Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 27.7.2012

Artikel-Chronik

Olympia am Samstag

Wer holt die erste Medaille?

Los geht es in London. Am ersten Olympia-Wettkampftag fallen zwölf Entscheidungen. Hoffnungen auf deutsche Medaillen gibt es vor allem im Radsport, beim Schießen und im Schwimmbecken. FAZ.NET bietet einen Überblick. Mehr

Juliane Schenk im Gespräch

„Der richtige Ort, um Großes zu leisten“

In London gewann Juliane Schenk 2011 WM-Bronze. Nun will die 29 Jahre alte Badmintonspielerin im dritten Anlauf eine olympische Medaille folgen lassen. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über ihre Vorbereitung und den „Heimvorteil“. Mehr

Olympia-Kommentar

Das Ende deutscher Sportkultur

Welchen Wert hat der Spitzensport für die Gesellschaft? Diese Diskussion wollen weder die Verbände noch die Politik in diesem Land. Mehr

Debatte über Trennbankensystem

Universalbanken haben an der Börse einen Makel

Seit dem Ende des Trennbankengesetzes im Jahr 1999 haben sich klassische Kreditinstitute an der Wall Street besser entwickelt als große Konglomerate. Nun wird darüber debattiert, ob sich die Zerschlagung von Großbanken für Investoren lohnen würde. Mehr

Olympisches Glockengeläut

Um 8.12 Uhr

Das olympische Gemeinschaftsgefühl tönt über den Dächern Londons: Konzeptkünstler Martin Creed inszeniert einen Chor mit allerlei Glocken, eine Klangwelle die von den jüngsten Pannen ablenken soll. Mehr

Olympia-Regelecke

Fast alles fix in Teil zwei

Nur im ersten Teil der Olympia-Eröffnungsfeier in London gibt es ein wenig künstlerische Freiheit für die Organisatoren. Danach läuft alles nach striktem Plan - abgesehen von einem Spannungsmoment. Mehr

Frankfurt

Occupy will gegen Räumung demonstrieren

Wenige Tage vor der geplanten Räumung des Frankfurter Occupy-Zeltlagers wollen die Aktivisten erneut auf die Straße gehen. Unter dem Motto „Für die Demonstrationsfreiheit - Gegen die Finanzdiktatur“ werden 5000 Teilnehmer erwartet. Mehr

Marktbericht

Dax setzt Aufwärtsbewegung fort

Hoffnung auf Anleihenkäufe von Krisenstaaten durch die Europäische Zentralbanken stützen auch am Montag die Kurse am deutschen Aktienmarkt. Der Dax steigt auf den höchsten Stand seit Anfang Mai. Mehr

Marktbericht

Gewinnserie im Dax bricht ab

Nach vier Tagen mit Kursgewinnen war am Dienstag Schluss. Die Händler verkauften Aktien, mit denen sie Gewinn gemacht hatten - also sank der Dax bis auf ein hauchdünnes Minus. Mehr

Marktbericht

Dax baut Gewinne ab

Die deutschen Aktienmärkte haben am Mittwoch am frühen Nachmittag an Fahrt verloren. Dax und M-Dax-Unternehmen wie Fresenius, FMC, BMW, Henkel und Dürr legten Zahlen vor. Titel von Aixtron waren besonders gesucht. Mehr

Marktbericht

Hoffnung auf EZB und gute Daten aus Amerika treiben Dax weiter an

Die deutschen Aktienmärkte sind am Freitag mit einem dicken Plus ins Wochenende gegangen. Besonders positive Daten zur Verbraucherstimmung aus den Vereinigten Staaten und Spekulationen um mögliche Anleihenkäufe durch die EZB belebten die Kurse. Mehr

Aleppo

Wirtschaftszentrum und Tor zum Norden

Die Wirtschaftsmetropole Aleppo im Norden Syriens ist überlebenswichtig für das Assad-Regime. Regierungstruppen und Kämpfer der Freien Syrischen Armee liefern sich am Samstag in den Außenbezirken Aleppos heftige Kämpfe. Mehr

Spekulationen über Gemeinschaftsaktion

Merkel und Hollande wollen Eurozone sichern

Deutschland und Frankreich wollen die Eurozone mit allen Mitteln absichern. Spekuliert wird über eine Gemeinschaftsaktion von EZB und Rettungsfonds. Doch die Bundesbank wehrt sich gegen Anleihekäufe. Mehr

