Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 5.6.2012

Artikel-Chronik

Ökomode-Marktführer

Hess-Mitarbeiter wenden sich gegen Investor

Der designierte Eigentümer des Ökomode-Marktführers Hess Natur erfährt Gegenwind: Die Mitarbeiter bitten den Finanzinvestor Capvis schriftlich, vom Erwerb des Butzbacher Unternehmens zurückzutreten. Mehr

Umfrage für Kulturfonds

Museen und Theater wichtig als Standortfaktor

Die Mehrheit der Bewohner des Rhein-Main-Gebiets erachtet Museen, Theater und Konzerte auch im Kampf um Fachkräfte als wichtig. Dies hat eine Umfrage für den regionalen Kulturfonds ergeben. Mehr

David Fermers Lyric Lane

„Euphoria“ von Loreen

Aktuelle Hits zu verstehen ist oft nicht ganz leicht. Gut, wenn ein Engländer erklärt, worum es dabei eigentlich geht. David Fermer erzählt auf englisch diesmal über „Euphoria“ von Loreen. Fürs Hörverständnis mit Audio. Mehr

Nach Festnahme in Berlin

Auslieferung Magnottas unklar

Luka Rocco Magnotta, der in Montreal seinen Geliebten getötet und zerstückelt haben soll, erwartet nach seiner Festnahme in Berlin die Auslieferung nach Kanada. Wie lange das Verfahren dauert, ist unklar. Mehr

Spielemesse E3

Nintendo hofft auf die Wende mit der Wii U

Nintendo hat auf der Spielemesse E3 seine neue Spielekonsole Wii U vorgestellt. Sie soll pünktlich zum Weihnachtsgeschäft auf dem Markt sein. Wirtschaftlich ist es für den Konzern überlebenswichtig, mit der Konsole an alte Erfolge anzuknüpfen. Mehr

Drohnenangriff in Pakistan

„Nummer zwei“ ist tot

Dem amerikanischen Militär ist mutmaßlich ein bedeutender Schlag gegen Al Qaida gelungen. Die „Nummer zwei“ des Terrornetzes, Abu Yahya al Libi, sei bei einem Drohnenangriff getötet worden, bestätigte ein Sprecher der Weißen Hauses. Mehr

Kommentar

Wettbewerb macht Mut

Frankfurt wird im Bundestag von sieben Abgeordneten vertreten. Ein Sozialdemokrat ist nicht darunter. Das sagt viel aus über den Niedergang der Frankfurter SPD. Mehr

Frankfurter Geschäftsleben

Die Zeil wird billiger

Statt S.Oliver wird zukünftig der spanische Filialist Bershka in „My Zeil“ Mode verkaufen. Er zielt wie Zara, H&M und die irische Kette Primark mit Billigware auf ein junges Publikum ab. Mehr

Sternegucken in Tolaga Bay

Die drei von der Venus

Auf der Suche nach internationaler Inspiration von oben: Wo Planeten wandern, sind mit Uwe Kolbe, Brigitte Oleschinski und Ulrike Sandig deutsche Dichter nicht fern. Mehr

Handball

Mit links ein Mann der Mitte

Spitzenverein statt Mittelmaß, Flensburg statt Großwallstadt: Steffen Weinhold macht mit seltenen Stärken den nächsten Schritt in seiner Handballkarriere. Mehr

Erdbebenschäden in Mantua

Ein Riss durch die Herrscherfamilie

Bausünden der Renaissance, bröckelnder Putz und einsturzgefährdete Mauern: Durch die Erdbeben in Norditalien ist ein Hauptwerk Andrea Mantegnas in Mantua gefährdet. Mehr

Ein Jahr vor Bundestagswahl

Umkämpfte Wahlkreise in Frankfurt

Ein Jahr vor der Bundestagswahl im Sommer oder Herbst 2013 ist jetzt das Rennen um die Kandidaturen in den beiden Frankfurter Wahlkreisen eröffnet worden. Mehr

Baugenehmigung versagt

Einkaufszentrum Honsell-Dreieck vor dem Aus

Die Baugenehmigung für das geplante große Einkaufszentrum auf dem Honsell-Dreieck im Frankfurter Ostend ist abermals versagt worden Mehr

