Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 11.7.2012

Artikel-Chronik

Wie die CDU-Abgeordnete twittert

Steinbach und das Gesichts-Buch

Erika Steinbach interessiert sich für Twitter. Sagt sie. Aber: „Ein ,Hash-Tag’? Bei Twitter? Das kann ich Ihnen jetzt nicht so genau beantworten“, meint die CDU-Abgeordnete. Mehr

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts

„Bettensteuer“ nur für private Übernachtungen erlaubt

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Einführung einer sogenannten Bettensteuer erheblich erschwert. Darmstadt wird die entsprechende Satzung überarbeiten müssen. Mehr

Schuldenkrise

Griechenland plant in diesem Jahr nur noch zwei Privatisierungen

Eigentlich war der Verkauf von Staatseigentum eine zentrale Zusage an die Geldgeber. Doch in diesem Jahr kann lediglich der Verkauf der staatlichen Lotterie und eines Gebäudes in Athen abgeschlossen werden. Mehr

Stellenabbau gescheitert

Lage von Neckermann.de spitzt sich zu

Der angeschlagene Versandhändler neckermann.de kann einen für die Sanierung geplanten Abbau von rund 1400 Stellen nicht umsetzen. Beobachter schließen eine Insolvenz des Unternehmens nicht mehr aus. Mehr

Spaniens Bildungsminister José Ignacio Wert

„Ein duales System für Spanien“

Das Bildungssystem des tief in der Krise steckenden Landes ist in vielerlei Hinsicht reformbedürftig, findet der zuständige Minister. Deutschland könnte dabei die Rolle des Sherpa spielen. Mehr

Akten offen gelegt

Fifa über Jahre Selbstbedienungsladen

Die ehemaligen Fifa-Funktionäre Joao Havelange und Ricardo Teixeira haben Schmiergelder in Millionenhöhe kassiert. Das geht aus den Akten der Zuger Staatsanwaltschaft hervor, die nach einem Urteil des Schweizer Bundesgerichts veröffentlicht wurden. Mehr

Währungsreserven

Euro büßt an Bedeutung ein

Der Euro verliert als Reserverwährung an Bedeutung, bleibt aber hinter dem Dollar an zweiter Stelle in den Reserven der Notenbanken. Dieses Jahr wird ein weiterer Rückgang erwartet. Mehr

Frankfurt

Multikulturelle Brückenbauer im Viertel

Um keine Parallelwelten entstehen zu lassen, soll die Integrationsarbeit in den Stadtteilen gestärkt werden. In einem Pilotprojekt werden dazu ehrenamtliche Stadtteilbeauftragte ernannt. Mehr

400.000 Euro Kosten

Bad Nauheimer Synagoge wird erneuert

Die Sanierungsarbeiten an dem denkmalgeschützten Gebäude, das Ende der zwanziger Jahre im Bauhausstil errichtet wurde, sollen rund 400.000 Euro kosten. Mehr

Deutschsommer

Das Verb ist der Chef im Satz

Der „Deutschsommer“ macht Schule. Mittlerweile finden Sprachcamps für Kinder mit schlechten Deutschkenntnissen in Kassel, Offenbach und Schwalbach statt. Auf der Wegscheide lernen derzeit 50 Frankfurter Schüler. Mehr

Eintracht Frankfurt

Wunsch nach Verlässlichkeit

Trainer Veh bereitet die schleppende Personalpolitik der Eintracht Sorgen: „Wenn sich nichts tut, ist das Harakiri.“ Schwegler bleibt Kapitän. Mehr

Kommentar

Aus für die Matratzen-Maut

Eine zusätzliche Abgabe auf Übernachtungen hat für die Stadt Frankfurt keinen Sinn. Nun muss überlegt werden, wie der Haushalt zumindest teilweise ausgeglichen werden kann. Mehr