Netzrätsel

Bach-Musik mal ganz anders erlebt

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Eine Cello-Suite zum „Anfassen“. Mehr

Bogenschütze Im Dong-Hyun

Weltrekord für den „Blinden“

Vor dem ersten Wettkampftag bei Olympia verbessert Bogenschütze Im Dong-Hyun in der Heimat von Robin Hood seinen eigenen Weltrekord im Bogenschießen. Das Erstaunliche daran ist: Der Südkoreaner ist fast blind. Mehr

Organspendeskandal

Verdacht auf fahrlässige Tötung

Die Staatsanwaltschaft ermittelt im Göttinger Organspendeskandal nun auch wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung in 23 Fällen. Durch Manipulationen bei der Zuteilung von Spenderlebern könnten andere Erkrankte gestorben sein. Mehr

Krankenkassen

Mobilität zu Lasten der Gesundheit

Jobwechsel, Umzug, Pendeln: Erhöhte Anspannung führt zu psychischen Erkrankungen. Das hat die Techniker-Krankenkasse festgestellt. Mehr

Olympia 2012

Die Spiele der Wirtschaft

Sponsoren der Olympischen Spiele profitieren davon, dass Großbritannien die Privatwirtschaft wie nie zuvor in die Organisation einbezogen hat. Den Unternehmen geht es nicht in erster Linie darum, Geld zu verdienen - sondern um die Chance, sich international zu präsentieren. Mehr

Fiat-Chef Marchionne

Vom Star zum Kauz

Er nutzt gerne provokante Worte: Fiat-Chef Sergio Marchionne hat Volkswagen ein „Blutbad“ in der Rabattschlacht auf dem europäischen Automarkt vorgeworfen. Bei seiner Kritik hat er jetzt nicht einmal mehr die Italiener geschlossen hinter sich. Mehr

Speakers Corner

Macht Party - ganz ohne Pathos

Schreckliche Musik, überladene Massenchoreographie und durchgeknallte Pyromanie - was gab es nicht schon für Eröffnungsfeiern. Liebe Briten, nun habt ihr eine historische Chance. Macht dem ein Ende! Mehr

Syrien

Gedankenspiele über eine Sicherheitszone

Syrische Rebellen haben in Aleppo angeblich rund 100 Soldaten und regierungstreue Milizionäre gefangengenommen. Washington erwägt, die Aufständischen im Kampf gegen Assad direkt zu unterstützen. Mehr

Organhandel

Auf Leben und Tod

Mit menschlichen Organen werden Geschäfte gemacht. Das verdeutlicht der Manipulations-Skandal an der Göttinger Universitätsklinik. Das neue Transplantationsgesetz bleibt eine Gratwanderung. Mehr

Bundesamt für Naturschutz

„Der Anbau von Mais wird zu stark gefördert“

Naturschutz und Energiewende seien kein Gegensatz, sagt die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz. Sie wünscht sich eine bessere Planung, mehr Mitsprache und weniger Fehlanreize. Mehr

Serbien

„Es wird Zeit, den Honig zu schmecken“

Nach zwölfstündiger Debatte und heftigen Tumulten ist Ivica Dacic zum neuen Ministerpräsidenten Serbiens gewählt worden. Das Parlament in Belgrad stimmte mit 142 zu 72 Stimmen für den 46 Jahre alten früheren Sprecher Milosevics. Mehr

Gemäldegalerie Alte Meister

Abstumpfung um jeden Preis

Der Plan, die Galerie Alte Meister zu räumen, ist haarsträubend. Ein Teilumzug ins Bodemuseum würde zu einem unerträglichen Konglomerat einander bedrängender Spitzenwerke führen. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Billiger Populismus

Finanzminister Schäuble hat Sigmar Gabriel „billigen Populismus“ vorgeworfen. Kann Populismus auch teuer sein? Oder zumindest recht und billig? Mehr

Gesundheitswesen

Krankenkassen verzeichnen Mitgliederrekord

Der Boom auf dem Arbeitsmarkt wirkt sich auch auf die gesetzliche Krankenversicherung aus. Die Marke von 52 Millionen Mitgliedern könnte bald geknackt werden. Mehr

Markus Steuerwald

Traum mit Verspätung

Das große Ziel Olympia im zweiten Anlauf doch noch erreicht: Volleyball-Libero Markus Steuerwald hat den schwierigen Weg zurück in die Nationalmannschaft geschafft. Mehr

