Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 19.7.2012

Artikel-Chronik

Kommentar

Occupys eigene Finanzkrise

Neulich im Metzler-Saal auf dem Campus Westend: Vier Männer sitzen auf dem Podium und diskutieren über die Finanzkrise. Drei von ihnen sind Professoren, einer ist Aktivist. Trotz der äußerlichen Unterschiede ähnelt sich ihre Meinung über das Finanzsystem. Mehr

Nach großer Abschreibung

Microsoft verbucht ersten Quartalsverlust 

Obwohl der Umsatz des Software-Riesen einen Rekordwert erzielte, musste Microsoft das vergangene Quartal erstmals als Aktiengesellschaft mit einem Minus abschließen. Mehr

Neckermann

Dem Insolvenzverwalter bleibt nicht viel Zeit

Die Arbeitnehmervertreter des Versenders Neckermanns sehen aber eine Chance und hoffen auf einen neuen Investor. Mehr

Hammershoi-Ausstellung in München

Vorhang auf fürs große Nordlicht

Der Mann, der seiner Frau in den Rücken fällt: Vilhelm Hammershois rätselhaft melancholische Bilder werden in München ausgestellt. Mehr

Wahl in Amerika

Was hat Romney zu verbergen?

Der Wahlkampf in Amerika gewinnt an Schärfe. Es geht um die unternehmerische Vergangenheit des republikanischen Kandidaten Mitt Romney und um seine unveröffentlichten Steuererklärungen. Mehr

Libor und Euribor

Notenbanken dringen auf Libor-Reform

Gegen mehr als 16 Banken wird ermittelt, ob sie bei ihren Libor-Meldungen an die Bankenaufsicht falsche Angaben gemacht haben. Ihnen wird vorgeworfen, sich kartellartig abgesprochen zu haben. Um solche Skandale künftig zu vermeiden, debattieren die großen Notenbanken nun eine Reform des Zinssatzes Libor. Mehr

Versandhändler

Neckermann machte vieles möglich

Die großen Zeiten des Versandhauses dauerten gerade zwei Jahrzehnte. Bis zum Insolvenzverfahren reihte sich seit den siebziger Jahren eine Sanierung an die andere. Mehr

Im Gespräch: Frank Martin

„Für solche Frauen und Männer ist es natürlich sehr viel schwerer“

Sollte sich für Neckermann nicht doch noch ein Chance ergeben, werden viele wenig qualifizierte Menschen ihre Arbeit verlieren. Für sie sähe es nicht gut aus, sagt Frank Martin, Chef der Bundesagentur für Arbeit in Hessen. Mehr

Bayern München

Keine Rücksicht auf Einzelschicksale

Während Gomez noch im EM-Urlaub weilt, schuften seine neuen Bayern-Kollegen, Pizarro und Mandzukic, im Trainingslager. Sie beweisen, warum sie Alternativen sind - und Konkurrenten für Gomez. Mehr

Börsengänge

Trockenzeit an der Wall Street beendet

Nach dem Scheitern von Facebook im Mai wagen sich jetzt wieder junge amerikanische Unternehmen an die Börse. Allein in dieser Woche sind fünf Börsengänge geplant. Mehr

Eintracht

Geteiltes Geschäft und große Bühne

Die Brauerei Krombacher wird neuer Hauptsponsor der Eintracht - allerdings nur für eine Saison, dann geht die Suche weiter. Vorstandschef Bruchhagen geht demonstrativ vorneweg. Mehr

Wechsel

Neuer Chef für Heidelberger Druckmaschinen

Der Druckmaschinen-Hersteller macht immer noch Verlust. Jetzt soll ein neuer Chef helfen: Gerold Linzbach, einst Vorstandsvorsitzender von Symrise. Mehr

Immunschwäche

„Was man nicht kennt, übersieht man häufig“

Eine sportliche junge Frau leidet unter rheumatischen Beschwerden in den Knien. Sie bringen sie beinahe in den Rollstuhl. Ein Arzt erkennt den Zusammenhang mit immer wiederkehrenden Lungenentzündungen. Mehr

Tour de France

Froome muss sich bremsen

Der spanische Solist Alejandro Valverde gewinnt die 17. Etappe der Tour de France. Er ist ein Sieger von Bradley Wiggins’ Gnaden. Denn der wahrscheinliche Gesamtsieger lässt seinen Helfer nicht gewähren. Mehr