Bauern hoffen auf Sonnenschein

Geringere Erntemengen, höhere Weizenpreise

Viele Landwirte klagen über die Ernte. Im Durchschnitt fielen 40 Prozent des im Herbst gesäten Winterweizens dem Frost im Februar zum Opfer. Nun hoffen die Bauern auf Sonnenschein. Mehr

Ermittlungen

Credit Suisse soll beim Steuerschwindel geholfen haben

Mit Hilfe von Lebensversicherungen einer Tochtergesellschaft der Schweizer Bank sollen Tausende Depotinhaber Geld verborgen haben. Nun wird gegen 4.000 deutsche Kunden ermittelt. Mehr

Landwirtschaft

EuGH erlaubt den Handel mit alten Saatgutsorten

Dürfen Bauern selbst Saatgut aus alten, amtlich nicht zugelassenen Pflanzensorten herstellen und als Saatgut weiterverkaufen? Ja, sagt der Europäische Gerichtshof. Das Urteil freut vor allem Biobauern. Mehr

Frankfurter Versender

Neckermann: Verhandlungen gescheitert

Der Versandhändler Neckermann hat die Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern für gescheitert erklärt und fürchtet existenzgefährdende Kündigungsschutzklagen. Verdi spricht von einer Drohkulisse. Mehr

Tour de France

Veteran im Überlebensmodus

Veteran Jens Voigt wird auf der ersten Alpenetappe der Tour Dritter. Es siegt der Franzose Voeckler aus dem seit Monaten umstrittenen Europcar-Rennstall. Mehr

Mordfall Buback

Frühere RAF-Terroristin Verena Becker legt Revision ein

Die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker hat gegen ihre Verurteilung wegen Beihilfe zum Mord an Generalbundesanwalt Buback Revision eingelegt. Sie war vom Oberlandesgericht Stuttgart zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt worden. Mehr

Erfurt und die Folgen

Doping-Fall ohne Schuld und Täter

Der Einstellungsbeschluss der Erfurter Staatsanwälte im Verfahren gegen einen früheren Arzt des Thüringer Olympiastützpunkts wirft eine knifflige Frage auf: Ist der Verstoß gegen die Regeln kein Regelverstoß? Mehr

Erfurter Verfahren eingestellt

Staatsanwalt: Kann Doping sein

Die Erfurter Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen den früheren Arzt am Olympiastützpunkt Thüringen eingestellt: Ihm könne Dopingabsicht nicht nachgewiesen werden. Die Nationale Anti-Doping-Agentur ist unzufrieden. Mehr

„Obamacare“

Nicht alle Macht dem Bund

Der Oberste Gerichtshof hat Präsident Obamas Gesundheitsreform für verfassungsgemäß erklärt. Nun ist eine Debatte über die wirtschaftspolitische Regelungsgewalt des Bundes und die Souveränität der Einzelstaaten entbrannt. Mehr

Der Fall Mappus

Kein Unbekannter

Stefan Mappus hat nicht nur den kulturellen Wandel seines Landes nie verstanden, er war auch ein dilettantisch handelnder Ministerpräsident, den vor allem der Machterhalt trieb. Der CDU stellt sich nun die Frage: Wie konnte es soweit kommen? Mehr

Japan

Die „graue Eminenz“ eröffnet den Kampf 

Ichiro Ozawa, der lange Zeit der starke Mann der Demokraten in Japan war, hat der Regierungspartei den Rücken gekehrt und eine neue Partei gegründet: „Das Leben der Menschen zuerst“. Mit ihr will er Regierungschef Noda stürzen. Mehr

Kommentar

Nachspiel für Mappus

Die schwäbische Hausfrau ist unzufrieden: Stefan Mappus hat für seinen ENBW-Deal wohl gar nicht erst verhandelt. Jetzt prüfen die Staatsanwälte den Vorwurf der Untreue. Doch selbst wenn alles richtig gelaufen wäre: Der Staat ist nun mal nicht der bessere Unternehmer. Mehr

