Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 12.7.2012

Artikel-Chronik

Automobilbranche

In höchster Not

Die Automobilbranche ist durch den Absatzschwund in Aufruhr. Massenhersteller wie Opel sind in die Zange geraten. Ob es jedoch hilft, mitten in der Krise zum dritten Mal binnen drei Jahren den Chef auszutauschen, ist zu bezweifeln. Mehr

Eintracht

Der Rubel rollt

Die Eintracht macht Kasse: Schildenfeld hat bei Dynamo Moskau bis 2015 unterschrieben. Die Ablöse soll umgehend investiert werden. Sereno und Anderson stehen auf der Einkaufsliste. Mehr

Gewerbeimmobilien

Standard für „grüne“ Mietverträge

Erstmals liegen konkrete Formulierungshilfen vor, wie sich der theoretische Ansatz im Vermietungsalltag wiederfinden kann. Mehr

Christina Perri

Sei aufrichtig zu dir selbst

Sie hat mehr Tätowierungen als die Konkurrenz und bleibt sich auch sonst treu: Christina Perri singt in der Frankfurter Kulturkirche Sankt Peter. Mehr

Verdi-Sekretär über Neckermann

„Ohne Einfluss auf einen Insolvenzantrag“

Arbeitnehmervertreter beim Versender Neckermann haben sich mit dem Unternehmen nicht auf Abfindungen einigen können. Einem möglichen Insolvenzantrag kann Verdi-Sekretär Schiederig nichts Gutes abgewinnen. Mehr

„Costa Concordia“

Entschädigung für Passagiere

Nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffs „Costa Concordia“ haben viele Passagiere inzwischen eine Entschädigung angenommen. Andere streiten noch mit der Reederei. Mehr

Causa Erfurt

Nada: Nächster Rückschlag

Monatelang stritt die Nada mit der Welt-Dopingagentur, bevor sie in der Causa Erfurt einen Fall verfolgte, der sich auf den Zeitraum vor 2011 bezog. Wie die F.A.Z. erfuhr, ist das Verfahren bereits wieder eingestellt. Mehr

Klimaschutz und Verkehr

Tempo 130 auf Autobahnen und viel Radverkehr

Hessens Grüne wollen mehr Klimaschutz durch eine „Verkehrswende“ erreichen. Busse und Bahnen sollen künftig Vorrang haben. Mehr

Ponta in Brüssel

Rumänien will sich EU-Forderungen beugen

Die Führung der EU hat den rumänischen Ministerpräsidenten Ponta in Brüssel abermals aufgefordert, sich an demokratische Spielregeln zu halten. Ponta versicherte, er werde sich der Kritik beugen. Mehr

London

Mehr Soldaten sichern Olympische Spiele

Das britische Verteidigungsministerium hat entschieden, weitere 3500 Soldaten für den Schutz der Olympischen Spiele einzusetzen. Unterdessen bemüht sich die Regierung, Bedenken über die Sicherheit des Sportfests zu zerstreuen. Mehr

„Selfpublishing“

Verlegen am Verlag vorbei 

Der Verlag als Nadelöhr verliert an Bedeutung: Immer mehr Menschen verlegen ihren Roman selbst. In Amerika sprechen Marktbeobachter bereits von einem Goldenen Zeitalter - nun spürt man den Aufwind auch hierzulande. Mehr

Russland

Die eiligen Gegenschläge des Kremls

Wladimir Putin hat es eilig: Noch vor der Sommerpause hat das russische Unterhaus den Gesetzentwurf gebilligt, der Nichtregierungsorganisationen wie „Amnesty International“ als „Agenten des Auslands“ einstuft. Der Kreml hat allen Grund zur Unruhe - der Rückhalt für Putin bei den Russen schwindet. Mehr

Tour de France

Wiggins verteidigt das Gelbe Trikot

Die Tour-Gastgeber freuen sich über den zweiten französischen Tagessieg in Serie. Die Olympianation hat weiterhin ihren Mann in Gelb. Und Vorjahressieger Cadel Evans wird schwer geschlagen. Mehr

Fifa-Kommentar

Blatter selbst ist die Krise

Die Fifa war eine Goldmine für unermesslich gierige Funktionäre. Dass Blatter die ewige Krise seiner Präsidentschaft weiter aussitzen will, ist ein verheerendes Signal. Kaum besser ist das Schweigen jener, die immer in seiner Nähe waren. Mehr