Blutbehandlungen

Kehrtwende im Fall Erfurt

In der Erfurter Affäre um die mutmaßliche Blutmanipulation durch UV-Bestrahlung zeigt sich die Wada weiter sprunghaft: Sie wirft der Nada vor, sie nicht mit notwendigen Informationen versorgt zu haben. Diese wehrt sich vehement gegen die Vorwürfe. Mehr

Gewalt gegen Gäste

Polizei sucht nach Facebook-Party weitere Zeugen

Nach einem Gewaltausbruch bei einer Facebook-Party in Gießen sucht die Polizei weitere Zeugen. Ein Gast berichtete von Prügelattacken mehrerer Schläger, ein anderer von schlagenden „Türstehern“. Mehr

Hessentag bei Nacht

„Ich möchte den Boden küssen“

Im Hessentags-Weindorf verzaubern grüne und violette Lichter die Bäume, die Spiegelung des erleuchteten Riesenrads wabert über dem Fluss, am Ufer sitzen Paare auf ausgebreiteten Jacken: Wetzlar bei Nacht. Mehr

Pflegeversicherung

Pflege-Bahr auch für Altverträge

Künftig unterstützt der Staat jeden Volljährigen, der eine private Pflegeversicherung als Zusatz zur staatlichen abschließt. Die Kosten dieser Förderung könnten 100 Millionen Euro übersteigen. Mehr

Strategiepapier

Autoindustrie soll Spritverbrauch realistischer messen

Führende Vertreter der EU-Länder wollen durchsetzen, dass der Spritverbrauch von Autos künftig realistischer ausgewiesen wird. In einem Strategiepapier schlagen sie zudem Grenzen für die Lärmemission vor. Vor allem den Herstellern von Sportwagen dürfte das kaum passen. Mehr

EU-Hilfen für Zypern?

Zyprischer Ramsch-Kreislauf

Die zyprische Regierung wollte ihrem Land Einschnitte wie in Griechenland ersparen und lieh sich Geld von Russland. Bald könnte es sein, dass das Land trotzdem unter den EU-Rettungsschirm schlüpfen muss. Mehr

Schuldenkrise

Der schwierige Weg zu einer Bankenunion

Eine Bankenunion könnte eine weitere Vergemeinschaftung von Risiken bedeuten. Die EU diskutiert über einen tiefgreifenden Umbau. Derweil drohen neue Rettungsaktionen. Mehr

Opferzahl in Lagos steigt

Dana Air verliert Lizenz

Mehr als 40 Menschen starben am Boden, 153 Passagiere kamen ums Leben: Die Bergungsarbeiten an der Absturzstelle in Lagos gehen weiter. Die Fluggesellschaft verlor ihre Lizenz. Mehr

Neue Pädagogen für Deutschland

Kita-Garantie plus

Zuerst wollte Hessen aus Rentnern neue Lehrer machen, jetzt sollen Arbeitslose in der Kita aushelfen. Aber hat wirklich jeder von ihnen noch ein Kinderlied auf den Lippen? Mehr

Staatsfonds

Begierige Blicke auf Petro-Dollars

Die Gelder der Staatsfonds aus dem Nahen Osten sind bei Unternehmen begehrt. Doch die Scheichs setzen nach Verlusten in der Krise auf Prestige, Infrastruktur und „einmalige Gelegenheiten“. Mehr

Nach dem Facebook-Debakel

Viele Börsengänge in Amerika gestoppt

Nach dem Debakel bei Facebook haben acht Unternehmen ihre Börsenpläne auf Eis gelegt. Der fallende Aktienkurs des Internetunternehmens ist aber nicht der einzige Grund dafür. Mehr

Verhandlung über das Wahlrecht

Mehrheit ist Auslegungssache

Das Bundesverfassungsgericht muss über das neue Wahlrecht urteilen - und kritisiert erst mal die Parteien, denen es nicht gelungen sei, „rechtzeitig und möglichst einvernehmlich“ ein entsprechendes Gesetz vorzulegen. Mehr

Frankreichs Medienlandschaft

Wird es der Staat jetzt wieder richten?