Ermittlungen gegen Mappus und Notheis

Schlimmer kann es nicht mehr kommen

Seit langem hofft die CDU in Baden-Württemberg, die Affäre um den Rückkauf der ENBW-Aktien bald ausgestanden zu haben. Mit den Ermittlungsverfahren gegen Stefan Mappus und Dirk Notheis rückt diese Hoffnung in weite Ferne. Mehr

Rücktritt in Sachsen

Viele Gründe

Wenn es so weiter geht mit dem Verfassungsschutz, müssen sich auch die Länder in den vorzeitigen Ruhestand versetzen lassen. Mehr

Vittorio Grilli

Ein Ökonom mit Ambitionen wird Italiens Finanzminister

Bisher hat Italiens Ministerpräsident Mario Monti auch das Finanzministerium geleitet. Das ändert sich jetzt. Der neue Finanzminister steht für einen Sparkurs. Mehr

Im Feuilleton der F.A.Z.

Wir spielen mit dem Feuer

Der Verfassungsrechtler Paul Kirchhof sieht in der EU-Krise eine Krise des Rechts. Deutschland sei auf dem Weg in die Illegalität, wenn weiterhin privatwirtschaftlicher Schaden auf die Allgemeinheit abgewälzt werde: Rechtssicherheit gehe vor Finanzstabilität. Mehr

Gastbeitrag

Beschnitten

Der Staat muss sein Wächteramt ernst nehmen. Aber religiöse Gefahrenabwehr darf nicht in Religionsabwehr umschlagen. Mehr

Felix Magath

Die Regie des Routiniers

Medizinbälle, viele Laufeinheiten und eine demonstrative Gelassenheit: Felix Magath geht beim VfL Wolfsburg unbeirrt seinen Weg - ohne Rücksicht für die Befindlichkeiten Einzelner. Mehr

Gabriele Rittig

Im Dienst der Satire

Die Rechtsberaterin der „Titanic“ tritt für Meinungs- und Kunstfreiheit ein und wünscht sich ein ein besseres Verständnis für Satire - zumindest bei Juristen. Mehr

Kitesurfen

Der mit dem Wind spielt

Geheim bleibt wenig: Mario Rodwald ist der beste deutsche Kite-Surfer im Freestyle. Um von seinem Sport leben zu können, macht er, worum der Geldgeber ihn bittet. Mehr

Auslandseinsätze

Degradiert - der Soldat vor Gericht

Die Verfolgung von Straftaten im Auslandseinsatz soll verbessert werden, doch es fehlt ein effektiver Rechtsschutz für Soldaten. Mehr

Indonesien

Merkel für südostasiatische Freihandelszone

Bundeskanzlerin Merkel hat zum Ende ihrer Indonesienreise an die EU appelliert: Um nicht an wirtschaftlichem Einfluss zu verlieren, müsse die Gemeinschaft ein Freihandelsabkommen mit Südostasien schließen. Mehr

Zwangsanleihen-Vorschlag

Zwangsneurose

Erst haften die Deutschen für überschuldete Euro-Staaten, dann greift der Finanzminister auf ihr Vermögen zu. Was wie ein schlechter Scherz klingt, rückt in den Bereich des Möglichen. Mehr

Meteorologie

Heiße Luft für eine genaue Prognose

Welcher Wind wird morgen wehen? In Barcelona entwickeln Forscher einen Ballon zur Windvorhersage. Bei Windkraftanlagen auf See soll er zum Einsatz kommen. Mehr

Kurt Beck

Weiter, immer weiter

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck will für zwei weitere Jahre SPD-Landesvorsitzender bleiben.Mit dieser Botschaft hat Beck eine lange Debatte über seine Zukunft beendet. Mehr

Mode

Emirat Qatar erwirbt Valentino

Die Herrscherfamilie des Emirats Qatar hat sich mit dem Finanzinvestor Permira ungewöhnlich schnell auf eine Übernahme des italienischen Luxusmodeherstellers Valentino geeinigt. Der Abschluss soll nach Informationen der F.A.Z. dieser Tage erfolgen. Mehr