Anschlag von Burgas

Ein geheimer Krieg auf fremdem Gebiet

Bisher fühlten sich Israelis in Urlaubsgebieten in Europa ziemlich sicher. Nach dem Anschlag von Burgas, der fünf israelische Touristen das Leben kostete, deutet vieles in Richtung Iran. Teheran dementiert. Mehr

London Calling

Kleiderbügel vom Olympiasieger

Nach den Spielen von London soll es keine Millionengräber geben. Die Sportstätten werden abgebaut oder anders genutzt. Und die Einrichtung des olympischen Dorfes kann man schon jetzt kaufen. Die Auswahl ist groß. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Erfolgsfaktor wissender Mensch

Marjolaine Vonk hat ein handgeschriebenes französisches Kochbuch aus dem Jahr 1870 aufgetrieben. Doch was lässt sich aus diesen alten Rezepten wirklich lernen? Mehr

Düsseldorf

Cindy & Bert-Sänger Norbert Berger gestorben

Der Sänger des Schlagerduos Cindy & Bert, Norbert Berger, ist tot. Berger starb am Samstag im Alter von 66 Jahren infolge einer Lungenentzündung. Mit Liedern wie „Immer wieder sonntags“ hatten Cindy & Bert in den Siebzigern große Erfolge gefeiert. Mehr

Fast 23.000 Gläubiger

Schlecker schuldet Gläubigern mehr als eine Milliarde Euro

Die Forderungen der Gläubiger gegen die insolvente Drogeriemarktkette Schlecker sind deutlich höher als zunächst gedacht. Die Forderungssumme beläuft sich auf über 1 Milliarden Euro. Derweil finden sich Käufer für weitere Filialen der Schlecker-Tochter IhrPlatz. Mehr

Sondersitzung des Parlaments

Bundestag billigt Hilfe für spanische Banken

Der Bundestag hat mit großer Mehrheit die Garantie Deutschlands für das europäische Hilfsprogramm für marode spanische Banken gebilligt. Für die sogenannte Kanzlermehrheit reicht es allerdings nicht. Mehr

Praxisnahe Ausbildung

Gute Lehrer braucht das Land

Zu oft werden die Falschen Lehrer. Das liegt auch daran, dass viele Studenten erst spät richtige Praxiserfahrungen sammeln. Es geht auch anders. Vier Beispiele. Mehr

Psychische Erkrankungen

Bloß keinen Stress!

Psychische Erkrankungen nehmen stark zu. Das trifft auch die Unternehmen. Sie können aber einiges tun, um ihre Mitarbeiter davor zu schützen. Manche Lösungen sind verblüffend einfach. Mehr

Kolumne

Ein Telefonat mit Svenja

Senn stand in der Schlange vor dem Einstieg ins Flugzeug, als hinter ihm ein Handy klingelte. Senn horchte auf. Er hatte Glück: Er hatte es mit einem echten Meister des Business-Sprechs zu tun. Mehr

Arbeit von Führungskräften

Ziele richtig vereinbaren - Leistungsdruck vermeiden

Zielvereinbarungen sollen Mitarbeiter anspornen, ihre Leistungspotentiale auszuschöpfen. Wer dabei aber einige Grundregeln missachtet, schafft schnell krankmachenden Leistungsdruck. Mehr

British Open

Der Tiger ist auf dem Sprung

Martin Kaymer leistet sich zum Auftakt bei den British Open sieben Bogeys und droht am Cut zu scheitern. Einen viel besseren Start erwischt Tiger Woods - er hat schließlich auch ein großes Ziel vor Augen. Mehr

Abstimmung über Spanien-Hilfe

Das starke, schwache Parlament

Der Bundestag hat bei der Euro-Rettung umfassende Mitwirkungsrechte. Doch mehr und mehr Abgeordnete fragen sich, was daraus eigentlich folgt. Ihr Einfluss schnurrt zusammen. Mehr

Entschließungsantrag angenommen

Bundestag für Beschneidungen

Der Bundestag hat einem Entschließungsantrag zu Beschneidungen mit großer Mehrheit zugestimmt. Darin wird die Bundesregierung aufgefordert, bis zum Herbst einen Gesetzentwurf vorzulegen, der sicherstellt, dass Beschneidungen grundsätzlich zulässig sind. Mehr