Leiter des Fraunhofer-Instituts

„Gesamtplan für Energiewende notwendig“

Das Ziel sei zu erreichen, aber nur wenn die Energiewende richtig gestaltet werde: Jürgen Schmid, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik, verlangt im Gespräch mit der F.A.Z. ein Ende der „Chaosphase“. Mehr

David Millar

Der unwillkommene Vollblutprofi

David Millar hat sich angeblich gewandelt - vom Sünder zum Anti-Doping-Prediger. Beim Straßenrennen an diesem Samstag (11.00 Uhr) soll er helfen, dass die Briten das erste Olympia-Gold in London gewinnen. Mehr

Konjunktur

Amerikas Wirtschaft wächst langsamer

Das amerikanische Wirtschaftswachstum hat sich im zweiten Quartal zwar abgeschwächt, insgesamt jedoch etwas besser entwickelt als vorhergesagt. Dennoch wurden nur wenig neue Arbeitsplätze geschaffen. Mehr

Serbien

„Proeuropäische“ Posen

Radikale Nationalisten wollen Serbien in die Europäische Union führen. Das Beängstigende ist nicht, dass die neuen Machthaber ihre Rhetorik gewechselt haben, sondern dass der Wandel nur Pose ist. Mehr

Frankfurt

Notorischer Stalker erhält Bewährung

Dutzende Male hat ein 37 Jahre alter Mann bei Polizei und Bahn angerufen - pro Tag. Für sein notorisches Stalking und die Beleidigungen am Telefon ist der frühere Bahn-Mitarbeiter am Freitag in Frankfurt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Mehr

Diskussion um EZB-Eingreifen

Falsche Anreize

Selbst wenn EZB oder EFSF spanische Anleihen vom Markt nähmen, hülfe das auf Dauer wenig. Auf kurz oder lang steht Spanien vor einem „vollen“, umfangreichen Hilfsprogramm von Euro-Staaten und IWF. Mehr

Nürburgring-Insolvenz

„Rechnungshof soll abermals prüfen“

Die rheinland-pfälzische CDU-Fraktion will den Landesrechnungshof abermals zum insolventen Nürburgring prüfen lassen. Unterdessen muss sich Ministerpräsident Beck gegen den Vorwurf wehren, er habe schon weit vor der Landtagswahl 2011 von den drohenden Verlusten wissen können. Mehr

Lewis Carrolls „Alice im Wunderland“

Weinreinbringer inklusive

Drei Dutzend Übersetzungen ins Deutsche hat Lewis Carrolls „Alice im Wunderland“ erfahren. Jetzt frischt eine Neuausgabe die erste, vom Autor hochgelobte, Fassung behutsam auf. Mehr

Phelps gegen Lochte

Showdown im Pool

Die Amerikaner Michael Phelps und Ryan Lochte sind Freunde und Rivalen. Über 400 Meter Lagen kommt es an diesem Samstag zum ersten Duell der Super-Schwimmer - und zum Wachwechsel? Mehr

„Was vom Sommer übrig ist“ von Tamara Bach

Die Augen auf und bloß nichts verpassen!

Tamara Bachs neuer Roman „Was vom Sommer übrig ist“ handelt von zwei Mädchen, die lernen müssen, auf ihre Eltern zu pfeifen. Mehr

Peter Byrne: Viele Welten

Die klassische Welt gibt es nur noch im Plural

Eine postume Karriere: Peter Byrne hat eine lesenswerte Biographie des Erfinders der Viele-Welten-Interpretation der Quantenmechanik Hugh Everett III geschrieben. Mehr

Hessische Kommunen

Wegen Asyl-Zuschlags zehn Millionen Euro Mehrkosten

Asylbewerber bekommen künftig mehr Geld. Dies trifft vor allem die Kommunen. Sie fühlen sich mit dieser Aufgabe schon seit Jahren alleingelassen - und wollen jetzt das Land in die Pflicht nehmen. Mehr

Mark Webber im Gespräch

„Die Reifen sind schwerer zu verstehen als eine Frau“

Mark Webber wittert in der Formel 1 nochmal seine große Chance. Der erste Verfolger des WM-Führenden Fernando Alonso spricht im F.A.Z.-Interview über den Stress abseits der Strecke und die Rolle des Jägers. Mehr

Flughafen

Rentner muss für Bomben-Scherz bezahlen

„Ich habe eine Bombe im Handgepäck“, scherzte ein Mann am Frankfurter Flughafen. Ein schlechter Witz, der den Schweizer nun teuer zu stehen kommt. Mehr

