Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 8.6.2012

Artikel-Chronik

CDU rügt geplante Kundgebung

„Roth würdig verabschieden“

Die Frankfurter CDU-Fraktion kritisiert die geplante Störung der Abschiedsfeier von Oberbürgermeisterin Roth am Nachmittag in der Paulskirche. Die geplanten Aktionen seien respektlos. Mehr

4:1 gegen Tschechien

Russland beeindruckt

Für Russland hätte die EM nicht besser beginnen können. Die Sbornaja lässt es beim 4:1 gegen Tschechien nur am Anfang ruhig angehen. Dann überfordert sie den Gegner in einem mitreißenden Spiel mit temporeichen Vorstößen. Mehr

Hinterhalt

Blauhelm-Soldaten in Elfenbeinküste getötet

Sieben Blauhelm-Soldaten sind in der Elfenbeinküste in einen Hinterhalt geraten und getötet worden. Es war der erste derartige Angriff auf Blauhelm-Soldaten in dem Land. Mehr

French Open

Nadal trifft auf Djokovic

Mit einem Auftritt, der nah an Perfektion heranreichte, demonstrierte Nadal, wie atemraubend gut er in Form ist. Im Finale der French Open trifft er auf Djokovic, der im Halbfinale gegen Federer mehr Ausdauer und Nervenkraft verpulvert. Mehr

Acta-Proteste

Wartet, bis erst die Chinesen kommen

An diesem Samstag geht es wieder gegen „Acta“. Andere Netzgesetze sind freilich auch in Vorbereitung und die Konfliktpotentiale groß. Mehr

Volleyball-Nationalteam

Die Heynen-Revolution

Der neue Bundestrainer Vital Heynen sorgt für frischen Schwung bei den deutschen Volleyball-Herren. Der Start in das letzte Turnier um die Qualifikation für Olympia in Berlin beginnt siegreich. Mehr

Rudern

Hacker gewinnt Dreikampf

Mit vier Längen Vorsprung gewinnt der ehemalige Weltmeister den Kampf um das Olympia-Ticket im Ruder-Einer. Marcel Hacker setzt sich in der internen deutschen Ausscheidung gegen zwei Konkurrenten durch. Mehr

1:1 gegen Griechenland

Ein Lewandowski reicht Polen nicht

Zwei Tore und zwei Platzverweise: Die Partie zwischen Polen und Griechenland übertrifft den Unterhaltungswert anderer Eröffnungsspiele deutlich. Am Ende kann der EM-Gastgeber beim 1:1 froh sein, dass Karagounis einen Elfmeter verschießt. Mehr

Abstimmung gescheitert

Facebook führt neue Nutzungsbedingungen ein

Für Facebook gelten ab sofort neue Nutzungsbedingungen. Nur wenige Stunden, nachdem eine Befragung der Nutzer über die neuen Datenschutzrichtlinien an der hohen Beteiligungshürde gescheitert war, führte das Netzwerk die Regeln ein. Die Abstimmung war im Vorfeld als Farce kritisiert worden. Mehr

„Tim und Struppi“ bei Artcurial

Gleiches Blatt, neuer Weltrekord

Eine Comiczeichnung von Tim und Struppi mit dem Titel „Tim in Amerika“ überschreitet die Millionengrenze. Anlass ist eine Wiederversteigerung. Mehr

Netzrätsel

Angeschwemmt

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: eine Datenbank für gestrandete Schuhe Mehr

Schlecker-Insolvenz

„Für mich heißt es ab morgen Arbeitsamt“

Mit Nachlässen von bis zu 50 Prozent hat bei Schlecker der Abverkauf begonnen. Für die Mitarbeiter ist es der letzte bittere Akt im verlorenen Kampf um den Arbeitsplatz. Mehr

EM-Kommentar

Eins A Qualität

Die Qualität dieser Fußball-EM ist größer als bei allen zwölf Turnieren zuvor. Titelkandidaten sind überreich im Angebot. Eine Bank-Krise darf sich bei der Euro 2012 jedenfalls niemand leisten. Mehr