Bankenskandale

Charakterfragen an die Banker

Die Bankbranche ist krank. Gesunden müssen nicht nur die Banken, sondern auch die Banker. Mehr

Tennis in Hamburg

Erfolgreiches Heimspiel

Erstmals seit 1989 steht ein deutsches Tennis-Trio beim Heimspiel in Hamburg im Viertelfinale. Nach Haas und Mayer gewinnt auch Kohlschreiber. Mindestens für einen wird aber in der nächsten Runde Endstation sein. Mehr

Studie

Immer mehr frustrierte Kunden schreien und drohen

Mit Wut im Bauch platzt Kunden schnell der Kragen. Den lautstarken Frust bekommen dann Mitarbeiter ab. Das kommt laut einer Studie vor allem im Finanzwesen, in Behörden und im Gesundheitswesen immer häufiger vor. Mehr

Gitarre Deimel Doublestar

Gemischte Töne aus Berlin

Die Deimel Doublestar nimmt Anleihen bei den Großen und besticht mit eigener Note. Hervorragende Klangeigenschaften und beste Verarbeitung gibt es bei dieser Gitarre mit dazu. Mehr

Ermittlungen abgeschlossen

Karlsruher Geiselnehmer litt unter Spielsucht

Der Vierfachmörder aus Karlsruhe litt unter Spielsucht. Sie könnte Hintergrund der Tat sein. Die Polizei hat ihre Ermittlungen gut zwei Wochen nach dem Geiseldrama abgeschlossen. Unklarheiten bleiben. Mehr

Neues Meldegesetz

Erst durchgewinkt, dann durchgefallen

Wie groß ist der Einfluss, den Lobbyisten auf die Gestaltung des neuen Bundesmeldegesetzes nehmen wollten? Was sie lockt, ist eine Ware, die auf dem freien Markt praktisch nicht erhältlich ist. Denn Meldedaten sind quasi staatlich geprüfte Qualitätsdaten. Mehr

Investmentbank

Morgan Stanley verfehlt die Prognose

Investmentbankern geht es gerade nicht gut - bei fast allen Banken. Auch Morgan Stanley hat zuletzt weniger verdient als erwartet. Mehr

Zum Tod von Bob Babbitt

Bassgenie

Er war der Weiße im Detroiter Hexenkessel der schwarzen Musik: der virtuose Bassist Bob Babbitt. Jetzt ist er nach schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahren gestorben. Mehr

Spanienhilfe

Europäische Erzählungen

Die Erzählung „Stirbt der Euro, stirbt Europa“ findet immer weniger Anklang in der Bevölkerung. Welche Geschichte soll es dann sein? Es gibt bessere. Aber sind sie auch wahr? Mehr

Digitale Boheme

Lebenslage, Lebensstil

Warum verunglimpft Rainer Meyer die Boheme? Die Lebenslage der Künstler erzeugt bei ihnen Angst, aber das ist kein Grund, sie zu verachten. Mehr

Tennis

Nadal sagt Olympia ab

Wegen Knieproblemen muss Rafael Nadal seine Teilnahme bei den Spielen in London absagen. Nicht nur die entgangene Chance auf eine zweite Goldmedaille bei Olympia schmerzt den Spanier. Mehr

Fujimoto-Ausstellung in Bielefeld

Wie man das Wohnen neu denken kann

Die Kunsthalle Bielefeld zeigt die erstaunlichen Häuser des Japaners Sou Fujimoto. Die neue japanische Architektur birgt auch politisches Potential. Mehr

Das Wetter

Dieser Juli

Der Himmel ist grau, die Aussichten sind trüb: Am Ende heißt es, der Monat sei trotzdem zu warm gewesen. Wärmegewitter und Wolkenbrüche muss man gelassen sehen, wie die „Wettergötter“. Mehr

Gesichtserkennung bei Google und Youtube

Mutter und Tochter widersprechen einander

Youtube ermöglicht es nun, Gesichter beim Hochladen von Videos unkenntlich zu machen. Google indes, die Muttergesellschaft, lässt sich ein Verfahren zur Gesichtserkennung in Videos patentieren. Mehr

Norbert Scheuer: Peehs Liebe

Alle Wege führen von Rom weg

Klein Zaches und Oskar Matzerath lassen grüßen: Norbert Scheuers neuer Roman „Peehs Liebe“ verlässt die angestammte Region der Eifel, verdammt aber zugleich die Ferne. Mehr

Comic „Watchmen“

Ist es Frevel oder Freude?

