Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.6.2012

Artikel-Chronik

Butzbacher Ökomode-Händler

Hess Natur geht an Schweizer Investor

Deutschlands größter Spezialversender für Ökomode, Hess Natur aus Butzbach, bekommt einen neuen Eigentümer. Die ebenfalls interessierte Mitarbeiter-Genossenschaft kritisiert den Verkauf. Mehr

Kommentar

Wie einst in der DDR

Die Haushalts-Reden spiegeln die Ratlosigkeit und die Verunsicherung in der schwarz-grünen Koalition im Frankfurter Römer. Beiden Partnern fehlt es an Führungspersönlichkeiten, die unpopuläre Entscheidungen vertreten können. Mehr

Medizinisches Versorgungszentrum

Immer mehr Betten für Geriatriepatienten

Das katholische Krankenhaus in Rüdesheim ist grundlegend saniert und erweitert worden. Spezialangebote sollen das Wirtschaften erleichtern. Mehr

Studentenjobs

Immer noch Aushilfskraft

Studenten sammeln auf Aushilfsstellen wichtige Berufserfahrungen. Nach dem Abschluss überbrücken sie dort die Zeit der Bewerbung. Manche bleiben aber zu lange - und gefährden ihre Karriere. Mehr

Riederwaldtunnel

„Keiner tut etwas, und alles verkommt“

Für den Riederwaldtunnel wurden 24 Gärten geräumt. Jetzt türmt sich dort der Müll. Kleingärtner fordern nun Ordnung und zum Schutz einen Zaun. Mehr

Schuldenkrise

Zypern bereitet sich auf Griechenlands Euro-Austritt vor

Griechenlands Euro-Austritt scheint vielen nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Jetzt setzt sogar der Nachbar Zypern eine Arbeitsgruppe ein, um sich dafür zu wappnen. Mehr

Im Gespräch: Maike Thalmeier

„Ein Carrotmob ist die positive Form des Boykotts“

In einem Frankfurter Café findet ein sogenannter Carrotmob statt. Der Inhaber will den Umsatz in Energieeinsparung investieren. Normalerweise verdient er 500 bis 800 Euro an einem Samstag. Mehr

Preise unter Druck

Anleger fürchten Rohstoffabschwung

Die Rohstoffpreise sind unter Druck. Investoren ziehen sich zurück, Banken verdienen weniger mit ihren Rohstoffsparten. Kommt der jahrelange Boom, den China angetrieben hat, zu einem Ende? Mehr

Hockey

Auf dem Weg zu einem perfekten Hockeysommer

Der ehemalige Rüsselsheimer Torhüter Nicolas Jacobi steht mit Uhlenhorst im Bundesligafinale. „Diesen Titel hat er fast allein gewonnen“, sagt sein Trainer. Mehr

TV Großwallstadt

Vom Rückraum in die Führungsspitze

Guido Heerstraß hat einst für den TV Großwallstadt in der Bundesliga gespielt. Nun versucht er, den Klub zumindest wieder in die Nähe alter Stärke zu bringen. Mehr

Kickboxen

Die Kämpfer aus Sossenheim

Ali Yilmaz macht aus Problemkindern Weltmeister. Der Sozialarbeiter nutzt Kampfsport für die Jugendarbeit. Seine Kickboxer machen nicht nur im Ring eine gute Figur. Mehr

Rudi Carrells Sketchpartner

Heinz Eckner ist tot

In den siebziger und achtziger Jahren war er eine bekannte Fernsehfigur, neben Rudi Carrell prägte er die Show „Am laufenden Band“. Jetzt starb der Entertainer Heinz Eckner im Alter von 87 Jahren. Mehr

Im Gespräch: Bundesbank-Vorstand Sabine Lautenschläger

„Bankenunion erst am Ende des Weges zur Fiskalunion“

Manche Politiker hoffen, dass die EU-Staaten die Banken direkt stützen. Doch dafür fehlten wichtige Voraussetzungen, sagt Sabine Lautenschläger, die im Vorstand der Bundesbank für Bankenaufsicht zuständig ist. Mehr