Steuerpläne

So trifft die Transaktionssteuer Privatleute

Die Steuer unterscheidet nicht zwischen gewünschten und weniger erwünschten Transaktionen. Sie kann das Vermögen in einem normalen Riesterfonds nach 40 Jahren um 14.000 Euro verringern. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Mit heißer Nadel und kaltem Herz

David Simon und Ed Burns versenken sich in die Welt der Junkies, Katie Arnold-Ratliff erzählt die Geschichte eines Feiglings und Sibylle Lewitscharoff liest dem literarischen Realismus die Leviten. Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

Betreuungsgeld

„Eine Klage würde Krippenausbau infrage stellen“

Das Familienministerium warnt Gegner des geplantes Betreuungsgeldes vor einer Klage. Das Argument: Ist das Betreuungsgeld nicht verfassungskonform, würde analog auch der Krippenausbau auf dem Spiel stehen. Mehr

Reto Hilty

„Der Ausdruck ,geistiges Eigentum’ ist zum Kampfbegriff geworden“

Reto Hilty, Direktor des Max-Planck-Instituts für Geistiges Eigentum, hat großen Einfluss auf die Urheberrechtsgesetzgebung. Er appelliert an die Politik, für mehr Wettbewerb in der Kreativindustrie zu sorgen. Mehr

Hessentag in Wetzlar

Von guten Stuten und feinen Schweinen

Tiere zum Anschauen und Anfassen gehören zum Hessentag. Auch wenn das Vieh nicht immer sonderlich graziös ist. Mehr

Neutrinos

4:0 für Einstein

Was man schon lange vermutet hat, ist nun Gewissheit: Dass sich Neutrinos angeblich schneller ausbreiteten als das Licht, beruhte auf einem Messfehler. Mehr

Im Gespräch: Norbert Geis

„Auch eine berufstätige Frau kann eine gute Mutter sein“

Der 73 Jahre alte CSU-Politiker Norbert Geis ist seit 25 Jahren Bundestagsabgeordneter und hat in dieser Zeit als Konservativer für manche Schlagzeile gesorgt. Mehr

Energetische Gebäudesanierung

Sanierungshilfe unabhängig vom Steuersatz geplant

Neue Nachrichten für Hausbesitzer: In Zukunft wird es höhere Hürden für energetische Gebäudesanierungen geben. Zugleich soll ein Steuerbonus kommen, und zwar nicht für eine komplette Sanierung, sondern auch für Einzelmaßnahmen. Mehr

Oleg Blochin

Choreographie mit Pfiff

Nationaltrainer Oleg Blochin glaubt fest an die Chancen der Ukraine bei der Heim-EM. Manchmal wirkt er wie ein Mann von gestern. Doch hinter der Fassade Blochins steckt mehr. Mehr

Rechtsextreme Ultras in Lemberg

Rassismus, Judenhass und Gewalt

Der erste Spielort der Deutschen ist die Heimat rechtsextremer Ultras. Hakenkreuze und Naziparolen verunstalten Lembergs Altstadt. Die Polizei ist auf der Hut. Mehr

Juden in Deutschland

Ein gepackter Koffer stand stets parat

Wie konnten Juden nach der Shoa in Deutschland bleiben? Das hat ein amerikanischer Filmregisseur seine Großeltern in Frankfurt gefragt. Mehr

Weitere Gefechte

Annan will neue Syrien-Kontaktgruppe

Kofi Annan will eine neue Syrien-Kontaktgruppe bilden. Der Syrien-Beauftragte warb für eine Beteiligung Russlands und Irans. UN-Generalsekretär Ban warnte derweil vor einem „offenem Bürgerkrieg“. Mehr

Rettungsfonds

Spaniens Stolz

Mit allen Mitteln will das stolze Spanien das Unvermeidliche vermeiden: die Hilfe von Europäischer Union und Internationalem Währungsfonds. Stattdessen will das Land seine Schulden vergemeinschaften. Doch das darf die Europäische Union nicht zulassen. Der Kommentar. Mehr

Mumm

Kühne Spekulation als Geburtsstunde eines Weinguts

Vor 200 Jahren kaufte der Weinhändler Mumm den Johannisberger Weinjahrgang lange vor der Ernte. Erst 1822 kaufte er eigene Anbauflächen im Rheingau. Mehr