Immobilienfonds

Kanam Grundinvest plant den Abverkauf

Der Anbieter von Immobilienbeteiligungen Kanam plant den Abverkauf der Immobilien, die sich im Fonds Kanam Grundinvest befinden. Bis 2016 muss der Fonds aufgelöst werden - nun soll die Verkaufsstrategie angepasst werden. Mehr

Credit-Suisse-Skandal

Steuerfahnder gelangen leicht an Kundendaten

Schickte ein Mitarbeiter der Credit Suisse Kundendaten an deutsche Behörden? Oder stießen die Ermittler darauf, als sie Büros der Bank untersuchten? Im ersten Fall wären Schusseligkeit oder Rache, im zweiten kriminelle Energie im Spiel. Mehr

Internetphänomen „My little Pony“

Von netten Ponys und streitbaren Piraten

Eigentlich ist „My little Pony“ Zeichentrick für kleine Mädchen, doch die Hardcore-Fans kommen aus der Netz-Avantgarde. Sie spannen die bunten Tiere gegen das Urheberrecht ein. Mehr

Sächsischer Verfassungsschutz

Mit einem Achselzucken

Der Inhalt der Akten, die in Sachsen in einem Tresor des Verfassungsschutzes gefunden wurden, ist nicht brisant. Wohl aber die Frage, wie die Behörde mit sensiblen Dokumenten umgeht. Mehr

Kandidatur als Spitzenkandidat

Berlusconis Rolle rückwärts

Eigentlich wollte Silvio Berlusconi nur noch die Rolle des „noblen Übervaters“ der Partei beanspruchen. Nun will er doch noch einmal kandidieren, als Spitzenkandidat des rechten Lagers für die nächsten italienischen Parlamentswahlen. Mehr

Im Gespräch: Stefan Winners

„Werbung auf Facebook funktioniert derzeit nicht“

Bei der mobilen Werbung sieht der Vorstandschef von Tomorrow Focus die sozialen Netzwerke noch nicht als Konkurrenz. Er selbst will sein Unternehmen mit der gerade gekauften Reiseplattform Zoover voranbringen. Mehr

Israel

Olmerts Comeback

In Israel wird nach dem milden Urteil im Korruptionsverfahren gegen Ehud Olmert über eine Rückkehr des früheren Ministerpräsidenten spekuliert. Übersteht er einen weiteren spektakulären Korruptionsprozess, könnte er ein aussichtsreicher Herausforderer Netanjahus werden. Mehr

Anlagestrategien 

Mutig Geld anlegen in Zeiten der Angst

Seit Jahrzehnten herrschen an Finanzmärkten außerordentliche Bedingungen. Wer Mut zeigt, längerfristig auf eine Normalisierung vertraut und Aktien kauft, hat hervorragende Chancen. Mehr

Debatte um Sicherungsverwahrung

Die Fußfessel ist kaum mehr als ein Sender

In München steht ein verurteilter Sexualstraftäter im Verdacht, rückfällig geworden zu sein. Und das, obwohl er eine elektronische Fußfessel trug. Er hatte für die nachträgliche Sicherungsverwahrung als nicht gefährlich genug gegolten. Mehr

Berliner Großlughafen

Wowereits Problem-BER

Endlich gute Nachrichten vom Berliner Großflughafen: Kinder können bei einer „Ferienaktion“ ihre Sommerzeit auf dem Gelände verbringen. Interessant dürfte allerdings auch sein, dass das Projekt über eine Milliarde Euro mehr kostet als gedacht und der Flugbetrieb noch lange nicht beginnt. Mehr

Beachvolleyball

Trendsetter für die Besten der Welt

Model-Wettbewerb, Rockmusik und Beachvolleyball: Julius Brink und Jonas Reckermann sind die Hauptattraktion für 18.000 Zuschauer in Berlin. Doch bei allem Showtalent: eine Medaille in London ist beiden wichtiger. Mehr

Fifa-Korruption

Blatter bekennt sich fröhlich zur Mitwisserschaft

Die Akten der Staatsanwaltschaft Zug dokumentieren die moralische Verkommenheit der Fifa. Der Präsident und selbst ernannte Reformer fühlt sich unschuldig. Mehr