Handy-Netzbetreiber

E-Plus und O2 könnten fusionieren

Die Muttergesellschaft von E-Plus, der niederländische Konzern KPN, will die Gesellschaft verkaufen. Spekuliert wird, dass E-Plus mit dem Konkurrenten O2 zusammengeschlossen werden könnte. Mehr

„Offenbacher Woche“

„Offenbach ist schöner geworden“

Bei der „Offenbacher Woche“ stellen die Stadt und ihre Unternehmen die wichtigsten Bauvorhaben in der Kommune vor. Mehr

Netzrätsel

„Spiel’s noch einmal, Boy“

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Eine Online-Emulation für den Gameboy Mehr

Technische Hilfsmittel

Tor oder nicht Tor

Die Frage aller Fragen ist manchmal kaum zu klären. Kurz nach der EM entscheiden die Fußball-Regelhüter über technische Hilfsmittel. Zwei Systeme sind noch im Rennen. Mehr

Analyse

Gold ohne Glanz

Risikoreiche Anlagen werden momentan gemieden - und dazu zählt inzwischen auch Gold. Die Nachteile des Edelmetalls werden immer deutlicher. Es beginnt seinen Ruf als Krisenwährung einzubüßen. Mehr

Obamas digitale Philosophie

Sind Computerviren die Atombomben des digitalen Zeitalters?

Ein neues Buch enthüllt die Cyberkriegsführung der Vereinigten Staaten gegen die iranischen Atomanlagen. Als Vordenker spielt Präsident Obama dabei eine zentrale Rolle. Mehr

UHC Hamburg

Nur in Europa die Hockey-Könige

Vier Endspiele, null Ertrag: Noch stehen die Spieler des UHC Hamburg ohne nationalen Titel da. Dabei zittert ganz Hockey-Europa vor den Uhlenhorstern. An diesem Samstag startet der Klub in der Meisterschafts-Endrunde einen neuen Versuch. Mehr

Britisches Königshaus

Die Firma

Europas teuerste Monarchin feiert Dienstjubiläum. Wie das königliche Geschäftsmodell der Windsors in der Wirtschaftskrise floriert und zum Wohlstand des Landes beiträgt. Mehr

Nationalmannschaft

Münchner Block

Double-Gewinn hin, Bayern-Trauma her: Die Dortmunder sind nicht Löws erste Wahl. Ihre Spielweise lässt sich nicht auf Knopfdruck auf Nationalelf-Modus umstellen. Eine Analyse. Mehr

Breivik-Prozess

Gutachten ächten oder achten

Der Prozess gegen den Attentäter von Oslo und Utøya führt zu einer Debatte über die Rolle der Rechtspsychiatrie: die Diagnose einer Psychose zum Tatzeitpunkt führt in Norwegen automatisch zu Straffreiheit. Mehr

Mali

Tuareg nun doch gegen islamisches „Azawad“

Die Tuareg-Rebellen im Norden Malis haben die Gründung eines Staates zusammen mit der Islamistengruppe Ansar Dine nun doch abgelehnt. Grund sei die unnachgiebige Haltung der Islamisten, die das Scharia-Recht einführen wollten. Mehr

Umnutzung

Büroleerstand macht erfinderisch

In den Großstädten steht viel Bürofläche leer, während gleichzeitig die Nachfrage nach Wohnungen steigt. Eine Umwandlung von Büro- in Wohnraum ist aber kein Selbstläufer. Mehr

Europameisterschaft

Französische Minister boykottieren Ukraine

Weil die Ukraine „nicht einmal ein Minimum an demokratischen Grundsätzen“ respektiere, hat der französische Präsident Hollande die Regierung zum Boykott der EM-Spiele in der Ukraine angehalten. Mehr

Volkswagen

Konzernführung steht vor großem Umbau

Große Personalrochade bei VW: Der Aufsichtsrat wechselt die Manager für die Lastwagensparte und das China-Geschäft aus. Audi bekommt neue Vorstände. Die Rede ist vom größten Personalumbau in der Unternehmensgeschichte. Mehr