Frankreichs mediale Landschaft wird wohl bald anders aussehen. Sarkozys Niederlage war auch eine für das Privatfernsehen. Nach der Parlamentswahl am Wochenende könnte ein staatlicher Kulturkampf folgen. Mehr

Europäische Sicherheitspolitik

CDU-Politiker fordern Flexibilität für Bundeswehreinsätze

Die Bundestagsabgeordneten Andreas Schockenhoff und Roderich Kiesewetter beklagen einen Mangel an sicherheitspolitischer Handlungsfähigkeit Europas. Sie fordern eine „Vertiefung der militärischen Integration“. Mehr

Diamantenes Thronjubiläum

Isn’t she lovely?

Mit „selbstlosen Pflichtbewusstsein“ die ganze Nation inspiriert: Die Feierlichkeiten zum Diamantenen Thronjubiläum der britischen Königin sind an diesem Dienstag zu Ende gegangen. Mehr

Drogerie-Pleite

Herr Hartz will die Schlecker-Frauen vor Hartz IV retten

Die Schlecker-Beschäftigten im Saarland können auf besondere Hilfe hoffen. Ausgerechnet eine Stiftung des ehemaligen Arbeitsmarktreformers Peter Hartz könnte sie vor Hartz IV bewahren. Mehr

Drogeriekette

Schlecker-Gläubiger beschließen das endgültige Aus

Bisher wurden im Insolvenzverfahren 665 Millionen Euro Forderungen angemeldet - auch von Meike und Lars Schlecker. Doch der Insolvenzverwalter verteidigt die Familie. Mehr

Geplatzte Immobilienblase

Steht Spanien wie Irland vor dem Offenbarungseid?

Der Internationale Bankenverband schätzt den Vorsorgebedarf spanischer Banken auf bis zu 260 Milliarden Euro. Die Risiken aus der geplatzten Immobilienblase könnten das Land erdrücken. Vieles erinnert an die Entwicklung in Irland. Mehr

Schefflers Golfkolumne

Der Golfer auf dem Kart

14 Jahre nach seiner ersten Teilnahme bei den US Open schreibt Casey Martin wieder Schlagzeilen: Der an Durchblutungsstörungen leidende und gehbehinderte Profi qualifiziert sich zum zweiten Mal - und fährt auf einem Golfkart von Loch zu Loch. Mehr

Fußball-EM 2012

Die Berechnung des Siegers

Die Fußball-EM 2012 ist offenbar fast überflüssig: Ökonomen kennen die Finalisten schon. Sie lassen sich aus dem Marktwert und der internen Ausgeglichenheit der Mannschaften berechnen. Mehr

Algen-Kultur: Video einer Begegnung

Die Zeit der Eiche ist vorbei

Algenkulturen erleben eine Blüte. Und auch ästhetisch locken sie. In Potsdam begegnen sich Kunst und Wissenschaft. Zwei Männer, eine Leidenschaft. Das Video. Mehr

Zehn Jahre nach Unglück

Deutsche Bahn wegen Schlafwagenbrandes verurteilt

Zwölf Menschen erstickten 2002 bei einem Brand in einem Schlafwagen der Deutschen Bahn. Ein Berufungsgericht in Frankreich sprach nun überraschend das Unternehmen mitschuldig. Mehr

Unruhe in der FDP

Koalition plant Einführung einer Börsenumsatzsteuer

Die Bundesregierung will ein Modell entwickeln lassen, das die Finanzmärkte an den Kosten der Finanzkrise beteiligt. Es soll nicht alle Finanzgeschäfte umfassen. Doch in der FDP regt sich schon Widerstand. Mehr

Montenegro

Platz für Hundertmeteryachten

Als James Bond in „Casino Royale“ seine Spielchips setzte, musste ein Großteil der Sets noch von mondäneren Orten gedoubelt werden. Inzwischen bietet das Land Luxus für Großverdiener und Yachtbesitzer. Mehr

Linkspartei

Wege zur Blumenampel

Die Zeiten, in denen die Linkspartei in „West-Linke“ und „Ost-Reformer“ aufgeteilt werden konnte, scheinen nach dem Göttinger Parteitag vorbei. Manche glauben, dass die Partei nun endlich ein Zentrum entwickeln könte. Mehr

Wolfgang Joop als Kunstfälscher

Achten Sie auf die Tulpen!