CD der Woche: Fiona Apple

Ameisen sind schwerer als Elefanten

In sieben Jahren kann sich so ein Albumtitel gewaltig auswachsen: Die Sängerin und Klavierspielerin Fiona Apple schickt blutige Valentinsgrüße. Mehr

Hessen

Tausende freie Ausbildungsplätze

Hessens Unternehmen suchen händeringend nach Fachkräften. Schulabgänger haben deshalb derzeit gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz. In manchen Regionen spüren die Unternehmen bereits den Wettlauf um guten Nachwuchs Mehr

Museum für Angewandte Kunst

Wagner K darf neuer Direktor werden

Ein Mitbewerber hatte geklagt, doch nun hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof entschieden: Matthias Wagner K darf am 1. August zum Direktor des Museums für Angewandte Kunst ernannt werden. Mehr

Horst Seehofer

Heute hier, heute dort

Horst Seehofer ist zu viele, um nur einer zu sein: Als Bundesratspräsident weilte er in Warschau, doch gleichzeitig war er in seinem Heimatland Bayern höchst präsent. Mehr

Ramadan-Ritual

Ein Knall bei Morgengrauen

Wenn nach einem heißen Sommertag in Jerusalem das Fasten bis zum nächsten Morgen zu Ende ist, zündet Rajai Sandouka einen Feuerwerkskörper. Eine alte Tradition - doch der Nahostkonflikt hat auch bei diesem Ramadan-Ritual seine Spuren hinterlassen. Mehr

Al-Qaida-Prozess

Mutmaßlicher Terrorist bedrohte Polizisten mit Messer

Der mutmaßliche Anführer der Düsseldorfer Al-Qaida-Zelle, Abdelabdim El-K., soll bei seiner Verhaftung Polizisten mit einem Messer bedroht haben. Mehr

Missbrauch auf Schultoilette

Sechseinhalb Jahre Haft für Vergewaltiger

Weil er auf einer Schultoilette ein Mädchen vergewaltigt hatte, ist ein Dreißigjähriger vom Landgericht Berlin zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. „Die Aggressivität zieht sich wie ein roter Faden durch Ihr Leben“, sagte die Richterin bei der Urteilsverkündung. Mehr

Merkel und Hollande

„Wollen alles tun, um die Eurozone zu schützen“

Auf den Spuren Mario Draghis: Am Donnerstag versprach der EZB-Chef, alles Notwendige zu tun, um den Euro zu erhalten. Die Bundesbank versuchte, ihn zu bremsen. Doch nun folgen Kanzlerin Merkel und der französische Präsident Hollande dem Italiener fast wortidentisch. Mehr

Frankfurter Zoo

Gorilla-Baby ist ein Mädchen

Weiblicher Familienzuwachs bei den Gorillas im Frankfurter Zoo. Zwei Wochen nach der Geburt des Babys konnten Tierpfleger das Geschlecht feststellen. Jetzt fehlt nur noch ein passender Name. Mehr

Kramms Hits

Der Affe mit dem gelben Hut

Harmlose blaue Pillen für Freunde von Industrial und Independent – Bruno Kramm empfiehlt wieder die besten, frei erhältlichen Songs aus dem Internet. Mehr

„Titanic“ legt nach

Papsttreue Provokateure

Der Streit zwischen dem Satiremagazin „Titanic“ und Benedikt XVI. geht weiter: Nachdem der Vatikan gegen die Juli-Ausgabe eine einstweilige Verfügung erwirkt hat, zeigt auch das neue Cover den Papst - farbig bekleckts und mit Kussabdrücken auf der Soutane. Mehr

Hessisches Landesmuseum

Umbau läuft nach Plan

Beim Umbau des Hessischen Landesmuseums läuft offenbar alles nach Plan. Die Kosten sind zwar höher als veranschlagt, dennoch hofft Direktor Theo Jülich, im Oktober 2013 die Neueröffnung feiern zu können. Mehr

Marktbericht

Diskussion um EZB-Anleihenkäufe bremst Dax aus

Nach dem kräftigen Kurssprung am Vortag schicken Gewinnmitnahmen den Dax abwärts. Die Diskussion um mögliche Anleihenkäufe durch die EZB hat am Freitag bisher das Geschehen an der Börse bestimmt. Mehr