Indexfonds

Synthetische ETF sind nicht besser

Indexfonds, die anstatt alle Werte in einem Index zu kaufen, lieber über Derivate dessen Abbildung nachbilden, wurden bisher als überlegen verkauft. Eine Studie zeigt: sie bieten keinen Vorteil. Mehr

Fondsbericht

Ethna Aktiv nicht mehr in der Liste der Besten

Luca Pesarini, Fondsmanager des bekannten Ethna-Aktiv-Fonds, ist in puncto Wertentwicklung ins Hintertreffen geraten - obwohl sich Mischfonds wieder deutlich besser entwickeln. Mehr

DIW-Vorschlag

Schäuble findet Zwangsanleihe interessant - für Krisenstaaten

Um die Schuldenkrise zu lösen, schlagen Ökonomen vor, dass reiche Menschen dem Staat Geld leihen. Finanzminister Schäuble schätzt den Vorschlag. Aber nicht für Deutschland, sondern für Staaten mit Schuldenproblemen. Mehr

Verfassung? Welche Verfassung?

Radikale Demokratietheorie hat es in einem Land, in dem die Angst vor dem Parlamentsabsolutismus älter ist als der Parlamentarismus selbst, nicht leicht. Mehr

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne

Nachfolger gesucht!

Wir hätten da was für Sie: Bernie Ecclestone sucht einen Nachfolger - und zwar bald. Mit 100 Jahren schon hat er keine Lust mehr auf die Vermarktung der Formel 1. Wäre das nichts? Wir stellen Ihnen die Konkurrenz vor. Mehr

Euro-Gipfel

Montis Morgenstreich

Als sich die Bundeskanzlerin am Morgen des Brüsseler EU-Gipfels Ende Juni schlafen legte, glaubte sie, ein gutes Ergebnis ausgehandelt zu haben. Doch als sie aufwachte, sah sie wie die Verliererin des Treffens aus - und war es doch nicht. Mehr

Opernstreit am Rhein

Großknollendorf

In Köln trudelt die Oper in Richtung Bedeutungslosigkeit, Sparzwänge in Duisburg drücken den Stolz. Konkurriert wird trotzdem, doch die kulturellen Ansprüche sinken täglich. Mehr

Studie

Arbeitsplatzsicherheit wird wichtiger

Ein sicherer Arbeitsplatz und ein hohes Gehalt - das ist Arbeitnehmern weltweit laut einer neuen Studie besonders wichtig. Dabei haben sich die Prioritäten sich in den vergangenen zwei Jahren deutlich verändert. Mehr

Statistisches Bundesamt

Die Ehe verliert an Bedeutung

Die Scheidungsrate ist im Jahr 2011 leicht gestiegen – dafür halten bestehende Ehen länger. Ein neuer Höchststand wurde bei Alleinlebenden verzeichnet. Mehr

Deutsche Utopien (4)

Urbane Herzoperation

Hamburg gibt sich mit der Hafencity ein neues Zentrum. Die ersten Blöcke wurden noch als „Würfelhusten“ verspottet, die Elbphilharmonie ist ewiges Sorgenkind. Doch inzwischen gibt es Erfolge. Mehr

EnBW-Affäre

Was die Staatsanwaltschaft Stefan Mappus vorwirft

Einst war Stefan Mappus Ministerpräsident von Baden-Württemberg - und übernahm in dieser Rolle Anteile am Energieversorger EnBW. Die Kosten waren hoch. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft. Mehr

Herkunft unklar

22 falsche Fünfziger in der Hosentasche

In der Hosentasche eines Autofahrers hat die Frankfurter Polizei 22 falsche 50-Euro-Scheine entdeckt. Woher die falschen Scheine stammen, muss noch geklärt werden. Mehr

Solar-Aktien

Centrotherm-Aktie wird zum Hoffnungswert

Nach dem Insolvenzantrag ist der Aktienkurs von Centrotherm um 75 Prozent abgestürzt. Analysten haben die Kursziele in den Hoffnungsbereich gesenkt. Mehr