Viele kennen ihn nur als Modeschöpfer, doch Wolfgang Joop ist auch ein begnadeter Maler. Dabei kupferte er einst von den alten Flamen ab – und kassierte für gefälschte Gemälde mehrere Tausend Mark. Mehr

French Open

Die Wand auf der anderen Seite

Angelique Kerber scheitert im Viertelfinale von Paris an Sara Errani. Die zähe Italienerin bezwingt die keineswegs enttäuschende Deutsche mit deren eigenen Waffen. Mehr

Wahlrechtsreform

Ungereimtes

Die deutsche Demokratie ist mit ihrem Wahlrecht bisher insgesamt gut ausgekommen. Was nun an Änderungen erwogen wird, macht die Sache womöglich komplizierter, sicherlich aber nicht besser. Denn kein Wahlrecht ist völlig frei von Ungereimtheiten. Mehr

Ganztagsschul-Ausbau

„Reise in die Zukunft ohne klares Ziel“

Jede zweite Schule unterrichtet mittlerweile ganztags. Das ergab eine Studie des Deutschen Jugendinstituts. Dabei fehlt es aber an übergreifenden Konzepten. Bildungspolitiker fordern, das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern auch für Schulen aufzuheben. Mehr

Konkurrenzkampf

Bericht: Apple will Google Maps verbannen

Die Konkurrenten Apple und Google betreten ein neues Schlachtfeld: Laut einem Bericht, könnte Apple eine eigene Kartenapp einführen. Es geht um Werbeeinnahmen und Nutzerbindung. Mehr

Ulrich Pothast: Freiheit und Verantwortung

An Freiheit muss man schon auch glauben

Der Philosoph Ulrich Pothast schließt an sein altes Thema von Willensfreiheit und Verantwortung mit einer neuen und ausgewogenen Darstellung an. Mehr

Andrea Wulf:Die Jagd auf die Venus und die Vermessung des Sonnensystems

Nur gut, dass Captain Cook die Insel Tahiti auch wiederfand

Andrea Wulf schildert, wie Astronomen einst zur Beobachtung des seltenen Venusdurchgangs in ferne Weltgegenden aufbrachen, um so die Ausdehnung des Sonnensystems zu bestimmen. Mehr

Syrien

Assads Gegner glauben nicht mehr an politische Lösung

Die Oppositionellen in Syrien glauben nicht mehr dran, dass der Konflikt im Land friedlich gelöst werden kann: ein Gewaltverzicht komme für sie nicht in Frage, sagte ein Vertreter der Opposition der F.A.Z. in Damaskus. Mehr

Restaurierte Romanik in Frankfurt

Zur Zierde und Splendeur der Stadt

Wie alle Großstädte baut sich Frankfurt ohne Rücksicht auf Verluste zum Dienstleistungs-Mekka um. Mit der Restaurierung des romanischen Saalhofs liefert man nun aber ein Meisterwerk der Denkmalpflege. Mehr

Romeo und Julia in Köln

Durchtanzende soll man nicht aufhalten

Da capo bitte: Das Gastballets de Monte-Carlo spielen Jean-Christophe Maillots „Romeo und Julia“ in Köln. Die Stadt erfährt, was ihr durch das eigene, weggesparte Tanzensemble fehlt. Mehr

Schuldenkrise

Und nun Spanien

Spaniens Finanzminister beklagt sich über die hohen Zinsen, die sein Land zahlen muss. Doch das ist kein Grund, die faulen Hauskredite beim Rettungsfonds abzuladen. Der Kommentar. Mehr

Deutschlandstipendium

Der schwierige Einstieg in eine Stipendienkultur

Mit dem Deutschlandstipendium soll die private Förderung stark ausgebaut werden. Doch das Ziel für das erste Jahr wurde bereits verfehlt. Mehr

Betreuungsgeld

Antibürgerlich und sozialistisch

Die Kampagne gegen das Betreuungsgeld ist nicht gerecht. Denn es markiert den Unterschied zwischen sozialem und sozialistischem Staatsverständnis. Die Debatte enthält verräterische sowie verführerische Aussagen. Mehr

Leichtbau

Auch Autos kennen Gewichtsprobleme

Auf die Fortschritte im Leichtbau sind die Chefs der Automobilkonzerne mächtig stolz. Doch die Alltagsautos werden immer schwerer. Mehr