Antrittsbesuch in Berlin

Merkel und Putin wollen politische Lösung für Syrien

Deutschland und Russland streben eine politische Lösung des Syrien-Konflikts an. Bei seinem Besuch in Berlin warnte der russische Präsident Wladimir Putin davor, den Annan-Plan für gescheitert zu erklären - und wies den Vorwurf zurück, Moskau unterstütze das Assad-Regime. Mehr

EILMELDUNG

Iren stimmen für EU-Fiskalpakt

Die Iren haben dem EU-Fiskalpakt mit großer Mehrheit zugestimmt. Nach Angaben der Regierung votierten bei dem Referendum 60,3 Prozent der Wähler für die Unterzeichnung. Mehr in Kürze auf FAZ.NET. Mehr

Fraktur

Zu Deutschland gehören

Die hiesigen Muslime hören auf, nur ein Teil Deutschlands zu sein, und fangen an, zu Deutschland zu gehören, wenn ihre Deutschkenntnisse gut genug sind, um zu erahnen, was Wulff, Gauck oder Söder mit ihren jüngsten Einlassungen zum Thema gemeint haben könnten. Mehr

Referendum über Fiskalpakt

Irisches Signal

Die Iren haben für Haushaltsdisziplin und Schuldenbremse gestimmt. Damit schaffen sie Voraussetzungen für dauerhaftes Wachstum. Vielleicht entfaltet das Signalwirkung für den Rest der Eurozone. Mehr

Deutsche Bank

Jain erwartet Bereinigung am Bankenmarkt

Die neue Doppelspitze der Deutschen Bank hat sich am ersten Tag ihrer Amtszeit den Mitarbeitern vorgestellt. Anshu Jain sprach dabei von einer bevorstehenden Konsolidierung unter den Großbanken auf der Welt. Mehr

Referendum

Iren stimmen Fiskalpakt zu

Die Iren haben sich für eine Beteiligung ihres Landes am europäischen Fiskalpakt ausgesprochen: 60,3 Prozent stimmten dem Vertrag für mehr Haushaltsdisziplin zu. Irland hatte als einziges EU-Land seine Bürger über den Pakt abstimmen lassen. Mehr

Serbien

Überleben in Kragujevac

Der neue Präsident Serbiens, Nikolić, hält seine Heimat für ein Opfer der Weltgeschichte. „Srebrenica“ ist für ihn eine Lüge. Er kommt aus Kragujevac. Vielleicht ist das eine Erklärung. Mehr

Jean-Pierre Abraham: Der weiße Archipel

Sturm und Drang auf dem Leuchtturm

Zorniger Witz und komische Wut liegen dicht beieinander: Bei Jean-Pierre Abraham erinnert eine nächtliche Szene an Hemingway. Sie ist der Höhepunkt in „Der weiße Archipel“. Mehr

Dressur-DM

Verbale Eiertänze um Totilas

Matthias Rath holt mit Totilas bei der Einlaufprüfung zur DM die Bestnote. In Balve reitet er seinen Hengst wiederholt im umstrittenen Stil der Hyperflexion. Doch die Aussicht auf olympisches Gold stimmt die Kritiker der Rollkur milde. Mehr

Besuch in Berlin

Berlin und Moskau wollen Wirtschaftsbeziehungen intensivieren

Beim Antrittsbesuch des russischen Präsidenten Putin in Berlin haben Deutschland und Russland einen Ausbau der Wirtschaftskooperation vereinbart. Kanzlerin Merkel mahnte „demokratische Vielfalt“ an. Mehr

Digitale Kladde

Tom Tablet

Was hört man da aus Berlin? Das traditionelle Klassenbuch soll vom Tabletcomputer ersetzt werden? Die Eltern erhalten bei jedem Tadel sofort eine SMS. Der Erfahrungsraum von Kindern ist in Gefahr. Mehr

Schuldenkrise

Anleger wenden sich von Spanien ab

Neue Zahlen untermauern, wie groß das Misstrauen in die spanische Wirtschaft und die Finanzen des Landes ist: Im ersten Quartal 2012 haben Investoren 100 Milliarden Euro abgezogen. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Schluss mit der Rosinenpickerei!