Studie

Eine euroskeptische Generation wächst heran

Jugendliche in Deutschland wissen wenig über Wirtschaft und Finanzen. Und umso unübersichtlicher die Lage in der Krise wird, desto weniger interessieren sie sich dafür. Das hat eine Umfrage des deutschen Bankenverbandes ergeben. Mehr

Ausgerechnet Alaska

Mrs. President

Victoria Woodhull wollte einst Präsidentin der Vereinigten Staaten werden und scheiterte. Ein Opernhaus inszeniert ihre Geschichte - ausgerechnet in Anchorage im nördlichsten Bundesstaat. Mehr

Hessen sucht Fachkräfte

Hoffen auf die Spanier

In Hessen fehlen Fachkräfte. Hilfe soll vom angeschlagenen Euro-Sorgenkind Spanien kommen. Denn dort sind vor allem junge Menschen ohne Arbeit. Mehr

Rumänien

Keine Familiensache

Die Art und Weise, wie in Rumänien regiert wird, entspricht nicht europäischen Standards. Es erweist sich nun als Fehler, dass Staaten aus Gründen der politischen Symbolik in die EU aufgenomen wurden. Mehr

Barenboim zu Gast beim Papst

Und wo sitzen die Hintermänner?

Der Papst lädt Daniel Barenboim, dessen Orchester und Berliner Prominenz in seine Sommerresidenz. Von einem symbolträchtigen Nachmittag mit technischen Pannen. Mehr

Beschneidung

Europäische Rabbiner kritisieren Kölner Urteil

Die „Konferenz Europäischer Rabbiner“ warnt davor, künftig Beschneidungen in Deutschland als Straftat zu verfolgen. Damit drohe „ein fundamentales Problem für die Weiterexistenz der jüdischen Gemeinde in Deutschland“. Mehr

Philippe Varin

Auch der Peugeot-Chef kämpft um seine Stelle

Peugeot-Citroën-Chef Philippe Varin entlässt mehrere Tausend Mitarbeiter. Doch in der Eigentümer-Familie bröckelt die Unterstützung auch für ihn. Mehr

Automobile

Der Opel-Chef tritt zurück

Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke tritt überraschend zurück. Als Nachfolger ist Strategiechef Thomas Sedran im Gespräch. Mehr

Von Ruanda geförderter Krieg

Kongolesisches Déja vu

Wieder marschieren Rebellen mit Hilfe aus Ruanda auf Goma. Hunderttausende Menschen sind auf der Flucht. Der internationale Druck auf Kigali bleibt aus. Mehr

Totschlag

Zwölf Jahre Haft für Hells-Angels-Rocker

Drei Jahre nach einer tödlichen Auseinandersetzung im Rockermileu ist ein weiteres Urteil gefallen. Der Täter erhielt zwölf Jahre Haft wegen Totschlags. Mehr

„Autozar“ für Europa

Mit der Lizenz zum Schließen

Ein anerkannter Branchenfachmann hat einen Vorschlag für die angeschlagene europäische Autoindustrie gemacht: Ein „Autozar“ nach amerikanischem Vorbild solle im Auftrag der EU-Kommission den Abbau von Überkapazitäten koordinieren und die nationalen Interessen ausbalancieren. Mehr

Präimplantationsdiagnostik

Bahr legt PID-Verordnung vor

Bundesgesundheitsminister Bahr hat eine Rechtsverordnung vorgelegt, in der die Ausnahmen vom Verbot der Präimplantationsdiagnostik geregelt werden. Es geht dabei um die Zulassung der PID-Zentren und die Arbeit der Ethikkommissionen, die einer PID zustimmen müssen. Mehr

Höhere Steuern auf französisches Ferienhaus

P.O. CALAIS, 12. Juli. Im vergangenen Jahr ist der Versuch der französischen Regierung, die Besteuerung von Ferienhäusern drastisch zu erhöhen, noch ... Mehr

Spaniens Wirtschaftsminister de Guindos

„Wir nehmen uns an den Deutschen ein Beispiel“

Spanien will mit harten Reformen sein Wachstumsmodell ändern, kündigt der Wirtschaftsminister im Interview mit der F.A.Z. an. Und verspricht: Alle Hilfen werden zurückgezahlt. Mehr

Hauptuntersuchung

Ältere Autos müssen künftig jährlich zum TÜV

Die Europäische Kommission erhofft sich noch sicherere Straßen, weniger Verkehrstote und mehr Arbeitsplätze: Sie will ältere Autos künftig noch häufiger zum Tüv schicken. Die Automobilklubs sind davon gar nicht begeistert. Mehr