Teppichkäufer Niebel

Mit vereinten Kräften

Ein Minister kauft einen Teppich, nicht im Basar, sondern in der Botschaft. Nun ist die FDP noch eine Zukunftshoffnung los, selbst wenn Dirk Niebel im Amt bleibt. Mehr

Das Tanztheater Pina Bausch in London

Spukende Archäologen des eigenen Schicksals

Das Tanztheater Wuppertal gastiert mit einer Retrospektive bei der „Cultural Olympiad“ in London. Es ist das letzte Projekt, das Pina Bausch noch selbst mitgeplant hat. Mehr

Vor der Sommerpause

Letzter Halt Art Basel

Nach Berlin Biennale und Documenta fehlt nun noch ein wichtiger Termin auf dem Kunstkalender: die Art Basel. Am 14. Juni geht es los. Bleibt alles beim Alten? Mehr

CD der Woche

Vom Erfolg versöhnt

Dreißig Jahre nach dem Hit „Come on Eileen“ erweckt Kevin Rowland seine alten Dexys zu neuem Leben. In dem Album „One Day I´m Going to Soar“ zeigt sich die Band in gesunder Mischung aus Euphorie und Weinerlichkeit. Mehr

Eintracht Frankfurt

Japanische Annäherung

Der einstige Eintracht-Profi Brinkmann wühlt im Schlamm, während sein ehemaliger Klub fleißig an der Besetzung für die bevorstehende Saison feilt. Mehr

Fiskalpakt

Es wird weiter gepokert

Nach den Gesprächen über den Fiskalpakt hat die Opposition zunächst jubiliert. Jetzt heißt es bei SPD und Grünen: Man ist erst einig, wenn man über alles einig ist. Mehr

Documenta 13

Ein Hund mit rosafarbenem Bein

Bundespräsident Joachim Gauck hat in Kassel die weltgrößte Ausstellung für Gegenwartskunst eröffnet: Warum die dreizehnte Documenta trotz vieler Einwände sehenswert ist. Mehr

SWR-Sparprogramm

Zwei Orchester minus eines ist keines

Die geplante Fusion der beiden Klangkörper des SWR ist nicht durchdacht. Es gilt sie aufzuhalten. Der Rundfunkrat ist am Zug. Mehr

Mücke

Betrunkener Mann schießt um sich

Ein betrunkener Mann hat in der Wohnung seiner Nachbarn im Vogelsberg mit einem Revolver um sich geschossen. Mehr

Leichtathletik

Umwerfender Usain Bolt

In Oslo rennt der Supersprinter erst die Konkurrenz über 100 Meter in Grund und Boden - und dann beinahe ein Blumenmädchen über den Haufen. Doch Usain Bolt kann auch bremsen. Mehr

Mali

Tuareg kämpfen gegen Islamisten

Kämpfe im Norden Malis: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben sich Islamisten und Tuareg heftige Gefechte geliefert. In Timbuktu wurde derweil die Schaffung einer dritten bewaffneten Gruppe bekanntgegeben. Mehr

Lesotho

Korruptionssumpf im Himmelreich

In Lesotho ist ein politischer Wechsel gelungen. Jetzt ist der Oppositionsführer der neue Regierungschef. Das hoch gelegenen Königreich steckt tief in der Misere. Mehr

„Emil und die Detektive“ als Comic

Haltet den Dieb, feiert die Diebin!

Frech gewagt ist halb gewonnen: Isabel Kreitz macht aus Erich Kästners Kinderbuchklassiker „Emil und die Detektive“ einen großartigen Comic - im Stil von Walter Trier. Mehr

Buch über Musikerkollegen

„Bei den Celli sieht es aus wie nach Termitenbefall“

Alle lieben den warmen Ton des Cellos, auch der Waldhornist Klaus Wallendorf. Deshalb hat er ein anekdotenreiches Buch geschrieben, eine Hommage an die Cellisten der Berliner Philharmoniker. Dabei mag er Anekdoten gar nicht. Mehr