Brian Greene hält’s mit Paralleluniversen, Rodney Bolt erzählt das Leben Lorenzo da Pontes und Ulrich Pothast räsoniert über Freiheit und Verantwortung. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Theater in Tempelhof

Alles muss raus

Weite macht noch keinen weiten Horizont: Das Hebbel-Theater zu Besuch in Tempelhof. Auf dem geschlossenen Flughafen findet die große Ausstellung „The World is not fair“ statt. Mehr

Bodil El Jørgensens „Dritte Stunde nach Mitternacht“

Das Herz macht einen Satz

Vorbild „Drei Fragezeichen“: In ihrem Kinderkrimi „Die dritte Stunde nach Mitternacht“ macht die dänische Autorin Bodil El Jørgensen manches falsch und vieles richtig. Mehr

Verpatzter Börsengang

Morgan-Stanley-Chef bezeichnet Facebook-Käufer als „naiv“

Der unrühmliche Börsengang von Facebook erzürnt die Anleger; viele geben der führenden Konsortialbank Morgan Stanley eine erhebliche Mitschuld. Deren Chef sieht es offenbar anders. Er sagt: Wer auf einen Kurssprung gehofft habe, war „naiv“. Mehr

Syrien

Damaszener Zerfallszenen

Nach dem Massaker von Hula müht sich das syrische Regime darum, die Verantwortung von sich zu weisen. Es gelingt nicht - und mancher sagt, die Stimmung habe sich gegen Präsident Assad gedreht. Mehr

Hessentag 2012 in Wetzlar

Bühnen, Buden, Besucherströme

Der Hessentag rückt besonders für die Hessen stetig die Stadt, innerhalb derer er statt findet, in den Mittelpunkt. Nun wurde der 52. Hessentag in Wetzlar eröffnet. Mehr

Mordverdacht

Mann gesteht tödlichen Kopfschuss auf 31-Jährigen und sitzt nun in U-Haft

Ein „persönliches“ Motiv hatte ein 31-jähriger Mann. Er schoss auf einen Gleichaltrigen. Eine mögliche Tatwaffe stellten die Ermittler sicher. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. Mehr

Durchsuchungen

Wurden Hells Angels vorgewarnt?

Ein Berliner Polizeibeamter hat die örtlichen Hells Angels offenbar über geplante Durchsuchungsaktionen informiert. Ein Zeuge belastet derweil den Hells-Angels-Machthaber Hanebuth schwer. Mehr

Kolumne

Krawattentag

Wetz hatte Krawattentag - und trug den Binder schon während des Frühstücks. „Ob du es glaubst, oder nicht, sie gibt mir inneren Halt“, sagte er zu seiner Frau. Mehr

Recycling

Die Papiertiger schlagen zu

Zeitungen werden hierzulande aus Altpapier hergestellt. Das aus der Blauen Tonne taugt dafür aber nicht. Und hinter den Kulissen tobt der Kampf um Rohstoffe. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

In voller Fahrt durchs Bildermeer

Neue Bücher von Christoph Bartmann und Julia Fischer. Dazu: Ein Fotoband von Ian McKell über Großbritannien und Aby Warburgs dokumentierte Bilderreihen und Ausstellungen. Mehr

DFB-Delegation in Auschwitz

Gegen Antisemitismus, Rassismus und Intoleranz

Ein Zeichen vor der Europameisterschaft: Bundestrainer Löw, Kapitän Lahm und weitere Vertreter des Deutschen Fußball-Bundes gedenken in der Holocaust-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau den Opfern des Nationalsozialismus. Mehr