Sachsen

Verfassungsschutzpräsident Boos tritt zurück

Die Pannen bei der Aufklärung der von Neonazis verübten Mordserie haben eine weitere personelle Konsequenz: Nun gibt auch Sachsens Verfassungsschutzpräsident Reinhard Boos sein Amt auf. Mehr

Nach acht Jahren

Afghanen übernehmen Verantwortung in Kundus 

Die Bundeswehr hat die Verantwortung für den Großteil der nordafghanischen Provinz Kundus an die einheimischen Sicherheitskräfte übergeben. Außenminister Westerwelle sagte: „Wir sind auf Kurs.“ Mehr

Das Meldegesetz im Bundestag

Wer nicht anhören will, muss fühlen

Das Debakel des Meldegesetzes zeigt: Gesetzgebung ist Kommunikation. Der Bundestag hat dafür ein Instrument, die Anhörung. Doch er nutzt es viel zu wenig. Mehr

Jemen

Dutzende Tote bei Anschlag auf Polizeischule

Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Polizeiakademie in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa sind mindestens 25 Menschen getötet worden. Mehr

Wolfgang Bruckmann, Führungskräfteverband

„Der Kündigungsschutz schafft Vertrauen“

In der Krise ist das Vertrauen gewachsen, sagt Wolfgang Bruckmann, der Präsident des Führungskräfteverbands. Mitarbeiter können sicher sein, dass ihnen nicht einfach gekündigt wird. Mehr

Familienbezogene Leistungen

Politik zeugt keine Kinder

Gegen die sinkenden Geburtenzahlen steuert die Familienpolitik mit immer mehr Geld an. Bislang vergeblich. Ein Einblick in den Instrumentenkasten der Machtlosigkeit. Mehr

Aktive oder passive Boxen?

Digitalisierte Musik hat guten Sound verdient

Musik auf dem Computer und anspruchsvolle Lautsprecher: Dafür bieten sich im Wesentlichen zwei Systeme an. Aktive Boxen mit W-Lan als Komplettpaket oder eine Kombination aus passiven Lautsprechern, Verstärker und Digital-Analog-Wandler. Mehr

Syrien-Konflikt

Russland schlägt UN-Resolution ohne Sanktionen vor

Russland hat dem UN-Sicherheitsrat einen Resolutionsentwurf vorgelegt, der keine Sanktionen gegen die Führung in Damaskus vorsieht. Der russische Außenminister Lawrow kam in Moskau mit Vertretern der syrischen Opposition zusammen. Mehr

Geländewagen Macan

EU-Kommission prüft Beihilfen für Porsche

Die Europäische Kommission will die geplante Regionalbeihilfe für den Autobauer Porsche in Sachsen eingehend prüfen. Porsche will seinen neuen Geländewagen Macan in Leipzig produzieren. Mehr

Mineralologie

Elementares Fluor in Stinkspat

Ein zweihundert Jahre währender Streit um ein stinkendes Mineral aus der Oberpfalz ist offenkundig geklärt. Elementares Fluor ist der Grund für den unangenehmen Geruch. Mehr

Marktbericht

Deutsche Börsen schließen wenig verändert

Wenig verändert zeigten sich die Kurse der deutschen Aktien am Mittwoch. Für Gesprächsstoff sorgt der Insolvenzantrag von Centrotherm. Mehr

Marktbericht

Deutscher Aktienmarkt hofft auf Wachstumsimpluse

Der Dax hat am Freitag, den 13. zugelegt. Wirtschaftszahlen aus China waren besser ausgefallen als erwartet. Zudem hoffen die Börsianer auf Konjunkturprogramme für die Volksrepublik. Mehr

Grundkurs Anleihen

Das ist die neue Welt

Pleitegefahren, Kursschwankungen, Niedrigzinsen: Für Anleihen gelten neue Regeln. Ein Grundkurs für Anleger mit einer Anleitung in acht Schritten. Mehr