Einstweilige Verfügung

Vatikan gegen Titanic - 1:0

Im Rechtsstreit mit der Kirche will das Satiremagazin Titanic kämpfen bis zum „Jüngsten Gericht“. Trotz der einstweiligen Verfügung findet das Magazin Grund zur Freude. Mehr

Vereinte Nationen

Annan fordert „klares Signal“ an Syrien

Im UN-Sicherheitsrat ringt der Westen um eine neue Resolution, die Syrien mit Sanktionen droht. Assad verliert seinen Botschafter im Irak und Ankara rückt von dem Vorwurf ab, Syrien habe eine türkisches Militärflugzeug abgeschossen. Mehr

Syrien

Heftige Kritik an Annan aus syrischer Opposition

Die westlichen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats dringen auf schärfere Maßnahmen gegen Syrien. Die syrische Opposition attackiert den UN-Sondergesandten Kofi Annan als „Diener von Assad und Iran“. Der syrische Botschafter im Irak bricht mit dem Assad-Regime. Mehr

Nigeria

Mehr als 80 Tote nach Tankwagenunfall

Mindestens 80 Menschen wurden bei der Explosion eines Tanklastwagens in Nigeria getötet. Sie hatten versucht, ausfließenden Treibstoff aufzufangen. Mehr

Verfassungsschutz

Weitere Akten über V-Leute vernichtet?

Das Bundesamt für Verfassungsschutz weist einen ARD-Bericht zurück, wonach in der Behörde weitere Akten über V-Leute, die womöglich Kontakt zur rechtsextremen Terrorzelle „NSU“ hatten, vernichtet worden seien. Mehr

Nordkorea

Schwester, Frau, Gefährtin?

Alle Welt rätselt, wer die junge Frau ist, die sich zuletzt mehrfach an der Seite Kim Jong-uns gezeigt hat. Manche mutmaßen, sie sei eine Schlagersängerin, die dem Vater Kim Jong-il nicht gefiel, weshalb die Verbindung bis zu dessen Tod unterbrochen gewesen sei. Mehr

Kathrin Schmidt zum Urheberrecht

Schreiben ist mein Geschäft

Im Streit ums Urheberrecht wird die neue deutsche Arbeitsrealität nicht nur von Schriftstellern übersehen. Ein Einblick in die Praxis. Mehr

Kasper König zieht Bilanz

Über die Wünsche

Eine Ausstellung zum Abschied: Kasper König zeigt im Kölner Museum Ludwig seine letzte Schau. Sie ist ein persönliches Statement zur Gegenwartskunst. Mehr

Entlassungen bei Peugeot

Flächenbrand in Europas Autoindustrie

Die Massenentlassungen und die Werksschließung bei Peugeot sind nur die Spitze des Eisbergs. Die verschärfte Absatzkrise in Europa trifft fast alle Massenhersteller. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Der Meister

Eric Briffard ist einer der besten Köche von Paris. Ein neues Buch gibt Einblick in seine Küche, die neue, komplexe Kreationen auf klassischer Basis entstehen lässt. Mehr

Arzt als Rüpel im Straßenverkehr

Sanitäter bei Reanimation beleidigt: Geldbuße

Alles Abstreiten hat nichts geholfen: Weil ein Arzt einen Sanitäter beleidigte, muss er 3500 Euro zahlen. Der Sanitäter hatte ein Kind reanimiert und mit seinem Wagen den Verkehr blockiert - worüber sich der Arzt erzürnte. Mehr

Vor Hongkong und Memphis

Schanghai will größter Frachtflughafen der Welt werden

Mithilfe des deutschen Logistikriesen DHL will der Flughafen Pudong in Schanghai zum größten Umschlagplatz für Luftfracht in der Welt werden. DHL ist der erste nicht-chinesische Anbieter, der in Schanghai ein Drehkreuz für Schnellsendungen eröffnet. Mehr

Gorillas im Frankfurter Zoo

Nach zwei Fehlgeburten ein gesundes Baby

Nach zwei Fehlgeburten hat die Gorilla-Dame Rebecca im Frankfurter Zoo ein gesundes Baby zur Welt gebracht. Der 13 Jahre alte Gorilla-Vater Viatu und der Rest der Gruppe nähmen das Baby gut an, heißt es. Mehr