Anton Schlecker

Wie dem Drogeriekönig sein Reich entglitt

Ein guter Spürsinn fürs Geschäft machte Anton Schlecker zum Milliardär. Dass die Welt sich änderte, hat er übersehen. Sein Realitätsverlust hat den Niedergang der Filialkette verursacht. Mehr

Londoner Eklat um Shakespeares Shylock

Tut nichts, der Jude wird verkannt

Es gab Proteste gegen einen israelischen Shylock beim Londoner Shakespeare-Festival: Der „Kaufmann von Venedig“ wird jetzt nur noch unter den Augen von Sicherheitspersonal gespielt. Mehr

Georges-Arthur Goldschmidt: Ein Wiederkommen

Die Umgebung als Heimwehschutz

Gegenteil von Rückkehr: In der grandiosen Erzählung „Ein Wiederkommen“ des deutsch-französischen Schriftstellers Georges-Arthur Goldschmidt funkeln die Sätze ins Unerlaubte. Mehr

Familienmagazine

Die Eltern wollen nur noch überleben

Erschöpft, verzweifelt: Magazine für Eltern zeugen von dem Kraftakt, Kinder zu haben. Mittlerweile sind klagende Titelstories Programm. Besonders radikal geht „Brigitte Mom“ zur Sache. Mehr

EM-Sammelbilder

Ganz dicke Fans

Ob alt, ob jung - eifrig sammeln die Fußball-Fans vor und während der EM die Sammelbilder ihrer Stars. Die Verbraucherschutzorganisation „Foodwatch“ kritisiert nun das Verhalten des DFB: Er trage durch seine Partnerschaft mit Ferrero dazu bei, die EM als Lockmittel zu benutzen. Mehr

Otto Group Russia

Schierer neu in der Geschäftsführung

Die Otto Group hat den Distanzhandels- und Russlandexperten Martin Schierer als Chief Executive Officer in die Geschäftsführung der Otto Group Russia berufen. Mehr

NSU-Ermittlungen

Niederlagen im Rechtsstaat

Nach der Aufdeckung des NSU-Terrors kamen sechs Personen in Haft. Drei von ihnen sind nun wieder auf freiem Fuß - warum? Mehr

Das besondere Restaurant (1)

Über alle Unterschiede hinweg

Eine Serie in loser Folge: Wo Deutschlands Küche besonders ist. Diesmal: das „Päffgen“, Köln – weil hier eine klar herausgearbeitete, prototypische rheinische Küche angeboten wird; weil das Haus den Rang einer gastronomisch-kulturellen Institution hat; weil es in einer einmaligen Art und Weise typisch für Köln ist. Mehr

Umweltkatastrophe

Die Risiken der Asse

Noch immer ist nicht klar: Können die Fässer aus der Asse geborgen werden oder nicht? Auch eine „Lex Asse“ wird keine Antwort geben. Daraus sind Lehren für künftige Endlager zu ziehen. Mehr

Fangewalt

Innenminister fordern Ende des „Kuschelkurses“

Die Innenminister von Bund und Ländern verlangen angesichts der Gewalt in und um Fußballstadien ein Einschreiten der Verbände und Vereine. Vor der neuen Saison soll es ein Fußballgipfeltreffen geben. Mehr

Arno Camenisch: Ustrinkata

Wo kein Schnee liegt, begräbt uns auch keine Lawine

In der Schweiz ein Star, bei uns noch zu entdecken: Arno Camenisch geht in seiner Kneipengeschichte „Ustrinkata“ über Grenzen. Ein skurrile Weltuntergangsgeschichte. Mehr

Tschechische Republik

Mehrheit hält EU für undemokratisch

Die Tschechen sind unzufrieden mit der Europäischen Union. Nicht einmal jeder Zweite würde heute noch für den Beitritt ihres Landes zum Staatenverbund stimmen. Mehr

Private Weltraummission geglückt

Der Drache ist gelandet

Nach einer gemeinsamen Woche mit der ISS ist der Weltraumtransporter „Dragon“ wieder auf der Erde gelandet. Ohne Hilfe der Nasa wäre dieser Flug jedoch nicht denkbar gewesen. Mehr