Griechenland

Der Tag danach

Was geschieht nach der griechischen Parlamentswahl am 18. Juni? Erleichterung? Panik? Sollten sich jene Kräfte durchsetzen, die von Sparen und von Reformen nichts halten, droht mutmaßlich ein Staatsbankrott. Die Antwort in Brüssel, Berlin und Frankfurt lautet: Mehr Europa, vertiefte Integration. Mehr

Autoszene

Die Wasserfahrt

Jetzt naht der Sommer, in dieser Zeit lernen Autos besonders gern schwimmen oder fahren Huckepack mit der Eisenbahn. Der Autoreisezug ist etwas aus der Mode gekommen, aber es gibt ihn noch. Und dann ist da noch die Bahnverladung nach Sylt. Mehr

Aschaffenburg

Versteckte Motive im Visier

Jugendliche fotografieren ihre Heimatstadt. Die Ausstellung „Augenblicke“ zeigt nun das erstaunliche Ergebnis ihrer Motivsuche. Ein weiterer Erfolg für das Projekt „soziale Stadt Aschaffenburg“, das sich vor allem um junge Arbeitslose kümmert. Mehr

Nach Ausweisungen

Syrien erklärt westliche Botschafter für unerwünscht

Syrien hat mehrere westliche Botschafter zu unerwünschten Personen erklärt, die sich allerdings nicht mehr im Land aufhalten. Es reagiert damit auf die Ausweisung seiner Botschafter aus zahlreichen westlichen Staaten vor einer Woche. Mehr

Fahrlässige Tötung

Haftstrafe für Unfallfahrer von Eppendorf

Ein Jahr nach dem Unfall mit vier Toten ist der sogenannte Todesfahrer von Eppendorf zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Mehr

200.000 Euro Schaden

Vier Verletzte bei Brand in Friedberger Altstadt

Bei einem Feuer in der Altstadt von Friedberg sind in der Nacht zum Dienstag vier Menschen verletzt worden. Ein 19 Jahre alter Bewohner kam mit Verbrennungen in eine Klinik. Mehr

Montags-Demonstration

Fluglärm-Gegner begleiten Abschied von Petra Roth

Paulskirche statt Flughafen: Wenn Frankfurts Stadtoberhaupt Petra Roth nächsten Montag verabschiedet wird, werden Fluglärmgegner in der Innenstadt protestieren. Mehr

Martin Brodeur

Der alte Teufel hat nicht genug

Das Stanley-Cup-Finale scheint nach dem dritten Sieg von Los Angeles über New Jersey entschieden. Allzu früh sollten sich die Kings aber nicht freuen. Das liegt vor allem am vierzig Jahre alten Martin Brodeur. Mehr

Vor der Eröffnung

Was bringt die Documenta?

Die Documenta 13 soll ein Ort der Welterfahrung werden. Aber was sollen das für Erfahrungen sein? Von welcher Welt ist die Rede? Ein erster Blick nach Kassel. Mehr

Thomas Bayrle auf der Documenta 13

Die Frömmigkeit der Maschinen

Die große Litanei in der Documenta-Halle: Thomas Bayrle lässt Motoren Rosenkränze beten. Ja, er ist ein Mann des Gewebes. Sein Maschinenpark stiftet eine andere Ordnung. Mehr

Documenta-Hütten

Jenseits von Eden

Mit intuitivem Wissen will uns die Documenta vor dem Zusammenbruch retten: Der kanadische Künstler Gareth Moore zum Beispiel baut seit zwei Jahren ein Hüttendorf im Kasseler Aue-Park. Aus Abfall. Mehr

Soziales Netzwerk

Der Sicherheitswächter von Facebook

Joe Sullivan sorgt für die Sicherheit im größten sozialen Netzwerk der Welt. Bei seiner Arbeit setzt er auf die Zusammenarbeit mit Nutzern - und wehrt sich gegen Überwachungsversuche. Mehr

Schuldenkrise

Spanien gibt Kreditprobleme zu

„Für Spanien ist die Tür zum Markt geschlossen“, sagt der spanische Finanzminister. So heizt er die Diskussionen an, ob Spanien bald den Rettungsschirm in Anspruch nimmt. Mehr