Frankfurter Flughafen

So viele Passagiere wie noch nie - aber weniger Fracht

Von Januar bis Juni haben 27,4 Millionen Passagiere den Frankfurter Flughafen genutzt - so viele wie niemals zuvor in einem ersten Halbjahr. Das Frachtaufkommen lag aber zehn Prozent unter Wasser. Mehr

Verdacht auf Untreue

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mappus

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat gegen den ehemaligen Ministerpräsidenten Mappus ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue eingeleitet. Im Zusammenhang mit dem Rückkauf der EnBW-Aktien wird auch gegen den Deutschlandchef der Investmentbank Morgan Stanley, Notheis, ermittelt. Mehr

Schuldenkrise

Spanien schnürt Sparpaket über 65 Milliarden Euro

Die spanische Regierung will mit Reformen und Steuererhöhungen bis 2015 insgesamt 65 Milliarden Euro einsparen. Es gehe um die Zukunft des Landes, sagte Ministerpräsident Rajoy im Parlament. Mehr

Fotografie

Ganz ohne digitale Tricks

Jenseits üblicher Modefotografie: Cathleen Naundorf setzt in der Galerie Bernheimer in München ihre Modelle als wolkige Träume in Tüll dem nagenden Zerfall der Zeit aus. Mehr

Polen, Ungarn und Rumänien

Das Bermuda-Viereck

Geheimdienstseilschaften, organisierte Kriminalität, gewendete ehemalige Kommunisten und die einstige Nomenklatura in Schlüsselpositionen: Das politische Drama in Rumänien zeigt, dass ein „Bermuda-Viereck“ noch immer Osteuropas Demokratien bedroht. Mehr

Dopingverfahren

Armstrong legt neue Klage vor

Nachdem seine 80-seitige Erstfassung abgelehnt worden war, legt Lance Armstrong nun eine gekürzte Version vor, mit der er beim Amtsgericht gegen die amerikanische Doping-Agentur klagt. Mehr

Urteil zu Börsenrückzug

Kleinaktionäre haben Anspruch auf Abfindung

Wenn ein Unternehmen sich vom Parkett wieder zurückzieht, haben die Aktionäre ein Recht auf eine Abfindung samt Spruchverfahren. Das hat das Bundesverfassungsgericht am Mittwoch entschieden. Mehr

Drogen-Razzia

Tod im Tetra-Pak-Clan

Eine der reichsten Frauen Großbritanniens wird tot in ihrem Haus gefunden. Lange kämpfte die 48 Jahre alte Frau aus dem Tetra-Pak-Clan mit ihrer Drogensucht. Die Polizei nimmt ihren Ehemann fest. Mehr

Weingüter in Südafrika

Traumhafte Kulisse für ein schwieriges Geschäft

Wer auf dem Markt für Weingüter in Südafrika Fuß fassen will, konkurriert zuweilen mit den Reichen aus aller Welt. Insgesamt sinken aber derzeit die Preise. Mehr

Neuer Finanzskandal

Derivatehändler lässt 200 Millionen Dollar verschwinden

Der amerikanische Derivatehändler Peregrine Financial Group (PFG) soll durch falsche Angaben zu seinem Guthaben Kundengelder in Millionenhöhe veruntreut haben. Das wirft die Finanzaufsicht CFTC dem Unternehmen nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ vor. Mehr

Olympia 2012

Zeitplan der Kampfsportarten

Insgesamt 63 Goldmedaillen werden bei den Olympischen Spielen von London in den klassischen Zweikämpfen vergeben: Boxen, Fechten, Judo und Ringen sowie Taekwondo. Der Zeitplan der Kampfsportarten. Mehr

Strafzettel

Was lange währt

Italien braucht Geld. Ligurische Beamte durchsuchen ihre verstaubten Strafzettelkisten und schicken Touristen „Zahlungsaufforderungen“ nach Hause. Wollen wir auf den Einwand der Verjährung verzichten? Mehr