Nach fünfundzwanzig Jahren wird der epochale Comic „Watchmen“ gegen den Willen des Autors fortgesetzt. Die Fortsetzung ist gegenüber dem Original zweifach verändert. Mehr

Online-Händler Zalando

Aus dem Keller zu einer halben Milliarde Euro Umsatz

Zalando hat erstmals konkrete Umsatzzahlen für 2011 veröffentlicht. Ob das Unternehmen profitabel arbeitet, ist weiter unklar. Doch die Geschäftsführer wollen weiter rasant wachsen. Mehr

Handball-WM 2013

„Hammer“ für Deutschland

Die deutsche Handball-Auswahl trifft in der Vorrunde der WM 2013 auf den Titelverteidiger und Olympiasieger Frankreich. Auch die weiteren Gegner beim Turnier in Spanien sind nicht die leichtesten. Mehr

Agrarwissenschaften

Metall als Wachstumshilfe

Zink- und Eisenmangel bekommt weder dem Menschen noch den Pflanzen. Letzteren könnten Lignosulfonate aus der Papierproduktion helfen. Mehr

Nürburgring-Pleite

Beck in der grünen Hölle

Rennfahrer haben Respekt vor den Schleifen des Nürburgrings. Nun lernt Kurt Beck die Eifelstrecke von ihrer dunkelsten Seite kennen. Nach der Pleite wird sein Rücktritt gefordert. Mehr

Debatte über Hilfskredite

Schäuble will Spanien Zeit für Reformen kaufen

In der Bundestagsdebatte über die Hilfskredite für Spanien hat Finanzminister Schäuble die Kredite verteidigt: Das Land brauche mehr Zeit für seine Reformen. Mehr

Protest in Russland

Der angekündigte Tod der Opposition

In Russland bereiten Putins Gefolgsleute einen heißen juristischen Sommer vor: Fahnder, Polizei und Gerichte werden benutzt, um die erwachende Zivilgesellschaft zu bekämpfen. Mehr

Tatarstan in Russland

Anschläge auf hohe islamische Geistliche 

Der Mufti der autonomen Republik Tatarstan ist am Donnerstag bei einem Bombenanschlag schwer verletzt worden. Sein Stellvertreter wurde erschossen. Beobachter vermuten als Grund einen eskalierenden Konflikt zwischen gemäßigten Traditionalisten und islamischen Extremisten. Mehr

Anschläge auf Israelis

Die Angst reist mit

Israel beschuldigt Iran der Anschläge auf seine Touristen wie im bulgarischen Burgas. Und je tiefer Syrien im Chaos versinkt, desto größer wird unter den Israelis die Nervosität. Mehr

Anleiheauktion

Spanien zahlt mehr Zinsen für neuen Kredit

Spanien hat am Donnerstag neue Kredite von 3 Milliarden Euro an den Finanzmärkte aufgenommen. Dafür mussten die Spanier allerdings deutlich mehr Zinsen zahlen als zuvor. Für zweijährige Anleihen zahlte das Land rund 5,2 Prozent, für Papiere mit sieben Jahren Laufzeit lag der Zins bei rund 6,7 Prozent. Mehr

Nintendo-Chef Satoru Iwata

„Wir wollen die Menschen zum Lächeln bringen“

Nintendo-Chef Satoru Iwata spricht im Interview über die neue Spielkonsole Wii U, die Konkurrenz durch Smartphones und seinen Gehaltsverzicht. Mehr

Syrien

Assads Armee bombardiert Stadtviertel in Damaskus

In Damaskus nehmen die Gefechte nach dem Anschlag auf die Spitze des Regimes zu. UN-Missionschef Robert Mood verließ die syrische Hauptstadt. Derweil legten Russland und China im UN-Sicherheitsrat zum dritten Mal ihr Veto gegen eine Syrien-Resolution ein. Mehr

Dispokredite

Dispozinsen bei Girokonten zu hoch

Wenn das Konto ins Minus rutscht, wird es für Bankkunden schnell teuer - zu teuer. Ministerin Aigner drängt die Branche zu mehr Transparenz bei den Dispozinsen. Verbraucherschützer fordern gesetzliche Obergrenzen. Mehr