Nach dem Koalitionsgipfel

SPD will Betreuungsgeld im Bundesrat stoppen

Die SPD will prüfen, ob das Betreuungsgeld, das am Mittwoch im Kabinett verabschiedet werden soll, noch im Bundesrat verhindert werden kann. Der SPD-Vorsitzende Gabriel kritisierte die Ergebnisse des Koalitionsgipfels: „So kann man Deutschland nicht regieren.“ Mehr

Klaas-Jan Huntelaar im Gespräch

„Ich bin in der Bundesliga stärker geworden“

Mit 29 Treffern wurde Klaas-Jan Huntelaar Torschützenkönig der Bundesliga. Bei der EM droht dem Niederländer dennoch die Bank. Im F.A.Z.-Interview spricht der Schalker über seine Erfahrungen in Deutschland und seine Enttäuschung im Nationalteam. Mehr

Borussia Dortmund

Kagawa nach Manchester

Er kam als Schnäppchen und geht als fußballerisches Schwergewicht: Shinji Kagawa verlässt Dortmund nach zwei Jahren und wechselt zu Manchester United. Die Ablösesumme soll 15 Millionen Euro betragen. Mehr

Neue EU-Pläne

Fünf Fragen zur Bankenunion

Eine „Bankenunion“ fordert die EU-Kommission schon seit einer Weile - jetzt zeigt sich auch Angela Merkel offener. Aber was ist das eigentlich? Und wann könnte so eine Union kommen? Mehr

Kolumne „Silicon Demokratie“

Warum Cyberwaffen die Welt sicherer machen

Für die meisten Staaten erfordern sie schlichtweg zu viel Geld, Zeit und Geheimhaltungsaufwand: Cyberwaffen können Konflikte entschärfen und die Welt sicherer machen. Mehr

Erzieherberuf

Mehr Männer für die Kitas

Im nächsten Jahr erhalten Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Kindertagesstätte. Doch es fehlt nicht nur an Einrichtungen. Es gibt auch viel zu wenig Erzieherinnen. Nun soll die stille Reserve mobilisiert werden: die Männer. Mehr

Harte Bretter

In der Energiewende-Demokratie

Die Energiewende soll bürgerfreundlicher werden als „Stuttgart 21“. Doch sie hat dafür weniger Zeit, als es braucht, einen Bahnhof umzubauen. Nun wird sich zeigen, ob die Energiewende überhaupt gewollt wird. Mehr

Fahrtbericht Hyundai i30

Herr Winterkorn muss sich noch nicht sorgen

Der Kompaktwagen i30 von Hyundai ist zum Angstgegner der europäischen Autohersteller herangereift. Dabei wird auch in Korea der Reis nur mit Wasser gekocht. Mehr

Mittelstandsanleihen

Steilmann-Boecker mit interessanter Textil-Anleihe

Der Modehändler Steilmann-Boecker bietet eine neue Anleihe zu 6,75 Prozent an. Das Unternehmen steht derzeit solide da, will allerdings deutlich wachsen. Mehr

Handball-Kommentar

Biete Trainer für Halle

Die Handball-Bundesliga kann wirklich stolz auf sich sein. Sie stärkte eindrucksvoll ihren Ruf, die beste Liga der Welt zu sein. Allerdings gibt es immer wieder auch Vorkommnisse, die sehr nachdenklich stimmen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Hoffnung wegen spanischer Banken treibt Aktienkurse

Dank positiver Meldungen zu Spaniens Banken sowie guter Vorgaben aus Übersee legt der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch zu Der Markt reagiert mit Erleichterung darauf, dass die Probleme Spaniens scheinbar endlich angepackt werden. Der Dax steigt um 0,7 Prozent auf 6010 Punkte. Der marktbreite FAZ-Index steigt um 0,75 Prozent auf 1312 Punkte. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax klettert über 6000 Punkte

Nach positiven Vorgaben aus Übersee und gestützt auf Konjunkturhoffnungen legt der deutsche Aktienmarkt am Dienstag wieder zu. Der Dax steigt um 0,4 Prozent auf 6004 Punkte. Der marktbreite FAZ-Index legt 0,5 Prozent auf 1309 Zähler zu. Zuvor hatten sich bereits die asiatischen Börsen erholt. Positiv wirken Hoffnungen der Anleger auf konjunkturstützende Maßnahmen der Politik und der Zentralbanken. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Konjunktursorgen drücken auf die Märkte