Kosten sollen sinken

Versicherer Ergo baut bis zu 1350 Stellen ab

Bis zu 1350 Stellen sollen bis 2014 bei dem Versicherungskonzern Ergo wegfallen. Das teilte der Konzern an diesem Freitag mit. Die jährlichen Kosten sollen dadurch um rund 164 Millionen Euro sinken. Mehr

Höchster Stand seit 1994

Arbeitslosigkeit in Spanien erreicht traurigen Rekord

Die Rezession in Spanien schlägt voll auf den Arbeitsmarkt durch. Die Arbeitslosigkeit ist weiter gestiegen und hat einen Rekordwert erreicht. Bei den Jugendlichen unter 25 Jahren sind mittlerweile 53 Prozent ohne Stelle. Mehr

Syrien

Aufständische erwarten „Mutter aller Schlachten“

Die Truppen des syrischen Regimes und der Aufständischen bringen sich in Stellung für die womöglich entscheidenden Kämpfe um die Stadt Aleppo. Außenminister Westerwelle ruft Peking und Moskau auf, „endlich die schützende Hand über dem Regime Assad wegzuziehen“. Mehr

Anleihenmarkt Irland

Anleger trauen Irland wieder mehr zu

Irland ist dem Ende seines internationalen Hilfsprogramms am Donnerstag einen großen Schritt nähergekommen. Die Regierung verkaufte zum ersten Mal seit dem Jahr 2010 überraschend Anleihen mit einer langen Laufzeit und nahm damit 4,2 Milliarden Euro ein. Mehr

Michael Frayn: Willkommen auf Skios

Der unbezwingbare Drang, auf eine attraktive Frau loszugehen

Eine Insel voller Narren: In seinem aberwitzigen neuen Roman heißt der Engländer Michael Frayn Hochstapler und Wissenschaftler gleichermaßen „Willkommen auf Skios“. Mehr

Karl Heinz Bohrer: Granatsplitter

Abenteuerlich beherzt

In „Granatsplitter“ erzählt Karl Heinz Bohrer von einer Jugend, die die seine war. Doch wie er das tut, ist so anschaulich, dass Krieg und Nachkrieg Teil unserer eigenen Erfahrung werden. Mehr

Smartphones

Samsung verbucht dank Galaxy-Handys Rekordquartal

Im vergangenen Quartal hat Samsung schätzungsweise doppelt so viele Smartphones abgesetzt wie der Konkurrent Apple. Prompt vermelden die Südkoreaner ein Rekordergebnis. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Kein Gramm zu viel

Michel Guérard ist ein Pionier der gesunden, leichten Spitzenküche. In seinem neuen Buch entwickelt er seine Technik weiter und unterzieht auch französische Nationalgerichte einer Revision. Mehr

Olympia 2012

Feiern, als gäbe es kein Morgen

Einst hieß es, Olympia in London sollten weniger als vier Milliarden Euro kosten. Nun sollen es zwölf Milliarden sein. Die Briten wollen die Spiele trotzdem genießen. Denn es gibt schon genug Gründe im Land, verunsichert zu sein. Mehr

Grube Messel

Tropisches Südhessen

Lianen, dichter Dschungel, Sümpfe, ein See: Vor 50 Millionen Jahren war Südhessen ein artenreicher tropischer Regenwald. Heute gilt die Fossiliengrube Messel als eine der weltweit bedeutendsten Fundstätten für die damalige Tier- und Pflanzenwelt. Mehr

Wolfram Groddeck: Hölderlins Elegie ,Brod und Wein‘ oder ,Die Nacht‘

In der Mitte ist Irrtum und Wahrheit zugleich

Dreieinhalb Jahrzehnte lang hat Wolfram Groddeck Hölderlins Werk nun erforscht und ediert. Jetzt deutet er die Elegie „Brod und Wein“ in großem Stil. Mehr

SMS

Post von Peter

Eine SMS: „Hallo, du musst dir die Seite unbedingt anschauen. www.autokette.de. Hab ich neu entdeckt.“ Doch wer ist eigentlich Peter und was verbirgt sich hinter der Webseite? Mehr

Pasok-Chef Venizelos

Austritt Griechenlands wäre „Selbstmord der Eurozone“

Nach dem Besuch von EU-Kommissionspräsident Barroso in Griechenland hat der Chef der Partei Pasok mit markigen Worten vor einem Austritt Griechenlands aus der Eurozone gewarnt und ihn als „Selbstmord der Eurozone“ bezeichnet . Zuvor hatte Barroso den Griechen Mut zugesprochen. Mehr

