zieht um. Mehr

Europa und Asien

Rückkehr an den Rand

Wächst die Welt wirklich zusammen? Asien und Europa sind immer noch Paralleluniversen. Die vergangenen zehn Jahre markieren nicht nur den Aufstieg Asiens, sondern auch den Abstieg Europas. Mehr

Kommentar

Die doppelte Vertrauenskrise

Die Schuldenkrise ist eine Vertrauenskrise – und zwar eine doppelte. Nicht nur die Anleger misstrauen den Euro-Staaten. Auch die Wähler sind verunsichert: Wer vertraut noch Europas Politikern, wenn auf deren Ankündigungen kein Verlass ist?  Mehr

Konjunktur

Chinas Handel erholt sich

Kann China die Weltwirtschaft aus ihrer Schwäche ziehen? Neue Zahlen machen Mut - auch wenn noch nicht alles gut ist. Mehr

Kenia

Sicherheitsminister Saitoti stirbt bei Hubschrauberabsturz

Bei einem Hubschrauberabsturz in Kenia sind der Minister für innere Sicherheit sowie fünf weitere Insassen ums Leben gekommen. Der Absturz ereignete sich in einem Wald nahe der Hauptstadt Nairobi. Mehr

Treffen mit Gaddafi-Sohn

Libyen hält Mitarbeiter des Strafgerichtshofs fest

Vier Mitarbeiter des Internationalen Strafgerichtshofs werden seit Donnerstag in Libyen festgehalten. Sie waren für ein Treffen mit Saif al Islam in das Land gereist. Er soll in Den Haag wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht gestellt werden. Mehr

Ziel: Quote von 15 Prozent

Bundeswehr will Frauenanteil stark erhöhen

Die Bundeswehr will ihren Frauenanteil deutlich erhöhen. Ziel sei die Erhöhung der Gesamtquote von neun auf 15 Prozent, sagte Generalinspekteur Wieker. Mehr

Übernahme

VW zahlt keine Steuern für den Porsche-Kauf

VW und Porsche sind bei ihrem lange blockierten Zusammenschluss am Ziel - und es kostet sie keinen Cent Steuern. Mehr

Frankfurter Chorszene

Wiederbelebung des Singens

Alles ändert sich, auch bei Chören. Die Begeisterung für sie wächst wieder, die Zahl der Männerensembles sinkt. Ein Überblick über die Szene. Mehr

TK-Chef Norbert Klusen

„Die Krankenkassen sollten privatisiert werden“

Wird zu viel über das Gesundheitssystem gejammert? Zumindest der Chef der Techniker Krankenkasse sagt: „Wenn, dann möchte ich am liebsten in Deutschland krank sein.“ Im Gespräch mit der F.A.S. spricht er auch über Prämienausschüttungen und den Abschied nach 20 Jahren im Dienst. Mehr

Pläne für Fiskalunion

EU will Schulden verbieten können

Die EU erarbeitet gerade Pläne für eine vertiefte Union. Jetzt nehmen sie langsam Gestalt an: Offenbar will die EU den Mitgliedsstaaten neue Schulden verbieten können. Im Gegenzug sollen die Schulden vergemeinschaftet werden. Mehr

Linkspartei

Oskars Schneise

Lafontaines destruktive Züge wirken nachhaltig, die konstruktiven dagegen bleiben Episode. Zuletzt ging es ihm nur noch um Wagenknecht und Bartsch, sonst nichts. Mehr

Miami Heat

Meister des Ostens

Miami Heat bezwingt die Boston Celtis im entscheidenden siebten Spiel mit 101:88. In der NBA-Endspielserie trifft das Team aus Florida von diesem Dienstag an auf Oklahoma City Thunder. Mehr

Parlamentswahl in Frankreich

Bei den Ch’tis

Die Franzosen wählen ein neues Parlament. Marine Le Pen und Jean-Luc Mélenchon wollen die Grenzen zurück und den Euro abschaffen. Das kommt richtig gut an in Nordfrankreich. Mehr

Schrebergarten-Erfahrungsbericht

Mein grünes Wunder

Vor einem Jahr pachtete unsere Autorin einen Schrebergarten. Dann hieß es: Roden, säen, Nachbarn beruhigen. Inzwischen fühlt sie sich wie ein Profi. Manchmal. Mehr

4:3 gegen Brasilien

Messi trifft dreimal für Argentinien

Lionel Messi führt Argentinien zum Sieg gegen den Erzrivalen Brasilien. Beim 4:3 in New Jersey trifft der Superstar gleich dreimal und erzielt fünf Minuten vor Schluss den Siegtreffer. Mehr

Kolumne „Expat“

Slowenische Befindlichkeiten

Das slowenische Städtchen Maribor/Marburg ist in diesem Jahr Europäische Kulturhauptstadt. Der „Marburger Mikrokosmos“ steht dabei für die selbstverständlich gewordene Koexistenz von Deutschen und Slowenen. Wirklich? Mehr

Galerierundgang München

Eine Trasse in die sichere Zukunft

In den Galerien von München malt Alex Katz Tiere, Carl Grossberg bleibt sachlich, und Jean-Marc Bustamante wird digital. Ein Blick in die Ausstellungen. Mehr

Googles selbstfahrende Autos

Das Auto wird automobil

Google verbucht erste Erfolge mit seinem Exotenprojekt selbstfahrender Autos. Immer mehr amerikanische Bundesstaaten wollen sie erlauben. Zur Marktreife ist es freilich noch weit. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juni 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 10 11 12 13 14 15 16 17