Gurtpflicht

Anschnallen

Ein Fünftel der im Jahr 2010 tödlich verunglückten Autofahrer war nicht angeschnallt. Man kann davon ausgehen, dass ein Großteil dieser Gurtmuffel lediglich verletzt worden wäre. Doch das Anschnallen allein sichert nur das eigene Leben. Mehr

Schlecker

Logisches Ende

Die Schlecker-Filialen werden geschlossen, die Mitarbeiter stehen auf der Straße. Eine bittere Nachricht für die Beschäftigten. Aber es gibt auch ein gutes Fazit aus dem Ende der Drogeriekette. Mehr

China

Google warnt Nutzer vor zensierten Begriffen

Die Menschen im Reich der Mitte unterliegen der Internetzensur. Google macht sie nun auf gesperrte Inhalte aufmerksam. Mehr

Handel

Schlecker ist am Ende

Jetzt ist das Aus für die insolvente Drogeriekette Schlecker beschlossen. Eine Einigung mit einem Investor gab es nicht. Nun wird Schlecker zerschlagen. Aber nicht alle Läden des Schlecker-Imperiums sollen verschwinden. Mehr

Schlecker

Die Chronik von Aufstieg und Fall

Die Geschichte der Schleckers könnte einen Kinofilm füllen: Erst baut Vater Anton ein Imperium auf. Die Kinder werden entführt und können sich befreien. Die Eltern werden wegen Dumpinglöhnen verurteilt - und am Ende bricht alles zusammen. Eine Chronik. Mehr

Insolvenzverwalter: Schlecker wird zerschlagen

Die Gläubiger der insolventen Drogeriekette Schlecker haben nach Angaben der Insolvenzverwaltung am Freitag in Berlin für die Abwicklung des Unternehmens gestimmt. Mehr

Besuch im Atommülllager Asse

Altmaier verspricht Anwohnern Unterstützung

Umweltminister Altmaier hat bei einem Besuch des Atomlagers Asse die Sanierung des Bergwerks als eine der „wichtigsten umweltpolitischen Aufgaben“ bezeichnet. Noch am Freitag sollen Vorarbeiten zur Bergung radioaktiver Abfälle starten. Mehr

Deutsche Anleihen

Anleger bekommen negative Rendite

Auf der Suche nach einem „sicheren Hafen“ sind deutsche Staatsanleihen am Freitag weiter stark gefragt. Die Renditen für Papiere mit einer Laufzeit von zwei Jahren sind sogar ins Minus gerutscht. Mehr

Wettskandal

Prandelli flüchtet in Fatalismus

Der italienische Nationaltrainer Cesare Prandelli würde auf die Teilnahme an der EM verzichten, wenn die Öffentlichkeit dies wegen des Wettskandals verlange. Dem Sender „Raisport“ sagte Prandelli: „Es gibt wichtigere Dinge.“ Mehr

Erschöpfung

Piraten-Pressesprecher zurückgetreten

Nach Marina Weisband verlieren die Piraten weitere aktive Mitglieder, denen die Belastung zu hoch wird: Bundespressesprecher Christopher Lang und sein Stellvertreter traten am Freitag aus Erschöpfung zurück. Mehr

Zusammenstöße im Nord-Kosovo

Zwei deutsche Soldaten verwundet

In den serbisch dominierten Kosovogebieten sind am Freitagmorgen Soldaten der internationalen Schutztruppe Kfor und Demonstranten zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Bundeswehrangehörige durch Schüsse leicht verletzt. Mehr

Cyberangriff

Bericht: Obama ordnete Stuxnet-Attacken an

Die Angriffe mit dem Computerwurm Stuxnet auf iranische Atomanlagen sollen vom amerikanischen Präsidenten Barack Obama angeordnet worden sein. Das berichtet die „New York Times".   Mehr