Die Kulis von Chongqing

Sie tragen China

Die Bangbangs von Chongqing haben ein schweres Leben. Sie bürden sich die Last ihrer Kunden auf, tragen Einkaufstaschen und Möbelstücke quer durch die Stadt - mit kühnem Blick und trotzigem Stolz, wie die Porträts von Estelle Klawitter zeigen. Mehr

Versandhändler

Campinos Bruder wird Insolvenzverwalter von Neckermann

Beim Versandhändler Neckermann kontrollieren künftig zwei Insolvenzverwalter die Geschäfte. Einer der beiden ist der Bruder des Sängers der Düsseldorfer Punkrock-Gruppe „Die Toten Hosen“, Campino. Mehr

Gerichtsentscheid

Verbraucherrechte bei Online-Flugticketkauf gestärkt

Ohne es zu wollen, haben in der Vergangenheit viele Verbraucher beim Onlinekauf von Flugtickets Reiserücktrittsversicherungen mitgebucht. Dem schiebt der Europäische Gerichtshof nun einen Riegel vor. Die Online-Vermittler müssen künftig transparenter agieren. Mehr

Spanien

Verteidigung in Zeiten des Sparzwangs

Spaniens Armee soll schrumpfen. Als Vorbild wird unter anderem Deutschland genannt. Auch bei den Auslandseinsätzen will Madrid sparen. Mehr

Syrien

Flucht aus Damaskus

Einen Tag nach dem Anschlag auf engste Assad-Vertraute liefern sich die syrische Armee und oppositionelle Milizen offenbar schwere Gefechte. Viele Einwohner flüchten aus Damaskus. Wo sich Machthaber Assad aufhält, ist unklar. Mehr

Teil des Sees gesperrt

Taucher findet Granate im Edersee

Ein Sporttaucher hat im nordhessischen Edersee vermutlich eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Mehr

Cheap Art

Kunst nach Hausmacherart

Gegen den Starkult und gegen den etablierten Kunstbetrieb: Das Phänomen heißt „Cheap Art“ - und das Internet ist dabei sehr hilfreich. Mehr

Schuldenkrise

Spanien-Hilfsprogramm umfassender als angenommen

Das geplante Hilfsprogramm für die spanischen Banken ist umfassender angelegt als bisher angenommen. Europas Krisenfonds soll auch spanische Anleihen aufkaufen können, wenn er Geld dafür übrig hat. Mehr

Mohamed Bin Hammam

Cas hebt lebenslange Sperre auf

Mohamed Bin Hammam, dem Korruption vorgeworfen wird, hat mit seinem Einspruch gegen die lebenslange Fifa-Sperre Erfolg. Der Cas annulliert den Bann – erklärt den Qatarer aber nicht für unschuldig. Die Fifa nimmt die Entscheidung „mit Besorgnis“ auf. Mehr

Sicherungsverwahrung

Karlsruhe billigt Vorbehalt

Das Bundesverfassungsgericht hat die Regelung bestätigt, nach der ein Gericht sich bei der Verurteilung von Gewalt- und Sexualstraftätern eine spätere Sicherungsverwahrung vorbehalten kann. Jeder Fall müsse aber einzeln detailliert geprüft werden. Mehr

Finanzkrise

Noch mehr Investmentbanker müssen gehen

Nicht nur die Deutsche Bank kürzt Stellen im Investmentbanking. In diesen Tagen werden noch mehr Sparprogramme angekündigt. Finanz- und Eurokrise schlagen auf die Banken durch. Mehr

Nach Fraport

Krombacher wird Hauptsponsor bei Eintracht Frankfurt

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat am Donnerstag erwartungsgemäß die Krombacher Brauerei als neuen Haupt- und Trikotsponsor präsentiert. Mehr

Mark Pieth im Gespräch

„Blatter ist eine mediale Hypothek“

Der renommierte Kriminologe und Anti-Korruptionskämpfer Mark Pieth ist treibende Kraft im Reformprozess des Fußball-Weltverbandes. Im F.A.Z.-Interview spricht er über ein Zweckbündnis mit dem Fifa-Boss, eine verschworene Bande und seine Mitstreiter. Mehr