Nach Urteil

Darmstadt will „Bettensteuer“ zurückzahlen

Die sogenannte Bettensteuer dürfte in Hessen kaum noch Chancen haben. Darmstadt hat sie schon gestoppt und will die Steuer sogar zurückzahlen, wie es heißt. Mehr

Eintracht Frankfurt

Schildenfeld nach Moskau, Lücke in der Abwehr

Eintracht Frankfurt bekommt frisches Geld in die Kasse: Abwehrspieler Schildenfeld hat in Moskau einen Vertrag bis 2015 unterschrieben. Unterdessen mahnt Trainer Veh dringend Verstärkungen an. Vorstandschef Bruchhagen reagiert gelassen auf die Forderungen. Mehr

Basketball

Kaman wechselt zu Nowitzki

Bei den Dallas Mavericks bekommt Dirk Nowitzki seinen einstigen Nationalteam-Kollegen Chris Kaman zur Seite. Jetzt können sich die beiden Deutschen in der NBA auf die nächste EM vorbereiten. Mehr

Sängerin Maike Rosa Vogel

Eigentlich durch und durch

Maike Rosa Vogel schreibt Lieder, die offen und geradlinig sind. Zur Bühne fand sie über Umwege und gegen Widerstände, mit denen Frauen im Pop noch immer kämpfen müssen. Mehr

Euro-Rettungsschirm

Estnisches Verfassungsgericht billigt ESM

Das Verfassungsgericht in Estland hat am Donnerstag eine Beschwerde gegen den Euro-Rettungsschirm ESM zurückgewiesen. Damit kann das baltische Land den Rettungsfonds mit der noch ausstehenden Zustimmung des Parlaments ratifizieren. Mehr

London Calling

Quoten-Teams und Österreicher

An den Olympiaturnieren in den großen Sportspielen nehmen 54 Nationen mit mindestens einem Team teil. Glaube keiner, dass jeweils die besten Mannschaften den Sprung nach London geschafft haben. Mehr

Fachkräftemangel

Schavan wirbt um spanische Auszubildende

In Spanien ist die Jugendarbeitslosigkeit dramatisch hoch, in Deutschland droht ein Fachkräftemangel. Das passt doch gut zusammen, dachte sich Bundesbildungsministerin Schavan - und warb um Auszubildende aus Südeuropa. Mehr

Energiewende

Was lange dauert

Gut ein Jahr nach Fukushima ist für so manchen deutschen Schlaumeier die kurz nach dieser Katastrophe hektisch ausgerufene Energiewende gescheitert. Ist das eine sinnvolle Aussage? Mehr

Afghanistan

Karzai ruft Mullah Omar zur Kandidatur bei Wahlen auf

Der afghanische Präsident Karzai hat den seit mehr als zehn Jahren untergetauchten Taliban-Chef Mullah Muhammad Omar zur Kandidatur bei Wahlen aufgefordert. „Gründen Sie eine politische Partei“, sagte Karzai. Mehr

Bundeswehr

Staatsanwaltschaft stellt Verfahren wegen geöffneter Feldpost ein

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt stellt das Ermittlungsverfahren wegen geöffneter Feldpost von Soldaten aus Afghanistan ein. Womöglich sei eine defekte Sortiermaschine schuld an den Beschädigungen. Mehr

Astronomie

„Hubble“ entdeckt neuen Pluto-Mond

Klein, aber oho: Pluto ist zwar nur ein Zwergplanet, aber er hat fünf Monde. Der fünfte wurde vom Weltraumteleskop „Hubble“ entdeckt - wie schon drei andere zuvor. Mehr

Gazastreifen

Ein Toter und Verletzte bei israelischem Angriff

Bei Angriffen der israelischen Luftwaffe in Gaza sind ein Palästinenser getötet und fünf weitere verletzt worden. Die israelische Armee teilte mit, es habe sich um einen gezielten Angriff auf die radikal-islamische Hamas gehandelt. Mehr

Fahrtbericht Mini Roadster

Stramm, sportlich, herrlich emotional

Der Mini mit zwei Sitzen und ohne Blechdach kann als schönste Nebensache der Welt Karriere machen. Aber der Grat zwischen Wahnsinn und Genius ist schmal. Das Auto begeistert, ist aber auch irgendwie überflüssig. Mehr

Paul Kirchhof zur Krise der EU

Verfassungsnot!