Lob aus der Union

Grüne kritisieren Gaucks Äußerungen zum Islam

Die Äußerungen des Bundespräsidenten über den Islam in Deutschland stoßen bei den Grünen auf Kritik: Er könne Gaucks Differenzierung nicht nachvollziehen, sagte der Grünen-Vorsitzende Özdemir. Gauck hatte sich von dem Satz seines Vorgängers Wulff distanziert, der Islam gehöre zu Deutschland. Mehr

PCB-belastete Eier

Das Gift steckt im Asphalt

Im Landkreis Oldenburg wurde die Ursache für das Auftreten PCB-belasteter Eier eines Biohofs entdeckt. Doch auf drei Höfen in Ostfriesland sind Fälle aufgetreten, die weiter ungeklärt bleiben. Mehr

Tierschutz

Zuchtziel: Hornlos glückliche Kühe

Die meisten Kälber werden ohne Betäubung enthornt, um sie den Ställen anzupassen. Jetzt nehmen zwei Bundesländer von der umstrittenen Maßnahme Abstand. Mehr

Syrien

Aktivisten: 15 Arbeiter in Homs getötet

In Syrien sollen in der Provinz Homs 15 Menschen getötet worden sein. Das Assad-Regime behauptet derweil, das Massaker von Hula sei nicht von Sicherheitskräften des Regimes verübt worden, sondern von „bewaffneten Terroristen“. Mehr

Stephen Kings „Joyland“

Plastikgefühle

Im Jahr 2000 fragte Stephen King, ob Onlinebüchern die Zukunft gehöre. Jetzt hat er sich selbst die Antwort gegeben: Sein nächstes Buch wird ausschließlich in gedruckter Form erscheinen. Mehr

Megaupload-Gründer

Anwalt: Anklage gegen Schmitz ohne Chance 

Den amerikanischen Ermittlern könnte im Fall des angeklagten Kim Schmitz eine peinliche Niederlage drohen. Zumindest der Anwalt des Megaupload-Gründers hält die Anklage für so mangelhaft, dass sie wohl noch in diesem Monat abgewiesen werde. Mehr

Handball-Bundesliga

Aufstieg als Betriebsunfall

Erstklassig trotz Mini-Etats: Das Dorfteam TV Neuhausen/Erms spielt künftig in der Handball-Bundesliga. Die Schwaben wollen mit geringen finanziellen Mitteln und einer Studententruppe die etablierte Konkurrenz ärgern. Mehr

Kramms Hits

Meine Charts vom 1. 6. bis zum 15. 6.

Bruno Kramm hat die fünf besten, frei erhältlichen Musiktitel aus dem Internet ausgewählt - von der studierten Cellistin bis hin zum betrunkenen Misanthropen. Mehr

Schicksal der Milchstraße besiegelt

Das Ende naht in der Ferne

Nach Angaben der amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA wird die Milchstraße in vier Milliarden Jahren mit der Andromeda-Galaxie kollidieren – danach werden beide miteinander verschmelzen. Mehr

Insolvente Drogeriekette

Schicksalstag für Schlecker

Tag der Entscheidung in Berlin: In den nächsten Stunden beraten die Gläubiger von Schlecker darüber, ob die insolvente Drogeriemarktkette endgültig schließen muss. Die verbliebenen knapp 15.000 Mitarbeiter bangen, denn die Zeichen stehen nicht gut. Mehr

Brandenburg

Bewährungsstrafe nach Reisebus-Unglück

Ein polnischer Reisebus prallt nahe Berlin gegen den Pfeiler einer Autobahnbrücke, 14 Menschen sterben. Die Unfallverursacherin ist jetzt in Potsdam verurteilt worden. Mehr

„Siegfried“ in München

Schmiedet mir, Mimen, Komödiengelüst’

Mythenwitz und Körperkunst: Andreas Kriegenburgs und Kent Naganos bieten München einen neuen „Siegfried“. Erfrischend überraschend ist dabei der hell getönte Wagner Stil. Mehr