Familienstudienreise nach Istanbul

Im Morgenland, Kinder, wird’s was geben

Reisen bildet. Muss das sein? Es sind doch Ferien! Eine Studienreise für die ganze Familie kann auch Spaß machen Mehr

Bevölkerungsentwicklung

Ein Mal Deutschland pro Jahr 

Jedes Jahr wächst die Weltbevölkerung um 83 Millionen Menschen. Mittlerweile leben über 7 Milliarden auf dem Planeten. Vor allem in den Schwellen- und Entwicklungsländern wächst die Bevölkerung weiter ungebremst - die Infrastruktur hält kaum Schritt. Mehr

Die Grünen

Links um - aber mit wem?

Spitzenkandidaten gesucht: Die Grünen müssen aus vielen möglichen Pärchen eins auswählen. Die Richtung, die die Partei in Zukunft einschlägt, ist dafür umso klarer. Mehr

Verbraucherpreise

Inflation auf niedrigstem Stand seit Ende 2010

Waren und Dienstleistungen kosteten im Juni durchschnittlich 1,7 Prozent mehr als vor einem Jahr. Das ist die niedrigste Jahresrate seit Ende 2010. Günstigere Energiepreise sorgten dafür, dass die Jahresteuerung von 1,9 Prozent im Mai weiter zurückging. Mehr

Appell vor Olympia

„Doper, zieht Euch zurück“

Der Präsident der Welt-Anti-Doping-Agentur John Fahey appelliert in einem offenen Brief an gedopte Sportler, sich von den Olympischen Spielen fernzuhalten. „Doping ist Betrug, so einfach ist das.“ Mehr

Automarkt

Daimler wird in China abgehängt

Auf dem größten Automarkt der Welt gerät Mercedes gegenüber Audi und BMW ins Hintertreffen. Der chinesische Importeur blockiert den Ausbau des Händlernetzes, die Kapazitäten sind gering. Mehr

DIW-Vorschlag

Ökonomen kritisieren Zwangsanleihe für Reiche

Wie lässt sich die Schuldenkrise lösen? Die Wirtschaftsforscher des DIW haben eine Idee: Reiche sollten dem Staat Geld leihen - und zwar verpflichtend. Doch über die rechtlichen Fragen werden immer mehr Zweifel laut. Mehr

Credit Suisse

Steuer-Razzien wegen Produkten aus Bermuda

Mit Scheinversicherungen sollen Milliarden von Euro am deutschen Fiskus vorbeigeschleust worden seien. Steuerfahnder sind nun bei deutschen Kunden der Credit Suisse aktiv geworden. Mehr

Solarindustrie

Solarfirma Centrotherm stellt Insolvenzantrag

Seit Monaten kämpft die Solarfirma Centrotherm mit niedrigen Preisen - jetzt hat sie Insolvenz angemeldet. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax eröffnet schwach

Negative Vorgaben aus den Vereinigten Staaten und Asien haben den Dax am Mittwoch laut Brokern im Minus starten lassen. An der Wall Street hatte der Pessimismus einiger Technologiefirmen Ängste vor einer globalen Konjunkturabkühlung geschürt. Der Dow Jones Index verlor am Dienstag 0,7 Prozent, in Frankfurt war der Dax 0,8 Prozent höher bei 6438 Punkten aus dem Handel gegangen. Mehr

Medienschau

Gerresheimer hebt Umsatzprognose an

Fraport fertigt im Juni mehr Passagiere und weniger Fracht ab, deutschen Kunden von Crédit Suisse steht der Steuerfahnder ins Haus und Centrotherm stellt einen Antrag auf Insolvenz. Mehr

Studie

Der Verwaltung geht das Personal aus

In den öffentlichen Verwaltungen gibt es Personalprobleme. Vier von fünf Entscheidern rechnen damit, künftig nicht mehr genügend qualifiziertes Personal zu finden. Das hat ein Studie des Beratungsunternehmens Steria Mummert und des F.A.Z.-Instituts ergeben. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juli 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 11 12 13 14 15