Deutsche Aktien verlieren zum Handelsstart mehr als ein Prozent. Denn die Investoren sorgen sich um die Konjunktur, und Amerikas Notenbank scheint keine Pläne für eine Zinssenkung zu haben. Mehr

„Tabu“ im Kino

Wie Bruder und Schwester

Deutsche Filme über große Dichter laufen fast immer nach dem gleichen Muster ab. Christoph Starks „Tabu“ über Georg Trakl und seine Schwester Margarethe macht nun alles ganz anders. Mehr

Schuldenkrise

Merkel zeigt sich offen für Bankenunion

Bundeskanzlerin Merkel will eine EU-Aufsicht über Großbanken in der EU prüfen. Im Euroraum sei mehr, nicht weniger Europa nötig, sagte sie bei einem Treffen mit Kommissionspräsident Barroso. Mehr

Diamantenes Thronjubiläum

„Eure Majestät – Mummy!“

Thronfolger Charles übernimmt die Rolle des Zeremonienmeisters. Die Queen erscheint im glitzernden Kleid. Vor dem Buckingham-Palast treten zahlreiche Musikstars zum Thronjubiläum von Elisabeth II. auf. Mehr

Reisepass für Kinder

Aufgepasst!

Ein Eintrag im Pass der Eltern genügt für Auslandsreisen bald nicht mehr. Jedes Kind benötigt ab Ende Juni sein eigenes Reisedokument. Stichtag ist der 26.6. Mehr

Wayne Rooney

Wie eine Bulldogge

Schon vor vielen Jahren setzte der Onkel im Wettbüro auf Wayne Rooney. Sein Neffe enttäuschte ihn nicht. Nun könnte der Engländer der teuerste Fußballer der Welt werden. Doch bei der EM muss er zunächst zuschauen. Teil 13 des FAZ.NET-EM-Countdowns. Mehr

Syrische Autorin Samar Yazbek

Schreie nach Freiheit

Der Schock von Hula: Die syrische Schriftstellerin Samar Yazbek streitet beim Kölner Festival „Wider die Müdigkeit!“. Emotional aufgewühlt berichtet sie von gezielten Tötungen in Syrien. Mehr

Kommentar

Zeitarbeit 2.0

Die Zeitarbeit kommt an die Leine, der Einsatz überlassenen Personals wird teurer. Verliert die Zeitarbeit dabei zu stark an Attraktivität, wird das Management nach Ausweichstrategien suchen. Denn Zeitarbeit mag sich regulieren lassen - der Bedarf an Flexibilität nicht. Mehr

Standpunkt

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz hat ausgedient

Den Atomausstieg stellt niemand infrage. Doch das darf uns nicht dazu führen, die Augen vor der Realität zu verschließen. Im Notfall sind wir auf ein altes österreichisches Dieselkraftwerk angewiesen. Von FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle Mehr

Klassische Moderne

Polyesterdrachen

Moderne Kunst von Otto Dix über Paul Cézanne bis Max Liebermann, dazu eine lustig bunte Plastik Niki de Saint Phalles: Die Hamburger Auktion bei Hauswedell & Nolte in der Vorschau. Mehr

Kreditvergabe sinkt

Europas Banken leihen einander kaum noch Geld

Die Banken haben ihre grenzüberschreitende Kreditvergabe so stark gedrosselt wie seit der Lehman-Pleite nicht mehr. Vor allem untereinander leihen sie sich kaum noch Geld. Mehr

Autographen-Auktion

Eine Widmung für Karl Marx

Spielanweisungen Mozarts, ein Brief des jungen Beethoven aus Wien, eine Streitschrift von Friedrich Engels: Die Vorschau zur Auktion mit Autographen und Büchern bei Stargardt in Berlin. Mehr

Auftritt mit therapeutischer Wirkung

Das Leben als Kunst

Spielerisch Traumata überwinden: Der Wechsel der Perspektive im „transformative drama“ verspricht Hilfe - sogar bei schwerwiegenden Identitätsstörungen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juni 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 05 06 07 08 09 10 11 12