Proteste in Thailand

Demonstranten blockieren Parlament in Bangkok

Am Rande des Weltwirtschaftsforums Ostasien in Bangkok ist es zu Protesten gekommen. Rund 2000 Demonstranten haben den Weg zum Parlament blockiert. Sie wollen verhindern, dass dem gestürzten Regierungschef Thaksin die Gefängnisstrafe erlassen wird. Mehr

Amerika

Selbstbeschränkung der Weltmacht

Für Präsident Barack Obama ist die innere Erneuerung seines Landes wichtiger als es Militäreinsätze in fremden Ländern sind. Einen gleichwertigen Ersatz für Washingtons Streitkräfte gibt es nicht. Mehr

Schröders Gesetzentwurf

Fünf Minister stellen sich gegen das Betreuungsgeld

Wer solche Kollegen hat, braucht keine Opposition mehr: Gleich fünf Minister haben Vorbehalte gegen den von Familienministerin Schröder vorgelegten Gesetzentwurf zum Betreuungsgeld angemeldet. Finanzminister Schäuble pocht gar auf eine spätere Einführung. Mehr

Mario Balotelli

Hochtalentiert und unberechenbar

Fast täglich liefert Mario Balotelli teils unglaubliche Geschichten - dabei ist der Italiener mit großem fußballerischen Talent gesegnet. Zudem muss er immer wieder mit einem ernsten Problem kämpfen. Teil 9 des FAZ.NET-EM-Countdowns. Mehr

Paul Achleitner

Wie ein Seiltänzer

Der neue Aufsichtsratschef der Deutschen Bank soll verlorenes Vertrauen wiederherstellen – und die zwei  Vorstandsvorsitzenden ausbalancieren. Keine Frage: Paul Achleitner steht vor einer Herkulesaufgabe. Mehr

Schwache Aktienmärkte

Formel 1 verschiebt den Börsengang

Die Börsenkurse sinken, auch der Facebook-Börsengang hat schlecht funktioniert - keine gute Zeit, eine Firma an die Börse zu bringen. Das findet auch Fomel-1-Chef Bernie Ecclestone. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Maybrit Illner

„Wir würden handeln, wenn wir mehr wüssten“

Maybrit Illner begab sich mit ihrer Sendung in den undurchdringlichen Dschungel des deutschen Gesundheitssystems und versuchte es mit Transparenz. Immerhin: Der Versuch war lehrreich. Mehr

Medienschau

Deutsche Bank kauft amerikanische Immobilien-Hypotheken

Die Deutsche Börse holt Banken für ihr Derivategeschäft ins Boot, BASF werden in den DJ Global Titans 50 Index aufgenommen und das Bayer-Mittel Xarelto darf in Großbritannien breiter angewendet werden. Mehr

Medienschau

Altmaier will Energiepolitik überprüfen

Bafin-Chefin Elke König will die Schattenbanken bekämpfen, Vale will ein Thyssen-Krupp-Werk in Brasilien übernehmen und die Lufthansa plant den Verkauf der Sky Chefs. Mehr

Medienschau

G-7 stemmen sich in einer Telefonkonferenz gegen die Krise

S&P beziffert die Wahrscheinlichkeit für ein griechisches Euro-Aus auf ein Drittel, Egan-Jones stuft Großbritannien herab und die australische Zentralbank senkt den Leitzins. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax unter 6000 Punkten

Die Talfahrt am deutschen Aktienmarkt setzt sich am Montag fort. Konjunktur- und Schuldensorgen lassen die Anleger auf Nummer Sicher gehen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax mit weiteren Verlusten

Der Dax ist am Freitag mit leichten Verlusten in den Handel gestartet. Im Mittelpunkt des Börsengeschehens dürften am letzten Handelstag der Woche Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten stehen. Mehr

Machtkampf in der Linkspartei

Gysi warnt vor Spaltung

Am Wochenende will die Linkspartei ihren Parteivorsitz neu wählen. Ihr Fraktionschef im Bundestag sieht das Zusammentreffen als letzte Chance für einen Neubeginn. Sonst drohe ein „Desaster“. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juni 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08