Unverzollt importiert

Niebels fliegender Teppich

Ein 30 Kilogramm schweres Andenken aus Afghanistan bereitet Dirk Niebel Probleme: Der Entwicklungsminister ließ sich einen Teppich kostenfrei nach Berlin bringen - und unverzollt. Mehr

Russland

Der sibirische Tiger erwacht

Russlands reichste Provinz fühlt sich schon lange von Moskau ausgebeutet. Jetzt reicht es vielen Sibirern: Sie wollen nicht länger gemolkene Bürger zweiter Klasse sein. Mehr

Marie-Thérèse Bardet

Älteste Europäerin stirbt kurz nach 114. Geburtstag

Eine Woche nach ihrem letzten Geburtstag ist die älteste Person Europas gestorben – die Französin Marie-Thérèse Bardet. Sie wurde 1898 geboren. Mehr

NBA

Endspiel um Finalteilnahme

Dank LeBron James, der nach Aussage seines Trainers „absolut ansteckend spielte“, gleicht Miami in der Serie gegen Boston zum 3:3 aus und genießt Heimrecht in der entscheidenden siebten Partie. Mehr

Bundestrainer Joachim Löw

Hier spricht der Fußballingenieur

Die deutsche Nationalelf hat sich in den vergangenen Jahren prächtig entwickelt. Doch vor dem EM-Auftakt gegen Portugal ist eines klar: Löw und seine Mannschaft müssen nun endlich liefern - den Titel natürlich. Mehr

Betreuungsgeld

Das Gegengewicht aus dem Norden

Hamburg will gegen das Betreuungsgeld vor dem Bundesverfassungsgericht klagen. Bürgermeister Scholz übernimmt die Klagedrohung für die gesamte SPD. Und erhöht damit seinen Einfluss in der Partei. Mehr

Deutsches Chorfest

Der Frohsinn und die Eintracht darben

Das Deutsche Chorfest in Frankfurt widmet sich in diesem Jahr vor allem den Männerchören. Und das ist auch gut so. Denn vielen geht es ziemlich schlecht. Mehr

Sibylle Lewitscharoff: Vom Guten, Wahren und Schönen

Wider die literarische Coolness

Nomen est omen: In ihren Frankfurter und Zürcher Poetikvorlesungen liest Sibylle Lewitscharoff Leviten und wettert löwenherzig gegen den zeitgenössischen Realismus. Mehr

Katie Arnold-Ratliff: Was uns bleibt

Schuld und Sühne eines Feiglings

Katie Arnold-Ratliff ist noch keine dreißig und steckt doch manche Größen der amerikanischen Literatur in die Tasche: Nun erscheint ihr Debütroman „Was uns bleibt“ auf Deutsch. Mehr

Rohstoff-Förderung

Kampf um das Great Barrier Riff

Die Rohstoffindustrie will im Nordosten Australiens Kohle und Gas in großem Stil abbauen. Dies könnte das Weltnaturerbe gefährden. Mehr

Gebote über 400.000 Dollar

Warren Buffett versteigert ein Mittagessen

Warren Buffett gilt als Investorenlegende - und sein Wissen ist so begehrt, dass die Leute Millionen für ein Mittagessen mit ihm zahlen. Jetzt wird wieder so ein Essen versteigert. Mehr

Fußball in Polen

Die Mannschaft, die aus der Tiefe kam

Ohne Fußball wäre die Revolution in Polen anders verlaufen. Noch heute spielt Donald Tusk so aggressiv wie eh und je, Jan Krzysztof Bielecki hält ihm als Libero den Rücken frei, und rechter Verteidiger ist der liberale Janusz Lewandowski. Mehr

Nach der Insolvenz

Verhandlungen um Ihr Platz und Schlecker XL gescheitert

Die Zukunft der insolventen Schlecker-Tochtergesellschaften Ihr Platz und Schlecker XL ist wieder völlig offen. Der Investor Dubag zog sein Angebot zurück. Mehr

West Bromwich Albion

Nach Rangnick-Absage übernimmt Clarke

West Bromwich Albion hat Steve Clarke als neuen Trainer vorgestellt. Bis zuletzt war dort Ralf Rangnick als Nachfolger des neuen englischen Nationaltrainers Roy Hodgson Kandidat gehandelt worden. Mehr