SPD in Rheinland-Pfalz

Im Blutrausch der Rücktrittsforderung

Die Bestrafung war erwartet worden. Dass sie so hart ausfällt hat die SPD in Rheinland-Pfalz trotzdem überrascht. Nach der Pleite des Nürburgrings wartet die Partei gespannt, wie Ministerpräsident Kurt Beck mit dieser Niederlage umgeht. Mehr

Medienschau

Linde und EADS-Zahlen im Fokus, Starbucks mit Gewinnwarnung

Linde mit Gewinnplus im Quartal, Riesen-Zoff zwischen Volkswagen und Fiat, Praktiker-Aktionär Semper Constantia legt Rettungsangebot vor, EADS hebt Gewinnziel 2012 an, EADS hebt Gewinnziel 2012 an, Toyota wieder die Nummer Eins in der Branche, ThyssenKrupp führt Kurzarbeit ein, Amgen hebt nach überraschend starken zweiten Quartal Jahresprognosen an,Starbucks bekommt Schuldenkrise zu spüren, L’Oreal steigert Umsatz stärker als erwartet, Französische Luxusgüterkonzerne stark und zuversichtlich Mehr

Güterzug-Unfall in Brandenburg

Bahnmitarbeiter bei Kollision getötet

Ein mit Schotter beladener Güterzug ist in Brandenburg auf einen stehenden Zug aufgefahren. Mehrere Waggons schleuderten durch die Wucht des Aufpralls gegen ein Stellwerkhäuschen und legten es in Trümmer. Ein Mitarbeiter der Bahn kam darin ums Leben. Mehr

Streit um „Blutbad“-Vorwurf

VW attackiert Marchionne

Fiat-Chef Sergio Marchionne wirft Volkswagen ein Blutbad in der Rabattschlacht um den europäischen Automarkt vor. VW schlägt zurück und fordert den Rücktritt Marchionnes als Präsident der Autobranche. Mehr

documenta

Zufriedenheit zur Halbzeit

Nach 50 Tagen documenta wird klar: Die meisten Besucher sind begeistert, die Macher zufrieden. Das Besondere der Weltkunstschau: Kaum Kritik und seit der Eröffnung nicht einmal ein Skandälchen. Mehr

Olympia im East End

Brot und Spiele

London macht Olympia zum sozialpolitischen Experiment: Kann das Milliardenbudget für die Spiele die Elendsviertel im East End transformieren? Die Stadt möchte den Elan für sozialen und wirtschaftlichen Aufbau nutzen. Die Einwohner bleiben skeptisch. Mehr

Enttäuschte Anleger

Facebook-Aktie auf Allzeittief

Daumen nach unten: Das erste Quartal als börsennotiertes Unternehmen hat Facebook wegen eines Sondereffekts mit einem spürbaren Verlust abgeschlossen. Ein Facebook-Handy soll es laut Zuckerberg nicht geben. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax eröffnet behauptet

Nach den deutlichen Kursgewinnen vom Vortag ist der deutsche Aktienmarkt am Freitag behauptet gestartet. Im frühen Handel notiert der Dax mit leichten Aufschlägen über dem Vortagesschluss. Am Donnerstag hatten Aussagen von EZB-Präsident Mario Draghi die Börsen weltweit beflügelt und der Hoffnung auf stützende Maßnahmen der weltweit führenden Notenbanken neue Nahrung gegeben. Mehr

Stoxx Health Care

Pharma- und Biotechnologie-Werte sind en vogue

Sektorindex-Investment, Sanofi, FMC und Qiagen sind technische Käufe. Die Lage hat sich dabei grundlegend verbessert. Ein Grund ist die aktuelle Währungssituation. Die Technische Analyse. Mehr

Olympia-Ausrüstung

Ein Hauch von Nichts

Jahrelang entwickelt, maßgeschneidert: Die Ausrüstung der Olympia-Sportler, die in 26 Sportarten in 302 Wettbewerben starten, ist ausgeklügelt wie nie. Und vor allem: leicht. Mehr

Lausitz

Nachts bei den Wölfen

Als der Wolfswanderer noch ein Kind war, lebten in der Lausitz keine Wölfe mehr. Doch dann kehrten sie zurück. Nun heult er mit ihnen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juli 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 27 28 29 30 31