Die EU steckt in der Krise, weil Recht missachtet wurde. Und wir spielen weiter mit dem Feuer: Eine Instabilität des Rechts wiegt schwerer als eine Instabilität der Finanzen. Wer das nicht begreift, dem hilft auch keine Zentralgewalt mehr. Mehr

50 Jahre Rolling Stones

Goldene Hochzeit

Man muss sich am Rock nicht aufreiben und er ist auch kein Privileg der Jugend: Dafür ist der 50. Geburtstag der Rolling Stones der eindeutige Beweis. Mehr

Französische Alpen

Tödliche Lawine am „Verfluchten Berg“

Bei einem Lawinenunglück am Montblanc-Massiv sind neun Menschen getötet worden, darunter drei Deutsche. Vier mutmaßlich vermisste Bergsteiger sind am Leben. Zwei hatten den Aufstieg gar nicht mitgemacht, zwei eine andere Route gewählt. Mehr

Hollywood

Von Anhalt wird Vormund Zsa Zsa Gabors

Aus ihrer zweiten Ehe hat sie eine Tochter, die sich mit ihrem achten Ehemann in den Haaren lag. Nun gibt es eine vorläufige Lösung im Familienstreit um die Vormundschaft von Zsa Zsa Gabor. Mehr

Automobilindustrie

Peugeot-Citroën streicht in Frankreich 8000 Stellen

Der angeschlagene französische Autobauer PSA Peugeot-Citroën streicht in Frankreich 8000 Stellen. Betroffen seien vor allem die Standorte in Aulnay-sous-Bois bei Paris und im westfranzösischen Rennes. Mehr

Eine ungewöhnliche Karriere

Vom Kampfanzug in die Kutte

Frank Beha war Zeitsoldat. Bei der Bundeswehr fand er zum Glauben, sein Einsatz in Afghanistan hat ihn weiter bestärkt. Heute lebt er als Bruder Longinus im Kloster. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Anne Will

Selbstbestimmt beschneiden

Ein Gericht hat die Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen für strafbar erklärt. Bei Anne Will hätte ein leiser, zwischendurch gesprochener Satz eines Strafrechtsprofessors, Ansatz für eine gute Diskussion sein können. Aber niemand griff den Gedanken auf. Mehr

Galerierundgang Wien

Zurück zur Nicht-Kunst

Mit Duchamp, Schokowaffeln und Cremedosen: Galerieausstellungen von Gedi Sibony, Gerald Domenig, Benjamin Butler und  Martin Dammann in Wien. Mehr

Medienschau

Südzucker verdoppelt dank gutem Zuckergeschäft Nettogewinn

Der malaysische Krankenhausbetreiber IHH Healthcare will mit seinem Börsengang umgerechnet 1,63 Milliarden Euro einsammeln, Bayer einigt sich auf eine Millionenzahlung wegen Aspirin und der Metro-Konkurrent Carrefour verkauft im zweiten Quartal etwas weniger. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Auf dem deutschen Aktienmarkt kehrt die Ernüchterung ein

Der Dax wird am Donnerstag nach Einschätzung von Banken und Brokern mit leichten Verlusten in den Handel starten. Am Mittwoch hatte der Leitindex 0,2 Prozent höher bei 6454 Punkten geschlossen. Das Protokoll zur Fed-Sitzung im Juni dürfte an den europäischen Börsen kaum für Auftrieb sorgen, denn Hoffnungen der Anleger auf weitere Schritte der amerikanischen Notenbank zur Stützung der Wirtschaft waren enttäuscht worden. Mehr

Placeboforschung

Krank machende Erwartung

Beschwerden, die unter einer Scheinbehandlung oder durch negative Erwartungen entstehen, spielen im medizinischen Alltag häufig eine wichtige Rolle. Dieser sogenannte Noceboeffekt wird zunehmend erforscht. Mehr

Kolumne: „Mein Urteil“

Kündigung: Muss ich auf den Bonus verzichten?

Boni sollen die Leistungsbereitschaft des Beschäftigten steigern. Aber kein Arbeitgeber hat Lust, eine hohe Einmalzahlung einem Arbeitnehmer in die Hand zu drücken, der das Unternehmen verlässt. Da liegt es nahe, die Boni mit künftiger Betriebstreue zu verquicken. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juli 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 12 13 14 15 16