Handy-Hersteller

Nokia macht noch mehr Verlust

Die Lage beim kriselnden finnischen Handybauer Nokia verschlimmert sich: Von April bis Juni machte der Konzern 1,41 Milliarden Euro Verlust. Im Smartphone-Geschäft kommt Nokia nicht hinterher. Mehr

Präimplantationsdiagnostik

Als Hilfe fürs Wunschkind

Die Präimplantationsdiagnostik wird nur zu einem geringen Teil dazu verwendet, nach Erbkrankheiten zu suchen, zeigen Studien. Wozu dient sie stattdessen? Mehr

Gerichtsurteil

Studiengebühren auch nach Studienende

Wer sein Studium schneller beendet als es die Regelstudienzeit vorsieht, muss keine Studiengebühren mehr bezahlen. Das jedenfalls gilt für öffentliche Hochschulen. Ein Schnell-Student einer privaten Hochschule wollte nun ebenfalls vorzeitig seine Zahlungen einstellen. Zu Unrecht, entschied ein Gericht. Mehr

Europäischer Gerichtshof

Klage gegen Verbot von Sterbehilfe zurückgewiesen

Im Rechtsstreit um die von Deutschland verweigerte Sterbehilfe für eine schwerbehinderte Frau hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte nicht grundsätzlich über die Zulassung der Sterbehilfe geurteilt. Die Richter beschränkten ihr Urteil auf eine formale Beanstandung. Mehr

Ägypten

Ehemaliger Mubarak-Stellvertreter Omar Suleiman gestorben

Der frühere ägyptische Geheimdienstchef und stellvertretender Präsident Omar Suleiman ist tot. Suleiman galt als der engste Vertraute des gestürzten Präsidenten Husni Mubarak. Mehr

Vor Abstimmung im Bundestag

Bundesrat pocht auf strenge Sparauflagen für Spanien

Vor der Abstimmung im Bundestag über Milliardenhilfen für Spaniens marode Banken hält die Debatte über die Unterstützung an. Die Kanzlerin rechnet mit der Zustimmung des Bundestags am Nachmittag - der Bundesrat mahnt im Gegenzug für die Hilfen unterdessen strikte Sparvorgaben für Spanien an. Mehr

„NSU“-Ausschuss

Abgeordnete fordern „Stopp der Aktenvernichtung“

Ausgerechnet das Bundesinnenministerium soll im November 2011 die Vernichtung von Protokollen des Verfassungsschutzes zur Terrorgruppe „NSU“ angeordnet haben. Abgeordnete des Untersuchungsausschusses im Bundestag sind „fassungslos“. Mehr

„Man for a Day“ im Kino

Sie kann ihn besser als er selbst

Die amerikanische Künstlerin Diane Torr versucht in ihren Workshops, den kleinen Unterschied zwischen Männern und Frauen aufzuheben. Ein Dokumentarfilm verfolgt nun einen dieser Workshops. Mehr

Moderner Alpinismus

Wenn der Berg warnt

Der Alpinismus ist eine Trendsportart geworden. Durch die Erschließung der Gebirgswelt für den Tourismus verliert man aber leicht aus den Augen, wie gefährlich das Gebirge nach wie vor ist. Mehr

Ariane Friedrich

Mutmaßlicher Täter gesteht Belästigung

Ein Mann aus Mittelhessen hat gestanden, die Hochspringerin Ariane Friedrich im Internet beleidigt und pornografische Schriften verbreitet zu haben. Der Geständige muss laut Marburger Staatsanwaltschaft 1050 Euro Geldstrafe zahlen. Mehr

Neuer Saarland-„Tatort“

Im Billighotel laufen die Dinge aus dem Ruder

Die neuen Kommissare von der Saar gehen an die Arbeit: Devid Striesow und Elisabeth Brück haben mit den Dreharbeiten zum runderneuerten saarländischen „Tatort“ begonnen. Mehr

Zusagen verdoppelt

China stellt Afrika Milliardenkredite in Aussicht

China will afrikanischen Ländern in den kommenden drei Jahren 20 Milliarden Dollar leihen – doppelt so viel wie bislang geplant. Im Westen gibt es seit Jahren Kritik am Afrika-Engagement der chinesischen Führung. Mehr