Datenschutz

Facebook-Projekt der Schufa gestoppt

Nach massiven Protesten an Plänen, Informationen aus sozialen Netzwerken wie Facebook zur Berechnung der Kreditwürdigkeit zu nutzen, ist das Projekt gestoppt worden. Das Hasso-Plattner-Institut kündigte den umstrittenen Forschungsvertrag mit der Auskunftei Schufa. Mehr

UN-Beobachter auf dem Weg nach Hama

Berlin fordert härteres Vorgehen gegen Syrien

Deutschland hat den Rücktritt des syrischen Machthaber Assad gefordert. Außenminister Westerwelle forderte den UN-Sicherheitsrat auf, härtere Sanktionen zu verhängen. Mehr

Schuldenkrise

EZB-Ratsmitglied denkt über Zinssenkung nach

Gerade erst hat die Europäische Zentralbank sich entschieden, die Zinsen konstant zu halten - jetzt geht die Diskussion wieder los. Ratsmitglied Ewald Nowotny hat darauf hingewiesen, dass die Notenbank bei einer weiteren Verschärfung der Schuldenkrise die Zinsen senken kann. Mehr

Mario Gomez

„Ich bin weder Roboter noch Ratte“

Der Bayern-Torschütze sieht sich nach zwei Jahren auf höchstem Niveau in einer herausragenden Verfassung und will dem Bundestrainer die Wahl so schwer wie möglich machen: Stammplatz für Klose? Oder Vorteil Gomez? Mehr

Aus dem Maschinenraum

Das Wettrüsten im virtuellen Raum beginnt

Die Offensivstrategie des amerikanischen Militärs hat schon längst begonnen. Und die Bundeswehr will auf dem virtuellen Terrain nun offensichtlich auch offensiver agieren. Mehr

FAZ.NET-Übersteiger

Wir wollen euren Zoo nicht!

Mag sein, dass Tierorakel mal lustig waren. Krake Paul wurde immerhin einen WM-Sommer lang zur Berühmtheit. Schade, dass mit dem längst toten Kopffüßer nicht auch die tierische Wahrsagerbranche beerdigt wurde. Mehr

Finanznot

Spanischer Hilfsantrag ist wohl nur eine Zeitfrage

In der Eurogruppe verstärkt sich der Druck auf die Regierung in Madrid, einen Antrag auf Hilfen des Euro-Krisenfonds zu stellen. Es gab sogar Gerüchte, der Antrag werde bereits an diesem Samstag eingereicht und erörtert. Mehr

Apple gegen Google

Patentprozess abgesagt

Überall auf der Welt streiten sich Apple und Google über Patente. Einem amerikanischen Richter reicht es jetzt: Er hat alle Klagen abgewiesen, die er konnte. Mehr

Mobil-Lautsprecher von Logitech

Airplay-Musikfunk mit Hürden

Logitech Drahtlos-Lautsprecher für iPhones überrascht durch seinen niedrigen Preis und den Voluminösen Klang. Nur die Technik des „Air Speakers“ könnte ein Update vertragen. Mehr

Konjunktur

Schuldenkrise drückt auf deutsche Exporte

In vielen Ländern Europas herrscht Rezession - das merken jetzt auch die deutschen Exportunternehmen. Im April sind die Ausfuhren nicht mehr weiter gewachsen. Sondern um 1,7 Prozent gesunken. Mehr

„Frau Lagarde hat Recht“

Steuerfahnder beklagt griechische Zahlungsmoral

Mit ihrer Kritik an der Zahlungsmoral der Griechen sorgte IWF-Chefin Christine Lagarde für einen Sturm der Entrüstung in Athen. Nun stellt sich ausgerechnet der oberste griechische Steuerfahnder hinter sie. Mehr

Genetik

Wie aus dem Nichts etwas wurde

Kürzlich erst wurde ein Prozess entdeckt, bei dem neue Gene aus nichtkodierender DNA entstehen. Forschungen am Trinity College lassen vermuten, dass er weit häufiger abläuft als gedacht. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juni 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 08 09 10 11 12 13 14 15