London vor den Spielen

Hier geht’s zum englischen Olymp

In der nächsten Woche beginnen in London die Olympischen Spiele. Lange hatte sich die britische Hauptstadt um die Vergabe bemüht - auch weil sie das verkommene East End revitalisieren wollte. Mehr

Gurtpflicht

Flugplatz

Im Flugzeug werfen die Passagiere den Gurt von sich, kaum dass der Boden berührt ist, spätestens aber beim ersten Halt auf dem Rollweg. Jeder vernünftige Mensch müsste eigentlich auf derlei Blödsinn verzichten. Mehr

„Taktische Anpassung“

Deutsche Bank streicht 1000 Stellen

An den Kapitalmärkten sind die Geschäfte eingebrochen und nun reagiert die Deutsche Bank: Sie will 1000 Stellen im Investmentbanking abbauen, berichtet eine Zeitung. Mehr

Anschläge in Damaskus

In Syrien geht es um die ganze Macht

Der Aufruhr in Syrien nähert sich langsam dem Präsidentenpalast in Damaskus. Was vor eineinhalb Jahren mit einzelnen Protesten begann, ist längst zu einem brutalen Religionskrieg geworden, in dem viele, vielleicht zu viele Akteure von außen mitmischen. Mehr

Anschlag auf israelische Touristen

Israel beschuldigt Hizbullah

Der Anschlag auf einen israelischen Touristenbus im bulgarischen Bugras wurde offenbar von einem Selbstmordattentäter verübt. Unterdessen erlag ein achtes Terroropfer seinen Verletzungen. Israel macht die Hizbullah für das Attentat verantwortlich. Mehr

Euro-Schuldenkrise

Weltbank fürchtet eine globale Rezession

Die Schuldenkrise in Europa ist eine Gefahr für die gesamte Weltwirtschaft, warnt die Weltbank. Sie könne zu einem Wachstumseinbruch in den meisten Regionen der Erde um bis zu 1,5 Prozent führen, so Weltbank-Präsident Jim Yong Kim. Mehr

Tour de France

Die jungen Jäger

Tejay van Garderen, Peter Sagan, Christopher Froome – das sind Namen, die bei der Tour de France Aufmerksamkeit erregen. Noch müssen sie für die Etablierten Helferdienste leisten. Aber ihnen gehört die Zukunft. Mehr

Ungarn und Rumänien

Brüsseler Druckmittel

Die politischen Manöver in Ungarn und Rumänien waren nicht mit der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit der Europäischen Union zu vereinbaren. Die EU reagierte in beiden Fällen mit Instrumenten, die die Kommission nur zufällig in den Händen hielt. Mehr

Medienschau

Zinssätze von Dispokrediten laut Gutachten zu hoch

IBM steigert den Gewinn bei sinkendem Umsatz, Ebay denselben auf mehr als das Doppelte. Adva Optical meldet einen Rekordumsatz, Delticom bleibt unter den Erwartungen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien setzen Aufwärtstrend fort

Die deutschen Aktien setzen am Donnerstag den fünften Handelstag in Folge ihren jüngsten Aufwärtstrend fort. Obwohl auch der am Mittwoch veröffentlichte Konjunkturbericht der Fed klare Hinweise auf ein neuerliches Anleihenkaufprogramm lieferte, hält sich hartnäckig die Hoffnung auf ein baldiges Einschreiten der Währungshüter. Mehr

Hochschule plus Ausbildung

Ein duales Studium gegen den Fachkräftemangel

In Baden-Württemberg sind schon 10 Prozent aller Studienplätze dual, im übrigen Land erst knapp 2 Prozent. Überall wächst diese Studienform rasant. Vor allem Mittelständler freuen sich darüber. Mehr

Beschneidungsdebatte

Unzeitgemäßer Grundpfeiler?

In einer gemeinsamen Entschließung wollen sich die Bundestagsfraktionen an diesem Donnerstag für die Erlaubnis von Beschneidungen von Jungen aussprechen. Was dabei dem Kind geschieht, bleibt bislang merkwürdig unbeleuchtet. Mehr

Kunstgeschenke für Rolandseck

Kunst findet ihren Ort

Die Bonner Galeristin Margarethe Posselt schenkt 21 Werke an das Arp-Museum. Das ist keine symbolische Geste, sondern ein Glücksfall für die Institution. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juli 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 19 20 21 22 23